Skip to main content

Search

Items tagged with: wire


 
So far, we preinstalled #Conversations and #Signal, sometimes #Wire on our phones. I guess we should change that - out of principle, it should be Conversations and #Briar, plus maybe a #Riot variant. Or #Jami.

Even if people are going to use Signal eventually, not having that preinstalled on the phones gives us an opportunity to talk about metadata and decentralization.

Also, metadata are what's getting people busted (locations, phone numbers). It has hard implications for activism.

 
@kuketzblog
#threema und #signal am liebsten und längsten
#wire habe ich noch, trotz US transpher, mein Netzwerk dort zieht nicht so schnell um...
#riotim / #matrix super, doch bekomme ich da 'normale' Leute nicht drauf, die sind maximal zu den oberen 3 (neben WA natürlich :-( ) bereit.

 
So, ich habe nun den letzen Kontakt von #Wire nach #Signal gelotst und kann Wire nun deinstallieren. Schade drum ... https://tarnkappe.info/privacytools-wire-ist-nicht-mehr-vertrauenswuerdig/

 
Ich sehe in letzter Zeit vermehrt Posts,in denen der verschluesselte open source #Messenger #Wire schlecht gemacht wird,weil er an eine Firma in den USA verkauft wurde.Das ist natuerlich unschoen,aber neben den dezentralen Messengern #Matrix und #Jabber ist Wire wohl auch weiterhin das beste,was wir an zentralisierten Messengern haben.Als Alternative sehe ich oft die Empfehlung #Signal und,um es mal etwas dezenter auszudruecken,verspuere dabei einen starken Brechreiz 🤢 Hier werden News ueber Tatsachen gestellt.Unfun Fact: Signal ist auch eine US Firma und zwar von Anfang an,aber das interessiert halt keinen,weil man keine gute Schlagzeile draus machen kann.Die Server stehen uebrigens auch in den USA und zwar bei Amazon und teilweise sogar bei Google.Geile Sache,was?Ich moechte nicht schon wieder alles aufzaehlen,deswegen hier ein aelterer Beitrag von mir: https://social.avareborn.de/@nipos/102910348193119129 und hier noch eine externe Quelle: https://github.com/privacytoolsIO/privacytools.io/issues/779 Also bitte hoert endlich auf,diesen absolut inakzeptabeln,datenschutzUNfreundlichen Muell zu empfehlen! 👎 Das ist kein bisschen besser als #Whatsapp ,wenn ihr euch mal die Details anschaut.Und ja,ich weiss,dass den Fanboys alle Fakten egal sind und es von dieser Sorte leider genuegend hier im Fediverse gibt.Aber die objektiven Leute,die wirklich wert auf Datenschutz legen,bitte ich,sich das mal genau anzuschauen und nicht gleich jedem Clickbait zu glauben.

 
@laufi better change the direction of your trust. #signal can come under the hammer like #wire. This service is centralised like #Whatsapp. If privacy is important to you consider using #xmpp #conversations #chatsecure.🤘❗🙌

#privacy #fediverse #freedom #besmart

 
In context of the #deletewire discussion the claim that #signal also is also owned by a US company is not 100% correct. It was owned by a company but recently this company became a nonprofit thanks to the support of one of the #whatsapp founders.
Yes it is still questionable that signal is developed and operating in US jurisdiction, but at least there are no corporate interests to monetize data. So i trust Signal more to care about my #privacy than I trust #wire now.

 
The messenger #Wire and the web search service #Startpage have been taken over US companies. They are/were popular services in the privacy and #cryptoparty scene. Both companies appear to be interested in the data business. Takeovers like these will happen again. If these events teach us anything it is that we should seek decentral and self-hosted alternatives to take back control. Don't put your trust into centralized services!
#searx #yacy #xmpp #jabber #matrix #fediverse #mastodon #email

 
#wire was sold to a US holding and updated their #privacy policy without informing their users. #deletewire

https://blog.privacytools.io/delisting-wire/
Bild/Foto

 
#Wire messenger, while operating from Switzerland, is now owned by a US holdings company. They also quietly updated their privacy policy to some very vague language. PrivacyTools.io got a response from Wire's CEO after questioning them about the news and it didn't inspire much confidence. As a result, PrivacyTools.io is no longer recommending the Wire platform on their website.

https://blog.privacytools.io/delisting-wire/

#privacy #encryption

 
... #wire ist doch auch nur ein normaler Dienstleister im Bereich IT. Also nach meinem Verständnis müssen die eine breite Backdoor für #NSA und Konsorten zur Verfügung stellen. @vilbi

 
also ist #wire nun auch nicht mehr nutzbar
#wire

 
Im Fediverse scheint es heute nur ein grosses Thema geben: Die Sicherheitsluecke bei #Signal - Und ich kanns einfach nicht oft genug sagen: Weg mit dem Muell! 👎 Signal ist nicht vertrauenswuerdig,nicht datenschutzfreundlich und schon gar nicht sicher! 🤢 Das ist schon das zweite mal,dass es da groessere Probleme gibt (letztes mal wars das Desktop Programm) und bei jedem anderen Anbieter haettet ihr doch auch einen riesigen Skandal draus gemacht und eure Accounts geloescht.Also warum bei diesem Pseudo Datenschutz Dingens nicht?!Jetzt mal die knallharten Fakten:
- Signal ist eine US Firma - Ja,die mit der NSA und mit dem Patriot Act,die gesetzlich verpflichtet sind,eure ganzen Daten weiterzugeben!
- Signal ist bei #Amazon und #Google gehostet,zwei der weltweit groessten Datenkraken
- Signal ist ein geschlossenes,zentralisiertes System,das euch in keinster Weise mehr Freiheiten erlaubt,als #Whatsapp
- Signal sperrt Drittanbieter Clients aus und schraenkt damit die Funktionalitaet ein,obwohl das technisch nicht notwendig waere (Walled Garden)
- Signal wird von den Whatsapp Leuten gesponsert,die unsere Privatsphaere schonmal an #Facebook verkauft haben
- Signal hat ganz offensichtlich ein Problem damit,ihre moechtegern Hochsicherheitskacke ordentlich abzusichern
Ich koennte explodieren,wenn hier immer wieder unzaehliche Leute versuchen,diesen Mist schoenzureden.Es ist in keinster Weise besser als Whatsapp.Ganz egal,wie lange ihr versucht,es euch selbst einzureden,es wird einfach nicht besser,weil es nicht dazu gemacht wurde,um besser zu sein.Es ist einfach ein Konkurrenzprodukt zu Whatsapp,das auf gleicher Ebene liegt,was Datenschutz,Sicherheit und Vertrauenswuerdigkeit liegt.
Wenn euch wirklich etwas daran liegt,dass eure Chats privat und eure Daten sicher bleiben,dann holt euch #Matrix , #Jabber oder #Wire 👍
- Matrix ist ein ziemlich moderner freier und federierter Messenger mit der Verschluesselung und Clients fuer alle moeglichen Systeme oder auch im Browser.Ihr koennt persoenliche Daten wie Telefonnummern oder Email Adressen angeben,um besser gefunden zu werden,aber ihr muesst nicht.Es laesst sich voellig anonym ueber die Matrix ID nutzen.
- Jabber ist aehnlich wie Matrix,aber existiert schon viel laenger.Verknuepfungen mit Telefonnummer oder Email Adressen sind nicht moeglich.Verschluesselung gibts hier auch und unzaehlige Clients,die diese unterstuetzen.Weltweit gibt es tausende Server,von denen ihr irgendeinen frei waehlen koennt
- Wire ist benutzerfreundlich und laesst sich wie herkoemmliche Messenger ueber eine Telefonnummer nutzen,aber das ist nicht erforderlich.Ein Benutzername kann ebenfalls verwendet werden.Es ist bis jetzt zentralisiert,aber zumindest open source und es wird an einer Federation uebers Jabber Protokoll gearbeitet.Es kommt aus Deutschland und eure Chats sind verschluesselt.
Meine Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollstaendigkeit.Eventuell hab ich einen guten Messenger oder einen Signal Kritikpunkt vergessen,aber ich hoffe,ich konnte damit zumindest mal verdeutlichen,was wichtig ist und worauf man achten muss und warum Signal eine Mogelpackung ist.Wenn ihr einen weiteren Messenger findet,den ihr interessant findet,antwortet einfach hier und ich werde ihn unter die Lupe nehmen.

 
@dirk ich nutze #Wire in der Familie, völlig problemlos auch und gerade mit nicht IT oder über 75 Jährigen. Hatte Mühe dies neben/anstelle WA durchzusetzen. Hat aber schlußendlich geklappt. Klar könnte man Matrix nutzen, aber Einstieg und Client waren vor 2 Jahren noch nicht so reif, daß das geklappt hätte...

 
Ihr wolltet schon immer eure #Privatsphäre verbessern, findet aber gerade nicht die Zeit, um euch damit lang und intensiv auseinanderzusetzen? Dann schaut euch doch mal unseren neuen Artikel "Selbstverteidigung für Eilige" an. Dort gibt es sechs Tipps, die sich schnell umsetzen lassen und doch eine große Wirkung haben.
https://digitalcourage.de/blog/2019/selbstverteidigung-fuer-eilige

#DigitaleSelbstverteidigung #Signal #Wire #Startpage #Firefox #Invidious #OSM #OpenStreetMap #uBlockOrigin #Digitalcourage

 
@nipos
Was war denn mit diesem #wire??? Wurde das nicht auch mal eine zeitlang empfohlen ???
@kuketzblog

 
Ich suche nach einer wenn möglich freien Alternative zu Skype als #Videotelefonie Als mögliche Clients kommen #android oder #linux Desktop in Frage.
Ich habe schon mal #tox versucht, aber Videoübertragung ist wirklich schlecht.
Der Grund warum ich von Skype weg möchte ist, weil mehr Wert auf #Verschlüsselung und #Tranzparenz legen möchte.

Im Moment tendiere ich zu #Wire
Hat jemand Erfahrung mit #Jitsi gemacht?

(Gerne weiter teilen... danke.)

 
Ich persönlich komme total gut mit Threema klar. Hat sich auch in der Familie etwas durchgesetzt.

c't uplink 27.5: Die besten WhatsApp-Alternativen #heise #ct #whatsapp #alternativen #threema #signal #telegram #wire #xmpp #coversations #matrix #riot

 

#WhatsApp vulnerability, update ASAP

https://www.facebook.com/security/advisories/cve-2019-3568

CVE-2019-3568



Description: A buffer overflow vulnerability in WhatsApp VOIP stack allowed remote code execution via specially crafted series of SRTCP packets sent to a target phone number.



Affected Versions: The issue affects WhatsApp for Android prior to v2.19.134, WhatsApp Business for Android prior to v2.19.44, WhatsApp for iOS prior to v2.19.51, WhatsApp Business for iOS prior to v2.19.51, WhatsApp for Windows Phone prior to v2.18.348, and WhatsApp for Tizen prior to v2.18.15.



Last Updated: 2019-05-13”


Alternatives:
• #Telegram https://telegram.org/
• #Threema https://threema.ch
• #Wire https://wire.com
• #Signal https://signal.org

 

WhatsApp gehackt, bitte Update einspielen | heise online


https://www.heise.de/security/meldung/Whatsapp-gehackt-bitte-Update-einspielen-4421379.html
• #Telegram https://telegram.org/
• #Threema https://threema.ch
• #Wire https://wire.com

ODER, vielleicht am Besten, weil vielfach als bester und sicherster Nachrichtenservice gelobt:
• #Signal https://signal.org

ALLE diese gibt es für iOS (iPhone) und Android. Und bis auf Threema gibt es alle auch für Desktop-/Laptop-Rechner.

»Aber alle benutzen WhatsApp!!!!1« ist KEINE gültige Ausrede mehr :-)

 
The #Wire team are open to the idea of using #XMPP for federation between instances of the Wire server:
"Please feel free to use this issue to post links / papers / reading material of any kind that might help us make a more informed decision"
https://github.com/wireapp/wire-server/issues/631

 
... and in #GoodNews, #Wire not only confirms they're working on secure, federated chat, but #federation will be part of the #MLS protocol being standardized at the #IETF :
"During this interim the proposal was made to include federation more strongly in the design considerations and the proposal was adopted as a future goal for MLS. Wire's goal has always been to achieve federation between different compatible backends and this brings us one step closer to that goal!"
https://wire.com/en/blog/mls-meeting-summary/

 
I've reported #Wire's lack of server>server federation as an issue, and explained how it could benefit them as a company. I mentioned that there might be hackers out there willing to help them make it happen. Let's see what they say:
https://github.com/wireapp/wire/issues/266

 
@Thalestria @nipos Also der Messenger #Wire dürfte bei Euch auch gehen. Der ist aber komplett Schrott, was #Barrierefreiheit angeht und die Entwickler glenzen durch totale Ignoranz.