social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: windows

Suggested #Yunohost for our #Nextcloud and #Moodle server in my company, up to now they only run #Windows servers, so I am happy they agreed to do this #Debian with Yunohost setup. It will get setup today. Hope all works well.
 
Ein Bekannter mit Windows sucht nach einer Möglichkeit, regelmäßig eine bestimmte lokale Datei zu sichern, auch wenn kein User eingeloggt ist. Gibt es da was von Ratiopharm?

#windows #backup
 
New Windows 10 vulnerability allows anyone to get admin privileges https://www.bleepingcomputer.com/news/microsoft/new-windows-10-vulnerability-allows-anyone-to-get-admin-privileges/

SeriousSAM Kudos whoever used that name!
#Windows #security
 
Als Nachtrag: #Windows
11 wird mindestens eine Intel-CPU der 8. Generation oder AMD Ryzen CPU der 2. Generation benötigen. Also sind grob alle Rechner von vor 2017 nicht Windows-11 fähig.

Damit kann man wohl #Microsoft und Windows als Klimakiller bezeichnen.
 
Chowdhury DSP Audio Plugins- kostenlose VST (Linux/Win/Mac)
Chowdhury DSP bietet mittlerweile mehrere kostenlose VSTs für alle Betriebsysteme wie Linux, Windows und Mac zum Download an.

https://hyperblog.de/index.php/klangwerk/2021/07/11/chowdhury-dsp-audio-plugins-kostenlose-vst-linux-win
#VST #DAW #Linux #Mac #Windows #OSS
Wir suchen eine:n #Systemadministrator:in hauptsächlich - aber nicht nur - Client-Support (u. a. #Mac, #Windows, ein wenig #Netzwerk, #Firewall, evtl. #Jira), nettes Team, bunte Systemlandschaft, viel Gestaltungsspielraum :-)

Fragen gerne auch an mich.

https://www.snk.de/karriere/systemadministrator-m/w/d

#Job #München #Sysadmin
 
Falls hier jemand ist, der #Windows noch benutzt:

Wie bekommt man denn da eine Liste der #Größe der #Verzeichnisse in einem Verzeichnis wie mit diesem Befehl:
du -h | sort -h -r

Oder gibts dafür ein Klickprogramm?

#DiskUsage #Sort
 

Surge VST Synthesizer Serie als Tutorial

Ich habe angefangen eine Serie über den Surge VST Synthesizer zu produzieren. Ein sehr vielseitiger Software Synthesizer, den es auf den Plattformen Linux, Windows und Mac gibt. Ursprünglich war Surge ein kommerzielles Produkt von @Kurasu, dem Gründer von Vember Audio und einem der Grüner von Bitwig. Im Handbuch steht die Beschreibung : Surge ist ein virtueller Synthesizer, der im September 2018 vom Autor Claes Johanson in OpenSource überführt wurde und seitdem von einer Gruppe von Freiwilligen weiterentwickelt wird.

Das Projekt wird auf der Entwicklerseite Github verwaltet. Auf der Hauptseite werden Teile von Surge und weitere Projekte des Projektes aufgeführt. Der eigentliche Synthesizer ist hier zu finden. Jeder kann sich entsprechenden den eigenen Fähigkeiten an diesem Projekt beteiligen. Ob als Programmierer, als Tester, als Fehlermelder (Bug Reports), beim Handbuch und als Übersetzer, als jemand der Patches bzw Presets erstellt, ein weiteres Skin, Tutorials, Beschreibungen oder Artikel erstellt. Oder ihr erzählt weiter begeistert von diesem wunderbaren Synthesizer.
Ein kleiner Exkurs zum Thema OpenSource, weil das Thema in den letzten Jahren etwas missverständlich missbraucht worden ist. OpenSource bedeutet einfach nur, dass der Quellcode öffentlich einsehbar und kontrollierbar ist. Mehr nicht.
Die Lizenz von Surge ist die GPL 3.0, die wesentlich mehr ist, als "man kann sich den Quellcode anschauen". Genauer gesagt nennt man das heutzutage FLOSS - Free Libre OpenSource Software. Das bedeutet, dass man zusätzlich zur öffentlichen Einsicht das Produkt kostenlos und kommerziell einsetzen kann. Dass man es verändern (modification) und auch mit den eigenen z.B. Hardwareprodukten vertreiben darf. Die einzigen Einschränkungen sind: man ist gezwungen die Lizenz zu bennen und beizubehalten (FLOSS/GPL3) , der Lizenztext muss mitgeliefert werden und Änderungen müssen dokumentiert sein. Zwischen Opensource (OSS) und FLOSS liegen also Welten.

Nun aber zum eigentlichen Thema. Surge ist meines Erachtens sehr unterschätzt und verdient wesentlich mehr Beachtung. Alleine die Beschreibung und Featureauflistung ist überwältigend:
  • "A Sounddesigners Dream", eine riesige Auswahl an diversen Oszillatoren und Syntheseformn (Sinus, Rechteck, Dreieck, Pulse, Wavetable, Window, String, FM, S&H, Audio Input )
  • mit insgesamt 6 Oszilaltoren über 2 Szenen (quasi zwei Synthesizer in einem)
  • bzw mit jeweils zusätzlichem Noise Oszillator
  • mehrere FM Algorithmen
  • 2 zusätzliche Ringmodulation
  • MPE
  • eine sehr große Auswahl an Filtern, die in zwei Filterbänken miteinander kombinierbar sind
  • LFOs mit denen man so ziemlich jeden Parameter des Synths manipulieren kann (Sinus, Rechteck, Dreieck, MSEG, Steps, Zufall, usw)
  • zusätzliche Szenen LFOs
  • eine riesige Anzahl von Effekten, die in den einzelnen Szenen in Serie und zwischen den Szenen kombiniert werden können (Delay, Reverb, Kammfilter, Vocoder, Amp, Distorten, Airwindows-Effekte, usw)
Ich hoffe, ich konnte euer Interesse wecken und ihr habt Spaß an der Surge VST Serie #SVS . Ich würde mich freuen euren Eindruck zu erfahren. Kommentiert hier (ohne Anmeldung) oder auf dem Videoportal.

Auf geht's

Surge VST Synthesizer - Übersicht & Features / Frei & Kostenlos

https://www.youtube.com/embed/ZAOzo7o4K38

Original post blogged on hyperblog.
#Musik, #VST, #Instrument, #Effekt, #Linux, #Windows, #Mac, #Lizenz, #Opensource, #Anleitung, #Tutorial, #HowTo, #Video, #Wissen, #Preset
 

foone auf Twitter: "enabling the classic start menu option really makes Windows 11 really pop. it's so familiar and usable https://t.co/Q1V0d0lwVC" / Twitter


#windows

https://twitter.com/Foone/status/1405761438111604739
 

foone auf Twitter: "enabling the classic start menu option really makes Windows 11 really pop. it's so familiar and usable https://t.co/Q1V0d0lwVC" / Twitter


#windows

https://twitter.com/Foone/status/1405761438111604739
 
Mal was für die Followerpower wg. #zuul, #github, #windows

Wir dürfen für die nächste Generation unserer Software in ein Github mit angeflanschten Zuul umziehen. Unser Problem: Wir leben zwar größtenteils in einer unixoiden Welt unter Windows (Mingw bzw Cygwin), aber essentielle Teile vom Tooling laufen ausschließlich unter Windows (und das wird sich nicht ändern, auch wenn es uns nicht gefällt).

Irgendwie ist die Informationslage ziemlich dünn, wie man unter Zuul mit Windows Clients umgeht. Hat da vielleicht jemand Erfahrung damit und handfeste Infos und Tipps?
 
Mal was für die Followerpower wg. #zuul, #github, #windows

Wir dürfen für die nächste Generation unserer Software in ein Github mit angeflanschten Zuul umziehen. Unser Problem: Wir leben zwar größtenteils in einer unixoiden Welt unter Windows (Mingw bzw Cygwin), aber essentielle Teile vom Tooling laufen ausschließlich unter Windows (und das wird sich nicht ändern, auch wenn es uns nicht gefällt).

Irgendwie ist die Informationslage ziemlich dünn, wie man unter Zuul mit Windows Clients umgeht. Hat da vielleicht jemand Erfahrung damit und handfeste Infos und Tipps?
 
Windows 10 patchday fun again. This month, the updates obviously killed my font settings and everything looked washy and blurred - on the desktop, in user applications and also in games. So I:
- downloaded DDU
- booted in safe mode
- uninstalled the GPU drivers with DDU
- rebooted and waited until the system downloaded and installed the driver again
- started regedit and renamed HCKU\Control Panel\Desktop to Desktop_ and rebooted
- activated Cleartype again

Now everything looks sharp and nice again. Thank you again for the user experience, Microsoft.

#computer #windows #patchday #fums
 

Backup your Diaspora Contacts


As Diaspora doesn't offer an export function for contacts yet, here is an alternative (for Windows users).
- navigate to https://pluspora.com/contacts?set=all
- scroll down all the way to get all contacts on one page
- mark everything and copy/paste it into a text file temp.txt
- open up a powershell, cd to the dir with temp.txt
(Get-Content ‘temp.txt’) -match ‘@’| Get-Unique | Sort-Object | Out-File 'pp-contacts.txt’
  • done, contact addresses are now sorted and unique in pp-contacts.txt
Maybe someone could parse the text file on #Linux or #MacOS and post or link it here? Thanks in advance.

#diaspora #backup #contacts #tricks #powershell #computer #windows
 

Backup your Diaspora Contacts


As Diaspora doesn't offer an export function for contacts yet, here is an alternative (for Windows users).
- navigate to https://pluspora.com/contacts?set=all
- scroll down all the way to get all contacts on one page
- mark everything and copy/paste it into a text file temp.txt
- open up a powershell, cd to the dir with temp.txt
(Get-Content ‘temp.txt’) -match ‘@’| Get-Unique | Sort-Object | Out-File 'pp-contacts.txt’
  • done, contact addresses are now sorted and unique in pp-contacts.txt
Maybe someone could parse the text file on #Linux or #MacOS and post or link it here? Thanks in advance.

#diaspora #backup #contacts #tricks #powershell #computer #windows
 
Jetzt nach unzähligen Versuchen läuft ewiges Repair und Diagnosing. Als ob der eben doch ein geht, aber nicht korrekt hochfährt.

Disclaimer, keine richtiges OS drauf, sondern nur #Windows
 
Boosts appreciated.
I'm close to moving back to Windows. I can't tell you how frustrating it is to hold oneself back, deny oneself better and easier accessibility in the name of open source, when many open source developers don't give a crap about accessibility, and/or don't educate themselves on it. KDE connect, GSConnect, all were inaccessible for one reason or another, not the least because of Gnome-shell's terrible accessibility issues. That was just the last straw. With the only thing holding me to Linux being Emacs+Emacspeak, I think its time to quit Linux and just use what actually works. It's interesting how being "free" just means being under the power and whim of other people, a mass of developers who have no insentive for accessibility, rather than a cohesive company who does. This is serious, and I want every developer to understand this, understand my deep frustration with FOSS.

#FOSS #Linux #KDE #a11y #accessibility #Windows #comunism #capitalism #software #developers
 
@Twann :arch: :lineageos: :vim: Mint Xfce, the basic setup is very nice for #Windows Migrants and really most of the stuff you need is already there and works out of the box. Also it comes with a not to old kernel to even support latest hardware, while working well with older HW too.
 
I have two #VirtualBox #Windows 10 VMs, is it possible to have one access the VPN network the other has access to?

So VM1 has #cisco vpn client, VM2 does not have it, but VM2 needs to connect to some IP addresse in the VPN network for one time only. Is this somehow possible?
 
OK, kann man wohl nur von #Windows aus nutzen, nicht von #Linux, das hatte ich nicht in Betracht gezogen.
 
Windows uptime incorrect with activated FastBoot
On systems with activated FastBoot feature, the uptime doesn't get updated. The only thing which sets LastBootTime correctly is a reboot. This is not good. We need to know the uptime, but we don't want to deactivate FastBoot nor do we want to force a reboot by waking up the machine and reboot it so it loses all user data and we don't want to recreate the WMI repository either to have it set. We just want to know when the system rebooted / woke up the last time. Let's call it waketime instead of uptime.

I looked for an alternative, here is one: whenever the systems wakes up it writes an 6013 event to the SYSTEM log which can be used. This powershell one-liner puts out the last waketime of the system:
(Get-WinEvent -LogName "System" | Where-Object {$_.id -eq "6013" } | Select-Object -First 1).TimeCreated

Addition: PS returns an object, as usual. If you need a string, wrap the whole thing with () and add a .ToString() to it (notice the dot before the "ToString()").

I'm still asking myself if deactivating FastBoot wouldn't be better though. Maybe that would solve some problems I saw during the last months, hardware, software and drivers really like and depend on proper initialization and the latter doesn't happen with FastBoot which technically is just a hibernation but no real boot process.

#computer #windows #admin #sysadmin #uptime
 

Die beste Taschenrechner-App der Welt für Android und iOS


https://www.schleth.com/tooltips/die-beste-taschenrechner-app-der-welt-fuer-android-und-ios-1727.html

#taschenrechner #app #apps #android #ios #windows #macos #upn #rpn #hp42s #lineageOS #blog
Die beste Taschenrechner-App der Welt für Android und iOS
 
@Meph @blub @Photor

  • #Arch ist wie die meisten "freien" Distros nicht für Menschen geeignet die gar keine Ahnung haben. Dem würde ich zustimmen.
  • Wenn man Flexibilität haben möchte, dann kommt diese immer zu dem Preis, dass man mal was fixen muss.
  • Linux im Jahr 2000 war viel bescheidener, im Vergleich zu damals ist das heute ein Spaziergang, auch was die Hardwareunterstützung angeht.
  • Ich würde es vorziehen wenn meine Familie Linux nutzen würde, vor allem der Teil der Familie der nur #Internet und #Textverarbeitung braucht und der dann zu mir kommt wenn Windows 10 "zeigt an ich soll Updates installieren".
  • Debian und auch die Distros Xubuntu (und ähnliche), sowie #Mint und auch einige andere (die ich selber ewig nicht genutzt habe), sind wahrscheinlich für "einfache" Anwender dem Arch vorzuziehen, weil oft noch einfacher. Die sind eben ein wenig abgehangener, dafür aber ggf. auch etwas zuverlässiger. Arch hat dafür aber auch echt gute Doku und mittlerweile gibt es genau so viele Infos zu Arch wie Debian, wenn man Probleme hat.
  • Mir ist nicht daran gelegen Leute etwas vorzugeben bei der Wahl der Distro, ich würde einfach eine nehmen die es schon länger gibt, die es wahrscheinlich auch noch länger geben wird.
  • Verschlüsselt eure Festplatten komplett oder zumindest das $home, Festplatten und SSD gehen kaputt und man muss die ggf. dann umtauschen, das ist alles einfacher wenn verschlüsselt.
  • Macht ein Backup, sehr einfach ist es wenn ihr dafür #Borg oder was ähnliches nutzt, aber auch hier gilt nehmt was ihr wollt. Lasst das Backup einfach täglich laufen wenn ihr das Gerät ausschaltet oder zwischendurch, es geht so einfach und schnell wenn es einmal eingerichtet ist. Fragt einfach im #Fediverse nach Hilfe.
  • Nutzt #Windows nur um das #Linux Image runterzuladen.
 
Bild/Foto

Frage | Was tun wenn Windows keine Updates herunter lädt?


Während ich mich mit Linux inzwischen recht gut auskenne, habe ich mit Windows außer auf dem Arbeitsrechner wenig zu tun. Umso mehr rätsele ich nun warum das Windows 10 auf dem Notebook eines Bekannten keine Windows Updates herunter lädt. Und ja es lädt sie wirklich nicht herunter und das kann ich seit nunmehr einer Woche live mitverfolgen. Das was ich bisher dazu im Internet gefunden habe war nicht wirklich hilfreich.

Was kann ich tun um das Problem zu beheben?

#Frage #Hilfe #Windows #Windows10 #Updates #2021-03-12
 
Bild/Foto

Frage | Was tun wenn Windows keine Updates herunter lädt?


Während ich mich mit Linux inzwischen recht gut auskenne, habe ich mit Windows außer auf dem Arbeitsrechner wenig zu tun. Umso mehr rätsele ich nun warum das Windows 10 auf dem Notebook eines Bekannten keine Windows Updates herunter lädt. Und ja es lädt sie wirklich nicht herunter und das kann ich seit nunmehr einer Woche live mitverfolgen. Das was ich bisher dazu im Internet gefunden habe war nicht wirklich hilfreich.

Was kann ich tun um das Problem zu beheben?

#Frage #Hilfe #Windows #Windows10 #Updates #2021-03-12
 
Heute gelernt: Man kann ungewollt bei Hardware mitgekaufte #Windows Lizenzen zurueckgeben und Geld dafuer erstattet bekommen! 💵 🎉
Die Free Software Foundation Europe gibt Hilfestellung dafuer: https://wiki.fsfe.org/Activities/WindowsTaxRefund
...und hat auch eine Liste von Faellen fuer alle EU Laender zusammengestellt,hier fuer Deutschland: https://wiki.fsfe.org/Activities/WindowsTaxRefund/Germany
Und in Italien hat sogar jemand vor Gericht gewonnen,nachdem Lenovo sich sehr lange besonders unkooperativ zeigte: https://gnulinux.ch/historisches-urteil-lenovo-muss-schadenersatz-zahlen
Die rechtliche Grundlage fuer dieses Vorgehen sind die AGB von #Microsoft: "Durch die Verwendung der Software erkennen Sie diese Bedingungen an. Falls Sie die Bedingungen nicht akzeptieren, sind Sie nicht berechtigt, die Software zu verwenden. Geben Sie diese stattdessen dem Einzelhändler gegen Rückerstattung oder Gutschrift des Kaufpreises zurück."
Wenn ihr eure Geraete schon laenger habt,koennte es zu spaet fuer eine Rueckerstattung sein,aber denkt bitte beim naechsten Kauf daran!Es geht nicht nur um die paar Euro Lizenzkosten,sondern viel mehr auch um den Aufwand,der den Herstellern dadurch entsteht und der sie hoffentlich irgendwann zum Umdenken bewegt,dass ein Opt-Out direkt beim Kauf moeglich wird.
#WindowsTaxRefund #WindowsTax #FSFE #DeleteWindows
 

Refund of pre-installed Windows: Lenovo must pay 20,000 euros in damages





#fsfe #windows #opensource
 

Refund of pre-installed Windows: Lenovo must pay 20,000 euros in damages





#fsfe #windows #opensource
 
#Microsoft #Windows #FSFE
 
#Microsoft #Windows #FSFE
 
Astronauts use #Linux because you can't open #Windows in space.
Bild/Foto
 
If I know the password of a #Windows 10 user, can I reboot that PC somehow if I am on the same LAN?
 
In dieser Folge zeige ich den Spectrum und erkläre kurz, wir ihr ihn benutzen könnt. PeerTube https://mytube.madzel.de/videos/watch/5ac06b4d-0a6a-43ff-84c6-19c4fef26b08 Ihr könnt auch hier meinem Youtube Kanal via RSS folgen Schreibt mir, ob es euch…
 

Die beste Taschenrechner-App der Welt für Android und iOS


https://www.schleth.com/tooltips/die-beste-taschenrechner-app-der-welt-fuer-android-und-ios-1727.html

#taschenrechner #app #apps #android #ios #windows #macos #upn #rpn #hp42s #lineageOS #blog
Die beste Taschenrechner-App der Welt für Android und iOS
 

Die beste Taschenrechner-App der Welt für Android und iOS


https://www.schleth.com/tooltips/die-beste-taschenrechner-app-der-welt-fuer-android-und-ios-1727.html

#taschenrechner #app #apps #android #ios #windows #macos #upn #rpn #hp42s #lineageOS #blog
Die beste Taschenrechner-App der Welt für Android und iOS
 
Nutzt da etwa immernoch jemand #WindowsXP im Jahre 2021? 😲 Oder bietet #KDE #Plasma einfach unglaublich viele Einstellungsmoeglichkeiten,mit denen man sich einfach ein bisschen #Retro Feeling auf ein aktuelles System holen kann?Die Aufloesung wird es demnaechst in einem Beitrag bei @gnulinux geben. #Windows #Linux #Manjaro #Themes
Bild/Foto
 
So, ich habe zwei neue #Lenovo #Thinkpads bestellt, eines über einen Kunden (die verlangen das ich eines von denen nutze) das bestehende Leasinggerät das ich dort bisher nutze muss getauscht werden, da es drei Jahre alt ist. Ich habe es bisher selten genutzt, weil ich es eine ganze Zeit lang im Büro stehen lassen musste, aber seit Corona Panedemie ist, macht es keinen Sinn das dort zu lassen und dort zu arbeiten, folglich nutze ich es mehr, aber trotzdem habe ich es in den drei Jahren kaum genutzt. Das ist der Bürorechner, also SAP, nen paar andere Büro Tools und #Office365 was vorgegeben ist.

Das zweite Gerät wird mein neues Programmier- und Arbeitsgerät, da kommt wie seit ein paar Jahren nen #Linux drauf, für bestimmte Arbeiten habe ich dann wieder #Windows (XP, 7 und 10) VMs, da ich immer wechselnde Programmierumgebungen nutze, die nicht parallel installiert werden können, wegen Abhängigkeiten zu anderer Software, mit bestimmten Versionsständen (ich würde es alte Grütze nennen). So ist das eben in der Realität da draußen.

Jedenfalls hab ich beide Geräte bestellt, das Bürogerät soll wohl im April geliefert werden, dass Leasing läuft im März aus, wird wohl eine Strafzahlung geben, aber ist ja nicht mein Problem, sondern das der IT.
Das zweite Gerät hab ich direkt bei Lenovo bestellt, der Lenovo Onlineshop wird betrieben von Digital Ocean, die haben direkt mal das Geld abgebucht, bei der Bestellung wurde schon geschrieben, das es 6 Wochen Lieferzeit gibt. Das liegt sicher an den allgemeinen Lieferproblemen zur Zeit und daran, dass ich das Gerät nach meinen Wünschen konfiguriert habe. Mittlerweile wurde die Lieferzeit auf 8 Wochen verlängert.
Genaue Infos oder so gibt es natürlich nicht, weil der Bestellstatus natürlich nur "Bestellt", "In Fertigung" und "Versand" kennt, "Verzögerung ist da einfach nicht vorgesehen.

Es bleibt spannend wie lange es dauert bis #Lenovo, bzw. #DigitalOcean Irland dann das Gerät wirklich verschickt.
 
Der #Signal #Messenger und der #Datenschutz - Ein Thema,ueber das ich in letzter Zeit schon viel geschrieben hab.Aber heute sind ganz neue Informationen raus gekommen,die eine erneute ausdrueckliche WARNUNG vor dem Angebot unverzichtbar machen! 👎
Signal war bislang dafuer beruechtigt,seine Server bei #Amazon #AWS zu mieten.Amazon,man erinnere sich,das ist der Konzern,der auch fuer die #Alexa #Wanze verantwortlich ist und seine Mitarbeiter in den Paketzentren unter schlimmsten Bedingungen fuer wenig Geld schuften laesst.
Jetzt wird die Liste der Datenschutzverbrecher,die Signal nutzt und damit durch Spendengelder finanziell unterstuetzt,deutlich erweitert.Durch einen Post von @kuketzblog ist herausgekommen,dass Signal jetzt auch Server bei #Google mietet: https://www.kuketz-blog.de/signal-neue-signal-gruppen-nutzen-google-server/
Google ist wohl der groesste Datenschutzverbrecher der Internetgeschichte,aber schon lange nicht mehr nur online.Natuerlich trackt euch Google mit #Analytics , #Fonts und Hosted Librarys quer durchs Internet.Aber auch #Android Handys uebermitteln staendig Daten und zeichnen die Bewegungen im echten Leben auf.Mit so einer Firma arbeitet ein angeblich sicherer Messenger zusammen 🤢
Mehr zum Thema Google: https://www.kuketz-blog.de/das-kranke-www-stop-using-google-web-services/
Kurze Zeit spaeter hat @larma aufgedeckt,dass auch das fuer Signal noch nicht genug ist 🙄 Hier die Liste,wer sonst noch alles Daten bekommt: https://mastodon.social/@larma/105576111726216776
Wer darf da natuerlich nicht fehlen?Genau, #Microsoft 👎 Das ist der Konzern,der spaetestens seit #Windows 10 und #Office 365 fuer schwierig bis gar nicht abschaltbare Telemetrie beruechtigt ist und bei dem zur Zeit einige versuchen,ihn als Schadensbegrenzung zumindest aus den Schulen raus zu klagen,weil der ganze Scheiss nicht #DSGVO konform ist.Ausserdem arbeitet Micro$oft eng mit der US Regierung zusammen und hat da einige fragwuerdige Deals laufen.
Natuerlich darf auch #CloudFlare nicht fehlen 😕 Der #CDN Dienstleister ist nicht fuer irgendwelche groesseren Verfehlungen in Sachen Datenschutz bekannt,dafuer aber fuer das Kriminalisieren und Blocken des #Tor Anonymisierungsnetzwerks - Wie passt so ein Vorgehen bitte zu einem Messenger,der die Privatsphaere schuetzen will?! - und ausserdem ist das CloudFlare Netzwerk einfach riesig,der Konzern hat eine marktbeherrschende Stellung im CDN Bereich und wird so noch weiter gefoerdert und vergroessert.
Wir haben hier vier hoechst problematische Unternehmen und wir haben einen Messenger,der behauptet,Wert auf Datenschutz zu legen.Wie und warum sollte man diesem Versprechen angesichts der Faktenlage denn Glauben schenken?!
Auf der anderen Seite haben wir hunderte,wenn nicht sogar tausende kleinere Hoster,die sich nie etwas haben zu Schulden kommen lassen,die ein ganz serioeses Geschaeftsmodell haben,indem sie einfach Server an zahlende Kunden vermieten und nichts weiter.Bei jedem einzelnen von denen koennte Signal seine Server auch mieten.Am besten sogar ueber mehrere verteilt,zur Ausfallsicherheit und um die Last besser zu verteilen.Und (fast) alle kleineren Hoster sind wesentlich guenstiger,als die drei Cloud Giganten.Es gibt also auch wirtschaftlich gesehen keinen Grund,Vertraege mit diesen fragwuerdigen Unternehmen einzugehen.Ganz im Gegenteil: Wuerde man sorgsam mit den Spendengeldern umgehen,dann muesste man zur Kostensenkung zwangslaeufig auf die kleineren Hoster setzen.
Das will man aber offensichtlich nicht.Sowohl Kosten als auch Glaubwuerdigkeit sind Signal vollkommen egal.Das passt ja nur zu gut zu den Werten,die sie sonst so vertreten.Man erinnere sich an die flammende Rede des Signal Gruenders,wie scheisse Dezentralisierung doch sei und dass nur zentralisierte Angebote gut zu managen sind 🤢
Nun,vielleicht lasst ihr euch das ja jetzt doch mal durch den Kopf gehen,waegt ganz genau die Probleme von Signal und die Verstrickungen in die Netzwerke der BigTech Konzerne ab und entscheidet euch dann endlich,diesen billigen #Whatsapp Klon zu loeschen,bevor es zu spaet ist,bevor die Nutzerbasis so gross ist,dass ein Netzwerkeffekt aehnlich wie bei Whatsapp die Loeschung nahezu unmoeglich macht.
Ich weiss nicht genau,wie die Zukunft der privaten Kommunikation aussieht.Ich haette sie gerne dezentral.Ich weiss nicht,ob ich das schaffe.Was ich aber weiss ist,dass die Zukunft der sicheren Kommunikation nicht in den Rechenzentren von Amazon,Google,Micro$oft und Cloudflare liegt.Und im Optimalfall auch nicht in den Vereinigten Staaten,denn man denke an der Stelle bitte an rechtliche Verpflichtungen wie den Patriot Act.
 
@Eumolpius

(2/2) Ich nutze #Windows seit den 90ern und mit #iOS hab ich auch etwas Erfahrung, aber so oft habe ich in meiner gesamten Zeit mit Windows nicht die Konsole einsetzen müssen, wie jetzt in der kurzen Zeit bei Linux.
 
Later posts Earlier posts