Skip to main content

Search

Items tagged with: ungarn


 

Ungeachtet der #EGMR-Entscheidungen verwehrt #Ungarn Geflüchteten in #Transitzonen immer wieder die Nahrung. Auch diesmal mussten unsere Partner*innen vom @hhc_helsinki wieder Sofortmaßnahmen vor Gericht erwirken! Ein Bericht aus dem Mai über diese Praxis: https://www.proasyl.de/news/transitzonen-in-ungarn-schikane-gegen-schutzsuchende/https://twitter.com/hhc_helsinki/status/1151804380750000128


Ungeachtet der
\#EGMR{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}-Entscheidungen verwehrt
\#Ungarn{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} Geflüchteten in
\#Transitzonen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} immer wieder die Nahrung. Auch diesmal mussten
unsere Partner\*innen vom
@hhc_helsinki{.twitter-atreply
.pretty-link .js-nav} wieder Sofortmaßnahmen vor Gericht erwirken! Ein
Bericht aus dem Mai über diese Praxis:
https://www.proasyl.de/news/transitzonen-in-ungarn-schikane-gegen-schutzsuchende/ ...
https://twitter.com/hhc_helsinki/status/1151804380750000128 ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1151825936486191104
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
Transitzonen in Ungarn: Schikane gegen Schutzsuchende

 

Ungeachtet der #EGMR-Entscheidungen verwehrt #Ungarn Geflüchteten in #Transitzonen immer wieder die Nahrung. Auch diesmal mussten unsere Partner*innen vom @hhc_helsinki wieder Sofortmaßnahmen vor Gericht erwirken! Ein Bericht aus dem Mai über diese Praxis: https://www.proasyl.de/news/transitzonen-in-ungarn-schikane-gegen-schutzsuchende/https://twitter.com/hhc_helsinki/status/1151804380750000128


Ungeachtet der
\#EGMR{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}-Entscheidungen verwehrt
\#Ungarn{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} Geflüchteten in
\#Transitzonen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} immer wieder die Nahrung. Auch diesmal mussten
unsere Partner\*innen vom
@hhc_helsinki{.twitter-atreply
.pretty-link .js-nav} wieder Sofortmaßnahmen vor Gericht erwirken! Ein
Bericht aus dem Mai über diese Praxis:
https://www.proasyl.de/news/transitzonen-in-ungarn-schikane-gegen-schutzsuchende/ ...
https://twitter.com/hhc_helsinki/status/1151804380750000128 ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1151825936486191104
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
Transitzonen in Ungarn: Schikane gegen Schutzsuchende

 
Eine renommierte Historikerin erhält eine Todesdrohung per E-Mail, die Behörden schauen weg. Es ist kein Einzelfall – und wirft ein grelles Licht auf den Illiberalismus, der die ungarische Politik beherrscht. Er ist nicht nur eine Gefahr für die Wissenschaft, sondern bedroht die Freiheit überhaupt.
#Ungarn
Exor­zismus per E-Mail. Ungarns Angriff auf die Geschlech­ter­for­schung ist ein Angriff auf die freie Gesell­schaft.

 
Ich bin ja nicht schadenfroh, aber...
Aufgrund der strikten Antimigrationspolitik fehlen dem vergreisenden Auswanderungsland #Ungarn zunehmend Arbeitskräfte

 

News | Telepolis: Ungarn: Führt Nationalismus in die wirtschaftliche Krise?


Aufgrund der strikten Antimigrationspolitik fehlen dem vergreisenden Auswanderungsland zunehmend Arbeitskräfte

Von den Rechten wird Ungarn u.a. gefeiert, weil das Land unter Regierungschef Viktor Orban Vorreiter der radikalen Grenzschließung in der Zeit war, als sich viele Flüchtlinge über den Landkorridor nach Europa aufmachten, und weil Orban zum Anführer der Visegrad-Länder wurde, die gegen die Verteilung von Flüchtlingen und für Nullimmigration waren...

Meine Meinung: Nationalismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit führen in meinen Augen immer in eine Sackgasse. Ungarn ist da wie es scheint ein sehr schönes Beispiel für. Einmal davon ab müssen die verschiedenen Regionen/Länder allerdings das Problem der Vergreisung bzw. Schrumpfung der Gesellschaften selbst lösen. Den es geht eben nicht unbegrenzt Fachkräfte aus anderen Ländern abzuziehen. Zumal diese anderen Länder dadurch in ihrer Entwicklung massiv geschädigt werden. In meinen Augen sollten wir den Kapitalismus und die Nationalstaaten eh über den Haufen werfen.

Tags: #de #news #ungarn #nationalismus #rassismus #ausländerfeindlichkeit #migration #migrationsfeindlichkeit #viktor-orban #flüchlinge #staat #system #kapitalismus #politik #meinung #telepolis #ravenbird #2019-05-07

 
Vielleicht sollte der Innenminister zurücktreten.

RT @dieNagashi@twitter.com

Horst Seehofer hat #Ungarn's Ministerpräsidenten Viktor Orbán gegen Kritik an dessen autoritärem Regierungsstil verteidigt. „Ich bin nicht bereit, Orbán als Demokraten infrage zu stellen“, sagte er. https://www.welt.de/politik/deutschland/article192205747/Horst-Seehofer-nimmt-Demokraten-Viktor-Orban-gegen-Kritik-in-Schutz.html

🐦🔗: https://twitter.com/dieNagashi/status/1119700768242720768