social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: twitter

@kattascha Das mit diesen ungerechtfertigten und fehlerhaften Sperrungen nimmt auf Twitter mittlerweile echt skurrile Ausmaße an. 🧐 #twitter #fail
 
Die Russen haben ja zur Wahl Videoüberwachung in ihren Wahllokalen ausgerollt.

Hier ist eine schöne Sammlung von Wahlbetrugsvideos :-)

#fefebot #twitter
 
Ist hier jemand Azure-Kunde?
Sieht aus als ob Microsoft da den Linux-VMs ungefragt einen "Agenten" untergejubelt hat, der dann in der VM Dinge tut. Dieser Agent ist von außen erreichbar.
Wenn du den Authentication-Header weglässt, bist du root.
Nein, wirklich. Lest das nochmal.
Wartet, wird noch krasser. Gemeldet wurde das Problem am ersten Juni. JETZT unterrichtet Microsoft ihre Kunden. Am 12. August gab es einen Drive-By-Commit namens "Enhanced Security" im Repo.

Wow! Such professional! Many cloud expert! Da willste doch deine kritischen Unternehmensdienste hosten, bei solchen Leuten!!1!

#fefebot #twitter #linux #microsoft
 
Ist hier jemand Azure-Kunde?
Sieht aus als ob Microsoft da den Linux-VMs ungefragt einen "Agenten" untergejubelt hat, der dann in der VM Dinge tut. Dieser Agent ist von außen erreichbar.
Wenn du den Authentication-Header weglässt, bist du root.
Nein, wirklich. Lest das nochmal.
Wartet, wird noch krasser. Gemeldet wurde das Problem am ersten Juni. JETZT unterrichtet Microsoft ihre Kunden. Am 12. August gab es einen Drive-By-Commit namens "Enhanced Security" im Repo.

Wow! Such professional! Many cloud expert! Da willste doch deine kritischen Unternehmensdienste hosten, bei solchen Leuten!!1!

#fefebot #twitter #linux #microsoft
 
[l] Ist hier jemand Azure-Kunde?
Sieht aus als ob Microsoft da den Linux-VMs ungefragt einen "Agenten" untergejubelt hat, der dann in der VM Dinge tut. Dieser Agent ist von außen erreichbar.
Wenn du den Authentication-Header weglässt, bist du root.
Nein, wirklich. Lest das nochmal.
Wartet, wird noch krasser. Gemeldet wurde das Problem am ersten Juni. JETZT unterrichtet Microsoft ihre Kunden. Am 12. August gab es einen Drive-By-Commit namens "Enhanced Security" im Repo.

Wow! Such professional! Many cloud expert! Da willste doch deine kritischen Unternehmensdienste hosten, bei solchen Leuten!!1!

#fefebot #twitter #linux #microsoft
 
Another first time...
Brian Roemmele auf Twitter: "It was 1979, this lost video shows Adele Goldberg of Xeroy PARC give a demonstration of precisely what Steve Jobs saw—just a few months earlier. We see Smalltalk, the mouse, graphical user interface, windows, pop-up menus & browsers. This demonstration changed Steve—forever. https://t.co/GDhSHMPPPz" / Twitter
https://mobile.twitter.com/BrianRoemmele/status/1199139223124639744
#twitter #adelegoldberg #xeroxparc #apple #history
 
Sieht aus, als sei die Viruslast alleine kein guter Messwert für die Infektiösität bei Covid. Eine Studie zu Impfdurchbrüchen kam zu diesem Ergebnis:
Bei Ungeimpften lässt sich aus 90% der Proben Virus vermehren. Bei Geimpften nur aus 60% der Proben. Trotz des gleichen Ct-Wertes!
Das sind gute Nachrichten!

#fefebot #gutenachrichten #twitter
 
Sieht aus, als sei die Viruslast alleine kein guter Messwert für die Infektiösität bei Covid. Eine Studie zu Impfdurchbrüchen kam zu diesem Ergebnis:
Bei Ungeimpften lässt sich aus 90% der Proben Virus vermehren. Bei Geimpften nur aus 60% der Proben. Trotz des gleichen Ct-Wertes!
Das sind gute Nachrichten!

#fefebot #gutenachrichten #twitter
 
Évidemment, loi de Murphy oblige, c'est au moment où je fais des appels à aider diaspora que #Kimsufi décide de couper l'hébergement de #diaspora-fr ! Bien sûr, j'ai été dessus toute la journée mais non ils coupent pile au moment où je pars prendre le train ! Alors que ca fait une semaine qu'ils ont mon RIB pour le paiement et que malgré 4 échanges avec leur support ils sont toujours pas capable de l'accepter...

Allez, faites moi plaisir, si vous avez #twitter, donnez un peu de visibilité à ce tweet : https://twitter.com/flaburgan/status/1435988133993123843

Et encore désolé pour la coupure de service d'une heure environ ! Heureusement nous sommes maintenant revenus.
 
Évidemment, loi de Murphy oblige, c'est au moment où je fais des appels à aider diaspora que #Kimsufi décide de couper l'hébergement de #diaspora-fr ! Bien sûr, j'ai été dessus toute la journée mais non ils coupent pile au moment où je pars prendre le train ! Alors que ca fait une semaine qu'ils ont mon RIB pour le paiement et que malgré 4 échanges avec leur support ils sont toujours pas capable de l'accepter...

Allez, faites moi plaisir, si vous avez #twitter, donnez un peu de visibilité à ce tweet : https://twitter.com/flaburgan/status/1435988133993123843

Et encore désolé pour la coupure de service d'une heure environ ! Heureusement nous sommes maintenant revenus.
 
Ich lese gerade einen Wired-Artikel über eine Russin (wohnt jetzt in Kalifornien), die auf Wikipedia Nazi-Glorifizierungen wegräumt.
Nazi-Glorifizierungen? Auf Wikipedia? Ich meine, ich wusste ja, dass Wikipedia keine Enzyklopädie sondern Beschäftigungstherapie für Bullys ist, die sich da gegenseitig im Kreis das Leben zur Hölle machen. Aber Nazi-Glorifizierungen? Das ist ja schon ein bisschen krass.
Hier sind zwei Absätze, die mich gerade echt umgehauen haben. Es geht um den Artikel zu Arthur Nebe, einem der Putschisten vom 20. Juli 1945. Ihr werdet ja hoffentlich in der Schule gelernt haben, dass das keine guten Menschen waren, die Hitler aus Humanismusgründen weghaben wollten.
Apart from his role in the plot, Nebe’s main claim to notability is that he came up with the idea of turning vans into mobile gas chambers by piping in exhaust fumes. The article acknowledges both of these facts, along with the detail that Nebe tested his system on the mentally ill. But it also says that he worked to “reduce the atrocities committed,” going so far as to give his bloodthirsty superiors inflated death totals.
Ein Massenmörder mit einem Herz aus Gold!!1!
[...] She checks the footnotes. The claim is attributed to War of Extermination, a compendium of academic essays originally published in 1995.

Coffman knows the book is legit, because she happens to have a copy on loan from the library. When she goes to the cited page, she finds a paragraph that appears to confirm all the Wikipedia article’s wild claims. But then she reads the first sentence of the next paragraph: “This is, of course, nonsense.”
Wow.

#fefebot #twitter
 
Ich lese gerade einen Wired-Artikel über eine Russin (wohnt jetzt in Kalifornien), die auf Wikipedia Nazi-Glorifizierungen wegräumt.
Nazi-Glorifizierungen? Auf Wikipedia? Ich meine, ich wusste ja, dass Wikipedia keine Enzyklopädie sondern Beschäftigungstherapie für Bullys ist, die sich da gegenseitig im Kreis das Leben zur Hölle machen. Aber Nazi-Glorifizierungen? Das ist ja schon ein bisschen krass.
Hier sind zwei Absätze, die mich gerade echt umgehauen haben. Es geht um den Artikel zu Arthur Nebe, einem der Putschisten vom 20. Juli 1945. Ihr werdet ja hoffentlich in der Schule gelernt haben, dass das keine guten Menschen waren, die Hitler aus Humanismusgründen weghaben wollten.
Apart from his role in the plot, Nebe’s main claim to notability is that he came up with the idea of turning vans into mobile gas chambers by piping in exhaust fumes. The article acknowledges both of these facts, along with the detail that Nebe tested his system on the mentally ill. But it also says that he worked to “reduce the atrocities committed,” going so far as to give his bloodthirsty superiors inflated death totals.
Ein Massenmörder mit einem Herz aus Gold!!1!
[...] She checks the footnotes. The claim is attributed to War of Extermination, a compendium of academic essays originally published in 1995.

Coffman knows the book is legit, because she happens to have a copy on loan from the library. When she goes to the cited page, she finds a paragraph that appears to confirm all the Wikipedia article’s wild claims. But then she reads the first sentence of the next paragraph: “This is, of course, nonsense.”
Wow.

#fefebot #twitter
 
Sagt mal, wie steht es eigentlich um unseren Polizeistaat? Alles im grünen Bereich?

Na gucken wir doch mal.

Fall 1: Aktivisten hängen Automessen-Kritik in Transparentform an Autobahnbrücken auf. In Bayern. Klarer Fall für den Staatsschutz. Und da probieren wir doch auch gleich mal die Präventionshaft aus!!1!
Fall 2: Auf Twitter schreibt jemand "Du bist so 1 Pimmel". Das schrieb er dem Hamburger Innensenator.
An diesem Mittwoch rückten nun offenbar sechs Beamte an.
Für eine Hausdurchsuchung, versteht sich. Ich bin ja irritiert, dass sie diesen krassen Fall so ganz ohne Hubschraubereinsatz bewältigen konnten. Haben die Hamburger eigentlich auch so ein tolles Polizeigesetz, das die Chinesen in Sachen Faschismus überholt hat? Eines mit unbefristeter Haft für Gefährder, also für Unschuldige? Ach was, brauchen die gar nicht! Die haben Software von Palantir, Predictive Policing und elektronische Fußfesseln!

Schöne Demokratur haben wir hier! So richtig mit Wahlsimulation, wo sie uns dann drei Kanzlerkandidaten zur Wahl stellen, die alle niemand haben will!

#fefebot #twitter #netzpolitik
 
Sagt mal, wie steht es eigentlich um unseren Polizeistaat? Alles im grünen Bereich?

Na gucken wir doch mal.

Fall 1: Aktivisten hängen Automessen-Kritik in Transparentform an Autobahnbrücken auf. In Bayern. Klarer Fall für den Staatsschutz. Und da probieren wir doch auch gleich mal die Präventionshaft aus!!1!
Fall 2: Auf Twitter schreibt jemand "Du bist so 1 Pimmel". Das schrieb er dem Hamburger Innensenator.
An diesem Mittwoch rückten nun offenbar sechs Beamte an.
Für eine Hausdurchsuchung, versteht sich. Ich bin ja irritiert, dass sie diesen krassen Fall so ganz ohne Hubschraubereinsatz bewältigen konnten. Haben die Hamburger eigentlich auch so ein tolles Polizeigesetz, das die Chinesen in Sachen Faschismus überholt hat? Eines mit unbefristeter Haft für Gefährder, also für Unschuldige? Ach was, brauchen die gar nicht! Die haben Software von Palantir, Predictive Policing und elektronische Fußfesseln!

Schöne Demokratur haben wir hier! So richtig mit Wahlsimulation, wo sie uns dann drei Kanzlerkandidaten zur Wahl stellen, die alle niemand haben will!

#fefebot #twitter #netzpolitik
 
Sagt mal, wie steht es eigentlich um unseren Polizeistaat? Alles im grünen Bereich?

Na gucken wir doch mal.

Fall 1: Aktivisten hängen Automessen-Kritik in Transparentform an Autobahnbrücken auf. In Bayern. Klarer Fall für den Staatsschutz. Und da probieren wir doch auch gleich mal die Präventionshaft aus!!1!
Fall 2: Auf Twitter schreibt jemand "Du bist so 1 Pimmel". Das schrieb er dem Hamburger Innensenator.
An diesem Mittwoch rückten nun offenbar sechs Beamte an.
Für eine Hausdurchsuchung, versteht sich. Ich bin ja irritiert, dass sie diesen krassen Fall so ganz ohne Hubschraubereinsatz bewältigen konnten. Haben die Hamburger eigentlich auch so ein tolles Polizeigesetz, das die Chinesen in Sachen Faschismus überholt hat? Eines mit unbefristeter Haft für Gefährder, also für Unschuldige? Ach was, brauchen die gar nicht! Die haben Software von Palantir, Predictive Policing und elektronische Fußfesseln!

Schöne Demokratur haben wir hier! So richtig mit Wahlsimulation, wo sie uns dann drei Kanzlerkandidaten zur Wahl stellen, die alle niemand haben will!

#fefebot #twitter #netzpolitik
 
dem kann man nichts mehr hinzufügen:
Nur dass da keine Missverständnisse entstehen. Das war kein Versagen. Das war Korruption und Veruntreuung von Steuergeldern.
#politik #söder #csu #scheuer #korruption

Bild/FotoFefebot wrote the following post Wed, 08 Sep 2021 11:56:07 +0200

[l] Sagt mal, der Scheuer-Andi … der hat jetzt genug verkackt, oder? So viel Schaden wie der angerichtet hat? Der hat so krass Steuergelder verbrannt, dass das neue Rezo-Video die Geldverbrennung von Altmaiers Steuergeschenken an RWE als 4 Scheuers beziffert hat. Scheuer ist jetzt die Maßeinheit für massive Steuerverschwendung!

Der ist doch jetzt weg, oder? Ein Versager? Ein Verlierer? Dessen Karriere ist vorbei? Ja?

Kurze Durchsage von Söder dazu:
"Es gibt wohl kaum einen Verkehrsminister, der so viel Geld nach Bayern gelenkt hat, wie Andi Scheuer."
Nur dass da keine Missverständnisse entstehen. Das war kein Versagen. Das war Korruption und Veruntreuung von Steuergeldern. Genau wie bei allen CSU-Verkehrsministern vorher.

#fefebot #twitter
 
Sagt mal, versteht ihr eigentlich, wieso die den Martin Sonneborn nicht zur Kanzerarena oder wie das heißt eingeladen haben?

Ist mir ja ein Rätsel!

Gut, ist schon ein bisschen unkollegial, die CDU damit aufzuziehen, dass sie seit 70 Jahren mit dem selben verkackten Programm auf Tournee sind. Aber irgendwann musste das ja mal jemand ansprechen.

#fefebot #cdu #twitter
 
Sagt mal, versteht ihr eigentlich, wieso die den Martin Sonneborn nicht zur Kanzerarena oder wie das heißt eingeladen haben?

Ist mir ja ein Rätsel!

Gut, ist schon ein bisschen unkollegial, die CDU damit aufzuziehen, dass sie seit 70 Jahren mit dem selben verkackten Programm auf Tournee sind. Aber irgendwann musste das ja mal jemand ansprechen.

#fefebot #cdu #twitter
 
Habt ihr euch auch gewundert, wieso nicht auf allen Fernseh- und Radiokanälen rund um die Uhr nur noch über die Klimakatastrophe geredet wird?

Ich meine, das ist das Nummer 1 Thema der zivilisierten und unzivilisierten Welt. Das Überleben der Spezies steht auf dem Spiel.

Stellt sich raus: Da gibt es eine ganz einfache Erklärung für.
Ein renommierter Journalist sagte mir diese Woche, es sei problematisch über den Klimawandel zu berichten, weil es zu schnell wie Wahlwerbung für @Die_Gruenen aussehen könnte. Im Vorfeld der Bundestagswahl werde man sich daher zurückhalten.
und
Habe mit einem Freund beim ÖRR gesprochen, der mir sagte, dass es nach Wahlwerbung für die Grünen aussehen könnte, wenn nun über #Rezo berichtet würde.
Ditt läuft!

Klar stirbt die Menschheit aus, aber wie sähe das denn aus hier? Ich muss doch an meinen Ruf denken?!?

Sag mal, Opa, wieso habt ihr damals eigentlich nichts gegen den Klimawandel getan?

Ganz einfach, Lieschen, wir mussten aufpassen, dass es nicht wirkt, als seien wir parteiisch. Es gab da zwei große Parteien, die etwas tun wollten, und vier große Parteien, die die Klimakatastrophe sogar noch aktiv beschleunigt haben. Die wollten wir nicht verärgern!

Und jetzt nage weiter an deinem Nahrungsersatzpulver. Nein, mehr gibt es diese Woche nicht!

#fefebot #twitter
 
Habt ihr euch auch gewundert, wieso nicht auf allen Fernseh- und Radiokanälen rund um die Uhr nur noch über die Klimakatastrophe geredet wird?

Ich meine, das ist das Nummer 1 Thema der zivilisierten und unzivilisierten Welt. Das Überleben der Spezies steht auf dem Spiel.

Stellt sich raus: Da gibt es eine ganz einfache Erklärung für.
Ein renommierter Journalist sagte mir diese Woche, es sei problematisch über den Klimawandel zu berichten, weil es zu schnell wie Wahlwerbung für @Die_Gruenen aussehen könnte. Im Vorfeld der Bundestagswahl werde man sich daher zurückhalten.
und
Habe mit einem Freund beim ÖRR gesprochen, der mir sagte, dass es nach Wahlwerbung für die Grünen aussehen könnte, wenn nun über #Rezo berichtet würde.
Ditt läuft!

Klar stirbt die Menschheit aus, aber wie sähe das denn aus hier? Ich muss doch an meinen Ruf denken?!?

Sag mal, Opa, wieso habt ihr damals eigentlich nichts gegen den Klimawandel getan?

Ganz einfach, Lieschen, wir mussten aufpassen, dass es nicht wirkt, als seien wir parteiisch. Es gab da zwei große Parteien, die etwas tun wollten, und vier große Parteien, die die Klimakatastrophe sogar noch aktiv beschleunigt haben. Die wollten wir nicht verärgern!

Und jetzt nage weiter an deinem Nahrungsersatzpulver. Nein, mehr gibt es diese Woche nicht!

#fefebot #twitter
 
Ein sehr schöner vergleich z.B. ist: »Wir müssen die Kohlekraftwerke schützen, sonst haben wir keinen Strom!« – »Aber die sind mit schuld am Klimawandel« – »Ich hab Berichte von Kapitalisten gesehen, die zeigen, dass das nicht der Fall ist. Und basta!«

Es wird nicht mehr weiter versucht beide Seiten zu sehen, sondern nur die, die zuerst mit Lügen daher kommt.
Ein solches Verhalten war ich bisher von #Twitter und #Facebook gewohnt. Schade, dass es jetzt auch im #Fediverse so weit ist.
 
Reddit-Thread von Krankenhauspersonal über Covid.
Einige neue Erkenntnisse.
  • Die Krankenhäuser füllen sich gerade mit Schwangeren mit Covid.
  • Es gibt da mysteriöse "Anwaltsschreiben" an Krankenhäuser, dass die den Leuten Ivermectin geben sollen.
Zu Ivermectin gab es einige Studien, die angeblich einen Effekt gegen Covid gefunden haben wollen. Die größte davon hat sich als offensichtliche Fälschung herausgestellt und wurde zurückgezogen. Daraufhin verschwand der Effekt auch spontan aus den ganzen Metastudien.
Hmm, wegen Wissenschaftsbetrug zurückgezogenes Paper als Basis für Antivaxxer-Spinner? Hatten wir das nicht schonmal? Bei "Impfen macht Autismus"?
Wisst ihr, selbst wenn Ivermectin helfen würde, dann würde man sich trotzdem impfen lassen! Dann kann man immer noch die Fälle mit Komplikationen mit Ivermectin behandeln. Die ganze Logik ergibt überhaupt keinen Sinn.
Update: Aber, nur dass das völlig klar ist: Ivermectin funktioniert auch nicht gegen Covid. Die Wirkung, die einige Leute gesehen haben wollen, war in vitro (im Reagenzglas) nicht in vivo (im Körper). Die für die Wirkung notwendige Dosis an Ivermectin ist in vivo gar nicht erreichbar.

#fefebot #twitter
 
Reddit-Thread von Krankenhauspersonal über Covid.
Einige neue Erkenntnisse.
  • Die Krankenhäuser füllen sich gerade mit Schwangeren mit Covid.
  • Es gibt da mysteriöse "Anwaltsschreiben" an Krankenhäuser, dass die den Leuten Ivermectin geben sollen.
Zu Ivermectin gab es einige Studien, die angeblich einen Effekt gegen Covid gefunden haben wollen. Die größte davon hat sich als offensichtliche Fälschung herausgestellt und wurde zurückgezogen. Daraufhin verschwand der Effekt auch spontan aus den ganzen Metastudien.
Hmm, wegen Wissenschaftsbetrug zurückgezogenes Paper als Basis für Antivaxxer-Spinner? Hatten wir das nicht schonmal? Bei "Impfen macht Autismus"?
Wisst ihr, selbst wenn Ivermectin helfen würde, dann würde man sich trotzdem impfen lassen! Dann kann man immer noch die Fälle mit Komplikationen mit Ivermectin behandeln. Die ganze Logik ergibt überhaupt keinen Sinn.
Update: Aber, nur dass das völlig klar ist: Ivermectin funktioniert auch nicht gegen Covid. Die Wirkung, die einige Leute gesehen haben wollen, war in vitro (im Reagenzglas) nicht in vivo (im Körper). Die für die Wirkung notwendige Dosis an Ivermectin ist in vivo gar nicht erreichbar.

#fefebot #twitter
 
Wenn alte Prommis in den #Twitter Trends auftauchen, so wie #Hallervorden, dann denkt man immer das schlimmste, aber keine Sorge er ist nur nen #Arschloch im Bezug auf gendergerechte Sprache.
 
Old and busted: Etablierte Medien machen Twitter-Berichterstattung.

New hotness: Etablierte Medien machen Youtube-Berichterstattung.
Das Rezo-Video, um das es geht, ist .
Ich bin ja mit dem Video diesmal nicht so zufrieden, muss ich euch sagen. Ob deren PR eine Lüge ist oder nicht ... ach weißt du, da rechnet doch niemand damit, dass die uns nicht ins Gesicht lügen. Die PR-Leute der Parteien halten das doch für ihren Job, uns ins Gesicht zu lügen. Genau wie die Parteien selber uns gewohnheitsmäßig ins Gesicht lügen.
Dass die Grünen die Männer aus ihrem Foto rauscroppen? Geschenkt. Dass die so drehen ist ja wohl jedem klar, seit die den Habeck aus ihrer Parteispitze rausgecroppt haben, damit nicht so auffällt, wie schlecht die Baerbock ist.
Dass der Laschet in Flutgebieten lacht? Geschenkt.
Wichtiger finde ich den Charakter der Leute und der Parteien. Wofür stehen die?
Der Laschet steht für die Klausurenaffäre. Laschet ist der schlechte Schüler, der von seinen Seilschaften mitgezogen wurde. Laschet ist der schwache Thronfolger, der vom Apparat installiert wird, damit die Berater in Ruhe durchregieren können, ohne dass jemand mit eigenen Gedanken im Weg herumsteht. Sobald was nicht von selbst gut läuft, ist seine erste Reaktion: Bescheißen. DAS ist Laschet.
Der Charakter der CDU ist: Nachteile für die Gesellschaft bis hin zur Zerstörung der eigenen Spezies in Kauf nehmen und sogar durch eigene Taten vorantreiben, um sich kurzfristig persönlich bereichern zu können. Die Maskenaffären, der Rückbau der erneuerbaren Energien, die Uploadfilter, es folgt immer demselben Muster. Vorher lügen, dann tun, was eh alle Zyniker die ganze Zeit gesagt haben, das sie tun werden. Unvertrauenswürdiger als die CDU geht es gar nicht. Sogar die Verräterpartei und die AfD stimmen ab und zu versehentlich falsch ab und tun etwas nicht maximal schlechtes.
Der Charakter der SPD ist: Die haben keinen Charakter. Wenn sich der Wind dreht, dreht sich auch die SPD. Wenn es mal keinen Wind gibt, dann richtet die SPD maximalen Schaden an. Führt illegale Angriffskriege, schafft den Sozialstaat ab, dereguliert den Finanzsektor, privatisiert staatliche Unternehmen, ... Völlig undiskutabel.
Der Charakter der Grünen ist: Die haben keinen Charakter. Wenn die erstmal an der Macht sind, machen sie, was sie für nötig halten, um an der Macht zu bleiben. Illegaler Angriffskrieg? Klar machen wir da mit! Wokeness statt politischer Inhalte? Klar machen wir da mit! Dagegensein und Lamentieren können die gut, aber sobald sie an der Regierung sind, machen sie genau das, was vorher und nachher die CDU gemacht hat. Niemand braucht diese Partei. Wenn du als Wähler eine Partei wählen willst, deren einziges Ziel der Machterhalt ist, dann wähl die CDU. Es brauchte zwar Fukushima, aber die CDU brachte uns den Atomausstieg.
Die Linkspartei hat mich jetzt auch nicht wirklich vom Hocker gehauen, wo sie mal Regierungskompetenz hatte, aber die Linkspartei sind die einzigen, bei denen sich das Parteiprogramm so liest, als hätte da jemand Zeit investiert, um mal nachzudenken, wie man die Gesellschaft gestalten möchte. Die CDU hält sich ja nicht mal an den eigenen Koalitionsvertrag, für die ist das Parteiprogramm eher Klopapier-Reserve.
Wir haben hier, wie so häufig, die Wahl zwischen marodierenden Triebtätern, die alles kaputtmachen, und auf dem Weg noch soviel Geld raustragen, wie in ihre Taschen passt, und auf der anderen Seite zwischen maximal inkompetenten Vollversagern. Marodeure wie Altmaier und Nieten wie Klöckner, Scheuer, Maas, Spahn.
Der afghanische Ex-Präsident (der mit den vier Autos und einem Hubschrauber voll Bargeld geflohen ist) wäre bei uns in der CDU gewesen.

Es ist symptomatisch für das Gesamtsystem, wie die nächste Generation jetzt an Plagiatsaffären scheitert. Die haben sich das angeschaut und gesagt: Hey, Kompetenz ist hier offensichtlich nicht nötig. Da reicht ein bisschen blenden. Wieso wir von denen jetzt plötzlich echte Kompetenz erwarten, das leuchtet ja auch nicht wirklich ein. Als ob irgendjemand von deren Vorgängern nicht auch bloß ein Polit-Blender gewesen wäre!

Die Baerbock und Giffey und der Scholz, das sind m.E. so Leute, die sich nach unten orientieren. Die gucken sich um, finden ein paar ethikfreie Pfuscher, und sagen sie: Also besser als DIE bin ich ja wohl alle mal!1!! Und argumentieren dann am besten ein bisschen im Kreis: Dass ich noch im Amt bin, zeigt ja wohl, dass ich eine unersetzbare Spitzenkraft bin!!1!

Keiner von denen ist daran interessiert, das Land voranzubringen. Die wollen bloß Kanzler / Bürgermeister werden, weil man da ein gutes, sicheres Gehalt kriegt. Die Generation ICH ICH ICH.

#fefebot #oldandbusted #newhotness #afd #spd #cdu #twitter #youtube
 
Old and busted: Etablierte Medien machen Twitter-Berichterstattung.

New hotness: Etablierte Medien machen Youtube-Berichterstattung.
Das Rezo-Video, um das es geht, ist .
Ich bin ja mit dem Video diesmal nicht so zufrieden, muss ich euch sagen. Ob deren PR eine Lüge ist oder nicht ... ach weißt du, da rechnet doch niemand damit, dass die uns nicht ins Gesicht lügen. Die PR-Leute der Parteien halten das doch für ihren Job, uns ins Gesicht zu lügen. Genau wie die Parteien selber uns gewohnheitsmäßig ins Gesicht lügen.
Dass die Grünen die Männer aus ihrem Foto rauscroppen? Geschenkt. Dass die so drehen ist ja wohl jedem klar, seit die den Habeck aus ihrer Parteispitze rausgecroppt haben, damit nicht so auffällt, wie schlecht die Baerbock ist.
Dass der Laschet in Flutgebieten lacht? Geschenkt.
Wichtiger finde ich den Charakter der Leute und der Parteien. Wofür stehen die?
Der Laschet steht für die Klausurenaffäre. Laschet ist der schlechte Schüler, der von seinen Seilschaften mitgezogen wurde. Laschet ist der schwache Thronfolger, der vom Apparat installiert wird, damit die Berater in Ruhe durchregieren können, ohne dass jemand mit eigenen Gedanken im Weg herumsteht. Sobald was nicht von selbst gut läuft, ist seine erste Reaktion: Bescheißen. DAS ist Laschet.
Der Charakter der CDU ist: Nachteile für die Gesellschaft bis hin zur Zerstörung der eigenen Spezies in Kauf nehmen und sogar durch eigene Taten vorantreiben, um sich kurzfristig persönlich bereichern zu können. Die Maskenaffären, der Rückbau der erneuerbaren Energien, die Uploadfilter, es folgt immer demselben Muster. Vorher lügen, dann tun, was eh alle Zyniker die ganze Zeit gesagt haben, das sie tun werden. Unvertrauenswürdiger als die CDU geht es gar nicht. Sogar die Verräterpartei und die AfD stimmen ab und zu versehentlich falsch ab und tun etwas nicht maximal schlechtes.
Der Charakter der SPD ist: Die haben keinen Charakter. Wenn sich der Wind dreht, dreht sich auch die SPD. Wenn es mal keinen Wind gibt, dann richtet die SPD maximalen Schaden an. Führt illegale Angriffskriege, schafft den Sozialstaat ab, dereguliert den Finanzsektor, privatisiert staatliche Unternehmen, ... Völlig undiskutabel.
Der Charakter der Grünen ist: Die haben keinen Charakter. Wenn die erstmal an der Macht sind, machen sie, was sie für nötig halten, um an der Macht zu bleiben. Illegaler Angriffskrieg? Klar machen wir da mit! Wokeness statt politischer Inhalte? Klar machen wir da mit! Dagegensein und Lamentieren können die gut, aber sobald sie an der Regierung sind, machen sie genau das, was vorher und nachher die CDU gemacht hat. Niemand braucht diese Partei. Wenn du als Wähler eine Partei wählen willst, deren einziges Ziel der Machterhalt ist, dann wähl die CDU. Es brauchte zwar Fukushima, aber die CDU brachte uns den Atomausstieg.
Die Linkspartei hat mich jetzt auch nicht wirklich vom Hocker gehauen, wo sie mal Regierungskompetenz hatte, aber die Linkspartei sind die einzigen, bei denen sich das Parteiprogramm so liest, als hätte da jemand Zeit investiert, um mal nachzudenken, wie man die Gesellschaft gestalten möchte. Die CDU hält sich ja nicht mal an den eigenen Koalitionsvertrag, für die ist das Parteiprogramm eher Klopapier-Reserve.
Wir haben hier, wie so häufig, die Wahl zwischen marodierenden Triebtätern, die alles kaputtmachen, und auf dem Weg noch soviel Geld raustragen, wie in ihre Taschen passt, und auf der anderen Seite zwischen maximal inkompetenten Vollversagern. Marodeure wie Altmaier und Nieten wie Klöckner, Scheuer, Maas, Spahn.
Der afghanische Ex-Präsident (der mit den vier Autos und einem Hubschrauber voll Bargeld geflohen ist) wäre bei uns in der CDU gewesen.

Es ist symptomatisch für das Gesamtsystem, wie die nächste Generation jetzt an Plagiatsaffären scheitert. Die haben sich das angeschaut und gesagt: Hey, Kompetenz ist hier offensichtlich nicht nötig. Da reicht ein bisschen blenden. Wieso wir von denen jetzt plötzlich echte Kompetenz erwarten, das leuchtet ja auch nicht wirklich ein. Als ob irgendjemand von deren Vorgängern nicht auch bloß ein Polit-Blender gewesen wäre!

Die Baerbock und Giffey und der Scholz, das sind m.E. so Leute, die sich nach unten orientieren. Die gucken sich um, finden ein paar ethikfreie Pfuscher, und sagen sie: Also besser als DIE bin ich ja wohl alle mal!1!! Und argumentieren dann am besten ein bisschen im Kreis: Dass ich noch im Amt bin, zeigt ja wohl, dass ich eine unersetzbare Spitzenkraft bin!!1!

Keiner von denen ist daran interessiert, das Land voranzubringen. Die wollen bloß Kanzler / Bürgermeister werden, weil man da ein gutes, sicheres Gehalt kriegt. Die Generation ICH ICH ICH.

#fefebot #oldandbusted #newhotness #afd #spd #cdu #twitter #youtube
 
Im Moment lügen uns Maas und co ja ins Gesicht, dass alle von der Situation in Afghanistan überrascht waren. Niemand konnte das vorhersehen.

Nun, wisst ihr, wer das doch vorhergesehen hat? Das Auswärtige Amt. Die haben nämlich seit Jahren schrittweise alle Ortskräfte auf Scheinselbständigkeit umgestellt, damit sie jetzt niemanden ausfliegen müssen, weil es schlicht keine Ortskräfte im engeren Definitionssinne mehr gibt.
Dann möchte ich gerne noch einen Datenpunkt hier hinterlassen: Zu Röttgen. Von dem sich gerade die Legende aufbaut, er wäre ein guter Kanzlerkandidat gewesen.

#fefebot #twitter
 
Im Moment lügen uns Maas und co ja ins Gesicht, dass alle von der Situation in Afghanistan überrascht waren. Niemand konnte das vorhersehen.

Nun, wisst ihr, wer das doch vorhergesehen hat? Das Auswärtige Amt. Die haben nämlich seit Jahren schrittweise alle Ortskräfte auf Scheinselbständigkeit umgestellt, damit sie jetzt niemanden ausfliegen müssen, weil es schlicht keine Ortskräfte im engeren Definitionssinne mehr gibt.
Dann möchte ich gerne noch einen Datenpunkt hier hinterlassen: Zu Röttgen. Von dem sich gerade die Legende aufbaut, er wäre ein guter Kanzlerkandidat gewesen.

#fefebot #twitter
 
Die beste Berichterstattung im deutschen Medienwald zu Afghanistan findet ihr übrigens im Twitter-Feed von Enno Lenze.
Mit Highlights wie: Bundeswehr schickt viele Tage nach den anderen Nationen ein Evakuationsflugzeug. Das dreht dann unverrichteter Dinge wieder ab, weil es nicht landen kann, weil so viele Menschen auf der Landebahn standen. Von den Leuten auf der Landebahn gibt es Satellitenaufnahmen.

Dann, noch später, konnten sie landen, und nahmen ... 7 Menschen mit. Sieben. Nein, da fehlen keinen Nullen am Ende.
Ich habe mit einem an der Kabul-Luftbrücke beteiligten Amerikaner in Qatar gesprochen. Sein Kommentar zum Verhalten der deutschen (nach Tagen kommen und dann 7 Personen mitnehmen): „We should have nuked Berlin in 45“
Detail am Rande: Anscheinend wollten sie ernsthaft Covid-Tests sehen, damit man evakuiert werden konnte. Die 7 waren übrigens die, die es aus eigener Kraft bis zum Flughafen geschafft hatten. Die Taliban haben eine Ausgangssperre verhängt.

Der Grund, wieso man da nicht von offenen Kriegshandlungen und Zerstörungen hört, ist wohl, dass die neuen Eigentümer (die Chinesen) die Infrastruktur gerne weiterverwenden wollen.

#fefebot #twitter
 
Die beste Berichterstattung im deutschen Medienwald zu Afghanistan findet ihr übrigens im Twitter-Feed von Enno Lenze.
Mit Highlights wie: Bundeswehr schickt viele Tage nach den anderen Nationen ein Evakuationsflugzeug. Das dreht dann unverrichteter Dinge wieder ab, weil es nicht landen kann, weil so viele Menschen auf der Landebahn standen. Von den Leuten auf der Landebahn gibt es Satellitenaufnahmen.

Dann, noch später, konnten sie landen, und nahmen ... 7 Menschen mit. Sieben. Nein, da fehlen keinen Nullen am Ende.
Ich habe mit einem an der Kabul-Luftbrücke beteiligten Amerikaner in Qatar gesprochen. Sein Kommentar zum Verhalten der deutschen (nach Tagen kommen und dann 7 Personen mitnehmen): „We should have nuked Berlin in 45“
Detail am Rande: Anscheinend wollten sie ernsthaft Covid-Tests sehen, damit man evakuiert werden konnte. Die 7 waren übrigens die, die es aus eigener Kraft bis zum Flughafen geschafft hatten. Die Taliban haben eine Ausgangssperre verhängt.

Der Grund, wieso man da nicht von offenen Kriegshandlungen und Zerstörungen hört, ist wohl, dass die neuen Eigentümer (die Chinesen) die Infrastruktur gerne weiterverwenden wollen.

#fefebot #twitter
 
@schmittlauch @sl007
Same feeling. Not saying that never something good will come from blockchain. *Maybe* it will. In tech world sceptics far dominate proponents right now. But in the biz world just casually mention blockchain as a big corporate and the big $$$ flow in.

Twitter might well have blockchain somewhere around as marketing strategy, while still developing a solid protocol that potentially disrupts our current #fediverse

Wonder how many tech + biz savvy minds are at it at #twitter
 
#Twitter #bluesky with Jay Graber as lead is hiring a protocol developer and a web developer

“[…] We're focusing on re-building the social web by connecting disconnected silos and returning control of the social experience to users. Our mission is to develop and drive the adoption of technologies for open and decentralized public conversation.”

--> https://blueskyweb.org

#activitypub #fediverse
cc @activitypub
 
Nachdem die Presse sich mit Laschets rechter Hand von Opus Dei befasst hat, guckt jetzt erfreulicherweise auch mal jemand bei Olaf Scholz nach und findet jemanden namens Wolfgang Schmidt:
Fabio de Masi, Hamburger Bundestagsabgeordneter der Linkspartei und Obmann im Wirecard-Untersuchungsausschuss lieferte sich mit ihm regelrechte Faktenschlachten zur Cum-Ex- und Wirecard-Affäre auf Twitter. Dem "Handelsblatt" berichte De Masi darüber hinaus, Schmidt habe ihm im Sommer 2020 telefonisch einen Deal angeboten, sensible Informationen zum Wirecard-Vorgang schneller herauszugeben, wenn die Opposition im Gegenzug auf die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsauschusses zu Wirecard verzichte.
Die waren sich dessen also völlig bewusst, dass sie da auf der falschen Seite gekämpft haben die ganze Zeit bei Wirecard.

#fefebot #twitter
 
Nachdem die Presse sich mit Laschets rechter Hand von Opus Dei befasst hat, guckt jetzt erfreulicherweise auch mal jemand bei Olaf Scholz nach und findet jemanden namens Wolfgang Schmidt:
Fabio de Masi, Hamburger Bundestagsabgeordneter der Linkspartei und Obmann im Wirecard-Untersuchungsausschuss lieferte sich mit ihm regelrechte Faktenschlachten zur Cum-Ex- und Wirecard-Affäre auf Twitter. Dem "Handelsblatt" berichte De Masi darüber hinaus, Schmidt habe ihm im Sommer 2020 telefonisch einen Deal angeboten, sensible Informationen zum Wirecard-Vorgang schneller herauszugeben, wenn die Opposition im Gegenzug auf die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsauschusses zu Wirecard verzichte.
Die waren sich dessen also völlig bewusst, dass sie da auf der falschen Seite gekämpft haben die ganze Zeit bei Wirecard.

#fefebot #twitter
 
@Hans Wolters You can alternatively block the individual #Twitter user to get no content from them.
 
Bild/Foto

09.08.2021 Meine Daten: Das bin ich!


Meine Daten sollen keine Ware sein!
  • Wie schütze ich meine Privatsphäre am Computer, im Internet, am Telefon.
  • Wie unterbinde ich Kontrolle und Überwachung meines Lebens.
  • Wir geben Hilfe und Unterstützung
am Dienstag, den 17.8. 19-21Uhr im Linkstreff, Malplaquetstr. 12
  • Private Daten schützen - öffentliche Daten nutzen
Fast alle Menschen wissen, dass Unternehmen mit dem Verkauf ihrer Daten an Dritte Geld verdienen, jedoch kennen über 50% den Wert ihrer Daten nicht. Über den Wert unserer Daten und die Methoden der Internetkonzerne wollen wir aufklären.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Markts der Möglichkeiten der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.
Jede/r ist willkommen, wir freuen uns über eine Anmeldung unter kontakt@aktion-fsa.de

Mehr dazu bei https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/2990-20210817.htm
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7731-20210809-meine-daten-das-bin-ich.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7731-20210809-meine-daten-das-bin-ich.htm
Tags: #SozialeNetzwerke #Paypal #Facebook #Twitter #Scoring #Cyber-Mobbing #Verhaltensänderung #Microsoft #Apple #Google #Datenwert #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Datenskandale #OpenSource #Linux
 
Bild/Foto

09.08.2021 Meine Daten: Das bin ich!


Meine Daten sollen keine Ware sein!
  • Wie schütze ich meine Privatsphäre am Computer, im Internet, am Telefon.
  • Wie unterbinde ich Kontrolle und Überwachung meines Lebens.
  • Wir geben Hilfe und Unterstützung
am Dienstag, den 17.8. 19-21Uhr im Linkstreff, Malplaquetstr. 12
  • Private Daten schützen - öffentliche Daten nutzen
Fast alle Menschen wissen, dass Unternehmen mit dem Verkauf ihrer Daten an Dritte Geld verdienen, jedoch kennen über 50% den Wert ihrer Daten nicht. Über den Wert unserer Daten und die Methoden der Internetkonzerne wollen wir aufklären.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Markts der Möglichkeiten der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.
Jede/r ist willkommen, wir freuen uns über eine Anmeldung unter kontakt@aktion-fsa.de

Mehr dazu bei https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/2990-20210817.htm
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7731-20210809-meine-daten-das-bin-ich.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7731-20210809-meine-daten-das-bin-ich.htm
Tags: #SozialeNetzwerke #Paypal #Facebook #Twitter #Scoring #Cyber-Mobbing #Verhaltensänderung #Microsoft #Apple #Google #Datenwert #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Datenskandale #OpenSource #Linux
 
I just updated my #Nitter instance, nitter.eu is now up to date.

Nitter is a free and open source alternative #Twitter front-end focused on privacy.
 
Bei dem ganzen Katastrophenschutz-Versagen hat sich der eine oder andere vielleicht gefragt: Warte mal, wenn es irgendwo was zu verkacken gibt, dann ist doch Berlin bestimmt gnaz vorne mit dabei!

Niemand verkackt so schön, so zuverlässig und so durchschlagend wie Berlin!

Und in der Tat: Auch in Sachen Katastrophenschutz hat Berlin eine ganz eigene Geschmacksrichtung m(

#fefebot #twitter
 
Bei dem ganzen Katastrophenschutz-Versagen hat sich der eine oder andere vielleicht gefragt: Warte mal, wenn es irgendwo was zu verkacken gibt, dann ist doch Berlin bestimmt gnaz vorne mit dabei!

Niemand verkackt so schön, so zuverlässig und so durchschlagend wie Berlin!

Und in der Tat: Auch in Sachen Katastrophenschutz hat Berlin eine ganz eigene Geschmacksrichtung m(

#fefebot #twitter
 
Schönes Interview mit einem Baggerfahrer im Talsperren-Einsatz. Das war ein Himmelfahrtskommando. Wenn was schiefgelaufen wäre, hätte er das nicht überlebt.

#fefebot #twitter
 
Later posts Earlier posts