social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: taz

NSU-Akten bleiben verschlossen


Eine Petition fordert, die hessischen #NSU -Unterlagen öffentlich zu machen. Doch die schwarz-grüne Landesregierung bleibt stur. http://www.taz.de/Schwarz-Gruen-gegen-Offenlegung/!5772155/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Hessen #Schwarz-Grün #NSU #Akteneinsicht

Schwerpunkt: Rechter Terror
 

NSU-Akten bleiben verschlossen


Eine Petition fordert, die hessischen #NSU -Unterlagen öffentlich zu machen. Doch die schwarz-grüne Landesregierung bleibt stur. http://www.taz.de/Schwarz-Gruen-gegen-Offenlegung/!5772155/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Hessen #Schwarz-Grün #NSU #Akteneinsicht

Schwerpunkt: Rechter Terror
 
Bild/Foto
ca. 1960: So eine Wiese, auf der ich da mit dem Mädchen stehe war vor jedem Haus und wurde ein paar Jahre später asphaltiert, die ganze Straße entlang, nicht um da jetzt Kühlschränke drauf abzustellen...

Verkehrsforscher über Sprache: „Die Straße war mal für Kinder“ - taz.de

Das Parken an sich ist ein absurdes Phänomen. Stellen wir uns mal vor, wir lagern etwas anderes im öffentlichen Raum: Ich montiere ein Schloss an meinen Kühlschrank und stelle ihn an den Straßenrand. Das klingt absurd, aber das ist eine ähnliche Praxis.
Bei Autos läßt man es zu, die sind ja auch zugelassen...

https://taz.de/Verkehrsforscher-ueber-Sprache/!5766200/

#Verkehr #Autos #Sprache #taz
 

Kein Werk der SED


Aufhalten möchte sich am #Berlin ​er Alexanderplatz kaum jemand. Nun soll der südliche Teil umgestaltet und Be­su­che­r:in­nen-freundlicher werden. http://www.taz.de/Umgestaltung-des-Alexanderplatzes/!5770678/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Berlin #Alexanderplatz #Berlin #Architektur #Stadtgeschichte
 

Kein Werk der SED


Aufhalten möchte sich am #Berlin ​er Alexanderplatz kaum jemand. Nun soll der südliche Teil umgestaltet und Be­su­che­r:in­nen-freundlicher werden. http://www.taz.de/Umgestaltung-des-Alexanderplatzes/!5770678/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Berlin #Alexanderplatz #Berlin #Architektur #Stadtgeschichte
 

Sie können es nicht lassen


Die deutsche Autoindustrie verbreitet in Sachen Wandel zur E-Mobilität Angstnachrichten. Dabei wird die Branche mit Milliardensubventionen unterstützt. http://www.taz.de/Transformation-in-der-Autoindustrie/!5765607/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #grüne #Mobilität #Transformation #VW #E-Mobilität #Autoindustrie
 

Sie können es nicht lassen


Die deutsche Autoindustrie verbreitet in Sachen Wandel zur E-Mobilität Angstnachrichten. Dabei wird die Branche mit Milliardensubventionen unterstützt. http://www.taz.de/Transformation-in-der-Autoindustrie/!5765607/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #grüne #Mobilität #Transformation #VW #E-Mobilität #Autoindustrie
 

Debatte über Stadtautobahn: Linke will A 100 ausbremsen - taz.de


https://taz.de/Debatte-ueber-Stadtautobahn/!5765451/

#taz #Berlin #Linke #Grüne #Verkehr #MIV #A100
 

Die Akte „Red Rudi“


Von 1967 an spähte das FBI Studentenführer Rudi Dutschke aus, um seine Übersiedlung in die USA zu verhindern. Nun sind die Akten teils öffentlich. http://www.taz.de/Wie-die-USA-Rudi-Dutschke-beobachteten/!5765295/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #FBI #GNS #Rudi #Dutschke

Schwerpunkt: Lesestück Recherche und Reportage
Schwerpunkt: 1968
 

Die Akte „Red Rudi“


Von 1967 an spähte das FBI Studentenführer Rudi Dutschke aus, um seine Übersiedlung in die USA zu verhindern. Nun sind die Akten teils öffentlich. http://www.taz.de/Wie-die-USA-Rudi-Dutschke-beobachteten/!5765295/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #FBI #GNS #Rudi #Dutschke

Schwerpunkt: Lesestück Recherche und Reportage
Schwerpunkt: 1968
 

Hey, Repressionsbehörde!


Kat_Schipkowski: Hey Versammlungsbehörde, so gehts nicht! Wenn man monatelang rechte Schwurbler*innen ohne Masken demonstrieren lässt,kann man nicht linke Maidemos rigoros verbieten. Also kann man schon, das ist dann aber Repression, nicht mehr Demokratie #hh0501 #1Mai2021 https://taz.de/Demoverbot-in-Hamburg-zum-1-Mai/!5763488/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Versammlungsfreiheit #Protest #Grundrechte

Schwerpunkt: 1. Mai weltweit
 

Hey, Repressionsbehörde!


Kat_Schipkowski: Hey Versammlungsbehörde, so gehts nicht! Wenn man monatelang rechte Schwurbler*innen ohne Masken demonstrieren lässt,kann man nicht linke Maidemos rigoros verbieten. Also kann man schon, das ist dann aber Repression, nicht mehr Demokratie #hh0501 #1Mai2021 https://taz.de/Demoverbot-in-Hamburg-zum-1-Mai/!5763488/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Versammlungsfreiheit #Protest #Grundrechte

Schwerpunkt: 1. Mai weltweit
 
#Amateurfunker in der #Pandemie

„Hier spricht EA4HIH“


Unser Spanien-Korrespondent hat den #Lockdown genutzt, um #Amateurfunker zu werden. Nun ist Zeit zum #Plaudern – über #Corona.

https://taz.de/Amateurfunker-in-der-Pandemie/!5718113

#taz
 
#Amateurfunker in der #Pandemie

„Hier spricht EA4HIH“


Unser Spanien-Korrespondent hat den #Lockdown genutzt, um #Amateurfunker zu werden. Nun ist Zeit zum #Plaudern – über #Corona.

https://taz.de/Amateurfunker-in-der-Pandemie/!5718113

#taz
 

Technische Neuerung Solarfolie: Ein Sonnenkraftwerk zum Ankleben - taz.de


https://taz.de/Technische-Neuerung-Solarfolie/!5768005/

#taz #Solarenergie #Solarfolie #Ökostrom
 

Technische Neuerung Solarfolie: Ein Sonnenkraftwerk zum Ankleben - taz.de


https://taz.de/Technische-Neuerung-Solarfolie/!5768005/

#taz #Solarenergie #Solarfolie #Ökostrom
 
#taz #Cartoon #Wale #Wahrheit
 

Technische Neuerung Solarfolie: Ein Sonnenkraftwerk zum Ankleben - taz.de


https://taz.de/Technische-Neuerung-Solarfolie/!5768005/

#taz #Solarenergie #Solarfolie #Ökostrom
 

Israels Pa­läs­ti­nen­se­r-Politik: Human Rights Watch wagt das A-Wort - taz.de


https://taz.de/Israels-Palaestinenser-Politik/!5762873/

#taz #HRW #HumanRights #Israel #Apartheid
 

Linker Protest gegen Pandemiemaßnahmen: Lockdown statt Ausgangssperre - taz.de


https://taz.de/Linker-Protest-gegen-Pandemiemassnahmen/!5763373/

#taz #taznord #Bremen #Antifa #Corona
 
Am Wochenende ist #NikoPaech im #TazLab:

taz lab: Die Freuden der Unverfügbarkeit (online)
am 24. April 2021, 13:00 Uhr
Podiumsdiskussion mit Hartmut Rosa und Niko Paech

taz lab: Ästhetik der Askese (online)
am 24. April 2021, 16:00 Uhr
Gespräch mit Ulf Poschardt und Niko Paech

Quelle:
http://www.postwachstumsoekonomie.de/termine/

#taz
 
Bild/Foto
Muss man sich das Ganze wie eine Wirtshausschlägerei vorstellen? Erst haut man sich zünftig auf die Nase, um dann zusammen ein Helles zu trinken? (Chicken-Game)

Nun ja, was sollen die darbenden Bundestagsabgeordneten denn jetzt auch machen, sie haben eine Erhrenerklärung abgegeben, daß sie nicht mehr an Masken verdienen wollen dürfen...
die machen jetzt in Popcorn!

#MarioLars #comic #taz #Kanzlerkandidat #Bundeskanzler #CDU #Gaudi #CSU #Popcorn
 

Konsum first, Datenschutz second


Die #LucaApp zur Kontaktverfolgung ist Ende der Woche in ganz Berlin einsatzbereit, sagt die Senatskanzlei. Dabei sind viele Datenschutzfragen ungeklärt. http://www.taz.de/Luca-App-startet-in-Berlin/!5766056/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Datenschutz #Luca-App #Michael #Müller

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Konsum first, Datenschutz second


Die #LucaApp zur Kontaktverfolgung ist Ende der Woche in ganz Berlin einsatzbereit, sagt die Senatskanzlei. Dabei sind viele Datenschutzfragen ungeklärt. http://www.taz.de/Luca-App-startet-in-Berlin/!5766056/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Datenschutz #Luca-App #Michael #Müller

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Regierung will an die Notbremse


Den Koalitionsfraktionen liegt nun der Entwurf für ein verschärftes #Infektionsschutzgesetz vor. Er enthält vereinheitlichte Laden- und Schulschließungen. Auch #Ausgangssperren soll es ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 geben. http://www.taz.de/Anderung-des-Infektionsschutzgesetzes/!5764725/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Ausgangssperre #Lockdown

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Regierung will an die Notbremse


Den Koalitionsfraktionen liegt nun der Entwurf für ein verschärftes #Infektionsschutzgesetz vor. Er enthält vereinheitlichte Laden- und Schulschließungen. Auch #Ausgangssperren soll es ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 geben. http://www.taz.de/Anderung-des-Infektionsschutzgesetzes/!5764725/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Ausgangssperre #Lockdown

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Regierung will an die Notbremse


Den Koalitionsfraktionen liegt nun der Entwurf für ein verschärftes #Infektionsschutzgesetz vor. Er enthält vereinheitlichte Laden- und Schulschließungen. Auch #Ausgangssperren soll es ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 geben. http://www.taz.de/Anderung-des-Infektionsschutzgesetzes/!5764725/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Ausgangssperre #Lockdown

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Freie Stellen bei der taz


Als Unterstützung für das #PHP -Kompetenzteam suchen die #Web -Techies von http://taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in. #job #webentwicklung #coding #Symfony #linux #mySQL https://taz.de/Wir-sind-anders-Sind-Sie-es-auch/!5761639/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung
 

Freie Stellen bei der taz


Als Unterstützung für das #PHP -Kompetenzteam suchen die #Web -Techies von http://taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in. #job #webentwicklung #coding #Symfony #linux #mySQL https://taz.de/Wir-sind-anders-Sind-Sie-es-auch/!5761639/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung
 

Freie Stellen bei der taz


Als Unterstützung für das #PHP -Kompetenzteam suchen die #Web -Techies von http://taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in. #job #webentwicklung #coding #Symfony #linux #mySQL https://taz.de/Wir-sind-anders-Sind-Sie-es-auch/!5761639/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung
 

Wer nicht spurt, wird diffamiert


Chinas Propaganda-Apparat bedient sich immer dreisterer Methoden. Kritische Korrespondenten werden gezielt aus dem Land geekelt. http://www.taz.de/Pressefreiheit-in-China/!5764057/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Zensur #Feinde #der #Pressefreiheit #China

Schwerpunkt: Pressefreiheit
 

Wer nicht spurt, wird diffamiert


Chinas Propaganda-Apparat bedient sich immer dreisterer Methoden. Kritische Korrespondenten werden gezielt aus dem Land geekelt. http://www.taz.de/Pressefreiheit-in-China/!5764057/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Zensur #Feinde #der #Pressefreiheit #China

Schwerpunkt: Pressefreiheit
 

Verschwörungsideologe Anselm Lenz: Das perfekte Alibi - taz.de


https://taz.de/Verschwoerungsideologe-Anselm-Lenz/!5760168/

#taz #AnselmLenz #Covidioten #KreuzUndQuerDenken
 
Bild/Foto
Vor 60 Jahren

pläne


Schallplattenlabel pläne: Ohrwürmer für ein linkes Publikum
Der Test funktioniert wahrscheinlich fast immer: Wer in die Plattensammlung eines links-alternativen, ökologisch- oder friedensbewegten westdeutschen Menschen zwischen 40 und 80 Jahren schaut – sofern diese noch vorhanden ist –, wird mindestens einen Tonträger des Labels pläne aus Dortmund finden. Vielleicht ist es Hannes Waders Album „Es ist an der Zeit“, vielleicht die „neuen“ Volkslieder von Zupfgeigenhansel, oder aber ein Exemplar eines Albums mit Kinderliedern von Fredrik Vahle; vielleicht finden sich auch die überwiegend instrumentalen Alben der Akkordeonistin Lydie Auvray. taz

Harrys pläne

#pläne #taz #LydieAuvray #HannesWader #Zupfgeigenhansel #BarbarThalheim #DieterSüverkrüp #HarrysRegal
 

Verhetzung und Strafrecht: Streit um Schutz für Muslime - taz.de


https://taz.de/Verhetzung-und-Strafrecht/!5764000/

#taz #CDU #CSU #Rassismus
 
Bild/Foto
Immer diese billigen Aprilscherze...
zu Senecas Zeiten gab's noch gar keine Opel!
nur Badewannen...
Bild/Foto
by Astra-Fotograf
#hasen #hastag #seneca #astra #kriki #taz
 

Munitionsklau in Sachsen


Mehr als 7.000 Patronen sollen Polizisten in Sachsen entwendet haben. Sie landeten bei einem Schießplatzbetreiber, bekannt aus der #Nordkreuz -Affäre. #Polizeiproblem http://www.taz.de/Ermittlungen-gegen-Polizisten/!5763706/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Prepper #Justiz #Nordkreuz #Mecklenburg-Vorpommern #Polizei #Sachsen

Schwerpunkt: Hannibals Schattennetzwerk
 

Hintergrund | taz: Antislawischer Rassismus in Deutschland: Täter, Opfer, Twitterer


Auch weiße Menschen werden hierzulande Opfer von Rassismus – die aus Osteuropa. Doch gibt es Platz für sie im aktuellen antirassistischen Diskurs?

Antirassistische Proteste und Debatten, unter anderem zur kolonialen Vergangenheit Deutschlands, erleben einen Aufschwung. Das ist gut und wichtig. Aufarbeitung findet statt, wenn auch langsam. Es gibt aber eine entscheidende Leerstelle in diesem antirassistischen Diskurs: die Auseinandersetzung mit antiosteuropäischem und antislawischem Rassismus...

Meine Meinung: Rassismus und Fremdenfeindlichkeit kann jeden treffen der nicht in die vermeintliche 'Leitkultur' passt. Sei es wegen körperlichen Merkmalen, Sprache oder Kultur. Allen Fällen gemein ist das der Hass von intoleranten Arschlöchern kommt.

Tags: #de #Hintergrund #Rassismus #Antislawischer-Rassismus #Antiosteuropäischer-Rassismus #Gesellschaft #taz #Meinung #Ravenbird #2021-03-30
 

Kollegas!


Wollt ihr meine Kollegin werden? Also so richtig jetze? Wir 2 so als Team? Dann bewerbt euch. Nicht bei mir natürlich, Adresse steht ganz unten.

Als Unterstützung für das PHP-Kompetenzteam suchen die Web-Techies von taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in

Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.

Willst Du mit uns die zunehmend digitale Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche #Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer #Berufserfahrung in der #Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest. Als fester Teil unserer zweiköpfigen #PHP-Crew. Existierende #Softwareprojekte sollen mit übernommen werden. Ebenso geht es um die #Pflege, #Fortentwicklung und die #Dokumentation der jeweiligen Projekte. Es sollte also keine Scheu da sein, sich in verschiedenartigen #Fremdcode einzuarbeiten und wir wünschen uns #Offenheit für Altes und Neues gleichermaßen. Ferner solltest Du es gewohnt sein, mit #Versionsverwaltung zu arbeiten.

Von unserer Seite gefragt sind außerdem:
* Erfahrung mit #PHP - #Frameworks - insbesondere #Symfony sind von Vorteil
* Grundlegende Kenntnisse der für #Web-Applikationen nötigen Standards (#DOM, #XML, #XSLT, #CSS, #JS, #JSON, #HTTP, #REST)
* Wissen, worauf es bei relationalen #Datenbanken (insb. #MySQL / #mariaDB) ankommt
* Überblick über verschiedene Web-relevante #Programmiersprachen
* #Linux - #Serverumgebung
* Gerne auch konkrete Kenntnisse in Applikationsentwicklung für die "Invision Community Suite"
* Englischkenntnisse (Literatur) sollten vorhanden sein. Auch nicht-Muttersprachler:innen sind willkommen, alltagstaugliche Deutschkenntnisse gleichwohl notwendig

Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten #Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, #Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales #Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #remote - #Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist #Home-Office möglich, 30 Tage Urlaub) - es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im #taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Gern kannst Du Dich auch mit mir gemeinsam um den #Diaspora - Auftritt kümmern :)

Schicke uns deine Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de

#Stellenangebot #Stellenausschreibung #Job #Programmierung #Programmierer
 

50.000 für Enteignung


garethmetik: Das Volksbegehren Deutsche Wohnen enteignen hat im 1. Monat knapp 50.000 Unterschriften gesammelt. Das ist viel angesichts des Lockdowns. Gültig sind bisher ca. 75 Prozent. Die Sammler:innen müssen sich also ranhalten, es könnte knapp werden. #dwenteignen https://taz.de/Volksbegehren-in-Berlin/!5758503/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Deutsche #Wohnen #Volksbegehren #Deutsche #Wohnen #und #Co # #enteignen

Schwerpunkt: Gentrifizierung in Berlin
 

Kollegas!


Wollt ihr meine Kollegin werden? Also so richtig jetze? Wir 2 so als Team? Dann bewerbt euch. Nicht bei mir natürlich, Adresse steht ganz unten.

Als Unterstützung für das PHP-Kompetenzteam suchen die Web-Techies von taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in

Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.

Willst Du mit uns die zunehmend digitale Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche #Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer #Berufserfahrung in der #Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest. Als fester Teil unserer zweiköpfigen #PHP-Crew. Existierende #Softwareprojekte sollen mit übernommen werden. Ebenso geht es um die #Pflege, #Fortentwicklung und die #Dokumentation der jeweiligen Projekte. Es sollte also keine Scheu da sein, sich in verschiedenartigen #Fremdcode einzuarbeiten und wir wünschen uns #Offenheit für Altes und Neues gleichermaßen. Ferner solltest Du es gewohnt sein, mit #Versionsverwaltung zu arbeiten.

Von unserer Seite gefragt sind außerdem:
* Erfahrung mit #PHP - #Frameworks - insbesondere #Symfony sind von Vorteil
* Grundlegende Kenntnisse der für #Web-Applikationen nötigen Standards (#DOM, #XML, #XSLT, #CSS, #JS, #JSON, #HTTP, #REST)
* Wissen, worauf es bei relationalen #Datenbanken (insb. #MySQL / #mariaDB) ankommt
* Überblick über verschiedene Web-relevante #Programmiersprachen
* #Linux - #Serverumgebung
* Gerne auch konkrete Kenntnisse in Applikationsentwicklung für die "Invision Community Suite"
* Englischkenntnisse (Literatur) sollten vorhanden sein. Auch nicht-Muttersprachler:innen sind willkommen, alltagstaugliche Deutschkenntnisse gleichwohl notwendig

Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten #Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, #Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales #Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #remote - #Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist #Home-Office möglich, 30 Tage Urlaub) - es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im #taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Gern kannst Du Dich auch mit mir gemeinsam um den #Diaspora - Auftritt kümmern :)

Schicke uns deine Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de

#Stellenangebot #Stellenausschreibung #Job #Programmierung #Programmierer
 

„Sesamstraße“ gegen Rassismus: Wer nicht fragt, bleibt dumm - taz.de


https://taz.de/Sesamstrasse-gegen-Rassismus/!5761573/

#taz #Sesamstraße #Rassismus #Erziehung
 

Kollegas!


Wollt ihr meine Kollegin werden? Also so richtig jetze? Wir 2 so als Team? Dann bewerbt euch. Nicht bei mir natürlich, Adresse steht ganz unten.

Als Unterstützung für das PHP-Kompetenzteam suchen die Web-Techies von taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in

Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.

Willst Du mit uns die zunehmend digitale Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche #Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer #Berufserfahrung in der #Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest. Als fester Teil unserer zweiköpfigen #PHP-Crew. Existierende #Softwareprojekte sollen mit übernommen werden. Ebenso geht es um die #Pflege, #Fortentwicklung und die #Dokumentation der jeweiligen Projekte. Es sollte also keine Scheu da sein, sich in verschiedenartigen #Fremdcode einzuarbeiten und wir wünschen uns #Offenheit für Altes und Neues gleichermaßen. Ferner solltest Du es gewohnt sein, mit #Versionsverwaltung zu arbeiten.

Von unserer Seite gefragt sind außerdem:
* Erfahrung mit #PHP - #Frameworks - insbesondere #Symfony sind von Vorteil
* Grundlegende Kenntnisse der für #Web-Applikationen nötigen Standards (#DOM, #XML, #XSLT, #CSS, #JS, #JSON, #HTTP, #REST)
* Wissen, worauf es bei relationalen #Datenbanken (insb. #MySQL / #mariaDB) ankommt
* Überblick über verschiedene Web-relevante #Programmiersprachen
* #Linux - #Serverumgebung
* Gerne auch konkrete Kenntnisse in Applikationsentwicklung für die "Invision Community Suite"
* Englischkenntnisse (Literatur) sollten vorhanden sein. Auch nicht-Muttersprachler:innen sind willkommen, alltagstaugliche Deutschkenntnisse gleichwohl notwendig

Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten #Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, #Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales #Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #remote - #Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist #Home-Office möglich, 30 Tage Urlaub) - es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im #taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Gern kannst Du Dich auch mit mir gemeinsam um den #Diaspora - Auftritt kümmern :)

Schicke uns deine Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de

#Stellenangebot #Stellenausschreibung #Job #Programmierung #Programmierer
 

Kollegas!


Wollt ihr meine Kollegin werden? Also so richtig jetze? Wir 2 so als Team? Dann bewerbt euch. Nicht bei mir natürlich, Adresse steht ganz unten.

Als Unterstützung für das PHP-Kompetenzteam suchen die Web-Techies von taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in

Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.

Willst Du mit uns die zunehmend digitale Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche #Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer #Berufserfahrung in der #Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest. Als fester Teil unserer zweiköpfigen #PHP-Crew. Existierende #Softwareprojekte sollen mit übernommen werden. Ebenso geht es um die #Pflege, #Fortentwicklung und die #Dokumentation der jeweiligen Projekte. Es sollte also keine Scheu da sein, sich in verschiedenartigen #Fremdcode einzuarbeiten und wir wünschen uns #Offenheit für Altes und Neues gleichermaßen. Ferner solltest Du es gewohnt sein, mit #Versionsverwaltung zu arbeiten.

Von unserer Seite gefragt sind außerdem:
* Erfahrung mit #PHP - #Frameworks - insbesondere #Symfony sind von Vorteil
* Grundlegende Kenntnisse der für #Web-Applikationen nötigen Standards (#DOM, #XML, #XSLT, #CSS, #JS, #JSON, #HTTP, #REST)
* Wissen, worauf es bei relationalen #Datenbanken (insb. #MySQL / #mariaDB) ankommt
* Überblick über verschiedene Web-relevante #Programmiersprachen
* #Linux - #Serverumgebung
* Gerne auch konkrete Kenntnisse in Applikationsentwicklung für die "Invision Community Suite"
* Englischkenntnisse (Literatur) sollten vorhanden sein. Auch nicht-Muttersprachler:innen sind willkommen, alltagstaugliche Deutschkenntnisse gleichwohl notwendig

Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten #Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, #Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales #Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #remote - #Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist #Home-Office möglich, 30 Tage Urlaub) - es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im #taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Gern kannst Du Dich auch mit mir gemeinsam um den #Diaspora - Auftritt kümmern :)

Schicke uns deine Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de

#Stellenangebot #Stellenausschreibung #Job #Programmierung #Programmierer
 

„Eheliche Pflicht“ zum Sex


Weil sie Sex verweigert hat, ist eine Frau in #Frankreich in einem #Prozess schuldig gesprochen worden. Ihr gewalttätiger Gatte dagegen nicht. http://www.taz.de/Scheidungsprozess-in-Frankreich/!5755003/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Scheidung #Frankreich #Sex #Ehe
 

„Eheliche Pflicht“ zum Sex


Weil sie Sex verweigert hat, ist eine Frau in #Frankreich in einem #Prozess schuldig gesprochen worden. Ihr gewalttätiger Gatte dagegen nicht. http://www.taz.de/Scheidungsprozess-in-Frankreich/!5755003/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Scheidung #Frankreich #Sex #Ehe
 
Later posts Earlier posts