Skip to main content

Search

Items tagged with: system


 

News | Tagesschau: Rüstungsexporte - Drogenkrieg mit deutschen Waffen


Deutsche Waffen sind im Bürgerkrieg in Kolumbien und im Drogenkrieg in Mexiko im Einsatz - trotz Exportverbots. Die Firma Sig Sauer schickt ihre Kleinwaffen nun via USA an ihre Kunden.

Während der Dreharbeiten zu der ARD-Doku "Tödliche Exporte - Rüstungsmanager vor Gericht" macht das ARD-Team in Mexiko-Stadt eine überraschende Entdeckung bei der täglichen Zeremonie zum Hissen der Landesflagge: Dem Kameramann fallen Pistolen auf, die die Soldaten vor dem Präsidentenpalast tragen. Auf den Pistolen steht deutlich erkennbar: "Sig Sauer". Sig Sauer ist ein deutscher Waffenhersteller mit Sitz in Eckernförde bei Kiel. Auf den Pistolen ist "Made in Germany" eingraviert. Die Entdeckung des Filmteams verblüfft, weil die Bundesregierung seit zehn Jahren keine Exportgenehmigungen mehr für Mexiko erteilt hat...

Meine Meinung: An diesen traurigen Beispiel, bei dem im wahrsten Sinne des Wortes der Tod exportiert wird, zeigt sich sehr schön was die Kontrolle der Rüstungsexporte wert ist wenn ihr entsprechend hohe kapitalistische Profitinteressen gegenüber stehen. Nämlich gar nichts! Aus diesen Grund muss der Export aller Waffen gestoppt werden. Das ist die einzige wirkliche Lösung!

Tags: #de #news #mexiko #deutschland #usa #waffen #waffenexporte #rüstungsexporte #exportkontrolle #drogenkrieg #kapitalismus #profit #gier #sig-sauer #heckler-und-koch #staat #system #staatsversagen #tod #swr #tagesschau #ravenbird #2020-04-01

 

Die Zeit danach


"(...) Jetzt, wo das Leben, wie wir es kannten, vollkommen entschleunigt ist, haben Millionen Menschen, die bisher abgelenkt waren durch das ewige Treten im Hamsterrad, eine einmalige Gegelegenheit: Sie können nachdenken und über die Frage aller Fragen diskutieren: Die Systemfrage!"

Link zum Beitrag von Jairo Gomez
https://neue-debatte.com/2020/03/30/in-zeiten-des-sars-cov-2/

#Zukunft #System #Wirtschaft #Kapital #Mensch #Gemeinwohl #Rendite #Profit #Soziales #Gesellschaft #Systemfrage
In Zeiten des SARS-CoV-2

 

Radio | DLF: Eigentumsreligion - Von der Idee, mit Grund und Boden reich zu werden


Die einen erben Immobilien, die anderen zahlen exorbitante Mieten. Gerechtfertigt wird das gerne mit dem freien Markt oder mit dem Grundrecht auf Eigentum. Aber muss die Gesellschaft unbedingt so funktionieren? Wie sähe sie ohne die „Eigentumsreligion“ aus?

Wer auf dem Parkplatz eines Supermarktes sein Auto abstellt ohne einzukaufen, darf abgeschleppt werden, denn der Parkplatz gehört jemandem. In Bahnhöfen und Shopping-Malls, auf Friedhöfen und Wiesen gelten Benimmregeln und Verbote, die im Wesentlichen derjenige festlegt, der sich Eigentümer nennt. Weder exorbitante Mietforderungen bei Wohnungen und Gewerberäumen noch Industriebrachen und verfallene Wohnhäuser können bisher das Dogma vom Eigentum an Grund und Boden erschüttern...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #eigentumsreligion #eigentum #boden #grund #mieten #immobilien #freier-markt #grundrechte #staat #system #dlf #2020-03-29 #ravenbird #2020-03-30

 

Radio | DLF: Coronavirus in Spanien „Die Lage ist dramatisch – und aus Europa kommt keine Antwort“


Spaniens Regierung habe zu spät und dann sehr drastisch auf die Ausbreitung des Coronavirus reagiert, sagte die in Madrid ansässige Politologin Susanne Gratius im Dlf. Die Bevölkerung akzeptiere diese Maßnahmen noch. Doch die EU zeige sich in dieser Krise nicht sehr solidarisch...

Meine Meinung: In der Coronakrise zeigt sich einmal wieder in welch schlechten Zustand die EU und der Gedanken eines geeinten, ja vereinten Europas ist. Sobald man sich einer auf Europa bezogenen oder globalen Krise gegenüber sieht, rennen alle nur noch wie die aufgeschreckten Hühner durcheinander und jeder sucht nur noch seinem eigenen Vorteil. Solidarität und Zusammenhalt geht anders!

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #spanien #coronakrise #europa #eu #solidariät #staat #system #dlf #

 

News | Telepolis: Wenn Demonstranten zu "Gefährdern" erklärt werden


Die autoritären Krisenmaßnahmen zielen weniger auf Gesundheitsschutz als auf die Erzwingung politischen Gehorsams

Es herrscht Willkür in Schland. Die Polizei versucht mit massiver Präsenz weniger das Kontaktverbot zu kontrollieren, als den öffentlichen Raum zu leeren. Es scheint nicht um Infektionsschutz, sondern um die Erzwingung von Gehorsam zu gehen...

Meine Meinung: Wir müssen höllisch aufpassen das. Coronakrise nicht dazu genutzt wird das Land noch authoritärer zu machen als es immer noch ist. Leider wurde der Samen für eine entsprechende Entwicklung bereits gesät und wir müssen uns nun trotz Coronakrise mit aller Kraft gegen diese reaktionäre Entwicklung stemmen!

Tags: #de #news #autoritarismus #staat #system #freiheit #widerstand #reaktionär #kontrolle #repression #polizei #bürgerrechte #menschenrechte #telepolis #ravenbird #2020-03-30

 

Letzte Ausfahrt?


"(...) Bei einem solchen Dialog sollten wir zunächst die entscheidenden Blockaden thematisieren, an deren Entstehung wir – zumeist unbeabsichtigt und wider Willen – beteiligt waren ..."

Link zum Essay von Karl Heinz Roth
https://neue-debatte.com/2020/03/27/die-grosse-verweigerung-1968-und-heute/

#Widerstand #System #Internationalisierung #Analyse #Studentenbewegung #SozialeBewegung #Umweltbewegung #Individualisierung #Atomisierung #Optimierung #Reorganisation #Basisorganisation #Gesellschaft #Gewerkschaft #Zeitgeschehen #Totalität #Faschismus #Kapitalismus
Die Große Verweigerung 1968 – und heute?

 

Info | LMd: Londons schmutziger Krieg


Deep state ist ein neues Modewort im englischsprachigen politischen Diskurs. Ursprünglich bezog es sich auf das Netzwerk von staatlichen Repressionsorganen, organisiertem Verbrechen und reaktionären Kräften in Militärdiktaturen wie Griechenland oder der Türkei. In letzter Zeit haben Trump-Anhänger und Brexit-Befürworter den Begriff allerdings seiner Bedeutung entleert und meinen mit deep state schlicht und einfach den Staat selbst, also die Beamten und Richter, mit denen jede gewählte Regierung zusammenarbeiten muss.

Beim Nordirlandkonflikt (1969–1998) haben wir es indes mit einem richtigen deep state zu tun: Hier kollaborierten britische Sicherheitskräfte umfassend mit loyalistischen Paramilitärs, die für hunderte Morde verantwortlich waren. Das Beweismaterial, das es mittlerweile in Hülle und Fülle gibt, zeigt deutlich, wie weit der britische deep state bereit war zu gehen, um vermeintliche Gegner auf seinem Territorium zu bekämpfen...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #info #lmd #le-monde-diplomatique #londons-schmutziger-krieg #irland #staat #system #2019-12-12 #ravenbird #2020-03-26

 

Meinung | Wie aus kapitalistischen Gründen die Erforschung und Entwicklung von Medikamenten die gegen das Coronavirus helfen bisher verschleppt wurden


Gerade habe ich diesen Beitrag aus dem gestrigen 'Report aus Mainz' gesehen und durfte einmal mehr nur ungläubig den Kopf schütteln. Da hört man das die Erforschung und Entwicklung von Medikamenten gegen das Coronavirus und Co. seit Jahren blockiert wird da es zu wenig Forschungsgelder gibt und die Pharmaindustrie kein finanzielles Interesse hatte. Und die Politik hatte die Gefahr einer Pandenie seit längeren klar vor Augen.

Wieder einmal zeigt sich das der Kapitalismus menschenfeindlich ist. Es steht nicht der Mensch und sein Wohl sondern die Profite im Fokus!

Tags: #de #meinung #medizin #forschung #coronavirus #finanzierung #pharmaindustrie #foorschungsgelder #kapitalismus #staat #system #ravenbird #2020-03-25

 

Dossier: Der Weg zum Epochenumbruch


"(...) der bevorstehende Quantensprung der Weltgeschichte, hat Perspektive und ist machbar, wenn es der Menschheit gelingt, zwei Haupthindernisse zu verbieten, abzuschaffen und aus dem Weg zu räumen:

[1]den völlig sinnlosen und zerstörerischen Finanzkapitalismus und mit ihm die tödliche Schere zwischen Arm und Reich.
[2]die weltweite Waffenindustrie und deren todsicheren Geschäfte.

Gegen beide gilt es, der uralten, menschlichen Moral wieder zum Durchbruch zu verhelfen. Die Option eines „weiter so wie bisher“ führt mit historischer Notwendigkeit zur Zerstörung und Unbewohnbarkeit großer Teile des Planeten und zur Auflösung aller zivilisatorischen Ordnung der Welt."

Intro: Das Staubkorn der Galaxis und seine überflüssigen Götter.
https://neue-debatte.com/2016/12/06/das-staubkorn-der-galaxis-und-seine-ueberfluessigen-goetter/

Teil 1: Weltanschauungen und der Kampf ums Dasein.
https://neue-debatte.com/2016/12/08/weltanschauungen-und-der-kampf-ums-dasein/

Teil 2: Staatenbildung, Zivilisation und das Recht des Stärkeren
https://neue-debatte.com/2016/12/09/staatenbildung-zivilisation-und-das-recht-des-staerkeren/

Teil 3: Epochenumbruch in der Menschheitsgeschichte
https://neue-debatte.com/2016/12/10/der-epochenumbruch-in-der-menschheitsgeschichte/

#Gesellschaft #System #Kapitalismus #Neoliberalismus #Ideologie #Macht #Herrschaft #Ausbeutung #Unterdrückung #Geschichte #Bildung
Das Staubkorn der Galaxis und seine überflüssigen Götter

 

Gedanken | Reformismus ist Mist!


Gerade eben habe ich auf tagesschau.de diesen Artikel gelesen das es der Bundestag immer noch nicht geschafft hat sich zu reformieren, um zu verhindern das der nach den nächsten Bundestagswahlen nicht nur randvoll ist, sondern aus allen Nähten platzt. Leider ist das nicht nur ein Problem das den Bundestag an sich betrifft, sondern es ist für den Reformismus symptomatisch. Reformismus an sich beschreibt den Ansatz das eine Partei versucht das bestehende System eines Landes Schritt für Schritt und ohne revolutionäre Aktion tiefgreifend zu verändern. Das Paradebeispiel dafür ist die SPD, aber auch die Linke geht inzwischen in eine reformistische Richtung. Wohin der Reformismus in der Realität führt, können wir wenn wir in die Welt schauen jedoch genau sehen, er führt letztendlich zu nichts! Sicher er hat einiges gutes Erreicht, aber um welchen Preis? Letztendlich hat auch der Reformismus bzw. die reformistisch ausgelegten Parteien dazu beigetragen das der Kapitalismus sich in die letzten Ecken unserer Lebenswirklichkeit ausbreiten konnte, dass er seine Verwertungslogik auf alle Ecken und Enden ausweiten konnte. Letztlich hat sich der Reformismus als untauglich erwiesen wirklich tiefgreifende positive Veränderungen zu bringen.

Doch was ist die Alternative zum Reformismus? Laut politischer Theorie bleibt da die Revolution bei der man jedoch genauso wenig wie beim Reformismus abschätzen kann was dabei heraus kommt. Vielleicht wäre eine Art gezielte politische Evolution in der alle daran arbeiten das sich die Gesellschaft sowie das System verändern ein besserer Ansatz. Doch das würde voraussetzen das die Menschen aus ihren nationalkapitalistischen Traum aufwachen, alles kritisch hinterfragen, auch sich und ihr Handeln selbst. Das sie miteinander reden und sich austauschen, wieder eine gute Streit- und Debattenkultur entwickeln und auch bereit sind das bestehende System grundlegend zu verändern bzw. zu ersetzen. Das sie bereit sind sich mit Politik zu beschäftigen, selbst zusammen mit anderen Lösungen für Probleme zu finden und Verantwortung zu tragen. Sprich es wäre ein Ansatz der Alle bzw. nahezu Alle mitnehmen müsste um langfristig erfolgreich zu sein.

Tags: #gedanken #reformismus #revolution #evolution #versagen #bundestag #staat #kapitalimus #system #ravenbird #2020-03-15

 

Digitale Herrschaft


"(...) Wir sind nicht Spielball des Diskurses der Macht, sondern können Akteur sein. Das Individuum nimmt einen (seinen) Platz in diesem Diskurs ein oder verweigert sich diesem (Lyotard1983). Gerade darin liegt die Möglichkeit des Widerstands und die Chance der Bewusstwerdung des Individuums über diese Möglichkeit."

Link zum Interview mit Prof. Klaus-Jürgen Bruder:
https://neue-debatte.com/2020/02/27/digitalisierung-gedankenlose-gewoehnung-und-hilflose-kritik/

#Macht #Herrschaft #Digitalisierung #BigData #KI #KünstlicheIntelligenz #Überwachung #Widerstand #System
Digitalisierung: Gedankenlose Gewöhnung und hilflose Kritik

 

News | taz: Folter gegen russische Antifaschisten - „Der Aussage getreu protokolliert“


Content warning: Ein russisches Gericht verurteilt sieben Antifaschisten zu 18 Jahren Straflager. Unter Folter gestanden sie wortgleich Terror-Pläne. Anfang Februar sitzt Aleksandra Aksenova, 24, auf dem Podium einer Solidaritätsausstellung im Prenzlauer Berg in Berlin. A


 

Hintergrund | Telepolis: Einschränkung von Bürgerrechten durch die Hintertür


Die von der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt eingeführte Gebührenordnung der Bundespolizei wird jetzt umgesetzt. Demonstrieren und ziviler Ungehorsam könnten nun teuer werden

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat eine Gebührenordnung für die Bundespolizei eingeführt, die Oktober 2019 in Kraft getreten ist. Darin werden beispielsweise Platzverweise und Identitätsfeststellungen mit Gebühren belegt. Dies geschah nahezu unbemerkt von Öffentlichkeit und Medien.
Anzeige... (weiter)

Meine Meinung: Das passt doch wunderbar ins Bild. Nach Vorne trägt der Staat die Grund- und Menschenrechte als große Standarte vor sich her, während er sie nach hinten durch Überwachung, Repressionen & Co immer weiter zersetzt. Und dazu passt es jetzt ja auch wunderbar diesen Prozess auf kapitalistischen Wege fortzusetzen. Schon Scheiße wenn man es sich nichtmal mehr leisten kann gegen all das unsägliche das passiert auf die Straße zu gehen! Wird wirklich höchste Eisenbahn das staatlich-kapitalistische System zu beseitigen.

Tags: #de #hintergrund #meinung #staat #repression #grundrechte #menschenrechte #system #kapitalismus #telepolis #2020-02-11 #ravenbird #2020-02-12

 

Hintergrund | Heise: #Cryptoleaks: CIA und BND steckten jahrzehntelang hinter Verschlüsselungsfirma


Die CIA und der BND haben über Jahrzehnte Hintertüren in Verschlüsselungsgeräte für Regierungen in aller Welt eingebaut. Was sie dann erfuhren, blieb geheim.

Der BND und die CIA haben über Jahrzehnte Hintertüren in die Verschlüsselungsgeräte des Weltmarktführers eingebaut und konnten dadurch die Kommunikation von mehr als 130 Regierungen und Geheimdiensten mitlesen. Das berichten das ZDF, die Washington Post und das Schweizer Fernsehen unter Berufung auf bislang geheime Unterlagen, in denen diese "wahrscheinlich wichtigste Geheimdienstoperation der Geschichte" zusammenfassend beschrieben werde. Demnach haben die Geheimdienste so gemeinsam Staaten in aller Welt ausspioniert und unter anderem von blutigen Verbrechen erfahren... (weiter) (zdf)

Meine Meinung: Lest den Artikel mal schön und dann reden wir noch mal darüber warum ich der Meinung bin das sämtliche Staaten, der Kapitalismus und alle Machtstrukturen zerschlagen werden müssen.

Tags: #de #hintergrund #cryptoleaks #cia #bnd #usa #deutschland #geheimdienst # #crypto-ag #minerva #rubikon #staat #kapitalismus #system #heise #zdf #2020-02-11 #ravenbird #2020-02-12

 

News | Zeit: Linke und Rechte: Das Hufeisen muss runter


Die Extremismustheorie besagt, Links- und Rechts-Außen berührten einander an den Enden der politischen Skala. Nach der Thüringen-Wahl hört man das wieder. Es ist falsch.

Ein Problem politischer Theorien ist, dass ein vulgäres Verständnis von ihnen die Welt in eine Hölle verwandeln kann. Karl Marx zum Beispiel hat die Wendung "Diktatur des Proletariats" etwas ungenau benutzt, um eine in seiner deterministischen Vorstellung von Geschichte künftige und nur zwischenzeitliche Dominanz der bis dato Ausgebeuteten über ihre Ausbeuter zu beschreiben. Danach sollte die klassenlose Gesellschaft folgen. Als reale Gesellschaftssysteme haben von Marx inspirierte Diktaturen im 20. Jahrhundert dann aber gemordet, unterdrückt und aller Barmherzigkeit gespottet... (weiter | grafik)

Info: Ein in meinen Augen recht ungewöhnlicher Artikel der Zeit die ich politisch eher in der neoliberal/bürgerlichen Mitte verorte, den ich Euch bitte mal zu lesen uns mir Eure Meinung dazu zu sagen. Er ist schon von 2019, aber trotzdem wie ich denke interessant. Da die Zeit von wegen Paywall immer so ein unsicherer Kandidat ist, habe ich auch gleich noch ein Bild des Artikels gemacht.

Tags: #de #news #politik #parlamentarismus #links #rechts #extremismustherapie #links #rechts #staat #system #zeit #2019-02-28 #ravenbird #2020-02-07

 

News | Telepolis: Macron: Bilanz "negativ für die Ärmsten, positiv für die Reichsten"


Die Steuer- und Wirtschaftspolitik des französischen Präsidenten bestätigt Vorurteile, stellt ein Institut fest, das 1981 von der damaligen Regierung gegründet wurde

Das Etikett "Präsident der Reichen" wird dem derzeitigen Bewohner des Elysée-Palastes Emanuel Macron nicht zu Unrecht angeheftet, rechnet ihm ein französisches Wirtschaftsinstitut vor. Dessen Analyse der Steuer- und Sozialpolitik der letzten drei Jahre zeichnet das Bild einer Umverteilung von unten nach oben: "Die Bilanz ist sehr negativ für die Ärmsten und sehr positiv für die Reichsten." (weiter)

Meine Meinung: Das bestätigt alle Vorurteile gegen Macron und zeigt das auch er nur eine neoliberale Umverteilungspolitik von Unten nach Oben fährt. Das traurige daran ist das es sog. sozialistische Regierungen die an sich nur Sozialdemokraten sind keinen Deut besser machen und das nicht nur in Frankreich. Das zeigt aber auch sehr schön das das staatlich-kapitalistische System nicht reformierbar ist, sondern beseitigt werden muss um tiefgreifende Veränderungen zu ermöglichen.

Tags: #de #news #macron #bilanz #vorurteile #umverteilung #neoliberalismus #kapitalismus #wirtschaft #mensch #staat #system #meinung #telepolis #ravenbird #2020-02-07

 

Eine italienische Perspektive


"(...) Wir stehen einem totalitären und totalisierenden Kontroll- und Propagandaapparat gegenüber, einem System, das uns zerdrückt und lähmt. Resigniert und an die «Gefangenschaft» gewöhnt, macht es uns taub und blind für unser Leiden und das von anderen."

Link zum Essay: https://neue-debatte.com/2020/02/06/autoritaet-radiographie-eines-regimes/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
www.neue-debatte.com/spenden
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Demokratie #Faschismus #Kapitalismus #Regime #System #Staat #Struktur #Konflikt #Politik #Italien
Autorität: Radiographie eines Regimes

 
Achtung, dieser Beitrag enthält ausschließlich Ironie !

Things we can't / can afford


#system #failure

 

Gedanken | Die Mär vom freien sich selbst regulierenden Markt


Gerade habe ich diesen Artikel gelesen, in welchen es um die Situation der Landwirte geht und dort vor allen um die der kleineren und wohl auch mittleren. Darin liest man dann auch ansatzweise mit welchen Methoden der Handel die Bauern zu seinen Gunsten kontrolliert und das er sich eine Einmischung durch die Politik verbittet.

So weit zum Thema Freier Markt und Selbstregulation. Dieser Freie Markt und die darauf basierende Selbstregulierung die uns neoliberale Radikale seit Jahrzehnten immer mehr überstülpen kann unter den gegebenen Umständen jedoch gar nicht funktionieren. Er könnte nur dann funktionieren wenn es sich um einen Markt der Gleichwertigen handelt, also in welchen alle auf dem selben Niveau sind und keine Abhängigkeiten bestehen. Außerdem müsste absolute Transparenz bestehen, so das alle Marktteilnehmer die Situation richtig einschätzen könnten. Genau das ist jedoch weder im Verhältnis der Landwirte zum Handel noch beim Verhältnis der Wirtschaft- und des Handels auf der einen und des Konsumenten auf der anderen Seite. Und mit einem Wirtschaftssystem wie dem Kapitalismus der einzig auf die Maximierung des Gewinns ausgerichtet ist, kann das nur ins Desaster führen. Aktuell sehen wir das bei den Landwirten sehr schön.

In einen staatlichen Rahmen ist der Staat die Ordnungsmacht, sprich er muss die Regeln machen die ein gutes Zusammenleben aller ermöglicht, da es sonst auf kurz oder lang aus dem Ruder läuft. Und im oben genannten Fall, aber auch in anderen Bereichen sehen wir ein totales staatliches Versagen.
Info: Persönlich denke ich das der Staat genauso wie der Kapitalismus und der darauf basierende Neoliberalismus beseitigt werden müssen. Das wir einen emanzipatorischen dezentralen Ansatz brauchen in welchen die Menschen auf konsensbasis selbst Entscheidungen treffen und Verantwortung für die folgen ihrer Entscheidungen tragen. In dem es gegenseitige Solidarität gibt die den Einzelnen stützt und in dem die Produktion auf den Bedarf und die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen ausgerichtet ist.

Tags: #de #gedanken #freier-markt #kapitalismus #neoliberalismus #gier #handel #einzelhandel #landwirte #meinung #selbstregulation #staat #system #tagesschau #ravenbird #2020-02-03

 

Frage | Was spricht eigentlich gegen eine steuerfinanzierte Grundrente für Alle?


Also nicht nur eine Grundsicherung sondern eine Grundrente von der man anständig leben und auch an Gesellschaft und Kultur teilhaben kann. Klar kann sich jeder der mehr will zusätzlich absichern. Als soziale Komponente kann man die nötigen Steuern so auslegen das sie sozialverträglich sind.

Das dürfte nicht mal mit dem gegenwärtigen kapitalistisch-staatlichen System kollidieren.

Tags: #de #frage #rente #rentensystem #steuern #steuerfinanziert #politik #staat #kapitalismus #system #ravenbird #2020-01-31

 

Was ist Freiheit?


"(...) Jede Einräumung eines Rechts oder einer „Freiheit“ erfolgt von oben durch eine außerhalb von uns stehende Instanz und dient also nur der Aufrechterhaltung der Akzeptanz der eigenen Unterdrückung und Passivität."

Link zum Essay: https://neue-debatte.com/2020/01/25/die-freiheit-zum-gehorsam/

#Philosophie #Freiheit #Herrschaft #Macht #Unterdrückung #Definition #Bildung #Lehre #Perspektive #Struktur #System
Die Freiheit zum Gehorsam

 

Radio | SWR Aktuell Global


Gerade habe ich das Umweltmagazin von SWR Aktuell angehört. Fand ich durchaus einiges an interessenten Inhalten und Hintergründen. Hört doch mal rein. :-)

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #klima #klimaschutz #insekten #insektenschutz #kohle #kapitalismus #staat #system #swr #global #swr-global #ravenbird #2020-01-23

 

Gedanken | 40 Jahre Grüne, wie eine Partei vom System assimiliert wurde


Gerade sah ich bei tagesschau.de einen Artikel der mit '40 Jahre Grüne - Versteinert oder quietschlebendig?' titelte. Im Anreißer stand folgendes:
Sie wollten die alte Bundesrepublik wegfegen und die Gesellschaft verändern. 40 Jahre später sind die Grünen selbst Teil des Establishments. Rückblick auf eine erstaunliche Partei-Karriere.
Und das umschreibt sehr schön in gediegenen Worten was ich persönlich als 'Strategische Einbindung' von Parteien bezeichnen würde. Eine Partei kann in unserem System noch so gute und radikale Ansätze und Standpunkte haben wie sie will. Aber sobald sie im parlamentarischen System an Bedeutung gewinnt wird sie nach und nach eingehegt und assimiliert, verliert dass was sie ursprünglich einmal ausgemacht hat. Diese Entwicklung ist bei den Grünen besonders gut zu beobachten, betrifft aber an sich nahezu alle Parteien. Die einzigen Parteien die davon offenbar nicht so stark betroffen sind, sind die die auf die Triebfedern wie Hass, Rassismus etc. setzen.

Das ist auch mit einer der Gründe warum ich Parteien ablehne und denke, dass man wirklich tiefgreifende Veränderungen nur von Außerhalb der Parteien und Parlamente durchsetzen kann. Und das bei Bedarf auch gegen den Willen der regierenden Parteien.

Tags: #de #gedanken #deutschland #grüne #parlamentarismus #strategische-einbindung #system #staat #apo #ravenbird #2020-01-10

 

Radio | SWR: Wie China die Uiguren unterdrückt – Umerziehungslager in Xinjiang


Chinesische Geheimdokumente belegen, wie Chinas Parteiführung die massenhafte Internierung von Uiguren im Nordwesten des Landes angeordnet und organisiert hat.

In der Autonomieregion Xinjiang im Nordwesten Chinas werden nach Einschätzung von Experten mehr als eine Million Menschen in Lagern festgehalten, weitgehend ohne gerichtliche Verurteilung. Geheim eingestufte Dokumente aus dem Inneren der chinesischen Kommunistischen Partei zeigen, wie die massenhafte Internierung organisiert und durchgeführt wird. Die Unterdrückung muslimischer Minderheiten wurde offenbar von Präsident Xi Jingping persönlich angeordnet...

Audio: Web | MP3 | Manuskript

Tags: #de #radio #uiguren #china #xinjiang #minderheiten #unterdrückung #repression #umerziehung #internierung #umerziehungslager #internierungslager #parteidiktatur #staat #system #swr #2019-12-30 #ravenbird #2020-01-04

 

Musik | Knorkator - Setz Dich hin


So mal wieder zur Erinnerung an die aktuelle Lage und Situation dieses Lied von Knorkator in Zusammenarbeit mit Axel Prahl:



Wobei dann ja auch noch das hier von Knorkator gut und passend ist:

Rette sich wer kann

Tags: #de #musik #knorkator #setz-dich-hin #staat #system #kapitalismus #realität #ravenbird #2020-01-04

 

Weg mit dem Nebel


"(...) Sind es in anderen Ländern, in denen sich bereits mächtiger Widerstand artikuliert hat, einzelne Anlässe und Ereignisse, auf die sich eine entstehende Bewegung über einen längeren Zeitraum fokussieren kann, so ist es hier erforderlich, die gesamte Komplexität einer ausgereiften und ebenfalls hier designten Politik zu charakterisieren und auf breiter Front anzugreifen."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann: https://neue-debatte.com/2020/01/02/we-wont-get-fooled-again/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte

#Politik #Gesellschaft #Klasse #System #Wirtschaftliberalismus #sozialeBewegungen #Widerstand
We won’t get fooled again!

 

Gegen die Verhältnisse


"(...) Wir brauchen eine Idee die für alle Menschen gleichsam gültig, hoffnungsvoll und realistisch ist."

Link: https://neue-debatte.com/2020/01/01/alle-hoffnung-mobilisieren/
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte

#Politik #Gesellschaft #Wandel #Klasse #System
Alle Hoffnung mobilisieren

 
Bild/Foto

"Ich habe keine Angst ..."


In der Ära der „Aussöhnung“ wird den Indigenen noch immer mit Waffengewalt Land abgenommen. INVASION ist ein neuer Film über das Unist’ot’en Camp, den Checkpoint Gidimt’en und die gesamte Wet’suwet’en Nation, die sich gegen die kanadische Regierung und Konzerne wehrt, die die koloniale Gewalt gegen die Indigenen fortsetzen.

Link zum Beitrag und Film:
https://neue-debatte.com/2019/12/27/invasion-das-unistoten-camp/

ORGANISIEREN SIE EINE GEMEINSCHAFTSVORFÜHRUNG DIESES FILMS!

Wie geht das? Einfach die Videoreportage hier https://archive.org/download/invasion_2019/INVASION-WEB.mp4 herunterladen (1,3 GB), ein Facebook-Event mit dieser Grafik https://archive.org/download/invasion_2019/INVASION-WEB-POSTER-FRAME.jpg erstellen, das von Gord Hill entworfene Poster https://archive.org/download/invasion_2019/INVASION-POSTER.pdf herunterladen, ausdrucken und in Ihrer Stadt oder online verteilen, Menschen einladen, den Film gemeinsam anschauen und miteinander über den Inhalt sprechen.

Die Unist’ot’en brauchen auch weiterhin finanzielle Unterstützung, um ihr Land wieder zu übernehmen und vor den Kolonialgerichten zu kämpfen. Die Spendenseite finden Sie auf http://unistoten.camp/support-us/donate

Credits: #ROAR Magazine und Unist'ot'en Camp

#Canada #Invasion #Unistoten #Gidimten #Wetsuweten #Widerstand #System #Nordamerika #Natives

 

Hintergrund | Tagesschau: Abschiebungen nach Afghanistan - Was hat es gebracht?


Für die einen ist die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan Durchsetzung des geltenden Rechts, für die anderen eine Menschenrechtsverletzung. Konsequenzen hat es auch für andere EU-Länder...

Tags: #de #hintergrung #afghanistan #deutschland #europa #abschiebung #menschen #leid #staat #system #festung-europa #tagesschau #ravenbird #2019-12-23

 

Radio | DLF: Gelebte Vielfalt - Familienmodelle heute


Patchwork, Regenbogen oder alleinerziehend – längst gehört eine Vielfalt an Familienmodellen zum Lebensalltag. Doch viele verstehen unter dem Begriff Familie weiterhin das Gefüge aus Vater, Mutter, Kind. Wie akzeptiert also sind alternative Familienformen in unserer Gesellschaft?

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #familie #gelebte-vielfahlt #familienmodelle #gesellschaft #menschen #beziehungen #kinder #staat #system #dlf #ravenbird #2019-12-20

 

Radio | DLF: Rechtsextremismus bei der Polizei - Zu viele Einzelfälle


Bei der Polizei häufen sich rechtsextremistische Haltungen und Handlungen, das bestätigt eine Recherche des Dlf. Zwar sind die etwa 200 recherchierten Vorfälle nicht viel – angesichts von 260.000 Vollzugsbeamten. Aber das Klima bei der Polizei verschlechtert sich – Experten sind alarmiert...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #polizei #rechtsextremismus #deutschland #einzelfälle #staat #system #dlf #ravenbird #2019-12-20

 

Mal ne Frage an unserer Bundesregierung betreffs der Errichtung von Gebäuden


Warum ist es eigentlich nicht inzwischen vorgegeben das neue Gebäude soweit möglich aus Holz errichtet werden? Und das für jeden gefällten Baum drei neue gepflanzt werden müssen? Also das bei Ihrem Bau so wenig wie möglich CO2 Äquivalent wie möglich frei gesetzt und so viel CO2 Äquivalent wie möglich gebunden wird. Man hört immer wieder aus unserer Politikerkaste das man etwas gegen den Klimawandel tun will, aber vor tiefgreifenden wirksamen Schritten schreckt man Mal um Mal zurück bzw. ist nicht so konsequent sie zu gehen.

Natürlich ist diese Frage nur rein rhetorisch, aber wir müssen uns wirklich mal fragen warum so rein gar nichts voran kommt!

Tags: #de #frage #gebäude #holz #baumaterial #co2 #co2-äquivalent #politik #staat #system #kapitalismus #ravenbird #2019-12-15

 

News | Tagesschau: Weltklimakonferenz in Madrid - Weit entfernt von Fortschritt


Das Ergebnis der Klimakonferenz wirkt, als gebe es die dramatischen Erkenntnisse Tausender Wissenschaftler nicht - und auch keine Klimaproteste, analysiert Werner Eckert. Das Abschlussdokument bleibt vage und ambitionslos...

Meine Meinung: Ja wer hätte das den gedacht das die Politiker dieser Welt, allen voran die der meisten westlichen Staaten mal wieder gehörig verkacken?

Tags: #de #news #weltklimakonferenz #klima #klimaschutz #staat #kapitalismus #system #meinung #ravenbird #2019-12-15

 

News | Tagesschau: Lebensmittelüberwachung - Jede dritte Routinekontrolle fällt aus


In der Gastronomie, im Handel oder in Lebensmittelbetrieben findet etwa jede dritte geplante Routinekontrolle nicht statt. Das zeigt eine aktuelle Befragung, die BR und "Welt" vorliegt...

Tags: #de #news #deutschland #lebensmittel #lebensmittelkontrolle #lebensmittelsicherheit #essen #nahrung #staat #kapitalismus #system #tagesschau #ravenbird #2019-12-11

 

News | Tagesschau: Agrar-Gipfel im Kanzleramt - "Politik hat versäumt, Weichen zu stellen"


Angela Merkel und Julia Klöckner empfangen heute wütende Bauern. Ihr Protest sei verständlich, sagt Agrarwissenschaftler Wiggering im tagesschau.de-Interview. Die Politik habe die Probleme zu lange ignoriert...

Tags: #de #news #landwirtschaft #bauern #regierung #staat #system #konsum #menschen #kapitalismus #versagen #agrar-gipfel #tagesschau #ravenbird #2019-12-02

 

Radio | DLF: 25. Welt-Klimakonferenz in Madrid - Die Zeit für den Kampf gegen Erdüberhitzung verfliegt


Von den USA, Brasilien oder Russland wird kein Beitrag zur Erreichung der Klimaziele erwartet auf der 25. Weltklimakonferenz. Immerhin zeigt China wachsenden Ehrgeiz, den CO2-Ausstoß zu mindern. Was also technisch noch möglich wäre – den Klimawandel zu bremsen – bleibt politisch fraglich...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #klimakonferenz #2019 #madrid #erderwärmung #erderhitzung #zeitfaktor #kapitalismus #staat #system #dlf #ravenbird #2019-12-01

 

Verbranntes Fleisch


"(...) Und als dramaturgisches i-Tüpfelchen sei die Ankündigung von der Leyens erwähnt, die EU sozialer und gleicher machen zu wollen. Sie sprach in diesem Kontext Mindestlöhne an, die überall gelten sollten. Aus einem Land kommend, wo man sehr gut weiß, wie diese zu umgehen sind, ist sie bereits eine schlechte Referenz für dieses Versprechen."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/11/27/weiblicher-gruener-digitaler-mit-knarre-und-geldsack-im-e-mobil/

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#EU #Politik #Transformation #System #Zukunft
Weiblicher, grüner, digitaler? – Mit Knarre und Geldsack im E-Mobil!

 

News | Tagesschau: Studie zum Klimawandel - Kinder leiden am meisten


Die "Generation Greta" hat es nun auch schwarz auf weiß: Der Klimawandel hat große Auswirkungen auf die Gesundheit - vor allem bei Kindern. 100 Forscher warnen vor den Folgen in einem umfassenden Bericht.

Der Klimawandel schädigt bereits heute die Gesundheit vieler Menschen, insbesondere die von Kindern. Bei einem Weiterwirtschaften wie bisher "wird das Leben jedes heute geborenen Kindes tiefgreifend vom Klimawandel beeinträchtigt werden", berichtet das Konsortium The Lancet Countdown, zu dem rund 100 Experten gehören...

Meine Meinung: Und die Kinder? Denkt den Niemand an die Kinder?! Sorry ich konnte nicht wiederstehen. Vor allen nicht angesichts der verlogenen Klimapolitik!

Tags: #de #news #studie #klimawandel #klimapolitik #folgen #kinder #solidarität #fff #staat #system #kapitalismus #tagesschau #2019-11-14 #ravenbird #2019-11-15

 

Radio | DLF: Ein Paket für den Klimaschutz - Industrienationen unter Druck


Diese Woche soll das „Klimapaket“ durch den Bundestag gehen. Doch auch die Koalition weiß: So wird das Pariser Klimaabkommen nicht erfüllt. Hat Deutschland, haben die Industrienationen die richtigen Antworten auf die Herausforderung Klimakrise?

Audio: Web | MP3

Info: Habe ich vorhin auf dem Heimweg im Radio gehört. Hat mir ganz gut gefallen. Wobei ich natürlich generell zu radikaleren Lösungen tendiere.

Tags: #de #radio #klima #klimaschutz #industrienationen #klimapaket #umwelt #mensch #kapitalismus #staat #system #klimaabkommen #klimakrise #dlf #ravenbird #2019-11-13

 
Bild/Foto
Asterisk white mobile
975

Suche
Stream
Meine Aktivitäten
@Erwähnungen
Meine Aspekte
#Tags, denen du folgst
Öffentliche Aktivität
Profilwerner wichtig
Kontakte
Einstellungen
In den Standardmodus wechseln
Abmelden
Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾ Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾
vor etwa 12 Stunden Über mobil – Öffentlich
In was für einer #Welt könntest du nicht existieren?
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den #Profit im #Kapitalismus alles geopfert wird auch die #Umwelt. Wo Smartphones mit Materialien aus Bürgerkriegsgebieten von modernen Sklaven in Fabriken umgeben mit Selbstmordauffangnetzen produziert werden. Eine Welt in der die #Ungleichheit immer weiter wächst und die Armen immer ärmer werden und nie eine Chance bekommen ihrer #Armut zu entrinnen. Eine Welt wo globale #Konzerne keine #Steuern zahlen und mit ihren Rechtsabteilungen ganze Staaten verklagen und einschüchtern können. Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten werden.

Quelle: https://ask.fm/simonalein_/answers/159264307565

#askme #Globalisierung #politik #Freiheit #Demokratie #system #wirtschaft #Menschrechte

68747470733a2f2f643135656c64637769313078636c2e636c6f756466726f6e742e6e65742f3861312f35386366662f626661642f343364642f623139622f3566643330613634316134642f6e6f726d616c2f343434303931332e6a7067In was für einer Welt könntest du nicht existieren? | ask.fm/simonalein_
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den Profit im Kapitalismus alles geopfert wird auch die Um...

weitergesagt durch
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden – Öffentlich
0
7
0
7 Kommentare
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden
Einfach sozialistische Länder. Und damit wird Deutschland immer beschissener.

werner wichtig werner wichtig
vor etwa 3 Stunden
FALSCH !!! MIT SOZIALISMUS HAT FASCISTISCHER NWO.SSATANOAPOCALYPTO:HEUSCHRECKEN:VÖLKERMORD wenig bis garnichts zzu tun !!!! VÖLLIG FALSCH, men süsser FRIEDENSZERSTOERER DEMETIUS-Demmentis... ABER:

ZITAT: Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten weden"..

da zu merkele ich an: Ja: WENIGSTENS fairsaufenda von diesenVÖLKERMÖRDERN, DROGENHAENDLERN, INVASOREN einige im WASSER !!!! G_TTLOB koennen diese Na7ägär immer noch n i c h t schwimmen !!! SCHLECHTE AUSBILDUNG zzuhause, CRIME-Ausbiildung geht wohl vor?!!!!!!
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 2 Stunden
Irrtum die Quintessen von Sozialismus ist Unterdrückung und ja Mord. Kein anderes Staatssystem war bisher so blutig für die eigene Bevölkerung.

werner wichtig werner wichtig
vor 5 Minuten
Dummes ZEUGGGG!!! Es waren noch immer die satanisten, getarnt als alles MÖGLICHE, auch als Kommunisten... d i es ging, obwohl ja die Urchristen nachweislich Commonisten waren.... Mit entsprecher Manipulation kann mann , ---auch im Zwiesprech uebrigens!!!- aus schwarz auch weiss machenm herbeilagern, --rabulieren... DAS kann sogar schn ICH KFZ-mechanikus!!!! 8mit """"kleiner adventistischer Zusatzausbildung FEIN-Rhetorik....)))))

werner wichtig werner wichtig
vor 3 Minuten
Sozialismus hat noch nie als FEINDBILD getaugt, alles andere schn. einzig Sozialismus ist ethisch okay... NICHTS ANDERES!!! SUCH such such HUNDCHEN ! du wwwirst n i c h t s finden !!! D a sist es ja geerade, was dich so gallig & bissig macht, die nackte Verzweiflung... Weil; du willst den Sozialismus vernichten, zotzdem aber noch ein guter sein in den Auen der UMWET, die du voll taeuschen willst....... WAHNSINN!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!

 
Bild/Foto
Asterisk white mobile
975

Suche
Stream
Meine Aktivitäten
@Erwähnungen
Meine Aspekte
#Tags, denen du folgst
Öffentliche Aktivität
Profilwerner wichtig
Kontakte
Einstellungen
In den Standardmodus wechseln
Abmelden
Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾ Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾
vor etwa 12 Stunden Über mobil – Öffentlich
In was für einer #Welt könntest du nicht existieren?
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den #Profit im #Kapitalismus alles geopfert wird auch die #Umwelt. Wo Smartphones mit Materialien aus Bürgerkriegsgebieten von modernen Sklaven in Fabriken umgeben mit Selbstmordauffangnetzen produziert werden. Eine Welt in der die #Ungleichheit immer weiter wächst und die Armen immer ärmer werden und nie eine Chance bekommen ihrer #Armut zu entrinnen. Eine Welt wo globale #Konzerne keine #Steuern zahlen und mit ihren Rechtsabteilungen ganze Staaten verklagen und einschüchtern können. Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten werden.

Quelle: https://ask.fm/simonalein_/answers/159264307565

#askme #Globalisierung #politik #Freiheit #Demokratie #system #wirtschaft #Menschrechte

68747470733a2f2f643135656c64637769313078636c2e636c6f756466726f6e742e6e65742f3861312f35386366662f626661642f343364642f623139622f3566643330613634316134642f6e6f726d616c2f343434303931332e6a7067In was für einer Welt könntest du nicht existieren? | ask.fm/simonalein_
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den Profit im Kapitalismus alles geopfert wird auch die Um...

weitergesagt durch
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden – Öffentlich
0
7
0
7 Kommentare
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden
Einfach sozialistische Länder. Und damit wird Deutschland immer beschissener.

werner wichtig werner wichtig
vor etwa 3 Stunden
FALSCH !!! MIT SOZIALISMUS HAT FASCISTISCHER NWO.SSATANOAPOCALYPTO:HEUSCHRECKEN:VÖLKERMORD wenig bis garnichts zzu tun !!!! VÖLLIG FALSCH, men süsser FRIEDENSZERSTOERER DEMETIUS-Demmentis... ABER:

ZITAT: Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten weden"..

da zu merkele ich an: Ja: WENIGSTENS fairsaufenda von diesenVÖLKERMÖRDERN, DROGENHAENDLERN, INVASOREN einige im WASSER !!!! G_TTLOB koennen diese Na7ägär immer noch n i c h t schwimmen !!! SCHLECHTE AUSBILDUNG zzuhause, CRIME-Ausbiildung geht wohl vor?!!!!!!
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 2 Stunden
Irrtum die Quintessen von Sozialismus ist Unterdrückung und ja Mord. Kein anderes Staatssystem war bisher so blutig für die eigene Bevölkerung.

werner wichtig werner wichtig
vor 5 Minuten
Dummes ZEUGGGG!!! Es waren noch immer die satanisten, getarnt als alles MÖGLICHE, auch als Kommunisten... d i es ging, obwohl ja die Urchristen nachweislich Commonisten waren.... Mit entsprecher Manipulation kann mann , ---auch im Zwiesprech uebrigens!!!- aus schwarz auch weiss machenm herbeilagern, --rabulieren... DAS kann sogar schn ICH KFZ-mechanikus!!!! 8mit """"kleiner adventistischer Zusatzausbildung FEIN-Rhetorik....)))))

werner wichtig werner wichtig
vor 3 Minuten
Sozialismus hat noch nie als FEINDBILD getaugt, alles andere schn. einzig Sozialismus ist ethisch okay... NICHTS ANDERES!!! SUCH such such HUNDCHEN ! du wwwirst n i c h t s finden !!! D a sist es ja geerade, was dich so gallig & bissig macht, die nackte Verzweiflung... Weil; du willst den Sozialismus vernichten, zotzdem aber noch ein guter sein in den Auen der UMWET, die du voll taeuschen willst....... WAHNSINN!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!

 
Asterisk white mobile
975

Suche
Stream
Meine Aktivitäten
@Erwähnungen
Meine Aspekte
#Tags, denen du folgst
Öffentliche Aktivität
Profilwerner wichtig
Kontakte
Einstellungen
In den Standardmodus wechseln
Abmelden
Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾ Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾
vor etwa 12 Stunden Über mobil – Öffentlich
In was für einer #Welt könntest du nicht existieren?
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den #Profit im #Kapitalismus alles geopfert wird auch die #Umwelt. Wo Smartphones mit Materialien aus Bürgerkriegsgebieten von modernen Sklaven in Fabriken umgeben mit Selbstmordauffangnetzen produziert werden. Eine Welt in der die #Ungleichheit immer weiter wächst und die Armen immer ärmer werden und nie eine Chance bekommen ihrer #Armut zu entrinnen. Eine Welt wo globale #Konzerne keine #Steuern zahlen und mit ihren Rechtsabteilungen ganze Staaten verklagen und einschüchtern können. Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten werden.

Quelle: https://ask.fm/simonalein_/answers/159264307565

#askme #Globalisierung #politik #Freiheit #Demokratie #system #wirtschaft #Menschrechte

68747470733a2f2f643135656c64637769313078636c2e636c6f756466726f6e742e6e65742f3861312f35386366662f626661642f343364642f623139622f3566643330613634316134642f6e6f726d616c2f343434303931332e6a7067In was für einer Welt könntest du nicht existieren? | ask.fm/simonalein_
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den Profit im Kapitalismus alles geopfert wird auch die Um...

weitergesagt durch
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden – Öffentlich
0
7
0
7 Kommentare
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden
Einfach sozialistische Länder. Und damit wird Deutschland immer beschissener.

werner wichtig werner wichtig
vor etwa 3 Stunden
FALSCH !!! MIT SOZIALISMUS HAT FASCISTISCHER NWO.SSATANOAPOCALYPTO:HEUSCHRECKEN:VÖLKERMORD wenig bis garnichts zzu tun !!!! VÖLLIG FALSCH, men süsser FRIEDENSZERSTOERER DEMETIUS-Demmentis... ABER:

ZITAT: Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten weden"..

da zu merkele ich an: Ja: WENIGSTENS fairsaufenda von diesenVÖLKERMÖRDERN, DROGENHAENDLERN, INVASOREN einige im WASSER !!!! G_TTLOB koennen diese Na7ägär immer noch n i c h t schwimmen !!! SCHLECHTE AUSBILDUNG zzuhause, CRIME-Ausbiildung geht wohl vor?!!!!!!
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 2 Stunden
Irrtum die Quintessen von Sozialismus ist Unterdrückung und ja Mord. Kein anderes Staatssystem war bisher so blutig für die eigene Bevölkerung.

werner wichtig werner wichtig
vor 5 Minuten
Dummes ZEUGGGG!!! Es waren noch immer die satanisten, getarnt als alles MÖGLICHE, auch als Kommunisten... d i es ging, obwohl ja die Urchristen nachweislich Commonisten waren.... Mit entsprecher Manipulation kann mann , ---auch im Zwiesprech uebrigens!!!- aus schwarz auch weiss machenm herbeilagern, --rabulieren... DAS kann sogar schn ICH KFZ-mechanikus!!!! 8mit """"kleiner adventistischer Zusatzausbildung FEIN-Rhetorik....)))))

werner wichtig werner wichtig
vor 3 Minuten
Sozialismus hat noch nie als FEINDBILD getaugt, alles andere schn. einzig Sozialismus ist ethisch okay... NICHTS ANDERES!!! SUCH such such HUNDCHEN ! du wwwirst n i c h t s finden !!! D a sist es ja geerade, was dich so gallig & bissig macht, die nackte Verzweiflung... Weil; du willst den Sozialismus vernichten, zotzdem aber noch ein guter sein in den Auen der UMWET, die du voll taeuschen willst....... WAHNSINN!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!

 

Radio | WDR: Gemeinnütziger Widerstand – Die Dänen und der Ghettoplan


Die dänische Regierung will mit ihrem Ghettoplan Parallelgesellschaften auflösen. Dafür erklärt sie auch gemeinnützige Wohngebiete zu Ghettos. Doch es regt sich Widerstand. Denn jeder fünfte Däne wohnt gemeinnützig.

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #dänemark #staat #system #menschen #gesellschaft #ghetto #ghettoplan #gettoisierung #gemeinnütziger-wohnungssektor #mieterdemokratie #einwanderung #rechte-politik #widerstand #wohnen #wohngebiete #politik #wdr #2019-09-22 #ravenbird #2019-10-15

 

Radio | WDR: Lithium - die Jagd nach dem "weißen Gold" in Bolivien


Ein Trauma für die Bolivianer: beim Abbau ihrer Bodenschätze, von Silber bis Zinn, gingen sie stets leer aus. Das soll sich ändern: Das wertvolle Lithium, Schlüsselrohstoff für Batterien, soll nun im eigenen Land verarbeitet werden - auch mit deutscher Unterstützung.

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #bolivien #lithium #weißes-gold #bodenschätze #menschen #umwelt #gift #grundwasser #gesundheit #kapitalismus #staat #system #wdr #2019-08-25 #ravenbird #2019-10-15

 
Bild/Foto
Der offizielle Weg ist, dass man es den #Behörden meldet und die in den allermeisten Fällen gar nichts machen. Ich würde sagen, was die Rentnerin gemacht hat ist #Nothilfe. Man darf sich in diesem Schweinesystem natürlich nicht erwischen lassen und Justitia kann keine Augen zukneifen weil sie blind ist.

#justiz #noNazis #nazis #fail #system #strafe #parolen #Sachbeschädigung

 
A 1000-line Python script outputs different results on different operating systems, tainting 100 published studies.
#chemistry #Python #glitch #operating #system #OS

A Code Glitch May Have Caused Errors In More Than 100 Published Studies - VICE



Scientists in Hawaiʻi have uncovered a glitch in a piece of code that could have yielded incorrect results in over 100 published studies that cited the original paper.

The glitch caused results of a common chemistry computation to vary depending on the operating system used, causing discrepancies among Mac, Windows, and Linux systems. The researchers published the revelation and a debugged version of the script, which amounts to roughly 1,000 lines of code, on Tuesday in the journal Organic Letters.

“This simple glitch in the original script calls into question the conclusions of a significant number of papers on a wide range of topics in a way that cannot be easily resolved from published information because the operating system is rarely mentioned,” the new paper reads. “Authors who used these scripts should certainly double-check their results and any relevant conclusions using the modified scripts in the [supplementary information].”
[…]
Luo’s results did not match up with the NMR values that Williams’ group had previously calculated, and according to Sun, when his students ran the code on their computers, they realized that different operating systems were producing different results. Sun then adjusted the code to fix the glitch, which had to do with how different operating systems sort files.