social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: stream

Hilfe | Friendica: Der Stream überlappt die Benachrichtigungen

Hallo @Friendica Developers, ich habe das Problem das bei mir in Friendica der Stream die Benachrichtigungen überlappt. Manchmal überlappt er auch den Balken oben wenn ich ihn nach unten scrolle. Ist das normal oder ist das ein Bug? Beides tritt nicht immer auf, aber ich kann ich nicht an etwas besonderen festmachen.

Achso hier noch ein Bild damit Ihr Euch vorstellen könnt was ich meine:

![](https://s20.directupload.net/images/210724/xkmdp225.png)

**Tags:** #Hilfe #Frage #Friendica #Stream #Benachrichtigungen #Ravenbird #2021-07-24
 
SpaceX Crew 2 launch stream

https://www.twitch.tv/nasa


#stream #spacex
 
Time for live coding #stream :)

Going to play around with the new #owncast webhooks and make a simple bot

https://yarmo.live/
 

Land (Silent Mix)


Dies ist das zweite der beiden Lieder auf meinem neuen #Album zusammen mit Tara Putra, die ich gesondert vorstellen möchte.

Das erste war Übergang (Another Dimension Mix).




Land (Silent Mix) ist ein #Redub von Land, dem zweiten Track auf dem Album, den Tara Putra angefertigt hat, und entschieden mein Lieblingstrack auf der #Scheibe.

Das Stück ist kein #Remix, sondern #Samples aus dem Originalgesang auf einem anderen #Riddim mit weiten, spacigen Effekten. Besonders schön, ja eigentlich #zauberhaft finde ich die #Posaune von Michele Jamil Marzella.

Der #Wunsch, aufs #Land zu ziehen. Doch was ist das Land? Wohl eher eine #Vorstellung im #Kopf, ein #Archetyp, Ausgangspunkt für eine #Transformation. Das Land, die #Erde. Aus der Erde wächst #Nahrung und #Medizin. Aus ihr wachsen wir, auch wenn wir keine #Wurzeln haben wie die Bäume.

#dub #reggae #roots #elektro #musik #music #stream #download #mywork
 

Übergang - Another Dimension Mix / frohes neues Jahr!


Zwei der vier Tracks auf Tara Putras und meinem Album #Übergang möchte ich noch gesondert präsentieren… das hier ist der erste. Und ich habe mir vorgenommen, was dazu zu schreiben.




Ich weiß ja nicht, ob und wenn ja wer am #Neujahrsmorgen #Musik auf #Diaspora* hört, und noch weniger, ob man mit einem #Kater vom #Silvesterabend überhaupt irgendwas hören mag (mit Alkohol kenne ich mich nicht aus). Jedenfalls kann man ja den Titel #Übergang auf alles mögliche beziehen, also auch auf den #Jahreswechsel. Frohes neues Jahr bei der Gelegenheit...

Anlass für den "Another #Dimension #Mix" war vor allem, Christoph chilliGs #Rhythmusgitarre wieder einzubauen, mit der das Stück beginnt. Es war mein dritter #Umzug in dem Jahr, und beim Mixen saß ich auf gepackten Kisten (längere Geschichte). Daher habe ich nur mit einem kleinen Walkman-Kopfhörer - der nicht einmal die Ohrmuscheln komplett abdeckte - gemixt und auf einer JBL-Gürtelbox mit dem ungefähren Durchmesser von zehn Zentimetern gegengehört… Gemastert hat Tara Putra.

Der #Text geht auf ein #Traumfragment von vor über einem halben Jahr zurück, ein #Dialog, ungefähr so, wie er am Anfang geflüstert wird.

#dub #reggae #roots #elektro #experimental #musik #music #traum #lachen #dübel #angst #silvester #neujahr #2021 #stream #download #mywork
 

Internet-Radiogerät selber programieren?


#Frage Wir überlegen, uns ein #Internetradio zuzulegen.

Gibt es da auch solche Geräte, wo ich die abzuspielenden Streams notfalls manuell eingeben kann? Es ist ja in der Vergangenheit vorgekommen, dass der entsprechende Provider seinen Service eingestellt hat. Und das wäre natürlich mehr als blöd.

#radio #stream
 
Morgen startet die Remote Chaos Experience (rC3) als Ersatz für den Chaos Communication Congress:

Link: https://rc3.world/
Datum: 27. – 30. Dezember 2020
Fahrplan: https://rc3.world/rc3/public_fahrplan/

Alle Streams lassen sich auch ohne Ticket live über media.ccc.de und Youtube anschauen.

Auch der Open Infrastruktur Orbit (OIO) ist wieder mit einer eigenen Bühne/Stream vertreten.

Mehr dazu aud der Webseite des OIO: https://oio.social

Viel Spaß
#ccc #stream #congress #video #youtube
 
You wanted a "faster" #RHEL and you're getting it for free with #CentOS #Stream. You wanted a bleeding edge Linux Distro with the backing of someone with experience. You get #Fedora. For free. You want support, SLAs and long term stability? Get a #RedHat Subscription. Simple.
 
Da bin ich ja was Live-Konzert-Streams angeht nie der große Fan gewesen ... aber wenn dann doch mal was ist, dann natürlich gleich zwei auf einen Streich zur selben Zeit. grmpf.

Ab 20 Uhr gibt es hier ein Konzert von Die Art zu sehen/hören/bestaunen:


https://youtu.be/VBTQPtl-M6w

#konzert #dieart #stream #live

YouTube: Die Art - Live im Bandhaus Leipzig | 12.12.2020 (Bandcommunity Leipzig e.V.)

 
Da bin ich ja was Live-Konzert-Streams angeht nie der große Fan gewesen ... aber wenn dann doch mal was ist, dann natürlich gleich zwei auf einen Streich zur selben Zeit. grmpf.

Ab 20 Uhr gibt es hier ein Konzert von Die Art zu sehen/hören/bestaunen:


https://youtu.be/VBTQPtl-M6w

#konzert #dieart #stream #live

YouTube: Die Art - Live im Bandhaus Leipzig | 12.12.2020 (Bandcommunity Leipzig e.V.)

 
PeerTube needs about 13k more to reach that €60,000 / Live streaming feature!

A free as in freedom decentralized video sharing and soon possibly even streaming platform.

The fine developers of Framasoft have a roadmap for version 3.0 of PeerTube.

It includes all the things one needs to ditch Youtube!

Read about it via link & please support if able. We are almost there.

==> https://joinpeertube.org/roadmap
_
#framasoft #peertube #stream #p2p #youtube #deletegoogle #libre @Framasoft #deleteYouTube
Bild/Foto
 
Einschalten, zuschauen, beteiligen

Jetzt: Der ultimative 12 Stunden taz Talk


Einmalig: 12 #Stunden lang gemeinsam #live im #Stream mit über 30 #tazler:innen – und mit Ihren #Fragen und #Meinungen. Am 17.09.2020 live auf taz.de.

Wie interessant der Stream wird hängt ganz entscheident auch von Ihnen ab. Löchern Sie uns während des Streams mit Ihren Fragen rund um die taz. Unsere beiden Moderator:innen und über 30 #Gäste stehen bereit, um Ihre Fragen zu beantworten.

Und seien Sie nicht schüchtern. Es kann nahezu alles gefragt werden was die taz betrifft. Sie wollen beispielsweise wissen, wie klimaneutral der taz #Neubau funktioniert? Fragen Sie. Sie wollen wissen, was die taz über #Moria und die #Flüchtlingspolitik der #GroKo denkt? Fragen Sie. Sie wollen wissen, ab wann es keine gedruckte taz mehr gibt. Fragen Sie!

➡ Senden Sie Ihre Fragen an: 12stunden@taz.de
 
Einschalten, zuschauen, beteiligen

Jetzt: Der ultimative 12 Stunden taz Talk


Einmalig: 12 #Stunden lang gemeinsam #live im #Stream mit über 30 #tazler:innen – und mit Ihren #Fragen und #Meinungen. Am 17.09.2020 live auf taz.de.

Wie interessant der Stream wird hängt ganz entscheident auch von Ihnen ab. Löchern Sie uns während des Streams mit Ihren Fragen rund um die taz. Unsere beiden Moderator:innen und über 30 #Gäste stehen bereit, um Ihre Fragen zu beantworten.

Und seien Sie nicht schüchtern. Es kann nahezu alles gefragt werden was die taz betrifft. Sie wollen beispielsweise wissen, wie klimaneutral der taz #Neubau funktioniert? Fragen Sie. Sie wollen wissen, was die taz über #Moria und die #Flüchtlingspolitik der #GroKo denkt? Fragen Sie. Sie wollen wissen, ab wann es keine gedruckte taz mehr gibt. Fragen Sie!

➡ Senden Sie Ihre Fragen an: 12stunden@taz.de
 

Meinung | Elend lange Beiträge im Stream für die auch ein Anriss oder ein kurzer Link gereicht hätte


Leute macht mir den Gefallen und stellt bei längeren Texten die eh im Netz stehen hier keine Vollzitate ein und sagt so was auch nicht weiter. Ich meine solche Trümmer. Nicht nur das man unter Diaspora diese langen Beiträge nicht wieder einklappen kann wenn man sie einmal ausgeklappt hat, in der mobilen Version werden sie gnadenlos immer komplett angezeigt und müllen einem den Stream zu. Nutzt Anrisse mit Link oder eine eigene kurze Beschreibung mit Link und gut ist. Den diese ellenlangen Brecher, zumal wenn sie zig im Text eingebaute Bilder haben sind nervig und zumindest in meinen Augen der ich oft die mobile Version von Diaspora nutze nicht besser als SPAM! Haben fertig!

Und ja mir ist klar das es sich an sich um eine technische Unzulänglichkeit handelt, aber so lange es nicht in der Desktop und der Mobilversion von Diaspora möglich ist lange Beiträge Aus und Einzuklappen nerven sie ziemlich.

Tags: #de #meinung #diaspora #stream #lange-beiträge #spam #ravenbird #2020-09-13
 

Wenn #Nord #Stream jetzt tatsächlich wegen des Giftanschlages auf Nawalny gestoppt wird, faß ich mir einmal mehr an die Birne und frage mich ernsthaft : "Welche Idioten regieren eigentlich "?


Was hat die Pipeline mit dem Ganzen zu tun ?
Ich sage : "Weil Trump mal wieder die #Daumenschrauben angezogen hat "
Deutschland kann schließlich nicht so einfach entscheiden .....schon gar nicht bei so einem Groß Projekt das dem #Fracking Gas der Amis im Wege steht " !
 
For the first time ever, when I initially looked at my stream I found myself questioning how much of it was a human source not out to push some spooky regurgitated agenda; that question was underlined with knowing about a quarter of the stream was assuredly news/info bots.

Filtering the stream by aspects only deepened the question.

I am not entertained.
le sigh

#Federation #Diaspora #Friendica #Hubzilla #Social #Stream
 

Over 100,000 historic #vinyl records are being digitised and made available to #stream #online for free


source: https://faroutmagazine.co.uk/vinyl-records-100000-digitised-stream-free/

#music #song #freedom #internet #news #history
Over 100,000 historic vinyl records are being digitised and made available to stream online for free
 
Now live: #DJ Livestream on YouTube
Two hours of 'The Funk Surgery: Drivetime Friday'
-
(also on radio: www TraxFM org)

#music #Funk #RnB #Soul #Soulmusic #Neosoul #livestream #funksurgery #live #musik #musique #stream #radio #Docta007 #streamer
 
#PIRATEN- Rundschau 14.06.2020
Auch @PIRATEN_Saar sind für Nutzung zeitgemäßer technischer Möglichkeiten bei Sitzungen im Landtag und auf kommunaler Ebene.
piraten.saarland/piraten-fuer-n… von @KlausSchummer #Saarland #Digitalisierung #Videokonferenz #Stream
PIRATEN für Nutzung zeitgemäßer technischer Möglichkeiten bei Sitzungen im Landtag und auf kommunaler Ebene
 

old music


well, not really old but rather oldish. someone is rescuing old lps.

Bild/Fotoanonymiss wrote the following post Fri, 15 May 2020 18:39:28 +0200

Over 100,000 historic #vinyl records are being digitised and made available to #stream #online for free


source: https://faroutmagazine.co.uk/vinyl-records-100000-digitised-stream-free/

#music #song #freedom #internet #news #history
 

Over 100,000 historic #vinyl records are being digitised and made available to #stream #online for free


source: https://faroutmagazine.co.uk/vinyl-records-100000-digitised-stream-free/

#music #song #freedom #internet #news #history
Over 100,000 historic vinyl records are being digitised and made available to stream online for free
 

Frage | Diaspora: Manchmal fehlen Beitragsfunktionen im Stream


Mir ist schon einige Male aufgefallen das im Stream bei Beiträgen 'Beitragsfunktionen' (Sichtbarkeit, Gefällt mir, Weitersagen, Kommentieren) fehlen. Das sieht dann z. B. so aus. Ich konnte bisher noch nicht verifizieren wo genau das Problem liegt bzw. was der Grund dafür ist das es einen bestimmten Beitrag betrifft. Nach einen Reload ist im Normalfall alles wieder normal. Evtl. liegt es auch daran das ich auf Nerdpol bin und hier die Entwicklerversion von Diaspora läuft.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. evtl schon etwas über den Grund herausgefunden?

Tags: #frage #hilfe # diaspora #nerdpol #stream #beitragsfunktionen #ravenbird #2020-04-14
 

noch etwas schönes im schlechten


ich hatte mir dieses jahr vorgenommen, endlich wieder mehr kultur zu erleben und öfter mal in einem dieser tollen opernhäuser hier in berlin ein paar aufführungen zu sehen. "der antikrist" war so im plan, oder auch "anatefka". und/oder mal wieder "rigoletto". oder irgendwas in der philharmonie.

jetzt wurden diese ganzen häuser aufgrund einer unglaublichen verschwörung gegen die menschen und die kultur mit der fiktiven begründung eines imaginierten viruses (virusses??) abgesagt. dabei hat der experte wordarrgl eindeutig belegt, dass das nicht nötig sei. und sie machen es trotzdem. vermutlich sollte wordarg eine bundesweite versammlung einberufen und allen teilnehmern persönlich zur belohnung die hand geben. das wäre nur gerecht.

während er das tut, versuche ich mich mit dem online-ersatz einiger der kulturstätten zu trösten. heute kam im newsletter der deutschen oper berlin der hinweis, dass es aufzeichnungen zu sehen gebe. als trostpflaster für die entgangenen vorstellungen.

das werde ich mir wohl nachher bei einem glas wein mal antun.

nach dem home office.

#kultur #oper #berlin #stream

Deutsche Oper Berlin

Bild/Foto
Die Deutsche Oper Berlin ist das größte der drei Opernhäuser in Berlin. Entdecken Sie unser Programm und erfahren Sie alles über die Aufführungen.
 

BAND-MAID LIVE BROADCAST - YouTube


Unfortuantely I have a meeting at that time :(

#music #stream #metal

 
verteilt übrigens täglich ne liste mit kultur-streams des tages, lesungen, konzerte, und so zeugs

falls es wem langweilig werden sollte, und für leute, die es sonst kaum zu solchen veranstaltungen schaffen <3

#kultur #stream #socialdistancing #corona #unterhaltung
 
verteilt übrigens täglich ne liste mit kultur-streams des tages, lesungen, konzerte, und so zeugs

falls es wem langweilig werden sollte, und für leute, die es sonst kaum zu solchen veranstaltungen schaffen <3

#kultur #stream #socialdistancing #corona #unterhaltung
 
#PIRATEN-Rundschau 01.03.2020
Am vergangenen Mittwoch hatten die @Piraten_WUG für die @PiratenBayern zum Politischen Aschermittwoch geladen. Hier gibts die Aufzeichnung davon.
piratenpartei-bayern.de/2020/02/26/str… ua. mit @sebulino @TygKF @vwt1812.
#PAM2020 #Bayern
#Stream zum #PAM20
 

Finally, the #36c3 #streams are not only just #live but #relive(ed);)

https://streaming.media.ccc.de/36c3/relive


Visit https://streaming.media.ccc.de/36c3 for the full remote #36c3 #experience ;)

#ccc #c3voc #livestream #stream #watch #randomshit ;)
 

Meinung | Da denkste an nichts Schlimmes...


...und hast eh Du es Dir versehen hast den geistigen Dünnschiss von @Theaitetos in Deinen Stream. Da sollte man immer nen Eimer zum Kotzen und was zu Essen zum nachfüllen neben dem Rechner haben! So jetzt aber gleich mal husch husch auf die Ignoreliste mit dem Account.

Tags: #de #thea #theaitetos #geistiger-dünnschiss #stream #diaspora #meinung #ravenbird #2019-11-25
 
Bild/Foto
Seldom I give myself time to play with #GIMP. I'm in bed with a cold, so why not. :-)
#sundagimp #foto #photo #mywork #winter #stream
 
Bild/Foto

Avoid Intel and AMD Universal Backdoors


Only use computers certified to Respect Your Freedom (RYF)

The #Intel #Management #Engine is present on all Intel #desktop, #mobile ( #laptop ), and #server #systems since mid 2006. It consists of an #ARC #processor core (replaced with other processor cores in later generations of the ME), #code and #data #caches, a #timer, and a secure #internal #bus to which additional #devices are connected, including a #cryptography engine, internal #ROM and #RAM, #memory #controllers, and a direct memory access ( #DMA ) engine to access the host operating system’s memory as well as to reserve a region of protected external memory to supplement the ME’s limited internal RAM. The ME also has #network access with its own #MAC #address through an Intel #Gigabit #Ethernet #Controller. Its #boot program, stored on the internal ROM, loads a #firmware “manifest” from the PC’s SPI #flash #chip. This manifest is signed with a strong #cryptographic #key, which differs between versions of the ME firmware. If the manifest isn’t signed by a specific Intel key, the boot ROM won’t load and execute the firmware and the ME processor core will be halted.

The Active Management Technology ( #AMT ) application, part of the Intel “vPro” brand, is a #Web server and application code that enables #remote #users to #power on, power off, view information about, and otherwise manage the #PC. It can be used remotely even while the PC is powered off ( via #Wake-on-Lan ). Traffic is encrypted using #SSL / #TLS libraries, but recall that all of the major SSL/TLS implementations have had highly publicized vulnerabilities. The AMT application itself has known #vulnerabilities, which have been #exploited to develop #rootkits and #keyloggers and #covertly gain #encrypted #access to the management features of a PC. Remember that the ME has full access to the PC’s RAM. This means that an #attacker exploiting any of these vulnerabilities may gain access to everything on the PC as it runs: all open #files, all running #applications, all #keys pressed, and more.

ME firmware versions 4.0 and later (Intel 4 Series and later chipsets) include an ME application for audio and video DRM called “Protected Audio Video Path” (PAVP). The ME receives from the #host operating system an encrypted #media #stream and encrypted key, decrypts the key, and sends the encrypted media decrypted key to the #GPU, which then #decrypts the media. PAVP is also used by another ME application to draw an #authentication PIN pad directly onto the screen. In this usage, the PAVP application directly controls the graphics that appear on the PC’s screen in a way that the host #OS cannot detect. ME firmware version 7.0 on PCHs with 2nd Generation Intel Core #i3 / #i5 / #i7 (Sandy Bridge) CPUs replaces PAVP with a similar DRM application called “Intel Insider”. Like the AMT application, these DRM applications, which in themselves are defective by design, demonstrate the #omnipotent #capabilities of the ME: this #hardware and its proprietary firmware can access and #control everything that is in RAM and even everything that is shown on the #screen.

The Intel Management Engine with its #proprietary firmware has complete access to and control over the PC: it can power on or shut down the PC, read all open files, examine all running applications, track all keys pressed and #mouse movements, and even #capture or #display #images on the screen. And it has a network interface that is demonstrably #insecure, which can allow an attacker on the network to #inject #rootkits that completely compromise the PC and can report to the attacker all activities performed on the PC. It is a #threat to #freedom, #security, and #privacy that can’t be ignored.

Before version 6.0 (that is, on systems from 2008/2009 and earlier), the ME can be disabled by setting a couple of values in the SPI flash memory. The ME firmware can then be #removed entirely from the flash memory space. Libreboot does this on the Intel 4 Series systems that it supports, such as the Libreboot X200 and Libreboot T400. ME firmware versions 6.0 and later, which are found on all systems with an Intel #Core i3/i5/i7 CPU and a PCH, include “ME Ignition” firmware that performs some hardware #initialization and power management. If the ME’s boot ROM does not find in the SPI flash memory an ME firmware manifest with a valid Intel signature, the whole PC will shut down after 30 minutes.

Due to the signature verification, developing free #replacement firmware for the ME is basically impossible. The only entity capable of replacing the ME firmware is Intel. As previously stated, the ME firmware includes proprietary code licensed from third parties, so Intel couldn’t release the source code even if they wanted to. And even if they developed completely new ME firmware without third-party proprietary code and released its source code, the ME’s boot ROM would reject any modified firmware that isn’t signed by Intel. Thus, the ME firmware is both hopelessly proprietary and #tivoized.

For years, #coreboot has been #struggling against Intel. Intel has been shown to be extremely uncooperative in general. Many coreboot #developers, and #companies, have tried to get Intel to #cooperate; namely, releasing source code for the firmware components. Even #Google, which sells millions of #Chromebooks (coreboot preinstalled) have been #unable to #persuade them.

Even when Intel does cooperate, they still don’t provide source code. They might provide limited #information (datasheets) under #strict #corporate #NDA ( #non-disclosure #agreement ), but even that is not guaranteed. Even ODMs and IBVs can’t get source code from Intel, in most cases (they will just integrate the blobs that Intel provides).

In summary, the Intel #Management #Engine and its applications are a #backdoor with #total access to and control over the rest of the PC. The ME is a threat to freedom, security, and privacy, and the Libreboot project strongly recommends avoiding it entirely. Since recent versions of it can’t be removed, this means avoiding all #recent #generations of Intel hardware.

Recent Intel graphics chipsets also require firmware blobs


Intel is only going to get #worse when it comes to user freedom. Libreboot has no support recent Intel platforms, precisely because of the problems described above. The only way to solve this is to get Intel to #change their #policies and to be more #friendly to the free software #community. Reverse engineering won’t solve anything long-term, unfortunately, but we need to keep doing it anyway. Moving forward, Intel hardware is a non-option unless a #radical change happens within Intel.

Basically, all Intel hardware from year 2010 and beyond will never be supported by Libreboot. The Libreboot project is actively #ignoring all modern Intel hardware at this point, and focusing on #alternative platforms.

Why is the latest AMD hardware unsupported in Libreboot?


It is extremely unlikely that any post-2013 #AMD hardware will ever be supported in Libreboot, due to severe security and freedom #issues; so #severe, that the Libreboot project recommends avoiding all modern AMD hardware. If you have an AMD based system affected by the #problems described below, then you should get rid of it as soon as possible.

AMD Platform Security Processor (PSP)


This is basically AMD’s own version of the Intel Management Engine. It has all of the same basic security and freedom issues, although the #implementation is wildly different.

The Platform Security Processor (PSP) is built in on all Family 16h + systems (basically anything post-2013), and controls the main #x86 core #startup. PSP firmware is cryptographically signed with a strong key similar to the Intel ME. If the PSP firmware is not present, or if the AMD signing key is not present, the #x86 cores will not be #released from #reset, rendering the system #inoperable.

The PSP is an ARM core with TrustZone #technology, built onto the main CPU die. As such, it has the ability to #hide its own program code, scratch RAM, and any data it may have taken and stored from the lesser-privileged x86 system RAM (kernel encryption keys, #login data, #browsing #history, #keystrokes, who knows!). To make matters worse, the PSP theoretically has access to the entire system memory space (AMD either will not or cannot deny this, and it would seem to be required to allow the DRM “features” to work as intended), which means that it has at minimum MMIO-based access to the #network controllers and any other PCI/PCIe peripherals installed on the #system.

In theory any #malicious entity with access to the AMD signing key would be able to install persistent #malware that could not be eradicated without an external flasher and a known good PSP image. Furthermore, multiple security vulnerabilities have been demonstrated in AMD #firmware in the #past, and there is every #reason to assume one or more zero day vulnerabilities are lurking in the PSP firmware. Given the extreme privilege level (ring -2 or ring -3) of the PSP, said vulnerabilities would have the ability to #remotely #monitor and control any PSP enabled machine completely outside of the user’s #knowledge.

A reliable way to avoid Intel and AMD’s universal backdoors is to use computers with such spyware effectively removed or disabled like the ones certified to Respect Your Freedom (RYF).

#NSA #spyware #spy #mass #surveillance #FSF #GNU #GNULinux #RYF #technology #laptops #CPU #processor #universal #backdoor #malware #Corei3 #Corei5 #Corei7
 
Bild/Foto

Avoid Intel and AMD Universal Backdoors


Only use computers certified to Respect Your Freedom (RYF)

The #Intel #Management #Engine is present on all Intel #desktop, #mobile ( #laptop ), and #server #systems since mid 2006. It consists of an #ARC #processor core (replaced with other processor cores in later generations of the ME), #code and #data #caches, a #timer, and a secure #internal #bus to which additional #devices are connected, including a #cryptography engine, internal #ROM and #RAM, #memory #controllers, and a direct memory access ( #DMA ) engine to access the host operating system’s memory as well as to reserve a region of protected external memory to supplement the ME’s limited internal RAM. The ME also has #network access with its own #MAC #address through an Intel #Gigabit #Ethernet #Controller. Its #boot program, stored on the internal ROM, loads a #firmware “manifest” from the PC’s SPI #flash #chip. This manifest is signed with a strong #cryptographic #key, which differs between versions of the ME firmware. If the manifest isn’t signed by a specific Intel key, the boot ROM won’t load and execute the firmware and the ME processor core will be halted.

The Active Management Technology ( #AMT ) application, part of the Intel “vPro” brand, is a #Web server and application code that enables #remote #users to #power on, power off, view information about, and otherwise manage the #PC. It can be used remotely even while the PC is powered off ( via #Wake-on-Lan ). Traffic is encrypted using #SSL / #TLS libraries, but recall that all of the major SSL/TLS implementations have had highly publicized vulnerabilities. The AMT application itself has known #vulnerabilities, which have been #exploited to develop #rootkits and #keyloggers and #covertly gain #encrypted #access to the management features of a PC. Remember that the ME has full access to the PC’s RAM. This means that an #attacker exploiting any of these vulnerabilities may gain access to everything on the PC as it runs: all open #files, all running #applications, all #keys pressed, and more.

ME firmware versions 4.0 and later (Intel 4 Series and later chipsets) include an ME application for audio and video DRM called “Protected Audio Video Path” (PAVP). The ME receives from the #host operating system an encrypted #media #stream and encrypted key, decrypts the key, and sends the encrypted media decrypted key to the #GPU, which then #decrypts the media. PAVP is also used by another ME application to draw an #authentication PIN pad directly onto the screen. In this usage, the PAVP application directly controls the graphics that appear on the PC’s screen in a way that the host #OS cannot detect. ME firmware version 7.0 on PCHs with 2nd Generation Intel Core #i3 / #i5 / #i7 (Sandy Bridge) CPUs replaces PAVP with a similar DRM application called “Intel Insider”. Like the AMT application, these DRM applications, which in themselves are defective by design, demonstrate the #omnipotent #capabilities of the ME: this #hardware and its proprietary firmware can access and #control everything that is in RAM and even everything that is shown on the #screen.

The Intel Management Engine with its #proprietary firmware has complete access to and control over the PC: it can power on or shut down the PC, read all open files, examine all running applications, track all keys pressed and #mouse movements, and even #capture or #display #images on the screen. And it has a network interface that is demonstrably #insecure, which can allow an attacker on the network to #inject #rootkits that completely compromise the PC and can report to the attacker all activities performed on the PC. It is a #threat to #freedom, #security, and #privacy that can’t be ignored.

Before version 6.0 (that is, on systems from 2008/2009 and earlier), the ME can be disabled by setting a couple of values in the SPI flash memory. The ME firmware can then be #removed entirely from the flash memory space. Libreboot does this on the Intel 4 Series systems that it supports, such as the Libreboot X200 and Libreboot T400. ME firmware versions 6.0 and later, which are found on all systems with an Intel #Core i3/i5/i7 CPU and a PCH, include “ME Ignition” firmware that performs some hardware #initialization and power management. If the ME’s boot ROM does not find in the SPI flash memory an ME firmware manifest with a valid Intel signature, the whole PC will shut down after 30 minutes.

Due to the signature verification, developing free #replacement firmware for the ME is basically impossible. The only entity capable of replacing the ME firmware is Intel. As previously stated, the ME firmware includes proprietary code licensed from third parties, so Intel couldn’t release the source code even if they wanted to. And even if they developed completely new ME firmware without third-party proprietary code and released its source code, the ME’s boot ROM would reject any modified firmware that isn’t signed by Intel. Thus, the ME firmware is both hopelessly proprietary and #tivoized.

For years, #coreboot has been #struggling against Intel. Intel has been shown to be extremely uncooperative in general. Many coreboot #developers, and #companies, have tried to get Intel to #cooperate; namely, releasing source code for the firmware components. Even #Google, which sells millions of #Chromebooks (coreboot preinstalled) have been #unable to #persuade them.

Even when Intel does cooperate, they still don’t provide source code. They might provide limited #information (datasheets) under #strict #corporate #NDA ( #non-disclosure #agreement ), but even that is not guaranteed. Even ODMs and IBVs can’t get source code from Intel, in most cases (they will just integrate the blobs that Intel provides).

In summary, the Intel #Management #Engine and its applications are a #backdoor with #total access to and control over the rest of the PC. The ME is a threat to freedom, security, and privacy, and the Libreboot project strongly recommends avoiding it entirely. Since recent versions of it can’t be removed, this means avoiding all #recent #generations of Intel hardware.

Recent Intel graphics chipsets also require firmware blobs


Intel is only going to get #worse when it comes to user freedom. Libreboot has no support recent Intel platforms, precisely because of the problems described above. The only way to solve this is to get Intel to #change their #policies and to be more #friendly to the free software #community. Reverse engineering won’t solve anything long-term, unfortunately, but we need to keep doing it anyway. Moving forward, Intel hardware is a non-option unless a #radical change happens within Intel.

Basically, all Intel hardware from year 2010 and beyond will never be supported by Libreboot. The Libreboot project is actively #ignoring all modern Intel hardware at this point, and focusing on #alternative platforms.

Why is the latest AMD hardware unsupported in Libreboot?


It is extremely unlikely that any post-2013 #AMD hardware will ever be supported in Libreboot, due to severe security and freedom #issues; so #severe, that the Libreboot project recommends avoiding all modern AMD hardware. If you have an AMD based system affected by the #problems described below, then you should get rid of it as soon as possible.

AMD Platform Security Processor (PSP)


This is basically AMD’s own version of the Intel Management Engine. It has all of the same basic security and freedom issues, although the #implementation is wildly different.

The Platform Security Processor (PSP) is built in on all Family 16h + systems (basically anything post-2013), and controls the main #x86 core #startup. PSP firmware is cryptographically signed with a strong key similar to the Intel ME. If the PSP firmware is not present, or if the AMD signing key is not present, the #x86 cores will not be #released from #reset, rendering the system #inoperable.

The PSP is an ARM core with TrustZone #technology, built onto the main CPU die. As such, it has the ability to #hide its own program code, scratch RAM, and any data it may have taken and stored from the lesser-privileged x86 system RAM (kernel encryption keys, #login data, #browsing #history, #keystrokes, who knows!). To make matters worse, the PSP theoretically has access to the entire system memory space (AMD either will not or cannot deny this, and it would seem to be required to allow the DRM “features” to work as intended), which means that it has at minimum MMIO-based access to the #network controllers and any other PCI/PCIe peripherals installed on the #system.

In theory any #malicious entity with access to the AMD signing key would be able to install persistent #malware that could not be eradicated without an external flasher and a known good PSP image. Furthermore, multiple security vulnerabilities have been demonstrated in AMD #firmware in the #past, and there is every #reason to assume one or more zero day vulnerabilities are lurking in the PSP firmware. Given the extreme privilege level (ring -2 or ring -3) of the PSP, said vulnerabilities would have the ability to #remotely #monitor and control any PSP enabled machine completely outside of the user’s #knowledge.

A reliable way to avoid Intel and AMD’s universal backdoors is to use computers with such spyware effectively removed or disabled like the ones certified to Respect Your Freedom (RYF).

#NSA #spyware #spy #mass #surveillance #FSF #GNU #GNULinux #RYF #technology #laptops #CPU #processor #universal #backdoor #malware #Corei3 #Corei5 #Corei7
 
Bild/Foto
Hier könnt ihr mir LIVE zuschauen. Über neue Follower würde ich mich freuen 👍🏻😎🕹📺 #streaming #mixer #konsolero #gamerleben #gaming #live #stream #xboxonex #xboxone #xbox

https://mixer.com/fabdo1978/
 
#Offtopicgesprächsübertrag von hier ..
das man ne Machete braucht um zu ihnen durchzukommen. :-(
Hier ist gerade #Wahlkampf, im Oktober sind Wahlen … hab mich mal auf# YT bei einem Radiokanal der einige Interviews und Gesprächsrunden auf #youtube veröffentlicht zum “mit diskutieren” eingeklinkt … also einer der relativ gut ist, eine gewisse Reichweite hat, eigentlich so das einzige einigermaßen intellektuell akzeptable Niveau das ich gefunden habe, auch wenn es eher so von der großen Koalition (die in der Opposition ist) finanziert wird.

Was da in der Kommentarspalte abgeht Alter … 'nee Eisballschlacht ist Zuckerschlecken dagegen. Immerhin gibt’s hier kaum #Klimawandelleugner, dafür erzählt dir dann einer das die nächste Eiszeit vor der Tür steht und verweist auf den Kanal von irgend einem Ami.

Da “CDU/CSU” in der #Opposition sind blöken sie nur rum und schreien von Unfähigkeit, Verrat und Korruption, während “die Linken” die einzigen sind die natürlich “verständnisvoll und auf intellektuell einigermaßen anständigen Niveau” argumentieren. Vor fünfzehn Jahren war es genau umgekehrt. Das geht dann exakt einen Kommentar gut und nach der ersten Beleidigung a la @murdeRED dreams GrandWizardOfZOG erwidern die dann natürlich auf der Höhe des unterirdischen Niveaus. Jeder zweite stellt einen Kommentar ein, natürlich eine Beleidigung oder blinde Verteidigung in anderthalb Sätzen, so in etwa ein halber tweet. Und keiner Antwortet keinem. Alle kotzen ihren Unmut in dem Stream und keiner hört zu oder fragt nach.

Na und wenn alle so intelligente Kommentare wie ich hier “normalerweise” einstellen mache ich natürlich einen auf @Gokh und “diskutier” aus, oder stelle “dumme Fragen” …
Die gehen alle ab wie Nachbars Lumpi … lol …

Zu allem Überfluss hat sich jetzt auch noch eine Art AfD gegründet mit dem ehemaligen Oberbefehlshaber den der amtierende Präsident wegen eines üblen Skandals vor einen halben Jahr rausgeworfen hat und die scheinen es bisher auf satte 5% zu bringen (gibt hier keine Hürde, mit einem Prozent etwa erreichst du einen Abgeordneten). Der schlägt nun vor die arbeitslose Jugend die auf der Straße rumlungert per #THW, freiwillige Feuerwehr und 9 Monate “freiwilliges” soziales Jahr abzuholen, ohne Lohn mit Erziehung. Die sollen allerdings von einer vom Innenministerium organisierten bezahlten Bürgerwehr die den öffentlichen Raum Nachts befrieden soll einsammeln. Die Linken schreien “#Hitlerjugend” und ich berichtige sie: “… nee ne … das war die #SA …”
Ich teile einfach in alle Richtungen aus und alle denken ich sei ein linker Wähler, weil ich in ihrer Umgangssprache argumentiere und moderiere während ich allen ein bisschen an den Karren strullere, nur halt natürlich den Rechten ein bisschen (viel) mehr …

Es ist wirklich zum verzweifeln, im besonderen was youtube da abzieht.
Die haben einen Algorithmus der nicht Profile per #Shadowban aus dem Verkehr zieht sondern Kommentare und/oder Benachrichtigungen über Antworten! Die jatzen einfach die “partizipation”, Views, #Klickzahlen und Verbleib auf der Plattform hoch während sie gleichzeitig die wirkliche Kommunikation und jene die das Gespräch suchen unterbinden, mit dem Ergebnis das sich alle nur noch mehr anblöken beziehungsweise gar nicht mehr antworten sondern nur noch in den #Stream plärren.
Wirklich wahr!
Der shadowban hat einen Bug, das haben die offensichtlich noch nicht bemerkt. Die Benachrichtigung über den #Kommentar geht raus aber wenn du dann den #Diskussionsfaden aufrufst ist der Kommentar nicht mehr da. Beim dritten mal hab ich ganz automatisch nachgefragt, man will ja wissen mit wem man es zu tun hat und warum der andere seinen Kommentar gelöscht hat.
Antwort:
“Nee den hab ich nicht gelöscht, steht doch “da oben”!”
Ich:
“Nee da steht nix!”
… er so:
“Komm hier stell ich dir noch mal rein!”
copy/paste … und da war sie die ganze Antwort und komplett nachvollziehbar den die Benachrichtigung enthält die ersten etwa 100 Zeichen einer Antwort, und wer hat schon eine getreue Kopie der Texte die er einstellt. Zu allem Unglück war es auch noch eine Diskussion über jene AfD, #Juden, #Rassismus, #Nazis … ich also einen auf murde gemacht und erst mal eine A4 Vortrag über was Rassismus per Definition eigentlich ist als Antwort eingestellt.
Keine Antwort.
Ich so “Komisch!”, besuche noch mal das Profil lese mir den Text durch, denke mir so “unmöglich das der das unbeantwortete lässt!” Logge mich aus. Besuche die Seite wie jeder der nicht eingeloggt ist … Antwort nicht da!

Wenn ich das publik mache geht (bei dem Inhalt) die jüdische Gemeinde in #Montevideo unter die Decke (die haben ein gutes Megafon in diesem Land) und die ganze politische Landschaft wird sich äußern müssen zu dem was in ihrem Land in Sachen Meinungsbildung so passiert.

Zu allem Überfluss haben sie in dem Kanal dann gestern auch noch den, ich würde mal sagen “moderaten” General a la FJS interviewt und ich ganz dezidiert das interview auseinander genommen. Sprich ein Kommentar :
“… hier spricht er von THW und #Sozialdienst”
ein anderer:
“hier spricht er von einem Projekt das angesichts des #Klimawandel und dem zu erwartenden #Meerespiegelanstieg so unsinnig ist”
… und jedem der mir in den Kommentar kotzt “Hack ich den Kopf ab” mit Kommentaren wie:
“Und? … mal eben deine Eltern beleidigen in dem du allen beweist wie schlecht erzogen du bist? Mach das bitte wo anders. Danke”
“Na du kleiner #Dopamin-abhängiger mal wieder deine Dosis abholen?”
(natürlich während ich über die #Cannabis #Politik der aktuellen Regierung argumentiere :)

Wer taucht auf?
Natürlich ein Soldat der seinen General verteidigen muss und mich beschimpft und bedroht.
Warum ich das weis, das er Soldat ist?
Weil hier absolut alle auf #fb erzogen wurden, fast alle mit #Klarnamen unterwegs sind und zwar beide Nachnamen (Vater und Mutter) und google natürlich nur einen klick entfernt ist.

Da kommen dann so Einzeiler wie:
“Na du feige Sau, musst dich wohl hinter einem #Pseudonym verstecken, zitterst wohl schon, jetzt kommen wir und kriegen dich auch noch”
oder:
“Wenn du nichts zu verstecken hast brauchst du dir auch keine Sorgen machen”.

Der ganze Schwachsinn halt den man eh schon kennt.
Und ich halt nur so:
Bild/Foto

… plus, wie könnt es anders sein, ein paar echte Argumente hinterher geschoben.
Die beschweren sich sogar wenn ich Wikipedialinks rüber schiebe die THW oder #dualeAusbildung erklären, Dinge die absolute Fremdworte für sie sind.

Derweil gehen die Linken durch die Decke weil sie immer nur Beispiele aus Deutschland von mir hören:
“Das sind doch alles nur Holocaust-Nazis!”
Lakonische Antwort:
“Das heißt #Shoa, wie wär’s mit dem gebührenden Respekt?
Und wenn wir schon dabei sind:
Und die Linken die in die KZ’s gewandert sind?
Und die schwulen Linken?
Und die jüdischen schwulen Linken?
Waren das keine Deutsche?”

Komm mir vor wie beim Weihnachtsgans stopfen … :(
das man ne Machete braucht um zu ihnen durchzukommen. :-(
Control Machete muchacho …
Gokh - vor etwa 9 Stunden
@mʕ•ﻌ•ʔm jeSuisatire bitPickup / [italic]~ irony: Danke. für Deine kurze Öffnung oder semi-Monolog.
Was ist denn jetzt konstruktiver?
mache ich natürlich einen auf @Gokh und “diskutier” aus
oder
nach der ersten Beleidigung a la @murdeRED dreams GrandWizardOfZOG
oder beides gleich schei…

mʕ•ﻌ•ʔm jeSuisatire bitPickup / [italic]~ irony - vor etwa 8 Stunden

… kommt immer auf die Umstände an …
… der Zweck heiligt die Mittel …
Bild/Foto
 


At least, i hope they can launch today/tonight (2019-05-24 00:46:00 CEST / 2019-05-23 22:46:00 pm UTC here).

So todays launch is (obviously) planned for a window opening at 02:30 am UTC (04:30 CEST) and closing on 04:00 am UTC (06:00 CEST).

#spacex #rocket #rockets #rocketscience #starlink #falcon9 #space #spacetravel #orbit #satellite #youtube #live #stream #livestream #launch #satellite #capecanaveral #airforce #florida
 
Bild/Foto

Went out for #Sakura viewing today and took lots of pictures... I hope you don't mind if i show them to you...


_**#gplusrefugee #newhere #diaspora #pluspora #sakura #myphotos #stream #japanphotos **_
 
Bild/Foto

Went out for #Sakura viewing today and took lots of pictures... I hope you don't mind if i show them to you...


_**#gplusrefugee #newhere #diaspora #pluspora #sakura #myphotos #stream #japanphotos **_
 

#Hilfe mein #Stream lädt nicht mehr!


#Frage: Hat noch jemand bei #Geraspora diese Problem?
 

#Hilfe mein #Stream lädt nicht mehr!


#Frage: Hat noch jemand bei #Geraspora diese Problem?
 

30 tracks of swing and jazz to dance





Last March 1st my band, Casual Acoustics, played at the #Kompaszaal in #Amsterdam for a group of enthusiastic Lindy Hop dancers. To give our trio a "big band" touch, we invited two very talented players. Menno Daams on Trumpet and Irene Reig on Sax & Vocals.

You can now listen to the whole event on OUR WEBSITE for free, and download all 30 tracks for only €5!

Enjoy! <3

#jazz #swing #standard #standards #jazzstandards #mymusic #mywork #myband #CasualAcoustics #LindyHop #Clarinet #Trumpet #Bass #Doublebass #Guitar #Guipsy #GuipsyGuitar #SupportDiasporaArtists #nl #nederland #netherlands #Dutch #SOOP #gig #stream #bandcamp #music #muziek #musica #musique

Track list:
  • Honeysuckle Rose 04:17
  • All of Me 04:14
  • It's Only a Paper Moon 04:24
  • All the Things You Are 04:35
  • Exactly Like You 04:23
  • When You're Smiling 05:27
  • Avalon 04:54
  • I Can't Give You Anything but Love 04:21
  • After You've Gone 04:50
  • Makin' Whoopee 05:24
  • Sheik of Araby 04:55
  • Ice Cream 04:23
  • Just One of Those Things 04:30
  • Night and Day 04:35
  • Lady Be Good 02:52
  • Out of Nowhere 03:48
  • Mack the Knife 03:37
  • I've Found a New Baby 03:27
  • It Had to Be You 03:31
  • On the Sunny Side of the Street 05:17
  • Llulaby of Birdland 04:46
  • Coquette 03:53
  • Sweet Georgia Brown 03:47
  • Dinah 04:31
  • Autumn Leaves 04:06
  • Bei Mir Bistu Shein 03:22
  • Runnin' Wild 04:14
  • In a Sentimental Mood 04:35
  • It Don't Mean a Thing (If it ain't got that swing) 06:11
  • When the Saints Go Marching In 03:20
 
Later posts Earlier posts