Skip to main content

Search

Items tagged with: schleswig-holstein


 

Sonntagsöffnung im Einzelhandel


Morgen darf in Schleswig-Holstein ja der Einzelhandel geöffnet haben, was bei mir natürlich die Frage aufwirft, was für mentale Probleme unser Wirtschaftsminister Herr Buchholz hat ...

Meine Chefs machen bei dem Blödsinn glücklicherweise nicht mit, und folgender schöner Spruch kommt an unsere Ladentür:

Welchen Wunsch hast du heute, der nicht schon gestern bestand oder morgen erfüllt werden kann?

#FlattenTheCurve #schleswig-holstein #Sonntagsöffnung #Einzelhandel

 
Schleswig-Holstein wird jetzt erst mal ausgeschaltet. Neben Kitas, Schulen und Unis, werden jetzt auch Clubs, Schwimmbäder und Diskotheken geschlossen und Bars, Kneipen und Restaurants bekommen Zugangsbeschränkungen. Generell werden alle Veranstaltungen untersagt. Finde ich richtig! Ich hoffe allerdings, daß es finanzielle Entschädigungen gibt, sonst sieht es zappenduster aus. Vielleicht könnte man die Angestellten während der Zeit vom Land bezahlen, oder so ...

Quelle: https://twitter.com/kn_online/status/1238560127025844225

#Corona #schleswig-holstein #Pandemie

 
Unis sind in #Schleswig-Holstein wegen #corona ab sofort geschlossen für die Lehre geschlossen.

 
Reinbek: Vom Sommerschloss zum Markenzeichen
Schleswig-Holstein früher und heute: Reinbek
#Schleswig-Holstein #Früher #Heute #Reinbek #Schloss #Entwicklung #Vergleich #Foto #NDR #NorddeutscherRundfunk

 

Open Source in Schleswig-Holstein


Bild/Foto

Unser #CIO hier in Schleswig-Holstein ist ein alter Hacker, der im Fediverse sogar mal mit einer eigenen #Friendica -Instanz am Start war. Hach.

Der Landtag hat ihn beauftragt, den Einsatz von Open Source im Land voranzutreiben. Heute hat er in einem Vortrag erzählt, dass die Landesverwaltung komplett auf #LibreOffice umgetellt.

Ich finde das ja cool. Aber ich kenne auch das Beharrungsvermögen des Menschen und von Organisationen (mir fällt da beispielsweise das Außenministerium ein). Hoffen wir das Beste!

#Schleswig-Holstein #DiWoKiel19 #opensource

 
Nachhaltige Finanzplanungen in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein will seine Finanzstrategie in Zukunft ökologischer ausrichten.
Die Geldanlagen Schleswig-Holsteins werden dafür in Zukunft großflächig umgeschichtet. Unternehmen, die klimaschädliche Strategien verfolgen, auf fossile Energien oder Atomenergie setzen, würden an den Aktienmärkten nicht mehr unterstützt. Auch Anlagen von Staaten, die etwa die Todesstrafe praktizieren oder wichtige Klimaschutzprotokolle nicht ratifiziert haben, werden nicht mehr erworben. Stattdessen soll das Geld in ökologisch sinnvollen Bereichen angelegt werden, etwa in erneuerbare Energien oder der Wasserversorgung.
„Wir schaffen das erste Gesetz für nachhaltige Finanzen in ganz Deutschland“, sagte Lasse Petersdotter, der finanzpolitische Sprecher der Grünen im Landtag. Schleswig-Holstein sei damit Vorreiter einer ökologischen Finanzpolitik.
Es gehe um Milliardenbeträge: Allein im Pensionsfonds Schleswig-Holsteins befinden sich laut Grünen-Fraktion rund 760 Millionen Euro. Darin legt das Land Geld für die Pensionen der verbeamteten Lehrer oder der Landesbediensteten zurück.
Petersdotter rechnet damit, dass Anlagen noch in der laufenden Legislaturperiode umgeschichtet würden. Sie endet 2022.
(Zitat Artikel taz s.u.).

Und plötzlich geht es doch und für politische Verhältnisse sogar erstaunlich schnell: nachhaltig ausgerichtete Politik.

Bild/Foto

Nachhaltige Politik ist möglich, wenn sie nur gewollt ist.
Die Finanzplanungen sind dabei ein wichtiger Hebel, da die Investitionen und Zahlungen des Landes sehr vielfältig und in hoher Gesamtsumme vorhanden sind.

Ich bin sehr gespannt wie es läuft.
Ein erster, wichtiger Schritt ist gemacht!

Bild/Foto

Würden nun noch wesentlich mehr Amtsveterinäre für viele tierschutzrechtliche Kontrollen in Schleswig-Holstein eingestellt werden und die Landwirtschaft weiterhin für viel mehr bio-Anbau und Nachhaltigkeit (und somit auch kleine Bauerhöfe) aktiv gefördert, dann würde ich sagen:

"Weiter so, Schleswig-Holstein!"

Nachhaltige Finanzpolitik: Schleswig-Holstein will mehr öko - taz.de https://taz.de/Nachhaltige-Finanzpolitik/!5623927/
#Schleswig-Holstein #Nachhaltigkeit #Finanzpolitik #Klimaschutz #Landwirtschaft #Tierschutz #Jamaika-Koalition

 
Norddeutscher Bauer lässt es blühen

In Schleswig-Holstein hat ein Bauer die aus Bayern stammende Idee der Blühpatenschaft umgesetzt.
Auf einer Fläche in der Größe von drei Fußballfeldern hat er gebietsspezielle Wiesenpflanzen ausgesäht und schon in kurzer Zeit ist hier ein wertvolles Refugium entstanden.




Doch auch hier wird die Idylle vom Mammon getrübt.
Bayrische Bauern mit Blühpatenschaften beschwerten sich beim norddeutschen Bauern, dass er zu billige Patenschaften ausgäbe.
Damit mache er den Markt kaputt, wurde behauptet.
Der Schleswig-Holsteiner argumentiert zu Recht, dass das norddeutsche Preisniveau nicht mit dem süddeutschen vergleichbar sei.
Auch ist die Idee der Blühpatenschaften ist im Norden noch nicht sehr bekannt.

Er überlegt eine weitere Wiese mit Patenschaften anzulegen.
Ich wünsche ihm viel Erfolg.
Und reichlich Nachahmer!!!

In Nützen ist die Blühwiese von Landwirt Frank Thies ein voller Erfolg
https://www.kn-online.de/Lokales/Segeberg/In-Nuetzen-ist-die-Bluehwiese-von-Landwirt-Frank-Thies-ein-voller-Erfolg
#Naturschutz #Blühpatenschaft #Wiese #Norddeutschland #Schleswig-Holstein #Nützen #Bayern #Bauern #Landwirtschaft

 
Bei Stromausfall hat Bordesholm Power

Der 10 Millionen Euro teure Batteriespeicher der Versorgungsbetriebe Bordesholm (VBB) hat seinen Härtetest bestanden: Bei einem simulierten Stromausfall hat das „Kraftwerk“ innerhalb von 0,2 Millisekunden die Versorgung von Bordesholm übernommen.

[…]

Regenerative Quellen speisen Batterie
Ohne Zuladung könnte der Batteriespeicher eine Versorgung der 4000 Haushalte von bis zu zwei Stunden sicherstellen. 48.000 Batterien sorgen dafür. VBB-Geschäftsführer Frank Günther ist sich sicher, dass eine „autarke Insellösung“, sprich die selbstständige Versorgung des Ortes, dank der Speisung durch die Biogasanlage in Brügge, acht Blockheizkraftwerke und die 260 Fotovoltaik-Anlagen funktionieren wird. „Europaweit wäre das schon einmalig“, so der Elektroingenieur, der seit 2005 das gemeindeeigene Unternehmen erfolgreich managt.


#bordesholm #ErneuerbareEnergie #Elektrizität #Batterie #Schleswig-Holstein

 

heise online: Umstieg auf Open Source: Schleswig-Holstein will sich von Microsoft lösen


Der Kieler Landtag hat beschlossen, dass die Verwaltung langfristig komplett auf freie Software umgerüstet werden soll.

Mit breiter Mehrheit hat der schleswig-holsteinische Landtag am Donnerstag beschlossen, dass langfristig in der Verwaltung keine Software von Microsoft mehr verwendet wird. In dem Antrag der Jamaika-Koalition verabschiedeten Antrag wird die Landesregierung gebeten, ihre im Herbst formulierte Softwarestrategie "fortzuführen, um eine moderne und leistungsfähige Verwaltung zu gewährleisten und möglichst viele Verfahren bei wesentlichen Änderungen oder der Neuvergabe auf Open-Source-Software umzustellen". Dahinter steht das Ziel einer "vollständigen Ablösung von Closed Source" durch quelloffene Software...

Tags: #de #deutschland #schleswig-holstein #verwaltung #software #open-source #oss #foss #floss #linux #heise #ravenbird #2018-06-17