social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: propaganda

Hintergrund | ARD: Wie seriös ist Wikipedia


Mit 55 Millionen Artikeln ist Wikipedia die grösste Online-Enzyklopädie der Welt. Die Plattform folgt einem demokratischen Prinzip: Jeder kann mitschreiben, verbessern, neue Artikel verfassen. Doch kann man sich auf Wikipedia als Quelle verlassen?

Video: Web | MP4

Meine Meinung: Leider ist die Wikipedia bei weitem nicht mehr so zuverlässig wie früher einmal, ja das System Wikipedia ist sogar höchst problematisch. Deshalb müssen dringend tiefgreifende Reformen durchgeführt werden um dieses einmalige Projekt am Leben zu erhalten und nicht zur Propagandaplattform verkommen zu lassen.

Tags: #de #Hintergrund #Wikipedia #Propaganda #Manipulation #System #Wissen #Meinung #ARD #BR #2021-04-16 #Ravenbird #2021-04-17
 
Bild/Foto
Zum Thema kritischer Journalismus, die 4. Gewalt und Pressefreiheit. Warum sitzt #Assange eigentlich immer noch in Haft und warum lässt die #Presse der #Politik das durchgehen?
#wikileaks #Zitat #Propaganda #krieg #freiheit #demokratie #lüge #Menschenrechte
 
Bild/Foto
Zum Thema kritischer Journalismus, die 4. Gewalt und Pressefreiheit. Warum sitzt #Assange eigentlich immer noch in Haft und warum lässt die #Presse der #Politik das durchgehen?
#wikileaks #Zitat #Propaganda #krieg #freiheit #demokratie #lüge #Menschenrechte
 

Police warn students to avoid science website - BBC News


#politics #science #propaganda #disinformation #copyright #capitalism

Max Bruce, the City of London police's cyber protection officer, has urged universities to block the website on their networks because of the "threat posed by Sci-Hub to both the university and its students".
 

Police warn students to avoid science website - BBC News


#politics #science #propaganda #disinformation #copyright #capitalism

Max Bruce, the City of London police's cyber protection officer, has urged universities to block the website on their networks because of the "threat posed by Sci-Hub to both the university and its students".
 

analyse von parteilichkeit


hier die sehr interessante analyse einer parteilichen propagandasendung auf arte, die im letzten jahr lief und die offenbar etwas gekürzt gerade bei zdf info wiederholt wurde. Tenor: ökoenergie ist alles böse und verheuchelt.

ich habe den film nicht gesehen und auch keine lust, damit meine zeit zu verschwenden. der text hier ist trotzdem recht interessant und mir ist ein teil besonders aufgefallen: die übersichtliche beschreibung von defamationsmethoden
die Episoden des ARTE-Films sind dramaturgische Wiederholungen des immergleichen Rezepts für 20 Pfund Empörung:

- Man suche sich eine „grüne“ Technologie aus.
- Man recherchiere, welche chemischen Elemente darin zum Tragen kommen
- Man fliege ans andere Ende der Welt, wo es Abbaugebiete für diese Elemente gibt
- Man dokumentiere die Missstände und interviewe möglichst viele traurige Menschen
- Man ziehe zu düsterer Musik das Fazit, dass die grüne Technologie die alleinige Ursache für das zu sehende Leid ist.

Jetzt garniert ihr das noch mit ein paar Interviewfetzen von „Experten“, ein paar möglichst großen, für das Publikum nicht näher einzuordnenden Zahlen und den Bildern von glücklichen Menschen in Europa. Am besten welche, die diese grüne Technologie offenbar aus purem Egoismus nutzen, weil ihnen das Schicksal all der betroffenen Menschen ja offenbar komplett egal ist. Fertig ist die Videosequenz zur maximalen Entrüstung über Wohlstandsmenschen, die für ihre saubere Luft die Luft der anderen verpesten.
#umwelt #klima #frankreich #propaganda #arte #qualitätsjournalismus

ARTE-Filmemacher wollen die Klimakrise jetzt durch Verzicht auf Windkraft und E-Autos lösen

Bild/Foto
Uff, so einen langen Text müsst ihr jetzt lesen? Nein, müsst ihr nicht, ihr könnt
 

analyse von parteilichkeit


hier die sehr interessante analyse einer parteilichen propagandasendung auf arte, die im letzten jahr lief und die offenbar etwas gekürzt gerade bei zdf info wiederholt wurde. Tenor: ökoenergie ist alles böse und verheuchelt.

ich habe den film nicht gesehen und auch keine lust, damit meine zeit zu verschwenden. der text hier ist trotzdem recht interessant und mir ist ein teil besonders aufgefallen: die übersichtliche beschreibung von defamationsmethoden
die Episoden des ARTE-Films sind dramaturgische Wiederholungen des immergleichen Rezepts für 20 Pfund Empörung:

- Man suche sich eine „grüne“ Technologie aus.
- Man recherchiere, welche chemischen Elemente darin zum Tragen kommen
- Man fliege ans andere Ende der Welt, wo es Abbaugebiete für diese Elemente gibt
- Man dokumentiere die Missstände und interviewe möglichst viele traurige Menschen
- Man ziehe zu düsterer Musik das Fazit, dass die grüne Technologie die alleinige Ursache für das zu sehende Leid ist.

Jetzt garniert ihr das noch mit ein paar Interviewfetzen von „Experten“, ein paar möglichst großen, für das Publikum nicht näher einzuordnenden Zahlen und den Bildern von glücklichen Menschen in Europa. Am besten welche, die diese grüne Technologie offenbar aus purem Egoismus nutzen, weil ihnen das Schicksal all der betroffenen Menschen ja offenbar komplett egal ist. Fertig ist die Videosequenz zur maximalen Entrüstung über Wohlstandsmenschen, die für ihre saubere Luft die Luft der anderen verpesten.
#umwelt #klima #frankreich #propaganda #arte #qualitätsjournalismus

ARTE-Filmemacher wollen die Klimakrise jetzt durch Verzicht auf Windkraft und E-Autos lösen

Bild/Foto
Uff, so einen langen Text müsst ihr jetzt lesen? Nein, müsst ihr nicht, ihr könnt
 
"Wenn jetzt trotz Lockdown die Infektionszahlen wieder steigen, dann zeigt das einmal mehr: Impfen ist der einzig realistische Ausweg aus der Pandemie."
Nein liebe zeit.de, das ist ein Trugschluss. Richtig wäre:
"Wenn jetzt trotz Lockdown die Infektionszahlen wieder steigen, dann zeigt das einmal mehr: Lockdowns nützen nichts und sind kein Ausweg aus der Pandemie - daher können diese sofort beendet werden."
=> zeit.de Impfstoff-Framing:

https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-02/corona-impfung-impfstrategie-reihenfolge-pandemie-bekaempfung?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Und nein, Menschen aufgrund Ihres Impfstatus unterschiedlich zu behandeln, wei es einigen Schwachmaten aka Politikern gerade in den Sinn kommt, geht überhaupt nicht!

#corona #impfstoff #propaganda #astrazeneca #wirimpfennicht #diktator #coronadiktatur #verbrechengegendiemenschlichkeit #impfung #covid19
 
"Wenn jetzt trotz Lockdown die Infektionszahlen wieder steigen, dann zeigt das einmal mehr: Impfen ist der einzig realistische Ausweg aus der Pandemie."
Nein liebe zeit.de, das ist ein Trugschluss. Richtig wäre:
"Wenn jetzt trotz Lockdown die Infektionszahlen wieder steigen, dann zeigt das einmal mehr: Lockdowns nützen nichts und sind kein Ausweg aus der Pandemie - daher können diese sofort beendet werden."
=> zeit.de Impfstoff-Framing:

https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-02/corona-impfung-impfstrategie-reihenfolge-pandemie-bekaempfung?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Und nein, Menschen aufgrund Ihres Impfstatus unterschiedlich zu behandeln, wei es einigen Schwachmaten aka Politikern gerade in den Sinn kommt, geht überhaupt nicht!

#corona #impfstoff #propaganda #astrazeneca #wirimpfennicht #diktator #coronadiktatur #verbrechengegendiemenschlichkeit #impfung #covid19
 
@Michael Vogel Bitte keine #Propaganda wiederholen! Du sagst genau das, was sie sagt. Dass sie auch zu allen moeglichen Themen Videos macht - und auch vermutlich keinen Doktor-Titel besitzt, macht sie jetzt nicht zu einer Virologin. :-) Und selbst bei solch "Experten" (lieber vom Profi) werde ich mir nicht nur eine Meinung, die immer wiederholt wird, anhoeren. Auch andere beziehe ich in meine Ueberlegungen ein, auch die von Verschwoerungstheoretikern, meistens sind die aber lachhaft und einfach nur faktisch falsch.
 

#Warnung vor #Nazis auf #Diaspora diesmal Ivan #Zlax


Ivan Zlax ist ein besonders unangenehmer Nutzer der Föderation / #Fediverse. Er ist Russe und glaubt die #UdSSR würde noch bestehen. Sowas wie ein russischer #Reichsbürger. Er hat eine Vorliebe für rechte #Verschwörungstheorien und er beschimpft andere gerne willkürlich als Nazis. Ich dachte eine zeitlang, dass er nur unterbemittelt ist und Verständigungprobleme hat. Allerdings habe ich dann bemerkt, dass er mit #Theaitetos dick befreundet ist. #Theaitetos hält sich selbst für einen Neurechten und ist überzeugter Nazi.

Hier ist ein Post auf dem Server von #Zlax der keine Zweifel offen lässt: https://ussr.win/channel/eternalblue/?f=&mid=b64.aHR0cHM6Ly91c3NyLndpbi9pdGVtL2NkODgxMjVmLWE2MWMtNDg2Yi04NTA5LWQ5NzA5M2YwY2QxMQ

Zitat Theaitetos:
"Nazi" is a smear word, invented by Jews to denigrate Adolf #Hitler's political party. Like "Goy". That's why I don't think of myself as a Nazi, but if I am called a Nazi by a Jew or a Shabbos, then I wear this slur with pride.
Kein Widerspruch von Zlax, der das offensichtlich OK findet.

Ich empfehle allen Podmins den Server ussr.win zu filtern wegen rechter Propaganda. Sowie die Nutzer Zlax und Theaitetos.

Dies wird auf einigen Pods schon getan was zur Verstimmungen bei den #Nazis geführt hat. Leider haben sie sich etliche Accounts auf diversen Servern geklickt um Nutzende hier zu belästigen und ihre #Propaganda zu verbreiten :(

#noNazis #rassismus #Faschismus #warnung #achtung #problem #hass #lügen #fake
 

#Warnung vor #Nazis auf #Diaspora diesmal Ivan #Zlax


Ivan Zlax ist ein besonders unangenehmer Nutzer der Föderation / #Fediverse. Er ist Russe und glaubt die #UdSSR würde noch bestehen. Sowas wie ein russischer #Reichsbürger. Er hat eine Vorliebe für rechte #Verschwörungstheorien und er beschimpft andere gerne willkürlich als Nazis. Ich dachte eine zeitlang, dass er nur unterbemittelt ist und Verständigungprobleme hat. Allerdings habe ich dann bemerkt, dass er mit #Theaitetos dick befreundet ist. #Theaitetos hält sich selbst für einen Neurechten und ist überzeugter Nazi.

Hier ist ein Post auf dem Server von #Zlax der keine Zweifel offen lässt: https://ussr.win/channel/eternalblue/?f=&mid=b64.aHR0cHM6Ly91c3NyLndpbi9pdGVtL2NkODgxMjVmLWE2MWMtNDg2Yi04NTA5LWQ5NzA5M2YwY2QxMQ

Zitat Theaitetos:
"Nazi" is a smear word, invented by Jews to denigrate Adolf #Hitler's political party. Like "Goy". That's why I don't think of myself as a Nazi, but if I am called a Nazi by a Jew or a Shabbos, then I wear this slur with pride.
Kein Widerspruch von Zlax, der das offensichtlich OK findet.

Ich empfehle allen Podmins den Server ussr.win zu filtern wegen rechter Propaganda. Sowie die Nutzer Zlax und Theaitetos.

Dies wird auf einigen Pods schon getan was zur Verstimmungen bei den #Nazis geführt hat. Leider haben sie sich etliche Accounts auf diversen Servern geklickt um Nutzende hier zu belästigen und ihre #Propaganda zu verbreiten :(

#noNazis #rassismus #Faschismus #warnung #achtung #problem #hass #lügen #fake
 

Eine ernste Sache


Wir haben Dezember. Das Jahr und die Präsidentschaft von Donald Trump sind fast vorbei. Nicht grundlos fragt C. J. Hopkins in seinem satirischen Essay: Und wann kriegen wir Hitler? Er wurde den Menschen nicht nur von den Medien versprochen, sondern sie wurden damit in einen Rausch aus Hass und Paranoia versetzt.

https://neue-debatte.com/2020/12/28/wo-ist-der-hitler/
#Hitler #Medien #Propaganda #Trump #USA
Wo ist der Hitler?
 
#Radio #WDR3 #Feature #EdwardBernays #Propaganda #Demokratie
 

Report from US: Misinformation costing lives.


This is heart breaking, infuriating and sad report from the US where victims of Trump, Fox and other bastards don't believe in the COVID19 virus and dying while still denying it.

I am sure Biden and the DNC are not strong enough to go after these criminals who caused this pandemic to become such a disaster.
#COVID19 #Trumpistan #Pandemic #Propaganda












 

Report from US: Misinformation costing lives.


This is heart breaking, infuriating and sad report from the US where victims of Trump, Fox and other bastards don't believe in the COVID19 virus and dying while still denying it.

I am sure Biden and the DNC are not strong enough to go after these criminals who caused this pandemic to become such a disaster.
#COVID19 #Trumpistan #Pandemic #Propaganda












 
Bild/Foto
ALL -ISTs and -ISMs end in FEUDALISM.... FEUDALISM from 1 person or from a group of people.

#socialism #communism #USA #politics #disinformation #propaganda #corruption #fraud
 
Windelpflicht auf dem Mond | Von Rüdiger Lenz

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz.

Wenn wir die Gefängnismauern niederreißen, um in die Freiheit zu laufen, landen wir unweigerlich im Hof eines noch größeren Gefängnisses. Yuval Noah Harari

So langsam wachen die Wirte und ihr Personal auf. Haben doch gerade sie in Schutzmaßnahmen gegen das Todesvirus eine Menge Geld investiert. Auch das Geld, das sie dadurch verloren haben, weil sie Sitzplätze dezimiert haben, um Abstände zu garantieren. Viele der Gastwirte glauben jedoch noch immer, dass die Bundeskanzlerin und ihr Corona-Regime bloß falsch denken und daher falsche Maßnahmen in Verordnungen pressen. Viele wollen in Videos an die Vernunft dieses Regimes appellieren. Viele, denen der jetzige Lockdown-light zu weit geht, denken, dass die Verantwortlichen die falschen Dinge tun. Leute, schüttelt mal eure Hirne kräftig herum. Nichts an den Verordnungen ist irgendwie aus deren Sicht falsch oder irre. Alles ist perfekt nach deren Wünschen orchestriert. Das war es seit Februar 2020, alles ist perfekt und das Corona-Regime macht alles super – nach ihrer Agenda. Freilich, wer diese nicht durchschaut, der denkt noch in alten humanistischen Wunschbildern, dass die Regierung für das Volk alles gut macht oder gut machen will. Alles, was die Regierung gerade tut, was das Parlament gerade nicht tut, was die Gerichte gerade verschlafen, die Staatsanwälte nicht sehen wollen und die überragende Anwaltschaft gerade möglichst durch Wegschauen innerlich wegzaubert, ist alles nach der Agenda der neuen Normalität voll im Plan. Und in dieser neuen Normalität ist euer Platz beim Jobcenter, bei HARTZ IV. Was falsch läuft, und zwar so was von falsch, das ist euer Hinterschauen all dieser Pandemie.

Auch die Künstler schauen weg. Aus demselben Grund. Fast alle großen Stars schauen weg. Sicher, sie, die Künstler, hatten gerade eine Veranstaltung, in der sie baten, dass man auch an sie denken möge. Einer von ihnen war sich sogar sicher, dass das für sie fehlende Einkommen ja nun von der Gesellschaft zu tragen sei, da ja sie den Lockdown wünscht. Ja, lieber Herr, wo leben Sie eigentlich. Glauben Sie ernsthaft, dass die Gesellschaft, in der ich lebe, dass wir diese ganzen Maßnahmen wünschen, weil wir glauben, da tobt ein Todesvirus? Wir sind die, die schon lange die ganze Agenda durchschaut haben und Sie und die ganze Kunstbranche dazu anhalten, die Pandemie endlich selbstständig zu durchschauen. Das tun wir übrigens schon seit Februar 2020, also seit neun Monaten, wozu Sie und ihre Branche sich ja redlich einen Scheiß drum kümmern. Mitleid mit euch? Nein. Ihr seid für mich, wie alle die dem Corona-Regime Beifall zollen, die Wegbereiter eines völlig neuen Faschismus, der kommen wird. Das Rechtssystem wird ja gerade gekippt und die Rechtsstaatlichkeit ist keinen Pfifferling mehr wert. Wie? Auch davon wisst ihr nichts?

Und wie denkt die Mehrheit der Leute da draußen und die Presse? Na, die denken, dass all diejenigen am Lockdown-light schuld sind, die sich nicht an die zuvor verordneten Regeln gehalten haben. So einfach ist das! Merkt ihr alle auch nur irgendetwas? Event 201, sagt euch sicher nichts. Dass ein PCR-Test keine Infektionen nachweisen kann, das glaubt ihr schlichtweg nicht, denn die Kanzlerin verkündet ja das Gegenteil. Sie lügt, der Lauterbauch ist quasi eine Lügenmaschine, selbst der Wiehler lügt und so viele mehr. Der Professor Drosten, der übertrumpft gerade den Herrn Postel. Herr Gerhard Postel war ein Postbote, der der Welt klarmachen konnte, dass er ein Oberarzt ist, also ein Hochstapler. Von Gerhard Postel übrigens kann man sehr viel über die Psychiatrie lernen, von Herrn Drosten nur, wie blöd, trotz Doktortitel, die Bundeskanzlerin ist. Und ihr denkt, ich spinne, weil ich mir das alles ausdenke? Na dann schaut euch mal an, was auf dem YouTube Kanal Stiftung Corona-Ausschuss alles zu erfahren ist. Die Internetseite lautet www.corona-ausschuss.de. Ihr braucht dafür einen Kinnhalter und einen bequemen Sessel, sonst überlebt ihr das dort dargelegte nicht schadenfrei. Dann könnt ihr euch den Fakten nicht mehr verweigern. Wir alle, die jetzt das Feindbild sind, wir alle haben euch seit Monaten gesagt, was passieren wird und wie es passieren wird. Es ist so offensichtlich, was hier passiert.

Ihr habt wirklich geglaubt, dass das bald vorbei ist. Deshalb schickt ihr eure Kinder mit Masken zur Schule, geht selbst mit Masken ins Restaurant und zur Arbeit, geht ins Home Office, nagt am Hungertuch, könnt keine Miete Zahlen, geht insolvent und und und. Und das alles, weil man euch was sagte, das ihr weder hinterfragt habt, noch euch selbst darüber schlaugemacht habt. Es wird euch jetzt sehr wütend machen, was ich sage, aber ich muss es euch sagen, damit ihr über euer Tun nachdenkt. Mit Leuten wie euch baute Hitler sein Drittes Reich, denn nur mit Leuten, wie ihr es seid, kann man eine Diktatur bauen. Mit Leuten wie mir geht das schlichtweg nicht. Gleichschritt, so sagte es der Verleger Ken Jebsen neulich, geht mit mir nicht. Da bin ich, wie meinesgleichen dabei. Ich bin viel zu selbstständig, viel zu eigenmächtig und ich überprüfe wichtige Entscheidungen, die mein Leben betreffen immer. Das tut ihr nicht. Ihr denkt, der große Experte weiß schon, was er macht. Das er in seine Tasche denkt, das ist euch fremd. Dass der Experte euch missbraucht, das könnt ihr ebenfalls nicht denken. Würdet ihr so ein Denken zulassen, so würdet ihr über euch nachdenken müssen und das ist der Grund dafür, dass ihr alle gehorcht. Ihr glaubt, dadurch, dass ihr im Freien mit Maske herumlauft, dass ihr dadurch ein Virus aufhalten könnt. Junge, junge, seid ihr blöd. Studiert haben einige von euch schon, oder? Summa cum laude auch, bei einigen von euch? Aber was sage ich da, Hauptschule reicht eigentlich völlig aus, um den Schwindel erfassen zu können. Recherchiert doch mal, was los ist, was ein PCR-Test ist und was eine Infektion ist. Ein PCR-Test kann kein Virus nachweisen und auch keine Infektion, denn eine Infektion findet im Menschen, also nur im Wirtstier statt. Eine Infektion ist damit eine Reaktion im Menschen; das ist seine Definition. Noch einmal, eine Infektion ist eine Reaktion im Wirtstier, niemals in oder mittels eines PCR-Tests kann eine Infektion gemessen oder erkannt werden. Das wäre so, als würde ich sagen, dein Musikinstrument ist nur deswegen hörbar, weil die Noten auf dem Blatt die Musik spielen. Merkel und Co lügen, wenn sie euch das Gegenteil sagen. Das tun sie nur, damit ihr in der Angst bleibt. Denn nur in der Angst werdet ihr gehorchen und ein Feindbild annehmen, dass euch vom Gegenteil zu überzeugen versucht. Dieses psychologische Spiel könnt ihr in jedem guten Psychologiebuch nachlesen.

Seit Anfang an versuchen wir hier euch zu vermitteln, was die Zahlen und Kurven wirklich bedeuten. Doch ihr wollt es nicht wissen. Ihr haltet uns für die Covidioten, doch in Wahrheit seid ihr die Vollidioten, oder auch die Covid-Nazis. Nichts hat sich geändert, auch wenn ihr noch so laut Nazis und rechte Infektionskette schreit. Hitlers Partei, die nationalsozialistische Arbeiterpartei war ein Sammelbecken damals für die Arbeiter. Eine Arbeiterpartei, gelenkt von großen Konzerngeldern. Ohne die vielen einfachen Arbeiter wäre er nicht geworden, was er wurde. Und wenn ihr weiter schaut, so stellt ihr fest, dass die Nazis dann ihre Arbeiter verheizt haben. Sie waren Bauernopfer der Reichen damals, die mit Geldern aus dem Ausland finanziert wurden. Ihr werdet auch noch die Bauernopfer werden, denn schon bald werdet auch ihr überflüssig, doch dann ist niemand mehr da, der euch retten wird. Natürlich fallen euch Künstlern hier keine Parallelen auf zu heute, denn ihr seid ja besser dran und vor allem besser verbildet. Euch wird ein solches System ganz sicher nicht einfangen können. Denn ihr wisst ja ganz genau, wer hier der Fascho ist. Tja, dass genau dieses Denken gelenktes Denken ist, kann euch gar nicht mehr einfallen. Die Faschos sitzen nämlich in der Regierung, und zwar in der, die ihr fast allesamt schützt, indem ihr mit dem Finger auf uns zeigt. Auch in den Parteien, die ständig festmachen, dass die Faschos woanders sitzen.

Da für euch aber wir, die Querdenker, die Friedensaktivisten und die Freidenker und Spiritualisten die Faschos sind, könnt ihr die Echten nicht mehr erkennen. So läuft der Hase und ihr seid in die Falle gegangen, schon seit Jahren.

Wisst ihr, wie wahrscheinlich es ist, an COVID 19 zu erkranken?

Wisst ihr, wie viele Menschen allein an den Maßnahmen sterben? Derzeit sterben weltweit pro Tag, doppelt so viele Kinder am Hunger, nämlich knapp dreißigtausend Kinder, als an den Maßnahmen, die ihr nicht hinterfragt. Aber schon klar, schuld an allem sind die, die feiern gehen, die im Urlaub waren und die, die demonstrieren gingen, inclusive, Fairnesshalber, auch die Black Lives Matter-Demonstranten, die ja auch ohne Abstand und Maske in großer Anzahl demonstriert haben, weltweit. Das sagt man euch und ihr glaubt das stillschweigend. Hauptsache, ihr müsst nicht aus eurem bequemen Denken heraus.

Und ihr fragt euch, wie Hitler möglich wurde? Das fragt ihr euch wirklich!? Was ist los mit euch? Schaut einfach in den Spiegel, dann wisst ihr, welche Typen es damals waren, die den Boden der Braunfaschisten pflasterten. Ihr macht alles mit, nicht wir. Ihr lauft mit, nicht wir. Ihr findet es gerechtfertigt, wenn Menschen auf den Demos zusammengeschlagen werden. Ihr denkt wirklich, dass das Stürmchen auf den Reichstag von Rechten vollzogen wurde und das wir die Rechten sind. Das glaubt ihr wirklich. Ihr seid die Stiefellecker der neuen Rechten, denn der Faschismus ist nur mit euch, nicht mit uns möglich. Ihr seid die, denen es an Empathie, nicht aber an gewalttätiger Projektion mangelt. Einige Grundrechte sind unwirksam gemacht worden und ihr haltet jeden für einen Rechten, der auf Demos das Grundgesetz hochhält? Ich sag euch, warum ihr so seid. Ihr seid feige und mit all euren Worthülsen, die ihr so zahlreich von euch gegeben und gesungen habt, habt ihr Gelder bekommen und immer mehr Gelder. Und diese Gelder, die wollt ihr weiterhin haben. Und da schert es euch einen Dreck, was mit den anderen geschieht, Hauptsache ihr könnt weiterhin eure Gelder bekommen – von uns, den Steuerzahlern. Als ich meine Tagesdosis Die Maske ist das neue Hakenkreuz, schrieb, hatte ich mir im Vorfeld einige Meinungen zur Überschrift mir eingeholt. Wisst ihr, was ich zur Antwort bekam, und zwar von vielen? Dass ich nicht das Hakenkreuz nehmen solle, sondern den Davidstern. Denn dieser wurde ja den Opfern, nicht den Tätern umgebunden. Ich nahm das Hakenkreuz, denn den Stern wollte ich nicht missbrauchen. Jeder kann selbst nachempfinden, welches Symbol die Maske trägt. Die Tagesdosis wurde in neunzig Minuten, mit über dreißigtausend Klicks, von YouTube gelöscht.

Ihr seid es, die nichts aus der Geschichte gelernt habt, ihr alle, die ihr das alles mitmacht, um möglichst konform bleiben zu können und nicht anzuecken. An der Corona-Plandemie seid ihr und niemand anderes sonst schuld. Nicht einmal Merkel, Wiehler, Drosten oder Spahn. Denn ohne eure Zustimmung und euer Mitwirken mit all dem Scheiß, könnten die nicht schalten und walten, wie sie wollen. Jeder, der heute nicht im Widerstand zu den Maßnahmen steht und sich dementsprechend aufstellt, ist mit schuld an dem, was kommen wird und schon kam. Das folgt aus den Schlüssen, die man in Deutschland aus dem Hitlerfaschismus ziehen konnte. Lest Hannah Arendt, wenn ihr noch was retten wollt. An all den Wirkungen für die Fake-Pandemie seid ihr schuld. Nur ihr allein. Sehr viele Leute klären über die Plandemie auf. Ich seit Ende Februar 2020. Youtube löschte seit dem vier Videos von mir auf KenFM. Sogar eine Sendung M-Pathie hat YouTube gelöscht.

Habt ihr schon einmal die Packungsbeilage der Masken durchgelesen, die ihr euch aufsetzt. Und wehe dem, einer setzt sie nicht auf, weil ein Attest vorhanden ist? Keine handelsübliche Maske hilft gegen ein Virus, keine einzige Maske. Aber das geht nicht in euren Schädel, weil Merkel das ja gesagt hat. Sie sagen zu euch, dass ihr nicht nachfragen sollt und dass ihr gefälligst euer logisches Denken einstellen sollt. Und ihr befolgt das alles mit tosendem Beifall. Ihr seid, soviel steht fest, genau die, die man braucht, um eine Diktatur einzuführen. Und dann sollen wir euch, mit unseren Steuergeldern auch noch bezahlen!?

Von mir aus könnte man euch alle zum Mond schießen, nehmt das Corona-Regime mit, setzt euch Masken auf, auf dem Mond und vergrabt euch dort im Mondsand. Dort könnt ihr dann Abstände einhalten und Lockdowns beschließen, wie ihr wollt. Denn hier seid ihr alle miteinander die neuen Wegbereiter des zweiten deutschen Faschismus. Ach ja, gibt es auf dem Mond Klopapier? Windeln gibt es dort aber schon, denn die werdet ihr brauchen, wenn ein Virus euren Arsch befällt und ihr Dünnschiss bekommt. Denn dann heißt es: Windelpflicht auf dem Mond. Wer sie nicht trägt, dreißig Stockhiebe vom Hosenanzug persönlich. Fifty Shades of Grey, mit der Rautenmutti. Toi toi toi, ihr Bekloppten und Bescheuerten, allesamt.

Ick merk mir euch, alle!

#corona #covid #faschismus #propaganda #courage #mitläufer
 
Windelpflicht auf dem Mond | Von Rüdiger Lenz

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz.

Wenn wir die Gefängnismauern niederreißen, um in die Freiheit zu laufen, landen wir unweigerlich im Hof eines noch größeren Gefängnisses. Yuval Noah Harari

So langsam wachen die Wirte und ihr Personal auf. Haben doch gerade sie in Schutzmaßnahmen gegen das Todesvirus eine Menge Geld investiert. Auch das Geld, das sie dadurch verloren haben, weil sie Sitzplätze dezimiert haben, um Abstände zu garantieren. Viele der Gastwirte glauben jedoch noch immer, dass die Bundeskanzlerin und ihr Corona-Regime bloß falsch denken und daher falsche Maßnahmen in Verordnungen pressen. Viele wollen in Videos an die Vernunft dieses Regimes appellieren. Viele, denen der jetzige Lockdown-light zu weit geht, denken, dass die Verantwortlichen die falschen Dinge tun. Leute, schüttelt mal eure Hirne kräftig herum. Nichts an den Verordnungen ist irgendwie aus deren Sicht falsch oder irre. Alles ist perfekt nach deren Wünschen orchestriert. Das war es seit Februar 2020, alles ist perfekt und das Corona-Regime macht alles super – nach ihrer Agenda. Freilich, wer diese nicht durchschaut, der denkt noch in alten humanistischen Wunschbildern, dass die Regierung für das Volk alles gut macht oder gut machen will. Alles, was die Regierung gerade tut, was das Parlament gerade nicht tut, was die Gerichte gerade verschlafen, die Staatsanwälte nicht sehen wollen und die überragende Anwaltschaft gerade möglichst durch Wegschauen innerlich wegzaubert, ist alles nach der Agenda der neuen Normalität voll im Plan. Und in dieser neuen Normalität ist euer Platz beim Jobcenter, bei HARTZ IV. Was falsch läuft, und zwar so was von falsch, das ist euer Hinterschauen all dieser Pandemie.

Auch die Künstler schauen weg. Aus demselben Grund. Fast alle großen Stars schauen weg. Sicher, sie, die Künstler, hatten gerade eine Veranstaltung, in der sie baten, dass man auch an sie denken möge. Einer von ihnen war sich sogar sicher, dass das für sie fehlende Einkommen ja nun von der Gesellschaft zu tragen sei, da ja sie den Lockdown wünscht. Ja, lieber Herr, wo leben Sie eigentlich. Glauben Sie ernsthaft, dass die Gesellschaft, in der ich lebe, dass wir diese ganzen Maßnahmen wünschen, weil wir glauben, da tobt ein Todesvirus? Wir sind die, die schon lange die ganze Agenda durchschaut haben und Sie und die ganze Kunstbranche dazu anhalten, die Pandemie endlich selbstständig zu durchschauen. Das tun wir übrigens schon seit Februar 2020, also seit neun Monaten, wozu Sie und ihre Branche sich ja redlich einen Scheiß drum kümmern. Mitleid mit euch? Nein. Ihr seid für mich, wie alle die dem Corona-Regime Beifall zollen, die Wegbereiter eines völlig neuen Faschismus, der kommen wird. Das Rechtssystem wird ja gerade gekippt und die Rechtsstaatlichkeit ist keinen Pfifferling mehr wert. Wie? Auch davon wisst ihr nichts?

Und wie denkt die Mehrheit der Leute da draußen und die Presse? Na, die denken, dass all diejenigen am Lockdown-light schuld sind, die sich nicht an die zuvor verordneten Regeln gehalten haben. So einfach ist das! Merkt ihr alle auch nur irgendetwas? Event 201, sagt euch sicher nichts. Dass ein PCR-Test keine Infektionen nachweisen kann, das glaubt ihr schlichtweg nicht, denn die Kanzlerin verkündet ja das Gegenteil. Sie lügt, der Lauterbauch ist quasi eine Lügenmaschine, selbst der Wiehler lügt und so viele mehr. Der Professor Drosten, der übertrumpft gerade den Herrn Postel. Herr Gerhard Postel war ein Postbote, der der Welt klarmachen konnte, dass er ein Oberarzt ist, also ein Hochstapler. Von Gerhard Postel übrigens kann man sehr viel über die Psychiatrie lernen, von Herrn Drosten nur, wie blöd, trotz Doktortitel, die Bundeskanzlerin ist. Und ihr denkt, ich spinne, weil ich mir das alles ausdenke? Na dann schaut euch mal an, was auf dem YouTube Kanal Stiftung Corona-Ausschuss alles zu erfahren ist. Die Internetseite lautet www.corona-ausschuss.de. Ihr braucht dafür einen Kinnhalter und einen bequemen Sessel, sonst überlebt ihr das dort dargelegte nicht schadenfrei. Dann könnt ihr euch den Fakten nicht mehr verweigern. Wir alle, die jetzt das Feindbild sind, wir alle haben euch seit Monaten gesagt, was passieren wird und wie es passieren wird. Es ist so offensichtlich, was hier passiert.

Ihr habt wirklich geglaubt, dass das bald vorbei ist. Deshalb schickt ihr eure Kinder mit Masken zur Schule, geht selbst mit Masken ins Restaurant und zur Arbeit, geht ins Home Office, nagt am Hungertuch, könnt keine Miete Zahlen, geht insolvent und und und. Und das alles, weil man euch was sagte, das ihr weder hinterfragt habt, noch euch selbst darüber schlaugemacht habt. Es wird euch jetzt sehr wütend machen, was ich sage, aber ich muss es euch sagen, damit ihr über euer Tun nachdenkt. Mit Leuten wie euch baute Hitler sein Drittes Reich, denn nur mit Leuten, wie ihr es seid, kann man eine Diktatur bauen. Mit Leuten wie mir geht das schlichtweg nicht. Gleichschritt, so sagte es der Verleger Ken Jebsen neulich, geht mit mir nicht. Da bin ich, wie meinesgleichen dabei. Ich bin viel zu selbstständig, viel zu eigenmächtig und ich überprüfe wichtige Entscheidungen, die mein Leben betreffen immer. Das tut ihr nicht. Ihr denkt, der große Experte weiß schon, was er macht. Das er in seine Tasche denkt, das ist euch fremd. Dass der Experte euch missbraucht, das könnt ihr ebenfalls nicht denken. Würdet ihr so ein Denken zulassen, so würdet ihr über euch nachdenken müssen und das ist der Grund dafür, dass ihr alle gehorcht. Ihr glaubt, dadurch, dass ihr im Freien mit Maske herumlauft, dass ihr dadurch ein Virus aufhalten könnt. Junge, junge, seid ihr blöd. Studiert haben einige von euch schon, oder? Summa cum laude auch, bei einigen von euch? Aber was sage ich da, Hauptschule reicht eigentlich völlig aus, um den Schwindel erfassen zu können. Recherchiert doch mal, was los ist, was ein PCR-Test ist und was eine Infektion ist. Ein PCR-Test kann kein Virus nachweisen und auch keine Infektion, denn eine Infektion findet im Menschen, also nur im Wirtstier statt. Eine Infektion ist damit eine Reaktion im Menschen; das ist seine Definition. Noch einmal, eine Infektion ist eine Reaktion im Wirtstier, niemals in oder mittels eines PCR-Tests kann eine Infektion gemessen oder erkannt werden. Das wäre so, als würde ich sagen, dein Musikinstrument ist nur deswegen hörbar, weil die Noten auf dem Blatt die Musik spielen. Merkel und Co lügen, wenn sie euch das Gegenteil sagen. Das tun sie nur, damit ihr in der Angst bleibt. Denn nur in der Angst werdet ihr gehorchen und ein Feindbild annehmen, dass euch vom Gegenteil zu überzeugen versucht. Dieses psychologische Spiel könnt ihr in jedem guten Psychologiebuch nachlesen.

Seit Anfang an versuchen wir hier euch zu vermitteln, was die Zahlen und Kurven wirklich bedeuten. Doch ihr wollt es nicht wissen. Ihr haltet uns für die Covidioten, doch in Wahrheit seid ihr die Vollidioten, oder auch die Covid-Nazis. Nichts hat sich geändert, auch wenn ihr noch so laut Nazis und rechte Infektionskette schreit. Hitlers Partei, die nationalsozialistische Arbeiterpartei war ein Sammelbecken damals für die Arbeiter. Eine Arbeiterpartei, gelenkt von großen Konzerngeldern. Ohne die vielen einfachen Arbeiter wäre er nicht geworden, was er wurde. Und wenn ihr weiter schaut, so stellt ihr fest, dass die Nazis dann ihre Arbeiter verheizt haben. Sie waren Bauernopfer der Reichen damals, die mit Geldern aus dem Ausland finanziert wurden. Ihr werdet auch noch die Bauernopfer werden, denn schon bald werdet auch ihr überflüssig, doch dann ist niemand mehr da, der euch retten wird. Natürlich fallen euch Künstlern hier keine Parallelen auf zu heute, denn ihr seid ja besser dran und vor allem besser verbildet. Euch wird ein solches System ganz sicher nicht einfangen können. Denn ihr wisst ja ganz genau, wer hier der Fascho ist. Tja, dass genau dieses Denken gelenktes Denken ist, kann euch gar nicht mehr einfallen. Die Faschos sitzen nämlich in der Regierung, und zwar in der, die ihr fast allesamt schützt, indem ihr mit dem Finger auf uns zeigt. Auch in den Parteien, die ständig festmachen, dass die Faschos woanders sitzen.

Da für euch aber wir, die Querdenker, die Friedensaktivisten und die Freidenker und Spiritualisten die Faschos sind, könnt ihr die Echten nicht mehr erkennen. So läuft der Hase und ihr seid in die Falle gegangen, schon seit Jahren.

Wisst ihr, wie wahrscheinlich es ist, an COVID 19 zu erkranken?

Wisst ihr, wie viele Menschen allein an den Maßnahmen sterben? Derzeit sterben weltweit pro Tag, doppelt so viele Kinder am Hunger, nämlich knapp dreißigtausend Kinder, als an den Maßnahmen, die ihr nicht hinterfragt. Aber schon klar, schuld an allem sind die, die feiern gehen, die im Urlaub waren und die, die demonstrieren gingen, inclusive, Fairnesshalber, auch die Black Lives Matter-Demonstranten, die ja auch ohne Abstand und Maske in großer Anzahl demonstriert haben, weltweit. Das sagt man euch und ihr glaubt das stillschweigend. Hauptsache, ihr müsst nicht aus eurem bequemen Denken heraus.

Und ihr fragt euch, wie Hitler möglich wurde? Das fragt ihr euch wirklich!? Was ist los mit euch? Schaut einfach in den Spiegel, dann wisst ihr, welche Typen es damals waren, die den Boden der Braunfaschisten pflasterten. Ihr macht alles mit, nicht wir. Ihr lauft mit, nicht wir. Ihr findet es gerechtfertigt, wenn Menschen auf den Demos zusammengeschlagen werden. Ihr denkt wirklich, dass das Stürmchen auf den Reichstag von Rechten vollzogen wurde und das wir die Rechten sind. Das glaubt ihr wirklich. Ihr seid die Stiefellecker der neuen Rechten, denn der Faschismus ist nur mit euch, nicht mit uns möglich. Ihr seid die, denen es an Empathie, nicht aber an gewalttätiger Projektion mangelt. Einige Grundrechte sind unwirksam gemacht worden und ihr haltet jeden für einen Rechten, der auf Demos das Grundgesetz hochhält? Ich sag euch, warum ihr so seid. Ihr seid feige und mit all euren Worthülsen, die ihr so zahlreich von euch gegeben und gesungen habt, habt ihr Gelder bekommen und immer mehr Gelder. Und diese Gelder, die wollt ihr weiterhin haben. Und da schert es euch einen Dreck, was mit den anderen geschieht, Hauptsache ihr könnt weiterhin eure Gelder bekommen – von uns, den Steuerzahlern. Als ich meine Tagesdosis Die Maske ist das neue Hakenkreuz, schrieb, hatte ich mir im Vorfeld einige Meinungen zur Überschrift mir eingeholt. Wisst ihr, was ich zur Antwort bekam, und zwar von vielen? Dass ich nicht das Hakenkreuz nehmen solle, sondern den Davidstern. Denn dieser wurde ja den Opfern, nicht den Tätern umgebunden. Ich nahm das Hakenkreuz, denn den Stern wollte ich nicht missbrauchen. Jeder kann selbst nachempfinden, welches Symbol die Maske trägt. Die Tagesdosis wurde in neunzig Minuten, mit über dreißigtausend Klicks, von YouTube gelöscht.

Ihr seid es, die nichts aus der Geschichte gelernt habt, ihr alle, die ihr das alles mitmacht, um möglichst konform bleiben zu können und nicht anzuecken. An der Corona-Plandemie seid ihr und niemand anderes sonst schuld. Nicht einmal Merkel, Wiehler, Drosten oder Spahn. Denn ohne eure Zustimmung und euer Mitwirken mit all dem Scheiß, könnten die nicht schalten und walten, wie sie wollen. Jeder, der heute nicht im Widerstand zu den Maßnahmen steht und sich dementsprechend aufstellt, ist mit schuld an dem, was kommen wird und schon kam. Das folgt aus den Schlüssen, die man in Deutschland aus dem Hitlerfaschismus ziehen konnte. Lest Hannah Arendt, wenn ihr noch was retten wollt. An all den Wirkungen für die Fake-Pandemie seid ihr schuld. Nur ihr allein. Sehr viele Leute klären über die Plandemie auf. Ich seit Ende Februar 2020. Youtube löschte seit dem vier Videos von mir auf KenFM. Sogar eine Sendung M-Pathie hat YouTube gelöscht.

Habt ihr schon einmal die Packungsbeilage der Masken durchgelesen, die ihr euch aufsetzt. Und wehe dem, einer setzt sie nicht auf, weil ein Attest vorhanden ist? Keine handelsübliche Maske hilft gegen ein Virus, keine einzige Maske. Aber das geht nicht in euren Schädel, weil Merkel das ja gesagt hat. Sie sagen zu euch, dass ihr nicht nachfragen sollt und dass ihr gefälligst euer logisches Denken einstellen sollt. Und ihr befolgt das alles mit tosendem Beifall. Ihr seid, soviel steht fest, genau die, die man braucht, um eine Diktatur einzuführen. Und dann sollen wir euch, mit unseren Steuergeldern auch noch bezahlen!?

Von mir aus könnte man euch alle zum Mond schießen, nehmt das Corona-Regime mit, setzt euch Masken auf, auf dem Mond und vergrabt euch dort im Mondsand. Dort könnt ihr dann Abstände einhalten und Lockdowns beschließen, wie ihr wollt. Denn hier seid ihr alle miteinander die neuen Wegbereiter des zweiten deutschen Faschismus. Ach ja, gibt es auf dem Mond Klopapier? Windeln gibt es dort aber schon, denn die werdet ihr brauchen, wenn ein Virus euren Arsch befällt und ihr Dünnschiss bekommt. Denn dann heißt es: Windelpflicht auf dem Mond. Wer sie nicht trägt, dreißig Stockhiebe vom Hosenanzug persönlich. Fifty Shades of Grey, mit der Rautenmutti. Toi toi toi, ihr Bekloppten und Bescheuerten, allesamt.

Ick merk mir euch, alle!

#corona #covid #faschismus #propaganda #courage #mitläufer
 

Content warning: „Verkehrsunfall“ in Henstedt-UIzuburg

 
GitHub has removed the ability to access youtube-dl's source code due to a DMCA request by the RIAA
... The clear purpose of this source code is to (i) circumvent the technological protection measures used by authorized streaming services such as YouTube, and (ii) reproduce and distribute music videos and sound recordings owned by our member companies without authorization for such use. We note that the source code is described on GitHub as “a command-line program to download videos from YouTube.com and a few more sites.” ...
https://github.com/github/dmca/blob/master/2020/10/2020-10-23-RIAA.md

Micah F. Lee (EFF/The Intercept @micahflee https://nitter.net/micahflee/status/1319746131723628544?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet

"RIAA blitz takes down 18 GitHub projects used for downloading YouTube videos"
https://www.zdnet.com/article/riaa-blitz-takes-down-18-github-projects-used-for-downloading-youtube-videos/

HN discussion: https://news.ycombinator.com/item?id=24872911

Reddit: https://old.reddit.com/r/programming/comments/jgub36/youtubedl_just_received_a_dmca_takedown_from_riaa/
https://old.reddit.com/r/DataHoarder/comments/jgtzum/youtubedl_repo_had_been_dmcad/
https://old.reddit.com/r/linux/comments/jgubfx/youtubedl_github_repo_taken_down_due_to_dmca/
https://old.reddit.com/r/youtubedl/comments/jgttnc/youtubedl_github_repository_disabled_due_to_a/

Reddit search: https://old.reddit.com/r/dredmorbius/search/?q=youtube-dl+dmca&sort=relevance&t=all

Nitter/Birbsite: https://nitter.net/search?f=tweets&q=youtube-dl+riaa+dmca&since=&until=&near=

Censorship, propaganda, surveillance, and targeted manipulation are inherent characteristics of monopoly: https://joindiaspora.com/posts/7bfcf170eefc013863fa002590d8e506

RMS, "The Right to Read" (1997): https://www.gnu.org/philosophy/right-to-read.en.html

Remember that the RIAA is a bad-publicity-deflection cartel of its major members. These are:
#Sony
#SonyMusic
#UniversalMusic
#AtlanticRecords
#Disney
#ExcelerationMusic
#InterscopeGeffen
#NonesuchRecords
#PartisanRecords
#ProvidentMusic
#SireRecords
#TommyBoy
#WarnerMusic

#DMCA #youtubedl #RIAA #MPAA #github #Censorship #Surveillance #Propaganda #Manipulation #Monoply #CensorshipPropagandaSurveillanceMonopoly #TheRightToRead #EFF
 
Ob ich in einem rechten Chat gelandet mit einem Tweet, was meint ihr.

RT @_GevatterTod@twitter.com

@annalist@twitter.com Sie sind genuin dumm oder eine hinterfotzige Gewohnheitslügnerin.
Auf jeden Fall "unfit for mandate".
#Propaganda #Nazi #Relativiererin
#Antisemitin #Faschistin

🐦🔗: https://twitter.com/_GevatterTod/status/1319570395561971714
 
This is a very interesting presentation of our current social situation in the #pandemic and how it fits into #human #history.

The Covidian Cult by C.J. Hopkins / October 13th, 2020


Source: https://dissidentvoice.org/2020/10/the-covidian-cult/
One of the hallmarks of #totalitarianism is mass conformity to a psychotic official #narrative.

Nazism and Stalinism are the classic examples, but the phenomenon is better observed in cults and other sub-cultural societal groups.

These narratives are invariably paranoid, portraying the cult as threatened or persecuted by an evil #enemy or antagonistic force which only unquestioning conformity to the cult’s #ideology can save its members from.

Moreover, cult leaders will often radically change these narratives for no apparent reason, forcing their cult members to abruptly forswear (and often even denounce as “heresy”) the beliefs they had previously been forced to profess, and behave as if they had never believed them, which causes their minds to further short circuit, until they eventually give up even trying to think rationally, and just mindlessly parrot whatever nonsensical gibberish the cult leader fills their heads with.

The cult leader isn’t trying to communicate. He is trying to disorient and control the listener’s mind.

If all this sounds familiar, good. Because the same #techniques that most cult leaders use to control the #minds of the members of their cults are used by #totalitarian systems to control the minds of entire #societies: Milieu Control, Loaded Language, Sacred #Science, Demand for Purity, and other standard mind-control techniques.

It is happening to most of our societies right now. An official narrative is being implemented. A totalitarian official narrative. A totally psychotic official narrative, no less delusional than that of the Nazis, or the Manson family, or any other cult.

This is what totalitarians and cult leaders count on, and exploit to implant their narratives in our minds, and why actual initiation rituals (as opposed to purely symbolic rituals) begin by attacking the subject’s mind with terror, pain, physical exhaustion, psychedelic drugs, or some other means of obliterating the subject’s perception of reality.

Nor can they perceive the delusional nature of the official “#Covid-19” narrative, no more than those in Nazi Germany were able to perceive how completely delusional their official “master race” narrative was.

Their initiation into the Covidian #Cult began in January, when the medical authorities and corporate #media turned on The Fear with projections of hundreds of millions of deaths and #fake photos of people dropping dead in the streets. The psychological conditioning has continued for months. The global masses have been subjected to a constant stream of #propaganda, manufactured #hysteria, wild speculation, conflicting directives, exaggerations, lies, and tawdry theatrical effects.

Facts do not matter to totalitarians and cult members. What matters is loyalty to the cult or the party.

What we are up against is not a misunderstanding or a rational argument over scientific facts. It is a fanatical ideological movement. A global totalitarian movement … the first of its kind in human history.

Instead of the #cult existing as an island within the dominant culture, the cult has become the dominant culture, and those of us who have not joined the cult have become the isolated islands within it.

I wish I could be more optimistic, and maybe offer some sort of plan of action, but the only historical parallel I can think of is how #Christianity “converted” the pagan world … which doesn’t really bode so well for us. While you’re sitting at home during the “second wave” lockdowns, you might want to brush up on that history.

#covid19 #society
The Covidian Cult
 
Einen wunderschönen guten Morgen!

Die #Buchmesse ist leider abgesagt. In der #taz Kantine und live auf #YouTube werden trotzdem #Bücher und #Diskussionen präsentiert, die sich niemand entgehen lassen sollten.

Wir freuen uns über #Fragen, #Kommentare, stille wie laute #Zuschauer:innen und Kritik!

Hier ist Live-Programm:

taz Talk #54: Leben Hypochonder wirklich länger?


Das neue Buch Jakob #Heins über #Hypochonder und andere Menschen. Eine Lesung mit dem Autor in der taz Kantine, zu der wir Sie herzlich einladen.

Mo. 12.10.2020, 19 Uhr in der taz Kantine oder alternativ Livestream via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk-mit-Jakob-Hein/!171688/

Eintritt gegen Spende

Anmeldung erforderlich: Bitte per Mail an anmelden@taz.de unter Angabe des Datums, des Veranstaltungstitels und der Teilnehmernamen. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Hygieneregeln beschränkt.

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com

taz Talk #55: Immer eine Fremde bleiben


Fremd sein, sich anders fühlen und zur Anderen gemacht werden. Anna #Prizkau spricht über ihr Erzähldebüt „Fast ein neues Leben".
Di. 13.10.2020, 19 Uhr in der taz Kantine oder alternativ Livestream via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk-mit-Anna-Prizkau/!171722/

Eintritt gegen Spende

Anmeldung erforderlich!

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com

taz Talk #56: Die Sommer


Nicht verpassen: Ronya #Othmann, Autorin des Romans „Die Sommer", liest im taz Buchmessen Gespräch in der taz Kantine und im digitalen Kanal!
Mi. 14.10.2020, 19 Uhr in der taz Kantine oder alternativ Livestream via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk-mit-R-Othmann/!171715/

Eintritt gegen Spende

Anmeldung erforderlich!

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com

taz Talk #57: Alles gecancelt!


#Cancel Culture: Konservative #Angstprojektion, Gefahr für die demokratische #Debatte oder antifaschistischer Segen?

taz Buchmessen Talk mit Meron #Mendel und Eva #Berendsen sowie den taz-Redakteuren Manuel #Schubert und Jan #Feddersen.

Do. 15.10.2020, 17 Uhr via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk/!171702/

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com

taz Talk #58: Wieviel #Stammtisch darf sein?


Ein Streitgespräch mit den Autoren Ijoma Mangold und Marko Martin in der taz Kantine, zu dem wir Sie herzlich einladen, moderiert von Doris Akrap.

Do. 15.10.2020, 19 Uhr in der taz Kantine oder alternativ Livestream via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk-/!171717/

Eintritt gegen Spende

Anmeldung erforderlich!

mehr Info auf https://taz.de/talk und

taz Talk #59: Digitaler Faschismus


Ein Gespräch mit Holger #Marcks und Maik #Fielitz über ihr Buch „Digitaler #Faschismus“ zu Mythen und Techniken rechter #Propaganda.

Do. 15.10.2020, 19 Uhr via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk/!171729/

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com
 
Einen wunderschönen guten Morgen!

Die #Buchmesse ist leider abgesagt. In der #taz Kantine und live auf #YouTube werden trotzdem #Bücher und #Diskussionen präsentiert, die sich niemand entgehen lassen sollten.

Wir freuen uns über #Fragen, #Kommentare, stille wie laute #Zuschauer:innen und Kritik!

Hier ist Live-Programm:

taz Talk #54: Leben Hypochonder wirklich länger?


Das neue Buch Jakob #Heins über #Hypochonder und andere Menschen. Eine Lesung mit dem Autor in der taz Kantine, zu der wir Sie herzlich einladen.

Mo. 12.10.2020, 19 Uhr in der taz Kantine oder alternativ Livestream via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk-mit-Jakob-Hein/!171688/

Eintritt gegen Spende

Anmeldung erforderlich: Bitte per Mail an anmelden@taz.de unter Angabe des Datums, des Veranstaltungstitels und der Teilnehmernamen. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Hygieneregeln beschränkt.

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com

taz Talk #55: Immer eine Fremde bleiben


Fremd sein, sich anders fühlen und zur Anderen gemacht werden. Anna #Prizkau spricht über ihr Erzähldebüt „Fast ein neues Leben".
Di. 13.10.2020, 19 Uhr in der taz Kantine oder alternativ Livestream via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk-mit-Anna-Prizkau/!171722/

Eintritt gegen Spende

Anmeldung erforderlich!

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com

taz Talk #56: Die Sommer


Nicht verpassen: Ronya #Othmann, Autorin des Romans „Die Sommer", liest im taz Buchmessen Gespräch in der taz Kantine und im digitalen Kanal!
Mi. 14.10.2020, 19 Uhr in der taz Kantine oder alternativ Livestream via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk-mit-R-Othmann/!171715/

Eintritt gegen Spende

Anmeldung erforderlich!

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com

taz Talk #57: Alles gecancelt!


#Cancel Culture: Konservative #Angstprojektion, Gefahr für die demokratische #Debatte oder antifaschistischer Segen?

taz Buchmessen Talk mit Meron #Mendel und Eva #Berendsen sowie den taz-Redakteuren Manuel #Schubert und Jan #Feddersen.

Do. 15.10.2020, 17 Uhr via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk/!171702/

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com

taz Talk #58: Wieviel #Stammtisch darf sein?


Ein Streitgespräch mit den Autoren Ijoma Mangold und Marko Martin in der taz Kantine, zu dem wir Sie herzlich einladen, moderiert von Doris Akrap.

Do. 15.10.2020, 19 Uhr in der taz Kantine oder alternativ Livestream via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk-/!171717/

Eintritt gegen Spende

Anmeldung erforderlich!

mehr Info auf https://taz.de/talk und

taz Talk #59: Digitaler Faschismus


Ein Gespräch mit Holger #Marcks und Maik #Fielitz über ihr Buch „Digitaler #Faschismus“ zu Mythen und Techniken rechter #Propaganda.

Do. 15.10.2020, 19 Uhr via Youtube

https://taz.de/taz-Buchmessen-Talk/!171729/

mehr Info auf https://taz.de/talk und Facebook.com
 

How and why do people fall for anti-science misinformation and propaganda?


"Imagine that you can only know what you discover by yourself through trial and error. There are no websites, no books, no teachers, not even other people to talk to. How much could you know about the world? Do you think you could figure out which chemical molecules compose your food? What was happening in another country? What the climate was like 30 years ago? How to hunt or farm? As Philosopher John Hardwig says, “we are irredeemably epistemically dependent on each other.” That is to say, just about everything we know about the world we learn from other people. We depend on other people for knowledge.

This is particularly true as the world gets more complex. There’s simply too much for one person to know on their own and so people start to specialize in areas of knowledge. Hence, we have chemists, physicists, doctors, lawyers, geologists, mechanics, accountants, to name but a few—and, of course, philosophers. Just about everything you know about the world you learned from someone else. This is a good strategy too. There isn’t time or energy for you to get a PhD in every single domain of human knowledge.

Sometimes a problem emerges: There are cases where it’s not clear who the experts are on a particular issue or where two people who appear to be experts disagree. How does the non-expert identify who the genuine experts are? Who should they defer to?

In this post I do two things. First, drawing on a model from cultural anthropology, I explain the strategies that people use to identify experts. Second, I explain how anti-science propagandists manipulate these strategies to confuse the public."

https://wrestling-with-philosophy.com/2020/01/08/how-and-why-anti-science-propaganda-works/
#science #pseudoscience #misinformation #propaganda
 

How and why do people fall for anti-science misinformation and propaganda?


"Imagine that you can only know what you discover by yourself through trial and error. There are no websites, no books, no teachers, not even other people to talk to. How much could you know about the world? Do you think you could figure out which chemical molecules compose your food? What was happening in another country? What the climate was like 30 years ago? How to hunt or farm? As Philosopher John Hardwig says, “we are irredeemably epistemically dependent on each other.” That is to say, just about everything we know about the world we learn from other people. We depend on other people for knowledge.

This is particularly true as the world gets more complex. There’s simply too much for one person to know on their own and so people start to specialize in areas of knowledge. Hence, we have chemists, physicists, doctors, lawyers, geologists, mechanics, accountants, to name but a few—and, of course, philosophers. Just about everything you know about the world you learned from someone else. This is a good strategy too. There isn’t time or energy for you to get a PhD in every single domain of human knowledge.

Sometimes a problem emerges: There are cases where it’s not clear who the experts are on a particular issue or where two people who appear to be experts disagree. How does the non-expert identify who the genuine experts are? Who should they defer to?

In this post I do two things. First, drawing on a model from cultural anthropology, I explain the strategies that people use to identify experts. Second, I explain how anti-science propagandists manipulate these strategies to confuse the public."

https://wrestling-with-philosophy.com/2020/01/08/how-and-why-anti-science-propaganda-works/
#science #pseudoscience #misinformation #propaganda
 
Wenn in der bis zum Anschlag staatsfrommen 20-Uhr-ARD-Tagesschau als erste Meldung verlesen wird, dass der »Kohleausstieg« bis 2038 dabei helfen soll, die Klimaziele für 2030 zu erreichen, dann brauche ich keine Satire mehr. Aber wie man es schafft, so eine hirnverachtende Propaganda mit ernstem Gesicht zu vorzulesen ohne zum Opfer eines spntanen Lachanfalles, bleibt mir ein Rätsel. Vermutlich bemerkt der Thorsten Schröder gar nicht mehr, was er da vorliest, vermutlich muss man als Tagesschau-Sprecher auch eine dumme, hirnlose Sprechpuppe sein, die sich in ihren mentalen Fähigkeiten nicht wesentlich von dem dummen Computer unterscheidet, der diesen Job in nicht mehr allzuferner Zukunft erledigen wird. | #Blah #Tagesschau #ARD #Kohleausstieg #Propaganda #Realsatire
 
Re @PaulZiemiak Verkaufen Sie uns nicht für dumm: Gerade im Darknet ist #Vorratsdatenspeicherung völlig wirkungslos. Die Aufklärungsquote ist schon ohne #VDS sehr hoch. Es gibt keinen Beweis dafür, dass sie mit #VDS höher wäre - aber der Schaden ist riesig! https://netzpolitik.org/2018/luegen-fuer-die-vorratsdatenspeicherung-das-bka-praesentiert-neue-propaganda-wir-kontern/ https://twitter.com/echo_pbreyer/status/1270743567103909888 #Germany #Chad #Propaganda

--
Full-List of bots: https://jo..
 

News | Tagesschau: Kriminalität in Berlin - Wo angeblich die Autonomen herrschen


Ein Journalist behauptet in der ARD, in Berlin würden sich Polizisten nicht mehr in bestimmte Viertel trauen, weil dort linksextreme Autonome die Straßen beherrschten. Wo das sein soll, bleibt unklar.

Können sich Polizisten nicht mehr in bestimmte Teile Berlins trauen? Diesen Eindruck vermittelte der "Cicero"-Journalist Alexander Kissler im ARD-Presseclub am Sonntag. Es gebe bestimmte Viertel in der Hauptstadt, so Kissler, "wo sich die Polizei gar nicht mehr hineintraut, weil dort die sogenannten Autonomen das Straßenrecht ausführen". Beispiele nannte er nicht...

Meine Meinung: Ja ja die Propaganda... Wie kommt man eigentlich zu solchen einfach zu wiederlegenden Propagandaaussagen? Das ist billigstes Bildniveau...

Tags: #de #news #deutschland #berlin #polizei #autonome #propaganda #cicero #meinung #tagesschau #ravenbird #2020-06-16
 

Widersetzt Euch der vierten industriellen Repression!


Quelle: https://winteroak.org.uk/2020/04/17/resist-the-fourth-industrial-repression/

Während der Ersten Industriellen Repression wurden wir vom Land vertrieben, in überfüllte Städte gezwungen, als Menschenfutter für die dunklen satanischen Mühlen der neuen dampfbetriebenen #kapitalistischen Welt benutzt.

Die zweite industrielle Repression elektrisierte die #Herrschaft der #Maschine. Neue Generationen wurden geboren, die nie die Freiheit gekostet hatten. Ihr Leben und ihr Denken wurden zunehmend von den Rhythmen der industriellen #Massenproduktion beherrscht.

Die +dritte industrielle Repression* läutete die Ankunft von #Computern und #Robotern ein. Vom Menschen wurde nun erwartet, dass er sich diesen automatisierten #Normen und Funktionen demütig anpasst.

Und nun stehen wir vor dem Beginn der Vierten Industriellen Repression (4IR), der tödlichsten #Repression von allen…

Die #4IR will alles, was es auf dieser Welt gibt, besitzen, kontrollieren und davon profitieren.

Ihr Internet der Dinge zielt darauf ab, eine #Matrix der totalen Konnektivität zu schaffen, deren Eigentümer sie ist.

Du, Dein Zuhause, Deine Familie, Deine Freunde, Deine Beziehungen und Deine Aktivitäten werden alle der 4IR angehören.

Seine Technokraten betrachten Sie als nichts anderes als ein weiteres Stück Wegwerf-Fleischwaren, eine Einheit unter Millionen, nur eine weitere Zahl in ihrer globalen Bilanz der #Ausbeutung.

Das 4IR wird Dich verfolgen und immer wissen, wo Du bist, mit wem Du zusammen bist und was Du machst.

Es verlangt Deinen absoluten #Gehorsam. Du kannst keine eigenen Werte, #Ideale oder #Träume haben, sondern nur die, die das System zulässt.
Ungehorsame Einheiten sind unproduktive Einheiten.

Die 4IR weiß, wie man Sie ausmachen kann, wenn Du auch nur erwägst, aus der Reihe zu treten. Seine vorausschauende Polizeiarbeit wird Sie schnell als asoziales Element, als Vorkriminellen, als #Gedankenverbrecher identifizieren.

Sie wird ihre #Roboter und #Drohnen aussenden, um Sie zu neutralisieren und das sichere Funktionieren der Matrix zu gewährleisten.

Digitale Identitätssysteme. Militarisierte #5G. Neurotechnologische Verbesserungen des Gehirns. Genetische Bearbeitung.
Cybersecurity Macht Frei!

Die 4IR duldet keine unverantwortlichen Worte oder Verhaltensweisen, die eine #Bedrohung für #Gesundheit und #Sicherheit, für Recht und Ordnung, für Widerstandsfähigkeit und #Wohlstand darstellen.

Die 4IR will uns #Angst einjagen, indem sie auf die drohende #Katastrophe hinweist und behauptet, dass niemand außer ihr uns retten kann.

Sie zeigt uns das #Elend und die #Krankheiten, die durch die erste, zweite und dritte industrielle Repression verursacht wurden, und pocht darauf, dass die “Lösung” eine vierte Dosis desselben tödlichen Industriegiftes ist.

Die Intelligenz des 4IR ist völlig künstlich, und ihr totes #Robotergehirn kann nicht riechen, was wir riechen, fühlen, was wir fühlen, lieben, was wir lieben.

Sie ignoriert kühl den zeitlosen und vitalen Wert von Menschen, #Tieren, #Bäumen, #Pflanzen und der ganzen organischen Realität, zu der diese gehören.

Stattdessen sieht sie nur den Rohstoff für ihren eigenen #Profit.

Sie dürstet vor allem nach #Daten, nach endlosen Fluten von Daten, die gesammelt, verarbeitet, verkauft und in den #Reichtum verwandelt werden sollen, der ihr die totale #Kontrolle erkauft.

Die Vierte Industrielle Repression will alles #Wahre und #Authentische durch ihre Kopien ersetzen, durch eine weniger virtuelle als vielmehr gänzlich gefälschte #Realität.

Und dennoch sagt uns ihre gespaltene Roboterzunge, dass diese Scheinrealität in Wirklichkeit eine “verbesserte” oder “erweiterte” Realität ist.

Die 4IR will die Leben, die wir kennen, abschaffen. Sie will uns mit Mikrochips versehen, uns in kleine Käfige sperren und uns mit chemischen Ersatznahrungsmitteln zwangsernähren.

Sie kann die Vorstellung nicht tolerieren, dass wir etwas umsonst genießen könnten, wie Sonnenschein, frische Luft und die freie Natur.

Sie sehnt sich nach einem totalen #Monopol unserer Erfahrung. Abgeschnitten von der realen Welt, von Authentizität und #Freiheit, werden wir keine andere Wahl haben, als die giftige Ersatzrealität zu kaufen und zu konsumieren, die sie sorgfältig hergestellt hat.

Die 4IR ist, wie alle anderen Repressionen vor ihr, auf unserer Trennung voneinander, der Zerstörung unserer Gemeinschaften und der Untergrabung unserer Solidarität aufgebaut.

“Social distancing” is the prerequisite for its seizure of complete power.
Die 4IR will, dass wir alle auf uns allein gestellt sind, online und auf einer Linie.

Die 4IR entleert alles von Bedeutung, insbesondere Wörter. Sie sagt “nachhaltig”, wenn es #Ökozid bedeutet. Sie sagt “Entwicklung”, wenn es Zerstörung bedeutet . Es sagt “universelles Grundeinkommen”, wenn es #Sklaverei bedeutet.

Wenn die 4IR von “Social Impact Investing” (sozial-wirkungsorientierten Investieren) spricht, dann meint sie damit in Wirklichkeit, dass sie Menschen in lukrative Investitionsmöglichkeiten verwandeln will.
Humankapital. Menschliches Vieh.

Wenn die 4IR von einem “New Deal for Nature” spricht, dann bedeutet das in Wirklichkeit, dass sie die gesamte Lebenswelt privatisieren will, um die Milliardärsklasse noch reicher zu machen, als sie ohnehin schon ist.

Wenn die 4IR “Biosicherheit” fordert, meint sie die Sicherheit ihrer eigenen Kontrollsysteme gegen die #Bedrohung durch die biologische Realität. Von der Natur, vom Leben, von uns!

Die 4IR hält sich für so schlau. Ihre Hochglanzpropaganda verspricht uns Smart #Mobility in einer Smart #Economy, Smart #Living und intelligentes Regieren für die intelligenten Menschen von morgen.

Das Smarte Geld fließt in das 4IR Projekt. Das Smarte Geld der eleganten Klugscheißer (Smart-arse) Welt.

Die 4IR setzt riesige Armeen professioneller Lügner und leichtgläubiger Narren ein, um ihre #Propaganda zu verbreiten und schreit #Beschimpfungen über alle, die es wagen ihre panikmachenden Unwahrheiten in Frage zu stellen.

Die 4IR ist ein Totenkult, der davon träumt, alles Natürliche, alles Wilde, alles Freie auszulöschen.

Widersetzt Euch der vierten industriellen Repression!

#Fight the 4IR!

#Politik #Gesellschaft #Dystopie #Kapitalismus
 
Staatliche Hacker könnten dies missbrauchen, um Fake News im Namen vertrauenswürdiger Organisationen zu verteilen. Etwa zu Wahlen oder zur Coronavirus-Pandemie. #FakeNews #Propaganda #Sicherheitslücken #TikTok
 

Die Masse lenken


Edward Bernays hat in seinem Klassiker von 1928 „Propaganda“ beschrieben, wie genau diese – heute unter dem neuen Etikett „Public Relations“ – funktioniert.

Link zum Beitrag. neue-debatte.com/2020/03/31/die-psychologie-der-massen/
#Psychologie #Propaganda #Manipulation #Totalität
 

#Corona: "Die #Epidemie, die nie da war" – Dr. med. Claus #Köhnlein


Der Fehlende Part


In Bayern gilt seit heute eine #Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. #Europa und weite Teile der Welt befinden sich im #Ausnahmezustand.

Wie konnte es so weit kommen?


Margarita #Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte #Geisterstädten, der #Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen. Wie so oft, herrscht auch beim Thema #Corona großes #Misstrauen unter der #Bevölkerung.

Wem kann man glauben?


Selbst renommierte #Wissenschaftler und #Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der #Aussagekraft der #Tests ist ein #Streitthema. Der erfahrene Internist Dr. med. Claus #Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe #Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita #Bityutski hat mit ihm gesprochen.

Platzt durch die #Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase?


#NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des #Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank #Höfer. Aron #Morhoff hat sich mit ihm unterhalten.

#Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #NotenbankSozialismus = #ZentralbankDiktatur #Virus #Diktatur #Freiheit #Angst #Furcht #Panik = #Kopflosigkeit #Propaganda
 

#Corona: "Die #Epidemie, die nie da war" – Dr. med. Claus #Köhnlein


Der Fehlende Part


In Bayern gilt seit heute eine #Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. #Europa und weite Teile der Welt befinden sich im #Ausnahmezustand.

Wie konnte es so weit kommen?


Margarita #Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte #Geisterstädten, der #Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen. Wie so oft, herrscht auch beim Thema #Corona großes #Misstrauen unter der #Bevölkerung.

Wem kann man glauben?


Selbst renommierte #Wissenschaftler und #Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der #Aussagekraft der #Tests ist ein #Streitthema. Der erfahrene Internist Dr. med. Claus #Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe #Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita #Bityutski hat mit ihm gesprochen.

Platzt durch die #Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase?


#NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des #Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank #Höfer. Aron #Morhoff hat sich mit ihm unterhalten.

#Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #NotenbankSozialismus = #ZentralbankDiktatur #Virus #Diktatur #Freiheit #Angst #Furcht #Panik = #Kopflosigkeit #Propaganda
 
In der Clangruppe meiner Eltern geht gerade ein affiges Coronaleuger-Video umher, und es scheint leider gerade generell viral zu gehen – bekämpft das mit dieser Gegendarstellung:

https://scilogs.spektrum.de/klimalounge/wissenschaftsleugnung-in-zeiten-von-corona/

#FakeNews #Propaganda #Irrsinn #Manipulation
 
Bild/Foto

Die Panik und Hysterie im Medienzirkus könnte kaum größer sein und die Apologeten der Coronavirus -„Endzeit“ berichten über das „Ende der Menschheit“.


Ein guter Grund, mal einen pietätlosen Blick zur Himmelspforte zu richten, um zu überprüfen, ob die Klatsch und Panikaffen der Mainshit Medien, an der ein oder anderen Stelle, einen Tropfen zu viel an Dramatik in die Drehbücher ihrer „Endzeitfantasien“ schreiben.

Und siehe da, die wenigen Opfer des Coronavirus, bekommen den roten Teppich ausgelegt, damit sie sich im Himmel gleich wie zuhause fühlen, so wie damals ,als sie noch im Blitzlichtgewitter und im Fokus der Mainshit Medien standen.

Also bitte : „ wenigen Opfer des Coronavirus“- das ist nun wirklich pietätlos!

Aber wie soll man es anders als in Zahlen ausdrücken?

Am 7. März 2020 meldete die WHO 3.486 Tote
Die 5. häufigste Todesursache weltweit ist Durchfall ,mit 2,2 Millionen Opfern. Das sind 6027 jeden Tag ,oder 251 pro Stunde.

Im Jahr 2017 verstarben ,allein in Deutschland, 344 524 Menschen an Krankheiten des Kreislaufsystems -das sind 943 pro Tag.

2003: nach offiziellen Wikipedia Zahlen, töteten das US-Terrorregime und seine Komplizen im Irak bis zu 1 Million Menschen.

Jemen -Krieg, die Kirchenmonarchie Saudi-Arabien, tötet mit ihren Komplizen 60.223–83.700 Menschen.

Laut dem Robert Koch-Institut (RKI) sterben durch Krankenhauskeime schätzungsweise 10.000 bis 20.000 pro Jahr, das macht bei 10.000 27 pro Tag.

Hier ,in „Das Schwarzbuch des Kommunismus“, wird die „Pest Kommunismus“ mit 100 Millionen Toten aufgeführt.
„Staatsgläubigkeit“ allgemein! Wie lang die Warteschlange da wohl an der Himmelspforte ist?

Aber all dies ist nicht so interessant für die Klatschaffen wie das Coronavirus, denn mit diesem Virus bricht auch eine sehr alte Krankheit wieder aus und zeigt sich heute ohne Maske ! Das alte „globale“ Feudalsystem, welches sich nun zum Schutz der Herde feudale Rechte herausnehmen darf, die sie nur in den guten alten Sklavenzeiten hatte.

Kommen wir lieber schnell zum Wetter… 😷

#Coronavirus #propaganda #hoax #Statistik
 
Later posts Earlier posts