Skip to main content

Search

Items tagged with: petition


 
#Braunschweig #NoAfD #Petition

"Wir fordern die Stadt Braunschweig auf, unverzüglich alle demokratischen Möglichkeiten auszuschöpfen, um den für 30.11./01.12.2019 in der Braunschweiger VW-Halle geplanten AfD-Bundesparteitag zu verhindern.[...]"

 
#Braunschweig #NoAfD #Petition

"Wir fordern die Stadt Braunschweig auf, unverzüglich alle demokratischen Möglichkeiten auszuschöpfen, um den für 30.11./01.12.2019 in der Braunschweiger VW-Halle geplanten AfD-Bundesparteitag zu verhindern.[...]"

 
Das große Sterben sichtbar machen - Petition unterzeichnen

An alle Tierfreunde - bitte unterzeichnen und weitersagen!

Und wieder 2 Fälle aufgedeckt von schweren [Tierquälereien - bei Report Mainz veröffentlicht] (https://www.swr.de/report/warum-tun-sich-behoerden-bei-kontrollen-so-schwer-rechtswidrige-nottoetung-von-schweinen/22-report-mainz-deckt-rechtswidrige-nottoetungen-in-grossen-deutschen-schweinemastbetrieben-auf/-/id=233454/did=24767768/mpdid=24899468/nid=233454/1e7fgw3/index.html) mit Hilfe von ARIWA.
": Mitarbeiter erschlagen Mastschweine mit einem Holzprügel oder setzen ein Bolzenschussgerät unsachgemäß ein"
Es scheint als seien Schlachthöfe auch anziehende Tummelplätze für ausgemachte Sadisten!

ARIWA hat eine Petition gestartet:
"Viele Millionen sogenannter „Nutztiere“ sterben in Deutschland lange vor der Schlachtung. Niemand weiß genau, wie viele. Niemand prüft, aus welchen Betrieben diese Tiere stammen, welches Leid sie dort erfahren haben und was letztlich zu ihrem Tod geführt hat. All dies verschwindet in den Tierkörperbeseitigungsanlagen wie in einem schwarzen Loch.
Wir wollen das tatsächliche Ausmaß des Tierleids sichtbar machen. Helfen Sie uns dabei: Mit der Teilnahme an dieser Petition fordern Sie das Bundeslandwirtschaftsministerium auf, eine umfassende Dokumentationspflicht und regelmäßige Kontrollen für Tierkörperbeseitigungsanlagen einzuführen. Die Unterschriften werden im März 2020 an Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner übergeben."




Bitte helft, bitte macht mit

Eine Studie der Tierärztlichen Hochschule Hannover "weist darauf hin, dass 13,2 % der Mastschweine und 11,6 % der Zuchtschweine tierschutzrelevante Krankheitsanzeichen und Verletzungen zeigen, bei denen davon auszugehen ist, dass sie zu länger anhaltenden erheblichen Schmerzen und Leiden des betroffenen Tieres geführt haben.
Viele Schweine werden der Studie zufolge auf grausame Weise getötet: Bei 61,8 % der Tiere kann bei der Tötung von einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ausgegangen werden.
Wenn diese Zahlen repräsentativ sind, muss davon ausgegangen werden, dass systematische Tierquälerei in vielen Betrieben an der Tagesordnung ist."

Niemand darf mehr die Augen verschliessen und behaupten, man habe ja nichts gewusst.
Wir wissen es.
Deshalb dürfen wir das nicht länger hinnehmen!

Petition zeichnen - ARIWA https://www.ariwa.org/petition/
#Tierquälerei #Schlachthof #Tiere #Schweine #Rinder #Fleisch #Agrar-Industrie #Tierschutz #ariwa #Petition #Tierfreunde #aktiv #Monitor-Mainz

 
Hta schon mal jemand eine #Petition gestartet mit der Aufforderung, das #Seehofer sein Amt niederlegt?
Der Typ und die #NieMehrCSU sind eine Gefahr für Deutschland

 
#foodwatch #wilke #wurst #petition

Zwei Todesfälle und mehrere Dutzend Erkrankte werden in Verbindung mit keimbelasteten Wurstprodukten des nordhessischen Herstellers Wilke gebracht. Produkte, die bundesweit und sogar weltweit verkauft wurden! Zu Recht haben Behörden den Betrieb stillgelegt und einen Rückruf sämtlicher Wilke-Produkte angeordnet. Das Problem ist nur: Sie verraten uns nicht, wo Wilke-Wurst drin steckt! Die Behörden müssen sofort alle bekannten Verkaufsstellen und Produktnamen öffentlich machen, um uns endlich effektiv zu schützen! Mach mit bei der Eil-Aktion von foodwatch!

https://www.foodwatch.org/de/mitmachen/wurst-skandal-helfen-sie-mit-die-vertuschung-zu-stoppen/

Viele Grüße

 
pétition

Malaisie : non à la condamnation à mort de Hoo Yew Wah

https://www.amnesty.fr/peine-de-mort-et-torture/petitions/malaisie--non-a-la-condamnation-a-mort-de-hoo-yew

#pétition #amnesty #amnestyinternational #droitshumains #peinedemort

 
pétition

Malaisie : non à la condamnation à mort de Hoo Yew Wah

https://www.amnesty.fr/peine-de-mort-et-torture/petitions/malaisie--non-a-la-condamnation-a-mort-de-hoo-yew

#pétition #amnesty #amnestyinternational #droitshumains #peinedemort

 
#Petition an die Deutsche #Bischofskonferenz:
JA zur geschlechtergerechten Kirche!

 

Bitte was?


Ich lebe unter anderem aus ethischen Gründen seit zehn Jahren vegan, so eine Petition finde ich also erst einmal gut. Dann lese ich mir den Petitionstext durch und denke mir "What the Fuck!".

change.org hat geschrieben:


Durch den Körper eines Tieres fließt Blut, sie haben Organe, können Trauer empfinden und auch Freude. Sie erleiden Schmerzen! Alles genauso wie bei einem Menschen.


Stimmt auffallend!

change.org hat geschrieben:

Alle Tiere (ausgenommen die, die offiziell zur Lebensmittelgewinnung dienen) müssen als Lebewesen anerkannt werden und dem Täter, der ein solches quält oder tötet MUSS die volle Härte des Gerichts treffen!


Was ist denn das für eine Kackscheiße? Wo ist der unterschied zwischen Hund und Kuh? Ach ja, wenn man Kühe nicht mehr einfach so fürs Grillen meucheln darf, kann Bello ja nicht mehr das heruntergefallene Fleisch essen und man selbst muß auch auf das Steak verzichten (und ohne Fleisch kann Mensch ja bekanntlich nicht überleben ... )

Man man man, was ist denn das für eine verlogene Petition!

#wtf #zweierleimaß #verlogen #petition #vegan

 

 
Nachlegen wo es geht! ✊ Unterschreiben!
#Campact #Petition

#Klimapaket: GroKo täuscht Klimaschutz nur vor!

"Union und SPD machen uns was vor: Mit Zahlentricks und Symbolpolitik wollen sie die andauernden Klimaproteste zum Schweigen bringen. Doch wir lassen uns nicht einlullen – und setzen der Regierung eine letzte Frist: Bis zum nächsten #Klimastreik am 29. November wollen wir von der Großen Koalition einen überzeugenden #Klimaschutz-Plan sehen."

https://aktion.campact.de/klima-ultimatum/appell/teilnehmen?pk_vid=89222ba0356f636d1569003056db6b06

#klimakabinett

 
RT @1Netzwerkerin@twitter.com

Ein augenöffnender Abschlussbericht zu einer gescheiterten #Petition mit 42.000 Unterschriften gegen Fracking in Schleswig-Holstein ... https://www.openpetition.de/petition/blog/volksinitiative-zum-schutz-des-wassers/19

🐦🔗: https://twitter.com/1Netzwerkerin/status/1173604370728067072

 

Öffentliche Sitzung des Petitionsausschusses am 23. September 2019


Zeit: Montag, 23. September 2019, 11:00 bis 14:00 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Raum 4.900 (Europasaal)

Der Petitionsausschuss behandelt Petitionen zu den Themen

11:00 Uhr:

• Klimaschutz:


Forderung nach einem verbindlichen sektorenübergreifenden Klimaschutzgesetz

Interessierte Zuhörer und Medienvertreter können sich unter Angabe von
Namen und Geburtsdatum beim Sekretariat des Petitionsausschusses,
Platz der Republik 1, 11011 Berlin (Tel.: 030/227–35257, Fax: 030/227–36053,
E-Mail: vorzimmer.peta@bundestag.de) anmelden.
Die Anmeldung dient ausschließlich der beschleunigten Einlasskontrolle. Im Hinblick auf die begrenzten räumlichen Kapazitäten kann der Zugang nicht garantiert werden.

#Bundestag #ePetitionen #Petition #Klimaschutz

 
Erfolg: EU-Petition erreicht über 1,5 Millionen Unterschriften gegen Käfighaltung




Erfolg: EU-Petition erreicht über 1,5 Millionen Unterschriften gegen Käfighaltung
Riesenerfolg für die EU-weite Bürgerinitiative „End the Cage Age“: Am gestrigen Mittwoch, 11. September 2019, endete Europas bisher größte Bürgerbewegung für Nutztiere mit über 1,5 Millionen gesammelten Unterschriften. Das sind rund 500.000 mehr, als für eine erfolgreiche Europäische Bürgerinitiative benötigt werden. Ziel der Kampagne ist die EU-weite Beendigung der Käfighaltung von landwirtschaftlich gehaltenen Tieren. Die Stimmen dafür wurden in den vergangenen zwölf Monaten gesammelt. Jetzt muss sich die EU-Kommission verpflichtend mit den Forderungen der Bürgerinitiative beschäftigen - daran geht kein Weg vorbei!
Der erfolgreiche Abschluss der Bürgerinitiative ist das Ergebnis der Zusammenarbeit einer breiten Koalition von internationalen Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen, an der wir uns natürlich auch beteiligt haben.

Die Anzahl der gesammelten Unterschriften muss noch im Rahmen eines offiziellen Prozesses auf ihre Gültigkeit geprüft werden. An dieser Stelle möchten wir Ihnen allen, die sich auch an der Petition beteiligt haben herzlich DANKE sagen. Nur mit Ihrer Unterstützung konnten wir in Deutschland so viele wichtige Unterschriften für die Tiere sammeln.

Die Organisatoren der Bürgerinitiative schätzen derzeit, dass allein in Deutschland rund 500.000 Bürgerinnen und Bürger die Petition unterzeichnet haben – das ist mehr als ein Drittel aller EU-weit gesammelten Unterschriften.
Über 1,5 Millionen EU-Bürger sprechen sich gemeinsam gegen die Käfighaltung von Tieren aus, die Europäische Union darf diese Stimmen für mehr Tierschutz und mehr Tierrechte nicht überhören und muss nun endlich handeln. Denn dieses überwältigende Ergebnis zeigt, dass die Menschen Europas für einen Wandel in der landwirtschaftlichen Tierhaltung eintreten. Haltungssysteme, in denen Tiere Tag für Tag leiden und systematisch krankgemacht werden, müssen der Vergangenheit angehören. Ein Leben im Käfig ist kein Leben.

(Zitat:deutsches Tierschutzbüro Newsletter, Link unbekannt)

Vielen Dank an Alle hier, die mitgeholfen haben durch ihren Eintrag oder Weiterverteilen des Aufrufs 🤗

Käfighaltung beenden – Deutsches Tierschutzbüro e.V. https://tierschutzbuero.endthecageage.eu/
#Tier #Tierschutz #Käfig #Käfighaltung #Massentierhaltung #Sauen #Ammoniak #Keime #Feinstaub #Leid #Umwelt #Umweltschutz #EU #Petition #EU-Petition #Agrar #Landwirtschaft

 
Is there any #decentralized #petition platform project or even simply any international #nonprofit petition website?

#activitypub #fediverse #activism #notforprofit #ngo

 
Da fehlen noch ein paar Unterschriften! 💚
Für eine bessere dezentrale #Energieversorgung!

"Sag JA zu Solar - Forderung für einfachere Rahmenbedingungen für #Photovoltaik auf Wohngebäuden - Online - #Petition"
https://www.openpetition.de/petition/online/sag-ja-zu-solar-forderung-fuer-einfachere-rahmenbedingungen-fuer-photovoltaik-auf-wohngebaeuden

 

#Verkehrswende #Petition #saubereLuft

 

 

#FreeAmthor - Freiheit für Phillipp Amthor


#Petition #Schlecky Silberstein

Er ist erst 26!

Der Abgeordnete Philipp Amthor wird mutmaßlich gegen seinen Willen von der CDU festgehalten. Die Beweislage ist erdrückend, doch der Rechtsstaat schweigt. Den Wählern wird das abenteuerliche Märchen verkauft, ein junger Mann unter 30 vertrete Positionen einer Partei, die konsequent Politik gegen die Interessen von jungen Menschen unter 30 Macht. Das ist absurd.

§ 234 StGB

“Wer sich einer anderen Person mit Gewalt, durch Drohung mit einem empfindlichen Übel oder durch List bemächtigt, um sie in hilfloser Lage auszusetzen, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft.”

Wir fordern von der CDU eine Stellungnahme zu den Vorwürfen. Bislang schweigt die Partei und mit jedem Tag wird das Schweigen lauter. Diese Partei schreibt sich Freiheit auf die Fahnen. Freiheit, die für Philipp Amthor nicht gilt.

Helfen Sie uns.

 

#FreeAmthor - Freiheit für Phillipp Amthor


#Petition #Schlecky Silberstein

Er ist erst 26!

Der Abgeordnete Philipp Amthor wird mutmaßlich gegen seinen Willen von der CDU festgehalten. Die Beweislage ist erdrückend, doch der Rechtsstaat schweigt. Den Wählern wird das abenteuerliche Märchen verkauft, ein junger Mann unter 30 vertrete Positionen einer Partei, die konsequent Politik gegen die Interessen von jungen Menschen unter 30 Macht. Das ist absurd.

§ 234 StGB

“Wer sich einer anderen Person mit Gewalt, durch Drohung mit einem empfindlichen Übel oder durch List bemächtigt, um sie in hilfloser Lage auszusetzen, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft.”

Wir fordern von der CDU eine Stellungnahme zu den Vorwürfen. Bislang schweigt die Partei und mit jedem Tag wird das Schweigen lauter. Diese Partei schreibt sich Freiheit auf die Fahnen. Freiheit, die für Philipp Amthor nicht gilt.

Helfen Sie uns.

 
好#Onlinepetitionen #Klima #Klimanotstand #BundesweiterKlimanotstand #coped #post

Zitat aus @flaeskedansker@pluspora.coms Aufruf:
Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.

Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

 
好#Onlinepetitionen #Klima #Klimanotstand #BundesweiterKlimanotstand #coped #post

Zitat aus @flaeskedansker@pluspora.coms Aufruf:
Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.

Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

 

Mitmachen! | ePetition: Klimaschutz - Ausrufung eines Klima-Notstandes innerhalb der nächsten drei Monate zum Erreichen einer effektiven Klimapolitik


Mit der Petition soll erreicht werden, dass innerhalb der nächsten drei Monate ein Klima-Notstand ausgerufen wird, um eine effektive Klimapolitik zu erreichen.

Begründung:

Am 1. Mai 2019 hat das britische Parlament nach monatelangen und weltweiten Klima-Protesten von Schülern und Studenten einem Klima-Notstand zugestimmt. Bereits jetzt ist klar, dass Deutschland die Klimaschutzziele bis 2020 eindeutig verfehlen wird. Doch diese Gewissheit scheint die Bundesregierung nicht so weit zu beunruhigen, dass sie ausreichende, zügige und ernstzunehmende Schritte unternimmt, um den im Pariser Klimaabkommen gesteckten Zielen und einer Begrenzung der Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius gerecht zu werden. Mit solch fahrlässigem Handeln wird die Zukunft der nachfolgenden Generationen aufs Spiel gesetzt. Der Petent fordert die deutsche Bundesregierung deshalb auf: Folgen Sie Großbritanniens Beispiel und rufen Sie einen Klima-Notstand aus! Dies wäre ein historisches Signal für einen ernstzunehmenden und effektiven Kampf gegen den Klimawandel und könnte ein Beispiel für weitere Nationen sein, sich diesem entschiedenen Kampf anzuschließen.
Die globale, von Menschen gemachte Erwärmung gleicht einer ernsthaften Erkrankung. Sollten innerhalb der nächsten 10 Jahre keine grundlegenden Maßnahmen ergriffen werden, die vor einem "Point of no return" schützen können, wird diese Krankheit nicht mehr aufzuhalten sein. Folglich handelt es sich um nicht weniger als das Wort, das auch bei Menschen allgemein benutzt wird, wenn es um Leben und Tod geht: einen Notfall. Einen solchen zu ignorieren, wäre mehr als fahrlässig. Handeln Sie angemessen.

Mitmachen!!!


Tags: #de #petition #epetition #bundestag #klima #klimaschutz #klimanotstand #klima-notstand #mitmachen #ravenbird #2019-06-28

 
Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #bundestag, #epetetion, #petition und #politik und federiere des #rss stream neuer Petitionen

 
Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #bundestag, #epetetion, #petition und #politik und federiere des #rss stream neuer Petitionen

 
flaeskedansker@pluspora.com schrieb den folgenden Beitrag Thu, 27 Jun 2019 23:07:28 +0200
Official petition to german parliament Bundestag on climate emergency, only germans can sign.

Bundesweiter #Klimanotstand

Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.

Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

Alle weiteren Infos zu der Petition stehen hier:

https://www.klimabuendnis-hamm.de/klimanotstand-fuer-deutschland/

Man kann aber auch einfach hier direkt zeichnen:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_05/_02/Petition_94357.nc.html

Klimanotstand 2.0

Auch für dieses Projekt suchen wir nun Eure Hilfe. Gemeinsam haben wir mit #Scientists4Future das kommunale #KlimaWiki (KKW) aufgesetzt:

http://klima.wiki.gwdg.de/doku.php?id=kommunaler_klimaschutz

Dort ist soll jede Stadt im Klimanotstand zu finden sein mit dem Beschluss zum Klimanotstand und mit weiteren Informationen zu Klimaschutzmaßnahmen in der Kommune. Damit wollen wir einen zentralen Zugangspunkt zu diesen Informationen bereitstellen, insbesondere, was konkret die Kommunen im Bereich #Klimaschutz unternehmen. Das soll dann von anderen Kommunen als Ideen-Steinbruch genutzt werden, um einen eigenen Maßnahmenkatalog zu erstellen.

Um das Wiki zu pflegen, benötigen wir dringend RedakteurInnen!!!!

Also, wenn Du Teil des Riesenprojektes ' #Klimarettung ' werden möchtest - das ist Deine Chance! Einfach eine Mail an uns und wir registrieren Euch als Mitglied der Redaktion. Ihr könnt dann sofort loslegen und die Kommune Eurer Wahl in das System einpflegen.

Schaut Euch einmal die Kommunen #Osnabrück und# Tönisvorst an - so soll dann jede Kommune im KKW aussehen, damit die Leserinnen und Leser sich leicht zurecht finden.

Sobald wir eine ausreichende Zahl an Kommunen eingepflegt haben, werden wir die Adresse vom KKW allgemein veröffentlichen. Wir wollen uns ab jetzt noch ca. zwei Wochen Zeit nehmen, bevor wir dieses Angebot öffentlich machen.

So - eine Menge zu tun. Aber das Klima rettet man ja nicht vom 'auf-dem-Sofa-rumliegen'. In die Hände gespuckt und los geht's.

 

Mitmachen! | ePetition: Klimaschutz - Ausrufung eines Klima-Notstandes innerhalb der nächsten drei Monate zum Erreichen einer effektiven Klimapolitik


Mit der Petition soll erreicht werden, dass innerhalb der nächsten drei Monate ein Klima-Notstand ausgerufen wird, um eine effektive Klimapolitik zu erreichen.

Begründung:

Am 1. Mai 2019 hat das britische Parlament nach monatelangen und weltweiten Klima-Protesten von Schülern und Studenten einem Klima-Notstand zugestimmt. Bereits jetzt ist klar, dass Deutschland die Klimaschutzziele bis 2020 eindeutig verfehlen wird. Doch diese Gewissheit scheint die Bundesregierung nicht so weit zu beunruhigen, dass sie ausreichende, zügige und ernstzunehmende Schritte unternimmt, um den im Pariser Klimaabkommen gesteckten Zielen und einer Begrenzung der Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius gerecht zu werden. Mit solch fahrlässigem Handeln wird die Zukunft der nachfolgenden Generationen aufs Spiel gesetzt. Der Petent fordert die deutsche Bundesregierung deshalb auf: Folgen Sie Großbritanniens Beispiel und rufen Sie einen Klima-Notstand aus! Dies wäre ein historisches Signal für einen ernstzunehmenden und effektiven Kampf gegen den Klimawandel und könnte ein Beispiel für weitere Nationen sein, sich diesem entschiedenen Kampf anzuschließen.
Die globale, von Menschen gemachte Erwärmung gleicht einer ernsthaften Erkrankung. Sollten innerhalb der nächsten 10 Jahre keine grundlegenden Maßnahmen ergriffen werden, die vor einem "Point of no return" schützen können, wird diese Krankheit nicht mehr aufzuhalten sein. Folglich handelt es sich um nicht weniger als das Wort, das auch bei Menschen allgemein benutzt wird, wenn es um Leben und Tod geht: einen Notfall. Einen solchen zu ignorieren, wäre mehr als fahrlässig. Handeln Sie angemessen.

Mitmachen!!!


Tags: #de #petition #epetition #bundestag #klima #klimaschutz #klimanotstand #klima-notstand #mitmachen #ravenbird #2019-06-28

 
#Onlinepetitionen #Klima #Klimanotstand #BundesweiterKlimanotstand

Zitat aus @flaeskedansker@pluspora.coms Aufruf:

Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.


Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_05/_02/Petition_94357.nc.html

 
Official petition to german parliament Bundestag on climate emergency, only germans can sign.

Bundesweiter #Klimanotstand

Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.

Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

Alle weiteren Infos zu der Petition stehen hier:

https://www.klimabuendnis-hamm.de/klimanotstand-fuer-deutschland/

Man kann aber auch einfach hier direkt zeichnen:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_05/_02/Petition_94357.nc.html

Klimanotstand 2.0

Auch für dieses Projekt suchen wir nun Eure Hilfe. Gemeinsam haben wir mit #Scientists4Future das kommunale #KlimaWiki (KKW) aufgesetzt:

http://klima.wiki.gwdg.de/doku.php?id=kommunaler_klimaschutz

Dort ist soll jede Stadt im Klimanotstand zu finden sein mit dem Beschluss zum Klimanotstand und mit weiteren Informationen zu Klimaschutzmaßnahmen in der Kommune. Damit wollen wir einen zentralen Zugangspunkt zu diesen Informationen bereitstellen, insbesondere, was konkret die Kommunen im Bereich #Klimaschutz unternehmen. Das soll dann von anderen Kommunen als Ideen-Steinbruch genutzt werden, um einen eigenen Maßnahmenkatalog zu erstellen.

Um das Wiki zu pflegen, benötigen wir dringend RedakteurInnen!!!!

Also, wenn Du Teil des Riesenprojektes ' #Klimarettung ' werden möchtest - das ist Deine Chance! Einfach eine Mail an uns und wir registrieren Euch als Mitglied der Redaktion. Ihr könnt dann sofort loslegen und die Kommune Eurer Wahl in das System einpflegen.

Schaut Euch einmal die Kommunen #Osnabrück und# Tönisvorst an - so soll dann jede Kommune im KKW aussehen, damit die Leserinnen und Leser sich leicht zurecht finden.

Sobald wir eine ausreichende Zahl an Kommunen eingepflegt haben, werden wir die Adresse vom KKW allgemein veröffentlichen. Wir wollen uns ab jetzt noch ca. zwei Wochen Zeit nehmen, bevor wir dieses Angebot öffentlich machen.

So - eine Menge zu tun. Aber das Klima rettet man ja nicht vom 'auf-dem-Sofa-rumliegen'. In die Hände gespuckt und los geht's.
Klimanotstand für Deutschland

 
Official petition to german parliament Bundestag on climate emergency, only germans can sign.

Bundesweiter #Klimanotstand

Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.

Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

Alle weiteren Infos zu der Petition stehen hier:

https://www.klimabuendnis-hamm.de/klimanotstand-fuer-deutschland/

Man kann aber auch einfach hier direkt zeichnen:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_05/_02/Petition_94357.nc.html

Klimanotstand 2.0

Auch für dieses Projekt suchen wir nun Eure Hilfe. Gemeinsam haben wir mit #Scientists4Future das kommunale #KlimaWiki (KKW) aufgesetzt:

http://klima.wiki.gwdg.de/doku.php?id=kommunaler_klimaschutz

Dort ist soll jede Stadt im Klimanotstand zu finden sein mit dem Beschluss zum Klimanotstand und mit weiteren Informationen zu Klimaschutzmaßnahmen in der Kommune. Damit wollen wir einen zentralen Zugangspunkt zu diesen Informationen bereitstellen, insbesondere, was konkret die Kommunen im Bereich #Klimaschutz unternehmen. Das soll dann von anderen Kommunen als Ideen-Steinbruch genutzt werden, um einen eigenen Maßnahmenkatalog zu erstellen.

Um das Wiki zu pflegen, benötigen wir dringend RedakteurInnen!!!!

Also, wenn Du Teil des Riesenprojektes ' #Klimarettung ' werden möchtest - das ist Deine Chance! Einfach eine Mail an uns und wir registrieren Euch als Mitglied der Redaktion. Ihr könnt dann sofort loslegen und die Kommune Eurer Wahl in das System einpflegen.

Schaut Euch einmal die Kommunen #Osnabrück und# Tönisvorst an - so soll dann jede Kommune im KKW aussehen, damit die Leserinnen und Leser sich leicht zurecht finden.

Sobald wir eine ausreichende Zahl an Kommunen eingepflegt haben, werden wir die Adresse vom KKW allgemein veröffentlichen. Wir wollen uns ab jetzt noch ca. zwei Wochen Zeit nehmen, bevor wir dieses Angebot öffentlich machen.

So - eine Menge zu tun. Aber das Klima rettet man ja nicht vom 'auf-dem-Sofa-rumliegen'. In die Hände gespuckt und los geht's.
Klimanotstand für Deutschland

 
Sauger des Grauens: Millionen Vögel sterben bei Olivenernte - Spektrum der Wissenschaft https://www.spektrum.de/news/millionen-voegel-sterben-bei-olivenernte/1648076

Nachts werden die Oliven geerntet mit einer Art Sauger.
Hierbei fallen Millionen Singvögel zum Opfer.
"Millionen Singvögel sterben bei der Olivenernte, darunter auch geschützte Arten. Allein in Spanien werden jedes Jahr 2,6 Millionen Tiere von automatischen Erntemaschinen eingesaugt und getötet, etwa 100 000 weitere in Portugal.
In der Erntezeit zwischen November und März überwintern Millionen Zugvögel aus Nordeuropa im Mittelmeerraum und übernachten in den Olivenbäumen. Wie Fachleute berichten, verwirren die hellen Lichter und die lauten Geräusche der Ernter viele Vögel, so dass sie nicht fliehen; vorläufige Studien zeigten, dass die Saugernte eine ernste Bedrohung für die überwinternden Singvögel seien."

Es gibt eine Petition die sich dafür einsetzt, diese tödliche Erntemethode nicht mehr einzusetzen:

Singvögel_retten-verbiete_nächtliche_Olivenernte_unterschreibe_die_Petition

Bild/Foto
#Oliven #Olivenöl #Olivenernte #Ernte #Tiere #Vögel #Singvögel #Zugvögel #Vogelschutz #Tierschutz #Petition

 
Sauger des Grauens: Millionen Vögel sterben bei Olivenernte - Spektrum der Wissenschaft https://www.spektrum.de/news/millionen-voegel-sterben-bei-olivenernte/1648076

Nachts werden die Oliven geerntet mit einer Art Sauger.
Hierbei fallen Millionen Singvögel zum Opfer.
"Millionen Singvögel sterben bei der Olivenernte, darunter auch geschützte Arten. Allein in Spanien werden jedes Jahr 2,6 Millionen Tiere von automatischen Erntemaschinen eingesaugt und getötet, etwa 100 000 weitere in Portugal.
In der Erntezeit zwischen November und März überwintern Millionen Zugvögel aus Nordeuropa im Mittelmeerraum und übernachten in den Olivenbäumen. Wie Fachleute berichten, verwirren die hellen Lichter und die lauten Geräusche der Ernter viele Vögel, so dass sie nicht fliehen; vorläufige Studien zeigten, dass die Saugernte eine ernste Bedrohung für die überwinternden Singvögel seien."

Es gibt eine Petition die sich dafür einsetzt, diese tödliche Erntemethode nicht mehr einzusetzen:

Singvögel_retten-verbiete_nächtliche_Olivenernte_unterschreibe_die_Petition

Bild/Foto
#Oliven #Olivenöl #Olivenernte #Ernte #Tiere #Vögel #Singvögel #Zugvögel #Vogelschutz #Tierschutz #Petition

 
Käfighaltung beenden - EU-Petition unterschreiben

Viele Millionen Tiere müssen ihr Leben in Käfigen fristen.
Oft unter unwürdigen und qualvollen Bedingungen.
Sie stehen eng gedrängt, oft im eigenen Urin und Kot, mit wunden Krallen oder Klauen.




Intelligente, fühlende Wesen wie die Sauen sind so eng eingepfercht, dass sie sich nicht einmal umdrehen können!
Bitte mach dem ein Ende und unterschreibe die EU-Petition für ein Verbot der Käfighaltung in Europa.

End the Cage Age - Europäische Bürgerinitiative - Online-Sammelsystem https://eci.endthecageage.eu/

Damit hilfst Du das Leiden der wehrlosen Tiere in der Käfighaltung zu beenden.
Zugleich trägst Du damit auch zum Umweltschutz bei siehe hier:
Umweltschädliche-Tierhaltung

Bitte tu was für dem Tier- und Umweltschutz in Europa

End the Cage Age - Europäische Bürgerinitiative - Online-Sammelsystem https://eci.endthecageage.eu/
#Tier #Tierschutz #Käfig #Käfighaltung #Massentierhaltung #Sauen #Ammoniak #Keime #Feinstaub #Leid #Umwelt #Umweltschutz #EU #Petition #EU-Petition

 
Käfighaltung beenden - EU-Petition unterschreiben

Viele Millionen Tiere müssen ihr Leben in Käfigen fristen.
Oft unter unwürdigen und qualvollen Bedingungen.
Sie stehen eng gedrängt, oft im eigenen Urin und Kot, mit wunden Krallen oder Klauen.




Intelligente, fühlende Wesen wie die Sauen sind so eng eingepfercht, dass sie sich nicht einmal umdrehen können!
Bitte mach dem ein Ende und unterschreibe die EU-Petition für ein Verbot der Käfighaltung in Europa.

End the Cage Age - Europäische Bürgerinitiative - Online-Sammelsystem https://eci.endthecageage.eu/

Damit hilfst Du das Leiden der wehrlosen Tiere in der Käfighaltung zu beenden.
Zugleich trägst Du damit auch zum Umweltschutz bei siehe hier:
Umweltschädliche-Tierhaltung

Bitte tu was für dem Tier- und Umweltschutz in Europa

End the Cage Age - Europäische Bürgerinitiative - Online-Sammelsystem https://eci.endthecageage.eu/
#Tier #Tierschutz #Käfig #Käfighaltung #Massentierhaltung #Sauen #Ammoniak #Keime #Feinstaub #Leid #Umwelt #Umweltschutz #EU #Petition #EU-Petition

 

Sexualambulanz in #Göttingen erhalten - Trans* Gesundheitsversorgung sichern



[...] Wir bitten die Entscheidungstragenden der Universitätsmedizin #Göttingen, sich mit ganzer Kraft dafür einzusetzen, dass die gute Arbeit in der Ambulanz für #Sexualmedizin und #Sexualtherapie weitergeführt werden kann. Bitte verhindern Sie den Wegfall von Erfahrung und Expertise, den ein Auslaufen der Stelle von Dr. Heike Anderson-Schmidt unweigerlich bedeuten würde. Bitte stellen Sie ihr stattdessen eine weitere qualifizierte Fachkraft zur Seite. Damit haben Sie die Möglichkeit, eine adäquate #Gesundheitsversorgung trans*geschlechtlicher Personen und aller anderen Menschen in und um Göttingen, für die #Sexualität und #Geschlecht ein Thema ist, langfristig sicherzustellen. [...]
#Petition #Sexualambulanz #Trans* #Queer

 

Sexualambulanz in #Göttingen erhalten - Trans* Gesundheitsversorgung sichern



[...] Wir bitten die Entscheidungstragenden der Universitätsmedizin #Göttingen, sich mit ganzer Kraft dafür einzusetzen, dass die gute Arbeit in der Ambulanz für #Sexualmedizin und #Sexualtherapie weitergeführt werden kann. Bitte verhindern Sie den Wegfall von Erfahrung und Expertise, den ein Auslaufen der Stelle von Dr. Heike Anderson-Schmidt unweigerlich bedeuten würde. Bitte stellen Sie ihr stattdessen eine weitere qualifizierte Fachkraft zur Seite. Damit haben Sie die Möglichkeit, eine adäquate #Gesundheitsversorgung trans*geschlechtlicher Personen und aller anderen Menschen in und um Göttingen, für die #Sexualität und #Geschlecht ein Thema ist, langfristig sicherzustellen. [...]
#Petition #Sexualambulanz #Trans* #Queer

 
Die #Petition https://klimaschutzgesetz.jetzt steht kurz vor der entscheidenen 50.000 Marke, die unbedingt bis Montag erreicht werden muss. Wir brauchen jetzt jede Unterschrift, um eine wichtige öffentliche Anhörung im #Bundestag für ein echtes #Klimaschutzgesetz mit den Forderungen der Fridays und Scientists for Future zu erreichen.
#FridaysforFuture #ScientistsforFuture

 
Was ist „Upskirting“? Upskirting nennt man das ungefragte, voyeuristische Fotografieren, das einer Frau unter den Rock guckt. Solche #Upskirts landen häufig auf Pornoseiten und anderen Onlineplattformen. Auf vielen Upskirts sind die Frauen identifizierbar. Oft werden Frauen dafür in der Öffentlichkeit heimlich fotografiert oder bedrängt. In Deutschland ist diese Praxis nicht hinreichend vom #Gesetz abgedeckt: Strafbar macht man sich erst durch die Verbreitung der Aufnahmen, das Fotografieren ist weiterhin legal. Laut § 201a im Strafgesetzbuch sind diese Aufnahmen nur in privaten und geschlossenen Räumen verboten (Gesetz ist in den weiterführenden Links angehängt.) [...]
https://www.change.org/p/verbietet-upskirting-in-deutschland

#Petition #Upskirting #Sexismus #Feminismus #Missbrauch #Übergriff #Sexualisierung #Voyeurismus #Porno #Pr0n #Porn #Sexualstrafrecht #Selbstbestimmung #Foto #Fotos #RechtAmEigenenBild

 
Was ist „Upskirting“? Upskirting nennt man das ungefragte, voyeuristische Fotografieren, das einer Frau unter den Rock guckt. Solche #Upskirts landen häufig auf Pornoseiten und anderen Onlineplattformen. Auf vielen Upskirts sind die Frauen identifizierbar. Oft werden Frauen dafür in der Öffentlichkeit heimlich fotografiert oder bedrängt. In Deutschland ist diese Praxis nicht hinreichend vom #Gesetz abgedeckt: Strafbar macht man sich erst durch die Verbreitung der Aufnahmen, das Fotografieren ist weiterhin legal. Laut § 201a im Strafgesetzbuch sind diese Aufnahmen nur in privaten und geschlossenen Räumen verboten (Gesetz ist in den weiterführenden Links angehängt.) [...]
https://www.change.org/p/verbietet-upskirting-in-deutschland

#Petition #Upskirting #Sexismus #Feminismus #Missbrauch #Übergriff #Sexualisierung #Voyeurismus #Porno #Pr0n #Porn #Sexualstrafrecht #Selbstbestimmung #Foto #Fotos #RechtAmEigenenBild