social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: microsoft

Microsoft Inside - Part II: #Microsoft Has Plans for the #RaspberryPi or Linux SBCs in General (and It Hides Its Role in That) • 𝐓𝐞𝐜𝐡𝐫𝐢𝐠𝐡𝐭𝐬 ⇨ http://techrights.org/2021/02/21/raspberry-pi-and-a-plan/ •●• #Techrights #GNU #Linux gemini://gemini.techrights.org/2021/02/21/raspberry-pi-and-a-plan/
 
Microsoft Inside - Part II: #Microsoft Has Plans for the #RaspberryPi or Linux SBCs in General (and It Hides Its Role in That) • 𝐓𝐞𝐜𝐡𝐫𝐢𝐠𝐡𝐭𝐬 ⇨ http://techrights.org/2021/02/21/raspberry-pi-and-a-plan/ •●• #Techrights #GNU #Linux gemini://gemini.techrights.org/2021/02/21/raspberry-pi-and-a-plan/
 
Some ‘former’ #Microsoft employees are looking to hire #GNU / #Linux developers/employees without revealing who they are and who they still work with (Microsoft) • 𝐓𝐞𝐜𝐡𝐫𝐢𝐠𝐡𝐭𝐬 ⇨ http://techrights.org/2021/02/21/raspberry-pi-and-a-plan/ gemini://gemini.techrights.org/2021/02/21/raspberry-pi-and-a-plan/
 
Some ‘former’ #Microsoft employees are looking to hire #GNU / #Linux developers/employees without revealing who they are and who they still work with (Microsoft) • 𝐓𝐞𝐜𝐡𝐫𝐢𝐠𝐡𝐭𝐬 ⇨ http://techrights.org/2021/02/21/raspberry-pi-and-a-plan/ gemini://gemini.techrights.org/2021/02/21/raspberry-pi-and-a-plan/
 
Today we start a mini series about how #Microsoft plans to ‘deal’ with #GNU / #Linux (of course while pretending to “love • 𝐓𝐞𝐜𝐡𝐫𝐢𝐠𝐡𝐭𝐬 ⇨ http://techrights.org/2021/02/21/not-a-love-story/ •●• #gemini URL: gemini://gemini.techrights.org/2021/02/21/not-a-love-story/ | more in http://schestowitz.com/2021/02/21/#latest
 
Today we start a mini series about how #Microsoft plans to ‘deal’ with #GNU / #Linux (of course while pretending to “love • 𝐓𝐞𝐜𝐡𝐫𝐢𝐠𝐡𝐭𝐬 ⇨ http://techrights.org/2021/02/21/not-a-love-story/ •●• #gemini URL: gemini://gemini.techrights.org/2021/02/21/not-a-love-story/ | more in http://schestowitz.com/2021/02/21/#latest
 
Ich habe die Präsentation zum Vortrag "Eine kritische Einschätzung zur Einführung von #Microsoft 365" aktualisiert. Neu aufgenommen wurde nun MS Viva und das neue Dokument der Datenschutzbehörde Berlin vom 18.02.2021

https://senioradmin.de/EinschaetzungM365.html

#Microsoft365 #Office365 #MS365 #M365 #O365 #Teams
 
The #Linux Kernel Needs to Reject Rust for the Same Reason Linus Torvalds Rejects #GitHub (Where Rust is Hosted and Developed) http://techrights.org/2020/08/31/linux-should-reject-github/ #microsoft #deletegithub #coup
 
The #Linux Kernel Needs to Reject Rust for the Same Reason Linus Torvalds Rejects #GitHub (Where Rust is Hosted and Developed) http://techrights.org/2020/08/31/linux-should-reject-github/ #microsoft #deletegithub #coup
 
Selbst nach den kritischsten Schätzungen (nämlich von #Microsoft) hat #LiMux die Landeshauptstadt #München in 10 Jahren 61 Millionen Euro gekostet - also 6,1 Millionen pro Jahr (München selbst spricht von 23 Millionen und einer Ersparnis von 25% gegenüber Microsoft). Laut ZDnet kostet die Rückmigration zu Windows 86,1 Millionen Euro in 6 Jahren - also 14,35 Millionen Euro pro Jahr.

https://www.zdnet.de/88319295/ende-von-limux-umstellung-auf-windows-10-kostet-stadt-muenchen-knapp-50-millionen-euro/

https://www.golem.de/news/muenchen-microsoft-veroeffentlicht-details-zur-limux-studie-1301-97192.html

#gnu #linux #floss #digitaleSouveränität #publicmoneypubliccode
 
[bookmark=https://twitter.com/JanAlbrecht/status/1358058948386058242]Thread: Die Abhängigkeit von #Microsoft ist nicht nur ein handfestes Problem für Souveränität und Handlungsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung. Sie sorgt auch dafür, dass viele Millionen Euro Steuergelder nicht in die Innovationskraft hiesiger Digitalpioniere investiert werden.

https://twitter.com/peterganten/status/1357940014919733249[/bookmark]
 
Bild/Foto
#Technology #Security #Privacy #Linux #Debian #RaspberryPi #RaspberryPiOS #Microsoft

In the picture the moment, during software update, when the #vscode #repo is added


to Block Microsoft VSCode Add the following line:
0.0.0.0 packages.microsoft.com
to the file:
/etc/hosts
  • https://www.sebastianbuza.com/2021/02/04/microsoft-repo-secretly-installed-on-all-raspberry-pis-linux-os/
 
Bild/Foto
#Technology #Security #Privacy #Linux #Debian #RaspberryPi #RaspberryPiOS #Microsoft

In the picture the moment, during software update, when the #vscode #repo is added


to Block Microsoft VSCode Add the following line:
0.0.0.0 packages.microsoft.com
to the file:
/etc/hosts
  • https://www.sebastianbuza.com/2021/02/04/microsoft-repo-secretly-installed-on-all-raspberry-pis-linux-os/
 
#microsoft #cancer
 
#microsoft #cancer
 
Der dritte und damit letzte Teil meiner #Raspberry Pi 400 Reihe ist heute auch bei @gnulinux erschienen.Dieses Mal gehts um die Details der Hardware,wofuer ich sehr viel recherchiert habe und Interessantes finden konnte.Wusstet ihr beispielsweise schon,dass auch ein Raspberry nicht ohne #Microsoft Software laufen kann?Hier gibts genaueres: https://gnulinux.ch/raspberry-pi-400-teil-3
 
34 mal kommt "Souveränität" in der neuen #Datenstrategie der Bundesregierung vor.

Die Realität sieht mit Abhängigkeit von #Microsoft, #Google, #Zoom etc. in deutschen Schulen, Unis und Behörden leider ganz anders aus.

Die #Zivilgeschaft und jede:r Einzelne muss da dran bleiben.

@upgradetofreedom ist da ein super Vorbild.

#publicmoney #publiccode einfordern!

#digitalesouveränität /ck
 
Wem es nicht gefällt, das #Signal Server und Dienste von #Amazon, #Google, #Microsoft und #Cloudflare nutzt, kann lieber im Forum mit diskutieren, als hier zu meckern:

https://community.signalusers.org/t/signal-needs-to-host-its-own-servers/23923
 
Wer hätte das erwartet. #microsoft #teams späht Nutzende aus

#datenschutz #mitarbeiter
 
Habe heute Abend an wichtiger Stelle die Möglichkeit über (bzw. gegen) die Nutzung von Microsoft-Software an Schulen zu sprechen.

Welche, für Laien verständlichen, kurzen Argumente kann man da anbringen?

Bin für jede Hilfe und Boosts dankbar.
#microsoft #schule #datenschutz
 
Der #Signal #Messenger und der #Datenschutz - Ein Thema,ueber das ich in letzter Zeit schon viel geschrieben hab.Aber heute sind ganz neue Informationen raus gekommen,die eine erneute ausdrueckliche WARNUNG vor dem Angebot unverzichtbar machen! 👎
Signal war bislang dafuer beruechtigt,seine Server bei #Amazon #AWS zu mieten.Amazon,man erinnere sich,das ist der Konzern,der auch fuer die #Alexa #Wanze verantwortlich ist und seine Mitarbeiter in den Paketzentren unter schlimmsten Bedingungen fuer wenig Geld schuften laesst.
Jetzt wird die Liste der Datenschutzverbrecher,die Signal nutzt und damit durch Spendengelder finanziell unterstuetzt,deutlich erweitert.Durch einen Post von @kuketzblog ist herausgekommen,dass Signal jetzt auch Server bei #Google mietet: https://www.kuketz-blog.de/signal-neue-signal-gruppen-nutzen-google-server/
Google ist wohl der groesste Datenschutzverbrecher der Internetgeschichte,aber schon lange nicht mehr nur online.Natuerlich trackt euch Google mit #Analytics , #Fonts und Hosted Librarys quer durchs Internet.Aber auch #Android Handys uebermitteln staendig Daten und zeichnen die Bewegungen im echten Leben auf.Mit so einer Firma arbeitet ein angeblich sicherer Messenger zusammen 🤢
Mehr zum Thema Google: https://www.kuketz-blog.de/das-kranke-www-stop-using-google-web-services/
Kurze Zeit spaeter hat @larma aufgedeckt,dass auch das fuer Signal noch nicht genug ist 🙄 Hier die Liste,wer sonst noch alles Daten bekommt: https://mastodon.social/@larma/105576111726216776
Wer darf da natuerlich nicht fehlen?Genau, #Microsoft 👎 Das ist der Konzern,der spaetestens seit #Windows 10 und #Office 365 fuer schwierig bis gar nicht abschaltbare Telemetrie beruechtigt ist und bei dem zur Zeit einige versuchen,ihn als Schadensbegrenzung zumindest aus den Schulen raus zu klagen,weil der ganze Scheiss nicht #DSGVO konform ist.Ausserdem arbeitet Micro$oft eng mit der US Regierung zusammen und hat da einige fragwuerdige Deals laufen.
Natuerlich darf auch #CloudFlare nicht fehlen 😕 Der #CDN Dienstleister ist nicht fuer irgendwelche groesseren Verfehlungen in Sachen Datenschutz bekannt,dafuer aber fuer das Kriminalisieren und Blocken des #Tor Anonymisierungsnetzwerks - Wie passt so ein Vorgehen bitte zu einem Messenger,der die Privatsphaere schuetzen will?! - und ausserdem ist das CloudFlare Netzwerk einfach riesig,der Konzern hat eine marktbeherrschende Stellung im CDN Bereich und wird so noch weiter gefoerdert und vergroessert.
Wir haben hier vier hoechst problematische Unternehmen und wir haben einen Messenger,der behauptet,Wert auf Datenschutz zu legen.Wie und warum sollte man diesem Versprechen angesichts der Faktenlage denn Glauben schenken?!
Auf der anderen Seite haben wir hunderte,wenn nicht sogar tausende kleinere Hoster,die sich nie etwas haben zu Schulden kommen lassen,die ein ganz serioeses Geschaeftsmodell haben,indem sie einfach Server an zahlende Kunden vermieten und nichts weiter.Bei jedem einzelnen von denen koennte Signal seine Server auch mieten.Am besten sogar ueber mehrere verteilt,zur Ausfallsicherheit und um die Last besser zu verteilen.Und (fast) alle kleineren Hoster sind wesentlich guenstiger,als die drei Cloud Giganten.Es gibt also auch wirtschaftlich gesehen keinen Grund,Vertraege mit diesen fragwuerdigen Unternehmen einzugehen.Ganz im Gegenteil: Wuerde man sorgsam mit den Spendengeldern umgehen,dann muesste man zur Kostensenkung zwangslaeufig auf die kleineren Hoster setzen.
Das will man aber offensichtlich nicht.Sowohl Kosten als auch Glaubwuerdigkeit sind Signal vollkommen egal.Das passt ja nur zu gut zu den Werten,die sie sonst so vertreten.Man erinnere sich an die flammende Rede des Signal Gruenders,wie scheisse Dezentralisierung doch sei und dass nur zentralisierte Angebote gut zu managen sind 🤢
Nun,vielleicht lasst ihr euch das ja jetzt doch mal durch den Kopf gehen,waegt ganz genau die Probleme von Signal und die Verstrickungen in die Netzwerke der BigTech Konzerne ab und entscheidet euch dann endlich,diesen billigen #Whatsapp Klon zu loeschen,bevor es zu spaet ist,bevor die Nutzerbasis so gross ist,dass ein Netzwerkeffekt aehnlich wie bei Whatsapp die Loeschung nahezu unmoeglich macht.
Ich weiss nicht genau,wie die Zukunft der privaten Kommunikation aussieht.Ich haette sie gerne dezentral.Ich weiss nicht,ob ich das schaffe.Was ich aber weiss ist,dass die Zukunft der sicheren Kommunikation nicht in den Rechenzentren von Amazon,Google,Micro$oft und Cloudflare liegt.Und im Optimalfall auch nicht in den Vereinigten Staaten,denn man denke an der Stelle bitte an rechtliche Verpflichtungen wie den Patriot Act.
 
Bild/Foto

Keine "MS Office 365" Cloud-Software in Schulen!


Freie Software fördern statt der Internetgiganten

Baden-Württembergs Kultusministerium plant die Bereitstellung der Cloud-Software MS 365 (früher „MS Office 365“) für die Nutzung an Schulen. Das widerspricht dem Datenschutz und gewöhnt die SchülerInnen an das Microsoft Office Paket.

Deshalb wendet sich eine große Gruppe von NGOs gegen dieses Vorhaben und appelliert an die Landesregierung, stattdessen auf die Nutzung und den weiteren Ausbau vorhandener und in zahlreichen Belangen vorteilhafterer Open-Source-Lösungen für den digitalen Unterricht der Schulen zu setzen.

Den Aufruf haben u.a. unterzeichnet
  • Landesschülerbeirat
  • Elternbeirat
  • GEW
  • ARGE
  • RLV-BW
  • DVBP
  • Bündnis Humane Bildung
  • Digital Souveräne Schule
  • Digitalcourage
  • Digitale Ethik
    • GI Fachgruppe BW
  • Verbraucherzentrale BW
In ihrem Schreiben setzen sie sich ein für
  • Digitale Souveränität für die SchülerInnen
  • Vorhandene freie Lösungen nutzen und stärken
  • Datenschutz
  • Schulfrieden unter SchülerInnen, Eltern und Lehrkräften
  • den Ausbau der datenschutzrechtlichen Verantwortung bei den Schulen
  • Erziehung zur Mündigkeit bei der Medien- und Verbraucherbildung
  • last but not least: Ökonomie - Millionen können an Lizenzkosten gespart werden
Mehr dazu bei https://unsere-digitale.schule/
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7516-20210115-keine-ms-office-365-cloud-software-in-schulen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7516-20210115-keine-ms-office-365-cloud-software-in-schulen.htm
Tags: #OpenSource #Schulsoftware #Cloud. #sozialeNetzwerke #Microsoft #Office365 #Schülerinnen #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Datenskandale #Ökonomie #Einsparung #Transparenz #Verhaltensänderung #Hacking
 
Bild/Foto

Keine "MS Office 365" Cloud-Software in Schulen!


Freie Software fördern statt der Internetgiganten

Baden-Württembergs Kultusministerium plant die Bereitstellung der Cloud-Software MS 365 (früher „MS Office 365“) für die Nutzung an Schulen. Das widerspricht dem Datenschutz und gewöhnt die SchülerInnen an das Microsoft Office Paket.

Deshalb wendet sich eine große Gruppe von NGOs gegen dieses Vorhaben und appelliert an die Landesregierung, stattdessen auf die Nutzung und den weiteren Ausbau vorhandener und in zahlreichen Belangen vorteilhafterer Open-Source-Lösungen für den digitalen Unterricht der Schulen zu setzen.

Den Aufruf haben u.a. unterzeichnet
  • Landesschülerbeirat
  • Elternbeirat
  • GEW
  • ARGE
  • RLV-BW
  • DVBP
  • Bündnis Humane Bildung
  • Digital Souveräne Schule
  • Digitalcourage
  • Digitale Ethik
    • GI Fachgruppe BW
  • Verbraucherzentrale BW
In ihrem Schreiben setzen sie sich ein für
  • Digitale Souveränität für die SchülerInnen
  • Vorhandene freie Lösungen nutzen und stärken
  • Datenschutz
  • Schulfrieden unter SchülerInnen, Eltern und Lehrkräften
  • den Ausbau der datenschutzrechtlichen Verantwortung bei den Schulen
  • Erziehung zur Mündigkeit bei der Medien- und Verbraucherbildung
  • last but not least: Ökonomie - Millionen können an Lizenzkosten gespart werden
Mehr dazu bei https://unsere-digitale.schule/
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7516-20210115-keine-ms-office-365-cloud-software-in-schulen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7516-20210115-keine-ms-office-365-cloud-software-in-schulen.htm
Tags: #OpenSource #Schulsoftware #Cloud. #sozialeNetzwerke #Microsoft #Office365 #Schülerinnen #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Datenskandale #Ökonomie #Einsparung #Transparenz #Verhaltensänderung #Hacking
 
[bookmark=https://twitter.com/HonkHase/status/1349802940282843136]#BadenWürttemberg: Breites Bündnis gegen #Microsoft-#Schulcloud

"Ein Bündnis aus zahlreichen Verbänden spricht sich für #OpenSource-Lösungen als Alternative zu #M365 aus." [/bookmark]
 
@nipos @Decentralize_today there is a list of #Microsoft issues here: https://codeberg.org/swiso/website/issues/141 click the arrow pulldown on the first post. Google & MS are both tech giant surveillance capitalists. MS is much bigger. Google's issues don't go much further than privacy abuse, & google is more transparent than MS in this reguard.
 
@Decentralize_today @nipos #Qwant & #Swisscows aren't as bad as #DDG, but still they feed #Microsoft by paid sourcing from #Bing, and MS is far more socially detrimental than Google. Qwant also feeds ad revenue to MS.
 

Cyberangriff auf die USA eskaliert immer weiter


Quelle: fm4.orf.at

"Mittlerweile gelten de facto alle großen US-Netzwerke als potenziell kompromittiert. Momentan läuft die Suche nach einem zweiten Angriffsvektor neben den Systemen von SolarWinds."

#security #it #netzwer #penetration #cybersecurity #microsoft #cisa #usa #jetbrains #teamcity #azure #cloud #solarwinds #cozybear
 

Cyberangriff auf die USA eskaliert immer weiter


Quelle: fm4.orf.at

"Mittlerweile gelten de facto alle großen US-Netzwerke als potenziell kompromittiert. Momentan läuft die Suche nach einem zweiten Angriffsvektor neben den Systemen von SolarWinds."

#security #it #netzwer #penetration #cybersecurity #microsoft #cisa #usa #jetbrains #teamcity #azure #cloud #solarwinds #cozybear
 
Streit um Schulsoftware: Schüler und Eltern wollen Open-Source-Lösungen. Kultusministerium plant Einführung von Microsoft-Produkten.
 
Google, Apple und Amazon haben "Parler" aus dem App Store geworfen. Was ist Parler? Eine Chat-App.

Wieso würden Google und co eine Chat-App rausschmeißen? Gibt es da nicht Dutzende von?

Parler schreibt sich Zensurfreiheit auf die Fahnen und zieht daher Leute an, die anderswo rausgeflogen sind.

Bei Apple kennt man das ja, dass die sich für die Vorzensur der Inhalte in Apps von Dritten für zuständig halten, die wollen ja auch keine Pornos und Glücksspiel-Apps im Store. Aber Android hatte bisher kein Problem mit Pornos undGlücksspiel in ihrem Store.

Weder Google noch Apple haben Telegram rausgeschmissen, die sich ja auch gezielt an Leute richten, die anderswo rausgeflogen sind.

Wir leben zunehmend in einer Welt, in der uns die Megacorps vor Gefahren "beschützen", die sie häufig selbst verursacht haben. Microsoft gibt euch einen Antivirus, die Verlage schützen euch vor Fake News, die Politik beschützt euch vor "Extremisten", die sozialen Netze beschützen euch vor Hate Speech, Visa beschützt euch vor Wikileaks und Mastercard beschützt euch vor Pornhub. Google und Apple beschützen euch vor bösen Apps.

Und jetzt halt auch: Google und Apple beschützen euch vor Apps, die euch Dinge anzeigen, die Google und Apple für anstößig halten.

Ich frage mich, wie lange das noch dauert, bevor die keine Webbrowser mehr ausliefern, weil man damit zu viele gefährliche Inhalte sehen kann. Wobei, dafür beschützt uns ja die Düsseldorfer DNS-Sperre!1!!

Irgendwie wir die Bedeutung des Wortes Freiheit immer geringer während meiner Lebenszeit. Früher sind Kinder noch zum spielen in den Wald gelaufen. Alleine.

Heute heißt Freiheit, dass du dir aussuchen kannst, für welchen rechten Flügen der CDU du bei der Wahl stimmst.

Ich meine, das ist ja eine legitime Debatte, die man mal führen kann. Wollen wir lieber Freiheit, dann halt auch verbunden mit Risiken? Oder wollen wir lieber gepolsterte Wände an unserer Gummizelle, dafür aber Null Risiko. Essen kommt von Lieferando, Strom kommt aus der Dose, der Müll wird abgeholt, und wohin das Klo abfließt weiß niemand.

Hab ich persönlich ja kein Problem mit, wenn die Leute da draußen lieber in einer Zwangsjacke sediert in der Ecke liegen wollen. Aber nehmt dann nicht das Wort "Freiheit" in den Mund.

Update: Vielleicht fallen mir die Megacorp-Eingriffe gerade besonders stark auf, weil ich Cyberpunk zocke. Da sieht man die Leute zwar nicht sediert in der Zwangsjacke, aber man sieht sie zwischen Müllbergen auf einer Couch sitzen oder in der Gegend herumzucken, eine 3d-Brille tragend, die sie mit unproblematischem Megacorp-Content bespielt, damit ihnen nicht langweilig wird.

#fefebot #cdu #google #microsoft #amazon #apple
 
Google, Apple und Amazon haben "Parler" aus dem App Store geworfen. Was ist Parler? Eine Chat-App.

Wieso würden Google und co eine Chat-App rausschmeißen? Gibt es da nicht Dutzende von?

Parler schreibt sich Zensurfreiheit auf die Fahnen und zieht daher Leute an, die anderswo rausgeflogen sind.

Bei Apple kennt man das ja, dass die sich für die Vorzensur der Inhalte in Apps von Dritten für zuständig halten, die wollen ja auch keine Pornos und Glücksspiel-Apps im Store. Aber Android hatte bisher kein Problem mit Pornos undGlücksspiel in ihrem Store.

Weder Google noch Apple haben Telegram rausgeschmissen, die sich ja auch gezielt an Leute richten, die anderswo rausgeflogen sind.

Wir leben zunehmend in einer Welt, in der uns die Megacorps vor Gefahren "beschützen", die sie häufig selbst verursacht haben. Microsoft gibt euch einen Antivirus, die Verlage schützen euch vor Fake News, die Politik beschützt euch vor "Extremisten", die sozialen Netze beschützen euch vor Hate Speech, Visa beschützt euch vor Wikileaks und Mastercard beschützt euch vor Pornhub. Google und Apple beschützen euch vor bösen Apps.

Und jetzt halt auch: Google und Apple beschützen euch vor Apps, die euch Dinge anzeigen, die Google und Apple für anstößig halten.

Ich frage mich, wie lange das noch dauert, bevor die keine Webbrowser mehr ausliefern, weil man damit zu viele gefährliche Inhalte sehen kann. Wobei, dafür beschützt uns ja die Düsseldorfer DNS-Sperre!1!!

Irgendwie wir die Bedeutung des Wortes Freiheit immer geringer während meiner Lebenszeit. Früher sind Kinder noch zum spielen in den Wald gelaufen. Alleine.

Heute heißt Freiheit, dass du dir aussuchen kannst, für welchen rechten Flügen der CDU du bei der Wahl stimmst.

Ich meine, das ist ja eine legitime Debatte, die man mal führen kann. Wollen wir lieber Freiheit, dann halt auch verbunden mit Risiken? Oder wollen wir lieber gepolsterte Wände an unserer Gummizelle, dafür aber Null Risiko. Essen kommt von Lieferando, Strom kommt aus der Dose, der Müll wird abgeholt, und wohin das Klo abfließt weiß niemand.

Hab ich persönlich ja kein Problem mit, wenn die Leute da draußen lieber in einer Zwangsjacke sediert in der Ecke liegen wollen. Aber nehmt dann nicht das Wort "Freiheit" in den Mund.

Update: Vielleicht fallen mir die Megacorp-Eingriffe gerade besonders stark auf, weil ich Cyberpunk zocke. Da sieht man die Leute zwar nicht sediert in der Zwangsjacke, aber man sieht sie zwischen Müllbergen auf einer Couch sitzen oder in der Gegend herumzucken, eine 3d-Brille tragend, die sie mit unproblematischem Megacorp-Content bespielt, damit ihnen nicht langweilig wird.

#fefebot #cdu #google #microsoft #amazon #apple
 

#Edeka entschuldigt sich dafür, dass die #Impfchips anscheinend gelegentlich die Diebstahlsicherung im #Supermarkt auslösen ...

Bei Hardwareversionen ab 1.1 ist ein neueres Funkmodul verbaut, das ihr bei Störungen auf Softwareversion 3.1 updaten lassen könnt. Bei den aktuellen Chips ab Auslieferung 2.1.2021 (Hardwareversion 1.2 und neuer) ist die Softwareversion 3.1 bereits vorinstalliert, so dass es hier nicht mehr zu Interaktionen mit Warensicherungsanlagen kommen sollte.
Deswegen gibt es als Entschädigung Gutscheine:
Zum Ausgleich und als Entschuldigung werden wir euch bei jeder Fehlauslösung, die nachweislich auf den #Impfchip zurückzuführen ist, einen Einkaufsgutschein über 25.- Euro oder alternativ eine #Microsoft Guthabenkarte über diesen Betrag ausstellen, die wir glücklicherweise direkt mit der Bill And Melinda #Gates #Foundation abrechnen können.
Also da kann doch niemand meckern oder?

Quelle hier (Achtung Facebook): https://www.facebook.com/187339257978336/posts/liebe-kundenwir-mussten-leider-feststellen-dass-es-offenbar-bei-einigen-impfchip/3652958021416425/

#Impfen #Corona #Chip #gechipt #Virus #Pandemie #Sicherheit #Technologie #Coronavirus #covid-19 #Gesundheit #satire
 

#Edeka entschuldigt sich dafür, dass die #Impfchips anscheinend gelegentlich die Diebstahlsicherung im #Supermarkt auslösen ...

Bei Hardwareversionen ab 1.1 ist ein neueres Funkmodul verbaut, das ihr bei Störungen auf Softwareversion 3.1 updaten lassen könnt. Bei den aktuellen Chips ab Auslieferung 2.1.2021 (Hardwareversion 1.2 und neuer) ist die Softwareversion 3.1 bereits vorinstalliert, so dass es hier nicht mehr zu Interaktionen mit Warensicherungsanlagen kommen sollte.
Deswegen gibt es als Entschädigung Gutscheine:
Zum Ausgleich und als Entschuldigung werden wir euch bei jeder Fehlauslösung, die nachweislich auf den #Impfchip zurückzuführen ist, einen Einkaufsgutschein über 25.- Euro oder alternativ eine #Microsoft Guthabenkarte über diesen Betrag ausstellen, die wir glücklicherweise direkt mit der Bill And Melinda #Gates #Foundation abrechnen können.
Also da kann doch niemand meckern oder?

Quelle hier (Achtung Facebook): https://www.facebook.com/187339257978336/posts/liebe-kundenwir-mussten-leider-feststellen-dass-es-offenbar-bei-einigen-impfchip/3652958021416425/

#Impfen #Corona #Chip #gechipt #Virus #Pandemie #Sicherheit #Technologie #Coronavirus #covid-19 #Gesundheit #satire
 

#Windows source code could be compromised D:


source: https://msrc-blog.microsoft.com/2020/12/31/microsoft-internal-solorigate-investigation-update/
We detected unusual activity with a small number of internal accounts and upon review, we discovered one account had been used to view source code in a number of source code repositories.



#Solarwinds #Solorigate #Cyber #Crime #Microsoft #Malware #news #fail
Microsoft Internal Solorigate Investigation Update
 

#Windows source code could be compromised D:


source: https://msrc-blog.microsoft.com/2020/12/31/microsoft-internal-solorigate-investigation-update/
We detected unusual activity with a small number of internal accounts and upon review, we discovered one account had been used to view source code in a number of source code repositories.



#Solarwinds #Solorigate #Cyber #Crime #Microsoft #Malware #news #fail
Microsoft Internal Solorigate Investigation Update
 
Later posts Earlier posts