Skip to main content

Search

Items tagged with: mensch


 

Das Sein und das Nichts


„Hört auf, Euch mit dem zu begnügen, was Ihr seid! Macht Euch auf den Weg, das zu erreichen, was Ihr wollt!“

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2020/04/02/in-der-krise-das-sein-und-das-nichts/

#Subjekt #Mensch #Sein #Dasein #Philosophie #Krise #Wendepunkt
In der Krise: Das Sein und das Nichts

 

Die Zeit danach


"(...) Jetzt, wo das Leben, wie wir es kannten, vollkommen entschleunigt ist, haben Millionen Menschen, die bisher abgelenkt waren durch das ewige Treten im Hamsterrad, eine einmalige Gegelegenheit: Sie können nachdenken und über die Frage aller Fragen diskutieren: Die Systemfrage!"

Link zum Beitrag von Jairo Gomez
https://neue-debatte.com/2020/03/30/in-zeiten-des-sars-cov-2/

#Zukunft #System #Wirtschaft #Kapital #Mensch #Gemeinwohl #Rendite #Profit #Soziales #Gesellschaft #Systemfrage
In Zeiten des SARS-CoV-2

 

Radio | DLF: Übergewicht - Weltmacht Scham


Wer unter Scham leidet, fühlt sich ausgesperrt, fühlt Missgunst, sieht überall Augenbrauen, die sich heben. „Je dicker du bist, desto kleiner wird deine Welt“, schreibt beispielsweise die Autorin Roxane Gay, 1,91 groß und 260 Kilo schwer. Wie sie wollen auch andere sich nicht mehr schämen.

Es gibt so etwas wie eine Scham-Industrie, sie besteht unter anderem aus Instagram und Diätprodukten. Die Scham-Industrie behauptet, in jedem gebe es einen Körper, den er nur freilegen müsse. Sei es durch Ernährungsumstellung – oder Bildbearbeitung. Und auch wer es besser weiß, folgt diesen Maximen. Auf das Scheitern folgt die Scham. Die Scham, an sich selbst gescheitert zu sein...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #mensch #übergewicht #gesellschaft #scham #scham-industrie #dlf #2020-01-26 #ravenbird #2020-03-30

 

Radio | DLF: Die Geschichte der Philosophie - Jürgen Habermas und die Rettung der Moderne


Seit gut 60 Jahren reflektiert der deutsche Philosoph Jürgen Habermas über die Moderne und ihre Gefährdungen. In seinem neuen Werk „Geschichte der Philosophie“ untersucht er die Potenziale der Philosophie, um einer strauchelnden, aufgeklärten, modernen Gesellschaft Zuversicht geben zu können.

Mit dem Erscheinen von „Auch eine Geschichte der Philosophie“ im November 2019 hat der 90-jährige Philosoph Jürgen Habermas sein Lebenswerk gekrönt. Die 1.752 Seiten sind dabei nur auf den ersten Blick eine traditionelle Philosophiegeschichte. Welche Aussagen taugen für eine Zukunftsperspektive in der 2.500-jährigen Geschichte der Philosophie? Nach Habermas lässt sich eine Perspektive gewinnen aus dem alten Konflikt zwischen Glaube und Wissen...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #philosophie #moderne #jürgen-habermas #gefährdungen #buch #gesellschaft #mensch #dlf #2020-03-01 #ravenbird #2020-03-30

 

News | Tagesschau: Maßnahmen gegen Corona - Leere Innenstädte, vollere Parks


Wird das "Social Distancing" eingehalten? Eine erste Datenanalyse von NDR und WDR zeigt: Viele Orte werden weniger aufgesucht, Supermärkte auch Samstag nicht "gestürmt". Mehr Menschen besuchen hingegen Parks.

Das öffentliche Leben in Deutschland ist in Folge der umfangreichen Kontaktverbote und Beschränkungen als Reaktion auf die Corona-Pandemie stark zurückgegangen. Eine Datenanalyse zeigt, dass in den vergangenen Tagen vor allem in Hamburg, Bremen und Nordrhein-Westfalen deutlich weniger Menschen an öffentlichen Orten gezählt wurden als vor der Krise. In Hessen und einigen ostdeutschen Bundesländern wie Thüringen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ist der Rückgang weniger deutlich...

Info: Ich halte es btw. immer noch grundfalsch von 'social distancing' zu reden. Den es handelt sich nicht um eine soziale sondern um eine räumliche Distanz die man aus Sicherheitsgründen einhalten sollte. Darüber hinaus spricht nichts dagegen soziale Kontakte zu pflegen und nun da viele mehr Zeit dafür haben auch noch auszuweiten und sich mehr zu vernetzen.

Tags: #de #news #corona #coronakrise #social-distancing #mensch #gesellschaft #verhalten #datenanalse #kontaktverbote #beschränkungen #ard #tagesschau #wdr #ndr #ravenbird #2020-03-30

 
COVID 19 – Ein trojanisches Pferd, ein europäisches 9/11?

Von Rüdiger Lenz.

Was ich hier schreibe, soll kurz und knapp werden. Denn ich möchte euch nicht vorinterpretieren, was hier in Deutschland und Europa gerade geschieht. Ihr alle hier sollt euch selbst ein Bild und eine Meinung dazu machen, ungefärbt und möglichst glasklar. Verlinkt und verbreitet diesen Artikel mit seinen Anhängen so häufig und so breit ihr könnt.

Noch ist die ganze Propaganda um das Virus am Anfang und viele Menschen noch nicht in einer starren Haltung dazu. Was heißt, noch können wir informieren, ohne zu heftige Reaktionen im Mainstream zu bekommen. In ein paar Tagen werden wir damit auf heftigste kognitive Dissonanz treffen und die Verschwörer sein, zu denen man uns auch hierin wieder machen wird.

Die deutsche Bundeskanzlerin hat am 16. März 2020 einen ganzen Katalog an Verordnungen erlassen, die das Miteinander der gesamten Gesellschaft einschränkt. Der Grund ist die Eindämmung der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus COVID 19. Ziel der vielen Verordnungen sei, die möglichen Todesfälle, die nach einer Ansteckung geschehen könnten, so gering wie möglich zu halten.

Deutschland, ja viele Länder der EU sind nun im Ausnahmezustand und natürlich für eine gute Sache im selbigen. Erinnert euch: Die Verursacher treten hinterher oft auch als die Retter auf. Und wenn der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn das Ganze übersteht, wird er als Retter dieses Landes der nächste Kanzler werden, nicht Herr Merz. Das nur am Rande.

Jetzt habe ich ganz andere Informationen zu dem Virus, die ich euch hier nicht vorenthalten will. Ja, ich bitte euch sogar, diese Informationen, die ich hier als Anhänge beifüge, so weit wie möglich zu verbreiten. Denn das, was derzeit hier geschieht, hat nichts, aber auch gar nichts mit COVID 19 zu tun.
COVID 19 ist ein trojanisches Pferd

COVID 19 ist ein trojanisches Pferd und wahrscheinlich geht es dabei, wen wundert es noch, um globale finanzielle Interessen. Mehr möchte ich dazu nicht spekulieren. Das überlasse ich lieber den Finanzexperten hier auf KenFM oder anderswo.

Die deutsche Kanzlerin, und das werdet ihr genau so sehen wie ich, wenn ihr euch die nachfolgenden Anhänge anschaut und euch mit ihnen intensiv beschäftigt, führt Deutschland und ganz Europa in ein totalitäres Muster hinein. Vielleicht führt sie die Demokratie jetzt auch in ihr Ende. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass der wirtschaftliche Schaden, auch bei euch, groß sein wird.

Es ist wie am 11.9. 2001. Ich sah live im Bildschirm den qualmenden Turm und ein Flugzeug flog in den anderen Turm. Darauf rief ich einen Freund an und sagte ihm, er solle den Fernseher anmachen, die machen das gerade selbst. Ich sagte ihm am Telefon auch, dass ich fest davon überzeugt sei, dass die Türme auch einstürzen werden. Viele hatten womöglich so eine Eingebung dazu. Und dann krachten sie zusammen. Ich wusste damals nicht, warum das geschah, aber mir war glasklar, dass das ein Inside Job war.

Was wir jetzt alle erleben, ist ein europäisches 9/11, eine Zäsur unserer restdemokratischen Gesellschaft hin in einen anderen Staat, eine andere Ordnung. Aber jeder soll hier selbst zu seiner Meinung kommen. Das hier, das ist bloß meine dazu.

Fakt ist, dass es nicht um COVID 19 geht und auch nicht darum, die Bevölkerung vor einem Virus zu schützen. Das ist eine Lüge, wie ihr selbst erfahren könnt, wenn ihr die unten stehenden Quellen überprüft.

Bleibt euren Herzen treu, geratet nicht in Panik. Denn genau das wollen sie. Denn in der Panik will man gerettet werden und die Retter stehen schon in ihren Startlöchern.

Kein ernst zu nehmender Virologe wird jemals bestätigen, was die deutsche Regierung von sich gibt und wie sie COVID 19 einschätzt. Nur, die wissenschaftlichen Koryphäen schweigen derzeit, werden nicht eingeladen bei Maybrit Illner und den anderen, die sich längst schon verkauft haben.

Und wir hier, wir wissen ganz genau, warum sie schweigen. Die ehrlichen Wissenschaftler wissen, dass die Wahrheit ihnen den Job kosten wird und die eigene Karriere ruinieren wird.

Und jetzt? Jetzt beschäftigt euch bitte mit den Anhängen.


Anhänge:

https://www.wodarg.com

Dr. Wodarg bei OVALmedia:

Dr. Wodarg bei Punkt Preradovic:

Dr. Wodarg bei Frontal21:

Hier noch der Wikipedis-Eintrag von Dr. Wolfgang Wodarg, der, Ihr werdet es selbst beobachten können, mit der Zeit umgeschrieben werden wird: https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Wodarg

In diesem Interview werden zwei Bücher aufgezeigt, die den ganzen Coronavirus-Hype auffliegen lassen:

Dr. med. Marc Fiddike klärt amüsant und ernst über Corona auf:

Hier die Erklärung der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel vom 16. März 2020:

https://kenfm.de/covid-19-ein-trojanisches-pferd-ein-europaeisches-9-11/

#covid-19 #trojanischespferd #nachdenken #corona #gesellschaft #mensch #menschen #rüdigerlenz

 
COVID 19 – Ein trojanisches Pferd, ein europäisches 9/11?

Von Rüdiger Lenz.

Was ich hier schreibe, soll kurz und knapp werden. Denn ich möchte euch nicht vorinterpretieren, was hier in Deutschland und Europa gerade geschieht. Ihr alle hier sollt euch selbst ein Bild und eine Meinung dazu machen, ungefärbt und möglichst glasklar. Verlinkt und verbreitet diesen Artikel mit seinen Anhängen so häufig und so breit ihr könnt.

Noch ist die ganze Propaganda um das Virus am Anfang und viele Menschen noch nicht in einer starren Haltung dazu. Was heißt, noch können wir informieren, ohne zu heftige Reaktionen im Mainstream zu bekommen. In ein paar Tagen werden wir damit auf heftigste kognitive Dissonanz treffen und die Verschwörer sein, zu denen man uns auch hierin wieder machen wird.

Die deutsche Bundeskanzlerin hat am 16. März 2020 einen ganzen Katalog an Verordnungen erlassen, die das Miteinander der gesamten Gesellschaft einschränkt. Der Grund ist die Eindämmung der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus COVID 19. Ziel der vielen Verordnungen sei, die möglichen Todesfälle, die nach einer Ansteckung geschehen könnten, so gering wie möglich zu halten.

Deutschland, ja viele Länder der EU sind nun im Ausnahmezustand und natürlich für eine gute Sache im selbigen. Erinnert euch: Die Verursacher treten hinterher oft auch als die Retter auf. Und wenn der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn das Ganze übersteht, wird er als Retter dieses Landes der nächste Kanzler werden, nicht Herr Merz. Das nur am Rande.

Jetzt habe ich ganz andere Informationen zu dem Virus, die ich euch hier nicht vorenthalten will. Ja, ich bitte euch sogar, diese Informationen, die ich hier als Anhänge beifüge, so weit wie möglich zu verbreiten. Denn das, was derzeit hier geschieht, hat nichts, aber auch gar nichts mit COVID 19 zu tun.
COVID 19 ist ein trojanisches Pferd

COVID 19 ist ein trojanisches Pferd und wahrscheinlich geht es dabei, wen wundert es noch, um globale finanzielle Interessen. Mehr möchte ich dazu nicht spekulieren. Das überlasse ich lieber den Finanzexperten hier auf KenFM oder anderswo.

Die deutsche Kanzlerin, und das werdet ihr genau so sehen wie ich, wenn ihr euch die nachfolgenden Anhänge anschaut und euch mit ihnen intensiv beschäftigt, führt Deutschland und ganz Europa in ein totalitäres Muster hinein. Vielleicht führt sie die Demokratie jetzt auch in ihr Ende. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass der wirtschaftliche Schaden, auch bei euch, groß sein wird.

Es ist wie am 11.9. 2001. Ich sah live im Bildschirm den qualmenden Turm und ein Flugzeug flog in den anderen Turm. Darauf rief ich einen Freund an und sagte ihm, er solle den Fernseher anmachen, die machen das gerade selbst. Ich sagte ihm am Telefon auch, dass ich fest davon überzeugt sei, dass die Türme auch einstürzen werden. Viele hatten womöglich so eine Eingebung dazu. Und dann krachten sie zusammen. Ich wusste damals nicht, warum das geschah, aber mir war glasklar, dass das ein Inside Job war.

Was wir jetzt alle erleben, ist ein europäisches 9/11, eine Zäsur unserer restdemokratischen Gesellschaft hin in einen anderen Staat, eine andere Ordnung. Aber jeder soll hier selbst zu seiner Meinung kommen. Das hier, das ist bloß meine dazu.

Fakt ist, dass es nicht um COVID 19 geht und auch nicht darum, die Bevölkerung vor einem Virus zu schützen. Das ist eine Lüge, wie ihr selbst erfahren könnt, wenn ihr die unten stehenden Quellen überprüft.

Bleibt euren Herzen treu, geratet nicht in Panik. Denn genau das wollen sie. Denn in der Panik will man gerettet werden und die Retter stehen schon in ihren Startlöchern.

Kein ernst zu nehmender Virologe wird jemals bestätigen, was die deutsche Regierung von sich gibt und wie sie COVID 19 einschätzt. Nur, die wissenschaftlichen Koryphäen schweigen derzeit, werden nicht eingeladen bei Maybrit Illner und den anderen, die sich längst schon verkauft haben.

Und wir hier, wir wissen ganz genau, warum sie schweigen. Die ehrlichen Wissenschaftler wissen, dass die Wahrheit ihnen den Job kosten wird und die eigene Karriere ruinieren wird.

Und jetzt? Jetzt beschäftigt euch bitte mit den Anhängen.


Anhänge:

https://www.wodarg.com

Dr. Wodarg bei OVALmedia:

Dr. Wodarg bei Punkt Preradovic:

Dr. Wodarg bei Frontal21:

Hier noch der Wikipedis-Eintrag von Dr. Wolfgang Wodarg, der, Ihr werdet es selbst beobachten können, mit der Zeit umgeschrieben werden wird: https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Wodarg

In diesem Interview werden zwei Bücher aufgezeigt, die den ganzen Coronavirus-Hype auffliegen lassen:

Dr. med. Marc Fiddike klärt amüsant und ernst über Corona auf:

Hier die Erklärung der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel vom 16. März 2020:

https://kenfm.de/covid-19-ein-trojanisches-pferd-ein-europaeisches-9-11/

#covid-19 #trojanischespferd #nachdenken #corona #gesellschaft #mensch #menschen #rüdigerlenz

 

Das philosophische Essay


"(...) Nicht selten führten und führen sehnsüchtig oder ängstlich, aus Unwissenheit oder Verblendung heraus, aus einseitig angestellten Betrachtungen und Bewertungen, zu – später und im Nachhinein gesehen – schier unglaublichen Vermutungen und daraus resultierendem Irrglauben und eben solchem unglaublichen Tätigsein der Menschen."

Link zum Beitrag von Frank Nöthlich
https://neue-debatte.com/2020/03/04/vom-anfang-bis-zum-ende-all-you-need-is-love/

#Philosophie #Mensch ##Hass #Liebe #Dasein #Existenz #Gestaltung #Leben #Tod #Anfang #Ende
Vom Anfang bis zum Ende: All You Need Is Love

 
#Umwelt #Natur #Mensch #Wissenschaft
Das Klimamanifest 2020 der Werte-Union

 

Radio | DLF: Patienten als Kostenfaktor - Wie krank sind die Krankenhäuser?


Content warning: Krankenhäuser schließen, Patienten werden früher aus der Klinik entlassen als ihnen gut tut, Ärzte verbringen mehr Zeit mit Akten als mit Patienten: Der ökonomische Druck steht der Arbeit am Patienten zunehmend im Weg. Wie lässt sich gegensteuern? (weiter


 

Radio | DLF: Luftqualität - Mehr Fehler beim Schach durch Feinstaub


Content warning: Am Beispiel von Schachspielern haben Forscher herausgefunden, dass diese mehr Fehler machen, wenn die Feinstaubbelastung höher ist. Feinstaub scheint also beim Denken zu stören und könnte somit Auswirkungen auf die Produktivität der Arbeit haben – mit int


 

Radio | SWR2: Tabuthema Einsamkeit - Ein unterschätztes Gesundheitsrisiko


Content warning: Obgleich die sozialen Medien boomen, wächst die Einsamkeit in der Gesellschaft. Das Rote Kreuz spricht von einer schweren Krise im Verborgenen – sogar bei jüngeren Menschen... Audio: Web | MP3 https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/SWR2-Glauben-Ta


 
Ein Mensch, der mein Leben bis heute geprägt hat:

Ein toller Lehrer


Während meiner Gymnasialzeit hatte ich über mehrere Jahre einen Klassenlehrer, den ich nicht nur fachlich sehr geschätzt habe, sondern vor allem auch menschlich. Er verfügte über eine Sozialkompetenz und Fairness, die ich in jenen Jahren bei den meisten Lehrern vermisst habe.

Dank seiner Sozialkompetenz stimmten seine Worte grundsätzlich mit seinen Taten überein. Er war sehr geduldig und tolerant. Wenn ich mal wieder zu vorlaut gewesen war und er mir mit Nachdruck Konsequenzen androhte, wenn ich nicht aufhören würde, habe ich aufgehört, weil ich wusste, dass er seinen Worten Taten folgen lassen würde.

In jener Zeit war ich ein schwieriger Schüler. Irgendwann beschloss dann die Lehrerkonferenz, dass es besser sei, mich von der Schule zu nehmen und beauftragten meinen Klassenlehrer, das meinen Eltern zu empfehlen. Diesem Beschluss ist er auf eigene Verantwortung nicht nachgekommen, weil er fest davon überzeugt war, dass es das "Allerschlechteste" für mich gewesen wäre, mich von der Schule zu nehmen.

Erst Jahre später hat mir dieser Klassenlehrer bei anderer Gelegenheit davon erzählt. Und ich war ihm sehr dankbar für seine Tat. Denn ich spürte sehr deutlich, dass er eine ausgeprägt menschliche Entscheidung getroffen hatte, weil allein bei dem Gedanken an einen Schulwechsel mein Herz in die Hoste rutschte.

#gerhardsgedankenbuch #mensch #respekt #achtung #lehrer #sozialkompetenz #fairness #schüler #schule #verantwortung

 

News | Telepolis: Macron: Bilanz "negativ für die Ärmsten, positiv für die Reichsten"


Die Steuer- und Wirtschaftspolitik des französischen Präsidenten bestätigt Vorurteile, stellt ein Institut fest, das 1981 von der damaligen Regierung gegründet wurde

Das Etikett "Präsident der Reichen" wird dem derzeitigen Bewohner des Elysée-Palastes Emanuel Macron nicht zu Unrecht angeheftet, rechnet ihm ein französisches Wirtschaftsinstitut vor. Dessen Analyse der Steuer- und Sozialpolitik der letzten drei Jahre zeichnet das Bild einer Umverteilung von unten nach oben: "Die Bilanz ist sehr negativ für die Ärmsten und sehr positiv für die Reichsten." (weiter)

Meine Meinung: Das bestätigt alle Vorurteile gegen Macron und zeigt das auch er nur eine neoliberale Umverteilungspolitik von Unten nach Oben fährt. Das traurige daran ist das es sog. sozialistische Regierungen die an sich nur Sozialdemokraten sind keinen Deut besser machen und das nicht nur in Frankreich. Das zeigt aber auch sehr schön das das staatlich-kapitalistische System nicht reformierbar ist, sondern beseitigt werden muss um tiefgreifende Veränderungen zu ermöglichen.

Tags: #de #news #macron #bilanz #vorurteile #umverteilung #neoliberalismus #kapitalismus #wirtschaft #mensch #staat #system #meinung #telepolis #ravenbird #2020-02-07

 
In einem Experiment halfen Kleinkinder anderen, obwohl das für sie ein Nachteil war und sie den Begünstigten nicht kannten. Warum Altruismus so erfolgreich ist. #Wissenschaft #Mensch #Psychologie #Erziehung

 

Info | Arte: Push - Für das Grundrecht auf Wohnen


In Städten auf der ganzen Welt schießen die Immobilienpreise in die Höhe. Für das Einkommen der Menschen gilt das nicht. Der Dokumentarfilm beleuchtet eine neue Sorte anonymer Vermieter, zunehmend unbewohnbar werdende Städte und eine sich zuspitzende Krise, die uns alle betrifft. Hier geht es nicht um Gentrifizierung - wir haben es mit einem ganz anderen Monster zu tun... (weiter)

Video: https://rodlzdf-a.akamaihd.net/none/3sat/19/05/190514_push_kuz/1/190514_push_kuz_3296k_p15v13.mp4

Tags: #de #info #mensch #wohnen #gentrifizierung #grundrecht #finanzkapitalismus #mietkosten #verdrängung #kapitalismus #staat #arte #2020-02-03 #ravenbird #2020-02-04

 

Dröhnung


"(...) Entweder der Mensch ist erstens mit der Beschaffung oder zweitens mit dem Konsum seines präferierten Suchtmittels beschäftigt. Er verbraucht rund um sein Suchtmittel erhebliche Teile seiner Energie: Der Workaholic für Arbeit, der Esssüchtige mit Essen, der Klebstoffschnüffler mit Klebstoff."

Link zum Essay von Bibi Novak:
https://neue-debatte.com/2020/01/30/das-system-produziert-vor-allem-eines-junkies/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Philosophie #Transformation #Gesellschaft #Gesellschaftskritik #Mensch #Dasein #Sein #Individualismus #Ablenkung #Vereinsamung #Konkurrenz #Wettbewerb #Ersatzhandlungen #Kooperation #Beziehungen #Psyche #Soziologie #Gemeinschaft #Gesellschaft
Das System produziert vor allem eines: Junkies …

 

Auf der Flucht


"(...) Klimawandelfolgen gehören weltweit zu den häufigsten Fluchtursachen oder sind zumindest mitverantwortlich für Armut, Hunger und kriegerische Konflikte. Jedes Jahr fliehen fast doppelt so viele Menschen vor Umweltkatastrophen wie vor Krieg."

Link zum Beitrag von Robert Manoutschehri:
https://neue-debatte.com/2020/01/23/flucht-vor-klimawandel-von-un-als-asylgrund-anerkannt/

#Mensch #Natur #Ökologie #Umweltzerstörung #Landraub #Klimaveränderung #Asyl #Flucht #Vertreibung #UN #Politik #Asylpolitik
Flucht vor Klimawandel von UN als Asylgrund anerkannt

 

Die Zwei


Dirk C. Fleck und Jens Lehrich sehen sich selbst und unsere Gesellschaft auf einem guten Weg, weil immer mehr Menschen müde werden an dem blutleeren Angebot, das ein erkaltetes System ihnen macht.

Link zur Sendung mit Jens Lehrich und Dirk C. Fleck
https://neue-debatte.com/2020/01/23/wer-sind-wir-wirklich/

#Mensch #Empathie #Zuneigung #Freundschaft #Liebe #Gesellschaft #ZweiHambürger #Philosophie
Wer sind wir wirklich?

 

Lesebefehl!


"(...) Waschen wir uns den Schmutz von der Seele, den wir in dieser ruhiggestellten, totalüberwachten Gesellschaft angesammelt haben."

Link zum Essay von Dirk C. Fleck:
https://neue-debatte.com/2020/01/23/sei-du-selbst-alle-anderen-sind-schon-vergeben/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Philosophie #Mensch #Kommunikation #Norm #Subjekt #Sein #Dasein #Glaubwürdigkeit #Selbst #Schöpfung
Sei Du selbst, alle anderen sind schon vergeben

 

Die Erdzerstörer - Kompromissloser Blick auf den Industriekapitalismus


Mit der Erfindung der Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Für mehr Komfort. Mehr Konsum. Mehr Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den Menschen noch aus? Kompromissloser Blick auf die vergangenen 200 Jahre des Industriekapitalismus. (weiter)

Bild/Foto

Info: Leider findet man das Video nicht mehr auf Arte. Es wurde seltsamerweise nach nur gut sechs Monaten offenbar komplett entfernt. Glücklicherweise ist es bei Archive.org gelandet. Wirklich empfehlenswert.

Tags: #de #doku #klima #klimawandel #mensch #rücksichtslosigkeit #politik #rohstoffe #industrie #kapitalismus #kohle #erdöl #arte #2019-04-30 #ravenbird #2020-01-19

 
#Film#Tipp

Die Erdzerstörer
Kompromissloser Blick auf den Industriekapitalismus

Mit der Erfindung der #Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der #Mensch die #Erde Untertan. Eine #Erfindung jagte die nächste, eine #Technologie toppte die andere. Für mehr #Komfort. Mehr #Konsum. Mehr #Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den Menschen noch aus? Kompromissloser Blick auf die vergangenen 200 Jahre des #Industriekapitalismus.

https://archive.org/details/DieErdzerstrer

 

News | Tagesschau: Tierrechtler decken auf - Biodiesel aus Nerzkadavern


Umgewandelte Fette aus dänischen Nerzkadavern werden in Deutschland dem Biodiesel beigemischt. Laut SWR-Recherchen erfolgt die Verwertung über ein Unternehmen in Schleswig-Holstein... (mehr)

Meine Meinung: Immer wenn man denkt das es nicht mehr beschissener werden kann, wird man eines besseren belehrt. Es lebe der Kapitalismus und die Gier des Menschen!

Tags: #de #news #biodiesel #tierkadaver #nerzkadaver #tierschutz #kapitalismus #gier #mensch #meinung #tagesschau #ravenbird #2020-01-15

 


Wiedermal sehr interessant.
Wir sind zu Gast im Headquarter von "Einhorn" und treffen Firmengründer Philip Siefer, der das Klima- und Demokratieevent #12062020 im Juni im Berliner Olympiastadion auf die Beine stellt.

Normalerweise verkauft seine Firma Kondome und Tampons, nun will "Einhorn" was ganz Großes auf die Beine stellen: 90.000 Menschen an einem Ort für mehr Klimaschutz zusammenbringen.

Mit Philip geht's zunächst über seinen Werdegang und die Firma: Was hat er studiert? Was für Unternehmen hat er schon gegründet? Was ist so besonders an "Einhorn"? Wieso ist er als Chef nicht weisungsbefugt? Was passiert mit dem Profit der Firma? Weshalb sind sie eine "self-owned company"? Wer ist alles Teil der demokratischen Firma und wer nicht? Wie werden überhaupt Kondome hergestellt? Warum muss das in Malaysia passieren?

Nach gut 70 Minuten geht's dann um die Veranstaltung im Olympia-Stadion: Was ist das Ziel? Warum soll es Petitionen geben? Leistet man nun zivilen Gehorsam? Wer ist alles an dem Tag im Stadion willkommen und wer nicht? Warum wollen sie Lösungen verkaufen? Warum gibt es einen Eintrittspreis? Wieso haben sie es zunächst "BürgerInnenVersammlung" genannt? Wieso wurde der Werdegang der Tamponsteuersenkung irreführend dargestellt?

Welche Motive stecken hinter dem Event, das Philip mit Einhorn organisiert? Ist das vielleicht einfach eine geniale Werbeaktion, obwohl es keine Werbung geben soll?

Das und vieles, vieles mehr in Folge 450 - wir haben sie am 3. Januar 2020 in Berlin aufgezeichnet.
#Mensch & #Meinung

 

Radio | DLF: „Insektenatlas“ von Bund und Böll-Stiftung - Für Insekten wird es eng auf der Welt


Der dramatische Insektenschwund sei längst zu einem globalen Problem geworden, kommentiert Christiane Habermalz. Dennoch werde die industrielle Landwirtschaft weiterhin als alternativlos in die letzten Winkel der Erde exportiert. Profitieren täten von diesem Fortschritt nur wenige... (Link)

Audio: Web | MP3

Meine Meinung: Mensch Leute, ohne Insekten sind wir so was von am Arsch. Und nein ich mein jetzt nicht die Fliege die mich des Sommers nervt, auch wenn auch sie zu den Insekten gehört.

Tags: #de #radio #insekten #insektenatlas #insektensterben #pestizide #mensch #natur #dlf #ravenbird #2020-01-08

 

Das Sein


"(...) Von Urbeginn an starben Menschen, Tiere und Pflanzen dahin wie Schaumkronen auf dem Meer. Wir leben aus dem Nachlass Verstorbener und erleben uns inmitten von Todeskandidaten. Was machen wir also für ein Aufhebens um uns? An dieser Stelle passt das Goethe-Wort wie die Faust aufs Auge: „Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen, wie entbehrlich man in der Welt ist.“

Link zum Essay von Dirk C. Fleck:
https://neue-debatte.com/2020/01/05/unsere-koerper-leben-und-sterben-in-uns/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Leben #Sterben #Dasein #Sein #Philosophie #Mensch #Kreativität #Gestaltung #Hoffnung #Sinn
Unsere Körper leben und sterben in uns

 

Das Sein


"(...) Von Urbeginn an starben Menschen, Tiere und Pflanzen dahin wie Schaumkronen auf dem Meer. Wir leben aus dem Nachlass Verstorbener und erleben uns inmitten von Todeskandidaten. Was machen wir also für ein Aufhebens um uns? An dieser Stelle passt das Goethe-Wort wie die Faust aufs Auge: „Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen, wie entbehrlich man in der Welt ist.“

Link zum Essay von Dirk C. Fleck:
https://neue-debatte.com/2020/01/05/unsere-koerper-leben-und-sterben-in-uns/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Leben #Sterben #Dasein #Sein #Philosophie #Mensch #Kreativität #Gestaltung #Hoffnung #Sinn
Unsere Körper leben und sterben in uns

 
Wie hoch steigt der Meeresspiegel?
Warum hört man immer wieder verschiedene Zahlen?
Warum gibt es da keine eindeutige Ansage?
Meeresspiegel im Plural

Um solche Trends und Projektionen errechnen und beurteilen zu können, arbeitet die Wissenschaft mit einem Durchschnittswert, dem globalen mittleren Meeresspiegelanstieg. Jedoch steigen die Meeresspiegel nicht gleichmäßig wie in einer Badewanne. Es existieren erhebliche regionale Unterschiede, weshalb in der Wissenschaft häufig im Plural von Meeresspiegeln gesprochen wird.
Quelle: https://www.deutsches-klima-konsortium.de/meeresspiegel

Dieses kurze Zitat erklärt das wirklich sehr gut.

Es ist meiner Meinung sehr wichtig das einmal zu begreifen.
Denn es gibt nicht den einen Meeresspiegel. Die Erde ist halt keine Scheibe :D

Danach ist man gefeit vor Bullshit News und kann beruhigt die Klimaleugner ignorieren, auslachen oder auch mit diesem Link abspeisen.

https://www.youtube.com/embed/0Fv3TgvNyp8
Wer als #Mensch mit #Natur und #Tier in #Gesundheit #Leben möchte, sollte seine #Liebe auch auf das #Klima ausweiten.
Kaum sichtbar, unüberschaubar groß und so unendlich wichtig für uns alle.

 
Beim Stöbern in meinem Blog bin ich auf diesen Eintrag über einen Menschen gestoßen, der mein Leben stark geprägt hat.

Ein authentisches Vorbild


Mein erstes authentisches Vorbild war Herr Meyer, mein langjähriger Klassenlehrer während meiner Schulzeit auf dem Konrad-Heresbach-Gymnasium in Mettmann. Er war nicht nur ein Mensch des Wortes, sondern auch ein Mensch der Tat. Er stand konsequent auch in Taten zu seinen Worten. Ihm habe ich geglaubt, ihm habe ich vertraut, er war für mich weniger Lehrer als vielmehr Mensch, von dem ich auch menschlich sehr viel lernen durfte.

Wenn ich mal wieder den Unterricht störte und Herr Meyer - er war ein sehr geduldiger Mensch - mich in meine Grenzen verwies, so habe ich das sofort umgesetzt, weil ich genau wusste, dass er andernfalls die angedrohte Konsequenz auch wahr machen würde. Bei einer anderen Gelegenheit hatte die Klassenkonferenz ihn als meinen Klassenlehrer beauftragt, meinen Eltern zu empfehlen, mich von der Schule zu nehmen, weil ich für die Schule nicht mehr tragbar sei. Er hat das auf eigenes Risiko nicht getan, weil er der Überzeugung war, das wäre der falscheste Schritt, den die Schule überhaupt gehen konnte. Dafür bin ich ihm heute noch dankbar. Erfahren habe ich davon erst Jahre später.

Sehr geehrter Herr Meyer, gleich an welcher "Anschrift" Sie diese Worte erreichen: Ich möchte Ihnen ein herzliches Dankeschön sagen für die Jahre, die Sie mich mehr als Mensch denn als Lehrer durch mein Leben begleitet haben. Es war wunderbar für mich - auch wenn ich das damals noch nicht so empfunden habe -, Ihnen vertrauen zu dürfen und zu können.

#gerhardsgedankenbuch #authentisch #vorbild #vertrauen #lehrer #mensch #dankbarkeit #schule #risiko

 
Psychologie: Schatz, du verdienst zu viel!
Elementarteilchen: Gestresste Männer, Gender Pay Gap
#Wissenschaft #Mensch #Elementarteilchen

 
Psychologie: Schatz, du verdienst zu viel!
Elementarteilchen: Gestresste Männer, Gender Pay Gap
#Wissenschaft #Mensch #Elementarteilchen

 
#Sozial zu sein, Sozialisierung auszuüben, das Bedürfnis nach Akzeptanz, Beachtung & Anerkennung ist keine Idiologie, keine #Religion und hat auch nichts mit #Politik zu tun. Es ist ein für das überleben notwendiges Grundbedürfnis eines jeden Menschen gleich nach seiner Geburt. #Liebe ist in jedem #Mensch.
Unabhängig von #Erziehung, #Geschlecht, Hautfarbe, #Religion, Herkunft oder Abstammung.

Kann jemand das Gegenteil beweisen?
Kann jemand logisch dagegen Argumentieren?

 

Das Ende der menschlichen Zivilisation


#Mensch #Natur #Gesellschaft
Das Ende der menschlichen Zivilisation

 

Dirk C. Fleck und Jens Lehrich


Das Unvollkommene ist auch das Besondere an dem Format: noch bis kurz vor dem Dreh wissen beide Protagonisten nicht, worauf das Gespräch hinauslaufen wird. Mensch sein und Mensch sein dürfen: So gedeiht die Salon-Freundschaft vor laufenden Kameras.

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2019/11/14/salongespraech-das-dunkle-und-das-licht/

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#Gesellschaft #Soziales #Philosophie #Dialog #Kommunikation #Diskussion #Sein #Dasein #Mensch
Salongespräch: „Das Dunkle und das Licht“

 

Radio | DLF: Ein Paket für den Klimaschutz - Industrienationen unter Druck


Diese Woche soll das „Klimapaket“ durch den Bundestag gehen. Doch auch die Koalition weiß: So wird das Pariser Klimaabkommen nicht erfüllt. Hat Deutschland, haben die Industrienationen die richtigen Antworten auf die Herausforderung Klimakrise?

Audio: Web | MP3

Info: Habe ich vorhin auf dem Heimweg im Radio gehört. Hat mir ganz gut gefallen. Wobei ich natürlich generell zu radikaleren Lösungen tendiere.

Tags: #de #radio #klima #klimaschutz #industrienationen #klimapaket #umwelt #mensch #kapitalismus #staat #system #klimaabkommen #klimakrise #dlf #ravenbird #2019-11-13

 

Wild


"(...) Sofern nicht unterstellt werden kann, dass der Zweck des Krieges immer der der Ernährung ist, und dass das Objekt dieser Aggessionsart der Mensch ist, zum Verzehr bestimmt wie das Wild, insofern ist die Zurückführung des Krieges auf die Jagd ohne Grundlage. Denn wenn der Krieg die „Doublette“ der Jagd wäre, dann wäre die allgemeine Menschenfresserei der Endpunkt."

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2019/11/08/pierre-clastres-archaeologie-der-gewalt-teil-2/

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#Bildung #Ethnologie #Mensch #Dasein #Gesellschaft #Zivilisation #Organisation #Soziologie #Ökonomie
Pierre Clastres – Archäologie der Gewalt (Teil 2)

 

Hintergrund | Telepolis: Das Ende der Wachstumsrevolution


Bis ins 18. Jahrhundert lebten die Menschen in Gemeinschaften des Stillstandes. Das seitdem anhaltende Wirtschaftswachstum schuf unbekannte Entwicklungsdynamiken und Wohlstand. Aber das Ende des Wachstums erfordert eine neue nachhaltige Gesellschaft

Bis ins 18. Jahrhundert wuchsen Wirtschaft und Bevölkerung in etwa gleicher Trägheit von durchschnittlich um 0,1 Prozent pro Jahr. Die langsame Bevölkerungszunahme zehrte das Mehrprodukt fast vollständig auf. In Folge dessen blieben die Lebensverhältnisse über ca. 1500 Jahre weitgehend stabil. Es waren Gesellschaften der Stagnation, die immer wieder von schweren Krisen wie Epidemien, Völkerfluchten, Kriegen sowie Klimaveränderungen und Naturkatastrophen, in ihrer Entwicklung um Jahrzehnte, z.T. Jahrhunderte zurückgeworfen wurden...

Info: Ein wirklich interessanter Text und Thema. Für mich persönnlich ist klar das wir die Verschwendung der Ressourcen und das Wachstum von Wirtschaft und Bevölkerung sowie die rasend schnelle Fortentwicklung der Technologie in den Griff bekommen müssen. Mich würde Eure Meinung dazu interessieren.

Tags: #de #hintergrund #mensch #gesellschaft #wirtschaft #wachstum #kapitalismus #bevölkerungszuwachs #stillstand #stagnation #ressourcen #telepolis #ravenbird #2019-11-02

 


Sehenswerte Reportage.
#Wald #Baum #Leben #Mensch #Natur #Forst #Klimawandel #Klimaschutz #Forstwirtschaft #Totholz #Borkenkäfer

Minute 8:20: "...und nach so einem Waldeinsatz fressen die Leute wahrscheinlich .... 10 Stullen?" 😂

Minute 13:24 - "Lass den Wald doch einfach mal in Ruhe, lass ihn doch mal machen" 👍❤

 
Viele Hundebesitzer glauben mit religiösem Eifer daran, dass ihr Haustier fressen soll wie ein Wolf: am besten rohes Fleisch. Forscher fanden nun heraus, dass im Rohfutter etlicher Anbieter antibiotikaresistente Keime wimmeln. Von Frank Thadeusz
Der Feind im Hundenapf
#Wissenschaft #Mensch #Elementarteilchen

 
Viele Hundebesitzer glauben mit religiösem Eifer daran, dass ihr Haustier fressen soll wie ein Wolf: am besten rohes Fleisch. Forscher fanden nun heraus, dass im Rohfutter etlicher Anbieter antibiotikaresistente Keime wimmeln. Von Frank Thadeusz
Der Feind im Hundenapf
#Wissenschaft #Mensch #Elementarteilchen

 
"Right Here, Right Now": Fatboy Slim bring Greta Thunbergs Uno-Rede auf die Bühne
"Right Here, Right Now": Fatboy Slim spielt live den Greta-Thunberg-Remix
#Wissenschaft #Mensch #GretaThunberg #Klimawandel #FridaysforFuture #Klimapolitik

 
"Right Here, Right Now": Fatboy Slim bring Greta Thunbergs Uno-Rede auf die Bühne
"Right Here, Right Now": Fatboy Slim spielt live den Greta-Thunberg-Remix
#Wissenschaft #Mensch #GretaThunberg #Klimawandel #FridaysforFuture #Klimapolitik

 


Das zeigt imho wunderbar, wie solche Menschen funktionieren. Ich vermute, er glaubt einfach an Authoritäten. Argumente der Gegenseite finden offensichtlich keinerlei Beachtung, weil eine für ihn höhere Authorität, etwas anderes behauptet.
Der macht sich scheinbar gar keine Mühe, die Situation zu überdenken. Im Prinzip, denke ich, funktioniert er wie ein Soldat.
Oder seh ich das falsch?

Ist das ein abgebrühter Pokerspieler oder glaubt er selbst was er da sagt?
Was denkt ihr?

#Politik #Kommunikation #Mensch #Psychologie

 


"Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
  • Werner Heisenberg
#Mensch #Schule #Wissen #Lernen

 
Einen #Mensch und #Politiker vom Format eines #WillyBrandt sucht man heute in #Deutschland weit und breit vergebens. Mit einem solchen Mann hätten wir heute weder die #AfD noch einen erstarkenden #Rechtsextremismus.

 
Ist es würdevoll ...
  • Menschen zu diskriminieren?
  • Kinder zu schlagen?
  • andere abzuwerten?
  • gierig zu sein?
  • zu lügen?
  • zu stehlen?
  • nicht zu helfen?
  • zu töten?
  • die Umwelt zu zerstören?
Jeder Mensch hat diese Superkraft namens: #Würde
Keine Ahnung warum #Mensch nicht viel öfter gebrauch davon machen.
#Gesellschaft #Philosophie #Leben #Liebe

 
Ist es würdevoll ...
  • Menschen zu diskriminieren?
  • Kinder zu schlagen?
  • andere abzuwerten?
  • gierig zu sein?
  • zu lügen?
  • zu stehlen?
  • nicht zu helfen?
  • zu töten?
  • die Umwelt zu zerstören?
Jeder Mensch hat diese Superkraft namens: #Würde
Keine Ahnung warum #Mensch nicht viel öfter gebrauch davon machen.
#Gesellschaft #Philosophie #Leben #Liebe