Skip to main content

Search

Items tagged with: linke


 

Die größten Schreihälse gegen Nazis sind selbst die größten Nazis.


https://sciencefiles.org/2020/03/10/die-grosten-schreihalse-gegen-nazis-sind-selbst-die-grosten-nazis/

#rechte #Nazis #linke #kiz #taz #Kommunisten #Politik
Die größten Schreihälse gegen Nazis sind selbst die größten Nazis

 

Die größten Schreihälse gegen Nazis sind selbst die größten Nazis.


https://sciencefiles.org/2020/03/10/die-grosten-schreihalse-gegen-nazis-sind-selbst-die-grosten-nazis/

#rechte #Nazis #linke #kiz #taz #Kommunisten #Politik
Die größten Schreihälse gegen Nazis sind selbst die größten Nazis

 
jochen_hoff@diasp.de, Chefideologe seines Hühnerstalls, stellt sich als jemand dar, der nur Diskussionen anregen will. Geht die Diskussion los, wird er unverzüglich beleidigend, ausfallend, unterstellend.
Zu guter Letzt blockt er die Personen, die ihn kritisieren, ab.
Natürlich nicht ohne sich vorher das letzte Wort zu sichern.
So verhält sich also ein Vorkämpfer für freie Meinung?

 

Die nächste Finte? Waren ALLE, die behauptet haben wir hätten keine Verfassung nicht #Reichsbürger? Liebe BKA Leser..klärt mich bitte auf.. ist der Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk ein Reichsbürger?


Sollten wir lieber vor ihm warnen in dieser Gruppe? Ich finde die Bildbeschriftung aus seeehhhr gefährlich: „Schon der Name "Grundgesetz" statt "Verfassung" signalisiert einen vorläufigen Charakter.“ .. achso und da ist da noch der Artikel 146 im GG. Gibt es BKA Gutachten dazu, was dieser denn nun bedeutet?

Süß schmeckt dem Mann das Brot der Lüge[8], aber hinterher ist sein Mund voller Kies (Sprüche 20,17)

https://www.sueddeutsche.de/kultur/ilko-sascha-kowalczuk-historiker-grundgesetz-verfassung-1.4829243!amp

#rechte #Nazis #linke #Gesellschaft #taz

 

Die nächste Finte? Waren ALLE, die behauptet haben wir hätten keine Verfassung nicht #Reichsbürger? Liebe BKA Leser..klärt mich bitte auf.. ist der Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk ein Reichsbürger?


Sollten wir lieber vor ihm warnen in dieser Gruppe? Ich finde die Bildbeschriftung aus seeehhhr gefährlich: „Schon der Name "Grundgesetz" statt "Verfassung" signalisiert einen vorläufigen Charakter.“ .. achso und da ist da noch der Artikel 146 im GG. Gibt es BKA Gutachten dazu, was dieser denn nun bedeutet?

Süß schmeckt dem Mann das Brot der Lüge[8], aber hinterher ist sein Mund voller Kies (Sprüche 20,17)

https://www.sueddeutsche.de/kultur/ilko-sascha-kowalczuk-historiker-grundgesetz-verfassung-1.4829243!amp

#rechte #Nazis #linke #Gesellschaft #taz

 

Verstörendes "Kentler-Experiment" : Kinder für widerliche Untersuchungen an Pädophile gereicht


Bei dem sogenannten "Kentler-Experiment" wurden Kinder und Jugendliche in Berlin gezielt zur Pflege an Pädophile gegeben und von diesen missbraucht. Die Behörden ließen die verstörenden Vorgänge jahrelang geschehen. Nun fordern die Opfer eine Entschädigung.

Es ist absolut unvorstellbar, was ein Sozial-Experiment in Deutschland zahlreichen Kindern angetan haben soll. Bei dem sogenannten "Kentler-Experiment", das zwischen 1969 und 2003 in Berlin durchgeführt wurde, wurden obdachlose Kinder bei pädophilen Pflegeeltern untergebracht, um zu erforschen, ob pädophile Väter besser geeignet für die Erziehung von Pflegekindern sind, als andere. Erst jetzt, knapp 17 Jahre später, sollen die Opfer des widerlichen Experiments eine Entschädigung erhalten.

"Kentler-Experiment" in Berlin: Kinder wurden bei pädophilen Pflegeeltern untergebracht
Wie unter anderem die britische "The Sun" berichtet, wurde das abscheuliche Experiment vorrangig mit obdachlosen Jungen im Alter zwischen sechs und 14 Jahren durchgeführt. Weil angenommen wurde, dass schutzbedürftige Kinder von der Aufmerksamkeit Pädophiler profitieren könnten, wurden die Kinder bei pädophilen Pflegeeltern untergebracht. Die verdrehte Logik hinter dem "Kentler-Experiment" - benannt nach dem führenden Sexologen Helmut Kentler, der das Programm indizierte - war, dass Pädophilie "positive Konsequenzen" auf die Kinder haben könnten.

Experiment sollte beweisen, dass Pädophile besser geeignet sind für Pflegekinder
Etwa 30 Jahre lang - bis mindestens 2003 - gaben Berliner #Jugendämter Kinder und Jugendliche zu pädophilen Pflegevätern.Kentler glaubte, dass sich pädophile Männer als Pflegeväter besser um ihre Schützlinge kümmern würden als andere Pflegeeltern. Dass sie dafür Sex wollen könnten, war für den seinerzeit weithin anerkannten #Psychologen kein Hinderungsgrund. Die Pädophilen erhielten sogar Pflegegeld. Wie viele Kinder genau unter dem Versagen der Behörden leiden mussten, ist unklar.

Nach jahrelangem Missbrauch: Opfer fordern Entschädigung
Kentler, der nach seiner Zeit am "Pädagogischen Zentrum Berlin" als Professor für Sozialpädagogik an der TU Hannover lehrte, wurde für sein "Experiment" nie strafrechtlich verfolgt. Die heute erwachsenen Kinder sprachen im Interview einst darüber, wie sehr sie sich von den Behörden im Stich gelassen fühlten. Für das Martyrium, was sie vor Jahren durchleben mussten, sollen die Opfer der "Kentler-Experimente" nun eine Entschädigung erhalten. Der Anwalt eines der Betroffenen fordert Schmerzensgeld, das "100.000 Euro nicht unterschreiten sollte", zuzüglich Zinsen. Zudem soll er eine Lebensrente von monatlich 2500 Euro erhalten, beginnend ab 29. April 2001. Das berichtet aktuell der "Tagesspiegel". Ein schwacher Trost für die Opfer, von denen mehrere Berichten zufolge über Jahre hinweg von ihren Pflegevätern vergewaltigt worden sein sollen.

Bis heute sind viele Fragen - nicht zuletzt, warum das "Kentler-Experiment" überhaupt erlaubt wurde - unbeantwortet.Als Kentler 2008 starb, hinterließ er zahlreiche Aufzeichnungen, in denen das gesamte Experiment als "Erfolg" beschrieben wurde. Darin gab er jedoch auch zu, dass die Unterbringung von Jugendlichen mit #Pädophilen gegen das Gesetz verstoßen hatte.

#Grünen #Kommunisten Deutschland #Politik #linke #kentler

 

Verstörendes "Kentler-Experiment" : Kinder für widerliche Untersuchungen an Pädophile gereicht


Bei dem sogenannten "Kentler-Experiment" wurden Kinder und Jugendliche in Berlin gezielt zur Pflege an Pädophile gegeben und von diesen missbraucht. Die Behörden ließen die verstörenden Vorgänge jahrelang geschehen. Nun fordern die Opfer eine Entschädigung.

Es ist absolut unvorstellbar, was ein Sozial-Experiment in Deutschland zahlreichen Kindern angetan haben soll. Bei dem sogenannten "Kentler-Experiment", das zwischen 1969 und 2003 in Berlin durchgeführt wurde, wurden obdachlose Kinder bei pädophilen Pflegeeltern untergebracht, um zu erforschen, ob pädophile Väter besser geeignet für die Erziehung von Pflegekindern sind, als andere. Erst jetzt, knapp 17 Jahre später, sollen die Opfer des widerlichen Experiments eine Entschädigung erhalten.

"Kentler-Experiment" in Berlin: Kinder wurden bei pädophilen Pflegeeltern untergebracht
Wie unter anderem die britische "The Sun" berichtet, wurde das abscheuliche Experiment vorrangig mit obdachlosen Jungen im Alter zwischen sechs und 14 Jahren durchgeführt. Weil angenommen wurde, dass schutzbedürftige Kinder von der Aufmerksamkeit Pädophiler profitieren könnten, wurden die Kinder bei pädophilen Pflegeeltern untergebracht. Die verdrehte Logik hinter dem "Kentler-Experiment" - benannt nach dem führenden Sexologen Helmut Kentler, der das Programm indizierte - war, dass Pädophilie "positive Konsequenzen" auf die Kinder haben könnten.

Experiment sollte beweisen, dass Pädophile besser geeignet sind für Pflegekinder
Etwa 30 Jahre lang - bis mindestens 2003 - gaben Berliner #Jugendämter Kinder und Jugendliche zu pädophilen Pflegevätern.Kentler glaubte, dass sich pädophile Männer als Pflegeväter besser um ihre Schützlinge kümmern würden als andere Pflegeeltern. Dass sie dafür Sex wollen könnten, war für den seinerzeit weithin anerkannten #Psychologen kein Hinderungsgrund. Die Pädophilen erhielten sogar Pflegegeld. Wie viele Kinder genau unter dem Versagen der Behörden leiden mussten, ist unklar.

Nach jahrelangem Missbrauch: Opfer fordern Entschädigung
Kentler, der nach seiner Zeit am "Pädagogischen Zentrum Berlin" als Professor für Sozialpädagogik an der TU Hannover lehrte, wurde für sein "Experiment" nie strafrechtlich verfolgt. Die heute erwachsenen Kinder sprachen im Interview einst darüber, wie sehr sie sich von den Behörden im Stich gelassen fühlten. Für das Martyrium, was sie vor Jahren durchleben mussten, sollen die Opfer der "Kentler-Experimente" nun eine Entschädigung erhalten. Der Anwalt eines der Betroffenen fordert Schmerzensgeld, das "100.000 Euro nicht unterschreiten sollte", zuzüglich Zinsen. Zudem soll er eine Lebensrente von monatlich 2500 Euro erhalten, beginnend ab 29. April 2001. Das berichtet aktuell der "Tagesspiegel". Ein schwacher Trost für die Opfer, von denen mehrere Berichten zufolge über Jahre hinweg von ihren Pflegevätern vergewaltigt worden sein sollen.

Bis heute sind viele Fragen - nicht zuletzt, warum das "Kentler-Experiment" überhaupt erlaubt wurde - unbeantwortet.Als Kentler 2008 starb, hinterließ er zahlreiche Aufzeichnungen, in denen das gesamte Experiment als "Erfolg" beschrieben wurde. Darin gab er jedoch auch zu, dass die Unterbringung von Jugendlichen mit #Pädophilen gegen das Gesetz verstoßen hatte.

#Grünen #Kommunisten Deutschland #Politik #linke #kentler

 
Man stelle sich vor, die linke Genossin würde argumentieren, sie sei plötzlich übermannt worden, als sie den Reiche-erschiessen-Spruch flapsig rausgehauen hat.

Schwachsinn?

Bei Kemmerich galt das:
https://tagesspiegel.de/politik/lindner-erklaert-thueringen-wahl-im-zdf-herr-kemmerich-war-offensichtlich-uebermannt/25522036.html

#aktuellestunde #bundestag #fdp #linke

 

„Halbschwergewichtler Abud Abu Lubdeh (25/Berlin) wurde am 13. Februar in Schwerin bei einem Trainingsaufenthalt von drei Syrern beschimpft und in eine Schlägerei verwickelt.

Rechnung bitte an Proasyl


Berlins Boxpräsident Hans-Peter Miesner (75) zu BILD: „Abud wollte sich in einer Trainings-Pause auf dem Marienplatz etwas kaufen und trug seine Nationalmannschaftsjacke mit der Aufschrift ‚Deutschland‘. Er wurde von drei Syrern als ‚Scheiß Deutscher‘ beleidigt. Es kam zur Prügelei.“

Schwerins Polizeisprecher Steffen Salow (52): „Der Deutsche ist nach seinen Angaben angesprochen, provoziert und beleidigt worden. Er hat die drei arabischstämmigen Männer daraufhin zur Rede gestellt. Es begann eine kurze, aber heftige Prügelei.“(...)“

https://www.bild.de/sport/mehr-sport/boxen/scheiss-deutscher-amateur-boxer-abud-abu-auf-der-strasse-verpruegelt-69012762.bild.html

#proasyl #gesellschaft #taz #rechte #Linke #Nazis #politik #Deutschland #irrsin #Migranten

 

„Halbschwergewichtler Abud Abu Lubdeh (25/Berlin) wurde am 13. Februar in Schwerin bei einem Trainingsaufenthalt von drei Syrern beschimpft und in eine Schlägerei verwickelt.

Rechnung bitte an Proasyl


Berlins Boxpräsident Hans-Peter Miesner (75) zu BILD: „Abud wollte sich in einer Trainings-Pause auf dem Marienplatz etwas kaufen und trug seine Nationalmannschaftsjacke mit der Aufschrift ‚Deutschland‘. Er wurde von drei Syrern als ‚Scheiß Deutscher‘ beleidigt. Es kam zur Prügelei.“

Schwerins Polizeisprecher Steffen Salow (52): „Der Deutsche ist nach seinen Angaben angesprochen, provoziert und beleidigt worden. Er hat die drei arabischstämmigen Männer daraufhin zur Rede gestellt. Es begann eine kurze, aber heftige Prügelei.“(...)“

https://www.bild.de/sport/mehr-sport/boxen/scheiss-deutscher-amateur-boxer-abud-abu-auf-der-strasse-verpruegelt-69012762.bild.html

#proasyl #gesellschaft #taz #rechte #Linke #Nazis #politik #Deutschland #irrsin #Migranten

 
Bild/Foto
Leider kein Fake. #Gendergaga 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
#Gesellschaft #Kommunisten #linke #traurig #BRD #Staat #Politik

 

Meine Frau, gebürtige Türkin, hat mir dieses Video übersetzt.


Dieser Zeuge sagt klar aus: Wir werden belogen. Es waren mehrere Täter in Hanau. Es war NICHT die Person, die uns im Fernsehen als angeblicher Täter präsentiert wird.



#hanau #staat #verschleierung #Gesellschaft #politik #linke

 

Meine Frau, gebürtige Türkin, hat mir dieses Video übersetzt.


Dieser Zeuge sagt klar aus: Wir werden belogen. Es waren mehrere Täter in Hanau. Es war NICHT die Person, die uns im Fernsehen als angeblicher Täter präsentiert wird.



#hanau #staat #verschleierung #Gesellschaft #politik #linke

 

LIVE: Klima-Trottel entlarven sich und die FDP will die Steuern abschaffen. 😃




#Klimawandel #fff #fridayforfurure #agenda #nwo #politik #kommunisten #Linke

 

So, wie sich das jetzt darstellt, handelt es sich wie beim Fall NSU um einen internen Bandenkrieg unter Migranten.


https://www.focus.de/panorama/welt/in-mehreren-bundeslaendern-neue-schlaeger-gangs-wird-der-kurden-tuerken-konflikt-zum-deutschen-bandenkrieg_id_5723173.html

Und hier:

https://uebermedien.de/46385/morde-im-milieu-was-bild-ueber-hanau-spekulierte/

Hier direkte Zeugen von Hanau:

https://youtu.be/Av4PrCjxaKw

Und hier Migranten Zeugen:

https://www.aa.com.tr/en/europe/eyewitnesses-recall-terror-attack-in-germany-s-hanau/1740969#

Weil die Öffentlichkeit das natürlich nicht erfahren darf, wird ein deutscher Sündenbock draufgesetzt.

So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Man vertuscht den "ausländischen" Bandenkrieg und schiebt es den Deutschen in die Schuhe, um sie wieder mal als Nazis vorzuführen #Hybrider Krieg. V

ermutlich sind derartige Sündenböcke bereits vorbereitet und werden für ähnliche Fälle vorgehalten.

Respekt übrigens für diese vernünftigen Leute unter den Migranten, die hier ganz sachlich Bericht erstatten.


https://youtu.be/_hbeP0Vab1c

#hanau #Bandenkriminalität #clans #gesellschaft #BND #Politik #linke #Deutschland

 

So, wie sich das jetzt darstellt, handelt es sich wie beim Fall NSU um einen internen Bandenkrieg unter Migranten.


https://www.focus.de/panorama/welt/in-mehreren-bundeslaendern-neue-schlaeger-gangs-wird-der-kurden-tuerken-konflikt-zum-deutschen-bandenkrieg_id_5723173.html

Und hier:

https://uebermedien.de/46385/morde-im-milieu-was-bild-ueber-hanau-spekulierte/

Hier direkte Zeugen von Hanau:

https://youtu.be/Av4PrCjxaKw

Und hier Migranten Zeugen:

https://www.aa.com.tr/en/europe/eyewitnesses-recall-terror-attack-in-germany-s-hanau/1740969#

Weil die Öffentlichkeit das natürlich nicht erfahren darf, wird ein deutscher Sündenbock draufgesetzt.

So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Man vertuscht den "ausländischen" Bandenkrieg und schiebt es den Deutschen in die Schuhe, um sie wieder mal als Nazis vorzuführen #Hybrider Krieg. V

ermutlich sind derartige Sündenböcke bereits vorbereitet und werden für ähnliche Fälle vorgehalten.

Respekt übrigens für diese vernünftigen Leute unter den Migranten, die hier ganz sachlich Bericht erstatten.


https://youtu.be/_hbeP0Vab1c

#hanau #Bandenkriminalität #clans #gesellschaft #BND #Politik #linke #Deutschland

 

Tom Radtke hat mit seinen Enthüllungen um Fridays For Future große Aufmerksamkeit erlangt.


Im Interview spricht er darüber, wie er politisch geworden ist, wie er zu FFF gestoßen ist, was er dort erlebt hat und vieles mehr. Zudem haben wir auch über den Sozialismus vs. freier Markt gesprochen und ob der Klimawandel menschengemacht ist oder nicht.
#RadtkeLeaks

https://youtu.be/Kzd-CNqQz6Q

#Linke #fff #grünen #grüne #Staat #Politik #TAZ

 

Tom Radtke hat mit seinen Enthüllungen um Fridays For Future große Aufmerksamkeit erlangt.


Im Interview spricht er darüber, wie er politisch geworden ist, wie er zu FFF gestoßen ist, was er dort erlebt hat und vieles mehr. Zudem haben wir auch über den Sozialismus vs. freier Markt gesprochen und ob der Klimawandel menschengemacht ist oder nicht.
#RadtkeLeaks

https://youtu.be/Kzd-CNqQz6Q

#Linke #fff #grünen #grüne #Staat #Politik #TAZ

 

Die Hanaustory ist ein Krieg zwischen Russen und Kurden, die an verschiedenen Orten zugeschlagen habe. Ein Rachefeldzug der Russen.


Beweise liegen vor.

#hanau #linke #Staat #gesellschaft

 

Die Hanaustory ist ein Krieg zwischen Russen und Kurden, die an verschiedenen Orten zugeschlagen habe. Ein Rachefeldzug der Russen.


Beweise liegen vor.

#hanau #linke #Staat #gesellschaft

 
Bild/Foto

Das scheint eine ganz spezielle Auffassung von 'liberal' zu sein, die hier heranwächst. (a.s.)


#Linke #staat #taz #rechte #gesellschaft

 
Bild/Foto

Das scheint eine ganz spezielle Auffassung von 'liberal' zu sein, die hier heranwächst. (a.s.)


#Linke #staat #taz #rechte #gesellschaft

 
"Hetzt"?!?

RT @TSchipanski@twitter.com

Es ist erschreckend mit welcher Intensität u welchen Populismus der ehemalige Chef der Thüringer Staatskanzlei @BenjaminHoff@twitter.com in den sozialen Netzwerken gegen die #CDU hetzt. Er ist Beweis dafür, dass die klare Abgrenzung der CDU zu #Linke u #AfD richtig u notwendig ist u bleibt!

🐦🔗: https://twitter.com/TSchipanski/status/1230028839549579265

 
Bild/Foto

Was der kommunistische „Klatschaffe“ Tilo #Jung alles so öffentlich von sich gibt!


Mit der Meinung könnte er in einen Interview bei KenFM tatsächlich Punkte sammeln.

Tilo Jung (Jung & Naiv) definiert #Stalin, Mao, Che Guevara und die #DDR aufgrund ihrer autoritären Herrschaft einfach in „rechts“ um, damit das Weltbild wieder passt. Kann man so machen, ist dann aber dumm & naiv.

Die grundsätzliche Unfähigkeit vieler Linker und selbsternannter Intellektueller, auch vor der eigenen ideologischen Haustür zu kehren, veranschaulicht ihren Grad der Ideologisierung.

Wer die eigene Weltanschauung durch derart Intellektuell unredliche Geschichtsverkittung vor Kritik immunisiert, steckt so tief im dogmatischen Sumpf, als dass man die journalistisch notwendige Fähigkeit zur differenzierten und objektiven Beobachtung stark bezweifeln kann.

Kommen wir lieber schnell zum Wetter….

#linke #rechte #Gesellschaft #TAZ #Kommunisten

 
Bild/Foto

Was der kommunistische „Klatschaffe“ Tilo #Jung alles so öffentlich von sich gibt!


Mit der Meinung könnte er in einen Interview bei KenFM tatsächlich Punkte sammeln.

Tilo Jung (Jung & Naiv) definiert #Stalin, Mao, Che Guevara und die #DDR aufgrund ihrer autoritären Herrschaft einfach in „rechts“ um, damit das Weltbild wieder passt. Kann man so machen, ist dann aber dumm & naiv.

Die grundsätzliche Unfähigkeit vieler Linker und selbsternannter Intellektueller, auch vor der eigenen ideologischen Haustür zu kehren, veranschaulicht ihren Grad der Ideologisierung.

Wer die eigene Weltanschauung durch derart Intellektuell unredliche Geschichtsverkittung vor Kritik immunisiert, steckt so tief im dogmatischen Sumpf, als dass man die journalistisch notwendige Fähigkeit zur differenzierten und objektiven Beobachtung stark bezweifeln kann.

Kommen wir lieber schnell zum Wetter….

#linke #rechte #Gesellschaft #TAZ #Kommunisten

 
Bild/Foto

"Wir sind die Guten"


"«Die grösste Kunst besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne Kampf zu brechen: Zersetzt alles, was im Landes des Gegners gut ist; verwickelt die Vertreter der herrschenden Schichten in verbrecherische Unternehmungen; […] verbreitet Uneinigkeit und Streit unter den Bürgern des feindlichen Landes; hetzt die Jungen gegen die Alten; zerstört mit allen Mitteln die Ausrüstung, die Versorgung, die Ordnung der feindlichen Streitkräfte; entwertet alte Überlieferungen und Götter […]» Sun Tsu - Kunst des Krieges

#kommunisten #linke #Gesellschaft #Staat #Politik #TAZ

 
Bild/Foto

Das ist natürlich nur Satire und keine Verunglimpfung von Kriegsopfern/Toten…


#St.Pauli halt… # Faschisten merken halt nicht, dass sie Faschisten sind…

#kommunisten #antifa #Linke #Nazis #taz #keinesatire #Dresden

 
Bild/Foto

Das ist natürlich nur Satire und keine Verunglimpfung von Kriegsopfern/Toten…


#St.Pauli halt… # Faschisten merken halt nicht, dass sie Faschisten sind…

#kommunisten #antifa #Linke #Nazis #taz #keinesatire #Dresden

 

#DemokratieFeind #Merkel


Ich kann nicht glauben, dass das alles wirklich passiert. Es gab in #Thüringen eine Wahl eines Ministerpräsidenten und die ist nicht ganz so ausgegangen, wie es die Regierenden geplant hatten. Das passiert. Das gehört in normalen Ländern zur Demokratie. Doch Deutschland wurde hysterisch, denn es konnte ja nur ein Werk von #Faschisten sein, wenn jetzt ein #Liberaler statt eines #Linken das kleine Bundesland regieren sollte. Und die #Bundeskanzlerin zeigte, dass man das mit ihr nicht machen kann, als #Abgeordneter einfach so abzustimmen, wie es einem gerade passt. #Sie #befahl #Wahlwiederholung und da gibts keine andere Antwort als: "Jawoll, meine Kanzlerin!"

https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=QUE6mrsnGvA&feature=emb_logo

#Unrechtsstaat #DDR #Ramelow #Thüringen #Faschismus = #Linke = #Antidemokraten = #DemokratieFeinde

 

#DemokratieFeind #Merkel


Ich kann nicht glauben, dass das alles wirklich passiert. Es gab in #Thüringen eine Wahl eines Ministerpräsidenten und die ist nicht ganz so ausgegangen, wie es die Regierenden geplant hatten. Das passiert. Das gehört in normalen Ländern zur Demokratie. Doch Deutschland wurde hysterisch, denn es konnte ja nur ein Werk von #Faschisten sein, wenn jetzt ein #Liberaler statt eines #Linken das kleine Bundesland regieren sollte. Und die #Bundeskanzlerin zeigte, dass man das mit ihr nicht machen kann, als #Abgeordneter einfach so abzustimmen, wie es einem gerade passt. #Sie #befahl #Wahlwiederholung und da gibts keine andere Antwort als: "Jawoll, meine Kanzlerin!"

https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=QUE6mrsnGvA&feature=emb_logo

#Unrechtsstaat #DDR #Ramelow #Thüringen #Faschismus = #Linke = #Antidemokraten = #DemokratieFeinde

 

#Merkel hat die #CDU zur #Blockpartei der #Linken gemacht


Autor Vera #Lengsfeld

Nicht die demokratische Wahl eines Kandidaten der bürgerlichen Mitte in #Thüringen ist unverzeihlich, sondern, dass durch #Kanzlerin #Merkel, 30 Jahre nach dem Untergang des #SED -Staates, die mehrfach umbenannte #SED, wieder eine führende Rolle in unserem Land innehat. Sie hat damit die #CDU, die der Garant für das Erfolgsmodell alte #Bundesrepublik war, zur #Blockpartei der #Linken herabgestuft. Sie hat dafür gesorgt, dass die Wahl „rückgängig“ gemacht wird und das unterstrichen, indem sie ihren Ostbeauftragten Christian #Hirte schasste, weil er es gewagt hatte, einem #demokratisch #gewählten #Kandidaten der #Mitte zu #gratulieren und den #Mut besessen hat, das nicht zu widerrufen. Der nächste Schritt sind die angekündigten #Säuberungen der #Partei von den letzten verblieben #Konservativen, die sich in der #WerteUnion gesammelt haben. Wenn die #CDU auch das hinnimmt, schafft sie sich selber ab.

Dass die #Linke, deren Spitzenkandidat Ramelow mithilfe seines Vordenkers Hoff 25 % der Wähler Thüringens als Naziunterstützer denunziert hat, ist unverzeihlich, weil er die Verbrechen der Nazis skrupellos als Kampfmittel gegen seine politischen Mitbewerber eingesetzt hat. Die historischen Vergleiche, wenn Teile der Bevölkerung zu Aussätzigen erklärt werden, muss man nicht ziehen, sie springen einem ins Gesicht. Auch als die antifaschistischen Bodentruppen des netten Herrn Ramelow sofort dafür gesorgt haben, dass der frisch gewählte Ministerpräsident und seine #Familie umgehend unter #Polizeischutz gestellt werden mussten, weil es ernsthafte #Morddrohungen gab, hat sich Ramelow nicht etwa davon distanziert, sondern mit einem Tweet die Situation #angeheizt, in dem er ein Hitlerzitat verbreitete, welches den Eindruck erwecken wollte, er sei von Hitler-Anhängern als #Ministerpräsident abgewählt worden.

#Ramelow hat mit seinem Verhalten nach seiner Abwahl gezeigt, dass er #kein #Demokrat ist. Er wird jetzt mithilfe des #Psychoterrors der #Mainstream-Medien gegen alle #Andersdenkenden zurück an die Macht geputscht. Seine Fraktionsvorsitzende Hennig-Wellsow hat die CDU öffentlich aufgefordert, eine #Vorab-Garantie für die Wahl Ramelows zu geben, indem sie fünf Stimmen zusagt. Die Namen der Abgeordneten, die angewiesen werden, Ramelow zu wählen, will sie großzügigerweise nicht wissen. Aber zur Abschaffung von demokratischen Wahlen ist es nur noch ein kleiner Schritt.

Wenn die #Linke eine demokratische #Partei wäre, würde sie Neuwahlen anstreben, um sich eine neue Mehrheit zu verschaffen. Aber sie will lieber mit #Psychoterror an die #Macht und wird diesen #Terror fünf Jahre lang aufrecht erhalten müssen, denn ohne diesen #Terror wird sie nicht regieren können.
[…]

#Unrechtsstaat #DDR #Ramelow #Thüringen #Faschismus = #Linke = #Antidemokraten = #DemokratieFeinde

 

#Merkel hat die #CDU zur #Blockpartei der #Linken gemacht


Autor Vera #Lengsfeld

Nicht die demokratische Wahl eines Kandidaten der bürgerlichen Mitte in #Thüringen ist unverzeihlich, sondern, dass durch #Kanzlerin #Merkel, 30 Jahre nach dem Untergang des #SED -Staates, die mehrfach umbenannte #SED, wieder eine führende Rolle in unserem Land innehat. Sie hat damit die #CDU, die der Garant für das Erfolgsmodell alte #Bundesrepublik war, zur #Blockpartei der #Linken herabgestuft. Sie hat dafür gesorgt, dass die Wahl „rückgängig“ gemacht wird und das unterstrichen, indem sie ihren Ostbeauftragten Christian #Hirte schasste, weil er es gewagt hatte, einem #demokratisch #gewählten #Kandidaten der #Mitte zu #gratulieren und den #Mut besessen hat, das nicht zu widerrufen. Der nächste Schritt sind die angekündigten #Säuberungen der #Partei von den letzten verblieben #Konservativen, die sich in der #WerteUnion gesammelt haben. Wenn die #CDU auch das hinnimmt, schafft sie sich selber ab.

Dass die #Linke, deren Spitzenkandidat Ramelow mithilfe seines Vordenkers Hoff 25 % der Wähler Thüringens als Naziunterstützer denunziert hat, ist unverzeihlich, weil er die Verbrechen der Nazis skrupellos als Kampfmittel gegen seine politischen Mitbewerber eingesetzt hat. Die historischen Vergleiche, wenn Teile der Bevölkerung zu Aussätzigen erklärt werden, muss man nicht ziehen, sie springen einem ins Gesicht. Auch als die antifaschistischen Bodentruppen des netten Herrn Ramelow sofort dafür gesorgt haben, dass der frisch gewählte Ministerpräsident und seine #Familie umgehend unter #Polizeischutz gestellt werden mussten, weil es ernsthafte #Morddrohungen gab, hat sich Ramelow nicht etwa davon distanziert, sondern mit einem Tweet die Situation #angeheizt, in dem er ein Hitlerzitat verbreitete, welches den Eindruck erwecken wollte, er sei von Hitler-Anhängern als #Ministerpräsident abgewählt worden.

#Ramelow hat mit seinem Verhalten nach seiner Abwahl gezeigt, dass er #kein #Demokrat ist. Er wird jetzt mithilfe des #Psychoterrors der #Mainstream-Medien gegen alle #Andersdenkenden zurück an die Macht geputscht. Seine Fraktionsvorsitzende Hennig-Wellsow hat die CDU öffentlich aufgefordert, eine #Vorab-Garantie für die Wahl Ramelows zu geben, indem sie fünf Stimmen zusagt. Die Namen der Abgeordneten, die angewiesen werden, Ramelow zu wählen, will sie großzügigerweise nicht wissen. Aber zur Abschaffung von demokratischen Wahlen ist es nur noch ein kleiner Schritt.

Wenn die #Linke eine demokratische #Partei wäre, würde sie Neuwahlen anstreben, um sich eine neue Mehrheit zu verschaffen. Aber sie will lieber mit #Psychoterror an die #Macht und wird diesen #Terror fünf Jahre lang aufrecht erhalten müssen, denn ohne diesen #Terror wird sie nicht regieren können.
[…]

#Unrechtsstaat #DDR #Ramelow #Thüringen #Faschismus = #Linke = #Antidemokraten = #DemokratieFeinde

 

Werner J. Patzelt über „Erfurter Drama“:

Das zentrale Gebot deutscher Innenpolitik


Politik-Experte Werner J. Patzelt kann in Erfurt folgendes Lehrstück erkennen: Linke und Grüne werden fortan Deutschland immer regieren oder mitregieren, während eine klare Politik rechts der Mitte auf Dauer ausgeschlossen ist. Ausnahme wäre, dass die AfD jemals mehr als die Hälfte der Parlamentsmandate erränge.

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/werner-j-patzelt-ueber-erfurter-drama-das-zentrale-gebot-deutscher-innenpolitik-a3148956.html

Das Erfurter Drama um Deutschlands Rekordhalter im Kurzzeit-Regieren handelte vom zentralen Gebot deutscher Innenpolitik: Nie darf eine nicht-linke Parlamentsmehrheit gegen die Linke verwendet werden, falls diese Mehrheit die AfD einschließt!

Weil aber Deutschlands Rechte nun zwischen zwei ins Gewicht fallenden Parteien gespalten ist, seit nämlich die Sozialdemokratisierung und Vergrünung der #CDU den Aufstieg sowie die Verfestigung der AfD ermöglichten, verlangt die Befolgung dieses Gebots von der Union: Sofern sie nicht – was mittlerweile auszuschließen ist – eine absolute Mehrheit erringt bzw. dank #FDP oder Freien Wählern eine Mehrheitskoalition bilden kann, hat sie mit Grünen und Sozialdemokraten zusammenzugehen oder eine Minderheitsregierung der Linken zu unterstützen.

Doch unter solchen Umständen wird die CDU dauerhaft schwächer, die AfD hingegen stärker. Also verheißt das Erfurter #Lehrstück: #Linke und #Grüne werden fortan Deutschland immer regieren oder mitregieren, während eine klare Politik rechts der Mitte auf Dauer ausgeschlossen ist. Ausnahme wäre, dass die AfD jemals mehr als die Hälfte der Parlamentsmandate erränge.

Dem aber lässt sich abschreckend durch das Abbrennen von „Fascho-Autos“ und Verwüsten von „Fascho-Büros“ entgegenwirken, ferner einschüchternd durch Tätlichkeiten gegen „Faschos und ihre Familien“. Falls andere Abhilfe nicht möglich scheint, strengt man eben ein Verbotsverfahren gegen die AfD an. Es werden sich doch hoffentlich noch Richter finden, die in Höcke Hitler wiedererkennen! Und wenn nicht, muss man deren Lernprozesse eben beschleunigen – nötigenfalls so, wie man CDU und FDP nach der Wahl Kemmerichs schnell wieder zur Räson gebracht hat.

Wenn dann bald Bodo #Ramelow – zweifellos ein populärer und persönlich schätzenswerter Ministerpräsident – im Thüringer Landtag wiedergewählt ist, wird im Rückblick die Frage zu beantworten sein: Warum nicht gleich so? Warum dieser Umweg über den gescheiterten Versuch, den Verlust einer parlamentarischen Mehrheit in freien Wahlen auch noch durch eine veränderte Regierung sichtbar, ja folgenreich zu machen?
[...]

#Demokratie

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/werner-j-patzelt-ueber-erfurter-drama-das-zentrale-gebot-deutscher-innenpolitik-a3148956.html

 

Werner J. Patzelt über „Erfurter Drama“:

Das zentrale Gebot deutscher Innenpolitik


Politik-Experte Werner J. Patzelt kann in Erfurt folgendes Lehrstück erkennen: Linke und Grüne werden fortan Deutschland immer regieren oder mitregieren, während eine klare Politik rechts der Mitte auf Dauer ausgeschlossen ist. Ausnahme wäre, dass die AfD jemals mehr als die Hälfte der Parlamentsmandate erränge.

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/werner-j-patzelt-ueber-erfurter-drama-das-zentrale-gebot-deutscher-innenpolitik-a3148956.html

Das Erfurter Drama um Deutschlands Rekordhalter im Kurzzeit-Regieren handelte vom zentralen Gebot deutscher Innenpolitik: Nie darf eine nicht-linke Parlamentsmehrheit gegen die Linke verwendet werden, falls diese Mehrheit die AfD einschließt!

Weil aber Deutschlands Rechte nun zwischen zwei ins Gewicht fallenden Parteien gespalten ist, seit nämlich die Sozialdemokratisierung und Vergrünung der #CDU den Aufstieg sowie die Verfestigung der AfD ermöglichten, verlangt die Befolgung dieses Gebots von der Union: Sofern sie nicht – was mittlerweile auszuschließen ist – eine absolute Mehrheit erringt bzw. dank #FDP oder Freien Wählern eine Mehrheitskoalition bilden kann, hat sie mit Grünen und Sozialdemokraten zusammenzugehen oder eine Minderheitsregierung der Linken zu unterstützen.

Doch unter solchen Umständen wird die CDU dauerhaft schwächer, die AfD hingegen stärker. Also verheißt das Erfurter #Lehrstück: #Linke und #Grüne werden fortan Deutschland immer regieren oder mitregieren, während eine klare Politik rechts der Mitte auf Dauer ausgeschlossen ist. Ausnahme wäre, dass die AfD jemals mehr als die Hälfte der Parlamentsmandate erränge.

Dem aber lässt sich abschreckend durch das Abbrennen von „Fascho-Autos“ und Verwüsten von „Fascho-Büros“ entgegenwirken, ferner einschüchternd durch Tätlichkeiten gegen „Faschos und ihre Familien“. Falls andere Abhilfe nicht möglich scheint, strengt man eben ein Verbotsverfahren gegen die AfD an. Es werden sich doch hoffentlich noch Richter finden, die in Höcke Hitler wiedererkennen! Und wenn nicht, muss man deren Lernprozesse eben beschleunigen – nötigenfalls so, wie man CDU und FDP nach der Wahl Kemmerichs schnell wieder zur Räson gebracht hat.

Wenn dann bald Bodo #Ramelow – zweifellos ein populärer und persönlich schätzenswerter Ministerpräsident – im Thüringer Landtag wiedergewählt ist, wird im Rückblick die Frage zu beantworten sein: Warum nicht gleich so? Warum dieser Umweg über den gescheiterten Versuch, den Verlust einer parlamentarischen Mehrheit in freien Wahlen auch noch durch eine veränderte Regierung sichtbar, ja folgenreich zu machen?
[...]

#Demokratie

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/werner-j-patzelt-ueber-erfurter-drama-das-zentrale-gebot-deutscher-innenpolitik-a3148956.html

 
Linke, SPD und Grüne haben sich auf einen Koalitionsvertrag für eine Minderheitsregierung geeinigt. Darin definieren die drei Partner gemeinsame Vorhaben. Damit steuert das Land auf ein politisches Experiment zu. #Thüringen #Regierung #Rot-Rot-Grün #Minderheitsregierung #Ramelow #Linke #CDU #Grüne #SPD #MDR #Thueringen

 
Einer der wenigen klugen Kommentare zu den Silvestergeschehnissen in #Connewitz:

Destruktive Gretchenfragen


#Connewitz #Linke #Konservative #Polizei #Silvester #Gewalt #Politik #Deeskalation #Esken #Leipzig #Polizeitaktik

 

Nach Ausschreitungen in Leipzig-Connewitz: Ermittlungen wegen versuchten Mordes | MDR.DE


In Leipzig-Connewitz ist in der Nacht ein Polizist schwer verletzt worden. Innenministerium und linke Szene machen sich gegenseitig Vorwürfe, wer für die Eskalation der Gewalt verantwortlich war.

In der Silvesternacht sind bei Ausschreitungen zwischen Linksautonomen und Polizei mehrere Beamte verletzt worden. Polizei und Innenminister sprechen von gezielter Gewalt. Vertreter der linken Szene widersprechen.
Nach Ausschreitungen in Leipzig-Connewitz: Ermittlungen wegen versuchten Mordes | MDR.DE
#Leipzig #Connewitz #Polizei #Polizist #Verletzte #Silvester #Neujahr #Linke #Ermittlungen #Sachsen #MDR