social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: kunst

Image/photoWir stellen uns quer! wrote the following post Tue, 21 Sep 2021 12:52:45 +0200

Image/photo

RT @starcaztle
Die Stadt Kiel hat ernsthaft 1 Tag vor der Eröffnung eine Installation von "Rocco & his Brothers" verboten(!), auf der u.a. Maaßen & Laschet auf einer "rechten Welle" aus AFD-Plakaten surfen.

Vielleicht kann kann man das ja trotzdem verbreiten.

Link:
https://www.instagram.com/p/CUDYF_SAO6R/?utm_medium=copy_link

#kiel #Kunst
@z428 Du sagst das so einfach. Die #Kunst ist es, wie du das in harmonische Sätze zusammen fasst.
 
Bild/Foto
Postkarte / Postcard

H. R. Giger - No. 184, Passage XXIV


Benedikt Taschen Verlag GmbH, Köln | 1993 | Harrys Regal
- Größe des abgebildeten Originals: 100 x 70 cm, Acrylic on cardboard / wood
- Entstehungszeit des abgebildeten Originals: 1972

#HRGiger #Malerei #Schweiz #Surrealismus #Kunst #art #Postkarten #postcards #HarrysRegal
 
Bild/FotoLfDI BaWü wrote the following post Wed, 01 Sep 2021 21:21:56 +0200

Unser Wettbewerb läuft noch: Icons entwerfen und \#Datenschutz mitgestalten

Auf der Suche nach den besten Ideen hat der @lfdi Stefan Brink zu einem Wettbewerb aufgerufen. Gefragt sind Icons, die Datenschutzinformationen der DS-GVO verbildlichen und auf einen Blick begreifbar machen

Viele gute Vorschläge haben uns schon erreicht - aber da geht noch mehr!

Jetzt mitmachen!

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/wettbewerb-icons-entwerfen-und-datenschutz-mitgestalten/
#challenge #contests #Wettbewerb #design #Kunst #privacy #Privatsphäre
 
Bild/FotoLfDI BaWü wrote the following post Wed, 01 Sep 2021 21:21:56 +0200

Unser Wettbewerb läuft noch: Icons entwerfen und \#Datenschutz mitgestalten

Auf der Suche nach den besten Ideen hat der @lfdi Stefan Brink zu einem Wettbewerb aufgerufen. Gefragt sind Icons, die Datenschutzinformationen der DS-GVO verbildlichen und auf einen Blick begreifbar machen

Viele gute Vorschläge haben uns schon erreicht - aber da geht noch mehr!

Jetzt mitmachen!

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/wettbewerb-icons-entwerfen-und-datenschutz-mitgestalten/
#challenge #contests #Wettbewerb #design #Kunst #privacy #Privatsphäre
 
Bild/Foto
Postkarte / Postcard

Auguste Rodin - Ecclesiastes


en: Ecclesiastes
fr: L'Ecclesiastes
Benedikt Taschen Verlag GmbH, Köln | 1993 | Harrys Regal

#AugusteRodin #Skulpturen #Kunst #Moderne #Postkarten
#art #sculptures #postcards #HarrysRegal
 

Wir schreiben wieder zwischen den Zeilen


Wir schreiben wieder zwischen den Zeilen

#Zensur? Hier doch nicht! Wo zensiert wird, schreiben #Schriftsteller zwischen den Zeilen, lernen die #Kunst des Oszillierens. Was sie hier und heute doch niemals tun würden. Oder doch? Ein Blick in die Trickkiste – und eine Anleitung zum #metaphorischen #Ungehorsam
Aus der Geschichte lernen – das ist keine #Respektlosigkeit, sondern das Mindeste, was unsere Generation den #Opfern des #Nationalsozialismus schuldig ist. Mehr denn je, da in #Deutschland der Firniss der #Zivilisation bröckelt und ab Herbst 2021 zum ersten Mal seit 1945 wieder zweierlei Rechte für Menschen gelten sollen. Da #Politiker und #Ethikratsvorsitzende allen Ernstes wieder die Aufteilung in „zweierlei Menschen“ (B. Brecht) fordern und diejenigen, welche sich keinen experimentellen #Impfstoff verabreichen lassen wollen (und damit ihr im Nürnberger Kodex verbrieftes Recht in Anspruch nehmen) „außerhalb der #Solidargemeinschaft“ stehen sehen. Da Karl #Lauterbach behauptet, von #Ungeimpften ginge Gefahr aus (aber leider nicht spezifiziert, wie das sein kann, wenn die Impfung die Geimpften doch schützen soll). Und da #Twitter-User allen Ernstes verkünden, Ungeimpfte sollten wegen dieser Gefahr in Lager gesteckt werden.
https://multipolar-magazin.de/

#Covid19 #Corona #Impfung #Impfstoff #Pandemie #Lauterbach #Drosten #Wieler #Spahn #Bundesregierung #Biontech
 

Wir schreiben wieder zwischen den Zeilen


Wir schreiben wieder zwischen den Zeilen

#Zensur? Hier doch nicht! Wo zensiert wird, schreiben #Schriftsteller zwischen den Zeilen, lernen die #Kunst des Oszillierens. Was sie hier und heute doch niemals tun würden. Oder doch? Ein Blick in die Trickkiste – und eine Anleitung zum #metaphorischen #Ungehorsam
Aus der Geschichte lernen – das ist keine #Respektlosigkeit, sondern das Mindeste, was unsere Generation den #Opfern des #Nationalsozialismus schuldig ist. Mehr denn je, da in #Deutschland der Firniss der #Zivilisation bröckelt und ab Herbst 2021 zum ersten Mal seit 1945 wieder zweierlei Rechte für Menschen gelten sollen. Da #Politiker und #Ethikratsvorsitzende allen Ernstes wieder die Aufteilung in „zweierlei Menschen“ (B. Brecht) fordern und diejenigen, welche sich keinen experimentellen #Impfstoff verabreichen lassen wollen (und damit ihr im Nürnberger Kodex verbrieftes Recht in Anspruch nehmen) „außerhalb der #Solidargemeinschaft“ stehen sehen. Da Karl #Lauterbach behauptet, von #Ungeimpften ginge Gefahr aus (aber leider nicht spezifiziert, wie das sein kann, wenn die Impfung die Geimpften doch schützen soll). Und da #Twitter-User allen Ernstes verkünden, Ungeimpfte sollten wegen dieser Gefahr in Lager gesteckt werden.
https://multipolar-magazin.de/

#Covid19 #Corona #Impfung #Impfstoff #Pandemie #Lauterbach #Drosten #Wieler #Spahn #Bundesregierung #Biontech
 
Bild/Foto

#Kunst mit der #CDU


https://www.shop.cdu.de/Werbemittel/Produkte-BTW-21/Plakate/PAPIERPLAKATE.html?force_sid=i0tl7o4k033l8lfg3e2sf2gpb4

Versteh ich das richtig:

Ich als Nichtmitglied dieser #Partei darf mir für 50€ 100 #Plakate bestellen?

Diese gehören ja dann mir, sie sind mein Besitz und damit kann ich dann machen was ich will?

Dies eröffnet dem #Künstler in mir ja ganz neue #Perspektiven und dies auch noch vollkommen legal.

Die ersten #Schulwochen fressen schon Zeit, aber ich überlege ob ich da was mache (-:
 
Bild/Foto

#Kunst mit der #CDU


https://www.shop.cdu.de/Werbemittel/Produkte-BTW-21/Plakate/PAPIERPLAKATE.html?force_sid=i0tl7o4k033l8lfg3e2sf2gpb4

Versteh ich das richtig:

Ich als Nichtmitglied dieser #Partei darf mir für 50€ 100 #Plakate bestellen?

Diese gehören ja dann mir, sie sind mein Besitz und damit kann ich dann machen was ich will?

Dies eröffnet dem #Künstler in mir ja ganz neue #Perspektiven und dies auch noch vollkommen legal.

Die ersten #Schulwochen fressen schon Zeit, aber ich überlege ob ich da was mache (-:
 
Bild/Foto

#Kunst mit der #CDU


https://www.shop.cdu.de/Werbemittel/Produkte-BTW-21/Plakate/PAPIERPLAKATE.html?force_sid=i0tl7o4k033l8lfg3e2sf2gpb4

Versteh ich das richtig:

Ich als Nichtmitglied dieser #Partei darf mir für 50€ 100 #Plakate bestellen?

Diese gehören ja dann mir, sie sind mein Besitz und damit kann ich dann machen was ich will?

Dies eröffnet dem #Künstler in mir ja ganz neue #Perspektiven und dies auch noch vollkommen legal.

Die ersten #Schulwochen fressen schon Zeit, aber ich überlege ob ich da was mache (-:
 
#kultur #kunst #politik #kunstfreiheit #repression #peng #isd #tearthisdown

Terrorismusabwehr ad absurdum

Berlin, 21. August 2021. Das für gesellschaftliche Vielfalt streitende Bündnis von Kulturschaffenden Die Vielen e.V. solidarisiert sich in einem offenen Brief mit dem politaktivistischen Künstler:innenkollektiv Peng!


Wie bekannt wurde, ermittelt das Berliner Landeskriminalamt gegen Peng! unter dem Zeichen der Terrorismusabwehr. Anlass der Ermittlungen ist die Aktion "Tear this down", in der Peng! gemeinsam mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) eine interaktive Karte veröffentlicht, die mithelfen soll, "Deutschlands koloniales Erbe" zu beseitigen.

"Grenzüberschreitender Vorgang"


"Wir erkennen hierin einen grenzüberschreitenden, beispiellosen Vorgang, der die Freiheit der Kunst gefährdet und Künstler*innen mit extremistischen Gruppen wie etwa der Al-Nusra Front oder potenziellen NSU-Attentätern in Verbindung bringt und formal sogar gleichsetzt", schreiben Die Vielen e.V. in ihrem Offenen Brief an die Berliner Senatoren für Inneres und Sport (Andreas Geisel), Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung (Dr. Dirk Behrendt) sowie Kultur und Europa (Dr. Klaus Lederer) zu den Ermittlungen.

Weiter heißt es in dem Brief: "Die Liste über terroristische Personen und Organisationen wurde erstellt, um diese mit restriktiven Maßnahmen bekämpfen zu können, um schwerwiegende und Staat und Bevölkerung gefährdende Angriffe aufzudecken und zu verhindern. Die Aufnahme von Künstler*innen, die sich für Zivilcourage stark machen, sich für die Bestärkung von marginalisierten Minderheiten in unserer Gesellschaft einsetzen, Demokratiedefizite anmahnen und 2018 mit dem Aachener Friedenspreis ausgezeichnet wurden, ist nicht nachvollziehbar. Sie erscheint nicht nur unverhältnismäßig, sie führt den Sinn und Zwecke der bundesweiten Liste zur Bekämpfung von Terrorismus völlig ad absurdum."

Zu den Erstunterzeichner:innen des Offenen Briefs gehören neben Holger Bergmann und Raul Walch aus dem Vorstand von Die Vielen e.V. auch: Annemie Vanackere (Intendantin HAU), René Pollesch (Intendant der Berliner Volksbühne), Thomas Ostermeier (Regisseur und künstlerischer Leiter der Schaubühne) und das Künstler:innenkollektiv andcompany&Co. Die Unterschriftensammlung läuft bis Montag, den 23. August 2021.

(Die Vielen e.V. / tearthisdown.com / chr)
 
#kultur #kunst #politik #kunstfreiheit #repression #peng #isd #tearthisdown

Terrorismusabwehr ad absurdum

Berlin, 21. August 2021. Das für gesellschaftliche Vielfalt streitende Bündnis von Kulturschaffenden Die Vielen e.V. solidarisiert sich in einem offenen Brief mit dem politaktivistischen Künstler:innenkollektiv Peng!


Wie bekannt wurde, ermittelt das Berliner Landeskriminalamt gegen Peng! unter dem Zeichen der Terrorismusabwehr. Anlass der Ermittlungen ist die Aktion "Tear this down", in der Peng! gemeinsam mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) eine interaktive Karte veröffentlicht, die mithelfen soll, "Deutschlands koloniales Erbe" zu beseitigen.

"Grenzüberschreitender Vorgang"


"Wir erkennen hierin einen grenzüberschreitenden, beispiellosen Vorgang, der die Freiheit der Kunst gefährdet und Künstler*innen mit extremistischen Gruppen wie etwa der Al-Nusra Front oder potenziellen NSU-Attentätern in Verbindung bringt und formal sogar gleichsetzt", schreiben Die Vielen e.V. in ihrem Offenen Brief an die Berliner Senatoren für Inneres und Sport (Andreas Geisel), Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung (Dr. Dirk Behrendt) sowie Kultur und Europa (Dr. Klaus Lederer) zu den Ermittlungen.

Weiter heißt es in dem Brief: "Die Liste über terroristische Personen und Organisationen wurde erstellt, um diese mit restriktiven Maßnahmen bekämpfen zu können, um schwerwiegende und Staat und Bevölkerung gefährdende Angriffe aufzudecken und zu verhindern. Die Aufnahme von Künstler*innen, die sich für Zivilcourage stark machen, sich für die Bestärkung von marginalisierten Minderheiten in unserer Gesellschaft einsetzen, Demokratiedefizite anmahnen und 2018 mit dem Aachener Friedenspreis ausgezeichnet wurden, ist nicht nachvollziehbar. Sie erscheint nicht nur unverhältnismäßig, sie führt den Sinn und Zwecke der bundesweiten Liste zur Bekämpfung von Terrorismus völlig ad absurdum."

Zu den Erstunterzeichner:innen des Offenen Briefs gehören neben Holger Bergmann und Raul Walch aus dem Vorstand von Die Vielen e.V. auch: Annemie Vanackere (Intendantin HAU), René Pollesch (Intendant der Berliner Volksbühne), Thomas Ostermeier (Regisseur und künstlerischer Leiter der Schaubühne) und das Künstler:innenkollektiv andcompany&Co. Die Unterschriftensammlung läuft bis Montag, den 23. August 2021.

(Die Vielen e.V. / tearthisdown.com / chr)
 
Bild/Foto
Petrus van Schendel, A Summer Evening by Lamp and by Moonlight
👉 A Summer Evening by lamp and by Moonlight [full size image]

Bild/Foto Leer Nederlands ! / Learn Dutch ! / Apprenez le néerlandais ! / Lernen Sie Niederländisch ! / Imparate l’olandese !

𝗧𝗲𝗴𝗲𝗻 𝗱𝗲 𝗹𝗮𝗺𝗽 𝗹𝗼𝗽𝗲𝗻




Artiest : Tim Acke, alias Tacke
👉 Tegen de lamp lopen [full size image]
  • Betekenis : betrapt worden (meestal bij het plegen van een misdaad of bij een andere slechte daad) / (door de politie) gesnapt worden
  • Zinverwante uitdrukking : er gloeiend bij zijn
  • Engels; English : to get caught / to be discovered
  • Frans; français : se faire attraper / se faire prendre (sur le fait) / se faire pincer / se faire choper
  • Duits; Deutsch : erwischt werden / geschnappt werden / ertappt werden
  • Italiaans; italiano : farsi prendere / farsi beccare / essere scoperto
  • Portugees; português : ser apanhado (em flagrante) / ser surpreendido
🎨


Petrus van Schendel, The Candlelit Market
👉 The Candlelit Market [full size image]



Petrus van Schendel, The Evening Market
👉 Petrus van Schendel, The Evening Market [full size image]

🎨
- Petrus van Schendel (Terheijden, 21 april 1806 – Brussel, 28 december 1870) was een Nederlands-Belgisch kunstschilder gespecialiseerd in nachttaferelen bij kaars- of lamplicht.
- Petrus van Schendel, né le 21 avril 1806 à Terheijden et mort le 28 décembre 1870 à Bruxelles, est un artiste peintre néerlandais et belge. Il s'était spécialisé dans les scènes nocturnes, éclairées à la bougie ou à la lampe.
- Petrus Van Schendel (1806-1870) was a Dutch-Belgian painter in the Romantic style who specialized in nighttime scenes, lit by lamps or candles.
- Petrus van Schendel (* 21. April 1806 in Terheijden (Noord-Brabant); † 28. Dezember 1870 in Brüssel) war ein belgischer und niederländischer Maler. Er spezialisierte sich auf mit Kerzen oder Lampen beleuchtete Nachtszenen.
- Petrus van Schendel, nato il 21 aprile 1806 a Terheijden e morto il 28 dicembre 1870 a Bruxelles, è un pittore olandese e belga. Si era specializzato in scene notturne, illuminate da candele o lampade.



Petrus van Schendel, The Love Letter
👉 The love letter



Petrus van Schendel, An almond seller at the Botermarkt
👉 An almond seller at the Botermarkt [full size image]



Petrus van Schendel, The Night Market
👉 The Night Market [full size image]

SPREEKWOORDEN
COLLECTIES : #spreekwoorden docnederlands #schilderijen docnl
#spreekwoorden #zegswijzen #gezegden #spreuken #uitdrukkingen #nederlands #proverbes #expressions #dictons #néerlandais #hollandais #proverbs #sayings #maxims #dutch #sprichwörter #redewendungen #ausdrücke #niederländisch #proverbi #espressioni #olandese #neerlandés #engels #english #frans #français #duits #deutsch #italiaans #italiano #taal #talen #language #languages #langue #langues #sprache #sprachen #lingua #lingue #lengua #lenguas #art #kunst #arte #cultuur #culture #kultur #cultura #schilder #schilders #schilderij #schilderijen #schilderkunst #peintre #peintres #peinture #peintures #painter #painters #painting #paintings #maler #gemälde #malerei #pittore #pittori #pittura #pintor #pays bas #pays-bas #paysbas #hollande #netherlands #holland #niederlande #paesi bassi #olanda #países bajos #holanda #tegen #lamp #lopen #lampe #tekening #tekeningen #dessin #dessins #drawing #drawings #zeichnung #zeichnungen #disegno #disegni #dibujo #petrus van schendel #tim acke #tacke
 
Bild/Foto
Petrus van Schendel, A Summer Evening by Lamp and by Moonlight
👉 A Summer Evening by lamp and by Moonlight [full size image]

Bild/Foto Leer Nederlands ! / Learn Dutch ! / Apprenez le néerlandais ! / Lernen Sie Niederländisch ! / Imparate l’olandese !

𝗧𝗲𝗴𝗲𝗻 𝗱𝗲 𝗹𝗮𝗺𝗽 𝗹𝗼𝗽𝗲𝗻




Artiest : Tim Acke, alias Tacke
👉 Tegen de lamp lopen [full size image]
  • Betekenis : betrapt worden (meestal bij het plegen van een misdaad of bij een andere slechte daad) / (door de politie) gesnapt worden
  • Zinverwante uitdrukking : er gloeiend bij zijn
  • Engels; English : to get caught / to be discovered
  • Frans; français : se faire attraper / se faire prendre (sur le fait) / se faire pincer / se faire choper
  • Duits; Deutsch : erwischt werden / geschnappt werden / ertappt werden
  • Italiaans; italiano : farsi prendere / farsi beccare / essere scoperto
  • Portugees; português : ser apanhado (em flagrante) / ser surpreendido
🎨


Petrus van Schendel, The Candlelit Market
👉 The Candlelit Market [full size image]



Petrus van Schendel, The Evening Market
👉 Petrus van Schendel, The Evening Market [full size image]

🎨
- Petrus van Schendel (Terheijden, 21 april 1806 – Brussel, 28 december 1870) was een Nederlands-Belgisch kunstschilder gespecialiseerd in nachttaferelen bij kaars- of lamplicht.
- Petrus van Schendel, né le 21 avril 1806 à Terheijden et mort le 28 décembre 1870 à Bruxelles, est un artiste peintre néerlandais et belge. Il s'était spécialisé dans les scènes nocturnes, éclairées à la bougie ou à la lampe.
- Petrus Van Schendel (1806-1870) was a Dutch-Belgian painter in the Romantic style who specialized in nighttime scenes, lit by lamps or candles.
- Petrus van Schendel (* 21. April 1806 in Terheijden (Noord-Brabant); † 28. Dezember 1870 in Brüssel) war ein belgischer und niederländischer Maler. Er spezialisierte sich auf mit Kerzen oder Lampen beleuchtete Nachtszenen.
- Petrus van Schendel, nato il 21 aprile 1806 a Terheijden e morto il 28 dicembre 1870 a Bruxelles, è un pittore olandese e belga. Si era specializzato in scene notturne, illuminate da candele o lampade.



Petrus van Schendel, The Love Letter
👉 The love letter



Petrus van Schendel, An almond seller at the Botermarkt
👉 An almond seller at the Botermarkt [full size image]



Petrus van Schendel, The Night Market
👉 The Night Market [full size image]

SPREEKWOORDEN
COLLECTIES : #spreekwoorden docnederlands #schilderijen docnl
#spreekwoorden #zegswijzen #gezegden #spreuken #uitdrukkingen #nederlands #proverbes #expressions #dictons #néerlandais #hollandais #proverbs #sayings #maxims #dutch #sprichwörter #redewendungen #ausdrücke #niederländisch #proverbi #espressioni #olandese #neerlandés #engels #english #frans #français #duits #deutsch #italiaans #italiano #taal #talen #language #languages #langue #langues #sprache #sprachen #lingua #lingue #lengua #lenguas #art #kunst #arte #cultuur #culture #kultur #cultura #schilder #schilders #schilderij #schilderijen #schilderkunst #peintre #peintres #peinture #peintures #painter #painters #painting #paintings #maler #gemälde #malerei #pittore #pittori #pittura #pintor #pays bas #pays-bas #paysbas #hollande #netherlands #holland #niederlande #paesi bassi #olanda #países bajos #holanda #tegen #lamp #lopen #lampe #tekening #tekeningen #dessin #dessins #drawing #drawings #zeichnung #zeichnungen #disegno #disegni #dibujo #petrus van schendel #tim acke #tacke
 
#kunst #kino #tv #arte #mediathek #filmtipp

Ein ganz großartiger Film. Mein Favorit der Berlinale 2019. Petrunya hätte meiner Meinung nach ein Kinohit werden können, was aber vom Filmverleih und schläfrigen Programmkino-Macher_innen total versemmelt wurde. Nun gibt's ihn zum ersten Mal synchronisiert od. mit Untertiteln in der ARTE-Mediathek.

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Es ist Dreikönigsfest in einer mazedonischen Kleinstadt, und traditionell tauchen die jungen Männer nach dem Kreuz, das der orthodoxe Priester in den Fluss wirft. Nach einer weiteren erfolglosen Bewerbung springt die frustrierte 32-jährige Petrunya dem Kreuz hinterher ... - Regisseurin Teona Strugar Mitevska wurde von einer wahren Begebenheit zu ihrem Film (2019) inspiriert.

  • SF 2019, Mazedonien, 99min
    verfügbar vom vom 04/08/2021 bis 02/09/2021
    Trailer:
 
#kunst #kino #tv #arte #mediathek #filmtipp

Ein ganz großartiger Film. Mein Favorit der Berlinale 2019. Petrunya hätte meiner Meinung nach ein Kinohit werden können, was aber vom Filmverleih und schläfrigen Programmkino-Macher_innen total versemmelt wurde. Nun gibt's ihn zum ersten Mal synchronisiert od. mit Untertiteln in der ARTE-Mediathek.

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Es ist Dreikönigsfest in einer mazedonischen Kleinstadt, und traditionell tauchen die jungen Männer nach dem Kreuz, das der orthodoxe Priester in den Fluss wirft. Nach einer weiteren erfolglosen Bewerbung springt die frustrierte 32-jährige Petrunya dem Kreuz hinterher ... - Regisseurin Teona Strugar Mitevska wurde von einer wahren Begebenheit zu ihrem Film (2019) inspiriert.

  • SF 2019, Mazedonien, 99min
    verfügbar vom vom 04/08/2021 bis 02/09/2021
    Trailer:
 
#kunst #kultur #tv #fernsehgeschichte #abendunterhaltung #avantgarde

RIP Alfred Biolek


Es gab Zeiten in denen Abendunterhaltung noch spannend und intelligent sein konnte. Bio war ein nicht ganz unwichtiger Teil davon
-
 
#kunst #kultur #tv #fernsehgeschichte #abendunterhaltung #avantgarde

RIP Alfred Biolek


Es gab Zeiten in denen Abendunterhaltung noch spannend und intelligent sein konnte. Bio war ein nicht ganz unwichtiger Teil davon
-
 
Jan Ulrich Hasecke - 2021-07-07 06:11:09 GMT
Ich bin nicht so gut in Zahlen, ich liebe Vergleiche:

Die Wahrscheinlichkeit, dass nach den Ferien die Klassenzimmer mit Luftfiltern ausgestattet sind, ist niedriger als die Wahrscheinlichkeit, dass morgen 16 Meteoriten in unsere 16 Kultusministerien einschlagen und dem Bildungselend in Deutschland ein Ende setzen.
#Schule #Corona
 
Bild/Foto
Ist das Kunst oder kann das weg?
#corona #kunst
 
Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #kunst #menschen #bodypainting #bodyart
 
@kattascha "Der Satiriker Jan Böhmermann hielt der Aktion auf Twitter entgegen, das einzige Video, das man sich ansehen solle, »wenn man Probleme mit Corona-Eindämmungsmaßnahmen hat«, sei eine ARD-Dokumentation: Die Produktion mit dem Titel »Station 43 – Sterben« entstand während der Pandemie in der Berliner Charité. "
https://www.spiegel.de/kultur/tv/allesdichtmachen-schauspieler-kritisieren-coronapolitik-das-ist-kunst-a-46ddb1b2-14d4-4fe8-b4f4-f88980d587b5
#Kunst #allesdichtmachen
#imho Vorher denken und nicht hinterher distanzieren #Corona #Realitätsverweigerer
 
Time to code some genart today \o/

RT @_BWINF@twitter.com

Habt ihr schon ein Projekt für euch am @Der_GirlsDay@twitter.com gefunden? Im Radar gibt es viele Ideen, darunter auch Workshops von @CFT_Hub@twitter.com, u.a. einer, der #Kunst und #Informatik verbindet! https://bit.ly/32BbAs7 #twlz #mint

🐦🔗: https://twitter.com/_BWINF/status/1385096044472684545
 
Es gibt viele #Ausstellungen zum 100. Geburtstag von Joseph #Beuys im Mai.

Wer wegen Corona nicht in die Ausstellungen gehen möchte oder kann, findet in meinem Buch über den Begriff der Sozialen Plastik vielleicht einen interessanten Ersatz.

https://literatur.hasecke.com/post/soziale-plastik-kunst-der-allmende/

#sozialeplastik #allmende #commons #kunst
 
Bild/Foto
Heute vor 130 Jahren

Max Ernst

* 2. April 1891 † 1. April 1976

Der Hausengel


L'Ange du foyer
Gemälde, 54 x 74 cm, 1937, Theo Wormland-Stiftung, Pinakothek der Moderne, München

Der Hausengel oder L'Ange du foyer ist ein surrealistisches Gemälde von Max Ernst, das ein schwebendes Ungeheuer über einer flachen Landschaft zeigt und 1937 in drei Variationen in Paris entstand. Die zweite Version zeigt nur den Kopf, die dritte und größte Version L'Ange du foyer ou le Triomphe du surréalisme (Der Hausengel oder der Triumph des Surrealismus) weist eine Reduktion des Motivs auf das Ungeheuer und seinen Angreifer aus. ... Max Ernst äußerte sich später zur Entstehung der Werke: »Ein Bild, das ich nach der Niederlage der Republikaner in Spanien gemalt habe, ist der Hausengel. Das ist natürlich ein ironischer Titel für eine Art Trampeltier, das alles, was ihm in den Weg kommt, zerstört und vernichtet. Das war mein damaliger Eindruck von dem, was in der Welt wohl vor sich gehen würde, und ich habe damit recht gehabt.« Wikipedia

#MaxErnst #surrealism #malerei #Kunst #art #paintings #gemälde #peinture #Geburtstag #birthday
 

„Die Grenzen verschwimmen“


Man verbringe viel Zeit miteinander und komme sich körperlich viel näher als beim klassischen Bürojob, sagt Eva Hubert von der Beratungsstelle Themis. #metoo #Theater http://www.taz.de/Eva-Hubert-ueber-Sexismus-am-Theater/!5754697/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Regisseur #Kultur #Sexuelle #Übergriffe # #metoo #sexuelle #Belästigung #Körper #in #der #Kunst # #IG #Theater

Schwerpunkt: #metoo
 

„Die Grenzen verschwimmen“


Man verbringe viel Zeit miteinander und komme sich körperlich viel näher als beim klassischen Bürojob, sagt Eva Hubert von der Beratungsstelle Themis. #metoo #Theater http://www.taz.de/Eva-Hubert-ueber-Sexismus-am-Theater/!5754697/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Regisseur #Kultur #Sexuelle #Übergriffe # #metoo #sexuelle #Belästigung #Körper #in #der #Kunst # #IG #Theater

Schwerpunkt: #metoo
 
Dresden hält die Lage und Menge der stadteigenen Grundstücke geheim. Wobei man durch die Kenntnis dieser Gemeinschaftsgärten, Kita-Außenbereiche, Infrastrukturprojekte und vieles mehr fördern könnte. Um endlich an die wichtigen Daten zu kommen haben wir eine sehr lange Anfrage generiert. #Dresden #Piraten #Kunst #Freiräume #Python #OpenData https://www.piraten-dresden.de/2021/02/23/welche-grundstuecke-besitzt-dresden-eigentlich-eine-anfrage-in-2224-seiten/
 
Corona muss jetzt aber mal endlich weg. Sonst fallen die Kosmopolitischen Übungen mit Joseph Beuys ins Wasser.

https://www.kunstsammlung.de/de/exhibitions/joseph-beuys-jeder-mensch-ist-ein-kuenstler

#beuys #kunst #düsseldorf
 
Bild/Foto
Heute vor 270 Jahren

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

* 15. Februar 1751 † 26. Februar 1829

Schafe


Studie zum Oldenburger Idyllen-Zyklus
Aquarell und Feder auf Papier, ca. 20 x 32,4 cm, ~1810

#JohannHeinrichWilhelmTischbein #malerei #klassizismus #rokoko #Kunst #art #paintings #gemälde #peinture #Geburtstag #birthday
 
Eine vertrackte Situation. Bislang liegt der Fall noch nicht der #Staatsanwaltschaft #Nürnberg / #Fürth vor, derzeit laufen noch die polizeilichen Ermittlungen. Positiv bei allem Wirrwarr aber ist in jedem Fall die öffentliche #Debatte, die das #Kunstwerk ausgelöst hat.

https://www.nordbayern.de/kultur/regenbogen-praludium-an-der-zeppelintribune-ermittelt-jetzt-die-kripo-1.10797971 #bayern #polizei #kunst
 
Eine vertrackte Situation. Bislang liegt der Fall noch nicht der #Staatsanwaltschaft #Nürnberg / #Fürth vor, derzeit laufen noch die polizeilichen Ermittlungen. Positiv bei allem Wirrwarr aber ist in jedem Fall die öffentliche #Debatte, die das #Kunstwerk ausgelöst hat.

https://www.nordbayern.de/kultur/regenbogen-praludium-an-der-zeppelintribune-ermittelt-jetzt-die-kripo-1.10797971 #bayern #polizei #kunst
 

"Fremmed i det nære" - fotoutstilling


Ei god venninde av meg holder for tiden utstilling sammen med to andre fotografer på Fotografiens Hus i Oslo:



Foto: Marta Anna Løvberg
«Fremmed i det nære» er en gruppeutstilling med Line Ørnes Søndergaard, Marta Anna Løvberg og Charlotte Tjomsland. De tre fotografene viser prosjekter som berører situasjonen og tiden vi er inne i på ulike måter.
Utstillingen varer til 28 februar.
Informasjon om utstillingen.

#kunst #foto #fotografi #oslo #norge
 

"Fremmed i det nære" - fotoutstilling


Ei god venninde av meg holder for tiden utstilling sammen med to andre fotografer på Fotografiens Hus i Oslo:



Foto: Marta Anna Løvberg
«Fremmed i det nære» er en gruppeutstilling med Line Ørnes Søndergaard, Marta Anna Løvberg og Charlotte Tjomsland. De tre fotografene viser prosjekter som berører situasjonen og tiden vi er inne i på ulike måter.
Utstillingen varer til 28 februar.
Informasjon om utstillingen.

#kunst #foto #fotografi #oslo #norge
 
Bild/Foto

„Das Boot ist voll“ oder wird es so oder so bald sein, und auf der Tagesordnung steht der Krieg um die Schwimmwesten und Plätze auf den Rettungsbooten, von denen niemand weiß, wo sie noch landen können, außer an kannibalischen Küsten.

 
Later posts Earlier posts