social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: kommentar

Hintergrund | RNZ: Elektromobilität - "500 Kilometer sind technisch kein Problem"


Professor Klein von der Hochschule Mosbach sieht bei der Elektromobilität noch viele Mythen und die Autoindustrie unter Zugzwang...

Kommentar: Ja 500 Kilometer sind machbar, das ändert aber in meinen Augen nichts daran das ein Konzept mit genormten Wechselakkus wichtig und richtig wäre. Und es ändert auch nichts daran das das Auto für den Massentrabsport innerhalb und zwischen Städten ein Auslaufmodell sein muss!

Tags: #de #hintergrund #elektromobilität #reichweite #interview #rainer-klein #kommentar #meinung #rnz #ravenbird #2020-09-16
 

Hintergrund | Telepolis: "Brandstifter gehören nicht auch noch belohnt"


Nationales Coming out: Die Empörung über einen Meinungsbeitrag des Deutschlandfunks zu den Flüchtlingen in Moria ist berechtigt. Ein Kommentar

Im Sommer 2018 sorgte eine Debatte in der Wochenzeitung Die Zeit für Empörung, in der über die Seenotrettung diskutiert wurde. Auffallend war, dass vor allem der Beitrag der Kolumnistin Mariam Lau heftig kritisiert wurde, obwohl sie Positionen einnahm, die eigentlich von den Parteien rechts von den Grünen ähnlich vertreten wurden...

Meine Meinung: Der Deutschlandfunk täte gut daran sich von Frau Hasselmann und ihren Kommentar klar zu distanzieren und jegliche Kontakte zu dieser Frau zu lösen.

Tags: #de #hintergrund #deutschlandfunk #dlf #silke-hasselmann #flüchtlinge #kommentar #nationalismus #rechts #rechtsradikal #meinung #telepolis #ravenbird #2020-09-15
 
Diesen #Kommentar bzw #Feststellung unterschreibe ich
@Hannibal Karthago
....und Danke für den Link , den ich gleich posten werde !
 
Schade dass Du nur dass hier erwähnst und das Eigentliche worauf dies Video abzielt außen vor läßt @ayesnays@framasphere.org

"und dieser #Kommentar wird total aus dem eigentlichen Zusammenhang gerissen und dadurch negativ bewertet sage ich dazu "!

Noch mal Schade dass das #Wesentliche nicht erkannt wird .............aber nur weil ich es erkenne müssen es ja nicht Alle genau so sehen !
 

Radio | DLF: Rechtsextremismus im KSK - Die Truppe muss umfassender und dauerhaft überprüft werden


Wer diesen Staat so unmittelbar vertritt wie das Kommando Spezialkräfte, der darf zu keinerlei Zweifeln an seiner Verfassungstreue Anlass geben, kommentiert Marcus Pindur. Zu Recht werde deshalb die Ausbildungskompanie aufgelöst. Damit sei das Problem aber nicht gelöst.

Das Kommando Spezialkräfte (KSK) hat sich innerhalb weniger Jahre von der Vorzeigeeinheit zum Sorgenkind der Bundeswehr entwickelt. Nirgends in der Bundeswehr gibt es prozentual mehr rechtsextremistische Vorfälle als beim KSK. Dass Annegret Kramp-Karrenbauer handeln musste, war klar...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #bundeswehr #ksk #rechtsextremismus #kommentar #rechts #verfassungstreue #dlf #2020-06-30 #ravenbird #2020-07-01
 
#frage #hilfe #problem

Wie kann ich in der #Taskleiste die #Benachrichtigung ausschalten, dass ich einen neuen #Kommentar erhalten habe?
 

Kommentar | Tagesschau: Deutschland - Der Rassismus der gesellschaftlichen Mitte


Bei der Polizei, auf dem Mietmarkt oder in Werbekampagnen: Der Rassismus in Deutschland reicht weit hinein in Milieus, die sich sonst gerne als liberal und weltoffen bezeichnen.

Schlimme Bilder sind das aus den USA. Ein schlimmer Rassismus und ein schlimmer Präsident, der seine Ku-Klux-Klan-Gesinnung wie einen Keil in die amerikanische Gesellschaft treibt.

Alles weit weg? Hat nichts mit uns zu tun?... Haben wir da etwa ein Rassismus-Problem? Und wie!

Video: Web | MP4

Tags: #de #kommentar #deutschland #gesellschaft #rassismus #gesellschaftliche-mitte #georg-restle #ard #wdr #tagesschau #ravenbird #2020-06-06
 

Coronafälle in der Fleischindustrie​ - Den Deutschen sind die Rumänen einfach egal


Quelle: deutschlandfunk.de (Kommentar)

"Deshalb noch mal in aller Deutlichkeit: Seit Jahren werden vor unseren Augen Zehntausende Osteuropäer in einer Art und Weise ausgebeutet, die an moderne Sklaverei grenzt. Sie verschulden sich, um nach Deutschland zu kommen, zahlen an dubiose deutsche Firmen Vermittlungsgebühren, um sich dann in deutschen Schweinefabriken zugrunde zu schuften.
Zehn bis zwölf Stunden am Tag, sechs Tage die Woche, dann geht’s zum Schlafen in verschimmelte Schrottimmobilien, für die sie dann noch ein paar 100 Euro an „Miete“ an den Subunternehmer abdrücken müssen."


Ich weiß auch nicht, wie oft das jetzt schon "aufgedeckt" wurde...
Das ist mehr als beschämend.
Vielleicht könnte unserer rührseliger Bundespräsident, diese Praktiken ja mal bei den Zuschauern seiner Weihnachtsansprache ansprechen, die sich an den sich vor billigen Fleisch biegenden Festtafeln fläzen.

#politik #deutschland #kapitalismus #gesellschaft #fleisch #konsum #kommentar #tierwohl #arbeit #arbeitsrecht
 

Coronafälle in der Fleischindustrie​ - Den Deutschen sind die Rumänen einfach egal


Quelle: deutschlandfunk.de (Kommentar)

"Deshalb noch mal in aller Deutlichkeit: Seit Jahren werden vor unseren Augen Zehntausende Osteuropäer in einer Art und Weise ausgebeutet, die an moderne Sklaverei grenzt. Sie verschulden sich, um nach Deutschland zu kommen, zahlen an dubiose deutsche Firmen Vermittlungsgebühren, um sich dann in deutschen Schweinefabriken zugrunde zu schuften.
Zehn bis zwölf Stunden am Tag, sechs Tage die Woche, dann geht’s zum Schlafen in verschimmelte Schrottimmobilien, für die sie dann noch ein paar 100 Euro an „Miete“ an den Subunternehmer abdrücken müssen."


Ich weiß auch nicht, wie oft das jetzt schon "aufgedeckt" wurde...
Das ist mehr als beschämend.
Vielleicht könnte unserer rührseliger Bundespräsident, diese Praktiken ja mal bei den Zuschauern seiner Weihnachtsansprache ansprechen, die sich an den sich vor billigen Fleisch biegenden Festtafeln fläzen.

#politik #deutschland #kapitalismus #gesellschaft #fleisch #konsum #kommentar #tierwohl #arbeit #arbeitsrecht
 

Kommentar | Tagesschau: Corona und Klimaschutz - Der Wiederaufbau muss ökologisch sein**


Hinter den Kulissen arbeitet die EU-Kommission an einem Konjunkturprogramm für die Nach-Corona-Zeit. Nutzt die EU die Chance für einen klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft? Deutschland sollte darauf dringen.

In genau zwei Monaten übernimmt die Bundeskanzlerin den Vorsitz in der Gruppe von Europas Staats- und Regierungschefs. Angela Merkel hat dann die Ratspräsidentschaft inne und kann Weichen stellen für die vielleicht schwierigste Herausforderung ihrer Kanzlerschaft: die Frage, wie Europas Volkswirtschaften aus der Corona-Krise kommen...

Tags: #de #kommentar #corona #corona-krise #wirtschaft #wideraufbau #klimaschutz #klima #kapitalismus #staat #system #tagesschau #ravenbird #2020-05-02
 
Bild/Foto

Frage | Diaspora: Diese Webseite benötigt Javascript


Gerade war ich hier dabei einen Kommentar bei einen Diaspora-Beitrag zu schreiben als ich das was man oben im Bild sieht bekam. Ich habe dabei nichts an den Javascript Einstellungen geändert, Diaspora bzw. Nerdpol ist bei mir für Javascript freigeschalten und ich hatte diese Meldung noch nie.

Was könnte das Eurer Meinung nach gewesen sein bzw. was könnte der Grund sein?

Tags: #de #frage #hilfe #diaspora #kommentar #javascript #ravenbird #2020-04-22
 

GdP will wegen Corona Parks schließen: Versuch der Selbstermächtigung - taz.de


https://taz.de/GdP-will-wegen-Corona-Parks-schliessen/!5673452/

#taz #Kommentar #GdP #Bürgerrechte #Berlin
 
gestern hab ich versucht recht neutral über Techninke einer #COVID19 #Coronavirus #Tracking #App zu informieren ... heute ein #Kommentar ... ein #Gedankenspiel ... #Fragen ...
Coronographien 19 – ein Gedankenexperiment
 
gestern hab ich versucht recht neutral über Techninke einer #COVID19 #Coronavirus #Tracking #App zu informieren ... heute ein #Kommentar ... ein #Gedankenspiel ... #Fragen ...
Coronographien 19 – ein Gedankenexperiment
 
Was Fußball-Kommentatoren so machen, wenn keine Spiele stattfinden & nichts zu tun ist:

RT @robbyhunke@twitter.com

#Quarantäne #Fussball #Kommentar in #covid_19DE Zeiten. Heute: spontane Arbeit gegen den #Ball. #StayAtHomeChallange #Ausgangsbeschränkung

🐦🔗: https://twitter.com/robbyhunke/status/1241019457973215234
 

Wie das Moderienen / Filtern bei #YouTube funktioniert


Die youtuber legen Listen von problematischen Begriffen an und diese Kommentare werden dann moderiert.

Siehe: https://www.golem.de/news/youtube-influencer-moegen-clickbait-nicht-2002-146787.html

@mʕ•ﻌ•ʔm jeSuisatire bitPickup / [italic]~ irony
#Meinungsfreiheit #Internet #Influencer #Google #Kommentar #Moderation #Filter
[attachment type='link' url='https://www.golem.de/news/youtube-influencer-moegen-clickbait-nicht-2002-146787.html' title='Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht - Golem.de' preview='https://www.golem.de/2002/146787-222950-222948_rc.jpg']Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind[/attachment]
 
#Stern #Thüringen #CDU #Kommentar
 

Info | Zeit: Rechtsradikalismus: Das Hufeisen schlägt zurück

Die Behauptung, Deutschland sei von links bedroht, kann man als albern abtun. Besonders im Osten aber zeigt sich, wie stark diese Erzählung inzwischen die Politik lähmt.

Es gibt Positionen, die sind vollkommen absurd, aber weil sie so viele mit ernsten Gesichtern aussprechen, hat man sich fast an sie gewöhnt. Menschen, die "Nazis raus" sagen, linksradikal zu nennen, ist so eines dieser Dinge. Ein anderes ist es, die Linkspartei und die AfD gleichzusetzen. Sie getreu der Extremismustheorie gleichermaßen als Gefahr für die Demokratie zu beschreiben... (weiter)

Meine Meinung: Leider gerade auf dem Sprung, aber gerade überflogen und durchaus als lesenswert empfunden. Ich weiß nicht ob Zeit.de nen Paywall hat. Zur Sicherheit hier ne Kopie.

Tags: #de #info #deutschland #rechts #rechtsradikalismus #zeit #kommentar #2020-01-14 #ravenbird #2020-01-16
 

Im Grunde ist ein Klick auf Gefällt mir nichtssagend, weil es zu einer #Diskussion bzw. einem #Austausch nichts beiträgt. Es ist natürlich einfacher als sich #Gedanken zu machen, wie man einen #Kommentar formulieren kann und ihn dann auch nieder zu schreiben.

Ich wünsche mir hier - zumindest für meine #Beiträge - mehr Austausch.

 

Nützes Gedöns (IV.) - Nie wieder #Facebook


Facebook ist lediglich eine Scheinwelt, wie sie Mark #Zuckerberg gefällt – und in der sich Nazis vermehren, meint Andreas #Wilkens.
#Kommentar

Source:
 

Nützes Gedöns (IV.) - Nie wieder #Facebook


Facebook ist lediglich eine Scheinwelt, wie sie Mark #Zuckerberg gefällt – und in der sich Nazis vermehren, meint Andreas #Wilkens.
#Kommentar

Source:
 

Kommentar | Tagesschau: Spritpreise und Tempolimit - Klimaschutz braucht echte Veränderung


Die Diskussion über die Vorschläge des Umweltbundesamtes zeigt, dass wir beim Klimaschutz gedanklich keinen Schritt weitergekommen sind. Das muss sich dringend ändern.

Erinnert sich noch jemand an die Einführung der Ökosteuer? Das war vor genau zwanzig Jahren. Sinn und Zweck des damals von Rot-Grün umgesetzten steuerlichen Aufschlags an der Zapfsäule war auch, bei Autobesitzern für einen Sinneswandel zu sorgen, den Spritverbrauch und damit auch den CO2-Ausstoß zu senken...

Audio: Web | MP3

Tags: #kommentar #arne-meyer-fünffinger #klima #klimaschutz #umweltbundesamt #co2 #auto #verkehr #tagesschau #2019-12-05 #ravenbird #2019-12-06
 

pointiert aber die wohl unwirksam


hier mal wieder etwas sehr passendes und pointiertes von sascha lobo, im onlineautritt des ehemaligen nachrichtenmagazins.

das hier gefällt mir besonders:
Als Dumpfbürger dürfen Sie nicht müde werden, die Notwendigkeit zu einer gewissen Härte zu predigen, sollten aber jede noch so sanfte Widrigkeit gegen Sie selbst mit maximaler Weinerlichkeit beantworten. Das Opfer sind stets Sie selbst, und noch wenn Ihr Knüppel verschmiert ist von den Eingeweiden anderer, heben Sie nur die durchs Prügeln entstandene, unangenehme Blutblase in Ihrer Handfläche hervor.
der rest ist, wie gesagt, auch sehr passend. es werden nur leider die leute, die es betrifft, weder lesen noch -- sollten sie es denn lesen -- verstehen.

#politik #nazis #fckafd #saschalobo #kommentar

Wie man die liberale Demokratie zerstört - Kolumne


Sie glauben, dass es nicht darum geht, was für die Gesellschaft gut ist, sondern was für Sie gut ist? Dann hat unser Kolumnist etwas für Sie: Eine Anleitung, wie Sie die liberale Demokratie zerstören können.
 

News | Tagesschau Kommentar: Verhalten des US-Präsidenten - Trumps Geisterfahrt


Ob Impeachment oder Nordsyrien-Konflikt, ob gegen Pelosi oder Mattis: US-Präsident Trump verhält sich zunehmend wie ein in die Ecke Gedrängter, der wild um sich schlägt. Das ist gefährlich.

Was in diesen Tagen im Weißen Haus passiert, das beschreiben erfahrene US-Korrespondenten mit dem Bild: "The wheels are coming off" - also: "die Räder lösen sich vom Wagen". Treffender kann man die innen- und außenpolitische Geisterfahrt des US-Präsidenten nicht auf den Punkt bringen. Trump verhält sich zunehmend wie ein in die Ecke Gedrängter, der wild um sich schlägt. Dass jetzt sogar die Republikaner im Kongress mit großer Mehrheit den US-Rückzug aus Syrien verurteilt haben, war für Trump eine nicht erwartete Klatsche. Eine solch starke Distanzierung der Republikaner von ihrem Präsidenten hatte es bislang nicht gegeben...

Tags: #de #news #trump #geisterfahrt #usa #welt #kommentar #martin-ganslmeier #tagesschau #2019-10-17 #ravenbird #2019-10-18
 

Radio | DLF-Kommentar: #unteilbar-Demo in Dresden - Traurig, dass die CDU sich gedrückt hat


35.000 Menschen sind heute in Dresden für „Solidarität statt Ausgrenzung“ auf die Straße gegangen. Und für die Verteidigung demokratischer Grundwerte, kommentiert Sachsen-Korrespondent Bastian Brandau. Dass Michael Kretschmer (CDU) da fernbleibe, wirke wie ein schäbiges politisches Kalkül...

Audio: Web | MP3
Tags: #de #radio #dlf #kommentar #unteilbar #demo #dresden #cdu #sachsen #solidarität #ausgrenzung #landtagswahl #dlf #2019-08-24 #ravenbird #2019-08-25
 
#Offtopicgesprächsübertrag von hier ..
das man ne Machete braucht um zu ihnen durchzukommen. :-(
Hier ist gerade #Wahlkampf, im Oktober sind Wahlen … hab mich mal auf# YT bei einem Radiokanal der einige Interviews und Gesprächsrunden auf #youtube veröffentlicht zum “mit diskutieren” eingeklinkt … also einer der relativ gut ist, eine gewisse Reichweite hat, eigentlich so das einzige einigermaßen intellektuell akzeptable Niveau das ich gefunden habe, auch wenn es eher so von der großen Koalition (die in der Opposition ist) finanziert wird.

Was da in der Kommentarspalte abgeht Alter … 'nee Eisballschlacht ist Zuckerschlecken dagegen. Immerhin gibt’s hier kaum #Klimawandelleugner, dafür erzählt dir dann einer das die nächste Eiszeit vor der Tür steht und verweist auf den Kanal von irgend einem Ami.

Da “CDU/CSU” in der #Opposition sind blöken sie nur rum und schreien von Unfähigkeit, Verrat und Korruption, während “die Linken” die einzigen sind die natürlich “verständnisvoll und auf intellektuell einigermaßen anständigen Niveau” argumentieren. Vor fünfzehn Jahren war es genau umgekehrt. Das geht dann exakt einen Kommentar gut und nach der ersten Beleidigung a la @murdeRED dreams GrandWizardOfZOG erwidern die dann natürlich auf der Höhe des unterirdischen Niveaus. Jeder zweite stellt einen Kommentar ein, natürlich eine Beleidigung oder blinde Verteidigung in anderthalb Sätzen, so in etwa ein halber tweet. Und keiner Antwortet keinem. Alle kotzen ihren Unmut in dem Stream und keiner hört zu oder fragt nach.

Na und wenn alle so intelligente Kommentare wie ich hier “normalerweise” einstellen mache ich natürlich einen auf @Gokh und “diskutier” aus, oder stelle “dumme Fragen” …
Die gehen alle ab wie Nachbars Lumpi … lol …

Zu allem Überfluss hat sich jetzt auch noch eine Art AfD gegründet mit dem ehemaligen Oberbefehlshaber den der amtierende Präsident wegen eines üblen Skandals vor einen halben Jahr rausgeworfen hat und die scheinen es bisher auf satte 5% zu bringen (gibt hier keine Hürde, mit einem Prozent etwa erreichst du einen Abgeordneten). Der schlägt nun vor die arbeitslose Jugend die auf der Straße rumlungert per #THW, freiwillige Feuerwehr und 9 Monate “freiwilliges” soziales Jahr abzuholen, ohne Lohn mit Erziehung. Die sollen allerdings von einer vom Innenministerium organisierten bezahlten Bürgerwehr die den öffentlichen Raum Nachts befrieden soll einsammeln. Die Linken schreien “#Hitlerjugend” und ich berichtige sie: “… nee ne … das war die #SA …”
Ich teile einfach in alle Richtungen aus und alle denken ich sei ein linker Wähler, weil ich in ihrer Umgangssprache argumentiere und moderiere während ich allen ein bisschen an den Karren strullere, nur halt natürlich den Rechten ein bisschen (viel) mehr …

Es ist wirklich zum verzweifeln, im besonderen was youtube da abzieht.
Die haben einen Algorithmus der nicht Profile per #Shadowban aus dem Verkehr zieht sondern Kommentare und/oder Benachrichtigungen über Antworten! Die jatzen einfach die “partizipation”, Views, #Klickzahlen und Verbleib auf der Plattform hoch während sie gleichzeitig die wirkliche Kommunikation und jene die das Gespräch suchen unterbinden, mit dem Ergebnis das sich alle nur noch mehr anblöken beziehungsweise gar nicht mehr antworten sondern nur noch in den #Stream plärren.
Wirklich wahr!
Der shadowban hat einen Bug, das haben die offensichtlich noch nicht bemerkt. Die Benachrichtigung über den #Kommentar geht raus aber wenn du dann den #Diskussionsfaden aufrufst ist der Kommentar nicht mehr da. Beim dritten mal hab ich ganz automatisch nachgefragt, man will ja wissen mit wem man es zu tun hat und warum der andere seinen Kommentar gelöscht hat.
Antwort:
“Nee den hab ich nicht gelöscht, steht doch “da oben”!”
Ich:
“Nee da steht nix!”
… er so:
“Komm hier stell ich dir noch mal rein!”
copy/paste … und da war sie die ganze Antwort und komplett nachvollziehbar den die Benachrichtigung enthält die ersten etwa 100 Zeichen einer Antwort, und wer hat schon eine getreue Kopie der Texte die er einstellt. Zu allem Unglück war es auch noch eine Diskussion über jene AfD, #Juden, #Rassismus, #Nazis … ich also einen auf murde gemacht und erst mal eine A4 Vortrag über was Rassismus per Definition eigentlich ist als Antwort eingestellt.
Keine Antwort.
Ich so “Komisch!”, besuche noch mal das Profil lese mir den Text durch, denke mir so “unmöglich das der das unbeantwortete lässt!” Logge mich aus. Besuche die Seite wie jeder der nicht eingeloggt ist … Antwort nicht da!

Wenn ich das publik mache geht (bei dem Inhalt) die jüdische Gemeinde in #Montevideo unter die Decke (die haben ein gutes Megafon in diesem Land) und die ganze politische Landschaft wird sich äußern müssen zu dem was in ihrem Land in Sachen Meinungsbildung so passiert.

Zu allem Überfluss haben sie in dem Kanal dann gestern auch noch den, ich würde mal sagen “moderaten” General a la FJS interviewt und ich ganz dezidiert das interview auseinander genommen. Sprich ein Kommentar :
“… hier spricht er von THW und #Sozialdienst”
ein anderer:
“hier spricht er von einem Projekt das angesichts des #Klimawandel und dem zu erwartenden #Meerespiegelanstieg so unsinnig ist”
… und jedem der mir in den Kommentar kotzt “Hack ich den Kopf ab” mit Kommentaren wie:
“Und? … mal eben deine Eltern beleidigen in dem du allen beweist wie schlecht erzogen du bist? Mach das bitte wo anders. Danke”
“Na du kleiner #Dopamin-abhängiger mal wieder deine Dosis abholen?”
(natürlich während ich über die #Cannabis #Politik der aktuellen Regierung argumentiere :)

Wer taucht auf?
Natürlich ein Soldat der seinen General verteidigen muss und mich beschimpft und bedroht.
Warum ich das weis, das er Soldat ist?
Weil hier absolut alle auf #fb erzogen wurden, fast alle mit #Klarnamen unterwegs sind und zwar beide Nachnamen (Vater und Mutter) und google natürlich nur einen klick entfernt ist.

Da kommen dann so Einzeiler wie:
“Na du feige Sau, musst dich wohl hinter einem #Pseudonym verstecken, zitterst wohl schon, jetzt kommen wir und kriegen dich auch noch”
oder:
“Wenn du nichts zu verstecken hast brauchst du dir auch keine Sorgen machen”.

Der ganze Schwachsinn halt den man eh schon kennt.
Und ich halt nur so:
Bild/Foto

… plus, wie könnt es anders sein, ein paar echte Argumente hinterher geschoben.
Die beschweren sich sogar wenn ich Wikipedialinks rüber schiebe die THW oder #dualeAusbildung erklären, Dinge die absolute Fremdworte für sie sind.

Derweil gehen die Linken durch die Decke weil sie immer nur Beispiele aus Deutschland von mir hören:
“Das sind doch alles nur Holocaust-Nazis!”
Lakonische Antwort:
“Das heißt #Shoa, wie wär’s mit dem gebührenden Respekt?
Und wenn wir schon dabei sind:
Und die Linken die in die KZ’s gewandert sind?
Und die schwulen Linken?
Und die jüdischen schwulen Linken?
Waren das keine Deutsche?”

Komm mir vor wie beim Weihnachtsgans stopfen … :(
das man ne Machete braucht um zu ihnen durchzukommen. :-(
Control Machete muchacho …
Gokh - vor etwa 9 Stunden
@mʕ•ﻌ•ʔm jeSuisatire bitPickup / [italic]~ irony: Danke. für Deine kurze Öffnung oder semi-Monolog.
Was ist denn jetzt konstruktiver?
mache ich natürlich einen auf @Gokh und “diskutier” aus
oder
nach der ersten Beleidigung a la @murdeRED dreams GrandWizardOfZOG
oder beides gleich schei…

mʕ•ﻌ•ʔm jeSuisatire bitPickup / [italic]~ irony - vor etwa 8 Stunden

… kommt immer auf die Umstände an …
… der Zweck heiligt die Mittel …
Bild/Foto
 

Donald Trump ignorieren: Schweigen als Waffe - taz.de


https://taz.de/Donald-Trump-ignorieren/!5614430/

#taz #Kommentar #Extremismus #Aufregung #Gelassenheit
 
Donald Trump ignorieren: Schweigen als Waffe #DonaldTrump #ElPaso #Kommentar #USAunterDonaldTrump #Amerika #Politik #Schwerpunkt
 

Kommentar | Telepolis: Klima-Hysterie? Ein Kommentar


Vor kurzem bat mich eine der am auflagenstärksten deutschen Zeitungen um einen Kommentar zum Klimawandel. Ich schilderte die ganz reale Lage wie sie uns die Klimaforscher seit rund 30 Jahren berichten. Doch die Kollegen schickten mir den Artikel zurück mit der Bemerkung, er sei zu "alarmistisch"...
Info: Ich bin bei Beiträgen von Franz Alt ob dessen Hintergrund immer ein wenig vorsichtig. Aber ja oft schreibt er viel richtiges und interessantes. So auch dieses mal. In meinen Augen vor allen interessant im Bezug auf Medien und Politik.
Tags: #de #kommentar #klima #klimawandel #klima-hysterie #presse #medien #politik #franz-alt #info #telepolis #ravenbird #2019-07-27
 
RT @jhkcreates
#Kommentar über Ursula von der Leyens Weg zu ihrer neuen Position in Brüssel, sowie ihren unzureichenden Klimaplan – und warum wir stattdessen den #GNDforEurope brauchen: https://diem25.org/green-new-deal-ein-wort-ein-gewaltiger-unterschied/ #jhkcreates...#commentary #oppinion #activism
 

Kommentar | Tagesschau: Angela Merkel - Als "Klima-Kanzlerin" ein Totalausfall


Lau, leise, lustlos - als "Klima-Kanzlerin" ist Angela Merkel ein Totalausfall. Denn die Kanzlerin versäumt es, in ihrer Klimapolitik eindeutig Stellung zu beziehen - auch wenn es weh tut.

Es gibt Momente, da kann man sich durchlavieren in der Politik. Das ist weder schön noch elegant, aber es tut niemandem so richtig weh. Und es gibt Momente, wo man Farbe bekennen muss. Wo es darum geht, Haltung zu zeigen, Entschlossenheit, Einfallsreichtum, Mut, Durchsetzungskraft. Auch, wenn es weh tut...

Tags: #de #kommentar #angela-ulrich #angela-merkel #merkel #klima #klimawandel #klimakanzlerin #tagesschau #ravenbird #2019-05-14
 
"Der HSV und 96 haben es genau so verdient" #Bundesliga #HSV #Hannover96 #Kommentar #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio #Fernsehen #TV
 

Radio | DLF: Masterplan Klimaschutz - Klimaschutz in Städten nutzt allen


Es gehe bei den Forderungen nach einem Masterplan Klimaschutz nicht darum, die Stadtkassen aufzubessern, sondern um ein gemeinsames Ziel, kommentiert Nadine Lindner. Es brauche aber auch Perspektiven für ärmere Kommunen. So könnten Städte ein wichtiger Treiber im Klimaschutz sein...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #klima #klimaschutz #städte #kosten #forderungen #masterplan #kommentar #nadine-lindner #dlf #2019-05-04 #ravenbird #2019-05-05
 
"Auch ich bin ein Teil des Verkehrsproblems" #Kommentare #NDRInfo #Kommentar #MichaelLatz #Mobilität #Debatte #Moia #Carsharing #Ridesharing #ÖPNV
 

Kommentar | Tagesschau: Ohrfeige für die Regierung


Die Forscher der Leopoldina weisen mit ihren Empfehlungen zur Luftqualität den Weg. Die Bundesregierung muss endlich groß denken. Nötig ist eine Revolution - am besten ganz weg vom Auto.

In der Debatte um saubere Luft hat jetzt also die versammelte deutsche Wissenschaft gesprochen. Sie hat immerhin ein bisschen Klarheit im Gepäck - und für die Bundesregierung ein paar versteckte Ohrfeigen. Für Verkehrsminister Anders Scheuer zum Beispiel.

Tags: #de #kommentar #luftqualität #feinstaub #stickoxid #bundesregierung #ohrfeige #tagesscha #marcel-heberlein #2019-04-09 #ravenbird #2019-04-10
 

Kommentar | Tagesschau: Ohrfeige für die Regierung


Die Forscher der Leopoldina weisen mit ihren Empfehlungen zur Luftqualität den Weg. Die Bundesregierung muss endlich groß denken. Nötig ist eine Revolution - am besten ganz weg vom Auto.

In der Debatte um saubere Luft hat jetzt also die versammelte deutsche Wissenschaft gesprochen. Sie hat immerhin ein bisschen Klarheit im Gepäck - und für die Bundesregierung ein paar versteckte Ohrfeigen. Für Verkehrsminister Anders Scheuer zum Beispiel.

Tags: #de #kommentar #luftqualität #feinstaub #stickoxid #bundesregierung #ohrfeige #tagesscha #marcel-heberlein #2019-04-09 #ravenbird #2019-04-10
 

Auch wenn WIr verloren haben haben Wir gewonnen!


Siehe: https://netzpolitik.org/2019/die-protestbewegung-hat-gewonnen/
Für die Ahnungslosen unter Euch:
* Wer ist "Wir"? Du und ich. Auf den Satz oben bezogen im Zusammenhang mit der URI die Protestbewegung.
* Wer ist "Euch"? Jeder der diese Fragen beantwortet haben muss.
* Was wurde gewonnen? Weisheit, Widerstand, Freiheitswillen, ...
* Was wurde verloren? Zukunft, Freiheit, Möglichkeiten, ...

*SaveTheInternet #protest #Internet #Zukunft #Freiheit #Politik #Demokratie #eu #kommentar
Die Protestbewegung hat gewonnen
 
Later posts Earlier posts