social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: klimaschutz

RT @gruenenrw
Hallo #Köln! 👋🏾 Am Sonntag könnt ihr #Klimaschutz 💚, #Verkehrswende 🚲 und sozialen Zusammenhalt 🤜🏾 🤛🏻 zur Chefinnensache machen! #ZukunftEntscheidetSichHier. Geht zur #Stichwahl – wählt @HenrietteReker! #gutfürKöln
Bild/Foto
 
Sie haben mir in den vergangenen Tagen eine E-mail zum Thema #Klimaschutz geschickt. Dafür möchte ich mich zunächst herzlich bedanken.

In Ihrer E-mail werben Sie dafür, dass ich mich dazu verpflichte, mich mit allen Mitteln dafür einzusetzen, dass Deutschland bis 2035 klimaneutral wird. Diesem Wunsch komme ich gerne nach, die unterzeichnete Erklärung habe ich an politikergespraeche@germanzero.de geschickt.

Ich teile völlig Ihre Auffassung, dass wir sehr viel schneller als 2050 zu einer klimaneutralen Wirtschafts- und Lebensweise kommen müssen. Wichtiger noch als ein konkretes Enddatum ist aber, möglichst schnell mit der Minderung des Klimagas-Ausstoßes zu beginnen. Das kommende Jahrzehnt ist das entscheidende für den Klimaschutz und damit für die Menschheit. Was konkret in den nächsten Jahren getan werden müsste, haben wir im "Aktionsplan Klimagerechtigkeit" unserer Bundestagsfraktion DIE LINKE festgehalten. So müssen wir spätestens bis zum Jahr 2030 komplett raus aus der Kohleverstromung, spätestens 2030 muss es auch ein Verbot für Neuwagen mit fossilen Verbrennungsmotoren geben.

Den Aktionsplan und weitere Informationen finden Sie hier: www.linksfraktion.de/klimagerechtigkeit

Was den Verkehrssektor angeht, so haben wir erst letzte Woche einen Antrag zur Förderung des öffentlichen Nahverkehrs in den Bundestag eingebracht. Darin greifen wir die Forderungen des Bündnisses "ÖPNV braucht Zukunft" von ver.di, FridaysForFuture und Umweltverbänden auf und tragen diese ins Parlament (vgl. https://www.linksfraktion.de/nc/parlament/parlamentarische-initiativen/detail/investitionsoffensive-in-den-oeffentlichen-nahverkehr-fuer-eine-echte-verkehrswende/ ).

Das Ziel der Bundestagsfraktion und auch von mir ist es, das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Dafür werde ich mich im Parlament und auch außerhalb einsetzen, denn der notwendige ökologische Umbau ist eine existenzielle Notwendigkeit. Lassen Sie uns gemeinsam dafür kämpfen.

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für den morgigen Klimaaktionstag, Jörg Cezanne

P.S.: Die vergangene Plenarwoche im Bundestag fande unter dem Motto "Nachhaltigkeit" statt. Einen kurzen Eindruck davon, was wir als Fraktion dort gefordert haben, können Sie sich in diesem Video verschaffen: https://youtu.be/42n7cE7pplI

Bislang die einzige Rückmeldung (an mich). Wenn weitere folgen, werde ich sie hier veröffentlichen.

https://www.germanzero.de/klimaversprechen
 
Ich gehe Morgen "demonstrieren".
Ich möchte zeigen dass mir meine Umwelt und die Zukunft kommender Generationen, jüngerer Mitmenschen und auch meine eigene Zukunft nicht egal ist.

#Klimaschutz #fff #Klimawandel
 
Ich gehe Morgen "demonstrieren".
Ich möchte zeigen dass mir meine Umwelt und die Zukunft kommender Generationen, jüngerer Mitmenschen und auch meine eigene Zukunft nicht egal ist.

#Klimaschutz #fff #Klimawandel
 

News | SWR: Oxfam-Bericht: Reiche schädigen das Klima sehr viel stärker als Arme


Das reichste Prozent der Weltbevölkerung bläst einer Studie zufolge mehr als doppelt so viele klimaschädliche Kohlendioxid-Emissionen in die Atmosphäre als die ärmere Hälfte der Menschheit zusammen. Das steht in einem Bericht der Entwicklungsorganisation Oxfam.

In dem Bericht „Confronting Carbon Inequality“ wird untersucht, für wie viel CO2-Ausstoß die einzelnen Einkommensgruppen verantwortlich sind. Analysezeitraum sind die Jahre zwischen 1990 und 2015, in denen sich die klimaschädlichen Emissionen weltweit verdoppelt haben...

Tags: #de #news #klima #klimaschutz #armut #reichtum #kohlendioxidausstoß #oxfam #swr #ravenbird #2020-09-21
 
Weltweit - sind Menschen für #Klimaschutz aktiv.

https://fridaysforfuture.org/action-map/map/

Über 2400 Klimastreiks sind eingetragen und es werden immer mehr.

Mich freut das.
 
Bild/Foto
#Klimaschutz #Fußball
Die Strecke hätten die doch joggen können
 
Der Dannenröder Forst ist ein alter Mischwald, mitten in einem Trinkwasserschutzgebiet in Hessen. Trotz Grüner Regierungsbeteiligung soll dieser Wald zu großen Teilen gerodet werden, um die A49 quer durch dieses Gebiet zu führen. #Artensterben, #Klimawandel, #Klimaschutz, #Verkehrswende - all das spielt keine Rolle, wenn es um freie Fahrt für noch mehr Autos geht.
 
#Homeoffice #Klimaschutz #Arbeit #Klimawandel
 
#eAuto #Mobilität #Energiewende #Auto #Klimaschutz
Ein großer Vorteil bei eAutos ist, man kann hinter Fahrrädern her fahren, mit 10, 15, 20 kmh ohne Kuppeln, ohne Getriebe Quälerei, ohne Angst haben zu müssen, dass einem die Karre verreckt und ohne Qualmwolken und Stress.

Das ist mir in Bremen aufgefallen, weil es dort schon "Fahrradstraßen" gibt, wo Fahrräder Vorrang haben. Und das finde ich super.
Fußgänger und Fahrräder sollten in Innenstädten stets Vorrang vor privaten PKWs haben.
 
The Fight to Keep the Mediterranean Free of Oil Drilling
Activists are winning important fights against hydrocarbon exploration in the Mediterranean—but so much is still at stake.

"Wenn mir am Anfang jemand gesagt hätte, was wir erreichen werden, hätte ich es nie geglaubt"
- María Ángeles Marí Puig

#GuteNachrichten #Klimaschutz #Natur
 

Video | Y-Kollektiv:


Hand aufs Herz, seid Ihr schon mal ohne Ticket Bus oder Bahn gefahren? Zu spät dran, kein Geld für ein Ticket oder einfach zu geizig? In einer Statista-Umfrage aus dem Jahr 2019 gaben 23% der Befragten an, regelmäßig bis gelegentlich ohne Ticket zu fahren.

Reporterin Alina Schulz begleitet zwei Aktivisten, die für den bundesweiten Nulltarif der Ticketpreise in Bus und Bahn kämpfen. Die beiden Nulltarif-Aktivisten Jörg Bergstedt und Manuel Erhardt haben sich eine besondere Form ihres Protests überlegt: Sie fahren ohne Ticket, aber dafür mit einem Schild mit der Aufschrift: „Ich fahre ohne gültiges Ticket“. Damit umgehen sie – so ihre Logik – den Straftatbestand Erschleichen von Leistungen, da sie nicht vortäuschen ein Ticket zu haben, sondern offen ankündigen, dass sie ohne Ticket fahren...

Tags: #de #video #nahverkerh #öpnv #tickets #umweltschutz #klimaschutz #gleichberechtigung #bahn #bus #straßenbahn #y-kollektiv #ravenbird #2020-08-06
 
Das wünsche ich mir für Deutschland, ach was, für ganz Europa:

Eine für alle bezahlbare (!) ÖPNV-Flatrate, mit der ich mich überall frei bewegen kann. Wegen mir noch in preislichen Abstufungen für die Region, das Land oder ganz Europa. Am besten noch als Abgabe wie die GEZ gestaltet, das wäre wirklich solidarisch.

Aber wir geben ja lieber Milliarden aus, damit die Deutschen mehr Autos kaufen. 😞

https://taz.de/Fahrkarte-fuer-ganz-Oesterreich/!5699403/

#verkehr #öpnv #Jahreskarte #bahn #bus #verkehrswende #klimaschutz #auto
 
Das Phoenix Interview ist sehenswert.

Die Fragen wurden schonungslos gestellt & wurden imho souverän, gelassen u. inhaltlich mit Substanz beantwortet.

#Umweltschutz #Naturschutz #Klimaschutz #Klimakatastrophe
 
„Wenn ich die Leute frage: 'Wieviel kälter war es im Schnitt während der letzten Eiszeit?', dann ist die typische Antwort: 'So etwa 20 Grad.' Der Unterschied beträgt jedoch nur 4 Grad. 4 Grad Unterschied bedeuten eine komplett andere Welt.“
— Professor Will Steffen
twitter.com/Jumpsteady/status/1283785084387164162

#Klimaschutz #Naturschutz #Umweltschutz #Tierschutz
#Natur #Tiere #Mensch #Klimakatastrophe #Erderwärmung #Klimawandel

YouTube: Will Steffen - Die große Wende voraus (Scientists for Future)

 
An der CO2 Reduktion führt kein Weg vorbei

Der norwegische Forscher Björn Hallvard Samset und seine Kollegen haben für #CO2, #Methan und #Ruß untersucht, wie schnell die Reduzierung der Emissionen im Klima feststellbar wäre. Demnach würde eine Verringerung von Rußpartikeln am schnellsten zu einem Effekt führen, der aber im Vergleich mit anderen Klimatreibern auch am geringsten ausfällt. Eine CO2 Reduktion wiederum hätte langfristig den größten Effekt, verursacht aber zugleich die höchsten Kosten und ist auch erst am spätesten sichtbar. Methan ist ein noch stärkeres Klimagas. Hier hätte eine Reduktion schneller messbare Folgen, die auch nachhaltig wären. Allerdings ist bislang unklar, wie aufwendig die Verringerung von Methan ist.

"Auch kurzfristige positive Nebeneffekte von Klimaschutz sollten mitkommuniziert werden. Zum Beispiel verbessert eine Verkehrswende heute die Lebensqualität in Großstädten sofort. Die Luft wird besser, der Verkehrslärm geringer. Die Autos verstopfen und verparken unseren Lebensraum nicht mehr so stark – und in vielen Jahrzehnten wird auch die globale Erhitzung gemindert."
#Klimaschutz #Klimawandel #Klimakatastrophe #Zukunft
 
6 Aktivistinnen blockieren weiterhin die #L277 in Gesellschaft von 24 Wannen. Auf jeden wiederständigen Schuh kommen somit 2 Polizeiwannen mit 10 -12 Polizistinnen.

#HambacherForst #AlleDoerferBleiben #OneStruggleOneFight
#KlimaSchutz ist kein #PolizeiProblem

[:tw: https://tweets.newsbots.eu/HambiBleibt/status/1285193701170413569 — #bot]
Bild/Foto
Bild/Foto
 
An der CO2 Reduktion führt kein Weg vorbei

Der norwegische Forscher Björn Hallvard Samset und seine Kollegen haben für #CO2, #Methan und #Ruß untersucht, wie schnell die Reduzierung der Emissionen im Klima feststellbar wäre. Demnach würde eine Verringerung von Rußpartikeln am schnellsten zu einem Effekt führen, der aber im Vergleich mit anderen Klimatreibern auch am geringsten ausfällt. Eine CO2 Reduktion wiederum hätte langfristig den größten Effekt, verursacht aber zugleich die höchsten Kosten und ist auch erst am spätesten sichtbar. Methan ist ein noch stärkeres Klimagas. Hier hätte eine Reduktion schneller messbare Folgen, die auch nachhaltig wären. Allerdings ist bislang unklar, wie aufwendig die Verringerung von Methan ist.

"Auch kurzfristige positive Nebeneffekte von Klimaschutz sollten mitkommuniziert werden. Zum Beispiel verbessert eine Verkehrswende heute die Lebensqualität in Großstädten sofort. Die Luft wird besser, der Verkehrslärm geringer. Die Autos verstopfen und verparken unseren Lebensraum nicht mehr so stark – und in vielen Jahrzehnten wird auch die globale Erhitzung gemindert."
#Klimaschutz #Klimawandel #Klimakatastrophe #Zukunft
 
[bookmark=https://twitter.com/VQuaschning/status/1282700433979564032]Es ist krass, wie dramatisch wir das Weltklima schon beeinflusst haben. Bald ist mehr #CO2 in der Luft als über die gesamten letzten 3,3 Millionen Jahre. Und die Regierung macht immer noch #Klimaschutz im Schneckentempo. @cducsubt @spdbt

spiegel.de/wissenschaft/n… [/bookmark]
 
Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #antiakw, #antifa, #antirassimus, #datenschutz, #umweltaktivisten, #klimaschutz, #webdesign, #joomla ...

Ich bin auch bei 'berlinspora.de' aktiv und möchte mich auch hier gerne hier einmal umsehen und austauschen. Wünsche allen einen schönen Tag :-)
 
Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #antiakw, #antifa, #antirassimus, #datenschutz, #umweltaktivisten, #klimaschutz, #webdesign, #joomla ...

Ich bin auch bei 'berlinspora.de' aktiv und möchte mich auch hier gerne hier einmal umsehen und austauschen. Wünsche allen einen schönen Tag :-)
 
Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #antiakw, #antifa, #antirassimus, #datenschutz, #umweltaktivisten, #klimaschutz, #webdesign, #joomla ...

Ich bin auch bei 'berlinspora.de' aktiv und möchte mich auch hier gerne hier einmal umsehen und austauschen. Wünsche allen einen schönen Tag :-)
 
Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #antiakw, #antifa, #antirassimus, #datenschutz, #umweltaktivisten, #klimaschutz, #webdesign, #joomla ...

Ich bin auch bei 'berlinspora.de' aktiv und möchte mich auch hier gerne hier einmal umsehen und austauschen. Wünsche allen einen schönen Tag :-)
 
[bookmark=https://twitter.com/Oliver_Krischer/status/1279151574405824514]Abstimmung heute #Bundestag, #Datteln4 abschalten:

➡️ 539 Nein (81,8%), 120 Ja (18,2%)

❌ #cducsu: 234 Nein
❌ #spd: 141 Nein
❌ #noafd: 82 Nein
❌ #fdp: 79 Nein
✅ #Linke: 56 Ja
✅ #Grüne: 63 Ja, 1 Nein (Fehlwurf)
❌ fraktionslos: 1 Ja, 2 Nein

#Klimaschutz Realität Bundestag[/bookmark]
 
Danke #EndeGelaende
♲ Ende Gelände (endegelaende@venera.social):
Circa 200 Menschen blockieren gerade die Zentrale der SPD in Berlin. Sie fordern einen zeitnahen Stopp der Kohlenutzung und kritisieren den Kohleausstieg erst im Jahr 2038 - wie Ihre T-Shirts sehr deutlich machen.

#endegelaende #kohleausstieg #klimaschutz #klimakrise #SPD

Es gab auch eine tolle Rede von Ronja Weil, unserer Pressesprecherin

"Das #Kohleausstiegsgesetz verdient nicht seinen Namen. Es dient viel mehr dazu, diese tote Industrie noch 18 weitere Jahre durchzuschleppen. Die #SPD muss am Freitag dieses Gesetz blockieren." Ronja Weil von @Ende__Gelaende @EG_Berlin zur heutigen Blockade. #Kohleausstieg

das video davon kann man hier angucken: https://nitter.nixnet.services/Seb_Baehr/status/1278234038952755201

#mBild/Foto
[l]

#Klimakrise
 
Danke #EndeGelaende
Circa 200 Menschen blockieren gerade die Zentrale der SPD in Berlin. Sie fordern einen zeitnahen Stopp der Kohlenutzung und kritisieren den Kohleausstieg erst im Jahr 2038 - wie Ihre T-Shirts sehr deutlich machen.

#endegelaende #kohleausstieg #klimaschutz #klimakrise #SPD

Es gab auch eine tolle Rede von Ronja Weil, unserer Pressesprecherin

"Das #Kohleausstiegsgesetz verdient nicht seinen Namen. Es dient viel mehr dazu, diese tote Industrie noch 18 weitere Jahre durchzuschleppen. Die #SPD muss am Freitag dieses Gesetz blockieren." Ronja Weil von @Ende__Gelaende @EG_Berlin zur heutigen Blockade. #Kohleausstieg

das video davon kann man hier angucken: https://nitter.nixnet.services/Seb_Baehr/status/1278234038952755201


#m

#Klimakrise
📣 Die Franzosen gehen voran: ✊
Der #Klima-Rat aus 150 ausgelosten BürgerInnen hat beschlossen, dass in #Frankreich #Tempolimit 110, Verbot von #Inlandsflügen, #Klimaschutz in der Verfassung und vieles mehr kommen soll, um den Erfordernissen zur Begrenzung der Erderwärmung Rechnung zu tragen und den nötigen Beitrag zum globalen #Klimaschutz zu leisten.

@ExtinctionRebellion #BürgerInnenVersammlungen #einsKommafünf #FfF #XR #SystemChangeNotClimateChange #WeiterSoWarGestern
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-06/klimapolitik-frankreich-buergerrat-klimaschutz-gelbwesten-direkte-demokratie
 
[bookmark=https://twitter.com/Stadt_Konstanz/status/1270750220108865539]Heute im #AmtsblattKonstanz: Dialog mit Mountainbikern, Kitaplatz-Vergabe, #Energieeffizienz und #Klimaschutz, Bebauungsplan Unterlohn, Straßenumbenennungen: Namensgeber im Kurzporträt (Teil 1). Digital unter konstanz.de/amtsblatt

[/bookmark]
 

Hintergrund | Telepolis: Weidetiere helfen, das Klima zu schützen


Grünland und Wiederkäuer gehen seit Jahrtausenden eine Symbiose ein. Weidegang für Nutztiere ist nicht nur artgerecht, er dient auch dem Klimaschutz

Rund ein Drittel der von Menschen gemachten Methan-Emissionen stammen aus der Gewinnung und Nutzung fossiler Brennstoffe, schätzen Wissenschaftler. Eine Studie an der University of Rochester vom Februar dieses Jahres korrigierte diesen Wert deutlich nach oben. Bisher seien die Methanemissionen aus fossilen Quellen um 25 bis 40 Prozent unterschätzt worden, wird darin behauptet...

Meine Meinung: Es gibt viele verschiedene Gründe für die Klimaerwärmung, wir sind an einen Punkt angekommen an welchen wir wohl nur durch tiefgreifende radikale Veränderungen noch wirklich etwas reißen können. Doch leider sieht es in der Tat nicht so aus als würde das die Mehrheit der Menschheit wirklich wollen. Also fröhlich in den Untergang! :-( Was die im Artikel angesprochene Weidetierhaltung betrifft so haben wir sie kaum noch. Früher hat man hier auf sehr vielen Wiesen Rinder gehabt. Heute stehen sie nur noch im Stall und der Bauer holt das Heu ein um sie zu füttern. Auf den wenigen verbliebenen Weiden findet man heute vor allen noch Ziegen, Schafe und Pferde.

Nebenbei bemerkt wird in dem Artikel auf den Methanausstoß beim Reisanbau eingegangen. Dieses bezieht sich vor allen auf den Nassreisanbau. Allerdings kann man auch dort massiv Wasser sparen und den Methanausstoß gehörig senken indem man die Planzen nicht vollvernässt sondern nur dafür sorgt das der Wasserspiegel im Boden auf einer gewissen Marke gehalten wird.

Tags: #de #hintergrund #tierwirtschaft #landwirtschaft #weidetiere #klima #klimaschutz #weidehaltung #methan #methanausstoß #telepolis #2020-06-07 #meinung #ravenbird #2020-06-08
 

Weidetiere helfen, das Klima zu schützen


Quelle: Telepolis https://www.heise.de/tp/features/Weidetiere-helfen-das-Klima-zu-schuetzen-4725693.html?seite=all

Weidehaltung statt Regenwaldsoja, es wird Zeit umzusteuern.

"Überall wo der Boden über Jahre hinweg mit mehrjährigen Gräsern bedeckt und wo nachhaltiges Weidemanagement praktiziert wird, lagert sich atmosphärischer Kohlenstoff im Boden ein, erklärt die Veterinärmedizinerin Anita Idel.
Gigantische Feinwurzelsysteme durchdringen den Boden bis zu einigen Metern tief, wobei sie enorm viel Biomasse ausbilden. Je mehr es davon gibt, umso mehr Kohlenstoff wird eingelagert. Die dicht verworrenen, meterlangen Wurzeln verlangsamen den Wasserabfluss, so dass Bodenerosion verhindert wird. Mehr noch: Die Struktur beschädigter Böden wird wieder aufgebaut."

#vieh #rinder #co2 #Klimaschutz
 

Weidetiere helfen, das Klima zu schützen


Quelle: Telepolis https://www.heise.de/tp/features/Weidetiere-helfen-das-Klima-zu-schuetzen-4725693.html?seite=all

Weidehaltung statt Regenwaldsoja, es wird Zeit umzusteuern.

"Überall wo der Boden über Jahre hinweg mit mehrjährigen Gräsern bedeckt und wo nachhaltiges Weidemanagement praktiziert wird, lagert sich atmosphärischer Kohlenstoff im Boden ein, erklärt die Veterinärmedizinerin Anita Idel.
Gigantische Feinwurzelsysteme durchdringen den Boden bis zu einigen Metern tief, wobei sie enorm viel Biomasse ausbilden. Je mehr es davon gibt, umso mehr Kohlenstoff wird eingelagert. Die dicht verworrenen, meterlangen Wurzeln verlangsamen den Wasserabfluss, so dass Bodenerosion verhindert wird. Mehr noch: Die Struktur beschädigter Böden wird wieder aufgebaut."

#vieh #rinder #co2 #Klimaschutz
 

Umstrittenes Kohlekraftwerk: Presse aus Datteln verbannt


Die Polizei verbietet mehreren Journalisten, von den Protesten gegen den Start des Kohlekrafwerks zu berichten. Ein Gericht hat das nun gekippt.
Umstrittenes Kohlekraftwerk: Presse aus Datteln verbannt
#Datteln #Pressefreiheit #Klimaschutz #Proteste #Klimawandel #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 

Umstrittenes Kohlekraftwerk: Presse aus Datteln verbannt


Die Polizei verbietet mehreren Journalisten, von den Protesten gegen den Start des Kohlekrafwerks zu berichten. Ein Gericht hat das nun gekippt.
Umstrittenes Kohlekraftwerk: Presse aus Datteln verbannt
#Datteln #Pressefreiheit #Klimaschutz #Proteste #Klimawandel #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 

Umstrittenes Kohlekraftwerk: Presse aus Datteln verbannt


Die Polizei verbietet mehreren Journalisten, von den Protesten gegen den Start des Kohlekrafwerks zu berichten. Ein Gericht hat das nun gekippt.
Umstrittenes Kohlekraftwerk: Presse aus Datteln verbannt
#Datteln #Pressefreiheit #Klimaschutz #Proteste #Klimawandel #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 

Umstrittenes Kohlekraftwerk: Presse aus Datteln verbannt


Die Polizei verbietet mehreren Journalisten, von den Protesten gegen den Start des Kohlekrafwerks zu berichten. Ein Gericht hat das nun gekippt.
Umstrittenes Kohlekraftwerk: Presse aus Datteln verbannt
#Datteln #Pressefreiheit #Klimaschutz #Proteste #Klimawandel #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 

Radio | SWR: Das Desaster der Deutschen Bahn


Verspätungen, Zugausfälle, marode Schienen, stillgelegte Bahnhöfe – die Deutsche Bahn ist für viele Fahrgäste eine Zumutung, obwohl sie ja gerade für eine neue Zukunft stehen soll, für die Verkehrswende. Doch irgendwie bleibt das Unternehmen immer wieder auf der Strecke...

Ausschnitt aus der Fernseh-Sendung Tele-Akademie vom 24.5.2020. Die gesamte Folge findet sich als Video hier.

Audio: Web | MP3

Info: Danke an @Taschenlampe Müller für den Tipp. Hätte ich glatt übersehen.

Tags: #de #radio #deutschland #bahn #verkehr #schiene #bahnhöfe #zugausfälle #verspätungen #politik #kapitalismus #staat #umweltschutz #klimaschutz #tele-akademie #swr #2020-05-25 #ravenbird #2020-05-26
 
Besser als eine Autokaufprämie: Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
#Klimaschutz #Corona
https://www.pv-magazine.de/2020/05/22/italiens-hausbesitzer-koennen-jetzt-kostenlos-photovoltaik-anlagen-installieren/

Quelle. https://twitter.com/FFriesecke/status/1264472560542121984
Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
 
Besser als eine Autokaufprämie: Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
#Klimaschutz #Corona
https://www.pv-magazine.de/2020/05/22/italiens-hausbesitzer-koennen-jetzt-kostenlos-photovoltaik-anlagen-installieren/

Quelle. https://twitter.com/FFriesecke/status/1264472560542121984
Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
 
Besser als eine Autokaufprämie: Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
#Klimaschutz #Corona
https://www.pv-magazine.de/2020/05/22/italiens-hausbesitzer-koennen-jetzt-kostenlos-photovoltaik-anlagen-installieren/

Quelle. https://twitter.com/FFriesecke/status/1264472560542121984
Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
 
Besser als eine Autokaufprämie: Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
#Klimaschutz #Corona
https://www.pv-magazine.de/2020/05/22/italiens-hausbesitzer-koennen-jetzt-kostenlos-photovoltaik-anlagen-installieren/

Quelle. https://twitter.com/FFriesecke/status/1264472560542121984
Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
 
Later posts Earlier posts