social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: klimakrise

Nein, es gibt keine #Dürre im #Münsterland. Gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen!

Entwässerungsgraben ohne Wasser
#Gassigehen #Klimakrise
"Corona darf die Mobilitätswende nicht ausbremsen" — Können wir uns in Corona-Zeiten die Verkehrswende überhaupt noch leisten? Verkehrswissenschaftler Helmut Holzapfel sagt: Der Umbau muss gerade jetzt kommen, und dazu müssen die Milliardensubventionen für Dieselsprit, Flughäfen und Plug-in-Hybride abgeschafft werden. — https://www.klimareporter.de/verkehr/corona-darf-die-mobilitaetswende-nicht-ausbremsen #Klimakrise #Verkehr
 
Viele wollen gerade jetzt zurück zur Normalität. Doch: Die Normalität heißt #Klimakrise. Am 25. September sagen wir deshalb #KeinGradWeiter beim globalen Klimastreik!
 
Und welchem neoliberalem Dreckspack genau haben wir das zu verdanken?
Geheime Schiedsgerichte - wo sind wir nur gelandet...
#NieMehrCDU #NoSPD #NoFDP

#ECT #Klimakrise #Juniper #Vattenfall
♲ Thomas Mertens (thomas_mertens@joindiaspora.com):
Wird der ECT-Vertrag reformiert? - Geheim-Prozesse gegen den Klimaschutz

Es gibt einen nahezu unbekannten Vertrag, der die Energiewende massiv ausbremst.Geheime Schiedsgerichte haben Staaten auf seiner Grundlage bereits zu Milliardenstrafen verurteilt.

Ursprünglich hat Deutschland den "Energy-Charta-Treaty" (ECT) Anfang der neunziger Jahre ratifiziert, um Investitionen in Ländern des ehemaligen Ostblocks zu schützen, deren Justiz noch nicht richtig funktionierte. Auf Basis des ECT konnten ausländische Energiekonzerne, die sich unfair behandelt fühlten, Regierungen vor internationalen Schiedsgerichten verklagen. Das Problem: Inzwischen wenden sie den ECT auch gegen intakte Rechtsstaaten an.
ECT-Vertrag: Geheim-Prozesse gegen den Klimaschutz
[l]
 
Und welchem neoliberalem Dreckspack genau haben wir das zu verdanken?
Geheime Schiedsgerichte - wo sind wir nur gelandet...
#NieMehrCDU #NoSPD #NoFDP

#ECT #Klimakrise #Juniper #Vattenfall
♲ Thomas Mertens (thomas_mertens@joindiaspora.com):
Wird der ECT-Vertrag reformiert? - Geheim-Prozesse gegen den Klimaschutz

Es gibt einen nahezu unbekannten Vertrag, der die Energiewende massiv ausbremst.Geheime Schiedsgerichte haben Staaten auf seiner Grundlage bereits zu Milliardenstrafen verurteilt.

Ursprünglich hat Deutschland den "Energy-Charta-Treaty" (ECT) Anfang der neunziger Jahre ratifiziert, um Investitionen in Ländern des ehemaligen Ostblocks zu schützen, deren Justiz noch nicht richtig funktionierte. Auf Basis des ECT konnten ausländische Energiekonzerne, die sich unfair behandelt fühlten, Regierungen vor internationalen Schiedsgerichten verklagen. Das Problem: Inzwischen wenden sie den ECT auch gegen intakte Rechtsstaaten an.
ECT-Vertrag: Geheim-Prozesse gegen den Klimaschutz
[l]
 
Und welchem neoliberalem Dreckspack genau haben wir das zu verdanken?
Geheime Schiedsgerichte - wo sind wir nur gelandet...
#NieMehrCDU #NoSPD #NoFDP

#ECT #Klimakrise #Juniper #Vattenfall
♲ Thomas Mertens (thomas_mertens@joindiaspora.com):
Wird der ECT-Vertrag reformiert? - Geheim-Prozesse gegen den Klimaschutz

Es gibt einen nahezu unbekannten Vertrag, der die Energiewende massiv ausbremst.Geheime Schiedsgerichte haben Staaten auf seiner Grundlage bereits zu Milliardenstrafen verurteilt.

Ursprünglich hat Deutschland den "Energy-Charta-Treaty" (ECT) Anfang der neunziger Jahre ratifiziert, um Investitionen in Ländern des ehemaligen Ostblocks zu schützen, deren Justiz noch nicht richtig funktionierte. Auf Basis des ECT konnten ausländische Energiekonzerne, die sich unfair behandelt fühlten, Regierungen vor internationalen Schiedsgerichten verklagen. Das Problem: Inzwischen wenden sie den ECT auch gegen intakte Rechtsstaaten an.
ECT-Vertrag: Geheim-Prozesse gegen den Klimaschutz
[l]
 
Und welchem neoliberalem Dreckspack genau haben wir das zu verdanken?
Geheime Schiedsgerichte - wo sind wir nur gelandet...
#NieMehrCDU #NoSPD #NoFDP

#ECT #Klimakrise #Juniper #Vattenfall
Wird der ECT-Vertrag reformiert? - Geheim-Prozesse gegen den Klimaschutz

Es gibt einen nahezu unbekannten Vertrag, der die Energiewende massiv ausbremst.Geheime Schiedsgerichte haben Staaten auf seiner Grundlage bereits zu Milliardenstrafen verurteilt.

Ursprünglich hat Deutschland den "Energy-Charta-Treaty" (ECT) Anfang der neunziger Jahre ratifiziert, um Investitionen in Ländern des ehemaligen Ostblocks zu schützen, deren Justiz noch nicht richtig funktionierte. Auf Basis des ECT konnten ausländische Energiekonzerne, die sich unfair behandelt fühlten, Regierungen vor internationalen Schiedsgerichten verklagen. Das Problem: Inzwischen wenden sie den ECT auch gegen intakte Rechtsstaaten an.
Friedensforscher warnen vor Massenmigration

Forscher des "Institute for Economics and Peace" haben untersucht, wie die Welt 2050 aussehen wird. Klimawandel, Konflikte und Unruhen könnten Mitte des Jahrhunderts den Lebensraum von mehr als einer Milliarde Menschen bedrohen.

Bereits 2040 könnten mehr als fünf Milliarden Menschen von hoher oder extrem hoher Wasserknappheit betroffen sein,

Forscher erklärten 31 Staaten als "nicht widerstandsfähig genug"

https://www.tagesschau.de/ausland/studie-lebensraum-101.html

#Klimakrise
 
Was würdet Ihr davon halten, wenn die Bundesregierung Coronaleugner mit Steuergeldern sponsern würde?

Fakt ist, dass die Feinstaubbelastung in Europa pro Jahr zu ca. 660.000 Todesfällen führt.
Die Stickoxide sind hauptsächlich auf den PKW-Verkehr (mit Verbrennungsmotoren) zurückzuführen. (siehe: https://www.swr.de/swraktuell/luftverschmutzung-in-staedten-eu-bericht-groesste-bedrohung-fuer-gesundheit-100.html) Und was passiert?

Diese PKW's sollen von Steuergeldern gesponsert werden. Ich bin dagegen. Ihr auch?

#Dieselgate #Stickoxide #Autogipfel
#klimakrise #fridaysforfuture
 
[bookmark=https://twitter.com/SaraSchurmann/status/1302852969021542401]Liebe Kolleg:innen, wir müssen reden.

Darüber, wie wir über die #Klimakrise berichten.

Deshalb habe ich einen Offenen Brief geschrieben:

uebermedien.de/52582/journali…
Journalist:innen, nehmt die Klimakrise endlich ernst!
[/bookmark]
 

Menschen müssen sterben, damit man Tierleid wahrnimmt …


#Tierschutz #Tierwohl #Tierrechte #Ernährung #vegan #vegetarisch #Veganuary #Klima #Klimapolitik #Klimakrise #EU #IAMA #Politik #Agrarpolitik
 

Menschen müssen sterben, damit man Tierleid wahrnimmt …


#Tierschutz #Tierwohl #Tierrechte #Ernährung #vegan #vegetarisch #Veganuary #Klima #Klimapolitik #Klimakrise #EU #IAMA #Politik #Agrarpolitik
 
Kann man sich ja Sonntag abends mal geben. Zumindest die Site läuft auch mit #Tor und hat kein unnötiges Javascript-Geraffel.

#Klimakrise #XR

RT @XRBerlin
Jeden Sonntag bis zur Rebellion Wave findet ein Online-Talk zu #Klimakrise und friedlichem zivilen Ungehorsam statt.

Spread the word, invite your friends!

Los geht es jeweils um 18h hier: https://xrb.link/wQ41QQ8iML
Bild/Foto
Ich habe mich geirrt und keiner hat mich darauf aufmerksam gemacht. 🙄

Die #Klimakrise ist keine #Klimakatastrophe.

Die Katastrophe:
schweres Unglück, Naturereignis mit verheerenden Folgen
"eine furchtbare, unvorhergesehene, wirtschaftliche Katastrophe"
Die Klimakrise war weder unvorhersehbar, noch ist sie ein "Unglück", und auch kein Naturereignis

Naturereignis:
"außergewöhnliches Ereignis in der Natur (1), das ohne Zutun des Menschen abläuft"
Unglück:
plötzlich hereinbrechendes, einen oder viele Menschen treffendes, unheilvolles, trauriges Ereignis oder Geschehen
Nix mit plötzlich.

Verdammt. Und ich hab ein Dejavu - als hätte ich das schon einmal nachgeschlagen und meinen Irrtum erkannt.
Warum sagt denn keiner was? Verdammt 😂
 
Danke #XR
„Die bisherigen Klimaziele der Stadt Dortmund widersprechen dem Pariser Klimaabkommen. Ebenso wie die Dortmunder RWE-Anteile und die Flughafen-Subventionen in dreistelliger Millionenhöhe. Jede Kommune ist in der Verantwortung die gravierenden Folgen der Klimakrise abzuwenden. Wir sind daher in der moralischen Verantwortung, auf dieses Unrecht hinzuweisen. Es tut uns leid, dass wir Störungen verursachen und wir sind bereit, die Konsequenzen zu tragen. Wir würden alle lieber gemütlich zu Hause sitzen, aber wir bleiben hier, bis die Klimakrise endlich ernst genommen wird,“


#Dortmund #Klimakrise #NRWE #PoweredByRSS
Extinction Rebellion Dortmund blockiert Verkehr am Südwall und fordert Stellungnahme der Politik zur Klimaneutralität
 
Danke #XR
„Die bisherigen Klimaziele der Stadt Dortmund widersprechen dem Pariser Klimaabkommen. Ebenso wie die Dortmunder RWE-Anteile und die Flughafen-Subventionen in dreistelliger Millionenhöhe. Jede Kommune ist in der Verantwortung die gravierenden Folgen der Klimakrise abzuwenden. Wir sind daher in der moralischen Verantwortung, auf dieses Unrecht hinzuweisen. Es tut uns leid, dass wir Störungen verursachen und wir sind bereit, die Konsequenzen zu tragen. Wir würden alle lieber gemütlich zu Hause sitzen, aber wir bleiben hier, bis die Klimakrise endlich ernst genommen wird,“


#Dortmund #Klimakrise #NRWE #PoweredByRSS
Extinction Rebellion Dortmund blockiert Verkehr am Südwall und fordert Stellungnahme der Politik zur Klimaneutralität
 
Danke #XR
„Die bisherigen Klimaziele der Stadt Dortmund widersprechen dem Pariser Klimaabkommen. Ebenso wie die Dortmunder RWE-Anteile und die Flughafen-Subventionen in dreistelliger Millionenhöhe. Jede Kommune ist in der Verantwortung die gravierenden Folgen der Klimakrise abzuwenden. Wir sind daher in der moralischen Verantwortung, auf dieses Unrecht hinzuweisen. Es tut uns leid, dass wir Störungen verursachen und wir sind bereit, die Konsequenzen zu tragen. Wir würden alle lieber gemütlich zu Hause sitzen, aber wir bleiben hier, bis die Klimakrise endlich ernst genommen wird,“


#Dortmund #Klimakrise #NRWE #PoweredByRSS
Extinction Rebellion Dortmund blockiert Verkehr am Südwall und fordert Stellungnahme der Politik zur Klimaneutralität

HardKernel Odroid H2+

Ich darf vorstellen: Unser neuer HomeServer #HardKernel #Odroid #H2+ - Grundfäche etwas 10x10 cm.

Er möge der Familie im 24x7-Modus in den nächsten 10 Jahren gute Dienste leisten.

Ausgewählt habe ich ihn unter anderem wegen des Verhältnisses von Leistung zum #Stromverbrauch.

Odroid H2+

Wobei ich den Stromverbrauch vorher auch nur auf dem Papier (und digitalen Pendants) kannte. Man (auch Heise) sprach von 3-5 Watt.

Erste Messungen belegen das, sind aber trotzdem enttäuschend. Scheinbar ist es so, dass das Board mit CPU tatsächlich in diesem Rahmen liegt. Aber das mitgelieferte Netzteil schluckt alleine schon 9,5 Watt - ohne angeschlossenes Board. Hmpff - so kann man eine feine Bilanz auch verkacken!
Heise hat dazu auch nichts geschrieben, die plappern scheinbar einfach die 4 Watt nach.
Mitgeliefertes Netzteil

Und es gibt noch einen zweiten (bekannten und temporären) Wermutstropfen: Die NICs können 2,5 GBit/s, aber es gibt noch keine Treiber dafür in aktuellen Kernels. Erst ab #Linux 5.9 soll der drin sein. Also entweder rumfrickeln oder warten. :-(

Aber hey, jetzt habe ich nur das Negative angesprochen. Das Gerät macht einen echt guten Eindruck. Die testweise Installation von CentOS und Fedora liefen echt fix und ich bin guter Dinge, dass das Teil unsere IT auch unter ökologischen Aspekten dauerhaft verbessern wird - und ich in der Folge einige Ressourcenfresser nach Migration abschalten kann. Besonders #Bacula muss dann nicht mehr 24x7 auf einem Server laufen, der um die 80 Watt frisst.

#Hardware #Klimakrise
@Wolfgang @Kater_S
Bin beim Übergang von rot auf gelb - aber schon im gelben Bereich:

#Klimakrise
 
Oha! Zum Glück können wir Lukas als Familienhund logisch fünfteln, aber das bleibt immer noch heftig:
“Setzt man diese 630 Kilogramm CO2 ins Verhältnis zu den zwei Tonnen, die laut Weltklimarat IPCC jeder Mensch pro Jahr ohne größere Klimafolgen emittieren kann, dann muss sich jeder Hundebesitzer vor Augen führen, dass nahezu ein Drittel seines CO2-Budgets bereits vom Hund verbraucht wird“

#Forschung #Klimakrise #Gassigehen #Fleisch #Hund #Haustier #PoweredByRSS
Die Ökobilanz eines Hundes
 
Oha! Zum Glück können wir Lukas als Familienhund logisch fünfteln, aber das bleibt immer noch heftig:
“Setzt man diese 630 Kilogramm CO2 ins Verhältnis zu den zwei Tonnen, die laut Weltklimarat IPCC jeder Mensch pro Jahr ohne größere Klimafolgen emittieren kann, dann muss sich jeder Hundebesitzer vor Augen führen, dass nahezu ein Drittel seines CO2-Budgets bereits vom Hund verbraucht wird“

#Forschung #Klimakrise #Gassigehen #Fleisch #Hund #Haustier #PoweredByRSS
Die Ökobilanz eines Hundes
Danke #AlleDörferBleiben #FridaysForFuture #EndeGelaende
♲ Ende Gelände (ende_gelaende@climatejustice.global):
Heute:
👏 Bagger blockiert!
👏 Demos gegen Kohle im Rheinland, #StopTurow und Hamburg!
👏 3000 bei #AlleDörferBleiben!

Danke!!
© Christoph Schnüll







[l]

#Klimakrise
 
Merkels Mut beim Tempolimit — Sie habe versprochen, beim Klimaschutz künftig mutiger zu sein, erzählten Klimaaktivistinnen von Fridays for Future nach ihrem Treffen mit der Kanzlerin letzte Woche. Beim Tempolimit hat Merkel die Mutprobe schon mal nicht bestanden. Man möchte fast vermuten, dass das Problem gar nicht am Mutmangel liegt. — https://www.klimareporter.de/deutschland/merkels-mut-beim-tempolimit #Klimakrise #Deutschland
 
RT @AnnikaJoeres@twitter.com

Frankreich muss wegen #Dürre nun schon das dritte #AKW für einige Wochen abschalten - zu wenig kühlendes Wasser im Fluss.

Wieso nochmal können Atom-Lobbyisten in vielen Medien gerade für #kernenergie in der #Klimakrise werben?

#Klimaschmutzlobby

https://www.lemonde.fr/economie/article/2020/08/24/nucleaire-la-centrale-de-chooz-mise-a-l-arret-a-cause-de-la-chaleur_6049778_3234.html

🐦🔗: https://twitter.com/AnnikaJoeres/status/1297895648268898304
 
Sogar in #Frankreich gibt es Bewegung. Ausschlaggebend düften wohl vor allem wirtschaftliche Gründe sein. Die Erneuerbaren sind schlicht günstiger als #Atomkraft .

#Energiewende #Klimakrise #PoweredByRSS

Frankreich schließt 14 Atomkraftwerke und setzt auf erneuerbare Energien


In Frankreich zeichnet sich der Einstieg in den Ausstieg aus der Atomenergie ab.
#Kapitalismus tötet - wer hätte das ahnen können?
#Klimakrise #Fracking #Umwelt #Trump
♲ Hajo Thelen (hayjay@joindiaspora.com):

Umweltdesaster in USA: Fracking-Land ist abgebrannt - taz.de



https://taz.de/Umweltdesaster-in-USA/!5702587/
Noch vor der Bankrotterklärung hatte MDC Energy nach Angaben der Zeitung 8,5 Mil­lio­nen Dollar an die Geschäftsführung ausbezahlt. Whiting Petroleum, ein weiterer großer Fracker in North Dakota, war im April in Konkurs gegangen, nachdem die Firma den Vorständen 25 Millionen Dollar an Boni überwiesen habe. Das Unternehmen Diamond Offshore Drilling soll sogar Coronahilfen in Anspruch genommen haben, bevor es den Bankrott erklärte. Auch in diesem Fall hätten die Vorstände Millionenzahlungen erhalten.

#Kapitalismus #Fracking #USA

[l]

#Kapitalismus #Kapitalismus
 
#Kapitalismus tötet - wer hätte das ahnen können?
#Klimakrise #Fracking #Umwelt #Trump
♲ Hajo Thelen (hayjay@joindiaspora.com):

Umweltdesaster in USA: Fracking-Land ist abgebrannt - taz.de



https://taz.de/Umweltdesaster-in-USA/!5702587/
Noch vor der Bankrotterklärung hatte MDC Energy nach Angaben der Zeitung 8,5 Mil­lio­nen Dollar an die Geschäftsführung ausbezahlt. Whiting Petroleum, ein weiterer großer Fracker in North Dakota, war im April in Konkurs gegangen, nachdem die Firma den Vorständen 25 Millionen Dollar an Boni überwiesen habe. Das Unternehmen Diamond Offshore Drilling soll sogar Coronahilfen in Anspruch genommen haben, bevor es den Bankrott erklärte. Auch in diesem Fall hätten die Vorstände Millionenzahlungen erhalten.

#Kapitalismus #Fracking #USA

[l]

#Kapitalismus #Kapitalismus
 
#Kapitalismus tötet - wer hätte das ahnen können?
#Klimakrise #Fracking #Umwelt #Trump

Umweltdesaster in USA: Fracking-Land ist abgebrannt - taz.de


https://taz.de/Umweltdesaster-in-USA/!5702587/
Noch vor der Bankrotterklärung hatte MDC Energy nach Angaben der Zeitung 8,5 Mil­lio­nen Dollar an die Geschäftsführung ausbezahlt. Whiting Petroleum, ein weiterer großer Fracker in North Dakota, war im April in Konkurs gegangen, nachdem die Firma den Vorständen 25 Millionen Dollar an Boni überwiesen habe. Das Unternehmen Diamond Offshore Drilling soll sogar Coronahilfen in Anspruch genommen haben, bevor es den Bankrott erklärte. Auch in diesem Fall hätten die Vorstände Millionenzahlungen erhalten.
#Kapitalismus #Fracking #USA
Soso - Klimaexperten in der #NieMehrCDU mit einer 'progressiven Ideensammlung'. Wie lange wird es dauern, bis die Fossil-Lobbyisten und Betonköpfe um #Altmaier diese offensichtlich notwendigen Maßnahmen abgebügelt, blockiert und verwässert haben?

#Klimakrise #PoweredByRSS #Photovoltaik #PVaufJedesDach #NochEinDachFrei?
18% bei zwei Tagen.
#HomeOffice #Klimakrise #Stau #PoweredByRSS
#Dürre #Klimakrise
RT @ZDFheute@twitter.com

Der Regen der letzten Tage kann nicht darüber hinwegtäuschen: In Deutschland herrscht Dürre - und das seit mehr als zwei Jahren. Fast im gesamten Land ist der Boden zu trocken, zum Beispiel im #Harz. Wo früher grüne Fichtenwälder waren, sind hektarweise Baumfriedhöfe entstanden.

🐦🔗: https://twitter.com/ZDFheute/status/1294686681501663233
Jürgen Döschner:
#Klimakrise: Grönlands Eisschild ist verloren - aber was ist das schon gegen 10.000 Arbeitsplätze in der #Kohle-industrie und freie Fahrt für Raser...
 

Folge des Klimawandels

Grönlands Eisschild ist verloren


Weitere #Kipppunkte bei der #Klimakrise sind offenbar erreicht. Das Eisschild von #Grönland wird nun unwiederbringlich abtauen. Sehr langfristig werden die #Meeresspiegel dadurch um 7 Meter ansteigen. Schade dann für Hamburg.
 

Folge des Klimawandels

Grönlands Eisschild ist verloren


Weitere #Kipppunkte bei der #Klimakrise sind offenbar erreicht. Das Eisschild von #Grönland wird nun unwiederbringlich abtauen. Sehr langfristig werden die #Meeresspiegel dadurch um 7 Meter ansteigen. Schade dann für Hamburg.
 

Folge des Klimawandels

Grönlands Eisschild ist verloren


Weitere #Kipppunkte bei der #Klimakrise sind offenbar erreicht. Das Eisschild von #Grönland wird nun unwiederbringlich abtauen. Sehr langfristig werden die #Meeresspiegel dadurch um 7 Meter ansteigen. Schade dann für Hamburg.
 
Later posts Earlier posts