Skip to main content

Search

Items tagged with: kapitalismus


 

Radio | SWR Aktuell Global


Gerade habe ich das Umweltmagazin von SWR Aktuell angehört. Fand ich durchaus einiges an interessenten Inhalten und Hintergründen. Hört doch mal rein. :-)

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #klima #klimaschutz #insekten #insektenschutz #kohle #kapitalismus #staat #system #swr #global #swr-global #ravenbird #2020-01-23

 

Im Kreuzfeuer


Mit der Deregulierung der Märkte ist der Liberalismus zur Malaise geworden. Ein Versuch, ihn wieder auf neue Füße zu stellen. http://www.taz.de/Zwei-Buecher-ueber-Liberalismus/!5651646/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Liberalismus #Demokratie #Kapitalismus #Sozialismus #Politisches #Buch

 

Im Kreuzfeuer


Mit der Deregulierung der Märkte ist der Liberalismus zur Malaise geworden. Ein Versuch, ihn wieder auf neue Füße zu stellen. http://www.taz.de/Zwei-Buecher-ueber-Liberalismus/!5651646/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Liberalismus #Demokratie #Kapitalismus #Sozialismus #Politisches #Buch

 

Follow the money


"(...) Das 2020-Kartenspiel der Apokalypse steckt voller hässlicher Trümpfe: NATO-Aggression, globale Aufrüstung, Weltwährungscrash, Geburtenexplosion, Migrationselend, Massenverblödung, spirituelle Verwahrlosung und vieles mehr. Doch die Sache mit dem Klima ragt aus dem Halbkreis heraus, und so verheddern sich die Weltbürger in einen Glaubenskrieg, dessen Frontlinie von den Klimaexperten Greta und Donald definiert wird."

Link zum Essay von Wolf Reiser:
https://neue-debatte.com/2020/01/21/der-new-green-deal-und-das-goldene-kalb/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Gesellschaft #Ökologie #Ökonomie #Politik #NewGreenDeal #Ideologie #Kapitalismus #GrünerKapitalismus #Grüne
Der New Green Deal und das goldene Kalb

 

Die Erdzerstörer - Kompromissloser Blick auf den Industriekapitalismus


Mit der Erfindung der Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Für mehr Komfort. Mehr Konsum. Mehr Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den Menschen noch aus? Kompromissloser Blick auf die vergangenen 200 Jahre des Industriekapitalismus. (weiter)

Bild/Foto

Info: Leider findet man das Video nicht mehr auf Arte. Es wurde seltsamerweise nach nur gut sechs Monaten offenbar komplett entfernt. Glücklicherweise ist es bei Archive.org gelandet. Wirklich empfehlenswert.

Tags: #de #doku #klima #klimawandel #mensch #rücksichtslosigkeit #politik #rohstoffe #industrie #kapitalismus #kohle #erdöl #arte #2019-04-30 #ravenbird #2020-01-19

 

Kompass


"(...) Das Ideal der technisierten Ideologie gestaltet sich nach dem Bild des kybernetischen Gefängnisses, einer künstlichen und abgeschlossenen Welt; [..] eine Welt, bevölkert von lobotomisierten Gefangenen, denen sogar die Lust zur Flucht geraubt wurde."

Link zum Essay von André Dréan:
neue-debatte.com/2020/01/18/die-industrielle-gesellschaft-mythos-oder-realitaet/

#Geschichte #Klassen #Klassengesellschaft #Staat #Technisierung #Technokratie #Macht #Herrschaft #Kapitalismus #Ideologien #Bildung

 

Österreich


Die ideenlose Alternativlosigkeit der Politik treibt schon seltsame Blüten. Nun sind also die Grünen in Österreich in die Falle der „Alternativlosigkeit“ getappt und müssen „Verantwortung für Österreich“ übernehmen. Warum dies und der „grüne Kapitalismus“ im Kern neoliberale Propaganda sind, analysiert Stefan Bartl in seinem Artikel.

Link zum Beitrag:
https://neue-debatte.com/2020/01/16/servus-austria-die-ideenlose-alternativlosigkeit-der-politik/

#Gesellschaft #Politik #Österreich #Grüne #ÖVP #Kapitalismus #Neoliberalismus #Kapital #Wirtschaft #Gewerkschaft #Organisation
Servus Austria – Die ideenlose Alternativlosigkeit der Politik

 

News | Tagesschau: Tierrechtler decken auf - Biodiesel aus Nerzkadavern


Umgewandelte Fette aus dänischen Nerzkadavern werden in Deutschland dem Biodiesel beigemischt. Laut SWR-Recherchen erfolgt die Verwertung über ein Unternehmen in Schleswig-Holstein... (mehr)

Meine Meinung: Immer wenn man denkt das es nicht mehr beschissener werden kann, wird man eines besseren belehrt. Es lebe der Kapitalismus und die Gier des Menschen!

Tags: #de #news #biodiesel #tierkadaver #nerzkadaver #tierschutz #kapitalismus #gier #mensch #meinung #tagesschau #ravenbird #2020-01-15

 

Natur als Konzept


"(...) Das, was die Ökosoziale Marktwirtschaft (ÖkoSM) ökologisch macht, ist der dritte Baustein: die umweltpolitischen Elemente. Ökonomisch ist die soziale Marktwirtschaft sehr erfolgreich, allerdings auf Kosten der Umwelt."

Link zum Beitrag von Jan Kastner (PEIRA - Gesellschaft für politisches Wagnis e.V.)
https://neue-debatte.com/2020/01/14/analyse-die-oekosoziale-marktwirtschaft/

#Marktwirtschaft #Umwelt #Natur #Nachhaltigkeit #Kapitalismus #SozialeMarktwirtschaft #ÖkosozialeMarktwirtschaft #Gesellschaft #Ökonomie #Ökologie #Entwicklung #Zukunft
Analyse: Die Ökosoziale Marktwirtschaft

 
Das Geschäft mit den LED's etabliert sich immer mehr.. bald wird es keine Glühlampen mehr geben... und das auf Kosten der Bürger - wir bezahlen öfter und mehr für LED's

Klar.. haben sie auch ihre Daseinsberechtigung und ebenso ihre Vorteile, aber wenn Konzerne von X bis Z sie so bauen, dass sie keine lange Lebenszeiten haben werden, dann ist das reiner #Kapitalismus :black_bloc_blob:

Und mal wieder versagt die #EU bei so einem Thema.. 🤦‍♂️

Mehr hierzu:
- https://invidio.us/watch?v=TsJOPWXxQMw

 

Info | Recherche-Projekt Mieten, kaufen, wohnen: Wem gehört die Stadt?


In vielen Städten wird Wohnen zum existenziellen Problem, Investoren profitieren von knappem Wohnraum und steigenden Preisen. Der BR und das Recherchezentrum Correctiv wollen herausfinden: Wem gehören Augsburg, München und Würzburg? (Link)

Tags: #de #info #wem-gehört-die-stadt #augsburg #münchen #würzbug #recherche #kapitalismus #staat #br #correctiv #mitmachen #ravenbird #2020-01-13

 
Vorhin habe ich einen Beitrag von @Debacle mit Link zu einem Video (in englisch) sowie in einen Kommentar mit einen Link zum passenden deutschsprachigen Video gepostet. Allerdings finde ich das Thema so interessant und wichtig das ich hier noch einmal die ganze Videoserie von Arte verlinken will:

» Dopamin (1/8) Tinder

» Dopamin (2/8) Facebook

» Dopamin (3/8) Candy Crush

» Dopamin (4/8) Instagram

» Dopamin (5/8) YouTube

» Dopamin (6/8) Snapchat

» Dopamin (7/8) Uber

» Dopamin (8/8) Twitter

Und ja es besteht auch bei den freien Sozialen Netzwerken inkl Federation ein gehöriger Suchtfaktor. Auch das sollte man nicht unterschätzen und hinterfragen.

Tags: #de #hintergrund #dopamin #sucht #manipulation #kapitalismus #tinder #snapchat #facebook #uber #twitter #youtube #instagram #candy-crash #arte #ravenbird #2020-01-11

 

Hintergrund | Wie Soziale Netzwerke und andere uns manipulieren


Vorhin habe ich einen Beitrag von @Debacle mit Link zu einem Video (in englisch) sowie in einen Kommentar mit einen Link zum passenden deutschsprachigen Video gepostet. Allerdings finde ich das Thema so interessant und wichtig das ich hier noch einmal die ganze Videoserie von Arte verlinken will:

» Dopamin (1/8) Tinder

» Dopamin (2/8) Facebook

» Dopamin (3/8) Candy Crush

» Dopamin (4/8) Instagram

» Dopamin (5/8) YouTube

» Dopamin (6/8) Snapchat

» Dopamin (7/8) Uber

» Dopamin (8/8) Twitter

Und ja es besteht auch bei den freien Sozialen Netzwerken inkl Federation ein gehöriger Suchtfaktor. Auch das sollte man nicht unterschätzen und hinterfragen.

Tags: #de #hintergrund #dopamin #sucht #manipulation #kapitalismus #tinder #snapchat #facebook #uber #twitter #youtube #instagram #candy-crash #arte #ravenbird #2020-01-11

 

Musik | Knorkator - Setz Dich hin


So mal wieder zur Erinnerung an die aktuelle Lage und Situation dieses Lied von Knorkator in Zusammenarbeit mit Axel Prahl:



Wobei dann ja auch noch das hier von Knorkator gut und passend ist:

Rette sich wer kann

Tags: #de #musik #knorkator #setz-dich-hin #staat #system #kapitalismus #realität #ravenbird #2020-01-04

 
Bild/Foto

Kampf um Chile


"Wenn du die Richtung nicht änderst, könntest du dort enden, wo du angefangen hast." (Lao Tze)

https://neue-debatte.com/2019/12/27/chile-der-weg-es-zu-tun-ist-es-zu-sein/

Home: www.neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte

#Chile #Südamerika #Lateinamerika #Faschismus #Neoliberalismus #Klassenkampf #Diktatur #Kapitalismus #Freiheit

 
RT @aufbaumen@twitter.com

Der helle Wahnsinn! Menschen blockieren Gas Pipelines. Und die kanadische Polizei überlegt sie zu erschießen. Um den #Kapitalismus und die #Klimakrise zu bekämpfen, müssen wir auch gegen Rassismus kämpfen! #WouldYouShootMeToo #endcolonialismus #stopracism #FightForFreedom https://twitter.com/Ende__Gelaende/status/1208750750689636354

 

Analyse der Übernahme


Dreißig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer verschwenden die kapitalistischen Medien keine Gelegenheit, ihre Version der Geschichte in den Schlagzeilen der Nachrichtenprogramme und in Publicity Stunts zu verbreiten. Wenn wir das nationalistische Narrativ außen vor lassen, das innerhalb von Deutschland gesponnen werden kann, sind die zwei Hauptelemente der Geschichte international und in Deutschland die folgenden: Die Wiedervereinigung markierte den Triumph des liberalen Kapitalismus und die Kraft, die den Zusammenbruch der DDR ausgelöst hat, war ein Sieg für die Gewaltlosigkeit in einem Ausmaß wie in Indien oder der Bürgerrechtsbewegung in den USA. Beide dieser ideologischen Bekräftigungen sind absoluter Müll.

Link zum Beitrag von Peter Gelderloos:
https://neue-debatte.com/2019/12/16/peter-gelderloos-die-wende-in-historischer-perspektive/

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#Geschichte #DDR #BRD #Übernahme #Wende #Beitritt #Kapitalismus #Gesellschaft #Staat #Macht #Herrschaft
Die Wende in historischer Perspektive

 

Mal ne Frage an unserer Bundesregierung betreffs der Errichtung von Gebäuden


Warum ist es eigentlich nicht inzwischen vorgegeben das neue Gebäude soweit möglich aus Holz errichtet werden? Und das für jeden gefällten Baum drei neue gepflanzt werden müssen? Also das bei Ihrem Bau so wenig wie möglich CO2 Äquivalent wie möglich frei gesetzt und so viel CO2 Äquivalent wie möglich gebunden wird. Man hört immer wieder aus unserer Politikerkaste das man etwas gegen den Klimawandel tun will, aber vor tiefgreifenden wirksamen Schritten schreckt man Mal um Mal zurück bzw. ist nicht so konsequent sie zu gehen.

Natürlich ist diese Frage nur rein rhetorisch, aber wir müssen uns wirklich mal fragen warum so rein gar nichts voran kommt!

Tags: #de #frage #gebäude #holz #baumaterial #co2 #co2-äquivalent #politik #staat #system #kapitalismus #ravenbird #2019-12-15

 

News | Tagesschau: Weltklimakonferenz in Madrid - Weit entfernt von Fortschritt


Das Ergebnis der Klimakonferenz wirkt, als gebe es die dramatischen Erkenntnisse Tausender Wissenschaftler nicht - und auch keine Klimaproteste, analysiert Werner Eckert. Das Abschlussdokument bleibt vage und ambitionslos...

Meine Meinung: Ja wer hätte das den gedacht das die Politiker dieser Welt, allen voran die der meisten westlichen Staaten mal wieder gehörig verkacken?

Tags: #de #news #weltklimakonferenz #klima #klimaschutz #staat #kapitalismus #system #meinung #ravenbird #2019-12-15

 
Zugute halten muss man Indien, dass bis Ende der 1990er-Jahre Plastik kaum verwendet wurde: Das Essen wurde selbst in den Großstädten auf einem Bananenblatt serviert, der Tee in einer Tontasse. Dann schlug Indien den Weg des Neoliberalismus ein und wurde vom "Fortschritt" überrollt, auf dessen Nebenwirkungen das Land nicht vorbereitet war.
#Kapitalismus #Neoliberalismus #Umwelt #Plastikmüll #Antibiotikaresistenz #Gift
♲ Lasse Gismo (pittb@despora.de):

In Indien ist es fünf nach zwölf



https://www.heise.de/tp/features/In-Indien-ist-es-fuenf-nach-zwoelf-4615501.html?seite=all

Die katastrophalen Folgen des Wachstumswahn in Indien sind nicht mehr zu stoppen - sie haben alle Lebensbereiche der Menschen durchdrungen

Die Sonne ist noch nicht aufgegangen, über der 4,5 Millionen Einwohner Metropole Kolkata. Die meisten Händler am Straßenrand schlummern auf ihren Verkaufsständen. Vor mir brennt ein Plastikhaufen und gibt einen Hinweis, warum 40 Prozent der 26.000 Tonnen Plastiks in Indien, die täglich in Umlauf gebracht werden, "verschwinden".

#Wachstum #Indien #WTF
[l]

 
Zugute halten muss man Indien, dass bis Ende der 1990er-Jahre Plastik kaum verwendet wurde: Das Essen wurde selbst in den Großstädten auf einem Bananenblatt serviert, der Tee in einer Tontasse. Dann schlug Indien den Weg des Neoliberalismus ein und wurde vom "Fortschritt" überrollt, auf dessen Nebenwirkungen das Land nicht vorbereitet war.


#Kapitalismus #Neoliberalismus #Umwelt #Plastikmüll #Antibiotikaresistenz #Gift

In Indien ist es fünf nach zwölf


https://www.heise.de/tp/features/In-Indien-ist-es-fuenf-nach-zwoelf-4615501.html?seite=all

Die katastrophalen Folgen des Wachstumswahn in Indien sind nicht mehr zu stoppen - sie haben alle Lebensbereiche der Menschen durchdrungen

Die Sonne ist noch nicht aufgegangen, über der 4,5 Millionen Einwohner Metropole Kolkata. Die meisten Händler am Straßenrand schlummern auf ihren Verkaufsständen. Vor mir brennt ein Plastikhaufen und gibt einen Hinweis, warum 40 Prozent der 26.000 Tonnen Plastiks in Indien, die täglich in Umlauf gebracht werden, "verschwinden".

#Wachstum #Indien #WTF

 
#Klimawandel und #Kapitalismus: "Nicht mehr blind dem Markt vertrauen"

... schätzt das Bundesumweltamt, dass eine heute emittierte Tonne #CO2 über die nächsten hundert Jahre 640€ an Gesundheits- und #Klimakosten verursacht.
"Man sollte mit zwei autofreien Tagen anfangen"

https://www.heise.de/tp/features/Klimawandel-und-Kapitalismus-Nicht-mehr-blind-dem-Markt-vertrauen-4613237.html?seite=all

#Klimakrise
Bild/Foto

 

Über die Börsenbewertung eines Unternehmens, dessen Geschäftsmodell fast ausschließlich auf der Ausbeutung fossiler Energien beruht, lässt sich grundsätzlich streiten.


Siehe: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/saudi-aramco-boersengang-101~amp.html

Am Ende zählt nur der Profit, egal ob in einer Autokratie oder auf Kosten des Klimas.

🛢💰🌍🏭⛽😩


#erdöl #Börse #SaudiArabien #Aramco #geld #finanzen #Kapitalismus

 

Über die Börsenbewertung eines Unternehmens, dessen Geschäftsmodell fast ausschließlich auf der Ausbeutung fossiler Energien beruht, lässt sich grundsätzlich streiten.


Siehe: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/saudi-aramco-boersengang-101~amp.html

Am Ende zählt nur der Profit, egal ob in einer Autokratie oder auf Kosten des Klimas.

🛢💰🌍🏭⛽😩


#erdöl #Börse #SaudiArabien #Aramco #geld #finanzen #Kapitalismus

 

Menschliches Wirken


"(...) Entsprechend ist kein „Deal“ mit dem Verursacher zu suchen, sondern die Aufmerksamkeit und Energie ist zu richten auf die Beseitigung der Ursache: die Abschaffung der kapitalistischen Wirtschaftsweise und seiner Begleiterscheinungen."

Link zum Essay von Frank Nöthlich:
https://neue-debatte.com/2019/12/11/eine-philosophie-ueber-dimensionen-menschlichen-wirkens/

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#Gesellschaft #Philosophie #Wende #DDR #BRD #Kapitalismus #Globalisierung #Kapital #Produktionsmittel #Besitz #Verteilung #Ökonomie #Ökologie #Krieg #Frieden
Eine Philosophie über Dimensionen menschlichen Wirkens

 

Wer von #Ökodiktatur spricht, hat das #Problem nicht verstanden

Auf eine Formel gebracht: Veränderung ist Bewahrung, Bewahrung ist Zerstörung, Mäßigung ist Übermaß. Es gibt keine Möglichkeit mehr, unsere Art des Lebens im fossilen #Kapitalismus einfach zu erhalten. Der Status quo ist nicht erhaltbar. Erst recht gibt es keine Rückkehr in ein Früher, in einen Status quo ante. Veränderung ist an dem Punkt, an dem wir stehen, unausweichlich. Die Frage ist allein, wie diese Veränderung aussieht und ob sie gesteuert wird.
Siehe: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_86836062/klimakrise-neu-denken-die-oekodiktatur-ist-nur-ein-scheinproblem.html

Der Klimawandel ist alternativlos und mit der Physik kann man keine Kompromisse auahandeln. Trotzdem handelt die #Politik so als könnte man den #Klimawandel aussitzen.

#Greta #klima #Umwelt #Natur #zukunft #Menschheit

 

Wer von #Ökodiktatur spricht, hat das #Problem nicht verstanden

Auf eine Formel gebracht: Veränderung ist Bewahrung, Bewahrung ist Zerstörung, Mäßigung ist Übermaß. Es gibt keine Möglichkeit mehr, unsere Art des Lebens im fossilen #Kapitalismus einfach zu erhalten. Der Status quo ist nicht erhaltbar. Erst recht gibt es keine Rückkehr in ein Früher, in einen Status quo ante. Veränderung ist an dem Punkt, an dem wir stehen, unausweichlich. Die Frage ist allein, wie diese Veränderung aussieht und ob sie gesteuert wird.
Siehe: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_86836062/klimakrise-neu-denken-die-oekodiktatur-ist-nur-ein-scheinproblem.html

Der Klimawandel ist alternativlos und mit der Physik kann man keine Kompromisse auahandeln. Trotzdem handelt die #Politik so als könnte man den #Klimawandel aussitzen.

#Greta #klima #Umwelt #Natur #zukunft #Menschheit

 

News | Tagesschau: Lebensmittelüberwachung - Jede dritte Routinekontrolle fällt aus


In der Gastronomie, im Handel oder in Lebensmittelbetrieben findet etwa jede dritte geplante Routinekontrolle nicht statt. Das zeigt eine aktuelle Befragung, die BR und "Welt" vorliegt...

Tags: #de #news #deutschland #lebensmittel #lebensmittelkontrolle #lebensmittelsicherheit #essen #nahrung #staat #kapitalismus #system #tagesschau #ravenbird #2019-12-11

 
Japanische Banken treiben den Bau von #Kohlekraftwerk•en voran

Allen voran japanische #Banken vergeben noch immer Milliardenkredite an Kohleunternehmen für den Bau neuer #Kraftwerke. Das zeigen ebenfalls Recherchen von urgewald und Co. Die Top drei der globalen Kreditgeber sind die japanischen Banken #Mizuho, #MitsubishiUFJ Financial Group und #SumitomoMitsui Banking Corporation.

https://www.energiezukunft.eu/wirtschaft/japanische-banken-treiben-den-bau-von-kohlekraftwerken-voran/

#Klimakrise #Kapitalismus
Bild/Foto

 
Erinnert Ihr Euch, wie die Iris-Erkennung einst als High-Tech-Verfahren der sicheren biometrischen Authentifektion galt? Das ist vorbei. Der Markt verbrennt dieses Merkmal gerade, seit jemand herausgefunden hat, dass so eine Regenbogenhaut hübsch aussieht und man Menschen Fotos ihrer eigenen Augen verkaufen kann.

#Kapitalismus #IstJaBaldWeihnachten

 

News | Tagesschau: Agrar-Gipfel im Kanzleramt - "Politik hat versäumt, Weichen zu stellen"


Angela Merkel und Julia Klöckner empfangen heute wütende Bauern. Ihr Protest sei verständlich, sagt Agrarwissenschaftler Wiggering im tagesschau.de-Interview. Die Politik habe die Probleme zu lange ignoriert...

Tags: #de #news #landwirtschaft #bauern #regierung #staat #system #konsum #menschen #kapitalismus #versagen #agrar-gipfel #tagesschau #ravenbird #2019-12-02

 

Radio | DLF: 25. Welt-Klimakonferenz in Madrid - Die Zeit für den Kampf gegen Erdüberhitzung verfliegt


Von den USA, Brasilien oder Russland wird kein Beitrag zur Erreichung der Klimaziele erwartet auf der 25. Weltklimakonferenz. Immerhin zeigt China wachsenden Ehrgeiz, den CO2-Ausstoß zu mindern. Was also technisch noch möglich wäre – den Klimawandel zu bremsen – bleibt politisch fraglich...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #klimakonferenz #2019 #madrid #erderwärmung #erderhitzung #zeitfaktor #kapitalismus #staat #system #dlf #ravenbird #2019-12-01

 
«Der Vortrag, 70 spannende und auch unterhaltsame Minuten vollgestopft mit Fakten und Hintergründen, gewährt Einblick in einige globale Zusammenhänge des neoliberalen Finanzkapitalismus. Außerdem gibt er Denkanstöße für einen Perspektivenwechsel in Bezug auf die allgegenwärtigen Politikfelder in Deutschland, seien es Mieten, Pflege, Klimawandel oder die „schwarze Null“.»

BlackRock - Der Finanzkapitalismus zerstört die Welt


https://www.pressenza.com/de/2019/11/blackrock-der-finanzkapitalismus-zerstoert-die-welt/

#blackrock #finanzkapitalismus #kapitalismus #neoliberalismus #finanzkonzerne

via Diaspora* Publisher -
BlackRock – Der Finanzkapitalismus zerstört die Welt

 
Anarchistische Hackerin #PhineasFisher hat Geld und Daten einer Offshore-Bank "Cayman National Bank And Trust" enteignet.

In einem politischen Manifest erklärt sie jetzt warum und wie. Außerdem bietet sie ein Preisgeld - $100.000 für weitere antikapitalistische Daten-Leaks an.

https://invidio.us/watch?v=8K9DvCpdUq0

#Stystemchange #kapitalismus #Banken

 
Aufbruch im Zwergenland

Jahrzehnte der Stagnation wirken sich aus:

Als ich vor vielen Jahren von einem internationalen Theatertreffen nach Hause kam, hatte ich das märchenhafte Bild des Lebens wie in den Bergen bei Schneewittchen: Alle Zwerge ziehen täglich in die Arbeit ins Bergwerk, ohne auf das Leben und die Wirkungen ringsum zu achten.

Wir hatten uns in der Ausbeutung gemütlich eingerichtet.

Seit der „geistig-moralischen Wende“ bekamen wir eine Ver-Wertung unseres Lebens: Geringere Löhne und höheren Druck. Für „Sicherheit“ und Rüstung nahmen das die meisten Menschen hin, die Autos wurden breiter, etliche Alte, Bäuche und Kinder auch, dafür wurden die Kinder weniger. Prinzessinnen und Prinzen in Rarität.

Kapitalismus als unaussprechliche Selbstverständlichkeit

Die Medien, die den Konzernen gehören, die öffentlich-rechtlichen, die von den ReGierungen kontrolliert sind, was berichten sie uns von der Welt?

Fußball in den Tagesnachrichten, Stars und immer mehr illusionäre Filme.

Das Ehrenamt wird von den Konservativen hochgelobt, die Care- und Sorge-Arbeit auf die Familien und Partner verteilt, das Leben beschleunigt, der Arbeitsmarkt „mobilisiert“: Der Anspruch, weiter zu fahren bei vollen Verkehrswegen, Ausfällen und Stau. In unserer bisher freien Zeit.

Internationale Befreiungs-Bewegungen kommen darin nicht vor

Die „Unruhen“ und Unzufriedenheiten, Streiks und Straßenkämpfe werden nur als lokal erklärt, nicht im System: Frankreich und Hongkong, Barcelona und Zapatistas … wo liegt Öl in Kurdistan, Lithium, wo ist eine Pipeline unser staatliches Sicherheits- und Versorgungs-Interesse?

Börsen-Konzerne mit Lebensmittel-Spekulationen und Altersvorsorge-Versicherungen, die unsere Häuser weg kaufen, 40% der Miete werden zur Rendite. Da wird weder Instandhaltung, noch Verwaltung gepflegt, da wird nur noch kassiert.

Der Mietendeckel als Signal, Enteignung als Drohung

Nachdem die Wohnungsnot in Berlin „durch die Decke ging“, brachte die rot-rot-grüne Senatsverwaltung das Grundgesetz ins Spiel: Die in Artikel 53 formulierte Verantwortlichkeit des Eigentums: Der erste Bezug auf

Schon senkt sich der Druck, schon gibt es Angebote: Die Börsen-Haie ziehen in ruhigere Gebiete, München scheint noch sicherer.

Mieter organisieren sich

Eine neue Bewegung, die in Berlin auch in den migrantisch geprägten Stadtvierteln greift, bringt interkulturelle Zusammenarbeiten in den Nachbarschaften zum Vorschein.

Ein Volksbegehren definiert das Volk neu?

In München sind die Gruppen noch klein, die zwar die leuchtend gelben Unterschriften-Listen auslegen, aber nicht schlüssig erklären können, was es bringen wird: Nach dem erfolgreichen Arten- und Bienen-Volksbegehren, das die bayrische CSU übernommen hat, ist es erste Öffentlichkeitsarbeit, die noch nicht glaubhaft wirkt.

Altersvorsorge in Wohnungen?

Jämmerlich klingt eine freiberufliche Kollegin, die ihre Alters-Ausgaben mit ihrem Mann im Besitz von drei fast abgezahlten, aber längst wieder renovierungs-bedürftigen Wohnungen absichern wollte: Trifft uns der Mieten-Deckel auch? Die Zeitung berichten indifferent und irritieren:

Genossenschaften bauen wieder

In den Städten ist die Rückbesinnung auf Gemeinnützigkeit des Eigentums auch zurückgekehrt, obwohl sie formal durch die ReGierung abgeschafft ist: Was bleibt uns an Gemeinnützigkeit, wenn das Lobbyisten entscheiden können?

Artensterben XR oder Fridays For Future

Bei attac, der Bewegung für eine Finanz-Transaktionssteuer, ging die Ab-Erkennung los, nun steht die neue Steuer schon in den Gesetzentwürfen zur Grundrente; Campact sollte folgen?

Die Schüler haben mit ihre Streik nicht nach Rechtsformen und Finanzen geschaut, und Extinction Rebellion fragt nur nach den Grenzen der Möglichkeiten von Blockaden: Symbolisch sterben oder Blut fließen lassen, wann wird es ernst? Die Solidarität in internationalen Bewegungen wächst.

Der Streik in der Charitè, ein Krankenhaus?

Längst sind sie Kassen-Konzerne, Privat-Unternehmen mit manch dubioser Geschichte, denn Medizin hatte sich selbst schnell frei gesprochen, und nun streiken die, die immer für uns da sein sollten? Pflegende, „Schwestern“, Ärzte, da denken alle noch in staatlichen Kategorien, und die Hierarchie der Löhne ist geblieben. Ist sie solidarisch aufzubrechen?

Streik im Bayrischen Rundfunk

Eine aktuelle Überraschung, denn auch der Staatsfunk schien eine beamtete Institution, dabei besteht der Großteil der Arbeitenden aus „Freien“ und „festen Freien“, also längst prekären Berufen, wie das bei vielen Journalist\*innen ist: Nur die Contraste ist so frei, ganz frei zu sein … ;-))

Welt-Sozialforum als Modell, das in Täuschland nicht wirklich angekommen ist: Die Bewegungen selbst in Austausch bringen

Hatten wir die Verschmutzungsrechte für unseren Körper an diese ReGierung abgetreten?

Die Klimawende ist noch nicht mal im Ansatz in Bewegung, denn die Spagate zwischen Frieden, Grünen und Nato, SPD-Rettung und LINKEN sind nicht nur KLIMA und Zukunft, sie sind auch Berechnungen von Partei-Karrieren, Posten, Wahlkampf und Liebhaber- wie Rechthabereien …

Das Fahrrad war auch lange Zeit meine Freiheit in der Stadt, aber die lange Bronchitis vor zwei Jahren lehrte mich, in dreckigen Wetterlagen nicht als Luftreiniger der Stadt unterwegs zu sein.

Legislatives Theater und Community Organizing

Hoffnungen meiner Arbeitsweisen, mit demokratischen Mittel und aus den beruflichen und nachbarschaftlichen Strukturen mit Methoden wie Forumtheater und Zukunftswerkstätten die Erneuerung der Gesellschaft voranzutreiben, sind mit den starren Strukturen des Kapitalismus in uns und der Zwergenwelt draußen ziemlich runter gegangen, nach dem viele Jahre in den Bildungswerken und auch in der Teambildung in Firmen mit flacher Hierarchie und Gemeinwohl-Bezug viele Erneuerungen möglich waren.

Wenn nun allerdings dasCommunity Organizing in den Gewerkschaften stärker werden könnte als die Rolle der Bosse und Funktionäre, keimt die Hoffnung auf’s Neue … Fritz-Letsch.de

Anregungen und Quellen:


stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnraum/mietendeckel

Tiefrot und radikal bunt:

Julia Fritzsche: Von indigenen Bewegungen bis zum Streik in der Charitè edition-nautilus.de

Der Eisbär in der Anatomie

Falko Hennig: Geschichten aus 300 Jahren Anatomie, Eulenspiegel

Contraste,

die Zeitschrift für Selbstverwaltung und Selbstorganisation


\#aufbruch #charite #contraste #julia-fritzsche #kapitalismus #mietendeckel #solidaritaet #stagnation #tiefrot-und-radikal-bunt #zwergenland
Quelle: http://befreiungsbewegung.fairmuenchen.de/aufbruch-im-zwergenland/
Aufbruch im Zwergenland

 
Aufbruch im Zwergenland

Jahrzehnte der Stagnation wirken sich aus:

Als ich vor vielen Jahren von einem internationalen Theatertreffen nach Hause kam, hatte ich das märchenhafte Bild des Lebens wie in den Bergen bei Schneewittchen: Alle Zwerge ziehen täglich in die Arbeit ins Bergwerk, ohne auf das Leben und die Wirkungen ringsum zu achten.

Wir hatten uns in der Ausbeutung gemütlich eingerichtet.

Seit der „geistig-moralischen Wende“ bekamen wir eine Ver-Wertung unseres Lebens: Geringere Löhne und höheren Druck. Für „Sicherheit“ und Rüstung nahmen das die meisten Menschen hin, die Autos wurden breiter, etliche Alte, Bäuche und Kinder auch, dafür wurden die Kinder weniger. Prinzessinnen und Prinzen in Rarität.

Kapitalismus als unaussprechliche Selbstverständlichkeit

Die Medien, die den Konzernen gehören, die öffentlich-rechtlichen, die von den ReGierungen kontrolliert sind, was berichten sie uns von der Welt?

Fußball in den Tagesnachrichten, Stars und immer mehr illusionäre Filme.

Das Ehrenamt wird von den Konservativen hochgelobt, die Care- und Sorge-Arbeit auf die Familien und Partner verteilt, das Leben beschleunigt, der Arbeitsmarkt „mobilisiert“: Der Anspruch, weiter zu fahren bei vollen Verkehrswegen, Ausfällen und Stau. In unserer bisher freien Zeit.

Internationale Befreiungs-Bewegungen kommen darin nicht vor

Die „Unruhen“ und Unzufriedenheiten, Streiks und Straßenkämpfe werden nur als lokal erklärt, nicht im System: Frankreich und Hongkong, Barcelona und Zapatistas … wo liegt Öl in Kurdistan, Lithium, wo ist eine Pipeline unser staatliches Sicherheits- und Versorgungs-Interesse?

Börsen-Konzerne mit Lebensmittel-Spekulationen und Altersvorsorge-Versicherungen, die unsere Häuser weg kaufen, 40% der Miete werden zur Rendite. Da wird weder Instandhaltung, noch Verwaltung gepflegt, da wird nur noch kassiert.

Der Mietendeckel als Signal, Enteignung als Drohung

Nachdem die Wohnungsnot in Berlin „durch die Decke ging“, brachte die rot-rot-grüne Senatsverwaltung das Grundgesetz ins Spiel: Die in Artikel 53 formulierte Verantwortlichkeit des Eigentums: Der erste Bezug auf

Schon senkt sich der Druck, schon gibt es Angebote: Die Börsen-Haie ziehen in ruhigere Gebiete, München scheint noch sicherer.

Mieter organisieren sich

Eine neue Bewegung, die in Berlin auch in den migrantisch geprägten Stadtvierteln greift, bringt interkulturelle Zusammenarbeiten in den Nachbarschaften zum Vorschein.

Ein Volksbegehren definiert das Volk neu?

In München sind die Gruppen noch klein, die zwar die leuchtend gelben Unterschriften-Listen auslegen, aber nicht schlüssig erklären können, was es bringen wird: Nach dem erfolgreichen Arten- und Bienen-Volksbegehren, das die bayrische CSU übernommen hat, ist es erste Öffentlichkeitsarbeit, die noch nicht glaubhaft wirkt.

Altersvorsorge in Wohnungen?

Jämmerlich klingt eine freiberufliche Kollegin, die ihre Alters-Ausgaben mit ihrem Mann im Besitz von drei fast abgezahlten, aber längst wieder renovierungs-bedürftigen Wohnungen absichern wollte: Trifft uns der Mieten-Deckel auch? Die Zeitung berichten indifferent und irritieren:

Genossenschaften bauen wieder

In den Städten ist die Rückbesinnung auf Gemeinnützigkeit des Eigentums auch zurückgekehrt, obwohl sie formal durch die ReGierung abgeschafft ist: Was bleibt uns an Gemeinnützigkeit, wenn das Lobbyisten entscheiden können?

Artensterben XR oder Fridays For Future

Bei attac, der Bewegung für eine Finanz-Transaktionssteuer, ging die Ab-Erkennung los, nun steht die neue Steuer schon in den Gesetzentwürfen zur Grundrente; Campact sollte folgen?

Die Schüler haben mit ihre Streik nicht nach Rechtsformen und Finanzen geschaut, und Extinction Rebellion fragt nur nach den Grenzen der Möglichkeiten von Blockaden: Symbolisch sterben oder Blut fließen lassen, wann wird es ernst? Die Solidarität in internationalen Bewegungen wächst.

Der Streik in der Charitè, ein Krankenhaus?

Längst sind sie Kassen-Konzerne, Privat-Unternehmen mit manch dubioser Geschichte, denn Medizin hatte sich selbst schnell frei gesprochen, und nun streiken die, die immer für uns da sein sollten? Pflegende, „Schwestern“, Ärzte, da denken alle noch in staatlichen Kategorien, und die Hierarchie der Löhne ist geblieben. Ist sie solidarisch aufzubrechen?

Streik im Bayrischen Rundfunk

Eine aktuelle Überraschung, denn auch der Staatsfunk schien eine beamtete Institution, dabei besteht der Großteil der Arbeitenden aus „Freien“ und „festen Freien“, also längst prekären Berufen, wie das bei vielen Journalist\*innen ist: Nur die Contraste ist so frei, ganz frei zu sein … ;-))

Welt-Sozialforum als Modell, das in Täuschland nicht wirklich angekommen ist: Die Bewegungen selbst in Austausch bringen

Hatten wir die Verschmutzungsrechte für unseren Körper an diese ReGierung abgetreten?

Die Klimawende ist noch nicht mal im Ansatz in Bewegung, denn die Spagate zwischen Frieden, Grünen und Nato, SPD-Rettung und LINKEN sind nicht nur KLIMA und Zukunft, sie sind auch Berechnungen von Partei-Karrieren, Posten, Wahlkampf und Liebhaber- wie Rechthabereien …

Das Fahrrad war auch lange Zeit meine Freiheit in der Stadt, aber die lange Bronchitis vor zwei Jahren lehrte mich, in dreckigen Wetterlagen nicht als Luftreiniger der Stadt unterwegs zu sein.

Legislatives Theater und Community Organizing

Hoffnungen meiner Arbeitsweisen, mit demokratischen Mittel und aus den beruflichen und nachbarschaftlichen Strukturen mit Methoden wie Forumtheater und Zukunftswerkstätten die Erneuerung der Gesellschaft voranzutreiben, sind mit den starren Strukturen des Kapitalismus in uns und der Zwergenwelt draußen ziemlich runter gegangen, nach dem viele Jahre in den Bildungswerken und auch in der Teambildung in Firmen mit flacher Hierarchie und Gemeinwohl-Bezug viele Erneuerungen möglich waren.

Wenn nun allerdings dasCommunity Organizing in den Gewerkschaften stärker werden könnte als die Rolle der Bosse und Funktionäre, keimt die Hoffnung auf’s Neue … Fritz-Letsch.de

Anregungen und Quellen:


stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnraum/mietendeckel

Tiefrot und radikal bunt:

Julia Fritzsche: Von indigenen Bewegungen bis zum Streik in der Charitè edition-nautilus.de

Der Eisbär in der Anatomie

Falko Hennig: Geschichten aus 300 Jahren Anatomie, Eulenspiegel

Contraste,

die Zeitschrift für Selbstverwaltung und Selbstorganisation


\#aufbruch #charite #contraste #julia-fritzsche #kapitalismus #mietendeckel #solidaritaet #stagnation #tiefrot-und-radikal-bunt #zwergenland
Quelle: http://befreiungsbewegung.fairmuenchen.de/aufbruch-im-zwergenland/
Aufbruch im Zwergenland

 

Biete Firma, suche Sinn


Schöner Artikel. Die Gesellschaft verändert sich, Stück für Stück.

Wie Fuller sagte:
You never change things by fighting the existing reality.
To change something, build a new model that makes the existing model obsolete.
#Unternehmenseigentum #Wandel #Kapitalismus #Besitz #Profit #Gewinne #Kapital #Purpose-Stiftung #Unternehmensethik #Eigentum #Eigentumsrecht #Gesellschaft #Firma

 

Kolonisierung


"(...) Wann immer sich irgendeines der Ereignisse zur deutschen Einheit jährt, füllen sich die Feuilletons mit Jubelarien, die Plätze mit Jubelariern und die Talkshows mit Jubelexperten. Der immense Aufwand wird benötigt, weil die Erfolgsstory „deutsche Wiedervereinigung“ zu den wichtigsten Mythen dieser Republik zählt. Und weil dieser Mythos immer und immer wieder gebetsmühlenartig wiederholt werden muss, damit er sich als Realität in den Köpfen der Menschen verfestigt."

Link zum Beitrag von Peter Schaber Lower Class Magazine:
https://neue-debatte.com/2019/11/15/die-linke-und-das-jubilaeum-der-ddr-annexion-vom-osten-lernen

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#Politik #Geschichte #Zeitgeschehen #DDR #BRD #Annexion #Kolonialisierung #Staat #Kapitalismus #Sozialismus #Treuhand #Bildung #Deutschland #Identität
Die Linke und das Jubiläum der DDR-Annexion: Vom Osten lernen!

 

News | Tagesschau: Studie zum Klimawandel - Kinder leiden am meisten


Die "Generation Greta" hat es nun auch schwarz auf weiß: Der Klimawandel hat große Auswirkungen auf die Gesundheit - vor allem bei Kindern. 100 Forscher warnen vor den Folgen in einem umfassenden Bericht.

Der Klimawandel schädigt bereits heute die Gesundheit vieler Menschen, insbesondere die von Kindern. Bei einem Weiterwirtschaften wie bisher "wird das Leben jedes heute geborenen Kindes tiefgreifend vom Klimawandel beeinträchtigt werden", berichtet das Konsortium The Lancet Countdown, zu dem rund 100 Experten gehören...

Meine Meinung: Und die Kinder? Denkt den Niemand an die Kinder?! Sorry ich konnte nicht wiederstehen. Vor allen nicht angesichts der verlogenen Klimapolitik!

Tags: #de #news #studie #klimawandel #klimapolitik #folgen #kinder #solidarität #fff #staat #system #kapitalismus #tagesschau #2019-11-14 #ravenbird #2019-11-15

 
Bild/Foto
Roman | Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht
#Buch #Literatur #Roman #Wirtschaft #Kapitalismus

Ernst-Wilhelm Händler ist ein absolut singulärer Typ im deutschsprachigen Literaturbetrieb!
Wer sich auf ›Das Geld spricht‹ einlässt, findet ein monströses, anregendes Gedankenkonvolut zu den extremen Auswüchsen des Kapitalismus.

Weiterlesen

Titelangaben
Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht
Frankfurt/M.: S. Fischer Verlag 2019
398 Seiten, 22 Euro

 
Bild/Foto
Roman | Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht
#Buch #Literatur #Roman #Wirtschaft #Kapitalismus

Ernst-Wilhelm Händler ist ein absolut singulärer Typ im deutschsprachigen Literaturbetrieb!
Wer sich auf ›Das Geld spricht‹ einlässt, findet ein monströses, anregendes Gedankenkonvolut zu den extremen Auswüchsen des Kapitalismus.

Weiterlesen

Titelangaben
Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht
Frankfurt/M.: S. Fischer Verlag 2019
398 Seiten, 22 Euro

 

Radio | DLF: USA: Erschwerung von Umweltgutachten


Audio: MP3

Meine Meinung: Da kann man sich einfach nur an den Kopf fassen. Den Schmerz den so was dem einigermaßen gescheiten Hörer verschafft, kommt man so aber nicht bei. :-(

Tags: #de #radio #usa #ipa #klimawandel #umweltgutachten #trump #klima #klimaschutz #kapitalismus #staat #dlf #ravenbird #2019-11-13

 

Radio | DLF: Ein Paket für den Klimaschutz - Industrienationen unter Druck


Diese Woche soll das „Klimapaket“ durch den Bundestag gehen. Doch auch die Koalition weiß: So wird das Pariser Klimaabkommen nicht erfüllt. Hat Deutschland, haben die Industrienationen die richtigen Antworten auf die Herausforderung Klimakrise?

Audio: Web | MP3

Info: Habe ich vorhin auf dem Heimweg im Radio gehört. Hat mir ganz gut gefallen. Wobei ich natürlich generell zu radikaleren Lösungen tendiere.

Tags: #de #radio #klima #klimaschutz #industrienationen #klimapaket #umwelt #mensch #kapitalismus #staat #system #klimaabkommen #klimakrise #dlf #ravenbird #2019-11-13

 
via @thomas_

Bild/FotoMme de Faune ☳ wrote the following post Wed, 06 Nov 2019 11:45:55 +0100

Du denkst mit 29 an deine ausgeplünderte Zukunft mit 69

„Durch die demographische Entwicklung gerät die umlagefinanzierte gesetzliche Rentenversicherung künftig unter erheblichen Druck, insbesondere ab Mitte der 2020er Jahre“ – Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Montag. Nach Ansicht der Notenbank-> Ökonomen müsse das Rentenbeitrittsalter auf 69 Jahre und vier Monate steigen, und
Du denkst an die schwarze Null
Du denkst an den steuerfreien Handel auf der Börse mit einer virtuellen Wertsumme in Billionenhöhe
Du denkst an die geforderte Budgeterhöhung im Militär in Milliardenhöhe
Du denkst an die abgeschaffte Vermögenssteuer in einem Land der Vermögenden
Du denkst an die jämmerlichen Löhne der Schaffenden
Du denkst an ergraute, im Schatten der #Scham sich bewegende Pfandflaschensammler
Du denkst an die akzeptierte Gebrochenheit vieler Bekannter
Du denkst an die psychische Verstümmelung durch den #Markt und die Konkurrenz
Du denkst an deinen seit über dreißig Jahren im Drei-Schicht arbeitenden Vater
Du denkst an die Bandscheibenvorfälle tüchtiger und aufrichtiger Lohnarbeiterinnen und -arbeiter
Du denkst an durchgeführte und angekündigte Entlassungen bei Daimler, Schaeffler, Bosch, Siemens, Opel, Bayer, Mahle, Thyssen und und und
Du denkst an die von der Bundesregierung nicht registrierten Obdachlosen
Du denkst an die Bedeutungslosigkeit eines Bachelorabschlusses, überhaupt eines Studiums
Du denkst an die Schlangen beim Arbeitsamt, an besiegte Gesichter
Du denkst an den energieverspeisenden Drogenkonsum aus #Verzweiflung, #Ohnmacht und deprimierender #Wut in unteren Klassen, in deinem Viertel, unter deinen Freunden
Du denkst mit 29 an deine ausgeplünderte Zukunft mit 69
Du denkst an die, die nichts wissen vom Leben als Ausgebeuteter, weil sie Ausbeuter sind, werden wollen oder von ihnen leben und herrschende Meinungen vorgeben, weil sie Herrschende sind
Du denkst…
– und dann vernimmst du die technische Härte aus den Worten der Bundesbank, die Lebenserwartung und erzwungene Gefolgschaft mit längerer #Lohnarbeit bestrafen will. Das ist das Echo der Klassengewalt. F*** you.
http://blogs.taz.de/stilbruch/2019/10/25/du-denkst-mit-29-an-deine-ausgepluenderte-zukunft-mit-69/

#Armut #Kapitalismus #Neoliberalismus #Klassenkampf #Obdachlosigkeit #Wohnungslosigkeit #SozialeGerechtigkeit