social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: jugend

"In der Jugendpsychiatrie wird inzwischen schon von einer neuen Form von Triage gesprochen, weil nicht mehr alle Selbstmordgefährdeten aufgenommen werden können."

#Jugend #corona
 
"In der Jugendpsychiatrie wird inzwischen schon von einer neuen Form von Triage gesprochen, weil nicht mehr alle Selbstmordgefährdeten aufgenommen werden können."

#Jugend #corona
 
https://twitter.com/taznord/status/1346046599651328000

RT @taznord@twitter.com

Erstmals schickte die Sozialbehörde Jugendtreffs Fragebogen zu „linksradikaler Ausrichtung“ ihrer jungen Besucher. Nun lädt sie zur Fachtagung ein. #Hamburg #Jugend https://taz.de/Umstrittene-Praevention-in-Hamburg/!5737867/ via @tazgezwitscher@twitter.com

🐦🔗: https://twitter.com/taznord/status/1346046599651328000
 

Erinnerung | Die Knoff-Hoff-Show


Die Knoff-Hoff-Show gab es seit 1986 und bis 2004. Mich hat sie in meiner Jugend begleitet. Klar war sie populärwissenschaftlich gemacht, aber sie bot viele Denkansätze und Interessantes. ()

Tags: #de #erinnerung #knoff-hoff-show #denkansätze #interessantes #kindheit #jugend #ravenbird #2020-9-08
 

Auf subtile Weise wird versucht #Polizeifeindlichkeit in die #Gehirne der #Jugend zu pflanzen




#Antifa = #Faschismus im Mäntelchen des #Antifaschismus
 
📖 Neue Studie zum "Wählen mit 16 Jahren"

❓ Vor genau 50 Jahren, am 31. Juli 1970, wurde das Wahlalter von 21 auf 18 Jahre gesenkt.

❗ Heute wird über eine weitere Absenkung auf 16 Jahre debattiert. Was spricht dafür, was spricht dagegen?

👆 Das analysiert unsere neue Studie unter: https://www.otto-brenner-stiftung.de/wissenschaftsportal/informationsseiten-zu-studien/waehlen-mit-16/

#demokratie #wahlen #wählen #jugend #politik #diesejungenleute #parlament
Bild/Foto
 
Das Peter-Weis-Haus in #Rostock kommt in finanzielle Schwierigkeiten und braucht eure Unterstützung:
https://www.startnext.com/savepwh/

Es ist ja auch eine #Genossenschaft und ihr könntet sonst auch Anteile Kaufen 📒

#PWH #Jugend #Antifa #Kultur #crowdfunding
 
Hier entlang zu Infos über Schulen in Berlin⤵️

RT @SenBJF@twitter.com

Aktuelles zum #Coronavirus mit Bezug zu den Themen #Bildung und #Jugend (wie Infos zu Schulschließungen und Veranstaltungsabsagen) gibt es hier: https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles #COVID19 #Berlin

🐦🔗: https://twitter.com/SenBJF/status/1238094929664098304
 

Bücherwurm zeit meines Lebens


Schon in meiner Kindheit und frühen Jugend habe ich viel gelesen. Und ich muss im Nachhinein sagen, dass es viel zu viel war, weil ich nicht - wie andere Kinder - draußen gespielt, getobt und mich ausprobiert habe. Als ich damit anfing, war ich bereit so etwa vierzehn Jahre. Dennoch glaube ich, dass diese "verlorenen" Jahre mich zu einem Bücherwurm gemacht haben.

In meiner Jugend waren es Sachbücher über Psychologie und artverwandte Themen. Heute bin ich weg von Sachbüchern und lese mit Vorliebe historische Romane, Thriller und Romane allgemein.

Ein Leben ohne Bücher kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Es ist auch etwas anderes als vor dem Bildschirm zu sitzen. Ein Buch in der Hand zu halten und die Seiten um zu blättern hat für mich schon etwas sehr Eigenes, das für mich unmittelbar zum Lesen gehört. Es macht für mich einen bedeutenden Unterschied, ob ich am Bildschirm etwas lese oder mich in ein Buch "vertiefe".

Ähnliches gilt für mich auch für andere Druckerzeugnisse wie beispielsweise eine Zeitung oder eine Broschüre. In dieser Hinsicht bin ich tatsächlich konservativ und stolz darauf.

Originaltext

#bücherwurm #leben #bücher #kindheit #jugend #sachbücher #historische romane #thriller #lesen #druckerzeugnisse #zeitung #konservativ #stolz #gerhards gedankenbuch
 

Warum ich politische Diskussionen lieber meide


Auch in meiner politisch engagierten Jugend war ich nie der Theoretiker, der sich in langatmigen Diskussionen verlor, sondern der Praktiker, der aktive Politik machte.

Politisch zu diskutieren empfinde ich in der Regel als schwierig, weil es nach meiner Wahrnehmung weniger um echten Austausch geht, sondern darum, den anderen von der Richtigkeit der eigenen Meinung zu überzeugen. Das ist grundsätzlich nicht falsch, aber oft recht schwierig, zu einer gemeinsamen Auffassung zu finden. Ich spreche hier von Menschen, die grundsätzlich dasselbe wollen. Diskussionen mit AfD und den anderen Parteien der "Mitte" lehne ich grundsätzlich ab, weil ich die Zeit und Kraft lieber in Sinnvolles investiere.

Politische Diskussionen unter Gleichgesinnten sind auch deshalb sehr schwierig, weil es so viele Zusammenhänge gibt, die im Grunde bedacht werden müssten. Man müsste sich schon den ganzen Tag mit Politik theoretisch beschäftigen und das eigene Leben dabei verlieren - unabhängig davon, dass Leben und Politik sehr stark miteinander verschlulngen sind.

Wenn ich täglich die Medien lese, bin ich immer wieder erschrocken über das viele Böse in dieser Welt, an das ich mich weder gewöhnen kann noch will. Manchmal möchte ich mich einfach nur in meine Höhle verkriechen und mit dem da draußen nichts mehr zu tun zu haben.

In meiner Jugend war politisches Engagement für mich noch selbstverständlich, weil ich unter vielen gleich oder ähnlich denkenden und handelnden Menschen gelebt und gewirkt habe und so manche politische Aktivität gemeinsam mit anderen angestoßen habe.

Heute bin ich nur noch müde. Es klingt vielleicht abgedroschen, aber meine Jugend war in jeglicher Hinsicht eine schönere Zeit als mein Heute. Das hat natürlich nicht nur mit der politischen, sondern auch mit meiner persönlichen Entwicklung zu tun.

Original: https://gerhardsgedankenbuch.blogspot.com/2020/02/warum-ich-politische-diskussionen.html

#gerhardsgedankenbuch #engagement #politik #jugend #diskussionen #menschen #zeit #medien
 

Ungesagte Worte


Würden meine Eltern noch leben, würde ich ihnen in etwa die folgenden Worte sagen:

*Während Eurer Lebenszeiten habe ich Euch oft für Eure in meinen Augen Lieblosigkeit mir gegenüber angegriffen und kritisiert. Als Kind und Jugendlicher wusste ich es nicht anders - wir haben ja auch nie miteinander gesprochen. Das hat mich immer gestört und mir war klar, dass Eure Sprachlosigkeit keine Absicht war, sondern Unvermögen. Und das meine ich ohne jede Kritik, sondern sachlich. Und ich war nie imstande, daran etwas zu ändern.

Ihr habt mir aber viel gegeben, das all meine Kritik an den Rand schiebt - doch leider erst heute und nach Eurem Tod. Du Mutti, hast mir das Leben geschenkt - ein Leben, aus dem ich nicht das gemacht habe, was ich hätte daraus machen können. Ihr habt in jeder Hinsicht dafür gesorgt, dass ich immer versorgt war. Es mangelte mir sachlich an nichts. Und auch daran hat unser gefühlsmäßiges Zusammenleben gelitten, weil Euch das Versorgen der Familie schon sehr stark gefordert hat.

Obwohl Ihr mich immer als ein schwieriges Kind bezeichnet habt, habt Ihr mich nichtsdestotrotz geliebt und zu mir gehalten. Das ich diese Liebe nicht annehmen konnte steht auf einem anderen Blatt.

Heute ist das alles Vergangenheit und ich kann es nicht mehr rückgängig machen und auch nicht in Teilen ändern. Ich kann mich nur immer wieder bemühen, diese Unduldsamkeit nicht gegen mich und nicht gegen meine Mitmenschen zu leben. Euch möchte ich mit jahrelanger Verspätung um Verzeihung dafür bitten, dass ich Euch gegenüber oft ungerecht und dickköpfig war.*

#gerhardsgedankenbuch #eltern #worte #sprachlosigkeit #verzeihen #sprache #jugend #kindheit
 

Im Kleinen wirken


In meiner Jugend war ich in vielen Bereichen politisch stark engagiert, weil ich dazu beitragen wollte, die Welt besser und menschlicher zu gestalten. Doch die Welt konnte ich nicht besser machen. Irgendwann wurde und werde ich bis heute das Gefühl nicht los, die Welt kein Stück menschlicher gemacht zu haben, weil sie heute unmenschlicher ist als vor Jahrzehnten. Eine gute und düstere Zusammenfassung allein aus diesem Jahr zeigt schon allein dieser Artikel.

Auch heute noch neige ich dazu, die Welt verändern zu wollen - "getreu" dem Motto Gelernt ist gelernt. Doch ich ermahne mich immer wieder, nicht mehr die Welt verändern zu wollen, sondern im Kleinen zu wirken, in meiner unmittelbaren Umgebung, bei den Menschen, mit denen ich viel Kontakt habe und die mir wichtig sind. Auf Grund des damit verbundenen Schneeballeffekts dürfte ein solches Handeln eine wesentlich größere und für mich auch sicht- und spürbare Wirkkraft haben.

#gerhardsgedankenbuch #jugend #politik #engagement #veränderung #menschen #kontakt #schneeballeffekt #wirkkraft
 
Ich vermute mal das in diesem Netztwerk wenig Leute zwischen 12-20 Jahren unterwegs sind. Falls die Älteren mal wissen wollen was sich hinter #tiktok verbirgt, habe ich hier einen Beitrag aus #freitag verlinkt, der das ganz gut erklärt.

"Auf 75 Milliarden Dollar beläuft sich der Schätzwert der #App, die vor allem von #Teenies benutzt wird und deren Erfinder #ByteDance eine Tech-Company aus #Peking ist und somit das erste soziale Netzwerk, das global eine so immense Größe hat und nicht aus dem Silicon Valley gesteuert wird."

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/schnurz-rulez

#tiktok #zukunft #jugend #netzwerk
 

Gedanken | Die Wurzel der Gewalt


Sicher es gibt auch Menschen bei welchen es auch andere Gründe für Gewalt gibt, jedoch bei den meisten wird das Ganze schon in der Kindheit und Jugend angelegt. Ich bin gerade mal wieder auf das Thema gestoßen, da ich eher durch Zufall die Sendung Alles Wissen (MP4) (ab 24:15) darauf gestoßen bin. Auch interessant ist der Ansatz für den Grund von Gewalt durch Migranten und Asylsuchenden. Sie zeigen auch auf warum es so wichtig ist diese Menschen in unsere Gesellschaft und soziales Netz zu integrieren.

Tags: #de #gedanken #gewalt #gesellschaft #kindheit #jugend #erziehung #hr #ravenbird #2019-10-13
 

Warum sendet das ARD-Magazin “Panorama” Arbeitgeber-Propaganda?


Warum darf der NDR zur besten Sendezeit beitragsfinanzierte Arbeitgeberpropaganda senden? - norberthaering.de
“Panorama vom NDR hetzt in einem aktuellen Beitrag zur Rentenpolitik sinn- und grundlos jung gegen alt und arme Rentner gegen Leute mit guter Rente auf. Erzählt wird durchgängig eine Geschichte nach dem Geschmack und mit den Argumenten der Arbeitgeber mit einem Arbeitgeberökonomen als einzigem Experten, der aber nicht als solcher erkennbar gemacht wird. Der Beitrag lässt Wichtiges weg, verzerrt die Fakten und stellt sie in falsche Zusammenhänge. Viel schlimmer geht es eigentlich nicht.”

#Medien #Politik #ARD #NDR #Panorama #Geldsozialismus #PR #Meinungsmache #Propaganda #Rente #Jugend #norberthaering
 

Warum sendet das ARD-Magazin “Panorama” Arbeitgeber-Propaganda?


Warum darf der NDR zur besten Sendezeit beitragsfinanzierte Arbeitgeberpropaganda senden? - norberthaering.de
“Panorama vom NDR hetzt in einem aktuellen Beitrag zur Rentenpolitik sinn- und grundlos jung gegen alt und arme Rentner gegen Leute mit guter Rente auf. Erzählt wird durchgängig eine Geschichte nach dem Geschmack und mit den Argumenten der Arbeitgeber mit einem Arbeitgeberökonomen als einzigem Experten, der aber nicht als solcher erkennbar gemacht wird. Der Beitrag lässt Wichtiges weg, verzerrt die Fakten und stellt sie in falsche Zusammenhänge. Viel schlimmer geht es eigentlich nicht.”

#Medien #Politik #ARD #NDR #Panorama #Geldsozialismus #PR #Meinungsmache #Propaganda #Rente #Jugend #norberthaering
 

Fast 8000 Dislikes (zum Zeitpunkt meiner Prüfung) aber nur ein Kommentar - da wird wohl heftig moderiert 🤔


Echtes Feedback wollten die sowieso noch nie 😏

Schauste hier:

#csu #politik #verarschung #dialog #jugend #internet #YouTube #aua #wtf #omg
 
Bild/Foto
Eine #Statistik, bei der sich viele (einschließlich mir) richtig alt vorkommen dürften: Viele Teenager würden heute, wenn man ihnen eine Diskette zeigt, offenbar sagen: “Du hast das Speichern-Icon von Windows in 3D ausgedruckt? Wie cool!”

(Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/3-von-10-Jugendlichen-haben-noch-nie-von-Faxgeraeten-gehoert)
#NWOwissen #Schlaubild #Diagramm #Umfrage #Jugend #Jugendliche #Kinder #Technik #Technologie
 
Bild/Foto
Eine #Statistik, bei der sich viele (einschließlich mir) richtig alt vorkommen dürften: Viele Teenager würden heute, wenn man ihnen eine Diskette zeigt, offenbar sagen: “Du hast das Speichern-Icon von Windows in 3D ausgedruckt? Wie cool!”

(Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/3-von-10-Jugendlichen-haben-noch-nie-von-Faxgeraeten-gehoert)
#NWOwissen #Schlaubild #Diagramm #Umfrage #Jugend #Jugendliche #Kinder #Technik #Technologie
 
Bild/Foto
Eine #Statistik, bei der sich viele (einschließlich mir) richtig alt vorkommen dürften: Viele Teenager würden heute, wenn man ihnen eine Diskette zeigt, offenbar sagen: “Du hast das Speichern-Icon von Windows in 3D ausgedruckt? Wie cool!”

(Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/3-von-10-Jugendlichen-haben-noch-nie-von-Faxgeraeten-gehoert)
#NWOwissen #Schlaubild #Diagramm #Umfrage #Jugend #Jugendliche #Kinder #Technik #Technologie
 
Bild/Foto
Eine #Statistik, bei der sich viele (einschließlich mir) richtig alt vorkommen dürften: Viele Teenager würden heute, wenn man ihnen eine Diskette zeigt, offenbar sagen: “Du hast das Speichern-Icon von Windows in 3D ausgedruckt? Wie cool!”

(Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/3-von-10-Jugendlichen-haben-noch-nie-von-Faxgeraeten-gehoert)
#NWOwissen #Schlaubild #Diagramm #Umfrage #Jugend #Jugendliche #Kinder #Technik #Technologie
 

Wenn Kommunikation mangelhaft ist


Ein mangelnder Austausch in einer Gruppe kann zu unliebsamen Auseinandersetzungen oder gar zu Streit führen. So geht mir derzeit immer wieder eine Erinnerung aus meiner Jugend durch den Kopf.

Weil mir meine Eltern für meinen Antrag auf Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetzt (Bafög) nicht die entsprechenden Angaben in dem Vordruck machen wollten, bin ich den „offiziellen“ Weg gegangen. Wie sich im Nachhinein heraus stellte, war das völlig überflüssig, weil es eine Absprache zwischen dem Leiter des Amtes für Ausbildungsförderung und meinen Eltern gabe, dass er sich unmittelbar darum kümmern würde. Das Ausschöpfen seiner Kompetenzen war somit nicht mehr möglich. Die Folge: Meine Eltern mussten Kosten tragen, die ihnen hätten erspart bleiben können, und der Zwist zwischen meinen Eltern und mir wurde vertieft.

Hätten meine Eltern mich über diese Absprache informiert, wäre ich doch nie und nimmer den „offiziellen“ Weg gegangen. Doch Austausch war in unserer Familie bedauerlicherweise ein Fremdwort.

Heutzutage bemühe ich mich, solche Fehler zu vermeiden – gelingt aber auch nicht immer . . .

Originalbeitrag

#gerhardsgedankenbuch #kommunikation #austausch #gruppe #erinnerung #jugend #absprache #eltern #kompetenzen #kosten #zwist #familie
 
Bild/Foto

Die grenzüberschreitende Klimademo (CH/D) von Konstanz for future und Klimastreik heute war ein voller Erfolg. Danke Euch allen für Euren leidenschaftlichen Einsatz! Mich beeindruckt Euer Engangement sehr. Ich hatte große Freude an den vielen Gesprächen.
#fridaysforfuture #konstanz #wahlkreis #klimastreik #klimademo #nesevorort #badenwürttemberg #bodensee #ch #kreuzlingen #schweiz #grüne #grünebw #jugend #demonstration #demo #klimawandel
 
Bild/Foto
Eigentlich waren wir wegen der Uhus hier, und dann sehen wir diese Vögel :-))

#Hildesheim #Messe #Chrisammesse #Dom #Jugend
 
Schüler-Protest gegen AfD-Auftritt: Jugend forsch
http://www.taz.de/Schueler-Protest-gegen-AfD-Auftritt/!5581690/
#AfDBremen #AfD #Jugend #Bremen #Anti-Rassismus #Rassismus #PolitischeBildung #Nord
 
Schüler-Protest gegen AfD-Auftritt: Jugend forsch
http://www.taz.de/Schueler-Protest-gegen-AfD-Auftritt/!5581690/
#AfDBremen #AfD #Jugend #Bremen #Anti-Rassismus #Rassismus #PolitischeBildung #Nord
 
Later posts Earlier posts