Skip to main content

Search

Items tagged with: heise


 

News | heise online: Missbrauch des Schengen-Informationssystems: Großbritannien kopierte Daten


Die EU-Kommission hat indirekt eingeräumt, dass die Briten widerrechtlich sensible Teile der Schengener Datenbank kopiert und mit US-Firmen geteilt haben.

Julian King, EU-Kommissar für die Sicherheitsunion, hat vorige Woche einen Bericht bestätigt, wonach es massive Probleme mit der Handhabe des Schengener Informationssystems (SIS) in einzelnen Mitgliedsstaaten gibt. Die Brüsseler Regierungsinstitution habe "praktische Schritte" unternommen, um dem Missbrauch entgegenzuwirken, betonte der Brite. Es liefen derzeit "vertrauliche Gespräche" mit den betroffenen EU-Ländern...
Tags: #de #news #schenken #schenken-informationssystem #großbritannien #datenschutz #datendiebstahl #heise #2019-07-29 #ravenbird #2019-07-31

 
Das "Problem" mit der #Klimaerwärmung und einer "schnellen technischen Lösung" ließ mich einfach nicht los! Mit Monitor durchsucht sich das Internet einfach besser.
Und wie immer war und ist #Heise eine gute Quelle.

Und nun wünsche ich mir von den Technikern, dass dies umgesetzt wird! bis "wir lahmarschigen Ökos" die Welt so hingebastelt haben, dass sie das wieder alleine kann, also die Temperatur auf menschverträglichem Niveau halten, bitte eine #Atmosphärenkühlung via #Peltrier-Elementen!
(Und WEHE jemand sagt: "Das geht nicht!")

#technische Lösung
Die Hitze nutzen: So erzeugt man Strom aus Wärme #technische Lösung

 
Das "Problem" mit der #Klimaerwärmung und einer "schnellen technischen Lösung" ließ mich einfach nicht los! Mit Monitor durchsucht sich das Internet einfach besser.
Und wie immer war und ist #Heise eine gute Quelle.

Und nun wünsche ich mir von den Technikern, dass dies umgesetzt wird! bis "wir lahmarschigen Ökos" die Welt so hingebastelt haben, dass sie das wieder alleine kann, also die Temperatur auf menschverträglichem Niveau halten, bitte eine #Atmosphärenkühlung via #Peltrier-Elementen!
(Und WEHE jemand sagt: "Das geht nicht!")

#technische Lösung
Die Hitze nutzen: So erzeugt man Strom aus Wärme #technische Lösung

 

News | heise: Wasserstoffzüge im Einsatz: Positive Bilanz nach 100.000 Kilometern


Zwei emissionsfreie Züge verbinden seit fast einem Jahr vier Städte in Norddeutschland. Die Betreiber sind zufrieden.

Die beiden bisher weltweit einzigen Wasserstoffzüge haben sich nach Einschätzung von Betreiber und Hersteller im Alltag bewährt. Der emissionsfreie Regionalzug mit Brennstoffzelle verbinde seit mehr als zehn Monaten zuverlässig Bremervörde, Cuxhaven, Bremerhaven und Buxtehude. "Bei mittlerweile über 100.000 gefahrenen Fahrzeugkilometern sind wir absolut zufrieden mit der Leistung", sagte der Geschäftsführer der Herstellerfirma Alstom in Deutschland und Österreich, Jörg Nikutta. Auch bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben Elbe-Weser gab es keine Klagen...
Tags: #de #news #bahn #eisenbahn #wasserstoff #wasserstoffzüge #alstom #mobilität #öpnv #heise #ravenbird #2019-07-17

 

News | heise: Mozilla-Umfrage: Fünf US-Dollar für werbefreie News?


Was wären den Nutzern werbefreie Online-Nachrichten wert – vielleicht 5 Dollar im Monat? Das will Mozilla in einer Umfrage herausfinden.

Würden Internetnutzer knapp 5 US-Dollar pro Monat für werbefreie Nachrichten und Artikel zahlen? Genau das will Mozilla nun in einer Umfrage herausfinden. Das bislang nicht existierende Abo-Angebot stellt Mozilla auf einer Webseite knapp vor: Abonennten erhalten Empfehlungen, Audioversionen der Artikel und einiges mehr. Ein Klick auf "Jetzt anmelden" führt die Nutzer jedoch nicht zum Angebot, sondern zu einer kurzen Online-Umfrage...
Meine Meinung: Ich wäre durchaus bereit im Monat knapp fünf Dollar dafür zu bezahlen das ich News werbefrei bekomme. Aber dann bitte nicht nur werbefrei, sondern auch frei von Trackern. Außerdem sollten die News schon eine gewisse Qualität haben.
Tags: #de #news #mozilla #umfrage #news #werbung #nachrichten #werbefrei #heise #2019-07-05 #ravenbird #2019-07-06

 

Technologie | heise: CountryCab: Einschienenbahn für brachliegende Strecken


In NRW möchte ein Verein den schienengebundenen ÖPNV auf besondere Art wiederbeleben.

In vielen Ländern der Erde gibt es zahllose brachliegende Eisenbahnstrecken, die nur darauf warten, erneut in Betrieb genommen zu werden – wären die Fahrzeuge und die Wiederherstellung der notwendigen Infrastruktur nicht so teuer, wie sie es heute noch zumeist sind...
Info: Der Artikel ist zwar noch von letztem Jahr, aber ich habe ihn offenbar total verpasst. Auf jeden Fall ein interessanter Ansatz.
Tags: #de #technologie #einschienenbahn #monorail #countrycab #eisenbahnschiene #heise #2018-12-18 ravenbird #2019-07-05

 

🌐 Kritische Sicherheitslücke in Tor Browser 8.5.2 geschlossen


📌 Angreifer könnten den anonymisierenden Tor Browser attackieren und unter Umständen Schadcode ausführen. Standardmäßig ist der Browser aber nicht verwundbar.

#Sicherheitslücke #Tor #Browser #Tor-Browser #TorBrowser #TorBrowser852 #anonym #attackieren #Schadcode #Internet #heise de

 

Emotet bei Heise


#Heise #Emotet #Infektion

 
Na das sind doch mal ganz gute Nachrichten!

Die Front gegen das Tracking wächst.

So langsam zahlt sich die Arbeit von denjenigen aus, die schon seit vielen Jahren am Ball bleiben! Danke an euch, liebe Securityspezialisten und Netzaktivisten!

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutschland-sicher-im-Netz-Front-gegen-Tracking-waechst-4438198.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Dran bleiben und die Welt verändern. Wir machen das!

#aktiv #security #sicheheit #www #netzwelt #heise #tracking

 

News | heise: Missing Link: Klimawandel und Wirtschaft - ein Index der ökologischen Verantwortung


Würden alle Unternehmen wie die Unternehmen des Börsenindex DAX 30 wirtschaften, würden sie eine Erderwärmung von 4,94 °C bis 2050 erzeugen.

Unternehmen bekannten sich nach der Pariser Klimakonferenz dazu, an der Begrenzung der globalen Erwärmung auf deutlich unter 2 °C mitzuwirken. Nach den jüngsten Ergebnissen des Sonderberichts des Weltklimarats müssen bis 2030 45 Prozent der CO2-Emissionen reduziert sein, um die globale Erderhitzung noch zu begrenzen. Aktuell sind die Unternehmen allerdings nicht auf Kurs: Würden alle Unternehmen wie die Unternehmen des Börsenindex DAX 30 wirtschaften, würden sie eine Erderwärmung von 4,94 °C bis 2050 erzeugen...

Tags: #de #news #klima #klimawanden #klimaerwärmung #erderhitzung #wirtschaft #unternehmen #dax30 #kapitaismus #system #heise #ravenbird #2019-06-02

 

News | heise: Ende der Zeitumstellung noch in weiter Ferne


Nach Ansicht der meisten Deutschen kann die Zeitumstellung entfallen. Doch in der EU herrscht noch Diskussionsbedarf. 2019 wird es nichts mehr.

Das Ende der halbjährlichen Zeitumstellung in der EU ist nicht absehbar. "Es scheint, dass die meisten Mitgliedstaaten mehr Zeit benötigen", heißt es in einem öffentlichen Dokument der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft, über das zuerst die Funke-Mediengruppe berichtet hatte. Am kommenden Donnerstag wollen die für das Thema verantwortlichen EU-Verkehrsminister darüber diskutieren. Eine Entscheidung wird nicht erwartet...

Tags: #de #news #zeitumstellung #europa #arschlangsam #gesundheit #geselschaft #politik #eu #europäische-union #heise #2019-06-01 #ravenbird #2019-06-02

 

News | heise: Facebook-Rechtsanwalt: "Es gibt keine Privatsphäre"


Das soziale Netzwerk argumentiert im Streit über Datenmissbrauch im Cambridge-Analytica-Skandal damit, dass Nutzer dort gar nicht privat sein wollten.

Facebook sieht im Datenskandal mit Cambridge Analytica die Rechte der betroffenen Mitglieder auf Privatheit nicht verletzt, da diese bei ihren Aktivitäten in dem sozialen Netzwerk gar nicht davon ausgingen, privat zu handeln. "Es hat kein Eindringen in die Privatsphäre gegeben, weil es keine Privatsphäre gibt", erklärte mit Orin Snyder am Mittwoch laut US-Medienberichten ein Rechtsanwalt im Namen des kalifornischen Konzerns bei einer Gerichtsanhörung in San Francisco...

Tags: #de #news #facebook #privatssphäre #daten #datenmissbrauch #cambridge-analytica #datenschutz #lügen #privatheit #privatsphäre #soziales-netzwerk #heise #2019-06-01 #ravenbird #2019-06-02

 

News | heise: Missing Link: Klimawandel und Wirtschaft - ein Index der ökologischen Verantwortung


Würden alle Unternehmen wie die Unternehmen des Börsenindex DAX 30 wirtschaften, würden sie eine Erderwärmung von 4,94 °C bis 2050 erzeugen.

Unternehmen bekannten sich nach der Pariser Klimakonferenz dazu, an der Begrenzung der globalen Erwärmung auf deutlich unter 2 °C mitzuwirken. Nach den jüngsten Ergebnissen des Sonderberichts des Weltklimarats müssen bis 2030 45 Prozent der CO2-Emissionen reduziert sein, um die globale Erderhitzung noch zu begrenzen. Aktuell sind die Unternehmen allerdings nicht auf Kurs: Würden alle Unternehmen wie die Unternehmen des Börsenindex DAX 30 wirtschaften, würden sie eine Erderwärmung von 4,94 °C bis 2050 erzeugen...

Tags: #de #news #klima #klimawanden #klimaerwärmung #erderhitzung #wirtschaft #unternehmen #dax30 #kapitaismus #system #heise #ravenbird #2019-06-02

 
#Heise #Facebook #Privacy #Internet

 

News | heise: Arbeitszeit: Sechs-Stunden-Arbeitswoche für die Umwelt?


Gemäß "Wer viel macht, macht viel Mist" schlägt ein Thinktank vor Arbeitszeit radikal zu begrenzen. In China streitet man derweil um die 72-Stunden-Arbeitswoche

Um die Klimaerwärmung aufzuhalten, dürften Deutsche nur noch sechs Stunden pro Woche arbeiten. Dies ist das Ergebnis eines Papiers des britischen Think-Tanks Autonomy, das in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde...

Tags: #de #news #arbeit #arbeitszeit #umwelt #klima #klimaschutz #produktivität #kapitalismus #automatisierung #heise #2019-05-29 #ravenbird #2019-05-30

 

News | heise: Arbeitszeit: Sechs-Stunden-Arbeitswoche für die Umwelt?


Gemäß "Wer viel macht, macht viel Mist" schlägt ein Thinktank vor Arbeitszeit radikal zu begrenzen. In China streitet man derweil um die 72-Stunden-Arbeitswoche

Um die Klimaerwärmung aufzuhalten, dürften Deutsche nur noch sechs Stunden pro Woche arbeiten. Dies ist das Ergebnis eines Papiers des britischen Think-Tanks Autonomy, das in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde...

Tags: #de #news #arbeit #arbeitszeit #umwelt #klima #klimaschutz #produktivität #kapitalismus #automatisierung #heise #2019-05-29 #ravenbird #2019-05-30

 

News | heise: USA vs. Huawei: SD Association und weitere Organisationen seilen sich ab


Huawei darf keine Geräte für SD-Karten mehr bauen, nicht mehr an RAM-Standards mitarbeiten und könnte die WLAN-Zertifizierung verlieren.

Huawei verliert infolge des von US-"Telekommunikationsnotstandes" immer mehr Geschäftsbeziehungen. Die SD Association, der Verband der SD-Karten-Standards definiert, hat Huawei ausgeschlossen. Damit darf Huawei keine neuen Geräte für SD-Karten mehr bauen. Bei Mobiltelefonen wird das Huawei kaum treffen, da es dort seine eigenen Speicherkarten favorisiert. Bei anderen Geräten könnte das aber durchaus eine Einschränkung bedeuten...

Meine Meinung: Man darf gespannt sein wie China reagiert. Allein schon ein Vorgehen via WTO dürfte für die USA äußerst schmerzhaft sein. Sollte China aber auf die Idee kommen ihre Außenstände in der USA einzufordern oder z. B. die Produktion für us-amerikanische Unternehmen stillzulegen, dürfte dass der USA recht schnell das Rückgrat brechen.

Tags: #de #news #huawei #china #usa #trump #handelskrieg #heise #ravenbird #2019-05-25

 
Ich persönlich komme total gut mit Threema klar. Hat sich auch in der Familie etwas durchgesetzt.

c't uplink 27.5: Die besten WhatsApp-Alternativen #heise #ct #whatsapp #alternativen #threema #signal #telegram #wire #xmpp #coversations #matrix #riot

 

#Glyphosat


Nun, die Arbeiten wohl noch dran, wenn #Heise von 26000 Anfragen spricht, dann hängen die aber gewaltig hinterher:
Sehr geehrte / sehr geehrter rainer schmitz, wir kommen zurück auf Ihren Antrag auf Informationszugang. Dieser ist in Bearbeitung. Die abschließende Bearbeitung des Antrags wird noch weitere Zeit in Anspruch nehmen. Die Bearbeitungsdauer kann über die Regelfrist des § 7 Absatz 5 Satz 2 Informationsfreiheitsgesetz hinaus gehen, wenn Gründe hierfür vorliegen. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Anzahl der gleichgerichteten Anträge (mehr als 36.000) ist ein solcher Fall gegeben. Sollte die abschließende Bearbeitung nicht innerhalb der nächsten vier Wochen erfolgen können, erhalten Sie weitere Zwischennachricht. Wir kommen unaufgefordert auf die Angelegenheit zurück. Mit freundlichen Grüßen

Bundesinstitut für Risikobewertung
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin
#Umwelt #Umweltschutz #Bayer #Monsanto

 

#Glyphosat


Nun, die Arbeiten wohl noch dran, wenn #Heise von 26000 Anfragen spricht, dann hängen die aber gewaltig hinterher:
Sehr geehrte / sehr geehrter rainer schmitz, wir kommen zurück auf Ihren Antrag auf Informationszugang. Dieser ist in Bearbeitung. Die abschließende Bearbeitung des Antrags wird noch weitere Zeit in Anspruch nehmen. Die Bearbeitungsdauer kann über die Regelfrist des § 7 Absatz 5 Satz 2 Informationsfreiheitsgesetz hinaus gehen, wenn Gründe hierfür vorliegen. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Anzahl der gleichgerichteten Anträge (mehr als 36.000) ist ein solcher Fall gegeben. Sollte die abschließende Bearbeitung nicht innerhalb der nächsten vier Wochen erfolgen können, erhalten Sie weitere Zwischennachricht. Wir kommen unaufgefordert auf die Angelegenheit zurück. Mit freundlichen Grüßen

Bundesinstitut für Risikobewertung
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin
#Umwelt #Umweltschutz #Bayer #Monsanto

 
#heise ist mit #heiseplus so nervig geworden. Jetzt heißt es erstmals seit 10 Jahren tschau heise aus meinen Symbol-Lesezeichen...

 

Security | heise: Docker Hub gehackt: 190.000 Nutzerkonten betroffen


Das offizielle Container-Repository von Docker meldet ein Datenleck bei vertraulichen Nutzerinformationen. Betroffene User sollen ihr Passwort ändern.

Docker meldet ein Datenleck in seinem zentralen Online-Dienst für Container-Management Docker Hub: Unbekannte sollen Zugriff auf eine interne Datenbank der Docker-Hub-Website mit vertraulichen Nutzerdaten gehabt haben. Dabei sei auf etwa 190.000 Konten des Dienstes unberechtigt zugegriffen worden, was laut Unternehmensangaben weniger als 5 Prozent der Hub-Nutzer entspreche...

Tags: #de #security #sicherheit #docker #docker-hub #hack #container #container-repository #datenleck #nutzerinformationen #heise #ravenbird #2019-04-27

 

Security | heise: Docker Hub gehackt: 190.000 Nutzerkonten betroffen


Das offizielle Container-Repository von Docker meldet ein Datenleck bei vertraulichen Nutzerinformationen. Betroffene User sollen ihr Passwort ändern.

Docker meldet ein Datenleck in seinem zentralen Online-Dienst für Container-Management Docker Hub: Unbekannte sollen Zugriff auf eine interne Datenbank der Docker-Hub-Website mit vertraulichen Nutzerdaten gehabt haben. Dabei sei auf etwa 190.000 Konten des Dienstes unberechtigt zugegriffen worden, was laut Unternehmensangaben weniger als 5 Prozent der Hub-Nutzer entspreche...

Tags: #de #security #sicherheit #docker #docker-hub #hack #container #container-repository #datenleck #nutzerinformationen #heise #ravenbird #2019-04-27

 
Weiß jemand warum das #shareiff addon von #heise kein Mastodon mehr kann? Früher ging das :|

 

heise online: Umstieg auf Open Source: Schleswig-Holstein will sich von Microsoft lösen


Der Kieler Landtag hat beschlossen, dass die Verwaltung langfristig komplett auf freie Software umgerüstet werden soll.

Mit breiter Mehrheit hat der schleswig-holsteinische Landtag am Donnerstag beschlossen, dass langfristig in der Verwaltung keine Software von Microsoft mehr verwendet wird. In dem Antrag der Jamaika-Koalition verabschiedeten Antrag wird die Landesregierung gebeten, ihre im Herbst formulierte Softwarestrategie "fortzuführen, um eine moderne und leistungsfähige Verwaltung zu gewährleisten und möglichst viele Verfahren bei wesentlichen Änderungen oder der Neuvergabe auf Open-Source-Software umzustellen". Dahinter steht das Ziel einer "vollständigen Ablösung von Closed Source" durch quelloffene Software...

Tags: #de #deutschland #schleswig-holstein #verwaltung #software #open-source #oss #foss #floss #linux #heise #ravenbird #2018-06-17

 

Gesperrt auf Wunsch der GEMA


Mir gefallen solche Entwicklungen nicht #Heise #GEMA
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Filesharing-Vodafone-und-1-1-sperren-Boerse-to-auf-Druck-der-GEMA-4365400.html #DNSSperren

 
Was macht eigentlich der Innenminister beruflich?

RT @KatharinaKoenig@twitter.com

Bei dem #Neonazi, bei dem fertiger Sprengstoff, sprengfähiges Material und Waffen gefunden wurden, handelt es sich mutmaßlich um Patrick T. , der zur Kameradschaft #Eichsfeld zu rechnen ist. Gehört zum Umfeld von Thorsten #Heise. #nonazis https://twitter.com/ezra_online/status/1114061753590145025

🐦🔗: https://twitter.com/KatharinaKoenig/status/1114062812538650624

 

Meine #Linux Testwoche - Tag 1: Welche Programme brauch ich denn eigentlich?


Nachdem nun endlich #LinuxMint installiert war und lief, kam als allererstes die Frage auf welche #Software ich gerne haben möchte?
Ich stellte mit wenig Überraschung fest, was mich überhaupt zum Umzug bewog: die meisten Anwendungen gibt es für #Linux.
#Firefox, #Vivaldi, #Audacity, #Steam, #Virtualbox, #Nextcloud, #Teamspeak, #Discord, #Telegram, #VLC, #Clementine, #Calibre, #Cryptomator, #TorBrowser und #qtorrent - alles #Programme die teilweise aus dem #Linux-Kosmos kommen doch auf beiden Welten tolle Dienste verrichten.

Die beiden einzigen die ich auf Anhieb vermisse: #Outlook und #Evernote

So ungern ich es zugebe, ich liebe #Outlook in der 2016er Version. Die Übersicht der #Einstellungen, die Einstellungsmöglichkeiten und das generelle Look and Feel sind nicht nur modern und aufgeräumt, sondern auch die automatisch erstellten Archive die in meine Nextcloud geschoben werden, sorgen mit den festgelegten Regeln für eine stets übersichtliche Mail-Struktur und ein freies Postfach bei meinem Anbieter. Zu erwähnen sei, dass ich #Posteo benutze, das Postfach ist 2GB groß.

#Thunderbird hingegen wirkt im Vergleich dazu, zumindest rein optisch, überholt. Vielleicht eine Einstellungssache doch wozu brauche ich die letzten 50 Mails in meinem Posteingang, dicht an dicht gedrängt? Leider haben die Einstellungen der Anzeige zur Erhöhung der Schriftgröße nichts gebracht. Kümmere ich mich jedoch später drum. Mein Adressbuch habe ich bisher nicht eingebunden, sowie meinen Kalender von posteo, sollte jedoch mit #CardDav bzw. #CalDav kein Thema sein. Mach ich wenn ich es brauche. Die Filter sind eher schwierig. Jahrelange #Outlook Nutzung brachte gefühlt 50 Regeln mit dementsprechenden Ausnahmen zustande, was bei Ankunft einer Mail wie in welchen Ordner mit welchem Status geschoben wird. Da ich nebenbei einen kleinen #eBay Shop betreibe, kann da das tägliche aufkommen etwas explodieren. Zurzeit reicht es jedoch noch alles per Hand zu sortieren. Am Wochenende geh ich die Sache an.

#Evernote ist da das größere Problem. Seit 2011 nutze ich den Dienst, seit 3 Jahren als Premium Nutzer. Die Möglichkeiten sich dort zu organisieren und zu sortieren sind genial und das Windows Programm sehr mächtig. Leider fand ich keinen Client auf Anhieb, der meine wichtigste Funktion unterstützt: das Suchen und Setzen von Schlagwörtern. Erstmal muss ich auf die Weboberfläche ausweichen, vielleicht hat jemand auch einen Tip wie ich das Thema aus dem Weg schaffen kann.

Die Browser die ich rief

Browser habe ich stets immer 3 auf meinem System: #Torbrowser für Recherchen, #Firefox für alles alltägliche wie #eBay, #Diaspora, #Mastodon und #Banking. Ach so und #PornHub :D. #Vivaldi nur für #Youtube und #Twitch (jetzt auch #Evernote). Dank 16GB Ram laufe ich derzeit nicht in die kritische Zone, wenn alle drei mal gleichzeitig offen sind. Firefox lud auch nachdem ich mich im Sync anmeldete alle Favoriten, Add-Ons und Einstellungen nach. Leider muss ich no-Script neu trainieren. Vielleicht auch nicht die schlechteste Idee, den mal wieder auf 0 zu setzen. Ob alle meine Einstellungen aus about:config übernommen wurden konnte ich auf den ersten Blick nicht feststellen.

Da Vivaldi nur für die zwei Seiten Twitch und Youtube fungieren soll, läuft da nur ein einziges Add-On: #ublockOrigin. Bei Firefox sind es da eins zwei mehr. Neben bereits erwähntem #No-Script, laufen auch noch #uBlock, #SmartReferer, #SkipRedirect, #NeatURL, #CookieAutodelete, #Decentraleyes und #httpseverywhere. Damit komme ich zwar nie wieder auf irgendeine deutsche Tageszeitung doch wozu gibt es Tagesschau hihi.

Spiel mit mir

Im August las ich davon, dass #Steam jetzt aufgerüstet hat, was den Linux #Support von Spielen angeht. Das noch im Hinterkopf liegend, las ich den Artikel auf #heise dazu durch. Tatsächlich schien es möglich zu sein mit #Proton.
Gelesen, getan, Beta installiert und ein Spiel heruntergeladen, dass ich schon länger auf meiner Liste stehen hab. Rise of the Tomb Raider. Mit meiner #GTX1060 und den aus der Treiberverwaltung installiertem Treiber gewillt es auszuprobieren, stellte ich zu spät fest, dass es ja nativ auf Linux laufen soll. Upsi, naja tut dem kein Ablass ich teste es dennoch.
Den Client gestartet. Linux Version nicht unterstützt, ok, Grafikkarte nicht unterstützt, was? Ok. Treiberversion veraltet, wie denn bei einer nicht unterstützten Grafikkarte? Wie dem auch sei, 3 Fehlermeldungen bevor es losgehen kann waren nicht angedacht.
#Challenge accepted, alles auf ultra geschalten und #VSYNC an läuft im Schnitt mit 65fps. Arschlecken nicht unterstützt.
Um dieses #Proton jetzt zu testen hängt aktuell in der Warteschleife #Batman Arkham City. Ich bin gespannt.

Schade finde ich es irgendwie, das #GOG Galaxy noch nicht auf Linux verfügbar ist. Das wäre noch der nächste Schritt.

Das war es für heute, morgen gehe ich mal auf meine Hardware etwas mehr ein, und warum ich #LibreOffice nicht mag.

 
Liebe Follower,

ist jemand von euch heise+ Abonnent und könnte mir diesen Artikel als PDF zukommen lassen?
https://www.heise.de/ratgeber/Smart-Home-Praesenzerkennung-per-Bluetooth-und-Node-Red-4297936.html

Bin zwar langjärhriger c't Abonnent, aber ausgerechnet dieser Artikel ist nicht in meinem c't Abo enthalten. Und ich habe keine Lust jetzt extra noch ein heise+ Abo abzuschließen dafür.

#folllowerpower #heise #heise+

 
Liebe Follower,

ist jemand von euch heise+ Abonnent und könnte mir diesen Artikel als PDF zukommen lassen?
https://www.heise.de/ratgeber/Smart-Home-Praesenzerkennung-per-Bluetooth-und-Node-Red-4297936.html

Bin zwar langjärhriger c't Abonnent, aber ausgerechnet dieser Artikel ist nicht in meinem c't Abo enthalten. Und ich habe keine Lust jetzt extra noch ein heise+ Abo abzuschließen dafür.

#folllowerpower #heise #heise+

 
Protest gegen Artikel 13: Wikipedia schaltet sich ab




#Heise #Wikipedia #EU #Artikel13 #Internet #Copyright #AxelVoss #CDU