Skip to main content

Search

Items tagged with: gesundheit


 
Schweigepflichtentbindung durch Einwilligung

Die ausdrücklich oder konkludent erteilte Einwilligung des Pa-
tienten ist nur wirksam, wenn sie auf der freien Willensbildung
und Entscheidung des Patienten beruht...

Nicht ausrei-
chend ist es daher, wenn beim Abschluss eines Behandlungsver-
trages pauschal für alle denkbaren Fälle der Datenweitergabe ei-
ne vorweggenommene Einwilligungserklärung des Patienten
eingeholt wird.

aus Absatz 2.4.1. in
https://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/pdf-Ordner/Recht/Hinweise_und_Empfehlungen_aerztliche_Schweigepflicht_Datenschutz_Datenverarbeitung_09.03.2018.pdf

#gesundheit #dsgvo

 
Bio hier. Bio da. Alles fail !?
Es tut mir wirklich leid, aber ich rege mich heftigst auf...

Ich habe mal meine Suchmaschine genutzt und diesen Link vom WWF gefunden, der das Problem mit Bio Anbau und Erzeugnissen im Grunde sehr gut erklärt.

Lebensmittel darf man erst dann mit dem "Bio" Label versehen, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

Kein
https://frank.gronendahl.de/2019/11/bio-hier-bio-da-alles-fail/
#Bio #Demeter #Gesundheit #Lebensmittelindustrie #Vegan #Vegetarier

 
Wie die Krankenhausfinanzierung mit Fallpauschalen die Medizin zerstört #Gesundheit

 
Nicht nur Kinder sind betroffen: Auch die 94jährige Dame, die ich betreue, wurde von einer früher hier nicht heimischen Mücke gestochen und hat sehr darunter gelitten.
#Klima #Gesundheit

 
Petition: Autofreie Sonntage 1x im Monat, in ganz Berlin!
#autofrei gegen verstopfte und abgasbelastete Straßen!
https://www.change.org/p/regine-günther-autofreie-sonntage-1x-im-monat-in-ganz-berlin✍️👍♻️
Bitte mitzeichnen, teilen und liken. Danke :)
@SoliKlick.de - Mitklicken für Solidarität! - Umdenken und Handeln!
.
Hashtags zu gleichen Postings:
#SoliKlick #Petitionen #Umweltschutz #Verkehrswende #Verbraucherschutz #autofrei #Verkehr #Mobilität #Fahrrad #Gesundheit #Lobbyismus #Ökologisierung #Berlin #Deutschland #Politik
#SoliKlickUmweltschutz #SoliKlickVerkehrswende #SoliKlickVerbraucherschutz

 

News | Süddeutsche Zeitung: Masern zerstören das Krankheitsgedächtnis des Körpers


- Forscher zeigen erstmals, dass eine Masernerkrankung Immunzellen und Abwehrmoleküle nachhaltig zerstört.
- Die körpereigene Abwehr wird dadurch über Jahre geschwächt.
- Fachleute raten deshalb noch eindringlicher zu einer Masernimpfung.

Erstmals ist es Immunologen gelungen, die langfristige Beschädigung des körpereigenen Immunsystems durch eine Masernerkrankung nachzuweisen - und auch zu erklären. Wie ein britisches und ein amerikanisches Forscherteam jetzt in Science und Science Immunology berichten, vernichtet das Masernvirus sowohl schützende Biomoleküle, als auch die entscheidenden Immunzellen der körpereigenen Krankheitsabwehr. Folge dieser Zerstörung ist die schon lange bei Masernpatienten beobachtete "Immunamnesie", die mit einer erhöhten Anfälligkeit für Infektionen und auch einer erhöhten Sterblichkeit einhergeht...

Info: Gerade bei @Lady Death gesehen und für wichtig befunden.

Tags: #de #news #masern #impfung #gesundheit #medizin #immunsystem #forschung #impfung #süddeutsche #2019-11-01 #ravenbird #2019-11-10

 
Erst vor wenigen Wochen fand der Sicherheitsforscher Mike Kuketz @kuketzblog heraus, dass die App Ada gleich nach der Anmeldung medizinische Daten der Nutzer an Trackingdienste weiterleitet. Sowohl Vivy als auch Ada waren unter anderem vom TÜV auf Datensicherheit geprüft worden. Die Bundesregierung rechnet mit einem Personalaufwand von 350.000 Euro im Jahr für die Überprüfung der Apps.

Wer bezahlt das wohl?

https://www.golem.de/news/digitale-versorgung-aerzte-duerfen-apps-verschreiben-1911-144864.html
#steuer #gesundheit #spahn #dvg #datenschutz #app

 
7 Gründe, warum Spahns Gesundheitspläne für Patienten gefährlich sind

1. Sozial ungerechter Datenschutz
2. Schieflage bei algorithmischer Auswertung
3. Pseudonymisierung kann geknackt werden
4. Keine Widerspruchsmöglichkeiten
5. Zentrale Massenspeicherung könnte ausgeweitet werden
6. Unklare Begrifflichkeiten, unklare Datenmengen
7. Gesundheitsprofile und Diskriminierung

https://netzpolitik.org/2019/7-gruende-warum-spahns-gesundheitsplaene-fuer-patienten-gefaehrlich-sind/
#spahn #gesundheit #dvg #datenschutz

 

Doku | BR:


Gerade dadurch das das Getreide immer mehr auf die Verwendung in der industriellen Fertigung optimiert (gezüchtet) wurde sowie durch die industrielle Fertigung mit zu kurzen Ruhezeiten des Teigs und diversen Zusatz- und Hilfsstoffen selbst, haben wir uns wohl ein riesiges Problem geschaffen. Den dieses Getreide bzw. das daraus industriell gebackene Brot wird von immer mehr Menschen nicht vertragen und es fehlen wichtige Stoffe die unser Körper braucht. Eine Entwicklung die wir in meinen Augen unbedingt stoppen und umkehren müssen.

Tags: #de #doku #brot #korn #weizen #dinkel #emmer #einkorn #lebensmittelindustrie #gesundheit #br #2017-01-05 #ravenbird #2019-11-05

 

Gesundheit: Es geht nicht um die Konfektionsgröße, sondern den aufrechten Gang


#Ernährung #Gesundheit
Gesundheit: Es geht nicht um die Konfektionsgröße, sondern den aufrechten Gang

 
Nach einer schweren Blutung versetzen Ärzte Thies Grimm tagelang in eine Narkose, er fällt in ein Delir. Als er wieder erwacht, ist er traumatisiert. Was erleben Menschen im künstlichen Koma?
Künstliches Koma: An der Schwelle zwischen Schmerz und Traum - SPIEGEL ONLINE - Gesundheit
#Gesundheit #Diagnose&Therapie #Krankenhäuser #Medikamente #Medizin

 
Bisher ist die Gesundheitsfunktion von @facebook nur in den USA verfügbar. Es bleibt also genug Zeit, um hierzulande allen von ihrer Nutzung abzuraten. #facebook #Gesundheit https://mobilsicher.de/aktuelles/facebook-sammelt-jetzt-auch-gesundheitsdaten

 
Personenbezogene Daten sollen ohne Einwilligung im Gesundheitswesen ausgewertet werden dürfen

Weshalb bemerkt die Öffentlichkeit nichts von der erneuten Gefährdung ihrer Grundrechte?

https://www.heise.de/tp/features/Personenbezogene-Daten-sollen-ohne-Einwilligung-im-Gesundheitswesen-ausgewertet-werden-duerfen-4571885.html
#dsgvo #spahn #gesundheit #datenschutz #grundrecht #sicherheit

 
Dauerhafte Normalzeit in Deutschland - das kannst Du tun

Bald ist es wieder so weit:
am Sonntag, 27.Oktober 2019 gilt endlich wieder die Normalzeit MEZ in Deutschland.


Ich freue mich wie jedes Jahr darauf!
Ein Festtag in meinem Kalender.

Bild/Foto

Seit ich in dauerhaft in Normalzeit lebe, habe ich zum Glück nicht mehr mit den Erschöpfungszuständen und der Gereiztheit zu kämpfen.
Auch alle möglichen Erkältungskrankheiten, die mich in den Jahren zuvor regelmäßig im Frühjahr und Herbst ansprangen, sind wie weggeblasen.
Und es ist schön, bald wieder mit meiner Gesellschaft im zeitlichen Gleichtakt zu leben.

Gern möchte ich, daß es dauerhaft so bleibt.
Das wünsche ich nicht nur für mich, sondern auch für die vielen anderen Menschen, die unter der zu frühen Stunde von April – Oktober leiden.

Bislang stehen die Prioritäten für die Diskussionen in der EU eher für Themen wie Brexit, von der Leyens Kabinett, Klima u.a.m.
Da ist die Debatte zur Einigung auf Zeitzonen in der EU erstmal hintenan gestellt.
Man hört so gar nichts mehr in dieser Richtung.
Und nicht mal in den öffentlichen Medien ist die übliche, große Diskussion darüber in Gange anlässlich der bevorstehenden Zeitumstellung an der Uhr.

Damit die Abgeordneten im EU-Parlament nicht vergessen, daß es viele Bild/FotoMenschen und Wissenschaftler gibt, die ein dauerhaftes Leben in der Normalzeit (MEZ in Deutschland) für wichtig und gesund halten, können wir ihnen schreiben.

Der längste Vorkämpfer für die Abschaffung der Sommerzeitverordnung und Rückkehr zur dauerhaften Normalzeit ist Hubertus Hilgers und seine Website zeitumstellung-abschaffen.de.
Hier habe ich Musterbriefe gefunden.
Diese Idee finde ich so gut, daß ich sie gern hier bekannt machen möchte für alle, die nicht blos die Hände in den Schoß legen wollen.
Dafür habe ich den Musterbriefen von Herrn Hilgers ein kleines Update verpasst.

Nach folgend ein paar Musterbriefe, die an die Abgeordneten im EU-Parlament gesendet werden können:

A. Musterbrief zur Einführung der dauerhaften Normalzeit in Deutschland

B. Musterbrief zur Einführung der dauerhaften Normalzeit in Deutschland

C. Musterbrief zur Einführung der dauerhaften Normalzeit in Deutschland.

Wer die Adressen der EU-Abgeordneten nicht kennt, wird hier fündig:

www.europarl.europa.eu/meps/de/search.html?country=DE

Dort werden die Emailadressen nicht aufgeführt.
Wer ein Email senden will, kann es so adressieren:

Vorname.Name@europarl.europa.eu

Wer weitere Links für Argumente Pro dauerhafte Normalzeit in den Musterbriefen hinzufügen will, kann hier nach schauen:
https://www.normalzeit-leben.de/wordpress/links-zu-den-themen-auf-normalzeit-leben-de/

Natürlich können die Musterbriefe auch an die Abgeordneten im Bundestag gesendet werden.
Um auf diese Weise unsere Meinung zu bekräftigen und in Erinnerung zu halten.
Für ein dauerhaftes und gesundes Leben in Normalzeit in Deutschland.

Bild/Foto

\#normalzeit #Bundestag #EU #EU-Abgeordnete #EU-Parlament #Gesundheit #Hilgers #MESZ #MEZ #mitteleuroäisch #Musterbrief #Normalzeit #Politik #Roenneberg #Sommerzeit #Winterzeit #Zeitumstellung #Zeitzone #mitteleuropäisch
Quelle: https://www.normalzeit-leben.de/wordpress/dauerhafte-normalzeit-in-deutschland-das-kannst-du-tun/

 
Dauerhafte Normalzeit in Deutschland - das kannst Du tun

Bald ist es wieder so weit:
am Sonntag, 27.Oktober 2019 gilt endlich wieder die Normalzeit MEZ in Deutschland.


Ich freue mich wie jedes Jahr darauf!
Ein Festtag in meinem Kalender.

Bild/Foto

Seit ich in dauerhaft in Normalzeit lebe, habe ich zum Glück nicht mehr mit den Erschöpfungszuständen und der Gereiztheit zu kämpfen.
Auch alle möglichen Erkältungskrankheiten, die mich in den Jahren zuvor regelmäßig im Frühjahr und Herbst ansprangen, sind wie weggeblasen.
Und es ist schön, bald wieder mit meiner Gesellschaft im zeitlichen Gleichtakt zu leben.

Gern möchte ich, daß es dauerhaft so bleibt.
Das wünsche ich nicht nur für mich, sondern auch für die vielen anderen Menschen, die unter der zu frühen Stunde von April – Oktober leiden.

Bislang stehen die Prioritäten für die Diskussionen in der EU eher für Themen wie Brexit, von der Leyens Kabinett, Klima u.a.m.
Da ist die Debatte zur Einigung auf Zeitzonen in der EU erstmal hintenan gestellt.
Man hört so gar nichts mehr in dieser Richtung.
Und nicht mal in den öffentlichen Medien ist die übliche, große Diskussion darüber in Gange anlässlich der bevorstehenden Zeitumstellung an der Uhr.

Damit die Abgeordneten im EU-Parlament nicht vergessen, daß es viele Bild/FotoMenschen und Wissenschaftler gibt, die ein dauerhaftes Leben in der Normalzeit (MEZ in Deutschland) für wichtig und gesund halten, können wir ihnen schreiben.

Der längste Vorkämpfer für die Abschaffung der Sommerzeitverordnung und Rückkehr zur dauerhaften Normalzeit ist Hubertus Hilgers und seine Website zeitumstellung-abschaffen.de.
Hier habe ich Musterbriefe gefunden.
Diese Idee finde ich so gut, daß ich sie gern hier bekannt machen möchte für alle, die nicht blos die Hände in den Schoß legen wollen.
Dafür habe ich den Musterbriefen von Herrn Hilgers ein kleines Update verpasst.

Nach folgend ein paar Musterbriefe, die an die Abgeordneten im EU-Parlament gesendet werden können:

A. Musterbrief zur Einführung der dauerhaften Normalzeit in Deutschland

B. Musterbrief zur Einführung der dauerhaften Normalzeit in Deutschland

C. Musterbrief zur Einführung der dauerhaften Normalzeit in Deutschland.

Wer die Adressen der EU-Abgeordneten nicht kennt, wird hier fündig:

www.europarl.europa.eu/meps/de/search.html?country=DE

Dort werden die Emailadressen nicht aufgeführt.
Wer ein Email senden will, kann es so adressieren:

Vorname.Name@europarl.europa.eu

Wer weitere Links für Argumente Pro dauerhafte Normalzeit in den Musterbriefen hinzufügen will, kann hier nach schauen:
https://www.normalzeit-leben.de/wordpress/links-zu-den-themen-auf-normalzeit-leben-de/

Natürlich können die Musterbriefe auch an die Abgeordneten im Bundestag gesendet werden.
Um auf diese Weise unsere Meinung zu bekräftigen und in Erinnerung zu halten.
Für ein dauerhaftes und gesundes Leben in Normalzeit in Deutschland.

Bild/Foto

\#normalzeit #Bundestag #EU #EU-Abgeordnete #EU-Parlament #Gesundheit #Hilgers #MESZ #MEZ #mitteleuroäisch #Musterbrief #Normalzeit #Politik #Roenneberg #Sommerzeit #Winterzeit #Zeitumstellung #Zeitzone #mitteleuropäisch
Quelle: https://www.normalzeit-leben.de/wordpress/dauerhafte-normalzeit-in-deutschland-das-kannst-du-tun/

 

Jens Spahn - Mit Vollgas gegen den Datenschutz


Das Recht des Betroffenen auf Einschränkung der Datenverarbeitung wird vom Gesetz ausgeschlossen.

Wie man Datenschutzabbau im Gesundheitswesen als Sicherheitsmaßnahme framed

Medienwirksam stellt sich der Bundesgesundheitsminister als Hüter des Datenschutzes dar. In Wirklichkeit hat er gerade unbemerkt von der Öffentlichkeit einen bedeutenden Eingriff in die Grundrechte des Bürgers durchs Parlament gebracht.

#Datenschutz #Privacy #Grundrechte #Arschoffen #Gesundheit #Politik #Spahn #Menschenrechte
https://www.heise.de/tp/features/Der-fleissige-Herr-Spahn-Mit-Vollgas-gegen-den-Datenschutz-4556149.html

 

Radio | WDR: Lithium - die Jagd nach dem "weißen Gold" in Bolivien


Ein Trauma für die Bolivianer: beim Abbau ihrer Bodenschätze, von Silber bis Zinn, gingen sie stets leer aus. Das soll sich ändern: Das wertvolle Lithium, Schlüsselrohstoff für Batterien, soll nun im eigenen Land verarbeitet werden - auch mit deutscher Unterstützung.

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #bolivien #lithium #weißes-gold #bodenschätze #menschen #umwelt #gift #grundwasser #gesundheit #kapitalismus #staat #system #wdr #2019-08-25 #ravenbird #2019-10-15

 
Wenn ÄrztInnen Fehler machen: Pfusch oder Behandlungsrisiko?
https://taz.de/Wenn-AerztInnen-Fehler-machen/!5631073/
#Ärzte #Patientensicherheit #Behandlungsfehler #Gesundheit #Gesellschaft

 

Die Sendung - Datenskandal im Gesundheitsbereich Sensible Patientendaten offen im Netz


Brustkrebsscreenings, Schilddrüsenuntersuchungen, Wirbelsäulenbilder: Nach Recherchen von report München in Zusammenarbeit mit Datenjournalisten des Bayerischen Rundfunks und Kollegen des US-amerikanischen Recherchebüros ProPublica sind neben hochauflösenden Röntgen-, MRT- und CT-Bildern auch zugehörige Namen, Geburtsdaten und weitere Gesundheitsinformationen von tausenden Patienten allein in Deutschland offen im Netz gelandet, weltweit sind wohl die Daten von mehreren Millionen Patienten betroffen.
#ARD #BR #Reportage #Privacy #Gesundheit
https://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/skandal-patientendaten-102.html

 
Vor den Toren der Automesse IAA haben sich erneut mehrere hundert Demonstranten versammelt. Sie blockierten den Haupteingang, die Besucher konnten aber umgeleitet werden. Bereits am Samstag hatte es Proteste gegeben.
"Autos sind überholt": Aktivisten besetzen mehrere Eingänge der IAA
#Business #Demonstrationen #Education #Entertainment #Frankfurt #Gesundheit #Health #IAA #Legal #Lifestyle #Politics #Religion #Science #Technology #Umwelt #Verkehr

 
Die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt steht diesmal im Zeichen der Umbruchs in der Autoindustrie. 20.000 Klimaaktivisten wollen heute gegen die Messe protestieren, gegen einige wird schon ermittelt.
Klima-Aktivisten machen gegen IAA mobil - schon 22 Strafanzeigen
#Business #Demonstrationen #Education #Entertainment #Frankfurt #Gesundheit #Headlines #Health #IAA #Legal #Lifestyle #Politics #Religion #Technology #Umwelt #Verkehr

 
Die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt steht diesmal im Zeichen der Umbruchs in der Autoindustrie. 20.000 Klimaaktivisten wollen heute gegen die Messe protestieren, gegen einige wird schon ermittelt.
Klima-Aktivisten machen gegen IAA mobil - schon 22 Strafanzeigen
#Business #Demonstrationen #Education #Entertainment #Frankfurt #Gesundheit #Headlines #Health #IAA #Legal #Lifestyle #Politics #Religion #Technology #Umwelt #Verkehr

 
Die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt steht diesmal im Zeichen der Umbruchs in der Autoindustrie. 20.000 Klimaaktivisten wollen heute gegen die Messe protestieren, gegen einige wird schon ermittelt.
Klima-Aktivisten machen gegen IAA mobil - schon 22 Strafanzeigen
#Business #Demonstrationen #Education #Entertainment #Frankfurt #Gesundheit #Headlines #Health #IAA #Legal #Lifestyle #Politics #Religion #Technology #Umwelt #Verkehr

 
Ein Jahr ohne "Sommerzeit" !

Ein Jahr in Normalzeit ist nun um.
Bild/Foto
Ich lebe super entspannt und kann das Leben wieder richtig geniessen!!

Vor einem Jahr im September habe ich mich aus dem „Sommerzeit“-Wahnsinn verabschiedet.

Ständige Abgeschlagenheit, Gereizheit, innere Hektik hatten mir spätestens Ende August immer mehr zu gesetzt und im Oktober kroch ich sinngemäß nur noch auf dem Zahnfleisch umher und war regelmäßig in dem Monat krank.
Auch die Umstellung im April war stets Ursache für regelmäßige Erkrankungen in dem Monat.

Doch nun, nach einem Jahr Normalzeit, geht es mir wirklich sehr gut!
Und ganz besonders dieser September ist die reinste Wucht!
Es ist so toll endlich wieder die schönen Dämmerungsabende zu haben, wenn es wirklich Abend ist.
Da mache ich mir gern mal ein Lichtchen an und geniesse zum Abendbrot die rote Dämmerung, die ja nun wieder länger dauert.
Bereits gegen Ende August hat die Sonne langsam ihr Licht geändert und es wird wieder früher dunkler und morgens später hell.
Im Norden, wo ich wohne, fällt das besonders auf.

Bild/Foto

Seit jeher lebe ich mit dem Licht.
Bereits in meiner Kindheit brachte mein Vater mir bei, wie man sich an der Sonne orientieren kann, um entweder zu wissen, wie spät es ist oder falls man sich verlaufen hat, um wieder zurück zu finden.
Das ist mir so in Fleisch und Blut über gegangen, daß ich mich an die falsche Zeit von April bis Ende Oktober nie gewöhnen konnte.
Da ich in diesem Jahr nun ganz normal leben konnte, wurde mir sehr deutlich, wie stark mich mein im Grunde sehr gutes Gefühl für Raum und Zeit in Bezug auf die Sonne leitet.

Obwohl ich während der MESZ (Mitteleurpäische Sommerzeit) in Normalzeit lebe, habe ich zu meinem eigenen Erstaunen öfter keine Uhr benötigt im Alltag.
So wie früher, vor der MESZ.
Und ist doch mal ein Transfer in die MESZ notwendig, geht es auch ohne Uhr beim „umrechnen“.
Das ist allerdings nur möglich, wenn ich nicht arbeite und keine Arbeitstermine habe.Bild/Foto
Mit der Arbeit kann ich die Normalzeit auch gut vereinbaren.
Die Methoden, die ich mir letztes Jahr zu Hilfe nahm, nutze ich heute noch.
Sie haben sich bewährt.

Da mich unterwegs im Auto manchmal doch die vielen Straßenuhren verwirren und wieder hektisch werden lassen, habe ich nun eine analoge Miniuhr im Auto, die natürlich in Normalzeit läuft, und auf die ich dann gucke.
Dann bin ich sofort wieder orientiert.
Doch im Großen und Ganzen habe ich keine Probleme und würde immer wieder diese Entscheidung treffen.

Dennoch freue ich mich schon, wenn ich ab November endlich wieder mit meiner Gesellschaft im Gleichtakt leben darf und der Einzelhändler wieder normal von
8 – 18 Uhr öffnet statt von 7 – 17 Uhr.

Wenn ich auch in Normalzeit während er MESZ leben, so muß ich mich doch anpassen.
Findet ein Arbeitstreffen um 8:00 Uhr MESZ statt, dann ist das in Normalzeit
7:00 Uhr und ich muss entsprechend früh den Wecker stellen und entsprechend am Vorabend schlafen gehen.
Der für ich so gesunde Unterschied besteht jedoch darin, daß ich weiß wie spät es wirklich ist (in Bezug auf die Sonnenlicht-Zeit) und ich wundere mich weder warum ich morgens so schwer in die Gänge komme, noch wundere ich mich, wenn ich abends früh müde werde.
Gaukle ich mir jedoch vor, der Termin begänne ja nicht real um 7 Uhr sondern um 8 Uhr, dann verwirrt mich das alles auf die Dauer, denn ich verliere ja völlig aus dem Blick, daß ich irre früh aufstehe für ein irre frühes Arbeitstreffen und dass es dann nur normal ist, wenn ich abends früher müde bin.
Und damit begänne all die hektische und ruhelose Lebensführung, wie sie in der sogenannten „Sommerzeit“ für viele üblich ist.

Das ist nun Schnee von gestern für mich.
Ich möchte jeden, der unter der sogenannten Sommerzeit leidet, raten es mit der Normalzeit zu versuchen.
Auch wenn man nicht durchgängig im Normalzeitrhythmus leben kann, man weiß dann wenigstens, dass die vorgedrehte Zeit zu sehr frühen Terminen führen kann, die einen abends früher ermüden lassen.
Das wahrt das Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit!

Ich hoffe, das wir bald wieder die gesundheitserhaltende Normalzeit dauerhaft in Deutschland haben.

Bild/Foto

\#normalzeit #Zeit #Sommerzeit #Normalzeit #MESZ #Gesundheit #Arbeit #Licht #Krankheit #Erschöpfung #Hektik #Gereiztheit #Uhr
Quelle: https://www.normalzeit-leben.de/wordpress/ein-jahr-ohne-sommerzeit/

 
Ein Jahr ohne "Sommerzeit" !

Ein Jahr in Normalzeit ist nun um.
Bild/Foto
Ich lebe super entspannt und kann das Leben wieder richtig geniessen!!

Vor einem Jahr im September habe ich mich aus dem „Sommerzeit“-Wahnsinn verabschiedet.

Ständige Abgeschlagenheit, Gereizheit, innere Hektik hatten mir spätestens Ende August immer mehr zu gesetzt und im Oktober kroch ich sinngemäß nur noch auf dem Zahnfleisch umher und war regelmäßig in dem Monat krank.
Auch die Umstellung im April war stets Ursache für regelmäßige Erkrankungen in dem Monat.

Doch nun, nach einem Jahr Normalzeit, geht es mir wirklich sehr gut!
Und ganz besonders dieser September ist die reinste Wucht!
Es ist so toll endlich wieder die schönen Dämmerungsabende zu haben, wenn es wirklich Abend ist.
Da mache ich mir gern mal ein Lichtchen an und geniesse zum Abendbrot die rote Dämmerung, die ja nun wieder länger dauert.
Bereits gegen Ende August hat die Sonne langsam ihr Licht geändert und es wird wieder früher dunkler und morgens später hell.
Im Norden, wo ich wohne, fällt das besonders auf.

Bild/Foto

Seit jeher lebe ich mit dem Licht.
Bereits in meiner Kindheit brachte mein Vater mir bei, wie man sich an der Sonne orientieren kann, um entweder zu wissen, wie spät es ist oder falls man sich verlaufen hat, um wieder zurück zu finden.
Das ist mir so in Fleisch und Blut über gegangen, daß ich mich an die falsche Zeit von April bis Ende Oktober nie gewöhnen konnte.
Da ich in diesem Jahr nun ganz normal leben konnte, wurde mir sehr deutlich, wie stark mich mein im Grunde sehr gutes Gefühl für Raum und Zeit in Bezug auf die Sonne leitet.

Obwohl ich während der MESZ (Mitteleurpäische Sommerzeit) in Normalzeit lebe, habe ich zu meinem eigenen Erstaunen öfter keine Uhr benötigt im Alltag.
So wie früher, vor der MESZ.
Und ist doch mal ein Transfer in die MESZ notwendig, geht es auch ohne Uhr beim „umrechnen“.
Das ist allerdings nur möglich, wenn ich nicht arbeite und keine Arbeitstermine habe.Bild/Foto
Mit der Arbeit kann ich die Normalzeit auch gut vereinbaren.
Die Methoden, die ich mir letztes Jahr zu Hilfe nahm, nutze ich heute noch.
Sie haben sich bewährt.

Da mich unterwegs im Auto manchmal doch die vielen Straßenuhren verwirren und wieder hektisch werden lassen, habe ich nun eine analoge Miniuhr im Auto, die natürlich in Normalzeit läuft, und auf die ich dann gucke.
Dann bin ich sofort wieder orientiert.
Doch im Großen und Ganzen habe ich keine Probleme und würde immer wieder diese Entscheidung treffen.

Dennoch freue ich mich schon, wenn ich ab November endlich wieder mit meiner Gesellschaft im Gleichtakt leben darf und der Einzelhändler wieder normal von
8 – 18 Uhr öffnet statt von 7 – 17 Uhr.

Wenn ich auch in Normalzeit während er MESZ leben, so muß ich mich doch anpassen.
Findet ein Arbeitstreffen um 8:00 Uhr MESZ statt, dann ist das in Normalzeit
7:00 Uhr und ich muss entsprechend früh den Wecker stellen und entsprechend am Vorabend schlafen gehen.
Der für ich so gesunde Unterschied besteht jedoch darin, daß ich weiß wie spät es wirklich ist (in Bezug auf die Sonnenlicht-Zeit) und ich wundere mich weder warum ich morgens so schwer in die Gänge komme, noch wundere ich mich, wenn ich abends früh müde werde.
Gaukle ich mir jedoch vor, der Termin begänne ja nicht real um 7 Uhr sondern um 8 Uhr, dann verwirrt mich das alles auf die Dauer, denn ich verliere ja völlig aus dem Blick, daß ich irre früh aufstehe für ein irre frühes Arbeitstreffen und dass es dann nur normal ist, wenn ich abends früher müde bin.
Und damit begänne all die hektische und ruhelose Lebensführung, wie sie in der sogenannten „Sommerzeit“ für viele üblich ist.

Das ist nun Schnee von gestern für mich.
Ich möchte jeden, der unter der sogenannten Sommerzeit leidet, raten es mit der Normalzeit zu versuchen.
Auch wenn man nicht durchgängig im Normalzeitrhythmus leben kann, man weiß dann wenigstens, dass die vorgedrehte Zeit zu sehr frühen Terminen führen kann, die einen abends früher ermüden lassen.
Das wahrt das Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit!

Ich hoffe, das wir bald wieder die gesundheitserhaltende Normalzeit dauerhaft in Deutschland haben.

Bild/Foto

\#normalzeit #Zeit #Sommerzeit #Normalzeit #MESZ #Gesundheit #Arbeit #Licht #Krankheit #Erschöpfung #Hektik #Gereiztheit #Uhr
Quelle: https://www.normalzeit-leben.de/wordpress/ein-jahr-ohne-sommerzeit/

 

 
Vergeßt Chia-Samen! Ich erkläre #hanfnuesse zum "neuen" Superfood! Essentielle Aminosäuren, pflanzliche Proteine, Omega-3 und -6-Säuren im idealen Verhältnis zueinander, viele weitere gesundheitsfördernde und krankheitenvorbeugende Inhaltsstoffe und Eigenschaften! Und ich finde, sie schmecken auch lecker! Yeah! (Außerdem wachsen die auch in der Region und müssen nicht aus irgendwelchen fernen Ländern über weite Wege mit einem elendigen CO2-Abdruck importiert werden)

Gibt's z.B. hier https://www.hanfprodukte.de/info/Hanfnuesse.html oder vermutlich auch im Reformhaus oder Bio-Einzelhandel Deiner Wahl.

#hanf #bio #regional #regionaleAgrarerzeugnisse #umwelt #gesundheit #gutLeben

 
Vergeßt Chia-Samen! Ich erkläre #hanfnuesse zum "neuen" Superfood! Essentielle Aminosäuren, pflanzliche Proteine, Omega-3 und -6-Säuren im idealen Verhältnis zueinander, viele weitere gesundheitsfördernde und krankheitenvorbeugende Inhaltsstoffe und Eigenschaften! Und ich finde, sie schmecken auch lecker! Yeah! (Außerdem wachsen die auch in der Region und müssen nicht aus irgendwelchen fernen Ländern über weite Wege mit einem elendigen CO2-Abdruck importiert werden)

Gibt's z.B. hier https://www.hanfprodukte.de/info/Hanfnuesse.html oder vermutlich auch im Reformhaus oder Bio-Einzelhandel Deiner Wahl.

#hanf #bio #regional #regionaleAgrarerzeugnisse #umwelt #gesundheit #gutLeben

 
Ich geh jetzt einkaufen und das traurige ist, ich weiß bald nicht mehr was ich noch in den Warenkorb legen soll.
Konsumieren - oder auch nur Nahrungsmittel kaufen, macht derzeit echt keinen Spass.

Was ich alles vermeiden muss/soll/möchte ...
#Massentierhaltung, #Fleisch, #Plastik, weite Lieferstrecken, Geschmacksverstärker, #Palmfett, #Nestle, Kohlensäure, exotische Früchte, Allergene und natürlich soll alles ohne viel #Fett und #Zucker auskommen.

Gibt es da nicht vielleicht eine App dafür?

#Klimawandel #Natur #Mensch #Nahrung #Konsum #Lebensmittel #Gesundheit


 
Markt - 19.08.2019 20:15 Uhr Autor/in: Alexa Höber

Bis zu 220 Millionen Liter giftiges Lagerstättenwasser aus der Ölbohrung sind im Erdreich in Emlichheim versickert. Wie reagiert der Erdölproduzent Wintershall Dea?
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/Panne-bei-Oelbohrung-Erdreich-verseucht,markt13048.html?fbclid=IwAR3-hjFAoP81Zc6WLosGHCB_azvN9Qkw1F-J44WJBkR9AB9hJc5SG7_Uh24

Naja, nach 14 Tagen bis 75 Jahren einen Unfall, ist doch eine super Bilanz!
Und ist doch toll, dass die Firmen sich selbst überprüfen, dann kostet uns das nicht.
Quecksilber Abfällle illegal entsorgt? Vielleichte sollten Behörden den Müll mal wieder hochpumpen und nachgucken?

Das geilste aber ist, das vermutlich bei Beanstandung und Stillegung der Förderanlagen, die Firmen Deutschland vors Schiedsgericht zerren und dann ihre Gewinnausfälle einklagen. Würde mich nicht wundern.

#Natur #Wasser #Mensch #Gesundheit #Nahrung #Naturschutz #Umweltschutz #Wirtschaft #Erdöl #Erdgas
#Niedersachsen

 
Geplantes Gesetz zur Intensivpflege: Spahns Unheil
https://taz.de/Geplantes-Gesetz-zur-Intensivpflege/!5616054/
#Pflege #Behinderung #JensSpahn #Gesundheit #Gesellschaft #Schwerpunkt

 
Geplantes Gesetz zur Intensivpflege: Spahns Unheil
https://taz.de/Geplantes-Gesetz-zur-Intensivpflege/!5616054/
#Pflege #Behinderung #JensSpahn #Gesundheit #Gesellschaft #Schwerpunkt

 
Bernd Hontschik über das Gesundheitssystem: „Die Diagnosen folgen dem Geld“


Fehlende Solidarität, Ärzte, die sich untereinander bekämpfen, Fokussierung auf den Gewinn: Der Frankfurter Arzt Bernd Hontschik kennt unser Gesundheitssystem von innen. Auf die Abgründe, die er beobachtet hat, geht er im NachDenkSeiten-Interview ein. Eigentlich, sagt Hontschik, seien in Deutschland die Voraussetzungen für ein „exzellentes Gesundheitssystem“ vorhanden...
#NachDenkSeiten #Gesundheit

 
Massenhafter Einsatz von Reserveantibiotika in Massentierhaltung | Germanwatch e.V. https://germanwatch.org/de/16760

"Germanwatch-Agrarexpertin Reinhild Benning warnt, dass in Folge des massenhaften Einsatzes das Risiko von Resistenzbildungen zunehme, durch die die Notfall-Antibiotika für den Menschen unbrauchbar werden können. „Konzerne haben die Hähnchen- und Putenfleischerzeugung mit Blick auf Zucht, Haltung und Fütterung im Vergleich zu anderen Tierarten weitergehend industrialisiert.
Sie benötigen in diesem krankmachenden System Antibiotika in konstant hohen Mengen.
Andernfalls würden zu viele Tiere aus diesen Tierfabriken den Schlachthof nicht lebend erreichen.
Während Schweine in Deutschland überwiegend auf eigenständigen Bauernhöfen gehalten werden und immerhin rund 40 Prozent weniger Antibiotika als noch im Jahr 2014 benötigten, ist bei Hähnchen und Puten der Antibiotikaverbrauch kaum gesunken."
Bei Puten und Hühnern werden zu über 40 Prozent Reserveantibiotika eingesetzt. Insgesamt ist der Antibiotikaverbrauch bei Nutztieren im Jahr 2018 gerade einmal um den Anteil zurückgegangen, um den auch die Fleischproduktion sank, nämlich um 1,5 Prozent.

Kleinere Tierhaltungen und ökologische Betriebe setzen nach Behördenangaben weniger häufig Antibiotika ein und das Fleisch weist erheblich geringere Belastungen mit Antibiotikaresistenzen auf.
Benning: "Die Bundesregierung ist auch wegen der mangelhaften gesetzlichen Regeln im Tierschutz mitverantwortlich für systembedingte Massenerkrankungen und den hohen und gefährlichen Verbrauch an Reserveantibiotika.
Es ist offensichtlich, dass die Geflügelindustrie die Risiken der industriellen Tierhaltung überhaupt nicht im Griff hat – und dennoch lässt Landwirtschaftsministerin Klöckner sie ohne wirksame Tierschutzregeln und ohne Auflagen für besonders wichtige Reserveantibiotika wie Colistin und Makrolide gewähren."
(Zitat: s.u. Artikel Germanwatch)

Es ist derzeit unbekannt ob sich bereits resistente Keime gegen Standard-Antibiotika gebildet haben und Germanwatch fordert, dies dringend zu überprüfen.
Germanwatch fordert ebenfalls die Preise für Antibiotika zu erhöhen und mehr Platz für die Tiere zu schaffen, damit die artgerechte Aufzucht billiger wird und mehr Anreize bietet als die Nutzung dauerhafte Nutzung von Antibiotika.

Bild/Foto
#Tiere #Massentierhaltung #Tierquälerei #Fleisch #Antibiotika #Gesundheit #Puten #Hühner #Schweine #Geflügel #Industrie #Landwirtschaftsministerium #Klöckner #Colistin #Makrolide

 

Der Krieg gegen die Dicken (2)


#Ernährung #Gesellschaft #Gesundheit
Der Krieg gegen die Dicken (2)

 
Kritische Betrachtungen zum Gesundheitssystem aus der Perspektive eines Neurochirurgen
Sehr informativer Beitrag!
#Gesundheit
https://www.bpb.de/gesellschaft/umwelt/bioethik/292559/kritische-betrachtungen-zum-gesundheitssystem?pk_campaign=nl2019-07-31&pk_kwd=292559

 

News | Motorradlärm.de: UBA misst (endlich) nach: Krachmaschinen ab Werk


Die Tageszeitung „taz“ berichtet exklusiv von Versuchen des Umweltbundesamts (UBA): Viele Motorräder und Sportwagen sind viel lauter als bisher bekannt. Hersteller nutzen technische Tricks, um den „Grenzwert“ zu umgehen und werden zu Helfern der zwei – und vierrädrigen Belästiger. Wenn sogenannte sportliche Fahrzeuge – Autos und Motorräder – mit hohen Motordrehzahlen gefahren werden, sind sie regelmäßig ein vielfaches lauter als der gesetzliche Grenzwert. Das zeigen lang erwartete Messergebnisse, die die taz exklusiv einsehen konnte. Dabei erhöht Straßenverkehrslärm das Risiko von Herzinfarkten, belästigt Anwohner und ruiniert die Lebensqualität vieler Menschen...
Meine Meinung: Ja Motorradfahren hat was, auch wenn ich persönlich das Auto bevorzuge. Aber es kann nicht sein das die Allgemeinheit durch den Lärm von hochgezüchteten Motorrädern und auch Autos belästigt und geschädigt wird. Es wird in diesem Bereich wirklich höchste Zeit das etwas unternommen und hart durchgegriffen wird. Sowohl gegen die betreffenden Fahrer, als auch gegen die Industrie.
Tags: #de #news #motorradlärm #autolärm #uba #umweltbundesamt #lärm #belästigung #gesundheit #grenzwerte #motorradlärm-de #2019-07-22 #meinung #ravenbird #2019-07-30
UBA misst (endlich) nach: Krachmaschinen ab Werk

Netzwerk gegen vermeidbaren Motorenlärm - VAGM: UBA misst (endlich) nach: Krachmaschinen ab Werk – Netzwerk gegen vermeidbaren Motorenlärm – VAGM (Der Redakteur)


 

News | Motorradlärm.de: UBA misst (endlich) nach: Krachmaschinen ab Werk


Die Tageszeitung „taz“ berichtet exklusiv von Versuchen des Umweltbundesamts (UBA): Viele Motorräder und Sportwagen sind viel lauter als bisher bekannt. Hersteller nutzen technische Tricks, um den „Grenzwert“ zu umgehen und werden zu Helfern der zwei – und vierrädrigen Belästiger. Wenn sogenannte sportliche Fahrzeuge – Autos und Motorräder – mit hohen Motordrehzahlen gefahren werden, sind sie regelmäßig ein vielfaches lauter als der gesetzliche Grenzwert. Das zeigen lang erwartete Messergebnisse, die die taz exklusiv einsehen konnte. Dabei erhöht Straßenverkehrslärm das Risiko von Herzinfarkten, belästigt Anwohner und ruiniert die Lebensqualität vieler Menschen...
Meine Meinung: Ja Motorradfahren hat was, auch wenn ich persönlich das Auto bevorzuge. Aber es kann nicht sein das die Allgemeinheit durch den Lärm von hochgezüchteten Motorrädern und auch Autos belästigt und geschädigt wird. Es wird in diesem Bereich wirklich höchste Zeit das etwas unternommen und hart durchgegriffen wird. Sowohl gegen die betreffenden Fahrer, als auch gegen die Industrie.
Tags: #de #news #motorradlärm #autolärm #uba #umweltbundesamt #lärm #belästigung #gesundheit #grenzwerte #motorradlärm-de #2019-07-22 #meinung #ravenbird #2019-07-30
UBA misst (endlich) nach: Krachmaschinen ab Werk

Netzwerk gegen vermeidbaren Motorenlärm - VAGM: UBA misst (endlich) nach: Krachmaschinen ab Werk – Netzwerk gegen vermeidbaren Motorenlärm – VAGM (Der Redakteur)


 
Zunahme psychischer Diagnosen: Outing ist immer noch heikel
https://taz.de/Zunahme-psychischer-Diagnosen/!5608761/
#Depressionen #Burnout #Karriere #Gesundheit #Gesellschaft