social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: dlf

Radio | DLF: Buchrezension - Aldred, Jonathan – „Der korrumpierte Mensch.“


Habe ich gestern angehört und fand ich durchaus interessant. Vielleicht auch etwas für Euch.

Audio: MP3

Auch die anderen Beiträge von Andruck, dem Magazin für politische Literatur beim Deutschlandfunk fahren durchaus interessant.

Tags: #de #radio #buchrezension #der-korrumpierte-mensch #jonathan-aldred #andruck #politische-literatur #2020-08-03 #dlf #ravenbird #2020-08-04
 

Radio | DLF: Rechtsextremismus in der Polizei - Kriminologe: Bei selbstkritischer Debatte noch „Luft nach oben“


Bei der Auseinandersetzung mit Rassismus und Rechtsextremismus sieht der Kriminologe Tobias Singelnstein vor allem die Polizei selbst in der Pflicht. Eine Art Korpsgeist verhindere oft eine offene Debatte, sagte er im Dlf. Doch die sei nötig, um das Vertrauen der Bürger zu gewinnen...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #polizei #rassismus #polizeigewalt #debatte #rechtsextremismus #korpsgeist #vertrauen #dlf #2020-07-17 #ravenbird #2020-07-20
 

Radio | DLF: Rechtsextremismus in der Polizei - Kriminologe: Bei selbstkritischer Debatte noch „Luft nach oben“


Bei der Auseinandersetzung mit Rassismus und Rechtsextremismus sieht der Kriminologe Tobias Singelnstein vor allem die Polizei selbst in der Pflicht. Eine Art Korpsgeist verhindere oft eine offene Debatte, sagte er im Dlf. Doch die sei nötig, um das Vertrauen der Bürger zu gewinnen...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #polizei #rassismus #polizeigewalt #debatte #rechtsextremismus #korpsgeist #vertrauen #dlf #2020-07-17 #ravenbird #2020-07-20
 

Radio | DLF: Braunkohlekraftwerke im Abschiedsmodus - Wie der Kohleausstieg gelingen soll


Die Verhandlungen um den Kohleausstieg zogen sich über Jahre. Nun steht der Fahrplan bis zum endgültigen Ausstieg 2038 fest: Ende des Jahres wird im rheinischen Braunkohlerevier das erste Kraftwerk abgeschaltet. Die Braunkohleregionen werden sich verändern müssen – in West und Ost...

Audio: Web | MP3

Meine Meinung: Die Politik hat den Betreibern von Braunkohletagebauen und Kohlekraftwerke den Ausstieg butterweich gemacht, anstatt die entsprechenden Umwelt- und Klimaschutzregeln einfach entsprechend anzuziehen. Den letzteres hätte zu einen sehr viel schnelleren und günstigeren Ausstieg aus der Braunkohle geführt. Und ja natürlich muss auch betrachtet werden was der Ausstieg für die betroffenen Menschen und Regionen bedeutet. Doch die dort anstehenden tiefgreifenden Veränderungen hätte man mit dem Geld den man der Kohleindustrie in den Allerwertesten bläst auch viel besser gestalten können.

Tags: #de #radio #braunkohle #braunkohleausstieg #politik #kohleausstieg #energie #fosile-energieträger #fahrplan #heuchelei #meinung #dlf #2020-07-19 #ravenbird #2020-07-20
 

Radio | DLF: Steckbrief mit Lücken - Was wir über das Coronavirus wissen


Das Erbgut von SARS-CoV-2 ist bekannt und entschlüsselt. Trotzdem gibt uns das Coronavirus noch zahlreiche Rätsel auf. Welche offenen Fragen sollten zur Zeit oberste Priorität haben? Einschätzungen und Antworten von der Virologin Ulrike Protzer...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #coronavirus #sars-cov-2 #wissensstand #interview #ulrike-protzer #wissenschaft #dlf #2020-07-19 #ravenbird #2020-07-20
 

Radio | DLF: Rechtsextremismus in der Polizei - Kriminologe: Bei selbstkritischer Debatte noch „Luft nach oben“


Bei der Auseinandersetzung mit Rassismus und Rechtsextremismus sieht der Kriminologe Tobias Singelnstein vor allem die Polizei selbst in der Pflicht. Eine Art Korpsgeist verhindere oft eine offene Debatte, sagte er im Dlf. Doch die sei nötig, um das Vertrauen der Bürger zu gewinnen...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #polizei #rassismus #polizeigewalt #debatte #rechtsextremismus #korpsgeist #vertrauen #dlf #2020-07-17 #ravenbird #2020-07-20
 

Radiotipp | DLF: Kontrovers - Drohschreiben aus Amtsstuben - Die Polizei: Dein Feind oder Helfer?


Das könnte evtl. interessant werden. Ich kann es leider nicht live mitverfolgen, aber beim DLF kann man ja wenn man es will später nachhören. An der Diskussion nehmen folgende Leute teil:

Idil Baydar, Kabarettistin, Adressatin von Droh-Schreiben
Michael Kuffer, CSU, Mitglied im Innenausschuss des Deutschen Bundestags
Jörg Radek, stv. Vorsitzender Gewerkschaft der Polizei

Am Mikrofon: Christine Heuer

Hörerbeteiligung ist über folgenden beiden Wege möglich:

Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenlos)
E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de

Tags: #de #radiotipp #radio #dlf #kontrovers #polizei #drohschreiben #polizeigewalt #mitmachen #hörerbeteiligung #ravenbird #2020-07-20
 

Radio | DLF: Hetze gegen „Nestbeschmutzer“ - Rechte Kulturstörung. Eine Bestandsaufnahme


Ein Afrikaner als Hauptmann von Köpenick? Unmöglich! Erinnerung an den Nationalsozialismus? Nestbeschmutzung! Homosexuelle auf der Bühne? Missbrauch öffentlicher Mittel! „Kunst und Wissenschaft sind frei“, steht in Artikel 5 des Grundgesetzes. Dort ist auch die Meinungsfreiheit garantiert, die Rechtsextreme gegen Andersdenkende nutzen...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #rechts #rechte-kulturströrung #rechte-einflussnahme #kultur #hetze #bestandsaufnahme #dlf #2020-07-17 #ravenbird #2020-07-19
 

Radio | DLF: Kunst und selbstgewählte Isolation - Hunger nach Einsamkeit


Künstler brauchen Rückzugsräume – auch wenn ihnen das Leben in Isolation manchmal schwerfällt. Sie stehen damit in einer Tradition, in der Alleinsein als Voraussetzung für Produktivität gilt. Magne Furuholmen, Keyboarder der Band a-ha, die Künstlerin A K Dolven und die Choreografin Doris Ulrich erzählen davon...

Audio: Web

Tags: #de #radio #kunst #künstler #mensch #einsamkeit #selbstgewählte-isolation #isolation #rückzug #rückzugsräume #dlf #2020-07-17 #ravenbird #2020-07-19
 
#DLF #EuGH #Privacy #Security
 

Radio | DLF: Ernährungsgewohnheiten im Wandel - Wie Fleischkonsum und sozialer Status zusammenhängen


Ist Fleisch essen out? Immer mehr Menschen verzichten auf Steaks, Koteletts und Wurst. Vor dem Hintergrund der Skandale bei Tönnies, Westfleisch und anderen Schlachtbetrieben gewinnt dieser Trend neuen Schwung. Aber auch Bildungsgrad und Geldbeutel spielen eine wichtige Rolle bei den Ernährungsgewohnheiten.

Eine Fleischtheke irgendwo in einem deutschen Supermarkt. Filets und Steaks, Rollbraten und Mett, Rouladen und Nacken, saftig rot, optisch ansprechend drapiert – für Fleischliebhaber ein Eldorado. Der Fleischkonsum lag 2019 in Deutschland bei 59,5 Kilogramm pro Person und damit um 2,5 Prozent unter dem Wert des Vorjahres. Nicht zu verwechseln übrigens mit der Fleischproduktion, die liegt bei knapp 88 Kilogramm pro Person. Den höchsten Fleischverzehr haben mit mehr als 100 Kilogramm pro Jahr und Person Nordamerikaner und Australier, Schlusslichter sind Indien und Bangladesch, deren Fleischkonsum gerade mal bei vier Kilogramm pro Einwohner liegt...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #ernährung #ernährungsgewohnheiten #fleisch #menschn #wandel #fleischkonsum #sozialer-status #dlf #2020-07-02 #ravenbird #2020-07-03
 

Radio | DLF: Debatte um Tweets von Siegfried Reiprich - Forderungen nach dem sofortigen Rücktritt


Wegen eines NS-Vergleichs ist der Geschäftsführer der Stiftung Sächsische Gedenkstätten, Siegfried Reiprich, unter Druck geraten. Zu seinen Kritikern gehört auch der Historiker Jens-Christian Wagner. Reiprich sei nicht mehr tragbar, sagt er.

Wegen umstrittener Äußerungen auf Twitter gerät der Geschäftsführer der Stiftung Sächsische Gedenkstätten, Siegfried Reiprich, zunehmend unter Druck. In einer gemeinsamen Presseerklärung fordern verschiedene Leiterinnen und Leiter von Gedenkstätten in Deutschland seinen sofortigen Rücktritt. Sie wollen nicht bis zum 30. November warten...

Info: Der wesentlich klarere Titel im DLF-Audio Archiv war 'Rechstruck in Sachsens Erinnerungskultur? Gedenkstättenchef soll zurücktreten'.

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #siegfried-reiprich #debatte #ns-vergleich #rechts #stiftung-sächsische-gedenkstätten #sachsen #deutschland #dlf #2020-07-02 #ravenbird #2020-07-03
 

Radio | DLF: Rechtsextremismus im KSK - Die Truppe muss umfassender und dauerhaft überprüft werden


Wer diesen Staat so unmittelbar vertritt wie das Kommando Spezialkräfte, der darf zu keinerlei Zweifeln an seiner Verfassungstreue Anlass geben, kommentiert Marcus Pindur. Zu Recht werde deshalb die Ausbildungskompanie aufgelöst. Damit sei das Problem aber nicht gelöst.

Das Kommando Spezialkräfte (KSK) hat sich innerhalb weniger Jahre von der Vorzeigeeinheit zum Sorgenkind der Bundeswehr entwickelt. Nirgends in der Bundeswehr gibt es prozentual mehr rechtsextremistische Vorfälle als beim KSK. Dass Annegret Kramp-Karrenbauer handeln musste, war klar...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #bundeswehr #ksk #rechtsextremismus #kommentar #rechts #verfassungstreue #dlf #2020-06-30 #ravenbird #2020-07-01
 

Hintergrund | DLF: Das Revival des Kibbuz - Zusammen leben!


Helen Mirren und Anthony Hopkins haben es getan, Sigourney Weaver, Boris Johnson und Jörg Pilawa ebenfalls – sie alle haben schon einmal in einem israelischen Kibbuz gearbeitet, der einst Freiwillige aus der ganzen Welt anzog. In den 90ern war es still geworden um die sozialistischen Kommunen, doch neuerdings stehen sie vor einem großen Revival.

Nach ihrer Blüte in den 1960er- bis 80er-Jahren schien es lange Zeit, als hätten die Kibbuzim ihre historische Mission erfüllt – Land und Wüste waren besiedelt. Die jungen Leute verließen die Gemeinschaft, zogen nach Tel Aviv oder New York, ließen Eltern und Großeltern zurück. Der Zauber der roten Utopie verblasste. Und irgendwann kamen kaum noch Freiwillige. Die Historiker und Soziologen waren sicher: Der Kibbuz ging seinem natürlichen Ende entgegen...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #hintergrund #kibbuz #revival #israel #zusammen-leben #sozialismus #sozialistische-kommunen #dlf #ravenbird #2020-06-30
 

Info | DLF: AfD präsentiert Reformkonzept für öffentlich-rechtlichen Rundfunk - Kollegengespräch mit Moritz Küpper


Audio: MP3

Meine Meinung: Ich bin ja auch für eine massive Anpassung des Öffentlich Rechtlichen Rundfunks. Doch das was die AfD da schwafelt stößt mir äußerst übel auf.

Tags: #de #info #afd #öffentlich-rechtlicher-rundfunk #reformkonzept #meinung #kollegengespräch #moritz-küpper #dlf #ravenbird #2020-06-29
 

Hintergrund | DLF: Studie mit Fruchtfliegen - Warum Schlafmangel tödlich sein kann


Schlafmangel schadet der Gesundheit. Er kann zum Beispiel Darmkrebs begünstigen. Aber wieso ist es für Körper und Gehirn ein Problem, wach zu bleiben? Der Antwort auf diese Frage ist eine amerikanische Forscherin jetzt durch Beobachtungen bei Fruchtfliegen nähergekommen.

Vor 120 Jahren haben russische Forscher Hundewelpen Tag und Nacht in ständiger Bewegung gehalten. Nach fünf Tagen waren die Tiere tot. Tatsächlich konnten sie länger ohne Nahrung als ohne Schlaf überleben. Oder starben sie, weil sie sich ständig bewegen mussten? Es ist gar nicht so einfach, die Effekte der Schlaflosigkeit wirklich isoliert zu untersuchen. An der Harvard Medical School arbeitet Dragana Rogulia mit Fruchtfliegen...

Meine Meinung: Durchaus interessanter Beitrag. Wer hätte gedacht das der Darm als einer der ältesten Teile des Körpers solche Auswirkungen haben könnte.

Audio: Web | MP3

Tags: #de #hintergrund #forschung #wissenschaft #schlafmangel #fruchtfliegen #mäuse #darm #freie-radikale #dlf #ravenbird #2020-06-29
 

Hintergrund | DLF: Politik und Tierrechte - Philosoph Ladwig: Vom Menschen dominierte Nutztierhaltung abschaffen


Bernd Ladwig, Professor für politische Theorie und Philosophie an der FU Berlin, fordert, Tieren gesetzlich dieselben Grundrechte zuzusprechen wie Menschen. Es gebe keinen Grund, Individuen nur aufgrund ihres Erbguts zu diskriminieren, sagte Ladwig im Dlf.

Das Recht auf körperliche Unversehrtheit, das Recht einer Mutter, nicht von ihrem Kind getrennt zu werden, das Recht, nicht in engen Räumen eingesperrt zu werden: Tiere hätten in vielerlei Hinsicht die gleichen Bedürfnisse wie Menschen, sagte Ladwig im Dlf...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #hintergrund #tiere #tierhaltung #tierrechte #politik #philosophie #ethik #nutztierhaltung #bernd-ladwig #interview #dlf #ravenbird #2020-06-28
 

Radio | DLF: Warum Firmen mehr Demokratie wagen - Weg mit den Chefs!


80 Prozent der Zeit verbringen die Deutschen arbeitend, sehen die Kollegen oft häufiger als Familienmitglieder. Dafür haben sie auf das, was in der Firma passiert, erstaunlich wenig Einfluss. Die deutschen Unternehmen wirken wie die letzten Bastionen des Feudalismus.

In seinem Buch „Das Büro“ beschrieb der niederländische Autor J. J. Voskuil „das Gefühl von Einsamkeit, das man hat, das Gefühl, jeden Moment vor die Tür gesetzt werden zu können“. Er sprach damit all denen aus der Seele, die sich in ihrem Job ungehört fühlen…

Audio: Web | MP3

Meine Meinung: Durchaus interessant. Wobei ich der Redaktion den Wortlaut ‘Demokratie auf der Arbeit bedeutet nicht gleich Anarchie’ übel nehme. Den in der Tat wird da wieder einmal bewusst Anarchie mit Chaos gleichgesetzt anstatt anzuerkennen das Anarchismus an sich zu einen großen Teil genau das ist was man will, Selbstorganisation.

Tags: #de #radio #arbeit #unternehmen #firmen #hierachie #demokratie #selbstorganisation #wirtschaft #dlf #2020-06-26 #ravenbird #2020-06-27
 

Radio | DLF: Selbstausbreitende Impfstoffe - Auf stiller Mission im Urwald


Tollwut, Ebola oder das neue Coronavirus: Viren aus dem Tierreich können dem Menschen gefährlich werden. Eine mögliche Gegenstrategie: Wildtiere impfen, und zwar mit Impfstoffen, die sich genau wie Viren selbstständig in einer Population ausbreiten. Die Idee klingt gut, ist aber nicht ganz ohne Tücken.

Viruskrankheiten, die von Tieren auf den Menschen überspringen, sind eine reale Gefahr. Seit Monaten leben wir bereits mit Sars-Cov-2, wir haben weder Impfstoff noch Medikament dagegen und sind dem Virus schutzlos ausgeliefert, weil es eben dauert, Medikament oder Impfstoff zu entwickeln. Vielleicht sollte man die Tiere impfen. Rechtzeitig. Mit Spritzen durch den Dschungel zu laufen und tausende Tiere zu immunisieren, ist jedoch nicht praktikabel. Wissenschaftler forschen deshalb an Impfstoffen, die sich – genau wie eine Krankheit – ganz von alleine ausbreiten. Welches Potential hat die Idee? Und: Wie sicher ist das Ganze?

Audio: Web | MP3

Meine Meinung: Das hört sich interessant an und ich habe außer aus der SciFi bisher nichts groß von dem Thema mitbekommen. Auf der anderen Seitei, stellt Euch mal den Aufschrei bei den Impfgegnern etc. vor, wenn mal jemand so was für den Menschen entwickelt.

Tags: #de #radio #medizin #impfstoffe #selbstausbreitende-impfstoffe #viren #impfungen #sars-cov-2 #tollwut, #ebola #coronavirus #dlf #meinung #ravenbird #2020-05-31
 
In den Nachrichten des #Dlf war gerade die Rede von *jüdischen Mitbürgern.* Wieso nicht von Bürgern?

Da scheint noch ein wenig Denkarbeit nötig zu sein.
#Dlf
 
In den Nachrichten des #Dlf war gerade die Rede von jüdischen Mitbürgern. Wieso nicht von Bürgern?

Da scheint noch ein wenig Denkarbeit nötig zu sein.
#Dlf
 

Radio | DLF: Niedriglohnsektor - Abgezockt, betrogen, gefährdet – Rumänen und Bulgaren in Deutschland


Der Skandal um die Firma Westfleisch wirft ein Schlaglicht auf die Fleischindustrie: Hunderttausende Osteuropäer arbeiten in Deutschland unter unwürdigen Arbeitsbedingungen. Sie schuften bis zu zwölf Stunden am Tag auf dem Bau oder in Fleischfabriken, leben in kargen Unterkünften, bekommen weniger als den Mindestlohn.

Viele Rumänen und Bulgaren hoffen in Deutschland auf ein besseres Einkommen, das sie der Familie nach Hause schicken können. Sie zahlen an dubiose deutsche Firmen Vermittlungsgebühren, um dann als billige Arbeitskräfte ausgebeutet zu werden. Kritiker sprechen von systematischem Betrug, der in Deutschland bekannt ist und gegen den kaum vorgegangen wird...

Audio: Web | MP3

Info: Die Zustände sind seit längeren bekannt, gemacht hat der Staat aber wenig. In der großen Schlachthöfen wurde die Leiharbeit und ähnliches inzwischen verboten, in all den anderen Bereichen in denen Menschen unter unwürdigen Bedingungen ausgebeutet werden nicht!

Tags: #de #radio #deutschland #fleischindustrie #baugewerbe #arbeit #prekäre-arbeit #lohnsklaverei #ausnutzung #billiges-fleisch #fleisch #kapitalismus #staat #system #dlf #ravenbird #2020-05-23
 

Radio | DLF: Zahnhygiene - Kariesbakterien bauen effektive Schutzschilde


Eine neue Studie zeigt, dass Kariesbakterien raffinierte Schutzschilde aus anderen Bakterien bauen und sich damit vor Mundhygiene schützen. Die runden Bauten lassen sich nur schwer entfernen...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #gesundheit #zahnhygiene #kariesbakterien #schutzschilde #dlf #2020-05-19 #ravenbird #2020-05-21
 
Die aktuelle »Computer und Kommunikation«-Sendung des #DLF mit Manfred Kloiber und @Welchering finden wir nicht nur deshalb super, weil @padeluun dabei ist.

Sondern auch, weil die Probleme mit #Zoom benannt und Alternativen auf Grundlage freier Software wie #JitsiMeet und #BigBlueButton gezeigt werden.

https://www.deutschlandfunk.de/jitsi-und-big-blue-button-open-source-angebote-fuer.684.de.html?dram:article_id=476375

Vielen Dank an die Leute, die @senfcall auf die Beine gestellt haben!

#videokonferenz #videocall /c
 

Radio | DLF: Atmosphärische Störung - Gegen eine Architektur der Verachtung


Die heutigen Innenstädte stoßen uns aus und stoßen uns ab. Der Straßburger Philosoph Mickaël Labbé fordert deshalb eine Stadtplanung, die nicht nur auf die Funktionalität, sondern auch auf die Atmosphäre achtet.

Unsere Innenstädte sprechen uns immer weniger als Bewohner an, die wir doch eigentlich sind. Im besten Fall sind wir in den durchkommerzialisierten Innenstädten noch Kunden. Überwachungskameras, eingezäunte Spielplätze, Mauern vor Wohnhäusern spiegeln uns eher wider, dass wir Verdächtige oder sogar Unerwünschte sind. Der Straßburger Philosoph Mickaël Labbé nennt das alles die „Architektur der Verachtung“...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #stadt #architektur #mensch #funktionalität #design #überwachung #kommerzialisierung #kommodifizierung #kapitalismus #dlf #ravenbird #2020-05-10
 

Radio | DLF: Verschwörungen: Wie uns Promis und Influencer beeinflussen wollen


Impfzwang, Weltherrschaft, drohende Diktaturen: Je länger die Pandemie andauert, desto mehr Verschwörungsmystiker treten auf den Plan - nicht nur in den sozialen Netzwerken, sondern auch bei Versammlungen und sogenannten "Hygiene"-Demos. Kein neues Phänomen, sagen Experten: Verschwörungen gab es schon immer...

Audio: Web | MP3

Info: Kann ich nur empfehlen. Auch zum Weitergeben.

Tags: #de #radio #verschwörungstheorien #rechtes-gedankengut #xavier-naidoo #promis #influencer #beeinflussung #manipulation #dlf #nova #2020-05-08 #ravenbird #2020-05-10
 

Radio | DLF: Endlich mal erklärt - Warum werden so viele Gebäude aus den 70ern abgerissen?


Der Bauboom der 1970er war gewaltig. Heute trifft die Gebäude von damals immer öfter die Abrissbirne. Besonders die Freunde des klobigen Beton-Brutalismus beklagen die Zerstörung. Zudem spricht auch der Umweltschutz für den Erhalt der mittlerweile historischen Bauten.

Die Architektur der Zweiten Nachkriegsmoderne, entstanden zwischen 1960 und 1980, scheint besonders ungeliebt zu sein. Sie gilt als Frucht des öden „Bauwirtschaftsfunktionalismus“, wie es der Architekturhistoriker Heinrich Klotz formulierte. Niemals wurde in der menschlichen Geschichte so viel gebaut wie in diesen Jahrzehnten...

Audio: Web | MP3

Info: @mrd_ill_be_back bei den Beitrag musste ich an Dich denken, da wir es mal davon hatten das Dir der Brutalismus gefällt. Man stelle sich jemand käme auf die Idee die Wotrubakirche abzureißen.

Tags: #de #radio #architektur #70er #gebäude #brutalismus #abrissbirne #beton #zerstörung #dlf #ravenbird #2020-05-05
 

Radio | DLF: Kein einziges Bild – Deportationen in Berlin ohne Fotozeugnisse


Audio: MP3

Info: In den Beitrag geht es darum das unter dem Nazi Regime im Dritten Reich tausende von Juden aus Berlin deportiert wurden und es davon keine Fotozeugnisse gibt was an sich nicht sein kann. Diese Fotozeugnisse müssen existieren und deshalb der Aufruf an jene die sie haben sie weiterzugeben.

Audio: #de #radio #deutschland #nazis #drittes-reich #berlin #juden #deportation #bilder #aufruf #fotozeugnisse #dlf #ravenbird #2020-05-05
 

Radio | DLF: Lange Nacht über Anarchismus - Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland


Anarchie gleich Chaos – so ein sorgfältig gepflegtes Vorurteil. Aber Herrschaftsfreiheit heißt nicht unbedingt Unordnung. Tatsächlich bündelt der Anarchismus ein schillerndes Aufgebot utopischer Ideen – und ist damit hochaktuell.

„Keine Macht für Niemand“, so sang in den Siebzigern die Anarcho-Band „Ton, Steine, Scherben“. Dafür wurden sie und andere Anarchisten von rechts bis links scharf kritisiert: Konservative und Liberale sahen in der herrschenden Macht des Staates mit seinem Gewaltmonopol den Garanten für Recht und Freiheit. Sozialdemokraten und Kommunisten wollten Macht haben, um eine sozialistische oder kommunistische Gesellschaft zu verwirklichen...

Audio: Web | MP3

Info: Vielen Dank an @radio">&gt;sfb <br /><br />Tags: #de #[url=https://social.stefan-muenz.de/search?tag=radio]radio</a> #[url=https://social.stefan-muenz.de/search?tag=anarchismus]anarchismus #freiheit #gott #staat #vaterland #macht #denkmodell #herrschaft #herrschaftsfreiheit #anarchie #utopie #dlf #ravenbird #2020-05-02
 

Radio | DLF: Lange Nacht über Anarchismus - Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland


Anarchie gleich Chaos – so ein sorgfältig gepflegtes Vorurteil. Aber Herrschaftsfreiheit heißt nicht unbedingt Unordnung. Tatsächlich bündelt der Anarchismus ein schillerndes Aufgebot utopischer Ideen – und ist damit hochaktuell.

„Keine Macht für Niemand“, so sang in den Siebzigern die Anarcho-Band „Ton, Steine, Scherben“. Dafür wurden sie und andere Anarchisten von rechts bis links scharf kritisiert: Konservative und Liberale sahen in der herrschenden Macht des Staates mit seinem Gewaltmonopol den Garanten für Recht und Freiheit. Sozialdemokraten und Kommunisten wollten Macht haben, um eine sozialistische oder kommunistische Gesellschaft zu verwirklichen...

Audio: Web | MP3

Info: Vielen Dank an @de">&gt;sfb <br /><br />Tags: #[url=https://social.stefan-muenz.de/search?tag=de]de</a> #[url=https://social.stefan-muenz.de/search?tag=radio]radio #anarchismus #freiheit #gott #staat #vaterland #macht #denkmodell #herrschaft #herrschaftsfreiheit #anarchie #utopie #dlf #ravenbird #2020-05-02
 

Radio | DLF: Podium: Schule online in Coronazeiten – E-Learning in Deutschland und den USA


Audio: MP3 (7:35)

Info: Nein ich halte nichts von dem im Beitrag erwähnten Google Classroom, zum einen weil es keine Freie Software ist und zum anderen weil es von Google kommt. Auch von der im Beitrag durchscheinenden Anhimmlung der US Amerikanischen Nation im Unterricht halte ich nichts. Aber der Beitrag zeigt uns sehr schön wie viel in Deutschland in den Schulen in den letzten beiden Jahrzehnten verschlafen wurde. Das mag auch daran liegen das Homeschooling bei uns verboten ist, wobei ich dem klassischen Homeschooling zugegebenermaßen kritisch gegenüberstehe.

Tags: #de #radio #schule #digitalisierung #coronakrise #coronazeiten #e-learning #deutschland #usa #dlf #ravenbird #2020-04-27
 

Radio | DLF: Deepwater-Horizon-Unglück 2010 - Der größte Ölunfall der Geschichte


Am 20. April 2010 explodierte die Bohrinsel Deepwater Horizon im Golf von Mexiko. 87 Tage strömte das Öl ins Meer. Monatelang trieb ein Ölteppich von der anderthalbfachen Größe des Saarlands umher. Der Ölkonzern BP zahlte als Verursacher die höchste Strafe, die je für ein Umweltdelikt verhängt worden war.

Es war ein milder Frühlingsabend im Golf von Mexiko. Zwei Monate lang hatte die Crew der Deepwater Horizon eine mehr als fünf Kilometer tiefe Bohrung in das Macondo-Ölfeld vorangetrieben und freute sich darauf, endlich nach Hause fahren zu können. Am 20. April 2010 musste das Bohrloch nur noch provisorisch verschlossen werden, um dann die Explorationsbohrplattform gegen eine Förderplattform austauschen zu können. Dabei gingen mehrere Dinge schief, sagt der emeritierte Ölforscher Ed Overton von der Louisiana State University in Baton Rouge...

Audio: Web

Tags: #de #radio #erinnerung #deepwater-horizon #2010 #2010-04-20 #ölunfall #ölkatastrophe #rohstoffe #golf-von-mexico #usa #umweltverschmutzung #kapitalismus #öl #ölindustrie #gier #rücksichtslosigkeit #staat #versagen #dlf #ravenbird #2020-04-20
 

Radio | DLF: Bioeier-Produktion - Nicht immer so ökologisch wie gedacht


Die Nachfrage nach Eiern aus ökologischer Haltung von Legehennen ist gestiegen. In Deutschland werden zwölf Prozent aller Eier biologisch erzeugt. Doch es gibt je nach Biosiegel deutliche Unterschiede bei der Produktion, wie Tierschützer kritisieren. So ist Massentierhaltung auch unter Biokriterien erlaubt...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #deutschland #eu #bioeier #tierwirtschaft #bio #schwindel #legehennen #biosiegel #staat #massentierhaltung #dlf #ravenbird #2020-04-06
 

Radio | DLF: Coronavirus - „Forscher hatten so einen Virus schon länger auf dem Radar“


Der US-Virologe Dennis Carroll sieht das rapide Bevölkerungswachstum als eine der Hauptursachen für das Übergreifen von Viren auf Menschen. Wenn die Menschheit, den Proteinbedarf weiter auf die bisherige Weise decke, werde die Gefahr des Virenübergreifens rasant wachsen, sagte er im Dlf...

Audio: Web | MP3

Info: Durchaus gutes und interessantes Interview. Hört mal rein!

Tags: #de #radio #corona #coronavirus #forschung #bevölkerungswachstum #landwirtschaft #viewwirtschaft #ökosysteme #gesellschaft #staat #kapitalismus #dlf #ravenbird #2020-04-01
 

Radio | DLF: 55 Voices for Democracy


Zwischen 1940 und 1945 hielt der exilierte Schrifsteller Thomas Mann auf Bitten der britischen BBC über 50 Radioansprachen unter dem Titel „Deutsche Hörer!“. Aus einem Radiostudio in L.A. erreichte er so monatlich Tausende Hörer in Deutschland und besetzten Gebieten mit seinem Appell zum Widerstand gegen das NS-Regime. In der Nachfolge dieses bedeutenden Mahners aus dem Exil hat das Thomas Mann House im Oktober 2019 die Reihe „55 Voices for Democracy“ gestartet. Jeden Monat halten renommierte Menschen des intellektuellen Lebens eine Rede über die Demokratie in Thomas Manns Arbeitszimmer in Pacific Palisades, Kalifornien...

Info: Ich bin ja wahrlich kein Freund der Mehrheitsdemokratie oder des Parlamentarismus. Aber interessant ist es trotzdem. Schaut einfach mal rein. :-)

Tags: #de #radio #55-voices-for-democracy #demokratie #thomas-mann #gedanken #bbc #ns-regime #widerstand #dlf #ravenbird #2020-03-30
 
Later posts Earlier posts