social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: covid

In diesem Jahr hat die Lobbyarbeit der Gemüse- und Obstbauern bereits frühzeitig eingesetzt. Die landwirtschaftlichen Interessenverbände befinden sich bereits in Abstimmung mit der #Bundesregierung. Sie fordern unter anderem, Sonderregelungen für Ernte­helfer zu schaffen, sollte es erneut zu Grenzschließungen kommen. Des Weiteren sollen die Infektionstests für einreisende #Erntehelfer nicht von den Arbeitgebern, sondern aus Steuermitteln gezahlt werden.
Unterstützung erhalten die #Bauernverbände dabei vom Landwirtschaftsministerium, das sich seit jeher nicht als Vertretung der Beschäftigten in der #Landwirtschaft, sondern der landwirtschaftlichen Betriebe versteht. Das ­Ministerium unterstützt daher auch Forderungen der Verbände, deren Verwirklichung die Rechte der Ernte­helfer weiter schmälern würden. So sollen für die Erntezeit Regelungen des Arbeitszeitgesetzes außer Kraft gesetzt werden. Die Dauer der #Arbeitszeit dürfte dann bis zu 60 Stunden in der Woche und ohne Sondergenehmigung bis zu zwölf Stunden täglich betragen. Die Ruhezeit zwischen zwei Arbeitstagen soll auf neun Stunden verkürzt werden. Daneben sollen Saisonarbeiter künftig nicht mehr 70 Tage sozialversicherungsfrei, also ohne Einzahlung in die Renten-, Erwerbslosen und Krankenversicherung, beschäftigt werden können, sondern 115 Tage.

https://jungle.world/artikel/2021/06/bauernregeln-statt-hygienekonzepte
#arbeit #wirtschaft #covid #pandemie #recht #dgb #ernte #osteuropa #hotspot #bornheim
 
In diesem Jahr hat die Lobbyarbeit der Gemüse- und Obstbauern bereits frühzeitig eingesetzt. Die landwirtschaftlichen Interessenverbände befinden sich bereits in Abstimmung mit der #Bundesregierung. Sie fordern unter anderem, Sonderregelungen für Ernte­helfer zu schaffen, sollte es erneut zu Grenzschließungen kommen. Des Weiteren sollen die Infektionstests für einreisende #Erntehelfer nicht von den Arbeitgebern, sondern aus Steuermitteln gezahlt werden.
Unterstützung erhalten die #Bauernverbände dabei vom Landwirtschaftsministerium, das sich seit jeher nicht als Vertretung der Beschäftigten in der #Landwirtschaft, sondern der landwirtschaftlichen Betriebe versteht. Das ­Ministerium unterstützt daher auch Forderungen der Verbände, deren Verwirklichung die Rechte der Ernte­helfer weiter schmälern würden. So sollen für die Erntezeit Regelungen des Arbeitszeitgesetzes außer Kraft gesetzt werden. Die Dauer der #Arbeitszeit dürfte dann bis zu 60 Stunden in der Woche und ohne Sondergenehmigung bis zu zwölf Stunden täglich betragen. Die Ruhezeit zwischen zwei Arbeitstagen soll auf neun Stunden verkürzt werden. Daneben sollen Saisonarbeiter künftig nicht mehr 70 Tage sozialversicherungsfrei, also ohne Einzahlung in die Renten-, Erwerbslosen und Krankenversicherung, beschäftigt werden können, sondern 115 Tage.

https://jungle.world/artikel/2021/06/bauernregeln-statt-hygienekonzepte
#arbeit #wirtschaft #covid #pandemie #recht #dgb #ernte #osteuropa #hotspot #bornheim
 
Diese Seite möcht das persönliche Ansteckungsrisiko für einen persönlich bewerten.
Wie realistisch das Ergebnis ist, kann ich nicht sagen/beurteilen.
#Corona #Covid #Covid19
Home DE
Willkommen im 21. Jahrhundert ... der Bewegungskontrolle mit #gesundheitsqrcode

#Arte #Reportage über China im aktuellen Covid Zustand

https://www.youtube.com/watch?v=q9NRoVfq6ik

> Impfverweigerern droht die Arbeitslosigkeit

vor 6 Monaten wurden solche Ängste in De. noch vom Spiegel als Verschwöhrungstheorie weggelacht

wie hiess es in der Süddeutschen: "mehr Diktatur wagen"

im Kampf um das Leben, ist das Leben anscheind nichts mehr wert

#doku #china #covid #dystopy #germany #europe
 
Intensivmediziner widersprechen den Kultusministern: „Schulen und Kitas tragen in großem Maße zur Verbreitung des Virus bei“

https://www.news4teachers.de/2021/02/intensivmediziner-widersprechen-den-kultusministern-schulen-und-kitas-tragen-in-grossem-masse-zur-verbreitung-des-virus-bei/

#Schule #Covid #Kultusminister
Intensivmediziner widersprechen den Kultusministern: „Schulen und Kitas tragen in großem Maße zur Verbreitung des Virus bei“
 
Intensivmediziner widersprechen den Kultusministern: „Schulen und Kitas tragen in großem Maße zur Verbreitung des Virus bei“

https://www.news4teachers.de/2021/02/intensivmediziner-widersprechen-den-kultusministern-schulen-und-kitas-tragen-in-grossem-masse-zur-verbreitung-des-virus-bei/

#Schule #Covid #Kultusminister
Intensivmediziner widersprechen den Kultusministern: „Schulen und Kitas tragen in großem Maße zur Verbreitung des Virus bei“
 
Intensivmediziner widersprechen den Kultusministern: „Schulen und Kitas tragen in großem Maße zur Verbreitung des Virus bei“

https://www.news4teachers.de/2021/02/intensivmediziner-widersprechen-den-kultusministern-schulen-und-kitas-tragen-in-grossem-masse-zur-verbreitung-des-virus-bei/

#Schule #Covid #Kultusminister
Intensivmediziner widersprechen den Kultusministern: „Schulen und Kitas tragen in großem Maße zur Verbreitung des Virus bei“
 
Sowas will ich mal von "unseren" Linken hören...

"Aber #Assange darf man nicht erwähnen!"


Nur dann, aber auch wirklich nur dann würde ich mal über ein Kreuzchen bei denen nachdenke bei der Wahl.

#EU #Parlament #Nawalny #covid #Russland #Lawrow #Putin
 
Sowas will ich mal von "unseren" Linken hören...

"Aber #Assange darf man nicht erwähnen!"


Nur dann, aber auch wirklich nur dann würde ich mal über ein Kreuzchen bei denen nachdenke bei der Wahl.

#EU #Parlament #Nawalny #covid #Russland #Lawrow #Putin
 
das klingt alles ziemlich überzeugend, was der lobo dort schreibt. und er hat leider mit dem witz auch recht.
Eine Fee sagt zu einem Mann: »Du hast einen Wunsch frei, aber bedenke, dein Nachbar bekommt das Doppelte.« Der Mann überlegt und erklärt dann: »Hack mir ein Auge aus.«
das beschreibt sehr gut die grundhaltung hier in schland zu wohltätigkeiten gegenüber anderen.

wir hätten den covidioten und reichspennern hier nicht erzählen dürfen, dass das maskentragen hauptsächlich andere schützen soll ...

#spon #covid #corona #sars-cov-2 #impfungen

Sascha Lobo: Der deutsche Geiz ist schuld am Impfdebakel


Zu wenig Impfstoff und zu viele Faxe: In der Pandemie zeigen sich die Folgen der jahrelangen Sparwut in Deutschland. Die schwarze Null wird zum Symbol eines katastrophalen Corona-Versagens.
 
Bild/Foto
La charte de #Bidermann
Ce n'est ni extrait d'un bouquin d' #Orwell, ni un fake, c'est une vraie étude, reconnue et citée dans les manuels sur la torture d' #AmnestyInternational. depuis la fin des années 50
.Albert Biderman était un psychologue-sociologue, auteur entre autres d’un ouvrage de référence , »The Manipulation of Human #Behavior » (la manipulation du comportement humain), qui a défini les méthodes développées pour faire plier psychologiquement un être humain
Ce tableau est appelé #DDD : Debility, Dependence, Dread (peur)

#absurdistanautoritaire #JeNeMeReconfineraiPas #jenemeferaipasvacciner #JeNeMeVaccineraiPas #JeNePorteraiPlusDeMasque #jenemeconfineraispas #Davos #GATES #POLITICS #UK #covid19 #Covid #Vaccines #Nuremberg Code #Freedoms #health #medicine #fear #vaccine #Policestate #FASCISM #THUGS #DISINFORMATION #FRAUD #humour #grandreset #greatreset #granderéinitialisation #Grandreset #klauschaob #coronavirus #covid-19 #vaccin #vaccination #hypercapnia #SAGE #masksdontwork #cancelthelockdown #ClareCraig #MichaelYeadon #RobinMonotti
 
Bild/Foto
La charte de #Bidermann
Ce n'est ni extrait d'un bouquin d' #Orwell, ni un fake, c'est une vraie étude, reconnue et citée dans les manuels sur la torture d' #AmnestyInternational. depuis la fin des années 50
.Albert Biderman était un psychologue-sociologue, auteur entre autres d’un ouvrage de référence , »The Manipulation of Human #Behavior » (la manipulation du comportement humain), qui a défini les méthodes développées pour faire plier psychologiquement un être humain
Ce tableau est appelé #DDD : Debility, Dependence, Dread (peur)

#absurdistanautoritaire #JeNeMeReconfineraiPas #jenemeferaipasvacciner #JeNeMeVaccineraiPas #JeNePorteraiPlusDeMasque #jenemeconfineraispas #Davos #GATES #POLITICS #UK #covid19 #Covid #Vaccines #Nuremberg Code #Freedoms #health #medicine #fear #vaccine #Policestate #FASCISM #THUGS #DISINFORMATION #FRAUD #humour #grandreset #greatreset #granderéinitialisation #Grandreset #klauschaob #coronavirus #covid-19 #vaccin #vaccination #hypercapnia #SAGE #masksdontwork #cancelthelockdown #ClareCraig #MichaelYeadon #RobinMonotti
 
das klingt alles ziemlich überzeugend, was der lobo dort schreibt. und er hat leider mit dem witz auch recht.
Eine Fee sagt zu einem Mann: »Du hast einen Wunsch frei, aber bedenke, dein Nachbar bekommt das Doppelte.« Der Mann überlegt und erklärt dann: »Hack mir ein Auge aus.«
das beschreibt sehr gut die grundhaltung hier in schland zu wohltätigkeiten gegenüber anderen.

wir hätten den covidioten und reichspennern hier nicht erzählen dürfen, dass das maskentragen hauptsächlich andere schützen soll ...

#spon #covid #corona #sars-cov-2 #impfungen

Sascha Lobo: Der deutsche Geiz ist schuld am Impfdebakel


Zu wenig Impfstoff und zu viele Faxe: In der Pandemie zeigen sich die Folgen der jahrelangen Sparwut in Deutschland. Die schwarze Null wird zum Symbol eines katastrophalen Corona-Versagens.
 
Tafelsilber verkaufen statt Reichensteuer - Altmaier will prüfen ob zur Deckung der #Covid-Kosten nicht staatliche Anteile an Post und Telekom verkauft werden können. Der neoliberale Ausverkauf von Infrastruktur geht in die nächste Runde.

https://www.tagesschau.de/inland/altmaier-tafelsilber-101.html via @juh
 
#Taiwan hat keine #Corona App.
Taiwan überwacht seine Bevölkerung nicht.
Taiwan hat #Datenschutz.

In Taiwan haben die Menschen drei Dinge getan: Masken getragen, schnell Schulen geschlossen und eine effektive Quarantäneregelung durchgesetzt (mit relativ Daten-sparsamer Bewegungsaufzeichnung).

Verbreitet keine #Falschmeldungen über Taiwan um eure Überwachungsphantasien zu begründen. Es geht um Menschenleben, nicht eure falsch begründete Meinung.

#covid #desinformationen #missinformationen
 
I live in the worst world country for all various #covid statistics.
Tomorrow I guess local NHS will (not) call everybody to vaccine :-)
 
Evt. hätte man sich nicht auf die #Trump #Tweets konzentrieren sollen aber was weis ich schon von #Daten und #Journalismus - OK zugegeben von #Covid habe ich wirklich keine Ahnung, nur das wir uns schützen müssen.

https://www.heise.de/news/Corona-Pandemie-Fruehe-Hotspots-in-Europa-vorab-auf-Twitter-erkennbar-5035133.html
 
Medicamento de Pharmamar contra el Covid19:
 

Cancer drug Aplidin shows promise as COVID therapy, UCSF team reports


After a yearlong search for existing drugs that might help COVID-19 patients and point to a cure, a UCSF-led science team has identified what they say is an especially promising candidate: an anti-cancer drug that kills the coronavirus in lab studies and is almost 30 times more potent than Remdesivir, one of the few antiviral drugs available to treat the disease.

#covid #treatment #health #science
 

Cancer drug Aplidin shows promise as COVID therapy, UCSF team reports


After a yearlong search for existing drugs that might help COVID-19 patients and point to a cure, a UCSF-led science team has identified what they say is an especially promising candidate: an anti-cancer drug that kills the coronavirus in lab studies and is almost 30 times more potent than Remdesivir, one of the few antiviral drugs available to treat the disease.

#covid #treatment #health #science
 
Solche Häme wegen Handyspielerei fördert zukünftige Lügen.
Ramelow hat ausgesprochen, dass auch mal gespielt wird bei langatmigen Konferenzen, er und die Kanzlerin sind ganz sicher nicht die einzigen.
[bookmark=https://twitter.com/BR_quer/status/1353734403646771202]Schöne Übung: Wenn Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow in "Covid Crush" so gut wäre wie in "Candy Crush", hätten wir alle was davon.

#Ramelow #Candycrush #Covid #Pandemie

[/bookmark]
 
[bookmark=https://twitter.com/lifereport/status/1353414547709730817]meine Grosseltern sind beide über 90 Jahre (93 und 96), leben noch alleine, versorgen sich ohne Pflegedienst etc. und sind praktisch gesund.

Impftermin? forget it. Nichts zu bekommen.

Danke Baden-Württemberg! #COVID[/bookmark]
 
WHO Changes PCR Test Criteria To Cover-up False Positives.
The World Health Organization (WHO) has changed its PCR test ctiteria to cover-up false positives and cautioned experts not to rely solely on the results of a PCR test to detect the coronavirus.
It’s unclear why the health agency waited over a year to release the new directive when the medical community already advised against it.

The new guidance could result in significantly fewer daily cases, the false positive cases that created an environment of panic and fear which experts have been warning since last year.

#WHO #PCR #False Positives #World Health Organization #coronavirus #conspiracy #disinformation #manipulation #corruption #evil #health #medicine #COVID 19
WHO Changes PCR Test Criteria To Cover-up False Positives
 
"Eine Herdenimmunität war in Manaus vermutlich nie erreicht
Manaus war schon im April 2020, während der ersten Welle der Pandemie, eine Stadt mit besonders vielen Infizierten. Für die Toten mussten damals Massengräber ausgehoben werden. Weil das Virus sich so rasch verbreitete, vermuteten Forscherinnen und Forscher, dass binnen kurzer Zeit ein Großteil der Menschen den Erreger in sich trug. Bereits im Oktober 2020 sollten sich 76 Prozent der Bevölkerung in Manaus mit Sars-CoV-2 infiziert haben, hieß es im renommierten Wissenschaftsmagazin »Science«. Folglich hätte die Stadt laut offiziellen Kriterien die Herdenimmunität erreicht haben können. Was auch bedeutet: Es hätte keinen so krassen Ausbruch geben sollen, wie er aktuell in Manaus stattfindet." #Corona #Covid
 
#Corona #Covid
Drosten nimmt die Kultusminister in die Verantwortung: „Man hat die Infektiosität von Kindern so lange negiert und nichts gemacht…“
 
Why I Became a “Covid Denier” Explaining to a beginner in 15 minutes.

Back in April and May, the focus was on the science, the presentation and interpretation of the scientific data, the evidence for or against the measures. Now, as the evidence and new data has emerged and has been analysed the conversation has moved on more to the agendas and the big picture behind lockdowns.

In the middle of last year, I noticed a big increase in reader comments here which has been maintained. But I’ve noted recently, below the line, perhaps an influx of more new readers, expressing grave doubts about the official narrative. I think more and more people are again starting to ask the basic questions, doubting the daily diet of mainstream propaganda.

Yet quite understandably they have questions and some objections towards the vastly differing narratives here.

Therefore, I thought to put something together, setting out the main competing narratives, explaining my journey and how I gradually grappled with understanding the unfolding crisis.

At first glance this might not seem correctly pitched to the high level of Covid-19 understanding here. But it might help us all put our thinking into order and better structure. In fact, I used it as a structure to comprehensively explain it all to my old mum.

Over many months when watching TV news, and Piers Morgan, she kept asking me why I questioned each and every Covid-19 narrative at a given point. So, I finally decided to unburden myself and burden her with the whole story and went through it step by step in 15 minutes.

Perhaps she still doesn’t fully believe me but now she seems to appreciate where I’m coming from, which is a start.

Broadly I would say there are three main Covid-19 and lockdown narratives, as listed below, some of which overlap and have evolved somewhat over time. There are other narratives about 5G, the origin of the virus, whether it exists and around the vaccine.

In my view, the evidence around these is not firmly rooted for now. Nevertheless, there are some elements around these points to cause added concern which I’ll comment on also.

The main narratives:
1. The government and mainstream media narrative
2. The Government have not followed the right science and have acted disproportionally.
3. Covid-19 is being used as a vehicle to implement a new social and economic agenda

#Covid #Denier #lockdowns #5G #virus #HEALTH #MEDICINE #CONSPIRACY #DISINFORMATION #FRAUD #SCANDAL #GENOCIDE #EVIL
Why I Became a “Covid Denier”
 
Why I Became a “Covid Denier” Explaining to a beginner in 15 minutes.

Back in April and May, the focus was on the science, the presentation and interpretation of the scientific data, the evidence for or against the measures. Now, as the evidence and new data has emerged and has been analysed the conversation has moved on more to the agendas and the big picture behind lockdowns.

In the middle of last year, I noticed a big increase in reader comments here which has been maintained. But I’ve noted recently, below the line, perhaps an influx of more new readers, expressing grave doubts about the official narrative. I think more and more people are again starting to ask the basic questions, doubting the daily diet of mainstream propaganda.

Yet quite understandably they have questions and some objections towards the vastly differing narratives here.

Therefore, I thought to put something together, setting out the main competing narratives, explaining my journey and how I gradually grappled with understanding the unfolding crisis.

At first glance this might not seem correctly pitched to the high level of Covid-19 understanding here. But it might help us all put our thinking into order and better structure. In fact, I used it as a structure to comprehensively explain it all to my old mum.

Over many months when watching TV news, and Piers Morgan, she kept asking me why I questioned each and every Covid-19 narrative at a given point. So, I finally decided to unburden myself and burden her with the whole story and went through it step by step in 15 minutes.

Perhaps she still doesn’t fully believe me but now she seems to appreciate where I’m coming from, which is a start.

Broadly I would say there are three main Covid-19 and lockdown narratives, as listed below, some of which overlap and have evolved somewhat over time. There are other narratives about 5G, the origin of the virus, whether it exists and around the vaccine.

In my view, the evidence around these is not firmly rooted for now. Nevertheless, there are some elements around these points to cause added concern which I’ll comment on also.

The main narratives:
1. The government and mainstream media narrative
2. The Government have not followed the right science and have acted disproportionally.
3. Covid-19 is being used as a vehicle to implement a new social and economic agenda

#Covid #Denier #lockdowns #5G #virus #HEALTH #MEDICINE #CONSPIRACY #DISINFORMATION #FRAUD #SCANDAL #GENOCIDE #EVIL
Why I Became a “Covid Denier”
 

Content warning: Corona, Deutschland

 
#COVID-19: Am stärksten betroffen bei den aktuell Infizierten ist #Donauwörth. Dazu: https://azol.de/58884336
 
[bookmark=https://twitter.com/lifereport/status/1348570515825438721]Frage bei der Impfveranstaltung #COVID: wo kommt der Stoff Polyethylenglykol, der in der Impfung sei, denn sonst vor? Ist das nicht schädlich?

Antwort: Den nutzen wir seit Jahren in Salben, in Abführmitteln (Macrogol), in Tabletten, in Dragees, in Kosmetika, Waschmitteln uvm...[/bookmark]
 
Bonjour tout le monde, je suis #nouveauici. Mes centres d'intérêt sont #art, #covid, #french, #medecine-fr et #politic-fr.
 
I have a close friend who is being seduced by some pretty out there Covid conspiracy theories. I haven't the time to debunk it all (nor am I looking to debate any specific claims here). Does anyone have links to any legit, evidence based debunking sites I can share for another perspective? Boosts welcome. #askfedi #covid #conspiracy
 
A new game for UK members:

Boris Briefing Bullshit Bingo


Bild/Foto

#uk #politics #coronavirus #covid #borisjohnson #flannel
 
[bookmark=https://twitter.com/lifereport/status/1346500339520966659]was war das ein medialer Aufschrei, als beim Flugzeugabsturz der Ju-Air 2018 20 Personen ums Leben kamen.

Seit Monaten nimmt man tägl. die > 3 - 5 fache Anzahl an neuen #COVID Toten unbeteiligt als Randnotiz hin. #SwissCOVIDFail[/bookmark]
 
Ich finde, dass #covid-Einschränkungen an Indikatoren (zB Inzidenz) festgemacht werden sollten. Damit sich keine.r mit zu frühen Lockerungsforderungen politisch profilieren kann. Über finanzielle Hilfen und Netzausbau braucht es pol. Diskurs. Aber nicht über lockern/verschärfen.
 
Later posts Earlier posts