social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: corona-krise

Hintergrund | Tagesschau: Messengerdienst Telegram - "Noch nicht gesehene Radikalisierung"


Bei Telegram treffen verunsicherte Menschen auf Verschwörungstheoretiker, Weltuntergangspropheten und Rechtsextreme. Viele radikalisierten sich in der Corona-Krise - das zeigt eine Analyse von NDR und SZ.

Bettina Bauernfeind ist Diplom-Betriebswirtin, sie ernährt sich vegetarisch, macht viel Sport und hat bei der letzten Wahl die Grünen gewählt. Es scheint so, als stehe die Frau aus Bad Segeberg mitten im Leben. Auf die Maskenpflicht in Corona-Zeiten darf man sie allerdings nicht ansprechen. Das sei ein Instrument der Unterdrückung, sagt sie empört: "Jetzt sind wir alle kurz vor dem Untergang. Ich sage, dass der Plan ist, sieben Milliarden Menschen zu ermorden." Dahinter steckten "Bill Gates und seine Kumpanen", und wenn es Gates nicht gelinge, alle umzubringen, so sollten sie doch zumindest dahinvegetieren...

Tags: #de #hintergrund #corona-krise #verschwörungstheoretiker #rechtsextreme #verunsicherte-menschen #radikalisierung #telegram #tagesschau 2020-08-04 #ravenbird #2020-08-05
 
„Hat mit Rechtsstaat und Demokratie nichts mehr zu tun“ – Juristen wollen Corona-Krise aufklären

Die von der Politik beschlossenen und bei allen Lockerungen weiterhin durchgesetzten Anti-Corona-Maßnahmen sind ohne sachliche und rechtliche Begründung. Darauf haben am Freitag in Berlin Juristen aufmerksam gemacht. Sie wollen aufklären, warum und auf welcher Grundlage die Politik das gesellschaftliche Leben weitgehend eingeschränkt hat.

https://de.sputniknews.com/politik/20200711327484432-juristen-wollen-corona-krise-aufklaeren/

#rechtsstaat #demokratie #juristen #corona-krise #corona #covid19 #politik #Untersuchungsausschuss #grundgesetz #bundesregierung #recht #deutschland #pandemie #coronavirus
 
„Hat mit Rechtsstaat und Demokratie nichts mehr zu tun“ – Juristen wollen Corona-Krise aufklären

Die von der Politik beschlossenen und bei allen Lockerungen weiterhin durchgesetzten Anti-Corona-Maßnahmen sind ohne sachliche und rechtliche Begründung. Darauf haben am Freitag in Berlin Juristen aufmerksam gemacht. Sie wollen aufklären, warum und auf welcher Grundlage die Politik das gesellschaftliche Leben weitgehend eingeschränkt hat.

https://de.sputniknews.com/politik/20200711327484432-juristen-wollen-corona-krise-aufklaeren/

#rechtsstaat #demokratie #juristen #corona-krise #corona #covid19 #politik #Untersuchungsausschuss #grundgesetz #bundesregierung #recht #deutschland #pandemie #coronavirus
 
Die #Corona-Krise bringt die Waffen nicht zum Schweigen, sondern führt vielerorts zu neuer Gewalt und Armut. Die Hauptlast der Pandemie tragen die Länder des Südens, betonen Friedensforscher. Zugleich fordern sie eine entschiedene Klimapolitik.
https://www.migazin.de/2020/06/17/friedensgutachten-corona-pandemie-verschaerft-konflikte-weltweit/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=MiGLETTER
Corona-Pandemie verschärft Konflikte weltweit

MiGAZIN: Corona-Pandemie verschärft Konflikte weltweit (Redaktion)

 
#PIRATEN - Rundschau 31.05.2020
In der #Corona-Krise werden aktuell Meinungen, Haltungen und Menschengruppen gegeneinander aufgebracht.
Dazu die @PiratenBerlin:
"Krisenmanagement auf Kosten des gesellschaftlichen Zusammenhalts?"
piratenpartei.berlin/allgemein/kris…
#Berlin #Covid19
Krisenmanagement auf Kosten des gesellschaftlichen Zusammenhalts?
 
Verschwörungstheorien haben in der
#Corona-Krise Hochkonjunktur. Es gibt sie aber schon seit Jahrzehnten. Über ihre neue Qualität, Radikalisierung und Auswirkungen auf die Gesellschaft spricht @monoxyd mit seinen Gästen @kattascha und Karolin Schwarz im Chaosradio morgen am 28.05. live ab 20:15 Uhr. #CR260
Bild/Foto
 
#PIRATEN - Rundschau 24.05.2020
Die #Coronakrise ist für uns alle schwierig.
@PiratenNDS beleuchten hier die Probleme der Freiberufler und kleinen Selbstständigen:
"Freiberufler in Bildung & Co – Besondere Verlierer der #Corona-Krise!"
piraten-nds.de/2020/05/19/fre… von Dirk Grundke.
Freiberufler in Bildung & Co – Besondere Verlierer der Corona-Krise
 

Artikel | Telepolis: Selbst Fox News rückt von Trump ab


Hydroxychloroquin empfiehlt der US-Präsident gegen Covid-19. Auch das Pentagon erwartet aber, bis mindestens Sommer 2021 sich auf die Pandemie vorbereiten zu müssen

US-Präsident Donald Trump sorgt weiter täglich für Aufregung. Am Montag hat er beispielsweise erklärt, dass er präventiv gegen Covid-19 seit anderthalb Wochen das Anti-Malaria- und Arthritis-Mittel Hydroxychloroquin nimmt. Bei einigen, teils umstrittenen Studien soll sich gezeigt haben, dass sich die Lungenentzündung gebessert habe. Keinen Hinweis gibt es, dass das Mittel vor einer Covid-19-Infektion schützen könne...

Tags: #de #artikel #usa #trump #corona-krise #covid-19 #corona-pandemie #fox #pentagon #telepolis #ravenbird #2020-05-20
 

Artikel | Telepolis: Von der Erlaubnis zu dürfen


Corona-Lehren in Sachen Freiheit

Große Aufregung über die Aufregung einer Minderheit: Da demonstrieren Leute gegen die wegen der Pandemie verfügten Freiheitsbeschränkungen! Deren Argumente und die öffentliche Diskussion dazu erzählen viel über den Sinn und Gehalt von staatlichen Grundrechten...

Meine Meinung: Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig was ich von der Sache halten soll. Mich würde Eure Meinung dazu sehr interessieren.

Tags: #de #artikel #corona-krise #freiheit #bürgerrechte #menschenrechte #hygienedemos #corona-lehren #meinung #frage #staat #system #telepolis #ravenbird #2020-05-19
 
Bild/Foto

just4fun | Mal was für die lieben Leute die man so auf den 'Hygiene-Demos' und ähnlichen findet


Habe ich mit einem Zwinkersmilie von einen Freund bekommen. Inkl. der Aufforderung es auszudrucken und entsprechend ausgefüllt in der Nachbarschaft in die Briefkästen zu stecken.

Tags: #de #just4fun #impfpflicht #corona-krise #sars-cov-2 #corvid-19 #corona-wahn #hygienedemos #ravenbird #2020-05-18
 

News | Tagesscha: Verfassungsschutz zu Corona-Demos - "Rechtsextreme instrumentalisieren Proteste"


Nach Erkenntnissen von Verfassungsschutz und BKA versuchen Rechtsextremisten die Proteste gegen die Corona-Beschränkungen zu unterwandern. Auch Innenpolitiker warnten vor "Wölfen im Schafspelz".

Rechtsextremisten versuchen nach Erkenntnissen der deutschen Sicherheitsbehörden, die Proteste gegen Corona-Auflagen für sich zu nutzen. "Wir sehen einen Trend, dass Extremisten, insbesondere Rechtsextremisten, das Demonstrationsgeschehen instrumentalisieren", sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, der "Welt am Sonntag"...

Meine Meinung: Ach Guck mal da! Das das den Damen und Herren vom Verfassungsschutz auch mal auffällt...

Tags: #de #news #deutschland #corona-krise #corona-demos #rechte-unterwanderung #verfassungsschutz #meinung #tagesschau #ravenbird #2020-05-17
 

News | Tagesschau: Corona-Ausbruch in Deutschland Die verlorenen Wochen


In Deutschland wurde die Gefahr einer Corona-Pandemie zu Beginn deutlich unterschätzt. Das geht aus vertraulichen Dokumenten hervor, die BR und "Welt am Sonntag" vorliegen. Eine Rekonstruktion.

Am 31. Dezember versendet das internationale Frühwarnsystem ProMED eine E-Mail. Es geht um eine unbekannte Lungenentzündung in China. Die Meldung zum neuartigen Coronavirus geht auch nach Berlin ans Robert Koch-Institut...

Tags: #de #news #deutschland #info #coronavirus #corona-pandemie #corona-krise #corona-ausbruch #rekonstruktion #2019-12-31 #promed #rki #tagesschau #ravenbird #2020-05-17
 

News | Telepolis: Nicht nur beim Niesen oder Husten, auch beim Sprechen werden Tröpfchenwolken ausgestoßen


Nach einer Studie können die Tröpfchen über viele Minuten in der Luft bleiben und so theoretisch in geschlossenen Räumen Covid-19- und andere Viren durch Einatmen oder vielleicht auch über die Augen übertragen

Covid-19, das haben wir inzwischen gelernt, wird vornehmlich durch Tröpfchen in der Luft übertragen. Husten schleudert die Viren über Meter, keuchende Jogger sind auch Virenverbreiter, auch Lachende, Schreiende oder laut Singende, wenn sie anderen zu nahe kommen. Aber mit 1,5 oder 2 Meter Abstand ist alles sicher, wenn man die Superverbreiter nicht um sich hat. Wenn man in diesem Abstand zueinander ist, darf man ruhig miteinander sprechen, ohne eine Ansteckung fürchten zu müssen...

Tags: #de #news #corona #coronavirus #corona-krise #corvid-19 #infektionswege #tröpfcheninfektion #tröpfchenwolke #medizin #telepolis #ravenbird #2020-05-15
 
 

News | Tagesschau: Pandemie in den USA - Corona-Hotspot Fleischfabriken


Amerikas Schlachthöfe haben mit heftigen Corona-Ausbrüchen zu kämpfen. Angesichts der Arbeitsbedingungen sind Übertragungen kaum auszuschließen. Trotzdem wird weiter geschlachtet.

Rund 5000 Mitarbeiter in amerikanischen Fleischfabriken sind an Covid-19 erkrankt, mindestens 20 sind gestorben. Dutzende dieser Fabriken stehen still, weil sie zu Hotspots für das Coronavirus geworden sind…

Audio: Web | MP3 | OGG

Gedanken: Wieder einmal zeigt sich eine der Perversionen der Lebensmittelproduktionen als eine unserer Schwachstellen. Seien es die Fleischfabriken in den USA, sei es bei Unternehmen wie Westfleisch in NRW. Wir müssen in der Land- und Viehwirtschaft und der darauf aufsetzenden Wirtschaft endlich massivst umdenken. Aber ja das ist unbequem und wir schieben es so lange wie nur irgend möglich vor uns her, nur um unsere Gewohnheiten nicht verändern zu müssen. Könnte man fast als Strukturkonservatismus sehen…

Tags: #de #news #usa #corona #corona-krise #corona-hotspot #fleischfabrik #fleischfabrik #lebensmittel #fleisch #massentierhaltung #mensch #tier #covid-19 #gedanken #tagesschau #ravenbird #2020-05-11
Info: Leider musste ich den Beitrag noch einmal neu einstellen, da etwas wichtiges gefehlt hat. Die Quelle.
Bisherige Kommentare beim alten Beitrag:

 

News | Telepolis: "Progressive" Atomkraft-Laufzeitverlängerung durch die Corona-Hintertür


Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt verlängert die Linksregierung die Laufzeit der "Zeitbombe" Almaraz bis 2028 - Ein Kommentar

"Man könnte es einen kopernikanischen Schwenk nennen, den die sozialistische spanische Regierung in der Atompolitik hinlegt", hatte ich 2011 zur Tatsache bemerkt, dass die Sozialdemokraten im Rahmen der Finanzkrise durch die Hintertür die Laufzeitbegrenzung auf 40 Jahre für Atomkraftwerke aufgehoben hatten. Dabei war schon damals José Luis Rodriguez Zapatero mit dem Versprechen gewählt worden, aus der Atomkraft aussteigen zu wollen...

Tags: #de #news #spanien #atomkraft #corona #corona-krise #almaraz #laufzeitverlängerung #staat #system #telepolis #ravenbird #2020-05-12
 

News | Tagesschau: Coronavirus bei Kindern - Woher kommen die schweren Entzündungen?


Nach einer Häufung von schweren Entzündungen bei Kindern sind Ärzte alarmiert. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Doch klar ist: Die allermeisten Kinder haben höchstens milde Symptome.

Seit Ende April machen immer wieder Meldungen Schlagzeilen über schwere Verläufe bei Kindern, die sich mit dem neuen Coronavirus Sars-CoV-2 angesteckt haben. Der französische Gesundheitsminister Olivier Véran zeigte sich beunruhigt, nachdem in Paris etwa 15 Kinder schwer erkrankt waren. Die Symptome ähnelten denen des sogenannten Kawasaki-Syndroms: Entzündungen der Blutgefäße, tagelanges Fieber und Hautausschlag...

Tags: #de #news #corona #corona-krise #corona-pandemie #kinder #schwere-entzündungen #sars-cov-2 #tagesschau #ravenbird #2020-05-12
 

News | Tagesschau: Coronavirus - Twitter kennzeichnet Falschinformationen


Der Internetdienst Twitter stemmt sich gegen Flut irreführender Botschaften in der Corona-Krise und wird künftig Falschinformationen zum Virus kennzeichnen. Bei der Identifizierung arbeite man mit "vertrauenswürdigen Partnern" zusammen.

Der Kurzbotschaftendienst Twitter hat damit begonnen, in seinem Netzwerk verbreitete Falschinformationen und Verschwörungstheorien zum Coronavirus mit Warnhinweisen zu versehen. "Irreführende" und "umstrittene" Botschaften zu der Pandemie würden gekennzeichnet, teilten die Twitter-Manager Yoel Roth und Nick Pickles in einem Internetbeitrag mit...

Gedanken: Oh ja da bin ich ja mal gespannt wie es dann bei entsprechenden Ausbrüchen und Behauptungen von Herrn Trump aussieht. Generell wäre es gut wenn Falschmeldungen und Falschaussagen, nicht nur zu Corona, als solche gekennzeichnet würden.

Tags: #de #news #twitter #falschmeldungen #falschinformationen #meinung #corona #corona-krise #gedanken #tagesschau #ravenbird #2020-05-12
 

Artikel | Lower Class Magazine: Corona-Proteste: Willkommen im Mainstream


In den letzten Jahren kommt es öfter mal zu Demonstrationen, in denen Anliegen thematisiert werden, die völlig legitim sind, aber so bis zur Unkenntlichkeit verzerrt werden, dass am Ende irgendwas Reaktionäres bis Faschistisches rauskommt. In der Spaltung der Friedensbewegung war das der Fall, bei den jetzigen Corona-Protesten verhält es sich ähnlich. Bei vielen, die da mitlaufen, spielt das vage Gefühl eine Rolle, dass die da oben uns hier unten nichts Gutes wollen; dass die auflagenstarken Medien auch nicht „objektiv“ berichten; und dass man irgendwie verarscht wird. Dass derlei Eindrücke im Kapitalismus entstehen, ist völlig normal und korrekt. Die Frage bleibt aber dann immer: Wie erklärt man sich, was einen stört? Wen oder was macht man als Schuldigen aus? Und wie will man´s ändern?

Info: Diese ist einer von zwei Beiträgen die mir @BeatclubFC empfohlen hat, wofür ich Danke sagen will.

Tags: #de #artikel #corona #corona-krise #corona-proteste #mainstream #demonstrationen #lower-class-magazine #2020-05-10 #ravenbird #2020-05-11
Corona-Proteste: Willkommen im Mainstream
 

Artikel | Lower Class Magazine: Hygienedemos: Größenwahnsinnige Aluhüte


Corona meets Kassandra. „Die Demokratie ist am Ende“, „Wir stehen vor einer Zeitenwende“, „Eine Coronadiktatur droht“ – solche und ähnliche Alarmrufe sind in den „sozialen Medien“ im Internet und auf einschlägigen Blogs und Portals immer öfter zu hören. Die Krise wirkt wie ein Brandbeschleuniger für Fake News, Legenden und Verschwörungstheorien. Die Pandemie potenziert Paranoia. Vor allem im Internet florierte schon vor Corona die Szene der Leute, die hinter allem und jedem finstere Machenschaften wittern. Doch jetzt scheint sie Zulauf zu bekommen. Immer mehr rutschen offenbar in diesen Sumpf ab, auch Linke oder Leute, die man zumindest für Linke gehalten hat, und nicht wenige Journalisten...

Info: Diese ist einer von zwei Beiträgen die mir @BeatclubFC empfohlen hat, wofür ich Danke sagen will.

Tags: #de #artikel #hygienedemos #größenwahnsinn #aluhüte #corona #corona-krise #coronadiktatur #alarmismus #lower-class-magazine #2020-05-04 #ravenbird #2020-05-11
Hygienedemos: Größenwahnsinnige Aluhüte
 

Gedanken | Es ist in Ordnung gegen die Einschränkungen im Rahmen der Corona-Krise zu demonstrieren


Ja ist es in der Tat, auch für Anarchisten, Linksradikele und Linke. Aber verdammt noch mal! Macht Euch nicht mit den Spinnern aus dem rechten Lager, mit Verschwörungstheoretikern, Impfgegnern und sonstigen Dünnbrettbohrern gemein! Meldet eigene Demos/Kundgebungen an und sorgt dafür das die oben erwähnten davon fern bleiben. Und vor allen, denkt nach und analysiert die Lage logisch und nicht subjektiv/emotional. Baut Euren Protest auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnis und nicht auf Basis von irgendwelchen Hirngespinsten auf! Kritik muss immer Hand und Fuß haben, dass was ich auf den wütenden Demos hier in der Umgebung mitbekommen habe hatte das definitiv nicht!

Danke!


Tags: #de #gedanken #corona #corona-krise #corona-demos #einschränkungen #anarchisten #linksradikale #linke #aufforderung #ravenbird #2020-05-11
 

News | Tagesschau: Neue Beschränkungen in Südkorea - Zu früh gefreut


Südkorea hat erstmals wieder Corona-Beschränkungen verschärft. Grund: Am Wochenende gab es unter Seouler Nachtclub-Besuchern 26 neue Fälle. Nun versuchen die Behörden die Infektionskette zu durchbrechen.

Die Party ist vorbei - in Seouls Ausgehviertel Itaewon. Alle Bars und Clubs mussten nach einer neuen Infektionswelle schließen. Hwang Eun-Hye wohnt in Itaewon, ist 27 Jahre alt und sichtlich frustriert, dass einige Leute offenbar sehr unvorsichtig waren: "Die Coronainfektionen sind zurückgegangen, weil sich viele Leute und vor allem auch das Krankenhauspersonal sehr bemüht haben. Der neue Ausbruch in den Nachtclubs macht mir Angst und enttäuscht mich. Die Leute sollten derzeit solche Orte meiden - oder besonders aufpassen."

Audio: Web | MP3 | OGG

Gedanken: In Südkorea sieht man gerade was passieren kann wenn man die Corona-Beschränkungen zu früh lockert und wenn die Menschen zu nachlässig mit den Sicherheitsmaßnahmen umgehen. Dann schnellt die Infektionsrate nach oben und man muss die Beschränkungen wieder hochfahren um Schlimmeres zu verhindern.

Tags: #de #news #südkorea #corona #corona-krise #corvid-19 #beschränkungen #nachtclub #infektionswelle #tagesschau #ravenbird #2020-05-11
 

News | Tagesschau: Corona in den Regionen - Obergrenze mehrfach überschritten


Vier Landkreise und eine Stadt haben die Obergrenze von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten, ab welcher sie die "Notbremse" bei Lockerungen ziehen sollen. Zahlreiche andere Kreise sind hingegen "Corona-frei".

Ein weiterer Landkreis sowie eine kreisfreie Stadt haben die von Bund und Ländern festgelegte Obergrenze für Corona-Neuinfektionen überschritten: Im südthüringischen Kreis Sonneberg lag der Wert am Sonntagvormittag bei 66,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, in der bayerischen Stadt Rosenheim bei 50,5...

Gedanken: Leider war die Entwicklung abzusehen und es bleibt nur zu hoffen das daraus harte Konsequenzen gezogen werden. Zumal man ja aus Fachkreisen hört das die Zahl von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an sich schon viel zu hoch ist und lokal/regional das Gesundheitssystem zum kollidieren bringen könnte. Von dort hört man das wohl 25 bis 28 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche ein besserer Wert wäre. Dumm nur das dann recht schnell in so manchen Gebiet die Wirtschaft etc. wieder massiv heruntergefahren werden müsste.

Tags: #de #news #deutschland #corona #corona-krise #r-wert #reproduktionswert #regionen #obergrenze #neuinfektionen #gedanken #tagesschau #2020-05-10 #ravenbird #2020-05-11
 

News | Tagesschau: Corona-Krise in Deutschland - R-Wert steigt weiter


Zum zweiten Mal in Folge hat die Reproduktionszahl eine kritische Grenze überschritten. Das RKI schätzt den R-Wert derzeit auf 1,13. Doch wie erklären Forscher diesen Anstieg und welche Schlüsse leiten sie ab?

Die Virus-Ansteckungsrate in Deutschland ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) den zweiten Tag in Folge wieder über den kritischen Wert von eins angestiegen. Das RKI teilte in seinem aktuellen Lagebericht mit, die Reproduktionsrate (R) werde aktuell auf 1,13 geschätzt. Am Samstag betrug der R-Wert noch nach 1,1. Jeder Infizierte steckt damit statistisch mehr als eine weitere Person an. Die Fallzahlen würden damit wieder steigen. Das RKI hat immer wieder betont, um die Epidemie abflauen zu lassen, müsse die Reproduktionszahl unter 1,0 liegen...

Tags: #de #news #deutschland #corona-krise #r-wert #infektionen #verbreitung #reproduktionszahl #avirus-ansteckungsrate #robert-koch-institut #fallzahlen #tagesschau #2020-05-10 #ravenbird #2020-05-11
 

News | Tagesschau: Faktencheck zu Trump-Behauptung - Rekord-Infizierte durch Rekord-Tests?


Ein Drittel der aller weltweiten Corona-Fälle gibt es in den USA - obwohl sie nur gut vier Prozent der Weltbevölkerung stellen. Woran liegt das? US-Präsident Trump sagt: Wir testen mehr als andere. Ist es so einfach?

Es ist ein trauriger Weltrekord: Weit über eine Million Menschen in den USA wurden schon positiv auf das Coronavirus getestet, fast 80.000 Menschen sind hier an Covid-19 gestorben. US-Präsident Donald Trump erklärte das im Interview bei "ABC" kürzlich so: "Wissen Sie warum wir über eine Million Fälle haben? Weil wir mehr testen als alle anderen. Schauen Sie sich doch mal Japan an, die testen ganz wenig. Oder Südkorea. Wenn ich auch so wenig testen würde, hätte ich auch viele weniger Fälle."

Tags: #de #news #usa #trump #faktencheck #corona #corona-krise ##corons-test #tote #infektionen #covid-19 #tagesscha #ravenbird #2020-05-11
 

Radio | SWR: Von Extrem-Lockdown bis Corona-Leugnung - unterschiedlicher Umgang mit dem Coronavirus


Der Umgang mit Corona ist weltweit verschieden. Vom Extrem-Lockdown in Indien bis zur Leugnung des Virus in Belarus ist alles vertreten...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #corons #corona-krise #corona-leugnung #maßnahmen #coronavirus #verschwörungstheorien #swr #mondial #ravenbird #2020-05-10
 

News | Tagesschau: WHO für Untersuchung - Wann kam das Coronavirus nach Europa?


Ein französischer Fall aus dem Dezember ruft komplett neue Fragen wach. Denn Covid-19 wurde in einer alten Probe nachgewiesen. Andere Lungenentzündungsfälle müssten nun untersucht werden, fordert die WHO.

Nach Bekanntwerden einer potenziellen Covid-19-Erkrankung in Frankreich bereits im Dezember ruft die Weltgesundheitsorganisation WHO auch andere Staaten dazu auf, ähnliche Krankheitsfälle auf eine Coronavirus-Infektion hin zu überprüfen - und zwar nachträglich ab Ende 2019. Es sei möglich, dass sich noch mehr Lungenentzündungs-Patienten als frühe Corona-Fälle entpuppen, sagte WHO-Sprecher Christian Lindmeier in Genf...

Tags: #de #news #corona #corona-krise #europa #eu #who #untersuchung #coronavirus #frankreich #tagesschau #ravenbird #2020-05-05
 

News | Tagesschau: Corona-Maßnahmen - Es rumort


Der Widerstand gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung wächst: Auf der Straße, in der Wirtschaft, in den Bundesländern. Wirtschaftsminister Altmaier macht Gastronomen Hoffnung, Reisende dürften mehr Geduld brauchen.

Weniger Neuinfektionen, Tausende Menschen bei Lockerungs-Demos und immer lauter werdende Forderungen der Wirtschaft: Der Druck auf die Bundesregierung wächst, die Maßnahmen gegen das Coronavirus zurückzufahren. Am Mittwoch findet das nächste Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder statt...

Meine Meinung: Die Maßnahmen sind zum Teil zu schwach, zum Teil unnötige und dilettantisch. Dazu kommt das sie in weiten Teilen nicht durchgesetzt werden. Außerdem muss ich schmunzeln wenn ich von den 'Corona-Maßnahmen der Bundesregierung' lese, den in einen föderalen Staat wie Deutschland sind da die Landesregierungen zumindest genauso stark daran beteiligt.

Tags: #de #news #corona #corona-krise #corona-maßnahme #kontaktbeschränkungen #gesellschaft #mensch #bundesregierung #ravenbird #2020-05-03
 

Radio | MDR: Kontaktverbot auch für Fledermausforscher


Die Tiere müssen vor Covid-19 geschützt werden.

Audio: Web

Meine Meinung: Durchaus interessanter Beitrag mit einigen an Hintergrundinfos. Auch über die Infektions- und Übertragungswege der Covid-19 Vorläufer SARS und MERS.

Info: Ich wohne zwar in Baden-Württemberg und somit einen der wohlhabensten Bundesländer in Deutschland. Jedoch schafft es unser lieber SWR nicht ein eigenes 24/7 Infoprogramm auf die Beine zu stellen und übernimmt deshalb Nachts die Sendung des MDR. Auf jeden Fall bekomme ich so öfters mal einen interessanten Beitrag von dort zu hören, den ich hier natürlich auch gerne einstelle.

Tags: #de #radio #corona #corona-krise #fledermäuse #fledermausforscher #covid-19 #forschung #hintergrund #mdr #ravenbird #2020-05-03
 

Radio | MDR: Einsamkeit macht traurig und krank


Warum dieses Gefühl auch unseren Körper verändert.

Audio: Web

Info: Ich wohne zwar in Baden-Württemberg und somit einen der wohlhabensten Bundesländer in Deutschland. Jedoch schafft es unser lieber SWR nicht ein eigenes 24/7 Infoprogramm auf die Beine zu stellen und übernimmt deshalb Nachts die Sendung des MDR. Auf jeden Fall bekomme ich so öfters mal einen interessanten Beitrag von dort zu hören, den ich hier natürlich auch gerne einstelle.

Tags: #de #radio #mensch #gesellschaft #einsamkeit #krank #corona #corona-krise #mdr #ravenbird #2020-05-03
 

Kommentar | Tagesschau: Corona und Klimaschutz - Der Wiederaufbau muss ökologisch sein**


Hinter den Kulissen arbeitet die EU-Kommission an einem Konjunkturprogramm für die Nach-Corona-Zeit. Nutzt die EU die Chance für einen klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft? Deutschland sollte darauf dringen.

In genau zwei Monaten übernimmt die Bundeskanzlerin den Vorsitz in der Gruppe von Europas Staats- und Regierungschefs. Angela Merkel hat dann die Ratspräsidentschaft inne und kann Weichen stellen für die vielleicht schwierigste Herausforderung ihrer Kanzlerschaft: die Frage, wie Europas Volkswirtschaften aus der Corona-Krise kommen...

Tags: #de #kommentar #corona #corona-krise #wirtschaft #wideraufbau #klimaschutz #klima #kapitalismus #staat #system #tagesschau #ravenbird #2020-05-02
 

News | Telepolis: Sündenbock China


Konservative uind Liberale möchten lieber über chinesische Labore als über die Arbeitsbedingungen deutscher Pflegekräfte reden

CDU und FDP springen offenbar auf den Propagandazug gegen China auf. Wie unter anderem die Augsburger Allgemeine berichtet, fordern Sprecher beider Parteien eine unabhängige Untersuchung in der zentralchinesischen Metropole. CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt möchte gar "internationale Hygienestandards" in China durchsetzen...

Tags: #de #news #china #usa #deutschland #sündenbock-china #corona #corona-krise #corona-pandemie #trump #cdu #fdp #telepolis #ravenbird #2020-05-01
 

News | Tagesschau: Textilindustrie in Bangladesch - Fabriken holen Arbeiterinnen zurück


Während Europa den 1. Mai feiert, werden in Bangladesh die Arbeiterinnen in die Textilfabriken zurückgerufen - trotz Coronavirus. Das hat auch mit dem Verhalten westlicher Firmen zu tun.

Zu Tausenden sind sie in den letzten Wochen auf die Straße gegangen. Die Näherinnen in der Hauptstadt Dhaka: "Eigentlich dürfen wir hier uns gar nicht versammeln, wegen der Ausgangssperre", sagt Moni Akhtar. "Aber was sollen wir machen? Wir sind hier, um unsere Gehälter einzufordern...

Audio: Web | MP3 | OGG

Tags: #de #news #bangladesch #textilfabriken #fabriken #arbeiterinnen #corona #corona-krise #kein-schutz #westliche-unternehmen #ausgangssperre #kapitalismus #tagesschau #ravenbird #2020-05-01
 

Artikel | Telepolis: Corona-Krise: Existenzbedrohung für beinahe die Hälfte der weltweiten Arbeitnehmerschaft


Die Internationale Arbeitsorganisation berichtet von Arbeitsplatz- und Einkommensverlusten für 1,6 Milliarden der weltweit im informellen Sektor Beschäftigten

Die Auswirkungen der Lockdown-Maßnahmen auf die Beschäftigungslage weltweit ist "verheerend", stellt der nachkorrigierte Lagebericht der Internationale Arbeitsorganisation (ILO) fest. Die Zahlen, die die UN-Sonderorganisation darin präsentiert, stehen für ein Elend, dessen böse Genauigkeit in der Wirklichkeit hinter den Zahlen- und Prozentangaben verschwindet...

Tags: #de #artikel #corona #corona-krise #arbeitnehmer #existenzbedrohung #ilo #lockdown #kapitalismus #staat #system #telepolis #2020-04-30 #ravenbird #2020-05-01
 

News | Telepolis: NRW: Shoppen erlaubt - demonstrieren verboten**


Gericht: RWE setzt sein Zerstörungswerk ohnehin noch länger fort, daher ist Demonstrationsrecht nicht so wichtig

In Nordrhein-Westfalen sind zwar die Shopping Malls schon seit längerem wieder offen und CDU-Ministerpräsident Armin Laschet gibt sich – wenig fachkundig – als Vorreiter im Kampf gegen die Corona-Beschränkungen, aber natürlich nur im Interesse der Wirtschaft. Bürgerrechte sind hingegen nicht so wichtig. Entsprechend gab es ein Njet für eine kleine Menschenkette mit 50 Leuten und gebührendem Abstand...

Tags: #de #news #deutschland #nrw #corona #corona-krise #demoverbot #rwe #demonstrationsrecht #kapitalismus #staat #system #telepolis #2020-04-30 #ravenbird #2020-05-01
 

News | Tagesschau: Beatmung bei Covid-19 - Mehr Schaden als Nutzen?


Weltweit gilt die invasive Beatmung als vielversprechender Weg, besonders schwere Covid-19 Verläufe in den Griff zu bekommen. Doch es gibt auch Zweifel.

Als Arzt in New York hat Stefan Flores an vorderster Front gegen Covid-19 gekämpft. Kaum eine Stadt hat es so hart getroffen wie die Millionenmetropole - und sein Krankenhaus wurde geradezu überrannt. Die besonders schweren Fälle habe er am Anfang früh intubiert, also Patienten an Maschinen angeschlossen, die das Atmen komplett übernehmen. Er hatte gehofft, ihr Leben damit retten zu können, aber das gelang nur selten. "Die Patienten starben einfach alle gleichzeitig während meiner Schicht", sagt Flores. "So etwas habe ich noch nie erlebt."

Tags: #de #news #corona #corona-krise #corona-pandemie #covid-19 #beatmung #risiken #tagesschau #ravenbird #2020-04-30
 

News | Tagesschau: Folge der Corona-Krise - Betriebe wollen weniger ausbilden


Experten zufolge fehlt es dem Handwerk an Fachkräften. Die Corona-Krise könnte die Situation noch verschärfen. Jeder vierte Betrieb will weniger ausbilden. Das zeigt eine Umfrage, die Report Mainz vorliegt.

Die Corona-Krise könnte sich massiv auf den Ausbildungsmarkt auswirken. Das zeigt eine Umfrage des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), die dem ARD-Politikmagazin Report Mainz exklusiv vorliegt...

Meine Meinung: Und das nächste Loch das sich die Wirtschaft in Deutschland selbst gräbt und in das sie später treten wird. In meinen Augen gehört die normale Ausbildung massiv aufgewertet und im Rahmen des bestehenden Systems in staatliche Hand. Evtl. könnte das Duale Studium das zumindest hier in Baden-Württemberg recht erfolgreich ist generell als Grundlage für das Ausbildungssystem herangezogen werden.

Tags: #de #news #corona-krise #betriebe #unternehmen #ausbildung #handnwerk #fachkräfte #zdh #meinung #tagesschau #ravenbird #realpolitik #2020-04-30
 

News | Tagesschau: Merkel und Länder beraten - Erst mal Pause beim Lockern?


Die Bürger halten die Beschränkungen in der Corona-Krise bislang mit großer Bereitschaft ein. Doch die Ungeduld wächst. Heute beraten Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten das weitere Vorgehen.

Nach den ersten Ladenöffnungen vor eineinhalb Wochen müssen die Menschen in Deutschland jetzt wohl noch länger auf die nächsten größeren Öffnungsschritte in der Corona-Krise warten. Bei den Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten am Nachmittag sollten nach Informationen aus Koalitionskreisen keine weitreichenden neuen Entscheidungen fallen...

Meine Meinung: In der Tat wäre es wohl erst mal gut eine Pause bei den Lockerungen zu machen um die Auswirkungen wirklich beurteilen zu können. Das dürfte nämlich erst nach frühestens sieben bis zehn Tagen möglich sein. Vor allen sollte aber endlich einmal dafür gesorgt werden das bestehende Regelungen auch konsequent durchgesetzt werden. Nicht so wie jetzt so lala.

Tags: #de #news #deutschland #corona-krise #lockerungen #pause #merkel #tagesschau #ravenbird #2020-04-30
 

Musik | Sondaschule:


Nein da ist nur der Sound von den Ärzten, der Rest ist von der Sondaschule. Genau passend für harte Nächte in der Corona-Krise. Extra noch mal für @(: aNNa :) blume eingestellt. :-)

Tags: #de #musik #sondaschule #corona-arschloch #ärzte #schrei-nach-liebe #cover #corona-krise #ravenbird #2020-04-29
 

News | Telepolis: Neue schwere Erkrankung bei Kindern, die mit Covid-19 verbunden sein könnte


In Großbritannien kam es durch eine Überreaktion des Immunsystems zu Todesfällen, auch in Spanien und Italien wurden solche Fälle beobachtet

Kinder sind bislang am wenigsten von Covid-19 gefährdet. Aber jetzt teilte der britische Gesundheitsminister Matt Hancock mit, dass in Großbritannien bereits mehrere Kinder an einer möglicherweise "neuen Krankheit" gestorben seien, die mit Covid-19 verbunden sein könnte. Sie sind an einem schweren Entzündungssyndrom gestorben, das einer Sepsis ähnelt, die durch eine Überreaktion des Immunsystems entsteht. In Italien wurde das bei Kindern schon im März beobachtet, auch in Spanien gab es offenbar wenige Fälle...

Tags: #de #news #corona-krise #corvid-19 #kinder #erkrankungen #todesfälle #spanien #italien #großbritannien #telepolis #ravenbird #2020-04-29
 

Artikel | Telepolis: Der Brunner-Affekt


Kommentar: Die Corona-Krise als Labor für gesellschaftliche Veränderungen

Das Virus als "weniger tödliche Waffe" aus dem Labor des Finanzkapitalismus? Was wäre, wenn wir als Konsumenten überflüssig sind? Bestenfalls 7 Milliarden Körper zum Impfen. Vielleicht auch das nur, damit "jemand" an der Börse auf den Impfstoffhersteller wetten kann. Ein Albtraum? Wenn wir nach der Quarantäne aufwachen, werden wir dankbar sein, noch zu leben - egal unter welchen Bedingungen...

Tags: #de #artikel #corona-krise #gesellschaft #mensch #gesellschaftliche-veränderung #folgen #brunner-affekt #telepolis #ravenbird #2020-04-29
 

Artikel | Telepolis: Ein zweiter Akt der Solidarität


Die sich ankündigende Rezession darf nicht mit weitergehender Privatisierung oder durch Kürzungen im Gesundheits- und Sozialbereich beantwortet werden, sondern erfordert einen zweiten Akt der Solidarität

Die unnatürliche Situation des Lockdowns im Allgemeinen und des social distancing im Besonderen belastet die Menschen schwer, auch wenn nun leichte Lockerungen erfolgt sind. Kleinkinder finden sich ohne soziale Kontakte und Freundschaften wieder, die so wichtig für die frühkindliche Entwicklung sind. Die Situation der Kinder ist ebenso besorgniserregend. Vermehrt werden sie psychisch krank...

Tags: #de #artikel #corona-krise #folgen #rezession #solidarität #kapitalismus #neoliberalismus #privatisierung #kommodifizierung #staat #system #telepolis #ravenbird #2020-04-29
 

News | Tagesschau: Corona und Psyche - Größere Belastung - weniger Therapien


Je länger die Corona-Krise dauert, desto mehr kann die Seele leiden. Psychisch Erkrankte trifft das besonders hart. Viele Therapieangebote sind weggefallen. Das könnte schwerwiegende Folgen haben.

Tag 38 der Kontaktbeschränkungen. Allmählich schlägt das mangelnde Sozialleben auf die Stimmung. Hier und da meldet sich der Rücken, weil Sport und Bewegung fehlen. Oder der Schlaf wird schlechter, weil es sich im Homeoffice nicht gut abschalten lässt...

Tags: #de #news #corona-krise #corona-pandemie #kontaktbeschränkungen #homeoffice #psyche #sport #belastung #gesellschaft #mensch #tagesschau #ravenbird #2020-04-29
 

News | Tagesschau: Umgang mit Coronavirus Vorzeigestaat Griechenland


Viele Griechen zeigen sich selbst erstaunt über ihre Disziplin im Umgang mit dem Coronavirus und das gute Krisen-Management der Regierung. Die sieht Griechenland gern als Musterland in der Bekämpfung der Pandemie.

In einer Fernsehansprache zog Ministerpräsident Mitsotakis gestern eine positive Zwischenbilanz im Kampf gegen Corona und kündigte an, dass die Ausgangssperre am kommenden Montag gelockert wird. Doch die Hauptperson im griechischen Kampf gegen Corona ist nicht der Ministerpräsident, sondern ein 55-jähriger Mediziner. Wenn dessen Stimme jeden Abend um Punkt 18 Uhr im griechischen Fernsehen leise einen "Guten Abend" wünscht, dann ermahnen Eltern ihre Kinder: Seid ruhig. Doktor Tsiodras ist im Fernsehen...

Meine Meinung: Offenbar zeigen die Griechen wesentlich mehr Selbstdisziplin und gutes Krisen-Management als die Deutschen. Und das wo wir den Südländern ja gerne lieber anderes unterstellen. Einzig die Situation in den Flüchtingslagern ist da ein dunkler Fleck.

Tags: #de #news #griechenland #corona #corona-krise #corona-pandemie #selbstdisziplin #krisen-management #flüchtlingslager #tagesschau #ravenbird #2020-04-29
 

Machen Gesichtsmasken Sinn?


Lasst es mich für Dumme erklären:

Wenn wir alle nackt herumlaufen würden und jemand Dich anpinkelt wirst Du nass werden. Wenn Du eine Hose trägst, wird nur noch wenig Pisse durchgehen, aber nicht so viel. Somit bist Du besser geschützt.

Aber wenn der Typ der Dich anpinkelt ebenso eine Hose trägt, dann bleibt die Pisse bei ihm und Du bekommst nichts ab.

Ist das klar genug?

Info: Das Original habe ich hier gesehen. Und ich dachte ich sollte es mal ein wenig halbwegs übersetzen. Natürlich ist klar das das Tragen von Masken nur in Verbindung mit einem Mindestabstand etwas bringt.

Tags: #de #corona #corona-krise #corona-pandemie #masken #abstand #dummies #dumme #erklärung #ravenbird #2020-04-29
 
Die #Corona-Krise trifft nicht alle gleich. Bestehende Ungleichheiten werden durch die Krise verstärkt. Menschen mit geringen Einkommen und kleinen Wohnungen leiden jetzt besonders stark.
Wohnen und Corona: Soziale Folgen der Krise

Arbeit&Wirtschaft Blog: Wohnen und Corona: Soziale Folgen der Krise - Arbeit&Wirtschaft Blog (Katharina Hammer)

 
Die #Corona-Krise und "biblische Plagen": Laut der UN-Behörde sind weltweit 265 Millionen Menschen lebensbedrohlich gefährdet
 
Hinweis auf das piqd-online-College, z. B.:
Die wirtschaftlichen Folgen der #Corona-Krise (Georg Wallwitz | 27.04. | 16 Uhr)
 
Viele vegane Restaurants und Unternehmen kämpfen derzeit ums Überleben. Wie lange die #Corona-Krise und ihre Folgen noch andauern werden, ist ungewiss. Das macht es jetzt besonders wichtig, ethisch motivierte Anbieter*innen gezielt zu unterstützen. ➡️ http://www.vegane-solidaritaet.de
Bild/Foto
 
Later posts Earlier posts