Skip to main content

Search

Items tagged with: co2


 
Der Graslutscher:
Immer wenn ein Deutscher die eigene Verantwortung leugnet, weil Deutschlands Anteil an den #Klimaemissionen ja "nur" 2% beträgt, fällt ein Däne lachend vom Stuhl. #Dänemark ist gerade auf dem Weg zu 70% Reduktion im Vergleich zu 1990 und emittiert 0,1% des globalen #CO2.
Quelle: https://twitter.com/DerGraslutscher/status/1196349875476140033
#Klimawandel #Klimapolitik #FFF #FridaysForFuture

 
@blackhole @lenzgr

Bei einer Oder-Frage mit Nö antworten heißt also: Lenz hat sich nicht getäuscht und das #CO2 sei gut für Pflanzen, korrekt?

Ich persönlich kann mich nicht mehr daran erinnern.

Das mit dem Kfz Katalysdator ist wieder so ein Beispiel für die Machtverhätnisse in diesem Land. Der Katalysator war schon länger etablierte Technik. Die hätte man proaktiv einfach bei der nächsten Neueinführung von Modellen einbauen sollen.

Hätte, wäre, wenn …

 
Personal action to reduce #CO2. What people belief and that’s fact, see here:
Bild/Foto
#CO2

 
Friends of the Earth #Germany ( #BUND ) on new coal power plant Datteln IV, which was illegal built, stopped by court and now gets a recommandement by state North-rhine westphalia's prime minister.

Pressemitteilung vom 08. November 2019
Datteln 4: Ministerpräsident #Laschet empfiehlt Inbetriebnahme – BUND reagiert empört

Düsseldorf | Zu den Aussagen des Ministerpräsidenten Armin Laschet, das seit Jahren umstrittene Steinkohlenkraftwerk #Datteln4 entgegen der Empfehlungen der #Kohlekommission ans Netz zu bringen, erklärt Thomas #Krämerkämper, stellvertretender NRW-Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Die Behauptung des Ministerpräsidenten, Datteln 4 sei ein Beitrag zum #Klimaschutz, weil es ältere Kraftwerke vom Markt verdränge, ist Augenwischerei. Fakt ist , dass die Altkraftwerke, die Datteln 4 ersetzen sollte, bereits vor fünf Jahren stillgelegt wurden. Käme Datteln 4 ans Netz, würde dieser Kohlemeiler mit hoher Wahrscheinlichkeit keine weiteren Kohlekraftwerke, sondern wesentlich klimafreundlichere Gaskraftwerke aus dem Markt drängen. Zudem würde die Inbetriebnahme des Kraftwerks die #Klimaschutzlücke vergrößern. Statt wie von der Kohle-Kommission empfohlen 13,7 Gigawatt an Kraftwerken bis 2022 stillzulegen bzw. nicht in Betrieb zu nehmen, kämen nur 12,7 GW zusammen. Unterm Strich müsste mit Mehremissionen von 6 bis 8 Millionen Tonnen #CO2 pro Jahr gerechnet werden. Der erhoffte, mit viel Steuergeld erkaufte Klimaschutz-Effekt durch die geplante Stilllegung von Braun- und Steinkohle-Kraftwerken, würde damit sabotiert. Wir fordern Laschet auf, zu seinen ursprünglichen Aussagen zu stehen, und eine Eins-zu-eins-Umsetzung der Empfehlungen der Kohle-Kommission einzufordern.“

Hintergrund:

Gemäß der für Datteln 4 erteilten Genehmigungen sollten nach Inbetriebnahme des neuen Kraftwerks folgende Kraftwerke "mittelfristig" abgeschaltet werden:
Datteln 1-3 mit 303 MW 
Shamrock in Herne mit 132 MW 
Gustav Knepper C in Castrop-Rauxel mit 345 MW 
Scholven D in Gelsenkirchen mit 345 MW

D1-3 ist bereits seit Februar 2014 außer Betrieb. Shamrock wurde Ende April 2013 stillgelegt. Gustav Knepper im Dezember 2014 (die eindrucksvolle Sprengung war im Februar 2019). Scholven D wurde ebenfalls 2014 stillgelegt. Also sind alle Kraftwerke, die durch D4 ersetzt werden sollten, bereits sei mindestens fünf Jahren außer Betrieb, ohne dass es die #Stromversorgung gestört hätte.

Laut Kohle-Kommission soll die #Bundesregierung gegenüber dem Stand von 2017 insgesamt 5 Gigawatt Braun- und 7,7 GW Steinkohle-Kraftwerke bis 2022 vom Markt nehmen und Datteln4 mit 1 GW nicht ans Netz lassen. In Summe also 13,7 GW Kohlekraftwerke weniger. Lässt sie Datteln 4 ans Netz gehen, sind es jedoch nur 12,7 GW weniger.

Die Behauptung der Landesregierung, diese Fehlmenge von 1 GW würde mit Datteln4 als einem moderneren Kraftwerk ökologisch wettgemacht, ist Augenwischerei - das ginge offensichtlich nur, wenn Datteln 4 gar kein CO2 ausstößt. Allerdings sind für das Kraftwerk jährliche CO2-Emissionen von bis zu 8,4 Millionen Tonnen beantragt worden.

Da sowohl bei der #Kernenergie als auch den Kohlekraftwerken bei Umsetzung der KK-Beschlüsse in den nächsten Jahren die Kapazität verringert wird, wird das gleichzeitige Neueinfügen von 1 GW Steinkohleleistung in den Markt tendenziell eher im gleichen Leistungsumfang das Nachrücken von Gas- und #GuD-Kraftwerken mit einem niedrigeren spezifischen CO2-Ausstoß, aber höheren spezifischen Kosten blockieren.

Dazu würde ein etwas moderneres #Kohlekraftwerk mit angeblich 30 Prozent geringeren CO2-Emissionen sowieso obige Lücke zum Kohlekompromiss nur auf 13 GW anstelle von vereinbarten 13,7 GW reduzieren. Diese Lücke entspricht jedoch immer noch bis zu rund 6 Mio. t CO2 mehr Ausstoß, als bei der auch von Laschet versprochenen 1:1-Umsetzung des Kohlekompromisses.

Ansprechpartner: Thomas Kraemerkaemper, stellvert. Vorsitzender BUND NRW, T. 0172 / 378 26 06, thomas.kraemerkaemper@bund.net oder Dirk Jansen, Geschäftsleiter BUND NRW, T. 0211/30 200 522 oder 0172/29 29 733, dirk.jansen@bund.net

 
#CO2 in Produkten: Der Konsument kann gar nicht lesen
Die #ADAC Motorwelt will mit einem Autovergleich #SUV-Fahrern Mut machen: Alles gar nicht so schlimm! In dem Test fehlt aber stets die wichtigste Zahl. Das ist ein Symptom: Wir alle sind Klima-Analphabeten.

 
Die linke Seite ist echt erschreckend. Was ist mit diesen Leuten?
♲ Thoralf Will 🇪🇺 (umrath@mastodon.social):
RT @Ssaman Mardi

Könnte von @katjaberlin kommen — ist aber keine gefühlte, sondern faktenbasierte Wahrheit:

So lässt sich CO2 wirksam einsparen. Annahme vs. Realität

🐦🔗: https://twitter.com/SsamanMardi/status/1191947910977638401

[l]

#Klimakrise #CO2

 
Die linke Seite ist echt erschreckend. Was ist mit diesen Leuten?

RT @Ssaman Mardi

Könnte von @katjaberlin kommen — ist aber keine gefühlte, sondern faktenbasierte Wahrheit:

So lässt sich CO2 wirksam einsparen. Annahme vs. Realität

🐦🔗: https://twitter.com/SsamanMardi/status/1191947910977638401

#Klimakrise #CO2

 

500 #Wissenschaftler erklären: „Es gibt keinen Klimanotfall“


https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/500-wissenschaftler-erklaeren-es-gibt-keinen-klimanotfall/

#co2 #klima #religion #klimaerwärmung #greta #katastrophe
500 Wissenschaftler erklären: „Es gibt keinen Klimanotfall“

 

500 #Wissenschaftler erklären: „Es gibt keinen Klimanotfall“


https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/500-wissenschaftler-erklaeren-es-gibt-keinen-klimanotfall/

#co2 #klima #religion #klimaerwärmung #greta #katastrophe
500 Wissenschaftler erklären: „Es gibt keinen Klimanotfall“

 

Chiles Aufstand ist ein Aufstand gegen den Ökowahn


"Der Spiegel – Kämpfer für die Entrechteten und Armen – erkennt die Gründe und schreibt in seinem Antexter: „Mehr als eine Million Chilenen gehen auf der Straße – sie protestieren vor allem gegen steigende Ungleichheit“. Auch für die Tagesschau steht unverrücklich fest: Hintergrund der Proteste ist „die tiefe Kluft zwischen Arm und Reich in dem südamerikanischen Land“.

Richtig ist:


Die Metro ist in der Sieben-Millionen-Metropole das Hauptverkehrsmittel. Die mehrmalige Preiserhöhung für Tickets trifft insbesondere die ärmere Bevölkerung. Verschwiegen jedoch wird von Spiegel, #Tagesschau und Co., warum sich gerade hieran der Zorn der Bevölkerung entzündete und gewaltsam auf die Straße getragen wurde:

Chile war 2014 das erstes südamerikanisches Land, das eine #CO2-Steuer einführte. Ebenfalls unerwähnt von deutschen Qualitätsmedien die Tatsache, dass die Stromversorgung der Metro Santiago im Jahr 2018 umgestellt wurde. Die Metro in Santjago wird anstatt von „konventionellen“ Energieträgern nun größtenteils aus den teureren „erneuerbaren“ Quellen Wind und Sonne mit Strom versorgt. Wie achgut darstellt, vermutet James Taylor von der konservativen amerikanischen Denkfabrik Heartland-Institute, dass diese Maßnahme als eine Art Willkommensgruß an den „UN-Klima-Wanderzirkus“ gedacht ist, wenn dieser im Dezember dieses Jahres im Rahmen der 25. „COP“-Konferenz in Santiago gastieren wird."

https://www.journalistenwatch.com/2019/10/29/chiles-aufstand-oekowahn/

#Spiegel #Chile #co2 #Klimawandel
Chiles Aufstand ist ein Aufstand gegen den Ökowahn

 
vor etwa einem Monat

#greta #fff #climate #klima #anneclark #video #music #musik #wave #howdareyou



Greta (Anne Clark) Thunberg - HOW DARE YOU
Theo Rio - YouTube
4
werner wichtig fmp100@framasphere.org André Henze Matto F
9
Peter Gilbert Salisbury Otterman Taraak Cynos Bryan Meloy André Henze Syl Ulli Gabsch Matto F smellsofbikes@pluspora.com
118
Günter
Günter - vor 29 Tagen
#Edward #Bernays und die #Wissenschaft der #Meinungsmache
#Propaganda !!!
#Bernays erklärt, wie die #Grünfaschisten vorgehen:
https://www.arte.tv/de/videos/071470-000-A/edward-bernays-und-die-wissenschaft-der-meinungsmache/
Und welche Rolle die #HeiligeGreta hat, die gleiche wie die #HeiligeJohanna der #Schlachthöfe - das Theaterstück von Bertold #Brecht

Lady Death
Lady Death - vor 29 Tagen
Ah. Und was genau hast du vor zu tun um die Klimakrise abzuwenden? Garnichts, oder? #Trolldich.

Günter
Günter - vor 28 Tagen
Mit #Luftdruck - #emisionsfrei durch die #Innenstadt
ein Fahrzeug der KLM-Airline:
#AirPod KLM



Das wäre echter #Umweltschutz und sehr viel billiger im Unterhalt. Einhundert Kilometer kostet im Unterhalt nur ca. 2 Euro.

Lady Death
Lady Death - vor 28 Tagen
Das habe ich nicht gefragt. #Trolldich

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Wer sich umweltbewusst verhält, weil er sinnvolle technische Lösungen anwendet, macht mehr für die Umwelt als Du!

Ulli Gabsch
Ulli Gabsch - vor 27 Tagen
Habt euch lieb - wir sitzen schließlich alle im selben Boot. Es ist wichtig, dass wir konstruktiv und ideologiefrei GEMEINSAM nach Problemlösungen suchen. Dafür brauchen wir auch Meinungsvielfalt!

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Wer sich umweltbewusst verhält, weil er sinnvolle technische Lösungen anwendet, macht mehr für die Umwelt als Du!

Was weißt du denn, was ich so mache? Und - wendest du dieses Auto an?

Aber wenn meine "CO2-Biografie für dich hilfreich ist:

Weg zur Arbeit: Fahrrad
Essen: Vegan
Flugreisen: Insgesamt eine
Haus: Nullenergie.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Genau das bringt wenig, wenn Du eine Regierung unterstützt, die im Irak einen nutzlosen Krieg bezahlt.

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Na klar. Einfach ohne Zusammenhang weiter schwätzen. Mach ruhig.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Es sind die Grünen, die auf Platz eins bei den Zustimmungen zu Kriegseinsätzen sind. Niemand anders.
Wenn Du Dich vegan ernärst und zu wenig Eisen im Blut hast, dann kommt zu wenig Sauerstoff ins Gehirn, das macht dumm.
Schon mal Dein Blutbild untersuchen lassen?

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Das Gegentheil von Gut ist nicht Böse, sondern gut gemeint, das ist ÜBEL.

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Schon mal Dein Blutbild untersuchen lassen?

Machen Veganer normalerweise regelmäßig.

Es sind die Grünen, die auf Platz eins bei den Zustimmungen zu Kriegseinsätzen sind. Niemand anders.

Ja. Find ich kacke.

Aber was genau hat das jetzt Greta zu tun? #Trolldich, deine Ablenkungsmanöver sind eher kindisch.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Die EEG Umlage wird von den Schwachen unserer Gesellschaft in Mehrheit bezahlt. Klar war das anders angedacht: Das Gegentheil von Gut ist nicht Böse, sondern gut gemeint, das ist ÜBEL.

Ich bin gewiß kein Linker, aber in dem Punkt hat Fr. Wagenknecht recht:

Klimadebatte der Grünen “völlig verkürzt”
https://www.focus.de/politik/deutschland/politik-die-klimadebatte-wie-die-gruenen-sie-fuehren-ist-voellig-verkuerzt_id_10898409.html

FOCUS: Die Grünen argumentieren hoch moralisch. Ist das nicht, wenn man sich deren Zustimmungswerte anschaut, ein Erfolgsrezept?

Wagenknecht: Ein Klimaschutz, der zulasten der Mittelschicht und der Ärmeren geht, statt sich mit den globalen Konzernen anzulegen, ist weder moralisch noch wirkungsvoll. Außerdem führt dieser Ansatz, der schon beim Erneuerbare-Energien-Gesetz verfolgt wurde, dazu, dass es für Umweltpolitik weniger Rückhalt gibt.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Was das Maskotchen #Greta mit Konzernene wie VW zu tun hat?
Das erklärt Ken Jepsen hier:
Me, Myself and Media 53 – Toxisches Klima!


Aber es gibt auch viele Tausend andere Quellen, wo sich ein so linientreuer GEZ-Atktivist wie Du hätte informieren könnnen, wenn er nicht zu sehr von seinem Gutsein als Veganer geblendet wäre.

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Ein Klimaschutz, der zulasten der Mittelschicht und der Ärmeren geht, statt sich mit den globalen Konzernen anzulegen, ist weder moralisch noch wirkungsvoll.

Hier gebe ich Frau Wagenknecht völlig recht. Die Grünen sollten zumindest alle Automobilkonzerne und Betonwerke schließen sowie und fossile Energieträger verbieten. Außerdem werden die Reichen enteignet und mit das Geld an islamistische Gefährder verteilt. Das Öffentlich-Rechtliche Fernsehen wird statt von Kontrollgremien von Ken Jepsen geleitet und Gauland wird Dexit-Minister.

So in etwa?



Günter
Günter - vor 27 Tagen
Wie wäre es mit Selbser Denken und nicht jeden Unsinn aus den ÖRR nachplappern?

Alles Verbieten ist ein Trozreaktion von Kindern!
Alle Reichen enteignen ist eine NEID - Trozreaktion von Kindern!
So ein Blödsinn wird zwar von den Pareien mehr oder weniger deutlich vertreten, stellt aber keine nachhaltige Lösung der gesellschaftlichen Schwierigkeiten dar.
Es wir Dir nichts anderes übrig bleiben als endlich anzufangen selbst zu denken.

Der Mainstreem bringt immer nur die PR der Großkonzerne! Die Thinktanks mit vielen Tausend Mitarbeitern machen gute Arbeit, wie man am Fall Hill & Knowlton klar und deutlich nachvollziehen kann:

Hill & Knowlton nimmt Stellung zur “Brutkastenlüge” beim Irak-Krieg 1991
Verblüffend: Richtigstellung durch Bestätigung
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24212

Aber Du - Du hast ja die Weisheit mit Löffeln gefressen, denn Du bist ja was besseres, weil Du Dich vegan ernährst?

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Die Lösung
offensichtlich Deine Lösung!



Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Du bist echt zu geil @Günter . Raffs doch: Es geht darum, was jeder einzelne tun kann. Es geht darum, die Mächtigen und Reichen in die Pflicht zu nehmen. Lösungen sowohl zu leben als auch von anderen einzufordern. Von den Regierenden und von sich selbst. Alles andere ist bigott. So wie du. Und jetzt nerv’ jemand anderes, dein hohles Geschwätz ohne jegliche reale Konsequenz geht mir auf die Eierstöcke.

Kauf dir doch ein Druckluftauto. Mach doch. Wähl die Nazi-Ökopiraten. Mir egal.

Aber in echt bist du - glaube ich - nur so eine arme Kreatur die sich jeden Tag Schnitzel einpfeift und darüber motzt, das “die anderen” ja nichts unternehmen, aber selbst den Arsch nicht hochkriegt.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Jeder Mensch neigt dazu, anhand der Wertvorstellungen, welche seinem Selbst gerecht werden, zu Urtheilen. Diese Urtheile werden in seinem limbischen System der Amygdala und dem Nucleus Accumbens gefällt. Mit dem GUTEN unbekannt, hält der Gutmensch das Gute, welches seinem Selbst gerecht wird, für das GUTE, daß allen gerecht wird und greift damit in das Leben der anderen ein.
Dieses Übergreifen in das Leben der anderen erscheint ihm als gerecht und notwendig, weil er seine selbstgerechten Wertvorstellungen als dingliche und allgemein gültige Werte für wahr - - - nimmt.

Ich laß mir auch von Dir nicht sagen, was ich für richtig zu halten habe.

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Eben. Hohles Bla-Bla ohne jede Konsequenz.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Wenn es angeblich so hohles Bla-Bla ist, warum verschwendest Du dann Deine wertvolle Lebenszeit damit?
Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir mit dieser Beleidigung?

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Lies noch mal nach @Günterr - im Gegensatz zu deinesgleichen beleidige ich niemanden.Ich bin nämlich einfach #besseralsdu und hab das nicht nötig. Aber ich schaue auf Leute wie dich hinab und verachte Sie ob ihrer moralischen und ideologischen Inkonsequenz und Bigotterie.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Ja genau, das hast Du auch offensichtlich nötig!
Dein Verhalten bedeutet Deine Minderwertigkeitsgefühle durch Herabsetzung anderer ausgleichen.
Kann man machen, beliebter Sport: Vielleicht schlägst Du mal bei #Narzismus nach.

Ulli Gabsch
Ulli Gabsch - vor 26 Tagen
Hey ihr Lieben, ich achte und schätze euch beide! Ich halt es daher für durchaus möglich, dass ihr das miteinander ebenfalls hinbekommt.

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
…dass ihr das miteinander ebenfalls hinbekommt.

Unwahrscheinlich @Ulli Gabsch. Ich vertrage mich selten mit Leuten, die mich als Propagandainstrument der Grün faschisten bezeichnen.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Auf welche Aussage beziehst Du Dich?
Das Wort Propagandainstrument wird hier nur von Dir verwendet.

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Den Beitrag den du gleich als erstes vor drei Tagen unter mein Posting geschrieben hast. #Trolldich.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Dort steht kein Vorwurf oder eine Anklage gegen Deine Person, sondern ein Hinweis auf Bernays und welche Rolle die #HeiligeGreta - in Anlehnung an Bertold Brechts Theaterstück - spielt.
Wie kommt es, daß Du dieses Vorgehen von Bernays auf Dich als Person beziehst?
Da steht nichts davon, daß Du persönlich diese oder ähnliche Strategien verfolgst.
Auch wird da nichts angedeutet, daß Du Dich zum Werkzeug machst.
Wie kommst Du zu dieser Schlußfolgerung?

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Das ist doch offensichtlich. Ich teile ein Greta-Video und das erste was drunter steht ist “Propaganda der Grünfaschisten”. Kontext, @Günter.

So und jetzt hau endlich ab und kauf dir einen “Fuck You Greta”-Aufkleber für deinen SUV. Wahlweise ein nichtexistentes Luftdruckauto. Oder scheib irgendwo einen “Ich hasse Veganer weil die recht haben” - rant. Aber tu’s einfach wo anders.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Ein wenig überempfindlich?
Das ist keineswegs offensichtlich, weil der Beitrag klar auf das Video zielt und nicht auf Deine Person. Ich habe Deine Person mit dieser Aussage in keinster Weise angegriffen.
Wie kommt es, daß Du Dich so 100% mit diesem Video identifizierst, daß es Dir nahe geht, wenn ich das Video begutachte?

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Warum stellst du so blöde fragen?

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Fragen sind selten blöd, sondern meist nur unangenehm.
Es ist spannend, wie so eine Begutachtung eines Videos, von dem Du ja noch nicht mal der Urheber bist, eine solche Gemütswallung auslößt.
Ich habe eine andere Meinung zu einem Video und Du läßt Dich dazu hinreißen zu schreiben:

Aber ich schaue auf Leute wie dich hinab und verachte Sie

Da stellt sich mir die Frage, was seelisch in Dir vorgeht.

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Nö, hat nix mit irgendwas zu tun.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Wenn Du Dich als Person gar nicht gekränkt fühlst, was ist dann der Beweggrund derart wuchtig von Verachtung zu sprechen?
Verachtest Du andere Menschen, wenn sie in der Betrachtung einer Sache anderer Meinung sind, weil sie den Gegenstand von einem anderen Standpunkt aus betrachten?
Was ist Dein Beweggrund mich zu verachten?

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Hä? Du bist ein Umweltschwein. Einer von den Leuten, die aus purem Egoismus die Zivilisation und das Ökosystem der Erde gefährden und dann auch noch gegen die hetzt, die versuchen, etwas dagegen zu tun.

Leute wie du sind schuld.
Ulli Gabsch
Ulli Gabsch - vor 25 Tagen
Basta! :D
Damit scheint ja die Schuldfrage nun endlich geklärt und bewiesen. ;)

Günter
Günter - vor 24 Tagen
Und jetzt?
Werde ich in einem KZ verbrannt?

Lady Death
Lady Death - vor 23 Tagen
Nein. Du stirbst einfach so, wie jeder andere auch. Nur weil man ein A_ _ _ h ist, wird man in Deutschland noch nicht bestraft.

Günter
Günter - vor 23 Tagen
Bei so einer Geisteshaltung ist Deine Formulierung:

Leute wie du sind schuld.

Nich sinnvoll und übrigens auch gesetzlich nicht zulässig.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schuldvorwurf

Der Schuldvorwurf ist eine Strafbarkeitsvoraussetzung im deutschen Strafrecht. Seine Erfüllung führt dazu, dass ein individuell-persönlicher Vorwurf gegen den Täter erhoben werden kann, weil Gesinnung und Verhalten nicht mit der Rechtsordnung im Einklang stehen.

Also was jetzt - Schuldvorwurf oder kein Schuldvorwurf ?

Lady Death
Lady Death - vor 23 Tagen
Hä? Du bist mit schuld am Klimawandel bzw. Opfer einer antiökologischen Propaganda - das ist zwar scheiße, aber noch kein Straftatsbestand. Also lies erst mal richtig, bevor du so einen Quatsch verbreitest.

Ach ja: Mit “lesen” ist auch “verstehen” gemeint. Hirn schon mal benutzt? Reicht bestimmt noch, auch wenn du das Ding mit Klima und Tipping Points und so nicht so ganz checkst. Aber NaWi ist nicht jedermanns Schulfach.

Günter
Günter - vor 23 Tagen
Wenn Du Deinen Schuldvorwurf zu dem Du nachträglich nicht stehst ist in der Tat Verleumdung und böse Nachrede - das ist ein Tatbestand, der strafrechtlich geandet werden kann.

Lady Death
Lady Death - vor 18 Tagen
Quatsch.

werner wichtig
werner wichtig - vor 17 Tagen
…tja… D A N K E , GUNTER!! Sie sind d e r ÜBERLGENE & argumetieren sauber, zivilisiert & qualitativ überaus hochwertg. SUPER POSTS!!!

DIESE SATANOHEXE, ddie sich selbst schon mit eigenen uessen auf sich selbst herumtrampelt, & sich LADY DEATH nennt, ware in ZIVILISATIONEEN als HEE fairbrannt worden… Da diese satanowixxerINNEN & femofascistinnen frauenSAUEN das MittelAlter aber mit GEWALT & teuflsch zuckendem FICKFOTZEFLEISCHEINSATZ zurück hierher nach 2019 gezerrt haben & hre MENTALPEST wieder ungehindert verbreiten & alle 66 allees verseuchen, sollten wir für TTRUMPS up Putins MILITAERDIKTATUr taeglich b ee t e n , ud auch hoffen, das diesr sich selbt entmenctt habende, sextrem schleecht sich als ÖKODRNE tarnende FOTZENSCHLEIM gleich mit entsorgt = in KRIESGEBIETE ausgeweisen wird
DORT kann sie sich dann für 10 PFENNIG prostituierenn…




werner wichtig
werner wichtig - vor 17 Tagen
g e i l, ich hab rrrichtig SPASS, als christlicher MÄNNERRECHTLER, ÖKOLOGE, & ANTIVEGANER, der sich mit VEGANISMUS schwer krank gefressen hat, h i e r ordentlich mal GAS zu geben, ehe ich rausgeschmissen werde von DEADLY METH…

werner wichtig
werner wichtig - vor 17 Tagen


Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor 4 Tagen
@Günter

Wenn Du Deinen Schuldvorwurf zu dem Du nachträglich nicht stehst ist in der Tat Verleumdung und böse Nachrede - das ist ein Tatbestand, der strafrechtlich geandet werden kann.

wie süß, jetzt macht der rechte günter einen auf mimimi und versteckt sich hinter gesetzen. obwohl er ja ein sogenannter anarcho-kapitlist sein will. ist übrigens ein wiederspruch, aber du hast es ja nicht so mit logik. zumal du arschloch ja auch mit nazis und rassisten bei diapsora/fedivers rumhängst. du bist so dumm, daß du noch nicht mal merkst, daß du einer der ersten wärst die von denen weggeschafft werden würden.

Günter
Günter - vor 4 Tagen
Ein #Vorurteil ist ziemlich sicher daran zu erkennen, dass der Sprecher sich bei seiner Begründung durch Beleidigungen, Unterstellungen oder andere Anfeindungen ereifert.

Günter
Günter - vor 4 Tagen
@Rudolf
Kann es sein, daß Du Dich ohnmächtig und den Umständen ausgeliefert fühlst?

Lady Death
Lady Death - vor 4 Tagen
…dass der Sprecher sich bei seiner Begründung durch Beleidigungen, Unterstellungen oder andere Anfeindungen ereifert.

Und das von Dir? Also, von jemandem, der bisher - nichts - sachlich begründen konnte?

ichschmeißmichweg
Günter
Günter - vor 4 Tagen
Deine Begründung Lady Death war

Quatsch!

Das hältst Du also für sachlich?
Alles klar.

Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor 4 Tagen
Ein #Vorurteil ist ziemlich sicher daran zu erkennen, dass der Sprecher sich bei seiner Begründung durch Beleidigungen, Unterstellungen oder andere Anfeindungen ereifert.
Günter
Günter - vor etwa 9 Stunden

@Rudolf
Kann es sein, daß Du Dich ohnmächtig und den Umständen ausgeliefert fühlst?

ach hase, deine küchenspsychologie hilft dir hier nicht weiter. ich weiss das ich eine wirkung auf mitmenschen habe, weil ich ein gesundes umfeld habe. ein umfeld wo wir auf uns achten und uns auch mal von zeit zu zeit ziemlich die meinung geigen. das passt!
was nicht passt sind arschlöcher wie du, die den rechten/populisten die poperze lecken, ohne nach der hygiene zu fragen.

Günter
Günter - vor 4 Tagen
Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir, wenn Du mich weiterhin beleidigst?

Was drängt Dich Theile meiner Beiträge als “küchenspsychologie” herabzusetzen?
Wenn Du andere Meinung bist, brauchst Du nicht grob werden. Grobes und Rohes Verhalten deutet oft auf einen getroffenen Sachverhalt hin. Der Volksmund sagt: Getroffene Hunde Jaulen und Jammern.

werner wichtig
werner wichtig - vor 4 Tagen
https://www.youtube.com/watch?v=pU_XezeeHUQ

Lady Death
Lady Death - vor 4 Tagen
Da man faktenbasiert nicht mit deinesgleichen argumentieren kann, hab’ ich einfach gehofft das “Quatsch” für dich verständlicher ist.

Günter
Günter - vor 4 Tagen
Du hast keine Tatsachen formuliert, sondern Deine Vorutheile und Beleidigungen:
Beispiel Dein Originalton:

Leute wie du sind schuld.
Warum stellst du so blöde fragen?

In der Bewertung blöde, steckt die Beleidigung.
Wenn Du anderer Meinung bist, dann erkläre mir bitte, wie es kommen soll, daß eine Frage “blöde” sein könnte und damit nicht der Fragende gemeint sei.

Lady Death
Lady Death - vor 3 Tagen
Eine “blöde Frage” ist eine Frage, deren Antwort im normalfall trivial oder ist oder eine indirekte Provokation enthält.

Wie kommt es, daß Du Dich so 100% mit diesem Video identifizierst, daß es Dir nahe geht, wenn ich das Video begutachte?

Fangen wir vorne an:

1.) Deine einleitende Behauptung, das ich mich “100% mit dem Video indentifiziere” ist eine Fehlinterpretation. Ich wehre mich jedoch gegen deine beleidigende Verwendung des Ausdrucks “Grünfaschisten”.

2.) Deine restliche Frage:

“Wie kommt es…daß es Dir nahe geht, wenn ich das Video begutachte?”

Ist trivial zu beantworten. Warum geht es mir wohl nahe, das jemand ein Video (natürlich ist nicht das Video gemeint, sondern die Aussage Gretas) kritisiert, in welchem Kritik an der CO2-Emissionspolitik geübt wird? Nun, weil die momentane Politik schlichtweg tödlich für uns alle ist. Weil du im Prinzip die Zerstörung der Welt propagierst. Und du dein “asozial-sein” auch noch als irgendwas “gutes, cooles” darstellen willst. So wie Kids die ihren Müll neben den Eimer werfen und sich dabei Cool vorkommen, weil, sie haben ja was “böses” gemacht.

“Pah, was bin ich rebellisch - ich rauche & werfe meine Kippe dann einfach auf die Straße”.

Typisches Arschlochverhalten, eben.

Lady Death
Lady Death - vor 3 Tagen
…und Arschlochverhalten ist halt einfach scheiße.

Günter
Günter - vor 3 Tagen
Deine Antwort strotzt von Bewertungen und unbegründeten Glaubenssätzen, aber keinen Sachlichen Begründungen. Auch Luther hat 3 mal den Weltuntergang vorhergesagt, bis er eingesehen hat, daß er das nicht wissen oder vorhersehen kann.

Es gehört schon sehr viel Hochmuth und Überheblichkeit zu Deiner Behauptung, daß eine Frage nach der scheinbaren Trivialität der Antwort zu beurteilen sei. Für viele Menschen ist es trivial auf die Frage, “Wer hat die Welt erschaffen?” - mit Gott zu antworten: Moslems, Juden, Christen zum Beispiel. Ist das wirklich so einfach?
Deine hasserfüllten Äußerungen sagen sehr für über den Sender aus, aber nicht das geringste über mich.

Deine Behauptung

Nun, weil die momentane Politik schlichtweg tödlich für uns alle ist.
ist an den Haaren herbeigezogen. Dafür gibt es keine sinnvolle Begründung, aber sehr viele Belege, daß die bisherige Angstmacherei auf gehaltlosen Simulationen (deutsche Wort - Vortäuschung) beruht.

Lady Death
Lady Death - vor 3 Tagen
Nachweise? Belege? Fehlanzeige, wie üblich. Also Quatsch.

Dafür gibt es keine sinnvolle Begründung,

Bitteschön: https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/studie-exxonmobil-soll-oeffentlichkeit-beim-klimawandel-irregefuehrt-haben-a-1164218.html

aber sehr viele Belege, daß die bisherige Angstmacherei auf gehaltlosen Simulationen (deutsche Wort - Vortäuschung) beruht.

Zeig mir welche.

Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor 3 Tagen
ach, das hab ich ja ganz vergessen. dein druckluft auto ist natürlich lächerlicher quatsch, weil der wirkungsgrad ziemlich mies ist. aber das sind ja nur fakten die deiner biochemie in deinem kopf nicht gut tun würden.

Günter
Günter - vor 3 Tagen
https://www.wahrheiten.org/blog/klimaluege/

Kennst Du den Film „Eine unbequeme Wahrheit“ von Al Gore?
In diesem Film wurden einerseits Fakten verschwiegen und andererseits so angepasst, dass sich der gewünschte Effekt einstellt:

#Angst in der Bevölkerung zu erzeugen und Legitimation für die absurde und ruinöse „Klima“-Politik zu erhalten, wie etwa ständig neue und höhere Umwelt- und #Ökosteuern, #Mauterhöhungen, #Dämmrichtlinien, Emissionsabgaben, #CO2-Zertifikatehandel, #Energiewende, Diesel- und #Fahrverbote, #Elektroautounsinn…

Günter
Günter - vor 3 Tagen
Mehr als #31.000 #Wissenschaftler machen jetzt mobil
http://www.petitionproject.org/index.php

Die Wissenschaftler sprechen sich gegen die Theorie der globalen Erwärmung aus. Globale Vereinbarungen zur Begrenzung der Treibhausgase seien tatsächlich schädlich für alle Pflanzen- und Tierarten auf dem Planeten.

#Kohlendioxid: Kein gefährlicher Schadstoff, so wie seit Jahren von #Mainstream #Wissenschaftlern suggeriert, der aus der Atmosphäre entfernt werden muss

Die Petition umfasst begutachtete und damit ernstzunehmende Beweise, die von tausenden Wissenschaftlern mit einem breiten Spektrum an Fachkenntnissen unterstützt wird.
http://www.petitionproject.org/index.php
[…]
https://connectiv.events/klimaluege-mehr-als-31-000-wissenschaftler-machen-jetzt-mobil/

Günter
Günter - vor 3 Tagen
Stanford #Professor widerlegt #CO2-Theorie - #Medien schweigen
September 2019
https://www.mmnews.de/vermischtes/130317-stanford-professor-widerlegt-co2-theorie-medien-schweigen
Neue US-Studie zerstört Klimamodelle vollständig. Alle Aussagen, die über den Einfluss von CO2 auf das Klima gemacht werden, sind damit bedeutungslos. Klimawandelmodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen. Medien verschweigen neue Erkenntnisse.

Patrick #Frank, Professor an der berühmten University of Stanford (SLAC National Accelerator Laboratory), beweist in einer ausführlichen wissenschaftlichen Arbeit, dass alle Klimamodelle falsch sind.

Titel der Arbeit: „Propagation of Error and Reliability of Global Air Temperature Projection”
Die Arbeit erschien am 6. September in der Zeitschrift “Frontiers in Earth Science”. Doch Medien in Deutschland verschweigen sie. Auch international wurde alles unternommen, die Kritik an der “CO2-Theorie” zu unterdrücken.

Die komplette Dokumentation des über sechs Jahre dauernden Versuchs, sein Paper veröffentlicht zu bekommen, hat Prof. Patrick Frank hier veröffentlicht. Wir empfehlen sie unseren Lesern. Es ist ein bemerkenswertes Dokument der Inkompetenz und des Sykophantentums, zweier Qualitäten, die in der Mainstream-Wissenschaft, besonders nachgefragt zu sein scheinen.

Zusammenfassung der Studie:
Klimawandelmodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen.
Alle Berechnungen der Temperaturentwicklung sind falsch.
Alle Aussagen, die über den Einfluss von CO2 auf das Klima gemacht werden, sind damit bedeutungslos.
Ein Effekt von CO2 auf das Klima könnte selbst dann, wenn es ihn gäbe, nicht nachgewiesen werden.
Schon der Fehler in der Modellierung der langwellen Strahlung, die von Wolken auf die Erde reflektiert wird, ist um das 114fache größer als der Effekt den CO2 auf das Klima haben soll.

Prof. Frank:

"Die Klima-Modellierer sind nicht in wissenschaftlicher Methodik ausgebildet. Sie sind nicht ausgebildet, um wissenschaftlich zu arbeiten. Sie sind keine Wissenschaftler."

Sie sind, so muss man nach Lektüre der Informationen, […]
https://www.mmnews.de/vermischtes/130317-stanford-professor-widerlegt-co2-theorie-medien-schweigen

werner wichtig
werner wichtig - vor 3 Tagen
GEIl, geil, geil geil, geil!!! Danke GUNENTER!!! Lass dich hier nicht von VOLLIDEOTEN und HITLER2.0-Fachisten provozieren!!! scho duue NAZIS waren UMWELTHYSREERIKER, nachgewiesen!!! LIGt fest in der deutschen VOLKSSEEELE begruendet, WALDFIMMEL!!! VERMUTICH, wel einzig der wald noch gegrenzten SCJUTZ der EINGEORENDEN vor den regelmässig vorbeiziehenden raeubernden, mordenden BRANDSCHATZENDE VERGEWALTIGER- & kinderVerschepper-horden der VÖLKERWANDERIUg bot!!!..

Lady Death
Lady Death - vor 3 Tagen
Na sicher. Hr. Frank ist der einzige Wissenschaftler, der recht hat, weil er ein lineares Modell verwendet. während alle anderen dumm sind und nur die Kurve extrapolieren. Hast du den Exxon-Artikel gelesen?

Ihr Dreckschweine sucht euch immer die Artikel raus, die eure bequeme Lüge (im gegensatz zu einer unbequemen Wahrheit) untermauern.

Wie gesagt: Eine Diskussion ist sinnlos. Ihr haluziniert irgendwas. Oder sieht diese Kurve (das ist Franks Behauptung) aus wie eine Gerade? Was rauchst du eigentlich?

Günter
Günter - vor 3 Tagen
Die Chaostheorie nach Edward Lorenz (Nobelpreis) hat bewiesen, daß es keine sinnvolle Aussagen über die Zukunft im Mittel von Simulationen geben kann. Das ist allgemeiner wissenschaftlicher Konsens!

Als Wissenschaftsleugner ficht Dich solche Erkenntnis natürlich nicht an.
Offensichtlich bist Du nicht gewillt über die Grenzen von Wissenschaft nachzudenken. Das kommt einer religiösen Wahnvorstellung gleich.
#Politologin„Die Klimarettung kommt fast einer Religion gleich“
8. September 2019
https://www.deutschlandfunk.de/politologin-die-klimarettung-kommt-fast-einer-religion.1939.de.html?drn:news_id=1046857

In der Debatte um #Klimaschutz hat die #Politologin #Ulrike #Ackermann mehr #Sachlichkeit angemahnt.

Es sei wichtig, Ambivalenzen zuzulassen und rational über einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen zu debattieren, sagte Ackermann im Deutschlandfunk. Es bringe nichts, in einem #Alarmismus die #Weltkatastrophe an die #Wand zu malen, der nur radikal begegnet werden könne. Die #Klimarettung als oberstes politisches Primat über alles zu setzen, komme fast einer Religion gleich, warnte Ackermann.

Dabei sei die Klimapolitik der vergangenen Jahrzehnte von zahlreichen Widersprüchen geprägt. Der schnelle Atomausstieg hat dazu geführt, dass wir zum Teil schmutzigen Strom aus unseren EU-Nachbarländern importieren müssen, obwohl wir die großen Vorbilder im Kampf gegen die Erderwärmung sein wollen, sagte Ackermann. Die damit einhergehenden #Strompreiserhöhungen haben aus ihrer Sicht zu #Ungerechtigkeiten und #Freiheitseinschränkungen für viele Bürger geführt.

„Zugewinn an #Freiheiten über die Jahrhunderte“
Es gehöre zur linken Kulturkritik von Horkheimer und Adorno, zu behaupten, der westliche Wohlstand sei durch Kolonialisierung und Globalisierung entstanden, so die Politologin. Dabei hätten Teile Afrikas ihren Wohlstand nicht ohne die Wechselwirkungen mit dem westlichen Kapitalismus erreichen können. „Daraus ein einseitiges Ausbeutungsverhältnis zu konstruieren, halte ich für verwegen“, sagte Ackermann.

Der Erfolg des westlichen Zivilisationsmodells hat aus ihrer Sicht über die Jahrhunderte zu einer #Verbesserung des Lebensstandards geführt. Das sei mit einem Zugewinn an politischen, individuellen und ökonomischen Freiheiten einhergegangen. „Wir sollten an dem Modell #Demokratie und soziale #Marktwirtschaft festhalten“, resümierte #Ackermann.

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
DANKE GÜNTER!!! du bist ein7der SCHATZ!!! D A S hast du wunderbar zitiert!!! weiteer So, die TeerrorHexe soll an ihrem eeigenen GIFT ersticken, sie ha wissnchaftlich u n d eetisch n i c h t s zu bieten, deshalb wird sie so aggressiv!!! SINNLOS… wir bleiben soo cool wie die ERDE!!! SAUBER von G_TT einreguliert mit wunderbaren, hoch wirksamen REGELKREISEN !!!

Lady Death
Lady Death - vor 2 Tagen
Oh lustig - möchtest du mir mal erklären, was das Wetter mit dem Klima zu tun hat und warum hier Lorenz’ Aussage nur sehr eingeschränkt gilt? Aber guck erst nach, was ein Lorenz-Attraktor ist, sonst blamierst du dich wieder. Gibt bestimmt irgendwo 'ne Einführung. Dreikörperprobleme oder gekoppelte Pendel sind da Anfängerliteratur, vielleicht auch Räuber-Beute-Gleichungen. (Ich hab das studiert, also, Mathe, Chemie, Physik. Deswegen bin ich mal nicht so kritisch wie ich könnte)

Beim Atomausstieg gebe ich dir recht, das war eine blöde Idee, siehe Schweden.

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
D a s FOLGENDE lassen wwwir ANTI_KLIMA-FASCHISTEN -AKTIVISTEN uns mal genüsslich auf der ZUNGE zergehen, soviel SELBSTBEKENNTNIS einer Aktivistin finden wir womöglich n i e wwwieder…:

Oh lustig - möchtest du mir mal erklären, was das Wetter mit dem Klima zu tun hat und warum hier Lorenz’ Aussage nur sehr eingeschränkt gilt? Aber guck erst nach, was ein Lorenz-Attraktor ist, sonst blamierst du dich wieder. Gibt bestimmt irgendwo 'ne Einführung. Dreikörperprobleme oder gekoppelte Pendel sind da Anfängerliteratur, vielleicht auch Räuber-Beute-Gleichungen. (Ich hab das studiert, also, Mathe, Chemie, Physik. Deswegen bin ich mal nicht so kritisch wie ich könnte)

Beim Atomausstieg gebe ich dir recht, das war eine blöde Idee, siehe Schweden.

Ich werde mich mal um dies debile, hochstaplerosche Gestammel ein wenig kümmern, Guenter aber vlt. auch, so MARKUS und woimöglich auch Hannibal Karthago?.. wir haben ja hier paar sexzellente rechte FORSCHER, DENKER, KLIMATOLOGEN… Ich gehöre da , asl BUSSPREDIGER, nur randstaendig ein wenig mit dazu, dafür bin ich umso derber und klarer in der AUSSAGE & im Tor-abschluss, EINLOCH.INSTINKT…Bekannt, hier… einzig Lady gaga /memtalDeath kennt mich noch nicht , alle anderen durchaus…

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
ich glaube, btr. der LORENTZ-transformation & des lorentz-Attraktors kann schon mal entwarnung gegeben werden… hihi… dahinter, war mir nicht bekannt, fair???biergen sich aspekte, teilaspekte der einsteinschen Relativitaets-Theorie, speziell bei umrechnungen, tTransformationen vom 4- zum 3.dimensionaklen (VEKTOR???–)RAUM… M.E, in Sacheen KLIMA irrelevant & womoeglich in sich dśogar auch noch mal fehlerhaft , bis zu NONSENSE… ((((Wohl aber koennen & muessen daemonen, gefalenen Engel wahrscheinlich tatsaechlich 4-dimensional existieren, vermutlich ist das für diese KLIENTEL BANAL/ALLTAG?.. N I C H T unsere Baustelle hier aber, zumindest nicht direkt…

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Gekoppelte PENDEL… NUNJA… TRIVIAL, wiewohl schon maessig kompliziert, relativ zur terrestrischen METEOROLOGIE… koppel d a v o n mal mehrere tausende, & vermutlich auch nicht mal alle sauber in eiiner eindimensionalen, sauber auf einer gerade angeordneten linie, Kette, d a n n bekommst du schon ein wenig respekt vor der Wetter—oder gar ZUKUENFTIGES-KLIMA 2021- Vorhersage!!! Schon KLIMA Dez 2019 wird ja mega schwierig & ist fast reines KAFFEESATZ-LESEN oder ReLIGIONSAUSÜBUNG!!! KLIMASEKTEN, mal was halbwegs NEUES!!! MEIST suzidal, solche ExtREMISTENSEKTEN… hier auch wieder… faszinierend für LADY SCIENCE-GAGA…

https://de.wikipedia.org/wiki/Gekoppelte_Pendel
Als gekoppelte Pendel werden Pendel bezeichnet, zwischen denen ein Energieaustausch (beispielsweise durch eine Schraubenfeder) stattfinden kann, so dass sie als Gekoppelte harmonische Oszillatoren wirken. Die ausgeführten Schwingungen werden auch Koppelschwingungen genannt. In jedem Pendel wirkt ein Richtmoment, das durch die Schwerkraft hervorgerufen wird und bestrebt ist, das Pendel in die Ruhelage zurückzuziehen. Außerdem macht sich die vorhandene Kopplung in Form eines zusätzlichen Richtmoments bemerkbar, das so wirkt, dass die Feder möglichst entspannt wird.

Mehrere gleiche Pendel, die in einer Reihe angeordnet mit ihren unmittelbaren Nachbarn wechselwirken, bezeichnet man als Schwingerkette.

Inhaltsverzeichnis
1 Historische Beobachtungen
2 Physikalisch-mathematische Betrachtung
3 Beispiel: gekoppeltes Pendel als Eigenwertproblem – Normalschwingungsanalyse
3.1 Fallunterscheidungen
Historische Beobachtungen

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Gekoppelte PENDEL… NUNJA… TRIVIAL, wiewohl schon maessig kompliziert, relativ zur terrestrischen METEOROLOGIE… koppel d a v o n mal mehrere tausende, & vermutlich auch nicht mal alle sauber in eiiner eindimensionalen, sauber auf einer gerade angeordneten linie, Kette, d a n n bekommst du schon ein wenig respekt vor der Wetter—oder gar ZUKUENFTIGES-KLIMA 2021- Vorhersage!!! Schon KLIMA Dez 2019 wird ja mega schwierig & ist fast reines KAFFEESATZ-LESEN oder ReLIGIONSAUSÜBUNG!!! KLIMASEKTEN, mal was halbwegs NEUES!!! MEIST suzidal, solche ExtREMISTENSEKTEN… hier auch wieder… faszinierend für LADY SCIENCE-GAGA…

https://de.wikipedia.org/wiki/Gekoppelte_Pendel
Als gekoppelte Pendel werden Pendel bezeichnet, zwischen denen ein Energieaustausch (beispielsweise durch eine Schraubenfeder) stattfinden kann, so dass sie als Gekoppelte harmonische Oszillatoren wirken. Die ausgeführten Schwingungen werden auch Koppelschwingungen genannt. In jedem Pendel wirkt ein Richtmoment, das durch die Schwerkraft hervorgerufen wird und bestrebt ist, das Pendel in die Ruhelage zurückzuziehen. Außerdem macht sich die vorhandene Kopplung in Form eines zusätzlichen Richtmoments bemerkbar, das so wirkt, dass die Feder möglichst entspannt wird.

Mehrere gleiche Pendel, die in einer Reihe angeordnet mit ihren unmittelbaren Nachbarn wechselwirken, bezeichnet man als Schwingerkette.

Inhaltsverzeichnis
1 Historische Beobachtungen
2 Physikalisch-mathematische Betrachtung
3 Beispiel: gekoppeltes Pendel als Eigenwertproblem – Normalschwingungsanalyse
3.1 Fallunterscheidungen
Historische Beobachtungen

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Auch mittels : Lotka-Volterra-Gleichungen
Zur Navigation springenZur Suche springen
Die Lotka-Volterra-Gleichungen (auch als Räuber-Beute-Gleichungen bekannt) sind ein System aus zwei nicht-linearen, gekoppelten Differentialgleichungen erster Ordnung. Sie beschreiben die Wechselwirkung von Räuber- und Beutepopulationen. Unter Räuber und Beute sind dabei zwei Klassen von Lebewesen gemeint, wobei die eine sich von der anderen ernährt.[V 1] Aufgestellt wurden die Gleichungen 1925 von Alfred J. Lotka [1]und, unabhängig davon, 1926 von Vito Volterra. [2]Wesentliche Eigenschaften der Lösungen dieser Gleichungen sind als Lotka-Volterra-Regeln bekannt.

Die Gleichungen lauten

{\displaystyle {\frac {\mathrm {d} N_{1}}{\mathrm {d} t}}=N_{1}(\epsilon {1}-\gamma {1}N{2}),\qquad {\frac {\mathrm {d} N{2}}{\mathrm {d} t}}=-N_{2}(\epsilon _{2}-\gamma {2}N{1})}\frac{\mathrm dN_1}{\mathrm dt} = N_1(\epsilon_1-\gamma_1N_2), \qquad
\frac{\mathrm dN_2}{\mathrm dt} = -N_2(\epsilon_2-\gamma_2N_1)
mit den Bezeichnungen[V 2]

{\displaystyle N_{1}=N_{1}(t)}N_1 = N_1(t) Anzahl der Beutelebewesen zeitabhängig
{\displaystyle \epsilon {1}>0}\epsilon_1>0 Reproduktionsrate der Beute ohne Störung und bei großem Nahrungsangebot konstant
{\displaystyle \gamma {1}>0}\gamma_1>0 Fressrate der Räuber pro Beutelebewesen = Sterberate der Beute pro Räuber konstant
{\displaystyle N{2}=N{2}(t)}N_2 = N_2(t) Anzahl der Räuber zeitabhängig
{\displaystyle \epsilon _{2}>0}\epsilon_2>0 Sterberate der Räuber, wenn keine Beute vorhanden ist konstant
{\displaystyle \gamma _{2}>0}\gamma_2>0 Reproduktionsrate der Räuber pro Beutelebewesen konstant
Die Lotka-Volterra-Gleichungen sind eine wichtige Grundlage der Theoretischen Biologie, und darin insbesondere der Populationsdynamik. Bei den Räubern und der Beute muss es sich nicht unbedingt nur um Tiere oder einzelne Arten handeln; prinzipiell ist das Modell auf Gilden anwendbar – siehe z. B. Volterras Fischereidaten. Die Anwendbarkeit der Lotka-Volterra-Gleichungen hängt dabei davon ab, inwieweit die Begründung des mathematischen Modells im Einzelfall zutrifft.

Inhaltsverzeichnis
1 Begründung des mathematischen Modells
2 Mathematische Behandlung
2.1 Konstante Lösungen
2.2 Ein erstes Integral
2.3 Stabilität
3 Die Lotka-Volterra-Gesetze
3.1 Periodizität
3.2 Erhaltung der Mittelwerte
3.3 Störung der Mittelwerte
4 Erweiterungen
4.1 Intraspezifische Konkurrenzterme
4.2 Mehr als zwei Klassen von Lebewesen
5 Anwendungen
5.1 Fischereidaten
5.2 Medizinische Epidemiologie
5.3 Wirtschaftswissenschaften
6 Literatur
7 Einzelnachweise
…sind mathematisch noch viel, viel viel zu primitiv, um etwa wetter— oder gar KLIMA-geschehnisse abzubilden…, zu describieren… Lady`Gagas science- reception ist von Wahnsinn, gepaart mit NAMEDROPPING; gepraegt, kann aber müphelos dank wikipedia auf NULl runter nihiloert werden, sogar muehelos durch mich KFZ-Mechaniker & halb.Ingenieur-VOLLBLUT–electroniker… ich verdteh schon mehr von mathe & deren jeweiliegn aussage.grenzen als diese POWERFRAU mit dem TODESPOEBELGEBISS…

Günter
Günter - vor 2 Tagen
Du blamierst Dich, plusterst Dich als Physiker auf und wirst nicht rot, Simulationen für zuverlässige Zukunfts-Aussagen zu verkaufen.
Du willst Physiker sein - nie und nimmer.
Für Dich ist Nostradamus wohl auch ein glaubwürdiger Physiker?

Lächerlich!
Einfach nur behaupten Kompetenz zu haben, hat nur der notwendig, der keinen Durchblick hat und deshalb nicht erklären kann, was er nur vorgibt, verstanden zu haben.
Gerade das Rigorosum ist damit begründet, daß der Mensch nur dann in der Tiefe verstanden hat, was er gelernt hat, wenn er es mit eigenen Worten nachvollziehbar erklären kann.
Sich als angeblich Gelehrter aufspielen kann jeder.

Günter
Günter - vor 2 Tagen
Im Gegensatz zu Dir ist Vince Ebert in der Tat Physiker!
Er erklärt zu dem, was die Chaostheorie mit den falschen Klimamodellen zu tun hat.

Vince Ebert - Chaos-Theorie


Unser Unwissen ist sehr viel genauer geworden.

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Danke Guenter! Ob sich läääädi DESSS d a v o n noch mal erholt??? —Eher nicht, doch was will sie nun machen, der Siefel wird ihr n u r zu NIKOLAUS abgenommen, vorher n i c h t, %& nachher auch nicht…

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Was für ein lebensunwertes LEBEN, als AGGROSCHLAMPE und satanista & femiFASCHISTIN, HATERIN !!! mann koennte heulen, EMPATIE ist ja ne stramm männliche TUGEND!!! EMPATIE = INTELLIGENZ, INTELLIGENZ = EMPATIE, das hat Esther vilar schon 1970 rausgefunden…

Lady Death
Lady Death - vor einem Tag
Ah. Ich erwarte dennoch eine Erklärung von dir.

Also, fangen wir doch mal mit den einfachen Problemen an, wenn Chaotische Systeme und die zugehörigen Differentialgleichungen für dich zu schwer sind: Was sagt das Ergebnis eines einzelnen Würfelwurfs über das durchschnittliche Ergebnis von 100 gleichzeitig geworfenen Würfeln aus? Kannst du überhaupt selbst denken, ohne irgendwelche “Klimaskeptiker” nachzuplappern?

Günter
Günter - vor einem Tag
Du behauptest die Vorsehung zu kennen!
Das ist wissenschaftlicher Unsinn!
Auf Deine Ablenkungsmanöver mit Würfelspielen gehe ich nicht ein. Jeder Wissenschaftler weiß, daß man durch Auswahl der Zeitreihen und Gewichtung der Einflußparameter alles - aber eben nur scheinbar - belegen kann. Deine Hütchentricks fruchten bei mir nicht.
Es ist nachgewiesen, daß alle bisherigen Prognosen über den angeblichen Weltuntergang falsch waren, besonders die von Al Gore.
Wer wie Du die Wissenschaft leugnet, führt offensichtlich etwas im Schilde.

Günter
Günter - vor einem Tag
Wie man mit Statistiken lügt
erklärt die ARTE-Doku:

Bitterschokolade macht schlank!


ARTE-Doku Abnehmen mit Schokolade – Wie ARTE eine Fake Studie in Auftrag gab!

Neues zur Schoko-Diät
In Deutschland und der ganzen Welt wurde darüber berichtet: Deutsche Wissenschaftler haben bewiesen, dass man mit Bitterschokolade schneller, gesünder und glücklicher abnehmen kann. Dumm nur, dass die Studie zur Schoko Diät für eine ARTE / planet e. Dokumentation recht



Und Du gehörst zu denen, die aus Propaganda - Absichten Statistiken verbiegen, um ihre politischen Ansichten den Gutgläubigen schmackthaft zu machen.

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
diese Ze/iccccke/Hexe hat ganzheitlich fertiggg, mit oder hne würfel… Sie möge uns mal das wetter in Bielefeld für den 17. 12. 2019 & 2020 auswürfeln! Damit keine zufaelle ihr zu Hilfe kommen, aber auch das Wetter für den 16. 11, 15. 10. 14. 09. und 13. 8. 2018 in 5 grossen deutschen Staedten, treiebn wir sie ruhig voll in die ENGE!!! sie wird jetzt ins palavern kommen & behaupten das ihr dafür ja die ROHDATEN fehlen, den KLIMATISTEN für ihre KLIMALÜGEN aber auch…

Lady Death
Lady Death - vor einem Tag
Blah-Blah & am Thema vorbei.

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
I C H bin d a s Thema, immer!!! Als MEGA-SUPER-Gau der kinken LEMMINIGE/Lemmingitis-Erkrankten…
werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Macht euch och endlich weg!!! geht endlich sterben!!! Mehrkoennte Ihr doch sowieso n i c h t !!! Macht, was ihr wirklich gut koennt: H A T E N !!! HASST euch endlih zu TODE, selbst ist der HASS!!!

Günter
Günter - vor einem Tag
Dein Verständnis von wissenschaftlichem Vorgehen:

Blah-Blah

Jeder sollte sich klar machen, daß Studien vom Gewichten der statistischen Einflußgrößen abhängt und damit hauptsächlich von der Glaubwürdigkeit des die Sache bearbeitenden Wissenschaftlers.
Aber der Hr. möchtegern Physiker hat mit - Blah-Blah - alles erklärt, wie immer.

Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor einem Tag
Pressluftautos haben einen hohen Wirkungsgrad
https://www.youtube.com/watch?v=3O8J2locx5o

sorry, aber wer wir so einen schwachsinn erzählen will, sollte lieber das maul halten. es könnte peinlich werden :-D

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
auf den wirkungsgrad kommt es bei Monsieur … gar n i cht an, weil er die ENERGIE zum Betrieb der Luftkompressoren als Perpetuum Monbile 2,ter ordnung gwinnen will… , sexakt, ioúm demm KRITIKEr GOLDmann den WIND aus dem SEGEL = die STROEMUNG aus dem FLUSS zu nehmen,…

Moment, ich liefer dazu gleich die notwendigen DETAILS noch nach…
Erfinder des GESAMTKONZEPTES: Der Franzose GUY Negre, früher F1 Renn-Motiren.Entwickler

das GesamtKonzept (wegen des schlechten wirkungsgrades des DruckluftAutos!): Am Fluss lieg ein spezielles SCHIFF , mit Wasser-raedern an einer Bordwand, der , die dem Fluss zugewand ist, falls es direkt super dicht am Ufer liegt, sonst amn beiden seiten Wasserraeder, je nach Scjifflaebge vlt. 8 bis 20 Stueck?.. Diese treiebn unelectrisch direkt die Kompressoren abn…
Zusatzidee von mi r: KRAFT-waerme-Kopplung: Die Abwaerme aus dem Luft.Kompressions.Vorgang wird in am Ufer gelegene , halbwehgs i d Naehe befindliche Gewaechshaeuser geleitet, um BEETE uo diebgewaechshausluft zu erwaermen, sodas diese ein wenig unabhaengiger vib xder Sinne werden… und einen etwas hoeheren Ertrag erbringen…

aehnliches, wie mit den F am Ufer fairtaeuten Flusschiffen auch mit WINDKRAFT und im Gebirge mit Wasserkraft aus Fallhoehen…

…nicht sooo schlecht! Der PressluftAntrieb wird aber auch als HJYBRID-antrieb mit Verbrenner weitwer entwickelt… …Noch Fragen, Kienzle?

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Alternativ geht aber auch:

1 )DAMPFSPEICHER -technik (bewaehrt, hohe EnergieDichte/Gewicht, aber abhaengig von den Werkstoffen des Druckkessels…
2) SchwungradSpeicher
3) FederkraftSpeicher
4) Kondensator.Speicherung electroantriebm, aber statt Akku.speicherung
5) STIRLINGMOTOR mit externer Kesel-Verbrennung oder Kessel-waerme.EnergieÜbertragung undoder thermo-Solar.Kollektoren…(Dampfspeicher, siehe oben)
6) Muskelkraft
7) Überschuessige Waerme.Energie -ausnutzung/kraftFahrzeug-speicherung aus staionaerer kraft-Waerme-Kopplung zur Erhoehung von Gesamt.Wirkungsgraden… eventuell an Haltestellen schnell-Nachfüllung kleiner fahrzeuginterner MiniTanks, die nur beim ÖPNV einen haltestellen-abstand Reichweite schaffen?..


werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Alternativ geht aber auch:

1 )DAMPFSPEICHER -technik (bewaehrt, hohe EnergieDichte/Gewicht, aber abhaengig von den Werkstoffen des Druckkessels…
2) SchwungradSpeicher
3) FederkraftSpeicher
4) Kondensator.Speicherung electroantriebm, aber statt Akku.speicherung
5) STIRLINGMOTOR mit externer Kesel-Verbrennung oder Kessel-waerme.EnergieÜbertragung undoder thermo-Solar.Kollektoren…(Dampfspeicher, siehe oben)
6) Muskelkraft
7) Überschuessige Waerme.Energie -ausnutzung/kraftFahrzeug-speicherung aus staionaerer kraft-Waerme-Kopplung zur Erhoehung von Gesamt.Wirkungsgraden… eventuell an Haltestellen schnell-Nachfüllung kleiner fahrzeuginterner MiniTanks, die nur beim ÖPNV einen haltestellen-abstand Reichweite schaffen?..


werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Es ginge EINIGES, aber der VERBRENNUNGSMOTOR kann ja durchaus auch bleiben,eine ERDERWAERMUNG durch Co2 gibt es nicht!!! Es spricht fast nichts gege den Verbrennungsmotor…, ausser vlt. Feinstaub?.. EIN land, das so schlecht organisiert ist, das zur Arbeit gependelt weerden muss, ist sowie so nicht mehr zu retten!!! Mann sollte HONIG immer d a saugen, wo er am LEICHTESTEN und sexy-esten zu saugen geht, nicht völlig woanders!! Wer gibt dem PENDLER die ZEIT & BNERVEN wiedr, die er im PKW vverliert!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Es muss wahrscheinlich ja eh ESTHER VILARS 25-Std-WICHE eingeführt werden, & n i c h t s ANDERES!!!:
https://www.amazon.de/Die-Fünfundzwanzig-Stunden-Esther-Vilar/dp/3612230689
Hier gleich auch bisschen, ernstzunehmende???, Kritik vom NOERGLER; der sich in den ARSCH beist, dass er nicht selbst drauf gekommen ist?!:

http://www.daniel-schwamm.de/index.php?pg=texte/25-stunden-woche.htm

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
…Dann erst macht ja wohl VIELES erst rrrrichtg Sinn?! z,B, ja auch fahrgemeinschaften nutzen & Bundesweite, weit durchgesetzte KRAFT-WAERME KOPPLUNGGG!! https://de.wikipedia.org/wiki/Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung
Zur Navigation springenZur Suche springen

GuD-Kraftwerk (Block 3 des Kraftwerkes Donaustadt) mit einer Kraft-Wärme-Kopplung und einem Gesamtwirkungsgrad von bis über 86 %; Inbetriebnahme 2001

Das Heizkraftwerk Berlin-Mitte wird neben der Stromproduktion auch zur Fernwärmeversorgung des Regierungsviertels eingesetzt.
Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) bzw. Wärme-Kraft-Kopplung (WKK) ist die gleichzeitige Gewinnung von mechanischer Energie und nutzbarer Wärme, die in einem gemeinsamen thermodynamischen Prozess entstehen. Die mechanische Energie wird in der Regel unmittelbar in elektrischen Strom umgewandelt. Die Wärme wird für Heizzwecke, als Nah- oder Fernwärme oder für Produktionsprozesse als Prozesswärme genutzt, z. B. in der chemischen Industrie, dann ist es ein Industriekraftwerk. In den meisten Fällen wird Wärme für die Heizung öffentlicher und privater Gebäude bereitgestellt, dann ist es ein Heizkraftwerk.

Es wird also bei der Stromerzeugung aus Brennstoffen die Nutzwärme ausgekoppelt und damit die Abgabe von ungenutzter Abwärme an die Umgebung reduziert. Kraft-Wärme-Kopplung ermöglicht eine Brennstoffeinsparung von bis zu einem Drittel der Primärenergie verglichen mit der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme, [1]zugleich wird aber der elektrische Wirkungsgrad des Kraftwerkes etwas reduziert. Zunehmend an Bedeutung gewinnen kleinere KWK-Anlagen für die Versorgung von Gewerbebetrieben und Wohngebieten bzw. einzelner Mehr- und sogar Einfamilienhäuser, sogenannte Blockheizkraftwerke (BHKW).

[2]Vorteil der KWK ist der verringerte Brennstoffbedarf für die gleichzeitige Strom- und Wärmebereitstellung, wodurch die Schadstoffemissionen stark reduziert werden. Die Förderung durch das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) soll den Ausbau beschleunigen.[3] [4]Da mit fossilen Brennstoffen befeuerte KWK-Anlagen weiterhin Kohlenstoffdioxid ausstoßen, kann ein umfassender Klimaschutz langfristig nur gewährleistet werden, wenn sie mit erneuerbaren Energien gespeist werden, wie z. B. Biomasse und synthetischem Erdgas aus erneuerbarem Überschussstrom.

[5]Inhaltsverzeichnis
1 Einführung
2 Technik
2.1 Brennstoffe
2.2 Auslegung und Betriebsweise
2.3 Anlagenvarianten
3 Fördermaßnahmen
3.1 Förderung in Deutschland
3.1.1 KWK-Gesetz
3.1.2 Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
3.1.3 Steuervergünstigungen
3.2 Förderung in Österreich
3.3 Förderung in der Schweiz
4 Literatur
5 Weblinks
6 Einzelnachweise
Einführung
Das Spektrum der elektrischen und thermischen Leistung von KWK-Anlagen reicht von wenigen Kilowatt bis zu mehreren hundert Megawatt. Seit ungefähr dem Jahr 2000 kommen zunehmend etwa waschmaschinengroße, so genannte Mini- und Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen für den Einsatz in Einfamilienhäusern, Wohngebäuden, kleineren Gewerbebetrieben und Hotels auf den Markt. Damit stehen heute für das gesamte Spektrum des Wärmebedarfs KWK-Lösungen zur Verfügung.

Thermische Kraftwerke, die in Deutschland einen Großteil des Strombedarfs decken, erzeugen üblicherweise mit der aus einem Brennstoff freigesetzten Wärme ausschließlich elektrischen Strom. Wird zusätzlich auch die Abwärme z. B. für Prozesswärme genutzt oder in ein Wärmenetz eingespeist, nennt man diese KWK-Anlagen; sie haben einen höheren Nutzungsgrad. Während rein stromerzeugende Anlagen Wirkungsgrade zwischen 33 % (ältere Anlagen) und 61,5 % (Gas-und-Dampf-Kombikraftwerke) [6]erreichen, kommt man bei KWK-Anlagen auf Nutzungsgrade von bis zu 85 % und höher.

Im Vergleich zu den derzeit besten Technologien der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme erzielen KWK-Anlagen je nach Versorgungssituation Primärenergieeinsparungen von bis zu 30 %. Dass die Einsparungen im Schnitt nicht noch höher ausfallen, hängt damit zusammen, dass der reale Strom- und Wärmebedarf starken Schwankungen unterliegt. Vor allem bei nur geringem Wärmebedarf von Haushalten im Sommer führt dies dazu, dass einige Heizkraftwerke im Kondbetrieb laufen und keinen KWK-Strom produzieren können. Dem wird durch die Installation von Fernwärmespeichern abgeholfen, um die KWK-Wärme bis zum Abruf der Wärmekunden zwischenzuspeichern.

Das in Deutschland noch nicht realisierte hohe Einsparpotenzial hat den Gesetzgeber veranlasst, die KWK zu fördern, [3]um Markthemmnisse zu überwinden, die durch die über 100 Jahre gewachsenen zentralen Versorgungsstrukturen in der Elektrizitätswirtschaft existieren.

Technik
Bei der Kraft-Wärme-Kopplung wird ein Teil des entstehenden Dampfes in einem Kraftwerk für Heizzwecke ausgekoppelt. Dadurch sinkt zwar der Wirkungsgrad der Erzeugung elektrischer Energie etwas ab; der Gesamtnutzungsgrad kann aber bei vollständiger Abwärmenutzung bis auf etwa 90 % steigen.

Brennstoffe
Das Prinzip der KWK kann mit jedem Brennstoff und jeder Wärmequelle mit einem Temperaturniveau ab ca. 200 °C genutzt werden. In Betracht kommen neben fossilen Energien wie Steinkohle, Braunkohle, Erdgas und Heizöl auch erneuerbare Energien wie Biogas, Klärgas, Pflanzenöl, Holz, Pellets, Bioethanol, Solarthermie und Geothermie sowie Siedlungsabfälle (Müllverbrennung und Deponiegas) genauso wie die Kernenergie.

Ebenfalls möglich ist der Betrieb mit synthetischem Wasserstoff oder Methan aus dem Power-to-Gas-Prozess, mit dem sich Überschüsse aus erneuerbaren Energien langfristig speichern lassen. Da diese Art der Wärmeerzeugung aber recht verlustintensiv ist und deshalb insgesamt deutlich mehr Energie benötigt als beispielsweise die alternative Wärmeerzeugung mit Wärmepumpenheizungen, werden wärmegeführte KWK-Anlagen als weitgehend ungeeignete Technik für ein zukünftiges erneuerbares Energiesystem mit Sektorkopplung angesehen. Hingegen gelten stromgeführte KWK-Anlagen als wichtige Techniken, um in einem solchen System den Energiebedarf bei der Rückverstromung niedrig zu halten.

[7]Auslegung und Betriebsweise

Fernwärmespeicher, als thermischer Lastausgleich für die KWK-Anlage des Kraftwerkes Theiß, mit 50.000 m³ Inhalt, welcher das Fernwärmenetz Krems speist. Speichervermögen 2 GWh je Ladevorgang
Es wird zwischen strom- und wärmegeführter Auslegung von KW

Lady Death
Lady Death - vor einem Tag
Aber der Hr. möchtegern Physiker …

Sogar das mit dem Gender (grammatikalisches Geschlecht, nicht als Propaganda für- oder gegen irgendwas) kriegst du auf die Reihe. Dann erklär doch mal, wieso die Mehrheit der renommierten Physiker behauptet, es gäbe einen von der menschlichen Zivilisation verursachten Klimawandel, und nur einige wenige Physiker das Gegenteil behaupten? Ach ja, die sind ja nicht glaubwürdig. Glaubwürdig ist anscheinend nur. wer die eigene Meinung teilt. Also nicht Lesch, der Wissenschaftssendungen macht, sondern Ebert, der eher Komiker ist… Issklar.



Günter
Günter - vor einem Tag
Es gibt keinen 97%-Konsens zum menschengemachten Klimawandel
https://sciencefiles.org/2019/07/15/der-nachste-klima-mythos-fallt-es-gibt-keinen-97-konsens-zum-menschengemachten-klimawandel/?highlight=Konsens

Sauber recherchiert - guter Journalismus.
Man muß schon sehr religionsgläubig sein, um diese Begründungen als - Blah-Blah wegzuschieben.
Dein Hr. Lesch ist ein grüner Fanatiker - seine vorsätzlichen Statistikfäschungen wurden wiederholt aufgedeckt! - Hr. Lesch hat sich entschuldigt - den angebliche unabsichtlichen Fehler berichtigt!
Anschließend hat er ein neues Faß aufgemacht und wieder gelogen, daß sich die Balken biegen. - Aber so ein Fernsehstar ist ja glaubwürdiger als ein Wissenschaftler, der noch keine seiner Aussagen - gezwungener Maßen - berichtigen mußte.

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Schaun wir, wies weiter geht… Kesch ust aller unterste Science – u Ethikschublade, schlicht ein kleiner mieser Rabulist undKrinineller… Wo komnt sowas her?! Aus ner Sekte wahrscheinlich Traut sich jetzt schon 1/2 Jahr n i c h t an die oeffentliche Diskussion mit Oliver Jabich ran, due truebe Tasse… Finster!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Noch n i e ist die Welt wissenschafts-niveau-mässig so tiefgesunjen wie 2019… Ein führender CIA-Manager drueckte mal mal so aus: “Unsere Afenda ist, und wir werden auch n i c h t eher ruhen, bisALLES, was Menschen glauben, 100% falsch ist!” Dies ist nun bald erreicht?!.. So, d e m ist nicht mehr sehr viel hinzuzufügen. Mann bedenke auch den monstroesen Etat und die weiteren, auch sogar paramilitaerischen Graeultaten durch den CIA, Centrum illegaler Aktivitaeten !!!

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Fast jeder Wissenschaftler , ser aus solchen Ka aelen Geld und Pubkicity empfaebgt ist ein Schwerkrimineller und absoluut k e i n Wissenschaftler mehr… Trump wird da fairmutlich die Todestrafe drauf ausdehnen müssen, um das Mittelalter u d die Quacksalberei wider zurueckzudraengen… Wurd schwierug werden, auch wg. solchee femifascjistinben wie hier Deadly Meth…

Günter
Günter - vor einem Tag
Dr. Ralf D. Tscheuschner im Gespräch



#Falsifizierung der atmosphärischen #CO2 - #Treibhauseffekteim Rahmen der #Physik
Hier die veröffentliche wissenschaftliche Arbeit:
https://www.fortschrittinfreiheit.de/veroeffentlichungen/falsi.pdf

Der statistisch glaubwürdige Nachweis für den Wandel einer globalen Temperatur fehlt.
Im 19-Jahrhundert wurden schon höhere CO2-Konzentration gemessen und dokumentiert. Die Behauptung, daß der CO2-Anteil angestiegen sei ist wissenschaftlich nicht haltbar, weil keine Feldaussagen zu Grunde liegen, es gibt diese Feldaussagen einfach nicht.
Grobabschätzungen sind unwissenschaftlich, wenn man damit feine Änderungen prognostizieren will.
werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
danke, Guenter! You make my DAY!!!

Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor einem Tag
https://sciencefiles.org/2019/07/15/der-nachste-klima-mythos-fallt-es-gibt-keinen-97-konsens-zum-menschengemachten-klimawandel/?highlight=Konsens

haha, sciencefiles.org ist eine vtheorikerseite die peinliche bis rechte sachen veröffentlicht. geh sterben, arschloch!

Lady Death
Lady Death - vor etwa 13 Stunden
@Rudolf Goldman Ist schon geil wie @Günter beharrlich jeden Mist, den sich die Klimawandel-Leugner-Verschwörungstheorhetiker ausdenken, hierhin postet. Und aus so vertrauenswürdigen Quellen! Und BRILLANT recherchiert!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
GENAU!!! So isses!!! Es gibt sie n o c h , die Wahrheit… Wie lange noch!!! Was ist mit Oliver Janich?! z.B. auch vs. = versus (!!!) Herrn IDEOT-und-Krimineller-Resch…?! Und Ihr sselbst!!! bei gröbstem SCIENCEMissverstaendnis ertappt worden LichtReflektion an unkondensiertem WASSERDAMPF , haha… gestern von mir KFZ-Mechanikus & halbem e-ING… EUCH koennt ich noch als EICHE widerlegen !!! Ich bin ja koerperlich schwer krank, aber für EEUCH:GESOCKS reicht es noch allemal…

macht nix?!! --EINFACH weitermachen mit MÜLLproduktion!!! …jo!!!

DAMIT ist bewiesen, dass ihr euch selbsst n i c h t mehr als forschende & Wahrheitssuchende Menschen definiert, sondern nur noch als IDEOLOGIE – & IDEOTIE-OUTPUT-BOT von KRIMINELLEN !!!
Ihr sollt nicht etwa hier RRECHT bekommen, Ihr sollt hier nur unsere ZEIT & Eergie binden, dass wir TRUTHER nicht woanders REALMESCHE von unserem WISSEN & KOENNEN ueberzeugen!!!
§§§: D A S ist ab jetzt der STATUS QUO… SELBER SCHULD !!! IHR WOLLTET es So!!!
Gleich kommen nooch paar qQellen, die Euer INTERNAZI-- & KKLIMANAZI-.GEWAESCH fairstummen lassen !!! Stay tuned 2 Opa`s WAHR-Science!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.eike-klima-energie.eu/2017/07/18/die-dubiosen-machenschaften-der-deutschen-umwelthilfe-und-ihres-fuehrers-juergen-resch/

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://klima-luegendetektor.de/tag/juergen-resch/

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/duh-chef-resch-flug-umweltsuender-will-suvs-verbieten/

Günter
Günter - vor etwa 11 Stunden
Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir @Lady DeathDeath mit dieser Häme und Verleumdung und Herabsetzung meiner Person?
Brauchst Du diese Erhöhung Deiner Person, um dich nicht so ohnmächtig zu fühlen?
Fühlst Du Dich den Umständen ausgeliefert, weil Du merkst, daß die Klimalügen der Klimakirche nicht die gewünschte Propaganda Wirkung entwickeln?
Fühlst Du Dich ohnmächtig, weil Du diese Umstände nicht zu ändern vermagst?

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
Hi Guenter!!! nice 2 see U here again!!! Gemeinsam tüten wir diesen LÜGNERSCHMUTZ ein… Die haben es nicht ma nötig, ihre LÜGEN/Gröbst-Mussersaendnisse von SCIENCE zuzugeben u zu korrigieren, das sind reine READ-ONLY-MEMORIES!!! BESCHRIEBEN worden von Satanisten, koennenn das nur wiedergeben…

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/03/michael-e-mann-ein-star-der-klimaforschung-scheitert-vor-gericht/

wir sollen hier eingeschuechtert werrden, wir dürfen die QUELLE " E I K E " schlicht n i c h t mehr benutzen !!!

F E I N D RADIO!!! WIR sind schon wwwieder soweit HITLER2.0 = RESCH & KONSORTEN !!!
werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://ddrwebquest.wordpress.com/2018/02/19/schmarotzer-deutsche-umwelthilfe/

DAS KLIMA lockt KRIMINELLE an, wie MOTTEN das LICHT!!!..

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/juergen-resch-im-portraet-umstrittener-abmahner-15469185.html

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/das-fragwuerdige-geschaeftsmodell-der-umwelthilfe

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 10 Stunden


Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor etwa 4 Stunden
@Rudolf Goldman Ist schon geil wie @Günter beharrlich jeden Mist, den sich die Klimawandel-Leugner-Verschwörungstheorhetiker ausdenken, hierhin postet. Und aus so vertrauenswürdigen Quellen! Und BRILLANT recherchiert!!!

ja, ich verbeuge mich tief vor seiner expertise.
und dieses ganze mimimi anstatt einfach mal mit belastbaren fakten zu kommen. nein, es werden wohnzimmerwissenschaftler bemüht, die ihm zustimmen.

…druckluftauto… :-D

Lady Death
Lady Death - vor etwa 4 Stunden
@Günter und warum bitte gehst du mir mit deinem Gequassel auf den Keks?

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 2 Stunden
Rabuloff CCColdmann, chasarischer Scheinjudaeer nach Offenbarung 3… 7 - 13", SYNAGOGE SATANS, WIE LUTHER KORREKT ÜBERSETZTE…https://youtu.be/mq2PyFDTM6c

Günter
Günter - vor 34 Minuten
Niemand zwingt Dich zu antworten.
Wenn es Dir so wichtig ist, Häme, Beleidigungen und Unflat über mich zu ergießen, dann offensichtlich, weil Du einen Beweggrund hast.
Ich frage nach dem Beweggrund, der Dich sichtbar zwingt - beleidigend zu werden.
Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir, wenn Du Dich mit Herabsetzungen meiner Person erhöhst oder gar mit vorgeblichen Fähigkeiten überhöhst?

werner wichtig
werner wichtig - vor 6 Minuten
KEKS KEKS KEKS KEKS… WWWill die DEADLY Meth nun diskutieren, oder doch nicht??? Guenter, wir haben sie laengst eingetuetet, aber sie ist halt unfair & gibts nicht zu. Herr GOLDKNABE/–JUNGE bringt halt aber auch NULL LEISTUNG… Siegesgewohnte, ----d a n k NN A Z I K E U L E (nie aus LEISTUNGGGG!!! — die noch nie ersthaft auf QUALITAET gestossen sind,sondern immer nur auf via schlechtem GEWISSEN beliebig FERNSTEUERBARE / SCHULDKULTURLER!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor weniger als eine Minute
SO… N U N gibt es aber l e i d e rrrr noch ein 2.tes UMWELTPEOBLEM:

§§§§§§§: WIE nur, --d a s wird wohl leider fast völlig unmöglich sein!!! —die VORDENKER & BROETCHENGEBER dieser denen nuertzlichen UMWELTIDEOTEn daan hindern, das schon fast fertog geplante nonströse -…
§§§: UMWELT…–PEARl-HARBOUR
zu verbrechen, die WELT in den ABGRUND zu stuerzen, um so ihre völlig falschen THEORIEN via MONSTERFAKE & GENOCID von der SUMMA-SUMMARUM-wirkung her (bei völlig anderem WIRK-MECHANISMUS!!!) für diee DOOFEN pseudozubstaetigen!!!

DA d a s wojl leider uns unmöglic sein wird, muessen wir mit ohnmaechtiger VERZWEIFLUNG UND WUT zusehen, wie dieeser PLANET STUECK für STUECK von PSEUDO.ÖKO-SATANOS zerstört werden wird !!!

 
Dr. Ralf D. Tscheuschner im Gespräch


#Falsifizierung der atmosphärischen #CO2 - #Treibhauseffekteim Rahmen der #Physik


Hier die veröffentliche wissenschaftliche Arbeit:
https://www.fortschrittinfreiheit.de/veroeffentlichungen/falsi.pdf
  • Der statistisch glaubwürdige Nachweis für den Wandel einer globalen Temperatur fehlt.
  • Im 19-Jahrhundert wurden schon höhere CO2-Konzentration gemessen und dokumentiert. Die Behauptung, daß der CO2-Anteil angestiegen sei ist wissenschaftlich nicht haltbar, weil keine Feldaussagen zu Grunde liegen, es gibt diese Feldaussagen einfach nicht.
  • Grobabschätzungen sind unwissenschaftlich, wenn man damit feine Änderungen prognostizieren will.

 
Die Medien berichten aktuell viel darüber, dass der Ausbau der Windkraft ins Stocken geraten ist. Stimmt auch! Muss man dran arbeiten und Peter Altmaier bekleckert sich da wirklich nicht mit Ruhm. Aber es gibt noch viel größere Dinge, die in Bezug auf CO2-Ausstoß ins Stocken geraten sind.




Quelle

Seit sieben Jahren stagnieren die Bereiche Wärme und Verkehr komplett, was den Anteil an erneuerbaren Energien angeht. Und selbst davor (also insgesamt seit 12 Jahren) passierte da fast nichts mehr. Der Hintergrund ist einfach: Beim Sektor Strom hat man die Möglichkeiten, Solarzellen und Windkrafträder dazu zu bauen. Aber Wärme wird erneuerbar aus Biogas erzeugt und Verkehr hauptsächlich durch Bio-Diesel und E10 Kraftstoff. Für das nutzt man Müll und landwirtschaftliche Nutzflächen. Aber sowohl Müll als auch Nutzflächen sind in Deutschland begrenzt. Da geht nicht mehr viel mit den bekannten Mitteln. Die E-Autos kommen nicht aus dem Quark bzw. werden deren eingespartes CO2 von den SUVs aufgefressen. Und im Bereich Wärme ist überhaupt keine Hoffnung in Sicht außer vielleicht die Brennstoffzelle, mit der man auch Wärme aus Wasserstoff herstellen kann.

#umwelt #co2

 
Greta-Effekt:
Steht die Renaissance der Nachtzüge in Europa bevor?
Nachtzüge sind eine wunderbare Alternative zum Fliegen. Die Nachfrage in Europa steigt stetig und zwingt die Deutsche Bahn zum Umdenken..
#Flugscham #CO2 #Klimaschutz #Klimakrise #nachtzüge #Europa #deutschebahn #Verkehrswende
https://m.faz.net/aktuell/reise/renaissance-der-nachtzuege-die-alternative-zum-fliegen-16430220.html

 

Richtig Debattieren, Wie man Scheinargumente, Strohmänner und Logikfehler erkennt!


Super Video und gleich mit den treffendsten Bespielen.



#Staat #Gesellschaft #Linke #CO2 #FFF #Politik #Lesch #Wissenschaft

 

Richtig Debattieren, Wie man Scheinargumente, Strohmänner und Logikfehler erkennt!


Super Video und gleich mit den treffendsten Bespielen.



#Staat #Gesellschaft #Linke #CO2 #FFF #Politik #Lesch #Wissenschaft

 

Breites Bündnis der Bewegung für Klimagerechtigkeit


Für alle, die es (wie ich) noch nicht wussten: es hat sich scheinbar ein breites Bündnis der Bewegung für #Klimagerechtigkeit formiert - und das(sofern ich es nicht übersehen habe) ohne ein Wörtchen dazu über die Klimabewegungs-Netzwerkliste?

Hier eine PM des Bündnisses zum globalen #Klimastreik am 20. September:
https://www.ende-gelaende.org/press-release/pressemitteilung-vom-20-september-2019-1445-uhr/

Mitglieder des Bündnisses: Am Boden bleiben, ausgeCo2hlt, DeCOALonize Europe, Ende Gelände, Free the Soil, Gastivists, Gerechte1komma5, Interventionistische Linke, Sand im Getriebe

Vielleicht möchte wer aus dem Bündnis der Bewegung für Klimagerechtigkeit hier auf der Liste der Bewegung für Klimagerechtigkeit mehr darüber berichten? Zum Beispiel wie das Bündnis zustande kam und wie weitere Akteur*innen dazustoßen können, damit das
Bündnis noch breiter und noch repräsentativer für die Bewegung wird?

Solidarische Grüße

#Klima #CO2 #Widerstand

 

Breites Bündnis der Bewegung für Klimagerechtigkeit


Für alle, die es (wie ich) noch nicht wussten: es hat sich scheinbar ein breites Bündnis der Bewegung für #Klimagerechtigkeit formiert - und das(sofern ich es nicht übersehen habe) ohne ein Wörtchen dazu über die Klimabewegungs-Netzwerkliste?

Hier eine PM des Bündnisses zum globalen #Klimastreik am 20. September:
https://www.ende-gelaende.org/press-release/pressemitteilung-vom-20-september-2019-1445-uhr/

Mitglieder des Bündnisses: Am Boden bleiben, ausgeCo2hlt, DeCOALonize Europe, Ende Gelände, Free the Soil, Gastivists, Gerechte1komma5, Interventionistische Linke, Sand im Getriebe

Vielleicht möchte wer aus dem Bündnis der Bewegung für Klimagerechtigkeit hier auf der Liste der Bewegung für Klimagerechtigkeit mehr darüber berichten? Zum Beispiel wie das Bündnis zustande kam und wie weitere Akteur*innen dazustoßen können, damit das
Bündnis noch breiter und noch repräsentativer für die Bewegung wird?

Solidarische Grüße

#Klima #CO2 #Widerstand

 
#Energiebilanz
#CO2-Emissionen durch #SUV steigen stärker als durch #Luftfahrt und #Schwerindustrie

Ein SUV verbraucht mehr Sprit als ein vergleichbarer #Pkw - wie viel mehr, zeigen nun Zahlen der Internationalen #Energieagentur. So haben die #Geländewagen einen enormen Anteil am weltweiten CO2-Anstieg.

#Verkehr #CO2 #Auto Klimakatastrophe

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/co2-suv-haben-zweitgroessten-anteil-am-weltweiten-anstieg-a-1291825.html

Es sind keine Geländewagen. Die sind für die Stadt und die Autobahn entwickelt.

 
#Energiebilanz
#CO2-Emissionen durch #SUV steigen stärker als durch #Luftfahrt und #Schwerindustrie

Ein SUV verbraucht mehr Sprit als ein vergleichbarer #Pkw - wie viel mehr, zeigen nun Zahlen der Internationalen #Energieagentur. So haben die #Geländewagen einen enormen Anteil am weltweiten CO2-Anstieg.

#Verkehr #CO2 #Auto Klimakatastrophe

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/co2-suv-haben-zweitgroessten-anteil-am-weltweiten-anstieg-a-1291825.html

Es sind keine Geländewagen. Die sind für die Stadt und die Autobahn entwickelt.

 
#Energiebilanz
#CO2-Emissionen durch #SUV steigen stärker als durch #Luftfahrt und #Schwerindustrie

Ein SUV verbraucht mehr Sprit als ein vergleichbarer #Pkw - wie viel mehr, zeigen nun Zahlen der Internationalen #Energieagentur. So haben die #Geländewagen einen enormen Anteil am weltweiten CO2-Anstieg.

#Verkehr #CO2 #Auto Klimakatastrophe

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/co2-suv-haben-zweitgroessten-anteil-am-weltweiten-anstieg-a-1291825.html

Es sind keine Geländewagen. Die sind für die Stadt und die Autobahn entwickelt.

 
#Energiebilanz
#CO2-Emissionen durch #SUV steigen stärker als durch #Luftfahrt und #Schwerindustrie

Ein SUV verbraucht mehr Sprit als ein vergleichbarer #Pkw - wie viel mehr, zeigen nun Zahlen der Internationalen #Energieagentur. So haben die #Geländewagen einen enormen Anteil am weltweiten CO2-Anstieg.

#Verkehr #CO2 #Auto Klimakatastrophe

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/co2-suv-haben-zweitgroessten-anteil-am-weltweiten-anstieg-a-1291825.html

Es sind keine Geländewagen. Die sind für die Stadt und die Autobahn entwickelt.

 
Bild/Foto

Revealed: Google Made Large Contributions to Climate Change Deniers


Google has made “substantial” contributions to some of the most notorious climate deniers in Washington despite its insistence that it supports political action on the climate crisis.

Among hundreds of groups the company has listed on its website as beneficiaries of its political giving are more than a dozen organisations that have campaigned against climate legislation, questioned the need for action, or actively sought to roll back Obama-era environmental protections.

https://www.theguardian.com/environment/2019/oct/11/google-contributions-climate-change-deniers

#Google #liars #GoogleLies #CapitalismFail #ClimateChange #pollution #GlobalWarming #CO2 #XR #corporate #CorporateLies

 
Bild/Foto

Revealed: Google Made Large Contributions to Climate Change Deniers


Google has made “substantial” contributions to some of the most notorious climate deniers in Washington despite its insistence that it supports political action on the climate crisis.

Among hundreds of groups the company has listed on its website as beneficiaries of its political giving are more than a dozen organisations that have campaigned against climate legislation, questioned the need for action, or actively sought to roll back Obama-era environmental protections.

https://www.theguardian.com/environment/2019/oct/11/google-contributions-climate-change-deniers

#Google #liars #GoogleLies #CapitalismFail #ClimateChange #pollution #GlobalWarming #CO2 #XR #corporate #CorporateLies

 

Meinung | Ja eine hohe CO2 Steuer geht!


Es ist kein Geheimnis das ich persönlich einen ganz anderen Weg bevorzugen würde. Doch wir haben aktuell nun einmal den staatlich kapitalistischen Rahmen. Also müssen wir nicht nur an der Überwindung von Staat und Kapitalismus arbeiten, sondern so lange sie noch existieren daran sie so zukunftsorientiert und sozial wie möglich zu gestalten.

In diesen Zusammenhang kotzt es mich an wenn ich sehe wie Menschen sich gegen hohe CO2 Steuern und andere wichtige Maßnahmen stellen, auch wenn inzwischen auch der letzte kapiert haben sollte das uns das Wasser bis zum Halse steht, auch wenn wir die Augen davor verschließen. Achso und ein Blick nach Schweden wo die CO2 Steuer derzeit bei 115 Euro pro Tonne liegt, zeigt das es geht. Und nein auch in Schweden ist nicht alles gut, siehe z. B. das Thema Atomkraft, aber man versucht neue Wege zu gehen und darubter ist vieles das man rivhtig macht.
Tags: #de #meinung #klima #klimawandel #co2 #co2-abgabe #klimaschutz #staat #kapitalismus #gesellschaft #system #schweden #ravenbird #2019-10-06

 
Empfehlung eines Artikels auf heise.de Missing Link: Klimawandel? – Technologie wird uns auch diesmal nicht retten | heise online

https://heise.de/-4540224

Es gibt zum Beispiel eine seit zehntausenden von Jahren bekannte Technologie, die CO2 bindet, das lokale Klima durch Schatten und Verdunstung zusätzlich kühlt, mit wenigen Eingriffen von selber immer größer wird und obendrein neue Biotope schafft. Sie heißt "Aufforstung".

#klima #co2 #zivilisation
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
Empfehlung eines Artikels auf heise.de Missing Link: Klimawandel? – Technologie wird uns auch diesmal nicht retten | heise online

https://heise.de/-4540224

Es gibt zum Beispiel eine seit zehntausenden von Jahren bekannte Technologie, die CO2 bindet, das lokale Klima durch Schatten und Verdunstung zusätzlich kühlt, mit wenigen Eingriffen von selber immer größer wird und obendrein neue Biotope schafft. Sie heißt "Aufforstung".

#klima #co2 #zivilisation
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
Empfehlung eines Artikels auf heise.de Missing Link: Klimawandel? – Technologie wird uns auch diesmal nicht retten | heise online

https://heise.de/-4540224

Es gibt zum Beispiel eine seit zehntausenden von Jahren bekannte Technologie, die CO2 bindet, das lokale Klima durch Schatten und Verdunstung zusätzlich kühlt, mit wenigen Eingriffen von selber immer größer wird und obendrein neue Biotope schafft. Sie heißt "Aufforstung".

#klima #co2 #zivilisation
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
1988 Internal #Shell Report "The Greenhouse Effect"

This 1988 Shell report, discovered by Jelmer Mommers of De Correspondent, shines light on what the company knew about #ClimateScience, its own role in driving global #CO2 emissions, the range of potential political and social responses to a #warming #world.
This Shell document is a rare, early, and concrete accounting of #climate #responsibility by an oil major.

http://www.climatefiles.com/shell/1988-shell-report-greenhouse/

#Fossilfuel #ClimateCrisis #Oil #Gas
Bild/Foto

 
#politics #fridaysforfuture

This 1988 #Shell #report, discovered by Jelmer Mommers of De Correspondent, shines light on what the company knew about #climate #science, its own role in driving global #CO2 emissions, the range of potential political and social responses to a warming world.

The confidential report, “The #Greenhouse Effect,” was authored by members of Shell’s #GreenhouseEffect Working Group and based on a 1986 study, though the document reveals Shell was commissioning “greenhouse effect” reports as early as 1981. Report highlights include:

* A thorough review of climate science literature, including acknowledgement of fossil fuels’ dominant role in driving greenhouse gas emissions. More importantly, Shell quantifies its own products’ contribution to global CO2 emissions.
* A detailed analysis of potential climate impacts, including rising sea levels, ocean acidification, and human migration.
* A discussion of the potential impacts to the #fossilfuel sector itself, including legislation, changing public sentiment, and infrastructure vulnerabilities. Shell concludes that active engagement from the energy sector is desirable.
* A cautious response to uncertainty in scientific models, pressing for sincere consideration of solutions even in the face of existing debates.
* A warning to take policy action early, even before major changes are observed to the climate.

 
#politics #fridaysforfuture

This 1988 #Shell #report, discovered by Jelmer Mommers of De Correspondent, shines light on what the company knew about #climate #science, its own role in driving global #CO2 emissions, the range of potential political and social responses to a warming world.

The confidential report, “The #Greenhouse Effect,” was authored by members of Shell’s #GreenhouseEffect Working Group and based on a 1986 study, though the document reveals Shell was commissioning “greenhouse effect” reports as early as 1981. Report highlights include:

* A thorough review of climate science literature, including acknowledgement of fossil fuels’ dominant role in driving greenhouse gas emissions. More importantly, Shell quantifies its own products’ contribution to global CO2 emissions.
* A detailed analysis of potential climate impacts, including rising sea levels, ocean acidification, and human migration.
* A discussion of the potential impacts to the #fossilfuel sector itself, including legislation, changing public sentiment, and infrastructure vulnerabilities. Shell concludes that active engagement from the energy sector is desirable.
* A cautious response to uncertainty in scientific models, pressing for sincere consideration of solutions even in the face of existing debates.
* A warning to take policy action early, even before major changes are observed to the climate.

 

Ziviler Ungehorsam im Hamburger Hafen

Civil Disobedience in Port of Hamburg


#CO2 #Klima #Kohle

ENGLISH BELOW

Hallo Hamburg,

...nach dem Streik ist vor der großen deCOALonizeHamburg Aktion!

Freitag 4.10. - Ziviler Ungehorsam im Hamburger Hafen - 9:30 S-Wilhelmsburg

Im Rahmen der #deCOALonizeEurope Aktionstage gehen wir gemeinsam dorthin, wo der Klimawandel gemacht wird: in den Hamburger Hafen. Dort werden wir uns gemeinsam mit hunderten von Menschen der Klimakatastrophe in den Weg stellen und Steinkohleinfrastruktur blockieren.

Seit 2018 wird zwar keine Steinkohle mehr in Deutschland abgebaut, sondern zu 100% aus Ländern wie Kolumbien, Russland, den USA und Südafrika importiert.
Vom 4.-6. Oktober 2019 wird #deCOALonizeEurope deshalb den Steinkohle-Stopp selbst in die Hand nehmen und ein Band der Solidarität entlang der Steinkohle Lieferkette knüpfen, um uns dem Kampf der
Menschen in den Abbaugebieten anschließen.

24.9. 18:30h – Infoveranstaltung – UniHamburg VMP5 (R.0029)
26.9. 17:00h – Aktionstraining – Fanräume St. Pauli
3.10. 15:00h – Basteltag, letzte Infos, Warm-Up Party (ab 19h) – Café Knallhart
4.10. 9:30h – deCOALonize Hamburg - S-Bahn Wilhelmsburg (mit Fahrrad)

Unser Mobi-Video findet ihr hier:
Twitter: https://twitter.com/deCOALonize_eu/status/1174334795654078469
FB: https://www.facebook.com/111333513586034/videos/546119636193152/
Instagram: https://www.instagram.com/decoalonize_eu/

Unseren Aktionsrahmen findet ihr hier:
https://decoalonize-europe.net/aktionsrahmen/

Unser Buch "Still-Burning - Vom Kampf gegen die Steinkohleindustrie" hier:
https://decoalonize-europe.net/still-burning/

Für Fragen:
info@decoalonize-europe.net

Mehr Infos unter (bald auf unserer Seite):
https://www.decoalonize-europe.net

ENGLISCH VERSION

Hello Hamburg,

...after the strike means before the great deCOALonizeHamburg Action!

Friday 4.10. – Civil Disobedience in Port of Hamburg – 9:30AM S-Wilhelmsburg

As part oft he #deCOALonizeEurope days of action we go together to the places, where climate change is made: the port of Hamburg. Together with hundreds of people we will obstruct the climate catastrophe and block hard-coal infrastructure.

Since 2018 hard-coal is not being mined in Germany, but 100% imported from countries such as Colombia, Russia, USA and South Africa. From 4th to 6th October 2019 deCOALonizeEurope will take care of a hard coal phase-out and tie a band of solidarity along the hard-coal supply-chains to join the people in the mining regions in their fight.

24.9. 18:30h – Info event – UniHamburg VMP5 (R.0029)
26.9. 17:00h – Action training – Fanräume St. Pauli
3.10. 15:00h – Art and craft preparation, last Information & Warm-Up Party (from 19h) – Café Knallhart
4.10. 9:30h – deCOALonize Hamburg - S-Bahn Wilhelmsburg (mit Fahrrad)

Here you find our mobi-video:
Twitter: https://twitter.com/deCOALonize_eu/status/1174334795654078469
FB: https://www.facebook.com/111333513586034/videos/546119636193152/
Instagram: https://www.instagram.com/decoalonize_eu/

Here you find our actionframe:
https://decoalonize-europe.net/aktionsrahmen/

Here you find our book "Still-Burning - Vom Kampf gegen die Steinkohleindustrie" (english & spanish version available soon):
https://decoalonize-europe.net/still-burning/

Questions?
info@decoalonize-europe.net

More info (soon on our homepage):
https://www.decoalonize-europe.net
Eintragen in die Liste, leere Mail an: klimabewegungsnetzwerk-subscribe@lists.riseup.net

 

Ziviler Ungehorsam im Hamburger Hafen

Civil Disobedience in Port of Hamburg


#CO2 #Klima #Kohle

ENGLISH BELOW

Hallo Hamburg,

...nach dem Streik ist vor der großen deCOALonizeHamburg Aktion!

Freitag 4.10. - Ziviler Ungehorsam im Hamburger Hafen - 9:30 S-Wilhelmsburg

Im Rahmen der #deCOALonizeEurope Aktionstage gehen wir gemeinsam dorthin, wo der Klimawandel gemacht wird: in den Hamburger Hafen. Dort werden wir uns gemeinsam mit hunderten von Menschen der Klimakatastrophe in den Weg stellen und Steinkohleinfrastruktur blockieren.

Seit 2018 wird zwar keine Steinkohle mehr in Deutschland abgebaut, sondern zu 100% aus Ländern wie Kolumbien, Russland, den USA und Südafrika importiert.
Vom 4.-6. Oktober 2019 wird #deCOALonizeEurope deshalb den Steinkohle-Stopp selbst in die Hand nehmen und ein Band der Solidarität entlang der Steinkohle Lieferkette knüpfen, um uns dem Kampf der
Menschen in den Abbaugebieten anschließen.

24.9. 18:30h – Infoveranstaltung – UniHamburg VMP5 (R.0029)
26.9. 17:00h – Aktionstraining – Fanräume St. Pauli
3.10. 15:00h – Basteltag, letzte Infos, Warm-Up Party (ab 19h) – Café Knallhart
4.10. 9:30h – deCOALonize Hamburg - S-Bahn Wilhelmsburg (mit Fahrrad)

Unser Mobi-Video findet ihr hier:
Twitter: https://twitter.com/deCOALonize_eu/status/1174334795654078469
FB: https://www.facebook.com/111333513586034/videos/546119636193152/
Instagram: https://www.instagram.com/decoalonize_eu/

Unseren Aktionsrahmen findet ihr hier:
https://decoalonize-europe.net/aktionsrahmen/

Unser Buch "Still-Burning - Vom Kampf gegen die Steinkohleindustrie" hier:
https://decoalonize-europe.net/still-burning/

Für Fragen:
info@decoalonize-europe.net

Mehr Infos unter (bald auf unserer Seite):
https://www.decoalonize-europe.net

ENGLISCH VERSION

Hello Hamburg,

...after the strike means before the great deCOALonizeHamburg Action!

Friday 4.10. – Civil Disobedience in Port of Hamburg – 9:30AM S-Wilhelmsburg

As part oft he #deCOALonizeEurope days of action we go together to the places, where climate change is made: the port of Hamburg. Together with hundreds of people we will obstruct the climate catastrophe and block hard-coal infrastructure.

Since 2018 hard-coal is not being mined in Germany, but 100% imported from countries such as Colombia, Russia, USA and South Africa. From 4th to 6th October 2019 deCOALonizeEurope will take care of a hard coal phase-out and tie a band of solidarity along the hard-coal supply-chains to join the people in the mining regions in their fight.

24.9. 18:30h – Info event – UniHamburg VMP5 (R.0029)
26.9. 17:00h – Action training – Fanräume St. Pauli
3.10. 15:00h – Art and craft preparation, last Information & Warm-Up Party (from 19h) – Café Knallhart
4.10. 9:30h – deCOALonize Hamburg - S-Bahn Wilhelmsburg (mit Fahrrad)

Here you find our mobi-video:
Twitter: https://twitter.com/deCOALonize_eu/status/1174334795654078469
FB: https://www.facebook.com/111333513586034/videos/546119636193152/
Instagram: https://www.instagram.com/decoalonize_eu/

Here you find our actionframe:
https://decoalonize-europe.net/aktionsrahmen/

Here you find our book "Still-Burning - Vom Kampf gegen die Steinkohleindustrie" (english & spanish version available soon):
https://decoalonize-europe.net/still-burning/

Questions?
info@decoalonize-europe.net

More info (soon on our homepage):
https://www.decoalonize-europe.net
Eintragen in die Liste, leere Mail an: klimabewegungsnetzwerk-subscribe@lists.riseup.net

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Jetstream – Wenn der Klimamotor stottert | EWS Schönau Jetstream: Wenn der Klimamotor stottert

https://www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zur-sache/jetstream-wenn-der-klimamotor-stottert/

Die möglichen Erderwärmungsszenarien aus der Perspektive der Höhenwinde sehr anschaulich betrachtet.

#Klima #co2 #jetstream #ews
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
#CO2-Fußabdrücke für #Milch und Milchprodukte

Es wird vor allem über die #Methan (#CH4)-#Emissionen diskutiert, wenn es um die Frage der Reduzierung von #Treibhausgas (THG)-Emissionen in der #Rinderhaltung geht. Bei einer ausschließlichen Betrachtung der CH4-Emissionen bedingt durch die enterische Fermentation bleiben jedoch zahlreiche Aspekte einer #ressourcen- und #umweltschonend•en #Milcherzeugung mit Rindern unberücksichtigt.

https://buel.bmel.de/index.php/buel/article/view/43/Brade-92-1-html

Via @lenzgr

#Klimakrise #Ernährung
Bild/Foto

 
Fun fact: Eine Maß Bier auf dem #Oktoberfest 2019 kostet mehr als eine Tonne #CO2 ab 2021.

 
Interesting, #oatly now show the #CO2 footprint of their product (0.42 kg per kg) on the packaging and challenge the #food and #dairy industry to do the same. My assumption: they won't, unless they are required by law to do so. I think that would be useful information.
Bild/Foto
Bild/Foto

 
#fff #FridaysForFuture #Klimapaket #Groko #CDU #CSU #SPD #Merkel #CO2 #Maja #Göpel
#klimaschädliche #Subventionen #Greta #Klimapaket #Klimastreik #Meinungsfreiheit #Transparenz #Informationsfreiheit #FakeNews #Fakten #Kfz #Pendlerpauschale #Wissenschaft #SPD #GroKo

https://twitter.com/heuteplus/status/1175148837649965056

"Prof. Maja Göpel von @SciForFuture stellt zum #Klimapaket und der Erhöhung der #Pendlerpauschale fest, “da lohnt es sich endlich mit dem Auto in die Stadt zu pendeln und dabei noch Kasse zu machen…”

Die Einführung eines CO2 Preises von 21€ pro Tonne CO2 bringt Mehrkosten für den Treibstoff von ca. 3ct pro Liter, bei 6 Litern auf 100km also ungefähr 18ct. Erhöhung der Pendlerpauschale um 5ct pro km bringt bei 100km jedoch bereits 5€. Das Autofahren wird sich also lohnen und dem Fahrer 4,82€ einbringen. Möchte die SPD mit so einem untauglichen Kompromiss die GroKo wirklich über das Jahresende weiterführen?"

 
#fff #FridaysForFuture #Klimapaket #Groko #CDU #CSU #SPD #Merkel #CO2 #Maja #Göpel
#klimaschädliche #Subventionen #Greta #Klimapaket #Klimastreik #Meinungsfreiheit #Transparenz #Informationsfreiheit #FakeNews #Fakten #Kfz #Pendlerpauschale #Wissenschaft #SPD #GroKo

https://twitter.com/heuteplus/status/1175148837649965056

"Prof. Maja Göpel von @SciForFuture stellt zum #Klimapaket und der Erhöhung der #Pendlerpauschale fest, “da lohnt es sich endlich mit dem Auto in die Stadt zu pendeln und dabei noch Kasse zu machen…”

Die Einführung eines CO2 Preises von 21€ pro Tonne CO2 bringt Mehrkosten für den Treibstoff von ca. 3ct pro Liter, bei 6 Litern auf 100km also ungefähr 18ct. Erhöhung der Pendlerpauschale um 5ct pro km bringt bei 100km jedoch bereits 5€. Das Autofahren wird sich also lohnen und dem Fahrer 4,82€ einbringen. Möchte die SPD mit so einem untauglichen Kompromiss die GroKo wirklich über das Jahresende weiterführen?"