social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: co2

Press release from #climate activists #EndeGelaende: A mass action of civil disobedience against #LNG -terminal at #Brunsbuettel, north #Germany, will take place from 29th July til 2nd August, 2021.

Pressemitteilung
Massenaktion gegen fossiles Gas: Ende Gelände gibt als Aktionstermin den 29.7. - 2.8. bekannt

Ende Gelände wird sich im Zeitraum vom 29. Juli bis 2. August mit einer großen Aktion Zivilen Ungehorsams gegen das geplante LNG-Terminal Brunsbüttel richten. Dieses soll auch mit Fracking-Gas beliefert werden. Das Bündnis protestiert mit der Aktion gegen den weiteren Ausbau jeglicher fossiler Infrastruktur und für den sofortigen Kohle- und Gasausstieg.

Dazu Ronja Weil, Sprecherin von Ende Gelände: „Das Fracking-Gas-Terminal Brunsbüttel steht für koloniale Ausbeutung und Zerstörung im globalen Süden. #Gas ist ein Brandbeschleuniger der globalen #Klimakrise und #Fracking sorgt neben der Verschmutzung von Böden auch für Wassermangel in den Abbauregionen. Das ist eine Fortsetzung von jahrhundertelangem #Kolonialismus.“

Ende Gelände blockiert seit 2015 #Kohleinfrastruktur in den deutschen Abbaugebieten mit Aktionen Zivilen Ungehorsams. Im Herbst 2020 wurde dabei erstmals auch Gasinfrastruktur am Gaskraftwerk #Lausward bei #Düsseldorf blockiert. 2021 setzt das Bündnis seine Arbeit gegen Fracking-Gas fort.

„Genau wie #Kohle ist #Gas ein Klimakiller, weil zusätzlich zum #CO2 auch das noch schädlichere #Methan frei wird“, erklärt Ronja Weil. „Deshalb fordert Ende Gelände den sofortigen #Gasausstieg. Wir müssen raus aus allen fossilen Energieträgern.“

Auch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat erst kürzlich den Ausbau der Gasinfrastruktur wegen seiner Klimaschädlichkeit massiv kritisiert. Methan sei über einen Zeitraum von 20 Jahren 87-mal so klimaschädlich wie CO2. Zu den geplanten LNG-Terminals heißt es, dass es „keine energiewirtschaftliche Notwendigkeit für den Ausbau der Importinfrastruktur“ (1) gibt.

Ende Gelände prangert insbesondere das #Greenwashing der Gasindustrie an. „Sauberes Gas ist eine dreckige Lüge! Für ihre Profite zerstören die fossilen Großkonzerne bewusst die Lebensgrundlage von Menschen im globalen Süden und befeuern die Klimakrise weltweit“, so Ronja Weil.

Deshalb stellt Ende Gelände mit den Massenaktionen Zivilen Ungehorsams die Systemfrage. „Die fossile Industrie ist ein Paradebeispiel für die Folgen unseres aktuellen Wirtschaftssystems. Der #Kapitalismus sprengt die Grenzen des Planeten. Wir kämpfen deshalb für einen grundlegenden Systemwandel“, führt die Sprecherin dazu aus.

Um den Schutz aller Beteiligten angesichts der #COVID-19 Pandemie sicherzustellen, wird Ende Gelände ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeiten, welches der Coronasituation angemessen sein wird.
presse@ende-gelaende.org | www.ende-gelaende.org

Twitter: @Ende__Gelaende | Flickr:
 
🇫🇮 Finnland zerstört CO2-Speicher 😞

Fürs #Klima ist die #Torfverbrennung schlecht. Die finnische Regierung will sie nun dennoch künstlich hochfahren – des Koalitionsfriedens wegen.

#Finnland⁣s #Klimapolitik ist zu erfolgreich: Der #CO2-Ausstoß des Landes fällt schneller als von der Regierung geplant. Nun soll mithilfe von Steuergeldern dafür gesorgt werden, dass es langsamer geht 😳

🔗 https://taz.de/Absurde-Klimapolitik-in-Helsinki/!5770283/
Bild/Foto
 
#Amazon rain forest emits more #CO2 than it absorbs!
#news article

According to a study in the last decade the amazon emitted 20% more CO2 than it absorbed.
Main causes are deforestation and fires.
In 2019 #deforestation almost increased fourfold compared to the years before.
So this is one major tipping point that's already reached.

The article is in German:
https://orf.at/stories/3211360/
Bild/Foto
 
Ein #Tempolimit von 120 km/h auf Bundesautobahnen würde sofort 2,6 Mio. Tonnen #CO2 pro Jahr einsparen.
Sagen nicht wir, sondern das #Bundesumweltamt.
Wir sagen: Wer die Fakten ignoriert, macht sich schuldig.

#klimakrise #verkehrswende #KlimakriseIstJetzt #klimaliste #KlimalisteBW
 
#TheGuardian #Energy #CO2 #Climate
 
Das Zeitfenster für eine erträgliche #Klimazukunft schließt sich

Das Ergebnis aus 5,2 Millionen möglichen #Zukunftsszenarien für das #Erdklima? Bis zum Jahr 2030 muss der #CO2-Ausstoß aller Länder der Welt auf #null gebracht werden, damit wir bis 2100 die 2-Grad-Grenze nicht überschreiten – den Zielwert, den die Vereinten Nationen festgelegt haben, um die schlimmsten Folgen des #Klimawandel's zu vermeiden.

https://www.nationalgeographic.de/umwelt/2019/03/das-zeitfenster-fuer-eine-ertraegliche-klimazukunft-schliesst-sich

#Klimakrise
Bild/Foto
 
Wie umweltfreundlich sind E-Bikes

Am meisten Energie verbraucht die Herstellung des Akkus. Dabei fallen ca. 50 kg #CO2 an. Die Herstellung des Fahrrades verursacht ca. 100 kg CO2. Restliche Materialien und Transport werden mit 35 kg CO2 veranschlagt.
Umgelegt auf gefahrene km verursacht ein Fahrrad 21 g CO2 pro km, ein Pedelec 22 g pro km und zum Vergleich ein PKW 295 g CO2 pro Fahrkilometer.

(Aus Drahtesel 1/21)

https://www.drahtesel.or.at

#Mobilität #Umwelt @mastobikes
Bild/Foto
Bild/Foto
 

Mit dem Wohnwagen zum Restaurant

Content warning: Der Nachbar hat sich jetzt einen Wohnwagen gekauft - und vermietet den auch. Gestern hat er mir stolz erklärt, dass er mit der Familie heute damit zu irgendeinem Restaurant fährt, welches auch in Zeiten von #Corona in #Wohnwagen Essen serviert. Keine Ahnu

#ForestFacts fact #2:
Planting trees alone won't save the planet.

According to a study planting #trees wherever possible on this planet could sequester 150Gt CO2 from the atmosphere. That's 4 times as much #CO2 as we emit every year, or in other words: It would give us 4 more years to get to #ZeroEmissions. But we do have to get to zero emissions anyway - we can never compensate #emissions in the long run.
But when we get to zero emissions there is still a surplus of CO2 in the atmosphere and to get it out, trees are still the best solution, much better than any technical solution.
Also #forestation (especially #proforestation) is very important to save existing forests. If we go on like now by 2035 the #amazon #rainforest could start to emit instead of sequester CO2.

The #GreatGreenWall's ambition is to sequester 250 million tonnes of CO2. That is 0,25Gt, so that only gives us 2,43 additional days to reach zero emissions. At least according to my math - please correct me if I'm wrong.

Sources:
https://science.sciencemag.org/content/368/6494/eabc8905
https://science.sciencemag.org/content/366/6463/eaay7976.full
Bild/Foto
 
Ressourcenfresser Bau - Wie wir #umweltfreundlich wohnen können

Die #Bauindustrie boomt. Aber allein die #Zementproduktion ist für acht Prozent des globalen #CO2- Ausstoßes verantwortlich. Der #Klimawandel wird durch den Gebäudesektor maßgeblich mit vorangetrieben. Der Bau, die Instandhaltung und der Betrieb von Gebäuden verbrauchen fast ein Drittel aller #Rohstoffe und sogar 40 Prozent der #Energie weltweit.

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/umwelt-bau-ressourcen-100.html
 
#introduction

The #GreatGreenWall is Africa's flagship initiative to combat the increasing #desertification. Led by the African Union, the initiative aims to transform the lives of millions of people by creating a mosaic of green and productive landscapes across North Africa. (Wikipedia)

Follow this account to read about the #history, #ambition, #challenges and #results of the GGW. I will also post #news articles, #ForestFacts, describe the wall's #partners and the Great Green Wall #film.

I'm a private person doing this in my spare time, but if this account gets lots of followers I'll contact the people behind the GGW and ask if I can join their social media team and maintain an official account.

#desert #forest #climate #forestation #reforestation #ClimateMitigation #trees #CO2 #africa #sahara #sahel
Bild/Foto
 
Tatsächlich beide sehr informativ - besonders beim zweiten Video einiges Neues gelernt.
TNX

Klimawandel - Doku


Sehenswerte WDR-Doku.
Teil 1:

Teil 2:


#doku #klimawandel #klimakrise

#Klimakatastrophe #Energiewende #Kohleausstieg #H2O #CO2 #Energiesparen #MaiLab #Forschung #WDR
@bubbles@d.consumium.org
Du bist so hirngewaschen, dass es weh tut, mit Dir zu kommunizieren. Ich mach das nur, weil es viele geistig weggeschossene wie Dich gibt und bei wenigen, nicht bei Dir, noch Hoffnung auf Wiederbelebung besteht. Diese Zeilen sind also für jene, die zufällig diesen Post mitlesen, nicht für Dich!

Dein konstruktiver Beitrag besteht in der Aussprache der Inhalte der Gehirnwäsche.

Ja, Klimwandel wir durch Klimakontrolle gemacht. Folglich entscheiden die Betreiber der Klimakontrolle, wo und wie das Klima zu wandeln ist!

Ja, es gibt eine vertikale und horizontale Verschiebung des Temperatur und Feuchtigkeitshaushalts der Troposphäre durch Klimakontrolle, weshalb manche Gletscher abschmelzen, manche Seen trocknen können. Andernorts steigt der Grundwasserspiegel und werden künstliche Seen und Staudämme gefüllt.

Keine Erderwärmung, sondern nur die vertikale Verschiebung des Temperaturgradienten der Atmosphäre!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/keine-erderwarmung-sondern-nur-die.html

Horizontale Verschiebung von Temperatur und Wasser, natürlich und durch Klimakontrolle!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/horizontale-verschiebung-von-temperatur.html

Saudi #water pipelines (thousands of kilometers) & dams (at least 230) & #CO2 #gasification!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/saudi-water-pipelines-and-dams.html

Andernorts wachsen aber die Gletscher und der Golfstrom wird deswegen nicht umgedreht oder die Ozeane werden nicht aufgeheizt. Das ist aufgrund der Masse und Geographie der Erde nicht möglich.

Die kapitalistische Weltherrschaft wird in der Form der Plutonomie erst durch die Machtergreifung der eugenistische Korporatisten wie Bill Gates etabliert.

Rückkehr des Faschismus, diesmal global, mit Greta Thunberg als Maskottchen!
http://geoarchitektur.blogspot.de/p/ruckkehr-des-faschismus-return-of.html

Die Krebszahlen steigen durch die Ausweitung des Nuklearen Fracking.

Genmanipulierte Pflanzen werden in den extensiven, intensiven und maximal automatisierten Wüstenfarmen angebaut und unter falscher Etikette an die Menschheit verfüttert. Diese Wüstenplantagen werden per Klimakontrolle mit Wasser versorgt.

Wasserarmut und Wasserreichtum!
http://geoarchitektur.blogspot.com/p/wassermangel.html

Die Eugeniker sind natürlich geisteskranke Arschlöcher und nicht zurechnungsfähig. Erwarte von ihnen keine menschliche Vernunft. Die Eugenik ist eine Weltuntergangssekte, deren Ziel die Vernichtung der Menschheit ist, bis auf die 500 Millionen. Im Sinne ihrer Ideologie ist Rettung der Natur vor dem Menschen höchst moralisch, solange dies ohne einen umweltzerstörerischen Bombenkrieg bewerkstelligt werden kann.

Die "freiwillig" gewählte Sterilisationsspritze ist eine "eugenisch sanfte" Methode der Reduktion der Menschheit.
 
@kaffeeringe
Sollte man meinen, nicht war? Vor allem in Anbetracht vom #greendeal
Ist aber leider wieder nur ein Sicherstellen der heiligen Kühe Wirtschaft + Wachstum + Arbeitsplätze
Es ist sehr fraglich, ob dadurch irgendeine Verzögerung des Klimawandels erreicht werden kann, geschweige denn eine rechtzeitige Reduktion des #co2 Ausstoßes auf Null (erst Recht nicht bis 2030, wie es #KlimateJustice eigentlich verlangen würde).
@textbook
 
@gehrke_test
Leider hat Herr #quaschning in seinem sonst tollen Vortrag auf der #rc3 nur den Endenergieverbrauch (Strom+Verkehr+Heizung) betrachtet, der (durch Ausbau von Solar- und Windenergie plus radikale Einsparungen) nachhaltig gestaltet werden könnte. Es fallen aber in vielen Industriezweigen zusätzlich zum Energieverbrauch andere #co2 Quellen an (am meisten bei Zement- und Stahlherstellung), die nur durch neue, sehr energieaufwändige Technologien reduziert werden könnten.
 
"During the day it reflects heat into the atmosphere and obsorbs heat, baking like a massive frying pan. All the while [the heat] is pushing clouds and rain away. Meanwhile its soils are eroding, which means food growers require ever more water. Now add to this manmade desertification the occurence of season after season of #CO2 assisted heat waves."
#CO2
 

Hintergrund | heise: rC3: Photovoltaik auf dem Dach "stabilisiert ökosuizidale Lebensweise"


Der Postwachstumsökonom Niko Paech sieht Deutschland keineswegs als "Musterschüler" der Energiewende. Das EEG werde verklärt, Ablasshandel betrieben.

Der deutsche Ansatz, das Wirtschaftswachstum zu steigern und mit erneuerbaren Energien den CO2-Ausstoß zu senken, ist für den Siegener Volkswirt Niko Paech zum Scheitern verurteilt. Der technologische Fortschritt werde religiös überschätzt, Rebound-Effekte würden dagegen massiv unterschätzt, erklärte er am Dienstag auf dem remote Chaos Communication Congress...

rC3 Video: Web

Tags: #de #Photovoltaik #Ökologie #Klimawandel #Kapitalismus #Wachstum #CO2 #Energiewende #EEG-Umlage #EEG #Rebound-Effekt #Niko-Paech #r3c #heise #Ravenbird #2020-12-29
 

Video | RBB: Eine Welt ohne Beton


Unsere Städte sind auf Sand gebaut. In jedem Meter Straße stecken Tonnen von Sand und Kies. Sie geben Beton Stabilität und machen Autobahnen tragfähig...

Video: Web | MP4

Tags: #de #Video #Beton #Gebäude #Lehm #Holz #Pilze #Sand #Kies #Kalkstein #CO2 #RBB #ARD #2020-12-05 #Ravenbird #2020-12-27
 
Kann jemand eine Bauanleitung für so eine #co2 Ampel empfehlen? Ich dachte da an was simpleres mit LEDs die aufleuchten sobald ein schwellwert überschritten wird, finde aber meistens nur irgendwelche High-Tech Anleitungen, wo man einen Webserver dran hängen hat.
#askfedi #followerpower #make
 
 
 


(Bild: Störmer Murphy and Partners)

News | Golem: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg


Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.

Wälder, Schiffe, Häuser: Was immer aus Holz ist, ist nach einem trockenen, heißen Sommer gefährdet. Ein Funke reicht aus, um es in Brand zu setzen. Trotzdem kommen Holzhäuser wieder in Mode. Auch als Hochhäuser. In Hamburg beginnt im Winter der Bau des ersten deutschen Holzhochhauses. Das ist nachhaltiger als eines aus Beton - und bei einem Feuer sogar sicherer als eines der typischen Hochhäuser aus Stahl...

Anmerkung: In der Tat dürften Holzgebäude, auch wenn das Fundament und der Keller wohl weiterhin aus Beton sind, wesentlich unkritischer für das Klima sein als konventionelle Häuser aus Stahl und Beton. Das darüber hinaus die Wohnqualität in Holzgebäuden besser ist als bei den genannten konventionellen Bauten kommt noch dazu. Die Bauwirtschaft muss dafür aber weitgehend eine 180° Wende vollziehen und umlernen.

Tags: #de #news #holz #holzhaus #holzhochhaus #hamburg #bauen #zement #zementherstellung #sand #stahl #co2 #nachhaltigkeit #brandschutz #golem #2020-10-13 #ravenbird #2020-10-19
 

Von der #SED - in die #Merkel-Diktatur

#Präsident des #Verfassungsgerichtshofs warnt vor #Corona #Sonderrechtsregime


https://kopp-report.de/praesident-des-verfassungsgerichtshofs-warnt-vor-corona-sonderrechtsregime/

#GG #Grundrechte #Grundgesetz #CoronaReligion – GEGEN #GrundrechteLeugner
#mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfnebenwirkungen #Nebenwirkungen #Todesfälle
#Covid-19 #Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz #Wissenschaftsgläubigkeit = #Leichtgläubigkeit = #Dogmatiker = #Animisten #Infozid #LaborPandemie
Ob #Corona, #Bargeldverbot oder #CO2 alles #DDR2.0 #acu2020 #CoronaOmaTöter = #Sozialismus = #Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #Gates = #Impfzwang #Impfnötigungsgesetz
#Maske #Maskenzwang = #Maulkorb = #Sklavenzeichen #Öffnungsdiskussionsorgie #Maskenpflicht #Atemmaskenpflicht #Einsamkeit
#Meinungsharmonisierung = #Faschismus #Coronavirus #Coronafaschismus
Präsident des Verfassungsgerichtshofs warnt vor »Corona-Sonderrechtsregime«
 

Von der #SED - in die #Merkel-Diktatur

#Präsident des #Verfassungsgerichtshofs warnt vor #Corona #Sonderrechtsregime


https://kopp-report.de/praesident-des-verfassungsgerichtshofs-warnt-vor-corona-sonderrechtsregime/

#GG #Grundrechte #Grundgesetz #CoronaReligion – GEGEN #GrundrechteLeugner
#mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfnebenwirkungen #Nebenwirkungen #Todesfälle
#Covid-19 #Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz #Wissenschaftsgläubigkeit = #Leichtgläubigkeit = #Dogmatiker = #Animisten #Infozid #LaborPandemie
Ob #Corona, #Bargeldverbot oder #CO2 alles #DDR2.0 #acu2020 #CoronaOmaTöter = #Sozialismus = #Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #Gates = #Impfzwang #Impfnötigungsgesetz
#Maske #Maskenzwang = #Maulkorb = #Sklavenzeichen #Öffnungsdiskussionsorgie #Maskenpflicht #Atemmaskenpflicht #Einsamkeit
#Meinungsharmonisierung = #Faschismus #Coronavirus #Coronafaschismus
Präsident des Verfassungsgerichtshofs warnt vor »Corona-Sonderrechtsregime«
 
In Ottendorf-Okrilla bei #Dresden wird gerade ein gesunder #Wald für einen #Kiestagebau abgeholzt.

Zitat: "Dafür wird in Kauf genommen, einen Jahrhunderte alten Wald, in dem seltene Tier- und Pflanzenarten Zuflucht gefunden haben zu zerstören. Darüber hinaus bietet der Kiesboden einen guten Speicher für Trinkwasser. Sollte dieser Abgebaggert werden, drohen umliegende #Moore, wichtige #CO2-Speicher, auszutrocknen."

Hier gehts zur #petition dagegen. Gerne teilen!
https://weact.campact.de/petitions/wald-statt-kies-1
 
RT @TagesschauVor20@twitter.com

[17.3.95] Vor Klimakatastrophe warnt der wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung in einem an Umweltministerin Merkel übergebenen Bericht. Wenn weiterhin gleiche Mengen an Kohlendioxid in die Atmosphäre gelangten, wäre ein Gegensteuern in rund 25 Jahren nicht mehr möglich.

https://nitter.net/TagesschauVor20/status/1309040057068781569
#Klimakatastrophe #CO2 #Merkel
Bild/Foto
 
Die Große Koalition wollte eigentlich mit 10 Euro anfangen. Auf Druck der Grünen hatte sich aber der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag Ende 2019 auf die Erhöhung geeinigt. Dies wird nun gesetzlich umgesetzt.

Danke #Grüne.

Aber es ist immer noch viel zu wenig.

#Klimakrise #Energiewende #CO2 #EEG-Umlage #NieMehrCDU #NoSPD #NoGroKo #PoweredByRSS

#CO2 - Kompensation durch indonesisches #Waldprojekt ohne Wirkung





Mit einem Wald auf #Borneo will #VW seine neue ID-Reihe begrünen. Eine Greenpeace-Recherche zeigt: Das Projekt täuscht #Klimaschutz nur vor.

Das gesellschaftliche Ansehen des #SUV hat zuletzt gelitten: Zu groß, zu schwer, zu schmutzig wirken die Stadtpanzer. Wie aus der Zeit gefallen. Ein Ding der Vergangenheit. Eigentlich. Wenn sich nur nicht so gut damit verdienen ließe. Um die lukrativen Dinosaurier einer alten Verkehrswelt zu retten, haben sie sich bei VW etwas ausgedacht: Erst muss der SUV elektrisch werden, dann müssen die Produktionsemissionen weg. Dann hat man ihn: Den ersten „bilanziell klimaneutralen“ E-SUV. Jetzt kann keiner mehr meckern.
 

#CO2 - Kompensation durch indonesisches #Waldprojekt ohne Wirkung





Mit einem Wald auf #Borneo will #VW seine neue ID-Reihe begrünen. Eine Greenpeace-Recherche zeigt: Das Projekt täuscht #Klimaschutz nur vor.

Das gesellschaftliche Ansehen des #SUV hat zuletzt gelitten: Zu groß, zu schwer, zu schmutzig wirken die Stadtpanzer. Wie aus der Zeit gefallen. Ein Ding der Vergangenheit. Eigentlich. Wenn sich nur nicht so gut damit verdienen ließe. Um die lukrativen Dinosaurier einer alten Verkehrswelt zu retten, haben sie sich bei VW etwas ausgedacht: Erst muss der SUV elektrisch werden, dann müssen die Produktionsemissionen weg. Dann hat man ihn: Den ersten „bilanziell klimaneutralen“ E-SUV. Jetzt kann keiner mehr meckern.
 
Woher kommt der Strom in #EU Ländern und wieviel #CO2 wird dabei verursacht?
Diese Karte gibt eine grobe Auskunft darüber.

https://www.electricitymap.org/map

Wäre toll wenn es solche DatenProjekte überall auf der Welt, ungeschönt und vollständig gäbe.

#OpenSource #OpenDaten #Energie
 
[bookmark=https://twitter.com/mixkassette/status/1305511841179873280]Heute #CO2-Messung im Unterrichtsraum. Ab 800 soll ich „kräftig lüften“. Ich hatte alle Fenster + Tür permanent offen und kam nicht unter 800. Nicht mal nach der gr. Pause, in der niemand im Raum war. 😯
Wat nu?
#Schule #Aerosole #Lüften



[/bookmark]
 
Das müßt Ihr Euch unbedingt geben und hernach mächtig #rumtrööten:

Schon ein Prozent (1,00%) #Humus im #Ackerboden neutralisiert dem gesamten (100%) #CO2-Ausstoß in Deutschland.

Weil's keiner zahlungskräftigen #Lobby dienlich ist, erfährt's aber Keiner.

"Humusboden als Klimaretter der Landwirtschaft"

https://pdodswr-a.akamaihd.net/swrfernsehen/natuerlich/1151416.l.mp4
 

#Sucharit #Bhakdi: #RNA - #Impfstoff und #Corona - #Fehlalarm !




Wie geht es weiter in dieser Corona-Krise? Wir haben Sucharit Bhakdi über die aktuelle Entwicklung zum Thema Corona-Virus, dem neuen RNA-Impfstoff und seine aktuelle Sichtweise zu den Themen Lockdown und die Notwendigkeit einer #Maskenpflicht befragt.
Sucharit #Bhakdi ist deutscher #Facharzt für #Mikrobiologie und #Infektionsepidemiologie. Er ist emeritierter Professor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war von 1991 bis 2012 Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und #Hygiene.

#GG #Grundrechte #Grundgesetz #CoronaReligion – GEGEN #GrundrechteLeugner
#mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfnebenwirkungen #Nebenwirkungen #Todesfälle
#Covid-19 #Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz #Wissenschaftsgläubigkeit = #Leichtgläubigkeit = #Dogmatiker = #Animisten #Infozid #LaborPandemie
Ob #Corona, #Bargeldverbot oder #CO2 alles #DDR2.0 #acu2020 #CoronaOmaTöter = #Sozialismus = #Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #Gates = #Impfzwang #Impfnötigungsgesetz
#Maske #Maskenzwang = #Maulkorb = #Sklavenzeichen #Öffnungsdiskussionsorgie #Maskenpflicht #Atemmaskenpflicht #Einsamkeit
#Meinungsharmonisierung = #Faschismus #Coronavirus #Coronafaschismus
 

#Sucharit #Bhakdi: #RNA - #Impfstoff und #Corona - #Fehlalarm !




Wie geht es weiter in dieser Corona-Krise? Wir haben Sucharit Bhakdi über die aktuelle Entwicklung zum Thema Corona-Virus, dem neuen RNA-Impfstoff und seine aktuelle Sichtweise zu den Themen Lockdown und die Notwendigkeit einer #Maskenpflicht befragt.
Sucharit #Bhakdi ist deutscher #Facharzt für #Mikrobiologie und #Infektionsepidemiologie. Er ist emeritierter Professor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war von 1991 bis 2012 Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und #Hygiene.

#GG #Grundrechte #Grundgesetz #CoronaReligion – GEGEN #GrundrechteLeugner
#mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfnebenwirkungen #Nebenwirkungen #Todesfälle
#Covid-19 #Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz #Wissenschaftsgläubigkeit = #Leichtgläubigkeit = #Dogmatiker = #Animisten #Infozid #LaborPandemie
Ob #Corona, #Bargeldverbot oder #CO2 alles #DDR2.0 #acu2020 #CoronaOmaTöter = #Sozialismus = #Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #Gates = #Impfzwang #Impfnötigungsgesetz
#Maske #Maskenzwang = #Maulkorb = #Sklavenzeichen #Öffnungsdiskussionsorgie #Maskenpflicht #Atemmaskenpflicht #Einsamkeit
#Meinungsharmonisierung = #Faschismus #Coronavirus #Coronafaschismus
 
Die #CO2 Bilanz von Verbrennungsmotoren muss scheinbar nochmals korrigiert werden.

Die bisherige Annahmen, ein Liter #Benzin verursache 2,3 Kilogramm CO2 & ein Liter #Diesel 2,6 Kilogramm CO2, sind nur zum Teil richtig. Die Emissionen in den Raffenerien wurde bislang unterschätzt oder grob vernachlässigt.

Beim #eAuto werden gerne Emissionen durch Kohlestrom und natürlich die Emissionen bei der Herstellung des Akkus hinzugerechnet.
Fairer Weise muss dann auch die Herstellung des Treibstoffs von Verbrennungsmotoren bis zur Ölförderung und Raffenerie berücksichtigt werden.

So ergeben sich statt
2,3 kg CO2 beim Benziner, 3,1 kg CO2 ein Plus von +34%
&
2,6 kg CO2 beim Diesel, 3,6 kg CO2 ein Plus von +38%
je Liter Treibstoff.

Damit sinkt die Effiziens des konventionellen Antriebsstrangs, gemessen von der Quelle bis zur Fortbewegung nochmals deutlich. Zudem lassen sich diese Emissionen nicht durch "Neuwagen" reduzieren. Denn dieser Anteil an CO2 fällt bei der Herstellung des Treibstoffs an.
Bin gespannt ob das verifiziert wird und alte Studien und Aussagen daraufhin korrigiert werden. >+30 % ist ja nicht wenig CO2.

Deutsch:
https://innovationorigins.com/de/die-herstellung-von-benzin-und-diesel-verursacht-mehr-co2-emissionen-als-wir-dachten/

Dutsch:
https://innovationorigins.com/nl/productie-benzine-en-diesel-kost-meer-co2-uitstoot-dan-gedacht/

Englisch Paywall:
https://link.springer.com/article/10.1007/s11367-017-1380-1

Diskussion:
https://twitter.com/AukeHoekstra/status/1229108140723011585

#Klimakatastrophe #Klimawandel #Umwelt #Mobilität #Energiewende
Die Herstellung von Benzin und Diesel verursacht mehr CO2-Emissionen als wir dachten
 
+++ bitte weiterleiten +++

Hallo,

kommt ins Rheinland und kämpft mit uns – für den Erhalt der Dörfer am Garzweiler-Tagebau und für globale Klimagerechtigkeit!

Schaut und verbreitet unser wunderbares Mobi-Video:
https://www.alle-doerfer-bleiben.de/
https://twitter.com/alledoerfer/status/1289153839812108289?s=12
Nach dem Abriss der #L277 ist uns die Zerstörung noch näher gerückt. Doch die Bäume entlang der Straße stehen noch, und markieren für uns weiterhin eine Grenze, die von den Kohlebaggern nicht überschritten werden darf.
Wenn wir mit Hunderten, Tausenden Menschen zusammenstehen, dann können wir dieses Klima-Verbrechen stoppen. Dann können wir den Kampf um die Dörfer gewinnen, wie wir den Hambacher Forst gewonnen haben.
Dafür brauchen wir eure Unterstützung vor Ort!

Dauermahnwache in Lützerath: twitter.com/MaWaLuetzerath. Mit Programm und privater Schlafwiese (bitte Zelt mitbringen). Die nächsten Bahnhöfe sind Hochneukirch oder Erkelenz. .

02.08. 18 Uhr; Lützerath, Gottesdienst von Kirche(n) im Dorf lassen. twitter.com/Kirche_an_Kante.
    • 12 Uhr: Dorfspaziergang, rund um Keyenberg. Macht euch ein eigenes Bild von der Zerstörung durch RWEs Kohleabbau, hört von den heftigen Protesten der letzten Wochen und lasst euch inspirieren, wie ihr in diesem Sommer aktiv werden könnt.
30.08. Großdemonstration. Das Kohle-Gesetz legitimiert die Zwangsumsiedlung von hunderten von Menschen und verhindert für 18 weitere Jahre den Kohleausstieg. Dagegen brauchen wir massenhaften Protest auf der Straße.

13.09. Tag des offenen Denkmals

20.09. Waldspaziergang am Tagebau Nochten in der Lausitz

25.08. Globaler Klimastreik Fridays for Future

27.09. In Solidarität mit den Aktionen zivilen Ungehorsams von Ende Gelände demonstrieren wir gegen die Zerstörung von globalen Lebensgrundlagen und für Klimagerechtigkeit.

Ab 1.10. Rodungssaison: Alle Bäume bleiben!

Geplanter Abriss von Lützerath

Wir freuen uns, wenn in der Dynamik der nächsten Wochen weitere Aktionen entstehen.
Die Kohle unter unseren Dörfern muss im Boden bleiben!
Haltet euch auf dem Laufenden:
www.twitter.com/AlleDoerfer
www.alle-doerfer-bleiben.de

#rwe #co2 #hambi
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)
Landingpage
 
+++ bitte weiterleiten +++

Hallo,

kommt ins Rheinland und kämpft mit uns – für den Erhalt der Dörfer am Garzweiler-Tagebau und für globale Klimagerechtigkeit!

Schaut und verbreitet unser wunderbares Mobi-Video:
https://www.alle-doerfer-bleiben.de/
https://twitter.com/alledoerfer/status/1289153839812108289?s=12
Nach dem Abriss der #L277 ist uns die Zerstörung noch näher gerückt. Doch die Bäume entlang der Straße stehen noch, und markieren für uns weiterhin eine Grenze, die von den Kohlebaggern nicht überschritten werden darf.
Wenn wir mit Hunderten, Tausenden Menschen zusammenstehen, dann können wir dieses Klima-Verbrechen stoppen. Dann können wir den Kampf um die Dörfer gewinnen, wie wir den Hambacher Forst gewonnen haben.
Dafür brauchen wir eure Unterstützung vor Ort!

Dauermahnwache in Lützerath: twitter.com/MaWaLuetzerath. Mit Programm und privater Schlafwiese (bitte Zelt mitbringen). Die nächsten Bahnhöfe sind Hochneukirch oder Erkelenz. .

02.08. 18 Uhr; Lützerath, Gottesdienst von Kirche(n) im Dorf lassen. twitter.com/Kirche_an_Kante.
    • 12 Uhr: Dorfspaziergang, rund um Keyenberg. Macht euch ein eigenes Bild von der Zerstörung durch RWEs Kohleabbau, hört von den heftigen Protesten der letzten Wochen und lasst euch inspirieren, wie ihr in diesem Sommer aktiv werden könnt.
30.08. Großdemonstration. Das Kohle-Gesetz legitimiert die Zwangsumsiedlung von hunderten von Menschen und verhindert für 18 weitere Jahre den Kohleausstieg. Dagegen brauchen wir massenhaften Protest auf der Straße.

13.09. Tag des offenen Denkmals

20.09. Waldspaziergang am Tagebau Nochten in der Lausitz

25.08. Globaler Klimastreik Fridays for Future

27.09. In Solidarität mit den Aktionen zivilen Ungehorsams von Ende Gelände demonstrieren wir gegen die Zerstörung von globalen Lebensgrundlagen und für Klimagerechtigkeit.

Ab 1.10. Rodungssaison: Alle Bäume bleiben!

Geplanter Abriss von Lützerath

Wir freuen uns, wenn in der Dynamik der nächsten Wochen weitere Aktionen entstehen.
Die Kohle unter unseren Dörfern muss im Boden bleiben!
Haltet euch auf dem Laufenden:
www.twitter.com/AlleDoerfer
www.alle-doerfer-bleiben.de

#rwe #co2 #hambi
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)
Landingpage
 
Liebe Menschen,

wir wurden darum gebeten, die Info weiterzugeben, dass am Samstag (01.08.) ein Workshop-Tag an der #Mahnwache in #Lützerath stattfindet. Von 12-15 Uhr wird Skills4action ein Aktionstraining geben, zu dem jede*r herzlich eingeladen ist! Außerdem gibt es ein buntes, geselliges

Rahmenprogramm. Weitere & aktuelle Infos zur Mahnwache findet ihr auf twitter: https://twitter.com/MaWaLuetzerath

Kämpferische Grüße aus dem rheinischen Braunkohlerevier!

#rwe #co2 #Kohle #Hambi
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)
 
Later posts Earlier posts