social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Windkraft

Hab' ja keine Ahnung und hätte gedacht, dass Stromübertragung auf so weite Strecke durch das Meer eher ineffizient und riskant ist. Aber vermutlich haben kluge Köpfe das durchgerechnet.
Der Strom von Sun Cable soll dann mit einem 3.800 Kilometer langen Kabel nach Singapur exportiert werden. Der Stadtstaat mit wenig Fläche könnte so ein Fünftel seines Strombedarfs decken. Bislang ist Singapur auf den Import von Gas zur Stromerzeugung angewiesen.

Aber der Teil mit den Voraussetzungen des Landes erscheint mir absolut plausibel. Es ist bezeichnend, dass die Betonköpfe in der Regierung das immer noch nicht verstehen. Sogenannte 'Konservative' halt.
Sie werden von der Wirtschaft links überholt...

#Energiewende #Strom #Windkraft #Photovoltaik #PoweredByRSS #Australien #Singapur #Kohleausstieg
BTW: Jeder Hausbesitzer kann mit dazu beitragen, dass die fossilen Energieträger unwirtschaftlich und aus dem Markt gedrängt werden. Nebenbei ist es eine ordentliche Geldanlage. Investiert!

#NochEinDachFrei? #JedesDachZaehlt

'Professionelle Investoren in aller Welt haben also das Potential erneuerbarer Energien als zunehmend attraktive Kapitalanlage erkannt. Für fossile Energien sieht es dagegen ganz anders aus: Während der bekennende Kohle-Fan Donald Trump versprach, die Kohleindustrie des Landes nach Kräften zu unterstützen, mussten allein in den beiden Jahren nach seiner Amtsübernahme fünfzig Kohlekraftwerke zur Stilllegung angekündigt werden. „Das Schicksal der Kohle ist besiegelt, der Markt hat gesprochen“, sagt Michael Webber, ein Energieexperte an der Universität von Texas. “Der Trend ist jetzt unumkehrbar, der Niedergang der Kohle ist trotz der Rhetorik von Donald Trump nicht aufzuhalten.»'

#Photovoltaik #Kohleausstieg #Windkraft #Energiewende #PVaufJedesDach
Folge dem Geld! – Die Mär von der Unbezahlbarkeit regenerativer Energien
Obwohl in #Kreßberg eine der ersten Windkraftanlagen in der Region gebaut wurde (2006 bei #Bergertshofen), werden erst jetzt neue WKAs gebaut.

Der Blick herunter vom Kreßberg nach Süden zeigt inzwischen bei klarer Sicht geschätzte 50 der "Spargel", und ja, hübsch anzusehen sind sie nicht. Aber sie sind mir 1000mal lieber als ein Braunkohletagebau, ein Atomkraftwerk oder gar ein Endlager.

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/crailsheim/kressberg-waldtann-goldbach-windpark-windrad-windkraft-windenergie-47463618.html

#Windkraft
 

Gesundheitliche Risiken von Windrädern: Neue Studie präsentiert | futurezone.at

In Finnland haben Forscher nun im Rahmen einer zweijährigen Studie die Auswirkungen umfangreich untersucht. Am Montag wurden die Ergebnisse veröffentlicht: Demnach gebe es keinerlei Nachweis für irgendwelche negativen Folgen durch den Infraschall.
Egal, dann muss Vogelschreddern wieder als Strohman Argument herhalten.
#Windkraft #EEG
 

Norwegen als „Stromkolonie“


Die Bundesregierung unterstützt es, wenn deutsche Windkraft-Investoren verstärkt im Ausland bauen – trotz Kritik an massiven Natureingriffen. http://www.taz.de/Konflikt-um-Windkraft-im-Ausland/!5679154/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Umweltschutz #Windkraft #Norwegen
 

Norwegen als „Stromkolonie“


Die Bundesregierung unterstützt es, wenn deutsche Windkraft-Investoren verstärkt im Ausland bauen – trotz Kritik an massiven Natureingriffen. http://www.taz.de/Konflikt-um-Windkraft-im-Ausland/!5679154/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Umweltschutz #Windkraft #Norwegen
 
Nicht mit #Altmaier und seiner #NieMehrCDU. Schade, liebe Kinder - gerade wird Eure Zukunft endgültig verkackt.
Entscheidend ist dabei, ob der Zubau von Windkraft wieder in Gang kommt. "Nur wenn der Ausbau bei Wind an Land wieder auf jährlich 4.000 Megawatt steigt, kommen wir bei Photovoltaik mit dem derzeitigen Ausbautempo von 4.000 Megawatt hin"

#Windkraft #Energiewende #Kohleausstieg #Klimakrise #Photovoltaik #PoweredByRSS
 
Nicht mit #Altmaier und seiner #NieMehrCDU. Schade, liebe Kinder - gerade wird Eure Zukunft endgültig verkackt.
Entscheidend ist dabei, ob der Zubau von Windkraft wieder in Gang kommt. "Nur wenn der Ausbau bei Wind an Land wieder auf jährlich 4.000 Megawatt steigt, kommen wir bei Photovoltaik mit dem derzeitigen Ausbautempo von 4.000 Megawatt hin"

#Windkraft #Energiewende #Kohleausstieg #Klimakrise #Photovoltaik #PoweredByRSS

Erneuerbare Energien: Wohin mit den Flügeln alter Windräder? - Spektrum der Wissenschaft


Verbuddeln braucht man sie jedenfalls nicht.
Recycling oder shreddern und in Zementwerken verheizen.

#Windkraft
 

Februar 2020 - Hhmpff!

Also den Februar 2020 vergessen wir mal ganz schnell wieder - und das mit einem Tag mehr! Wir hätten besser in #Windkraft investieren sollen...

#Photovoltaik
Tabelle mit Monatsauswertung zu Stromerzeugung via Photovoltaik und Stromverbrauch
"Wir erleben den Trend, dass sich nur große internationale Konzerne an dem System von Ausschreibungen beteiligen, und das führt zu monopolartigen Strukturen."

#Klimakrise #Energiewende #Photovoltaik #Windkraft #PoweredByRSS
irgendwann wird unsere Regierung unseren Staat zum Import-Weltmeister machen. Denn zu exportieren gibt es nichts mehr.

Na, Hauptsache die Reichen werden reicher, denn diesen ist die Börse und das Unternehmen egal #Solar #Windkraft #Zukunftstechnologien
 
Warum eigentlich nicht?
Man muss wissen, dass bei der Windkraft die Kosten primär im Mast und Fundament sind. Das Windrad selber kostet nur rund 30 Prozent. Wir haben in Deutschland das Potenzial von Hunderttausenden von Strommasten. Und wir nehmen uns heraus, diese Strommasten-Standorte nicht zu nutzen.


#Windkraft #Strom #Energiewende

Lichtmasten als Standorte für Mini-Windräder


Wie sich Deutschland mit Politik und Wirtschaft selbst ins Knie schiesst.

Mit der Initiative „Free Energy“ wollte der Freiburger Architekt Wolfgang Frey bundesweit kleine Windräder auf Strommasten bauen. Lediglich ein Demonstrationsobjekt neben der Freiburger Messe gibt es jedoch bislang. Viel mehr Erfolg hatte der Architekt dagegen in der ostchinesischen Provinz Shandong.

https://www.deutschlandfunk.de/windenergie-in-china-lichtmasten-als-standorte-fuer-mini.676.de.html?dram:article_id=469466

#Klima #Deutschland #Wirtschaft #Windenergie #Klima #Friday4Future
Wenn #Altmaier schon einfach alles verkackt, dann eben die Bürger: #NochEinDachFrei? #PVaufJedesDach
Bei der Verstromung von Braunkohle etwa entstanden allein in Deutschland im letzten Jahr Folgeschäden von über 78 Milliarden Euro.


#Photovoltaik #Windkraft #Energiewende #Klimakrise #Kohleausstieg #PoweredByRSS

LoRaWAN auf jedes Windrad!

Kreativschub beim #Gassigehen: #LoRaWAN Gateway verpflichtend auf jedes #Windrad!
In 100 Metern Höhe dürfte man eine ordentliche Abdeckung erreichen.

Oh, war gar nicht der erste mit dieser vermeintlich genialen Idee?!? Und wird wahrscheinlich auch wieder scheitern, spätestens die Lobbyarbeit der Telekomunikationskonzerne wird dafür sorgen, dass es nicht so weit kommt, denn die haben ja ihr eigenes System, womit sie auch Geld verdienen wollen. Ich höre die FDP schon toben.

ja, ich gehe davon aus, dass zumindest neuere Windräder auch eine entsprechende Internet-Anbindung haben. Wenn man schon mal fette Leitungen für Strom legt, sollte eine klitzekleine #Glasfaser wohl noch dazu passen.

Ich wollt's nur gesagt haben - laßt mich weiter träumen...

#Windkraft #Netzpolitik #Infrastruktur #IoT
Speicher, wir brauchen Speicher!
#TeamH2

#Wasserstoff #Brennstoffzelle #Energiewende #Lausitz #H2 #Forschung #Klimakrise #Windkraft #Stromspeicher #PoweredByRSS
RT @VQuaschning@twitter.com

Stromerzeugung aus #Windkraft überholt erstmals in Deutschland die #Braunkohle. Damit die Kohle aber nicht komplett verdrängt wird, hat die Regierung erst mal den Windkraftausbau weitgehend gestoppt. So geht #Klimaschutz in Deutschland. #FridaysForFuture

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/erneuerbare-energie-windenergie-erstmals-wichtigster-stromerzeuger-a-1301246.html#ref=rss

🐦🔗: https://twitter.com/VQuaschning/status/1205576070394777600
 
 
#Altmeier hat schon gut 120000 zukunftsträchtige Jobs vernichtet und ist gerade dabei Deutschland zum Entwicklungsland werden zu lassen.
Wer hier studiert hat und etwas auf sich hält und für sich eine Zukunft hsben will, der wandert besser aus...

Mein Tipp für die #Windkraft wäre allerdings #Vulkanfiber, weil #recyclebar und kein #Plastikschrott und weg von den #Rädern.

Aber bis sich hier wieder irgendetwas entwickeln kann? Erst wenn die Alten endlich sterben... 😪
 
Hhmm, wie hab ich das zu verstehen? Nachdem #JobkillerAltmaier nicht mehr die #Windkraft kaputtmachen darf (obwohl die ersten 4.000 Jobs ja schon weg sind), will er jetzt die #Solarindustrie durch Beibehaltung des Solardeckels zerstören?!?
Aber nicht nur das: Aus dem 170-seitigen Gesetzentwurf ist jegliche Erwähnung der Windkraft und auch der Solarenergie verschwunden. Die Anhebung des Ausbaudeckels für Offshore-Wind von 15 000 auf 20 000 Megawatt bis 2030 findet sich ebenso nicht mehr darin wie der Wegfall des »Solardeckels« von 52 000 Megawatt. Beides wären Verbesserungen für Erneuerbare gewesen.

#NieMehrCDU

#Solardeckel #Altmaier #Klimakrise #Photovoltaik #PoweredByRSS #Energiewende #Kohleausstieg
Das interessante an der Studie, die fefe (http://blog.fefe.de/?ts=a32956eb) verlinkt hat ist,
dass die bereits von 2012 war. Daraus ließe sich schlussfolgern, sofern die Studie selbst nicht völlig scheisse ist, dass alle #Journalisten, #Politiker, #Wissenschaftler die behaupteten, Windkraftanlagen seien massiv für Vogelschlag verantwortlich, konnten entweder kein English oder kannten sich mit dem Internet nicht aus oder waren nicht schlau genug beim Recherchieren oder wollten #Windkraft absichtlich diskreditieren. Vielleicht sogar eine Kombination aus verschiedenen Punkten.

Bei einigen Kadetten vermute ich stark, dass sie Englisch können und Recherchieren können wenn sie wollen und sich mit dem Internet auskennen wenn sie wollen und daher nicht allzu blöd sein dürften. Den Rest der Schlussfolgerung muss ich jetzt nicht ausführen, oder?
 
#Volksverpetzer:
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für einen Steinbruch mit Sprengungen: 300 m
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für ein Braunkohlekraftwerk: 700 m
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für Windräder: 1000 m

Quelle: https://twitter.com/Volksverpetzer/status/1197071112674435072
#Windkraft #Abstand
 
#Volksverpetzer:
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für einen Steinbruch mit Sprengungen: 300 m
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für ein Braunkohlekraftwerk: 700 m
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für Windräder: 1000 m

Quelle: https://twitter.com/Volksverpetzer/status/1197071112674435072
#Windkraft #Abstand
 
#Volksverpetzer:
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für einen Steinbruch mit Sprengungen: 300 m
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für ein Braunkohlekraftwerk: 700 m
Mindestabstand zu Wohnsiedlungen für Windräder: 1000 m

Quelle: https://twitter.com/Volksverpetzer/status/1197071112674435072
#Windkraft #Abstand
 
Deutsche #Umwelthilfe:
Keine neuen Hürden für die #Windkraft! Helfen Sie uns die #Energiewende zu retten, unterschreiben Sie unseren Eil-Appell. Svenja Schulze muss die Pläne von Peter Altmaier stoppen!
 
Wie Energiewende-Gegner im Wirtschaftsministerium die Windkraft ausbremsen
Radikale Gegner der Energiewende gewinnen an Einfluss – und bremsen die #Windkraft aus. Selbst die Industrie protestiert. #Klima #NoGroKo
 

Windkraft: Die neuen Regularien sind ein Sargnagel für Deutschland - SPIEGEL ONLINE


Exakt!

#Windkraft #ErneuerbareEnergie
 
Schau dir "Nichts dreht mehr: Flaute für die Windkraft | extra 3 | NDR" auf YouTube an

Ron Kieschott! Sehr epischer #verbalsadismus
#windkraft
 
Sehr interessante Hintergründe.

#Windkraft #Energiewende #Politik #Altmaier #NieMehrCDU #PoweredByRSS
Wirtschaftsminister @peteraltmaier zerstört die #Windkraft – und damit unser #Klima. @SvenjaSchulze68 kann ihn noch stoppen. Unterzeichne den Appell an die Umweltministerin: aktion.campact.de/windenergie/ap… via @campact
 
#Altmaier zerstört Zukunftsjobs und Klima gleichzeitig - Respekt.
#NieMehrCDU
Die Abstandsregelung werde "alle weiteren Bemühungen zur Stärkung des Windenergieausbaus zunichtemachen und die Windenergie an Land dramatisch schwächen". Es geschieht nicht oft, dass sich der BDI derart harsch an das Wirtschaftsministerium wendet. Und noch viel seltener gleichen sich die Standpunkte von Industrie- und Umweltverbände so wie jetzt.

#Energiewende #Klimakrise #Windkraft #PoweredByRSS
Dem #Klimawandel sind die ästhetischen Befindlichkeiten der #Bayern anscheinend egal. Auch ohne #Windkraft wird die Landschaft zerstört.
 
Bild/Foto
#Catcontent

Durchsage an alle #Katzen:

Keine Angst, ihr habt keinen ernsthaften Konkurrenten bekommen und das diesjährige Mausaufkommen kompensiert das Amselsterben über Soll.

Quelle dieser Grafik: facebook.com/1166671849/posts/10219722941841835
"29. August 2019 - Über 1.500 neue Fälle toter und kranker Amseln wurden dem NABU seit der letzten Auswertung am 12. August gemeldet. Damit wurden in diesem Jahr insgesamt über 2.800 Fälle mit etwa 5.000 betroffenen Vögeln angezeigt wurden. Zunächst hatten wir erwartet, dass das Ausmaß des Amselsterbens in diesem Jahr sogar das Jahr 2018 übertreffen könnte. Doch glücklicherweise liegt die Zahl der Meldungen deutlich unter dem Vorjahr."
Quelle https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/gefaehrdungen/krankheiten/usutu/26837.html

„Für Feldmäuse herrschen super Bedingungen", sagt Henning Ehlers von der Landwirtschaftskammer Kreisstelle Minden-Lübbecke/Herford-Bielefeld (LWK). „Das vergangene Jahr war trocken, der Winter mild und auch in diesem Jahr war es bisher heiß und trocken." Diese klimatischen Bedingungen seien auch ideale Voraussetzungen für die Fortpflanzungsphase, die von März bis Oktober reicht.
https://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/luebbecke/22543116_Hitze-hilft-Feldmaeuse-im-Luebbecker-Land.html
#Windkraft #Energie #Tierwohl
 
Bild/Foto
#Catcontent

Durchsage an alle #Katzen:

Keine Angst, ihr habt keinen ernsthaften Konkurrenten bekommen und das diesjährige Mausaufkommen kompensiert das Amselsterben über Soll.

Quelle dieser Grafik: facebook.com/1166671849/posts/10219722941841835
"29. August 2019 - Über 1.500 neue Fälle toter und kranker Amseln wurden dem NABU seit der letzten Auswertung am 12. August gemeldet. Damit wurden in diesem Jahr insgesamt über 2.800 Fälle mit etwa 5.000 betroffenen Vögeln angezeigt wurden. Zunächst hatten wir erwartet, dass das Ausmaß des Amselsterbens in diesem Jahr sogar das Jahr 2018 übertreffen könnte. Doch glücklicherweise liegt die Zahl der Meldungen deutlich unter dem Vorjahr."
Quelle https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/gefaehrdungen/krankheiten/usutu/26837.html

„Für Feldmäuse herrschen super Bedingungen", sagt Henning Ehlers von der Landwirtschaftskammer Kreisstelle Minden-Lübbecke/Herford-Bielefeld (LWK). „Das vergangene Jahr war trocken, der Winter mild und auch in diesem Jahr war es bisher heiß und trocken." Diese klimatischen Bedingungen seien auch ideale Voraussetzungen für die Fortpflanzungsphase, die von März bis Oktober reicht.
https://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/luebbecke/22543116_Hitze-hilft-Feldmaeuse-im-Luebbecker-Land.html
#Windkraft #Energie #Tierwohl
 
Bild/Foto
#Catcontent

Durchsage an alle #Katzen:

Keine Angst, ihr habt keinen ernsthaften Konkurrenten bekommen und das diesjährige Mausaufkommen kompensiert das Amselsterben über Soll.

Quelle dieser Grafik: facebook.com/1166671849/posts/10219722941841835
"29. August 2019 - Über 1.500 neue Fälle toter und kranker Amseln wurden dem NABU seit der letzten Auswertung am 12. August gemeldet. Damit wurden in diesem Jahr insgesamt über 2.800 Fälle mit etwa 5.000 betroffenen Vögeln angezeigt wurden. Zunächst hatten wir erwartet, dass das Ausmaß des Amselsterbens in diesem Jahr sogar das Jahr 2018 übertreffen könnte. Doch glücklicherweise liegt die Zahl der Meldungen deutlich unter dem Vorjahr."
Quelle https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/gefaehrdungen/krankheiten/usutu/26837.html

„Für Feldmäuse herrschen super Bedingungen", sagt Henning Ehlers von der Landwirtschaftskammer Kreisstelle Minden-Lübbecke/Herford-Bielefeld (LWK). „Das vergangene Jahr war trocken, der Winter mild und auch in diesem Jahr war es bisher heiß und trocken." Diese klimatischen Bedingungen seien auch ideale Voraussetzungen für die Fortpflanzungsphase, die von März bis Oktober reicht.
https://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/luebbecke/22543116_Hitze-hilft-Feldmaeuse-im-Luebbecker-Land.html
#Windkraft #Energie #Tierwohl
 
Danke #Altmaier - #NieMehrCDU
Laut dem Bundesverband Windenergie (BWE) hat die Windenergie-Branche in den beiden vergangenen Jahren 36.000 Jobs verloren – „das ist jetzt schon mehr als in der gesamten Braunkohleindustrie in Deutschland bis 2038 abgebaut werden“, sagte eine Sprecherin.

#Klimakrise #Windkraft #Kohleausstieg #PoweredByRSS
 
Danke #Altmaier - #NieMehrCDU
Laut dem Bundesverband Windenergie (BWE) hat die Windenergie-Branche in den beiden vergangenen Jahren 36.000 Jobs verloren – „das ist jetzt schon mehr als in der gesamten Braunkohleindustrie in Deutschland bis 2038 abgebaut werden“, sagte eine Sprecherin.

#Klimakrise #Windkraft #Kohleausstieg #PoweredByRSS
 
Danke #Altmaier - #NieMehrCDU
Laut dem Bundesverband Windenergie (BWE) hat die Windenergie-Branche in den beiden vergangenen Jahren 36.000 Jobs verloren – „das ist jetzt schon mehr als in der gesamten Braunkohleindustrie in Deutschland bis 2038 abgebaut werden“, sagte eine Sprecherin.

#Klimakrise #Windkraft #Kohleausstieg #PoweredByRSS
So viel zum vermeintlichen Umweltschützer #NoSöder - wie erbärmlich:
Es braucht vor allem mehr Windkraft an Land, aber da war offensichtlich Markus Söder vor. In Bayern bleibt es bei den jetzigen Abstandsregeln für neue Windanlagen, weshalb südlich des Mains auch künftig faktisch keine einzige Windanlage entstehen dürfte. Und ein Markus Söder hebt dazu auch noch triumphierend die Daumen.

Die Botschaft ist klar: Alle machen beim Klimaschutz mit, nur Bayern nicht. Und was Bayern nicht muss, müssen andere dann auch nicht.

Wofür haben wir bitte diese verfickte #NoGroKo?
#Klimakrise #Windkraft #Bayern #Energiewende

Die Sorge war ja schon vorher groß, dass die Koalition zu kurz springen würde. Aber dass sie so mutlos ist, macht schlicht fassungslos und ist auch nicht zu entschuldigen. Die Regierung hat vor dem Klimaschutz mehr Angst als vor den Auswirkungen der Klimakrise. Es liegen alle Fakten über die Erderwärmung auf dem Tisch; es gibt in diesem reichen Land die technischen und auch die finanziellen Mittel, um wirklich eine Wende herbeizuführen und durchzustehen und es gibt unter den Menschen ein Bewusstsein für den Klimaschutz, das so ausgeprägt ist wie nie zuvor. Das Momentum ist also da, aber statt es nutzen wird einfach nicht geliefert.
Uh-Oh! Dumme Situation - und so überraschend wie Weihnachten...
Der EuPD-Studie zufolge werden sich die Kapazitäten der Atom- und Kohlekraftwerke von gut 50 Gigawatt im Jahr 2018 bis 2025 durch Stilllegungen mehr als halbieren. Der Rückgang treffe zugleich »auf einen zukünftig steigenden Strombedarf« etwa durch immer mehr Elektrofahrzeuge.

Ach, und bevor ich es vergesse: Speicher, wir brauchen Speicher!

#Klimakrise #Energiewende #Photovoltaik #PVaufJedesDach #Windkraft #Kohleausstieg #PoweredByRSS
Speicher, wir brauchen Speicher!

#Stromspeicher #Energiewende #Wasserstoff #Elektrolyse #Windkraft #PoweredByRSS
Europa: #Windkraft-Potenzial größer als gedacht

100-mal mehr als jetzt: Europa könnte 52 Terawatt an Windenergie allein durch Anlagen auf dem Land erzeugen – das entspricht einem Megawatt Strom pro 16 Einw

https://www.scinexx.de/news/energie/europa-windkraft-potenzial-groesser-als-gedacht/
Bild/Foto
 
#Kohleausstieg #Energiewende #Windkraft #PoweredByRSS
Europa: Windkraft-Potenzial größer als gedacht
#Hitzefrei #Photovoltaik #Windkraft #FridaysForFuture #Scientists4Future
 
#Hitzefrei #Photovoltaik #Windkraft #FridaysForFuture #Scientists4Future
 
Kurz gefasst haben CDU und FDP eine Einschränkung zur Neubebauung von Naturflächen gestrichen – und dafür eine Einschränkung zum Neubau von Windrädern aufgestellt.

#FailedStateNRW #NieMehrCDU #NoFDP #Klimakrise #Umwelt #Artenschutz #Windkraft #NRW #PoweredByRSS
 
Later posts Earlier posts