social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Wasserstoff

News | Telepolis: Konrads Spezialkleber gibt's jetzt wirklich


Das Dresdner Fraunhofer-Institut entwickelte eine Wasserstoffpaste, die dem Autotreibstoff aus Pippi Langstrumpf ähnelt

Wasserstoff gilt derzeit als ein Energieträger, der klima-halal ist - aber auch er hat Nachteile: Tankstellen müssen ihn flüssig bei minus 253 Grad Celsius oder unter extrem hohem Druck lagern. Deshalb kostet die Einrichtung einer einzigen Wasserstoffzapfsäule zwischen einer und zwei Millionen Euro. Diese Investitionskosten erklären zumindest zum Teil, warum dieser Treibstoff derzeit deutschlandweit nur an etwa hundert Tankstellen bezogen werden kann. Auch im Autotank benötigt Wasserstoff den700-fachem Atmosphärendruck. Die Tanks der Fahrzeuge sind deshalb so groß und schwer, dass sich die Energiedichtevorzüge gegenüber Lithium-Akkus bislang in Grenzen halten...

Meine Meinung: Eine interessante Entwicklung die evtl. viel in Bewegung bringen könnte. :-)

Tags: #de #News #Treibstoff #Wasserstoff #Speicherung #Magnesium #Paste #Telepolis #Ravenbird #2021-02-12
 
FYI https://twitter.com/Ma_Deutsch/status/1359845029792071680
Nonetheless, even under most optimistic scenarios any future H2 network will be smaller than the current natgas network. A no-regret vision for H2 infrastructure reduces the risk of oversizing by focusing on inescapable demand, robust green hydrogen corridors and storage.
https://www.agora-energiewende.de/en/publications/data-appendix-no-regret-hydrogen

#Wasserstoff #Hydrogen #H2
 

News | Telepolis: Konrads Spezialkleber gibt's jetzt wirklich


Das Dresdner Fraunhofer-Institut entwickelte eine Wasserstoffpaste, die dem Autotreibstoff aus Pippi Langstrumpf ähnelt

Wasserstoff gilt derzeit als ein Energieträger, der klima-halal ist - aber auch er hat Nachteile: Tankstellen müssen ihn flüssig bei minus 253 Grad Celsius oder unter extrem hohem Druck lagern. Deshalb kostet die Einrichtung einer einzigen Wasserstoffzapfsäule zwischen einer und zwei Millionen Euro. Diese Investitionskosten erklären zumindest zum Teil, warum dieser Treibstoff derzeit deutschlandweit nur an etwa hundert Tankstellen bezogen werden kann. Auch im Autotank benötigt Wasserstoff den700-fachem Atmosphärendruck. Die Tanks der Fahrzeuge sind deshalb so groß und schwer, dass sich die Energiedichtevorzüge gegenüber Lithium-Akkus bislang in Grenzen halten...

Meine Meinung: Eine interessante Entwicklung die evtl. viel in Bewegung bringen könnte. :-)

Tags: #de #News #Treibstoff #Wasserstoff #Speicherung #Magnesium #Paste #Telepolis #Ravenbird #2021-02-12
 

RNZ: 27 neue Wasserstoffbusse - Heidelberger Nahverkehr soll emissionsfrei werden


Bund und Land fördern H2-Infrastruktur in der Region mit 40 Millionen Euro - Neuer Betriebshof mit Tankstelle soll im Ochsenkopf entstehen

Noch ist es nur eine – relativ kurze – Buslinie, die sich emissionsfrei durch Heidelberg bewegt. Seit gut einem Jahr gibt es die Linie 20, auf der ausschließlich Elektrofahrzeuge zwischen Hauptbahnhof und Altstadt unterwegs sind. Doch in den nächsten Jahren soll der gesamte Nahverkehr auf emissionsfreie Antriebe umgestellt werden. Dank einer deftigen Landesförderung dürfte das sogar schneller gehen als ursprünglich erwartet, wie die Stadtverwaltung kürzlich im Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss betonte...

Meine Meinung: Es geht langsam voran. Generell würde ich zwar Straßenbahnen bevorzugen, aber in manchen Bereichen ist das so schnell nicht machbar oder auch zu unflexibel.

#Metropolregion #Heidelberg #Mannheim #Wasserstoff #Infrastruktur #ÖPNV #Technologie #Klima #Klimawandel #2020-09-29
 
„Das Erreichen der CO2-Ziele bis 2030 ist im Mobilitätssektor mit #E-Fuels und mit #Wasserstoff auf Basis grüner Energie weder darstellbar, leistbar noch technologisch belastbar. Der Vorschlag der Industrieverbände gilt allein dem Erhalt alter Geschäftsmodelle und bestehender Infrastrukturen. Dafür werden gerne auch die Fakten gebogen“ #howdareyou

https://edison.media/verkehr/neue-studien-rechnen-verbrennerautos-schoen/25210952/
 
"Weil es leider, leider zu wenig grünen #Wasserstoff geben wird, müssen wir de facto für lange Zeit den auf fossiler Basis erzeugten "grauen" Wasserstoff nutzen und damit eben auch die geringe CO2-Einsparung in Kauf nehmen – diese Argumentation zieht sich wie ein buntes Kohlenwasserstoffmolekül durch die Stellungnahmen von Industrie und Wirtschaft."

#keepitintheground #howdareyou

https://www.klimareporter.de/energiewende/graue-wasserstoff-werbung-im-bundestag
 

RNZ: 27 neue Wasserstoffbusse - Heidelberger Nahverkehr soll emissionsfrei werden


Bund und Land fördern H2-Infrastruktur in der Region mit 40 Millionen Euro - Neuer Betriebshof mit Tankstelle soll im Ochsenkopf entstehen

Noch ist es nur eine – relativ kurze – Buslinie, die sich emissionsfrei durch Heidelberg bewegt. Seit gut einem Jahr gibt es die Linie 20, auf der ausschließlich Elektrofahrzeuge zwischen Hauptbahnhof und Altstadt unterwegs sind. Doch in den nächsten Jahren soll der gesamte Nahverkehr auf emissionsfreie Antriebe umgestellt werden. Dank einer deftigen Landesförderung dürfte das sogar schneller gehen als ursprünglich erwartet, wie die Stadtverwaltung kürzlich im Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss betonte...

Meine Meinung: Es geht langsam voran. Generell würde ich zwar Straßenbahnen bevorzugen, aber in manchen Bereichen ist das so schnell nicht machbar oder auch zu unflexibel.

#Metropolregion #Heidelberg #Mannheim #Wasserstoff #Infrastruktur #ÖPNV #Technologie #Klima #Klimawandel #2020-09-29
 
Pressemitteilung der #PIRATEN 14.07.2020
Die Europäische Kommission hat Strategiepapiere für das #Energiesystem der Zukunft und sauberen #Wasserstoff vorgelegt.
Dazu eine piratige Stellungnahme unserer AG #Umwelt.
piratenpartei.de/2020/07/14/eur… von @TygKF.
 
Auch wenn ich mir wieder Unverständnis einhandel, ich glaube dass wir dem Kohleausstieg noch nachtrauern werden !
Wenn ich überlege wie viele Menschen an der Kohle hingen und immer noch hängen ........
Jahrzehnte war die Kohle einer der größten Wirtschaftszweige schlechthin ......und jetzt wird das wegen des Klimas verteufelt obwohl es noch keine wirklich gut durchdachte #Alternativen gibt ...........#Wasserstoff ?
 
Chancen und Probleme von #Wasserstoff (Makronom)
 

Brennstoffzellen-Busflotte nimmt in Wuppertal Betrieb auf


Strom aus der Müllverbrennung soll künftig Omnibusse der Wuppertaler Stadtwerke antreiben. Die Energie wird im Kraftwerk als Wasserstoff zwischengespeichert.
Brennstoffzellen-Busflotte nimmt in Wuppertal Betrieb auf
#Brennstoffzellen #Elektroauto #Elektromobilität #Wasserstoff
 
Bild/Foto
Günstiger ist hingegen die CO2-Bilanz für die Herstellung des Brennstoffzellensystems. Während für die Herstellung der Batterie eines E-Autos mit einer großen 75-kWh-Batterie und einer Reichweite von 500 km beim gegenwärtigen Energiemix und Technikstand etwa 7 Tonnen CO2 anfallen, sind es bei einem Brennstoffzellenfahrzeug mit gleicher Reichweite etwa 3,3 Tonnen, die Emissionen für den Aufbau der Wasserstoffinfrastruktur nicht berücksichtigt. In der Gesamtbilanz, die sowohl Herstellungsaufwand als auch Betriebsphase berücksichtigt, hat ein Brennstoffzellenfahrzeug wegen des niedrigeren Wirkungsgrades und damit dem deutlich höheren Energieverbrauch aber eine schlechtere CO2-Bilanz als ein vergleichbares Batteriefahrzeug. Dies gilt sowohl beim derzeitigen als auch bei einem rein regenerativen Strommix.[8]
https://de.wikipedia.org/wiki/Brennstoffzellenfahrzeug
Na? Fällt da jemandem etwas auf?
#eAuto #Brennstoffzelle #Wasserstoff #Energie #CO2 #Klimawandel
 
#Wasserstoff #H2 #Altmaier #NieMehrCDU #Energiewende #Kohleausstieg #PoweredByRSS
Speicher, wir brauchen Speicher!
#Energiewende #H2 #TeamH2 #Dekarbonisierung #Forschung #Wasserstoff #Strom #Stromspeicher #PoweredByRSS
Wasserstoff – kommt der große Boom?
Speicher, wir brauchen Speicher!
#TeamH2

#Wasserstoff #Brennstoffzelle #Energiewende #Lausitz #H2 #Forschung #Klimakrise #Windkraft #Stromspeicher #PoweredByRSS
Oh, #Dortmund bekommt die erste #Tankstelle für #Wasserstoff.

#H2 #PoweredByRSS #Energiewende
Eine Alternative zum Elektro-Auto: In der Nordstadt wird die erste Wasserstoff-Tankstelle für Dortmund gebaut

News | Tagesschau: Pläne der Regierung - Wasserstoff soll "Schlüsselrohstoff" werden


Beim Batterieantrieb hat sich Deutschland überholen lassen, bei der Wasserstofftechnologie will die Regierung schneller handeln: Vier Ministerien arbeiten an einem Strategiepapier mit ehrgeizigen Zielen.

Beim Thema Elektromobilität hat die Bundesregierung nach Meinung von Experten wertvolle Jahre verstreichen lassen, um die entscheidenden Weichen zu stellen. Jetzt drängt die Zeit, denn um die Klimaziele 2030 zu schaffen, müssen weitere Verbrennungsmotoren durch Fahrzeuge mit emissionsärmerem Antrieb ersetzt werden...

Meine Meinung: Das kommt denen aber reichlich früh. Ich erinnere mich noch gut daran als man exklusiv auf den Elektroantrieb setzte und alle anderen Technologien wie das Kinde mit der Wanne ausgeschüttet hat!

Tags: #de #news #deutschland #regierung #wasserstoff #schlüsselrohstoff #strategie #heuchelei #wasserstofftechnologie #tagesschau #ravenbird #2019-11-05
 
Speicher, wir brauchen Speicher!

#Stromspeicher #Energiewende #Wasserstoff #Elektrolyse #Windkraft #PoweredByRSS
Langweile?

https://www.zukunft-mobilitaet.net/169895/analyse/elektroauto-brennstoffzelle-synthetische-kraftstoffe-ptx-ptl-kosten-infrastruktur-rohstoffe-energiebedarf-wirkungsgrad/

Der Artikel (Studie) ist verdammt lang .... wenn ich mal Zeit habe, hab ich mir vorgenommen den durchzulesen :D

#eAuto #Brennstoffzelle #Wasserstoff #BEV #eMobilität
Batterieelektrisch vs. Brennstoffzelle (H2) vs. Power-to-X im Straßenverkehr: Energieeffizienz, Wirkung auf das Energiesystem, Infrastruktur, Kosten und Ressourcen
 

News | heise: Wasserstoffzüge im Einsatz: Positive Bilanz nach 100.000 Kilometern


Zwei emissionsfreie Züge verbinden seit fast einem Jahr vier Städte in Norddeutschland. Die Betreiber sind zufrieden.

Die beiden bisher weltweit einzigen Wasserstoffzüge haben sich nach Einschätzung von Betreiber und Hersteller im Alltag bewährt. Der emissionsfreie Regionalzug mit Brennstoffzelle verbinde seit mehr als zehn Monaten zuverlässig Bremervörde, Cuxhaven, Bremerhaven und Buxtehude. "Bei mittlerweile über 100.000 gefahrenen Fahrzeugkilometern sind wir absolut zufrieden mit der Leistung", sagte der Geschäftsführer der Herstellerfirma Alstom in Deutschland und Österreich, Jörg Nikutta. Auch bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben Elbe-Weser gab es keine Klagen...
Tags: #de #news #bahn #eisenbahn #wasserstoff #wasserstoffzüge #alstom #mobilität #öpnv #heise #ravenbird #2019-07-17
 
Warum #elektromobilität und nicht #wasserstoff? Wäre das nicht klimaschonender? Setzen wir nicht die falschen Akzente?

Bevor wir dicke SUV's mit dicken Batterien kaufen die mit Kohle verstromt werden kann man sich tatsächlich besser einen kleinen Diesel kaufen. Aber das kann doch nicht die Zukunft sein...

#klimawandel #zukunftsmobilität
 

Video | Bloch erklärt:


Ist zwar von Auto Motor Sport aber finde ich trotzdem recht objektiv und gut gemacht.

Tags: #de #video #brennstoffzelle #wasserstoff #verkehr #auto #ravenbird #2019-06-13
 
Dank für Deine Hinweise von unterwegs.

Das bezieht sich scheinbar aber alles auf das Nutzungsszenario, das daraus Treibstoff erzeugt werden soll. Ich würde da aber nicht nur unter dieser Perspektive auf die Technologie schauen.

Ich sehe besonders den Schritt davor schon als sehr wertvoll an. Mit einem Wirkungsgrad von 90% #Wasserstoff erzeugen zu können, ist erst mal eine Hausnummer. Soweit ich weiß, gibt es dort bislang nur wesentlich schlechtere Wirkungsgrade (~40-50%?).

Diesen Stoff kann man dann wohl sehr vielseitig verwenden, beispielsweise um zu einem späteren Zeitpunkt daraus wieder Strom zu erzeugen - also als #Stromspeicher. Mir ist allerdings unklar, wie hoch dafür dann der Gesamtwirkungsgrad ist.

Wenn ich in meinem EFH beispielsweise einen Stromspeicher hätte, der ganzjährig (also mit einer Kapazität von ~11 MWh) mit >=75% Wirkungsgrad Strom speichern kann, dann wäre ich komplett autark inklusive Heizung und Warmwasser.

Oder ein paar Nummern größer direkt bei den Windparks, welche dadurch Spitzen und Flauten ausgleichen könnten.

Hach...
 

Frage | Warum nutzt mal eigentlich immer noch nicht die viele überschüssige Offshore Windkraft die man mangels entsprechender Leitungen nicht in den Süden der Bananenrepublik bringen kann nicht dazu Wasserstoff zu generieren?


Würde sich doch so weit anbieten oder? Ja ich weiß, unsere Regierung will kein Wasserstoff sondern nur Elektro.

Tags: #de #frage #windkraft #offshore #offshore-windkraft #wasserstoff #wasser #meer #regierung #ravenbird #2019-04-04
 
Later posts Earlier posts