social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: WDR

Interview des #WDR mit #Laumann:
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-studiogespraech-mit-gesundheitsminister-karl-josef-laumann-100.html

Er hat es wirklich immer noch nicht gerafft. Faselt von 100 Millionen Zugriffen auf das #Buchungssystem.
Ja sicher, davon sind aber 99% selbsterzeugter Overhead, weil die Leute ständig auf Reload klicken müssen, weil der Dreck initial schon nicht funktioniert und mit 100.000 Zugriffen schon überlastet war.

Wohlgemerkt: Mit Ansage - das war im Januar schon ganz genau so und daran wurde zwei Monate lang genau gar nichts verbessert!

In seiner unermesslichen Ignoranz verteidigt er dieses Totalversagen auch noch. Nach Meinung der #NieMehrCDU ist es völlig normal, dass mehrere hundertausend Bürger einen kompletten Tag lang verzweifelt damit verbringen, mit einem solchen Dreckssystem Termine für geliebte Menschen zu bekommen. Und wem dieses Glück nicht vergönnt war, der kann ja morgen noch mal einen Tag investieren.

Zahlt eigentlich die #NieMehrCDU den von ihr angerichteten volkswirtschaftlichen Schaden aus der Parteikasse? An welche Faxnummer sollen die betroffenen Bürger das Antragsformular schicken?

Herr #Laumann - treten Sie zurück. Sie sind unfähig.
Und nehmen Sie #NoLaschet gleich mit!


#FailedStateNRW #Impf-Katastrophe
 

Doku | WDR: Land der Einzelkinder


Die Dokumentation "Land der Einzelkinder" beschäftigt sich mit der Ein-Kind-Politik in China, die von 1979 bis 2015 mit unerbittlicher Härte durchgesetzt wurde.

Die von der Regierung gesteuerte strikte Familienplanung hat einen Männerüberschuss, eine Überalterung der Gesellschaft und einen Menschenhandel in bisher ungeahnten Ausmaßen hervorgerufen. Die Regisseurinnen Nanfu Wang und Jialing Zhang sprachen mit Hebammen, Dorfvorstehern und Journalisten und erzählen unglaubliche Geschichten über Zwangsabtreibungen bis spät in die Schwangerschaft, Sterilisation, aus Verzweiflung ausgesetzte Kleinkinder und staatlich geförderte Entführungen...

Video: Web | MP4

Info: Wenn ihr Euch das anschauen wollt, aber nicht gleich dazu kommt. Dann solltet Ihr Euch die MP4 Datei herunterladen, da die Doku online nur noch wenige Tage verfügbar ist. Die kurze Verfügbarkeit dürfte damit in Zusammenhang stehen das die Doku in Zusammenarbeit mit Amazon entstanden ist.

Tags: #de #Doku #China #Ein-Kind-Politik #Einzelkinder #Politik #Diktatur #WDR #ARD #2021-03-31 #Ravenbird #2021-04-01
 
@tuxpost2

Interessant: es gibt im Wikipedia-Artikel zu #WDR3 sogar einen eigenen Abschnitt zu den Programm-Reformen, der auch auf im Hauptartikel zum #WDR verlinkt ist:

https://de.wikipedia.org/wiki/WDR_3#Programmreformen_und_Kontroversen
 
Tatsächlich beide sehr informativ - besonders beim zweiten Video einiges Neues gelernt.
TNX

Klimawandel - Doku


Sehenswerte WDR-Doku.
Teil 1:

Teil 2:


#doku #klimawandel #klimakrise

#Klimakatastrophe #Energiewende #Kohleausstieg #H2O #CO2 #Energiesparen #MaiLab #Forschung #WDR
WDR zeigt alle "Lokalzeit"-Sendungen ab März in HD - DIGITAL FERNSEHEN https://www.digitalfernsehen.de/news/empfang/satellit/wdr-zeigt-alle-lokalzeit-sendungen-ab-maerz-in-hd-566631/

Wow! Endlich mal in HD,
#wdr #lokalzeit
 
Was die Wissenschaft über den Klimawandel weiß und was nicht.

https://www.ardmediathek.de/wdr/video/doku-und-reportage/klimawandel-was-die-wissenschaft-wirklich-weiss-und-was-nicht-1-2/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTY3YjE4ZGVjLTcxNzctNDY5NS1iNmY5LWM3YmZmNGNiOTM3OA/

Was wir tatsächlich (schon heute) tun können

https://www.ardmediathek.de/wdr/video/doku-und-reportage/klimawandel-was-wir-tatsaechlich-tun-koennen-2-2/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTkxZTVmNDc0LTdhOWItNDE5YS05NjI2LTg3OGM3MTAwZmQ3ZQ/

Wissenschaft, Forschung Fake und Faule Tricks.

https://www.arte.tv/de/videos/091148-000-A/forschung-fake-und-faule-tricks/

Die drei Sendungen und man ist so ziemlich auf dem neusten Stand, wissenschaftlicher Erkenntnisse.
Die ersten beiden machen deutlich mehr Spass als die ARTE Sendung, die etwas altmodisch und pseudo daherkommt.
Bei ARTE, viel dramatische Musik, pathetische Offkommentare und so. Und als Aufhänger ein wirklich abgehangenes Beispiel, das jedoch, mit ein paar Fakten aufwarten konnte, die mir auch noch nicht bekannt waren. Für mich hat es sich gelohnt.
Denn es ist wirklich interessant zu sehen, wie sich die Wissenschaftscommunity gegen die "Desinformation" zur Wehr setzt.
Deshalb ist diese Sendung auch so wichtig.

Ganz wichtig in dem ersten Link erklärt ein Mitarbeiter was der IPCC ist.
Wer versteht was der IPCC macht, was in Rio beschlossen wurde und wie das Pariser Abkommen zustande kam,
wird auch die globalen Zusammenhänge besser einordnen können.

Eine kurze Zusammenfassung?

Ohne Spoiler:
Es wird in sehr kurzer Zeit, sehr viel Verändungen auf uns zukommen.

#Klimawandel #Natur #Mensch #Umwelt #ARTE #WDR #Fernsehen #Doku #Naturschutz
#Bienen #Bienensterben #Artensterben
 
Soso, 'kein "besonderes öffentliches Interesse" an diesem Thema'?
Das kann man auch anders sehen. Danke #WDR.

#Homophobie #Evolutionstheorie #Kreationismus #VEBS #Dreckskirche #Journalismus #PoweredByRSS
 
Soso, 'kein "besonderes öffentliches Interesse" an diesem Thema'?
Das kann man auch anders sehen. Danke #WDR.

#Homophobie #Evolutionstheorie #Kreationismus #VEBS #Dreckskirche #Journalismus #PoweredByRSS
Der #WDR will es einfach wissen. Inzwischen muss man sich wirklich die Frage stellen, ob man den Sendeplatz mit einen anderen Anbieter belegen sollte.

[bookmark=https://twitter.com/welt/status/1359881542085074945]WDR-Sendung: Karnevalisten fackeln mit „Wendler“ und „Hildmann“ den Reichstag ab to.welt.de/E1LYNKZ

[/bookmark]
#WDR
 
Als der #HambacherForst geräumt wurde, hat man den Brandschutz offenbar nur als Vorwand verwendet. Das gab der potentielle zukünftige Kanzler #Laschet in einem heimlich aufgenommenen Gespräch zu.
Dazu erschien ein Beitrag im #WDR, dieser wurde leider aus noch ungeklärten Umständen nach wenigen Stunden gelöscht. Hier ein Mitschnitt des depublizierten Materials:
 

Kahlschlag bei der #Kultur: #WDR schafft #Literaturkritiken ab


https://www.sueddeutsche.de/kultur/wdr-streichungen-kulturauftrag-literaturkritik-oeffentlich-rechtlicher-rundfunk-1.5185568?utm_source=emarsys&sc_lid=172185358&utm_content=sz.de/1.5185568&utm_campaign=Espresso_am_Abend_250121&sc_llid=90845&utm_medium=email&sc_src=email_2178514&sc_uid=nUavi6eT5t
Es wird nun bald das preiswerte Argument zu hören sein, die Sparmaßnahmen seien der ostdeutschen #CDU zu verdanken, die eben erst die Erhöhung des Rundfunkbeitrags blockiert hat. Aber erstens gibt es kein Gesetz, das dem WDR vorschreibt, ausgerechnet in der Literaturkritik zu sparen. Und zweitens fehlte das Geld auch schon vorher an allen Ecken und Enden.
Es gibt keine Anlässe mehr für empörte Augenaufschläge in Tagesthemen-Kommentaren und große moralische Töne, wenn man derartig durchtrieben nach innen fuhrwerkt.
 

Podcast | WDR: Brexitannia - Großbritanniens Weg aus der EU


Am 31. Januar 2020 trat Großbritannien offiziell aus der EU aus. Für den Deutsch-Briten und überzeugten Europäer Robert Tonks kein guter Tag. Auf der Suche nach den Gründen für den Brexit merkt er schnell: um die EU ging es dabei weniger.

Als Großbritannien 1973 der Europäischen Gemeinschaft beitrat, war Robert Tonks gerade einmal 18 Jahre alt und zog von South Wales nach West Germany. Er wurde EU-Referent und setzte sich seitdem für die europäische Idee ein. Am 31. Januar 2020 schied er aus dem Berufsleben aus und das Vereinigte Königreich aus der EU. Was war passiert? Und wie konnte es nur soweit kommen? Im Sommer 2020 reisen Robert Tonks und sein Ko-Autor quer über die Insel, um die britische Sicht der Dinge zu verstehen. Ein persönlicher Blick auf die letzten Jahrzehnte europäisch-britischer Beziehungen und das aktuelle, pandemiegeplagte Großbritannien.

Teil 1: Der Feind im Inneren


Robert Tonks will verstehen, wie es zum EU-Austritt kommen konnte. Besonders die ehemaligen Bergarbeiter-Regionen waren Brexit-Hotspots. Robert selbst stammt aus einer solchen Region. Warum stimmten so viele Ex-Bergarbeiter für den Brexit?

Audio: Web | MP3 (29:33)

Teil 2: Auf der Suche nach Middle England


Der Brexit entschied sich in den abgehängten und armen Gebieten des Landes, hieß es 2016. Doch es stellte sich heraus, dass seine Befürworter auch woanders saßen: in Middle England. Das Problem: Der Ort ist auf keiner Karte zu finden.

Audio: Web | MP3 (29:02)

Teil 3: God Save the NHS


Einprägsamstes Motiv der Brexit-Kampagne war zweifelsohne der rote Bus mit dem Versprechen, die EU-Millionen direkt in den nationalen Gesundheitsdienst NHS zu investieren. Warum traf Johnson gerade mit dieser Aktion den Nerv vieler Briten?

Audio: Web | MP3 (28:30)

Teil 4: Rule Britannia!


"Die Briten wollten eigentlich nie wirklich Mitglied der EU sein!" Was ist dran, an diesem Vorwurf? Welche Rolle spielte die nostalgische Sehnsucht nach dem Empire? Und was bedeutet der Brexit in Zeiten von Corona für die Zukunft der Insel?

Audio: Web | MP3 (29:28)

Tags: #de #Podcast #Brexitannia #Brexit #Großbritannien #EU #Europäische-Union #Robert-Tonks #WDR #Ravenbird #2021-01-19
 

Podcast | WDR: Brexitannia - Großbritanniens Weg aus der EU


Am 31. Januar 2020 trat Großbritannien offiziell aus der EU aus. Für den Deutsch-Briten und überzeugten Europäer Robert Tonks kein guter Tag. Auf der Suche nach den Gründen für den Brexit merkt er schnell: um die EU ging es dabei weniger.

Als Großbritannien 1973 der Europäischen Gemeinschaft beitrat, war Robert Tonks gerade einmal 18 Jahre alt und zog von South Wales nach West Germany. Er wurde EU-Referent und setzte sich seitdem für die europäische Idee ein. Am 31. Januar 2020 schied er aus dem Berufsleben aus und das Vereinigte Königreich aus der EU. Was war passiert? Und wie konnte es nur soweit kommen? Im Sommer 2020 reisen Robert Tonks und sein Ko-Autor quer über die Insel, um die britische Sicht der Dinge zu verstehen. Ein persönlicher Blick auf die letzten Jahrzehnte europäisch-britischer Beziehungen und das aktuelle, pandemiegeplagte Großbritannien.

Teil 1: Der Feind im Inneren


Robert Tonks will verstehen, wie es zum EU-Austritt kommen konnte. Besonders die ehemaligen Bergarbeiter-Regionen waren Brexit-Hotspots. Robert selbst stammt aus einer solchen Region. Warum stimmten so viele Ex-Bergarbeiter für den Brexit?

Audio: Web | MP3 (29:33)

Teil 2: Auf der Suche nach Middle England


Der Brexit entschied sich in den abgehängten und armen Gebieten des Landes, hieß es 2016. Doch es stellte sich heraus, dass seine Befürworter auch woanders saßen: in Middle England. Das Problem: Der Ort ist auf keiner Karte zu finden.

Audio: Web | MP3 (29:02)

Teil 3: God Save the NHS


Einprägsamstes Motiv der Brexit-Kampagne war zweifelsohne der rote Bus mit dem Versprechen, die EU-Millionen direkt in den nationalen Gesundheitsdienst NHS zu investieren. Warum traf Johnson gerade mit dieser Aktion den Nerv vieler Briten?

Audio: Web | MP3 (28:30)

Teil 4: Rule Britannia!


"Die Briten wollten eigentlich nie wirklich Mitglied der EU sein!" Was ist dran, an diesem Vorwurf? Welche Rolle spielte die nostalgische Sehnsucht nach dem Empire? Und was bedeutet der Brexit in Zeiten von Corona für die Zukunft der Insel?

Audio: Web | MP3 (29:28)

Tags: #de #Podcast #Brexitannia #Brexit #Großbritannien #EU #Europäische-Union #Robert-Tonks #WDR #Ravenbird #2021-01-19
 
#Fahrrad fahren in der Stadt, #Quarks&Co macht den Versuch.

#WDR #Doku #RADFAHRER #Radfahr-Distanz
https://invidious.13ad.de/watch?v=3NCHngkh64U&local=true #Fahrrad
 
Schau dir "WDR-Kinderchor feat. Jan Böhmermann - "Meine Oma 2.0" | ZDF Magazin Royale" auf YouTube an https://youtu.be/6MQilDqX52M

Muhaha! Ich warte auf die Entschuldigung von Tom Burow
#wdr #fckafd
 
Wer verstehen will, wie es zum #Brexit gekommen ist oder wie die Briten generell so ticken, kann sich jetzt das 4-teilige Radiofeature „Brexitannia“ auf #WDR5 anhören.

Als jemand, der 3 Jahre in Großbritannien gelebt hat, kann ich sagen: So ist es. Ich bin schon sehr auf Folge 3 gespannt. Oh, Folgen 3 und 4 sind auch schon online!

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-tiefenblick/audio-brexitannia--der-feind-im-inneren-100.html

#Großbritannien #UK #UKforDummies #WDR #Radio #Hörspiel #Tiefenblick #Feature
 
🤦‍♂️

#Digitalisierung an #Schulen: #WDR-Umfragen zeigen tiefen Frust

WDR-Umfragen unter fast 1.100 Schulleitern und über 500 Schülern zeigen: Viele Schulen fühlen sich in Sachen Digitalisierung überfordert und frustriert. Erstmals gibt es nun auch einen Überblick, wie das "Homeschooling" in NRW abläuft - oft mit ausgedruckten Arbeitsblättern und nicht wirklich digital.

https://www1.wdr.de/nachrichten/schulen-digitalisierung-umfrage-schulleiter-schueler-100.html

#FediLZ #schule
Bild/Foto
 
[bookmark=https://twitter.com/WDRinvestigativ/status/1329453323880177666]Exklusiv: Die #AfD hat gleich zwei Strafbescheide wegen illegaler Zuwendungen aus der Schweiz erhalten. Insgesamt soll sie mehr als eine halbe Million Euro an die #Bundestagsverwaltung zahlen. #WDR #NDR #SZ @KatjaRiedel @sepikow [/bookmark]
 
#WDR #WDR3 #Music #Classical #Live #Köln #Lockdown
 
Diesen Beitrag habe ich gerade beim #WDR auf der Website gefunden. Ehrlich gesagt finde ich den Ansatz, die Aussagekraft der ganzen Kennzahlen und Tabellen (...) neu zu gruppieren schon recht interessant .

>> Setzt #Deutschland in der #Corona-Krise vor allem auf Drohkulissen und Angstmache? Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der kassenärztlichen Bundesvereinigung, hat im WDR-Morgenecho die Krisenkommunikation der #Bundesregierung scharf kritisiert. #Inzidenzwerte und #Infektionszahlen, wie sie vom Robert-Koch-Institut (#RKI) verbreitet werden, sagten so gut wie nichts über die tatsächliche #Pandemielage aus.

Besser wäre eine andere Fokussierung, zum Beispiel auf die Auslastung der #Krankenhäuser oder die Zahl der Infektionen bei besonders gefährdeten #Risikogruppen, meint Gassen. So könnte man einen besseren Eindruck über den Ernst der Situation erhalten. Aber dies sei offenbar politisch nicht gewollt. <<

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/ticker-corona-virus-nrw-100.html
 
Heute vor 60 Jahren

Christoph Schlingensief

* 24. Oktober 1960 † 21. August 2010
Christoph Schlingensiefs Hörspiele waren höchste Radiokunst. Zu seinem 60. Geburtstag sendet der WDR eine Woche lang seine besten Stücke. (taz)

Er war ein Grenzgänger zwischen Kunst und Politik, Theater und Fernseh-Revolution; gleichermaßen Zumutung wie Geschenk für die Gesellschaft. Das Hörspiel hat er mit den wenigen Produktionen, für die ihm die Zeit blieb, neu definiert und Marksteine gesetzt, an denen auch 20 Jahre später niemand vorbei kann. Am 24. Oktober wäre Christoph Schlingensief 60 Jahre alt geworden; gestorben ist er im August vor 10 Jahren. Das WDR Hörspiel hält das Andenken an einen wachen, strengen, unermüdlichen und unbestechlichen Künstler und Freund lebendig, der nicht zu ersetzen ist. (WDR)

#ChristophSchlingensief #Radio #Hörspiel #theater #film #literatur #taz #WDR #Geburtstag #birthday
 
Heute vor 60 Jahren

Christoph Schlingensief

* 24. Oktober 1960 † 21. August 2010
Christoph Schlingensiefs Hörspiele waren höchste Radiokunst. Zu seinem 60. Geburtstag sendet der WDR eine Woche lang seine besten Stücke. (taz)

Er war ein Grenzgänger zwischen Kunst und Politik, Theater und Fernseh-Revolution; gleichermaßen Zumutung wie Geschenk für die Gesellschaft. Das Hörspiel hat er mit den wenigen Produktionen, für die ihm die Zeit blieb, neu definiert und Marksteine gesetzt, an denen auch 20 Jahre später niemand vorbei kann. Am 24. Oktober wäre Christoph Schlingensief 60 Jahre alt geworden; gestorben ist er im August vor 10 Jahren. Das WDR Hörspiel hält das Andenken an einen wachen, strengen, unermüdlichen und unbestechlichen Künstler und Freund lebendig, der nicht zu ersetzen ist. (WDR)

#ChristophSchlingensief #Radio #Hörspiel #theater #film #literatur #taz #WDR #Geburtstag #birthday
 
#CSD 2020 in #Köln mit Maske, Abstand und Fahrrad - keine Party. Warum?

Die Sichtbarkeit und unsere Forderungen dürfen gerade in dieser Zeit nicht untergehen.
Denn Sie dürfen nicht vergessen: Die Rechten, sie werden wach, und sie kämpfen gegen alles mögliche, was Menschenrechte sind - UND WIR DÜRFEN HIER NICHT EINFACH UNTERGEHEN!

Deshalb!

#LGBQT #WDR #NoAfD #NoNazis

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-cologne-pride-per-rad-bunte-demo-unter-corona-bedingungen-100.html
Jörg #Schieb (beim #WDR für #Digitales zuständig) hat mit @padeluun ein Videogespräch über die Preisträger.innen der aktuellen #BigBrotherAwards geführt und darüber gebloggt:

https://www.schieb.de/771387/big-brother-award-an-tesla-und-seehofer

Vertiefend geht es um die „Überwachungsanlage auf 4 Rädern“ #Tesla und die #Personenkennziffer, mit der sich die #Innenministerkonferenz in die Tradition der beiden Diktaturen auf deutschem Boden stellen will.
 
#WDR Aktuelle Stunde #NGO #Lesbos

"Das ist nicht #Europa" - so beschreibt unsere #Reporterin #Isabel #Schayani die Lage im griechischen Flüchtlingslager #Moria. "Die #Polizei lässt Nicht-Regierungsorganisationen nicht vor, um Essen zu verteilen."
 
#WDR Aktuelle Stunde #NGO #Lesbos

"Das ist nicht #Europa" - so beschreibt unsere #Reporterin #Isabel #Schayani die Lage im griechischen Flüchtlingslager #Moria. "Die #Polizei lässt Nicht-Regierungsorganisationen nicht vor, um Essen zu verteilen."
 

Hintergrund | WDR: 8. April 1874 - Das Reichsimpfgesetz wird erlassen


Die Masern brechen in Deutschland inzwischen wieder regelmäßig aus. Sie können zu Gehirnhautentzündungen oder Taubheit führen und auch tödlich enden. Politiker wie der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach wollen deshalb, dass über eine Impfpflicht nachgedacht wird. So eine Pflicht gab es bereits: 1874 wurde sie mit dem Reichsimpfgesetz verabschiedet und zwar im Fall der Pocken...

Audio: MP3

Info: Nur mal so als Information. Fand ich durchaus interessant.

Tags: #de #hintergrund #impfung #impfpflicht #reichsimpfgesetz #gesellschaft #audio #wdr #ravenbird #2020-09-06
 
Cassandra Rising: Science-Fiction #Hörspiel über die Vorhersage von Verbrechen #wdr
 

Kommentar | Tagesschau: Deutschland - Der Rassismus der gesellschaftlichen Mitte


Bei der Polizei, auf dem Mietmarkt oder in Werbekampagnen: Der Rassismus in Deutschland reicht weit hinein in Milieus, die sich sonst gerne als liberal und weltoffen bezeichnen.

Schlimme Bilder sind das aus den USA. Ein schlimmer Rassismus und ein schlimmer Präsident, der seine Ku-Klux-Klan-Gesinnung wie einen Keil in die amerikanische Gesellschaft treibt.

Alles weit weg? Hat nichts mit uns zu tun?... Haben wir da etwa ein Rassismus-Problem? Und wie!

Video: Web | MP4

Tags: #de #kommentar #deutschland #gesellschaft #rassismus #gesellschaftliche-mitte #georg-restle #ard #wdr #tagesschau #ravenbird #2020-06-06
 

Doku | WDR:


Es ist der zweite Sommer in Folge, in dem es deutlich zu wenig regnet. Immer mehr Kommunen setzen deshalb auf Einschränkungen beim Wasserverbrauch. Selbst die Katastrophendienste stellen sich bereits auf extreme Dürrezeiten ein und proben den Ernstfall, dass ganze Regionen von der Wasserversorgung abgeschnitten sind und durch Schlauchleitungen, Tankwagen Notbrunnen versorgt werden müssen. Das THW hat mit solchen Szenarien Erfahrung: durch Hilfseinsätze in den Wüstenregionen der Welt. Für diese Experten gibt es kaum noch Zweifel: die Folgen des Klimawandels haben auch NRW erreicht...

Info: Die Doku ist von 2019, dieses Jahr dürfte es noch schlimmer werden als im vorherigen. Die Folgen des Mensch gemachten Klimawandels sind inzwischen auch in vollen Umfang bei uns die wir zu den Hauptverursachern gehören angekommen.

Tags: #de #doku #wasser #wassermangel #deutschland #dürre #klimawandel #klimaerhitzung #wdr #2019-09-05 #ravenbird #2020-04-24
 

News | Tagesschau: Maßnahmen gegen Corona - Leere Innenstädte, vollere Parks


Wird das "Social Distancing" eingehalten? Eine erste Datenanalyse von NDR und WDR zeigt: Viele Orte werden weniger aufgesucht, Supermärkte auch Samstag nicht "gestürmt". Mehr Menschen besuchen hingegen Parks.

Das öffentliche Leben in Deutschland ist in Folge der umfangreichen Kontaktverbote und Beschränkungen als Reaktion auf die Corona-Pandemie stark zurückgegangen. Eine Datenanalyse zeigt, dass in den vergangenen Tagen vor allem in Hamburg, Bremen und Nordrhein-Westfalen deutlich weniger Menschen an öffentlichen Orten gezählt wurden als vor der Krise. In Hessen und einigen ostdeutschen Bundesländern wie Thüringen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ist der Rückgang weniger deutlich...

Info: Ich halte es btw. immer noch grundfalsch von 'social distancing' zu reden. Den es handelt sich nicht um eine soziale sondern um eine räumliche Distanz die man aus Sicherheitsgründen einhalten sollte. Darüber hinaus spricht nichts dagegen soziale Kontakte zu pflegen und nun da viele mehr Zeit dafür haben auch noch auszuweiten und sich mehr zu vernetzen.

Tags: #de #news #corona #coronakrise #social-distancing #mensch #gesellschaft #verhalten #datenanalse #kontaktverbote #beschränkungen #ard #tagesschau #wdr #ndr #ravenbird #2020-03-30
 
Jemine. Ein Moderator ahnt, dass "diese Internet-Freaks" was dagegen haben, dass "rechtsfreien Räume" eingeschränkt werden, ein #WDR 'Digitalexperte' ahnt, dass die "20-25-jährigen", die gewöhnt seien, dass sie alles sagen können, gleich "Zensur" schreien.
https://www.phoenix.de/sendungen/gespraeche/phoenix-runde/die-corona-krise--was-tun-gegen-panikmache-und-fake-news-a-1461520.html
#WDR
 
#Lernprogramme #Schulfernsehen #Telekolleg und co.. Willkommen in 2020 oder so.. ;) *kchichichi*

#Programmänderungen wegen #Schulausfall

Die #Maus grüßt ab #Mittwoch #täglich

Vom #Tigerenten #Club #spezial bis zu diversen #Lernformaten: #Öffentlich-rechtliche #Sender reagieren mit #Programmänderungen auf den #Corona-Schulausfall.

[...]
Nach der #Schließung von #Schulen und #Kindertagesstätten haben mehrere Sender #angekündigt, ihre #Programme zu #ändern:
[...]

[...]
Der #SWR sendet ab Montag 8 Uhr ein #Tigerenten #Club spezial mit #Serien und #Dokus wie #Tiere bis unters Dach, #Schmecksplosion oder #Dein #großer #Tag. #Zuschauerinnen und #Zuschauer können dazu #Fragen ins #Studio schicken, die von #Experten #beantwortet werden. Ab 10.45 Uhr laufen #Planet #Schule und #Planet #Wissen zu #Themen zu #Natur und #Umwelt, #Wissenschaft und #Technik, #Sprachen, #Geschichte und #Gesellschaft, #konkret geht es beispielsweise um den #Klimawandel, das #Mittelalter, #Ludwig #van #Beethoven oder das #Grundgesetz. Ab #Dienstag werde die #gesamte #Sendestrecke #auch #im #Livestream übertragen.
[...]

[...]
Der #WDR will #Die #Sendung #mit #der #Maus statt wie bisher wöchentlich #ab #kommendem #Mittwoch #täglich ausstrahlen - und zwar am #Vormittag. Die genaue Uhrzeit stehe noch nicht fest. #Alle #Folgen sollen auch in der #Mediathek #zur #Verfügung stehen und per #App #abrufbar sein. In diesem Zusammenhang verweist der #WDR auch auf sein #Internetangebot #schule #digital mit #Unterrichtsmaterial zu #verschiedenen #Themen.
[...]

[...]
Der Bayerische Rundfunk #BR startet am Montag sein Programm #Schule #daheim und will auf dem Kanal #ARD-alpha #montags #bis #freitags #von #9 #bis #12 #Uhr #Lernformate senden. Die Inhalte sollen auch über die #BR-Mediathek #abrufbar sein und mit Materialien auf dem #Infoportal #Mebis #ergänzt werden.
[...]
 
#Lernprogramme #Schulfernsehen #Telekolleg und co.. Willkommen in 2020 oder so.. ;) *kchichichi*

#Programmänderungen wegen #Schulausfall

Die #Maus grüßt ab #Mittwoch #täglich

Vom #Tigerenten #Club #spezial bis zu diversen #Lernformaten: #Öffentlich-rechtliche #Sender reagieren mit #Programmänderungen auf den #Corona-Schulausfall.

[...]
Nach der #Schließung von #Schulen und #Kindertagesstätten haben mehrere Sender #angekündigt, ihre #Programme zu #ändern:
[...]

[...]
Der #SWR sendet ab Montag 8 Uhr ein #Tigerenten #Club spezial mit #Serien und #Dokus wie #Tiere bis unters Dach, #Schmecksplosion oder #Dein #großer #Tag. #Zuschauerinnen und #Zuschauer können dazu #Fragen ins #Studio schicken, die von #Experten #beantwortet werden. Ab 10.45 Uhr laufen #Planet #Schule und #Planet #Wissen zu #Themen zu #Natur und #Umwelt, #Wissenschaft und #Technik, #Sprachen, #Geschichte und #Gesellschaft, #konkret geht es beispielsweise um den #Klimawandel, das #Mittelalter, #Ludwig #van #Beethoven oder das #Grundgesetz. Ab #Dienstag werde die #gesamte #Sendestrecke #auch #im #Livestream übertragen.
[...]

[...]
Der #WDR will #Die #Sendung #mit #der #Maus statt wie bisher wöchentlich #ab #kommendem #Mittwoch #täglich ausstrahlen - und zwar am #Vormittag. Die genaue Uhrzeit stehe noch nicht fest. #Alle #Folgen sollen auch in der #Mediathek #zur #Verfügung stehen und per #App #abrufbar sein. In diesem Zusammenhang verweist der #WDR auch auf sein #Internetangebot #schule #digital mit #Unterrichtsmaterial zu #verschiedenen #Themen.
[...]

[...]
Der Bayerische Rundfunk #BR startet am Montag sein Programm #Schule #daheim und will auf dem Kanal #ARD-alpha #montags #bis #freitags #von #9 #bis #12 #Uhr #Lernformate senden. Die Inhalte sollen auch über die #BR-Mediathek #abrufbar sein und mit Materialien auf dem #Infoportal #Mebis #ergänzt werden.
[...]
 
#Maischberger: "Vertreter der AfD generell nicht mehr einladen zu wollen, lässt sich in unserer Demokratie nicht begründen."
Wenn ihr weiter zu #Steigbügelhalter n macht, wird es bald keine Demokratie geben.

#WDR #MaischbergerBoykott
 
#WDR #Karneval #Rosenmontag #JacqesTilly #Düsseldorf #Satire
 
#WDR #Monitor:
Um das Motto des diesjährigen #CSD in #Köln ist ein heftiger Streit entbrannt und hat zu einer Kampagne von rechts geführt. Der Veranstalter des CSD, der Kölner Lesben- und Schwulentag e.V., hatte sich zunächst für das Motto „Einigkeit! Recht! Freiheit!“ entschieden. Daraufhin kam es zu heftigen, emotionalen Debatten innerhalb der Kölner Community. Viele fühlten sich in ihrem Kampf um Gleichberechtigung nicht ernst genommen. Viele ältere Mitglieder haben jahrelange Diskriminierung und Kriminalisierung erlebt. Nach wochenlangen Debatten zog der Kölner Lesben- und Schwulentag das Motto schließlich zurück. Daraufhin entdeckte die AfD das Thema für sich.
MONITOR zeigt, wie die AfD und andere rechte Meinungsmacher eine Debatte innerhalb einer Community für ihr Narrativ der vermeintlich „linken Meinungsdiktatur“ instrumentalisieren. Wir sprechen mit Betroffenen der Community und Experten. Der Vorwurf von rechts, die Kritiker des Mottos hätten ein Problem mit der Verfassung, sei nicht mehr als eine gängige Strategie, um sich selbst als verfassungstreu zu geben, meint Rechtsextremismusexpertin Beate Küpper.

Das Video gibt den Recherchestand von Januar 2020 wieder.



#NoAfD
 
#WDR #Monitor:
Um das Motto des diesjährigen #CSD in #Köln ist ein heftiger Streit entbrannt und hat zu einer Kampagne von rechts geführt. Der Veranstalter des CSD, der Kölner Lesben- und Schwulentag e.V., hatte sich zunächst für das Motto „Einigkeit! Recht! Freiheit!“ entschieden. Daraufhin kam es zu heftigen, emotionalen Debatten innerhalb der Kölner Community. Viele fühlten sich in ihrem Kampf um Gleichberechtigung nicht ernst genommen. Viele ältere Mitglieder haben jahrelange Diskriminierung und Kriminalisierung erlebt. Nach wochenlangen Debatten zog der Kölner Lesben- und Schwulentag das Motto schließlich zurück. Daraufhin entdeckte die AfD das Thema für sich.
MONITOR zeigt, wie die AfD und andere rechte Meinungsmacher eine Debatte innerhalb einer Community für ihr Narrativ der vermeintlich „linken Meinungsdiktatur“ instrumentalisieren. Wir sprechen mit Betroffenen der Community und Experten. Der Vorwurf von rechts, die Kritiker des Mottos hätten ein Problem mit der Verfassung, sei nicht mehr als eine gängige Strategie, um sich selbst als verfassungstreu zu geben, meint Rechtsextremismusexpertin Beate Küpper.

Das Video gibt den Recherchestand von Januar 2020 wieder.



#NoAfD
 
Über Nacht verschwinden 4.000 Menschen spurlos vom Kreuzfahrtschiff "Princess of Wales". Brücke und Maschinenraum sind plötzlich durch Stahltüren versperrt. Der erste Offizier Fletcher und Undercover-Agent Cleary machen sich auf die Suche nach dem Grund. #wdr #hörspiel
RT @MartinSonneborn
#WDR-Intendant Tom Buhrow zur Lehre: Wie man sich mal ganz gepflegt mit aufgebrachten und von der "Bild"-"Zeitung" aufgehetzten Rentnern unterhält. Ich hatte das Vergnügen nach unserer WM-Bestechung; aus dem Netz genommen haben wir danach: nix. https://www.youtube.com/watch?v=8bGuhWHHMg8&feature=youtu.be
 
Es gibt JournalistInnen mit Rückgrat.
Stark!

#WDR #TomBuhrow

Twitter: Quattromilf 🇪🇺🏳️‍🌈 on Twitter (Quattromilf 🇪🇺🏳️‍🌈)

 
Es gibt JournalistInnen mit Rückgrat.
Stark!

#WDR #TomBuhrow

Twitter: Quattromilf 🇪🇺🏳️‍🌈 on Twitter (Quattromilf 🇪🇺🏳️‍🌈)

 

je älter ich werde, desto mehr denke ich: omas werden unterschätzt


hier mal ein schöner kommentar aus dem onlineauftritt der süddeutschen zu omagate. burow und co benehmen sich, als wären die omas der sängerinnen so wie meine oma. dabei stimmt das so überhaupt nicht:
Die Sänger des Kinderchors waren im Schnitt acht Jahre alt. Wenn man eine Generationsspanne von 30 Jahren zugrunde legt, sind ihre Omas im Jahr 1950 zur Welt gekommen, gehören also zu der Generation, die heute auf dem Père Lachaise beflissen an Balzacs Grab vorbei direkt zur Ruhestätte von Jim Morrisson geht, um sich dort an ihre eigene Jugend zu erinnern, in diesem Fall also die Jahre ab 1968. Wenn sich die westdeutsche Oma mit etwas wirklich gründlich auskennt, dann ist es, erstens, das sorgsame Abräumen von Generationen, zweitens die Bloßstellung autoritärer Selbstherrlichkeit anhand von Liedzeilen, und drittens, das unbekleidete Wandeln durch Alpentäler.
und ich glaube selbst meine oma hätte das liedchen als das genommen, was es wohl sein sollte: eine nette stichelei ...

#omagate #wdr #fckafd #demokratie

Kommentar zur Hassrede - Mensch Meier


Erst das Omalied, dann Sachsens Justizministerin: Sobald sich ein Lied skandalisieren lässt, sind die Rechten zur Stelle. Ein Kommentar.
 
#Rezo mit Nachhilfe für den #WDR #Buhrow
 
Danke an alle, die sich heute in Köln den Nazis entgegenstellen. Ist Tom Buhrow bei euch?

#k0401 #WDR #OmaUmweltsau
 
Later posts Earlier posts