social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Vergewaltigung

Ich bin entsetzt dass sowas noch gesungen wird/werden darf 🤦🏼‍♀️

#SexuelleGewalt #Vergewaltigung #Brauchtum

https://sz.de/1.4922153
 
Es begann mit einer Verkehrskontrolle und endete mit einer Vergewaltigung. Jetzt wurden die thüringischen Beamten verurteilt. #Polizeikontrolle #SexualisierteGewalt #Vergewaltigung #PolizeiThüringen #Deutschland #Politik
 
[...] «Es dauert drei bis vier Generationen, bis ein #Trauma in einer #Familie verarbeitet ist», sagt Familientherapeut Jochen Leucht. Oft würden sogar Enkel Verhaltensweisen reproduzieren, obwohl sie die #Geschichte nicht einmal kennten. «Was wir in unseren ersten fünf Lebensjahren an Beziehungsmuster erleben, bekommen wir nicht mehr aus unseren Kleidern geschüttelt.» [...]

[...] Die #Traumata der Nachkriegszeit wirken weiter. Narben werden vererbt, verweigerte Liebe lebt in Kindern und Enkeln fort, auch Jahrzehnte nach dem #Krieg.
https://www.nzz.ch/feuilleton/vergewaltigungen-nach-dem-krieg-opfer-geben-traumas-weiter-ld.1532332?utm_source=pocket-newtab

#Vergewaltigung #Vererbung #Psychologie #Psychotherapie #Wissenschaft
 
#Oktoberfest #Vergewaltigung #Schlägerei
Zur rechtlichen Zulässigkeit einer ermittlungs- und strafverfahrensbegleitenden, identifizierenden Wort- und Bild(verdachts)berichterstattung über Beschuldigte eines Ermittlungsverfahrens bzw. Angeklagte eines Strafprozesses


BGH, Urteil vom 18.06.2019, VI ZR 80/18
 

Anwälte zeigen #EU wegen Menschenrechtsverstößen an






(Infoquelle: Tagesschau Facebook, 03.06.2019)


Im Schreiben an den Internationalen Strafgerichtshof heißt es: Mehr als 40.000 Menschen seien im Mittelmeer abgefangen und in Haftlager und Folterkammern in Libyen gebracht worden – unter Verantwortung der EU.

Die Anwälte berufen sich auf EU-Dokumente und Stellungnahmen vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron, von Bundeskanzlerin Angela Merkel und anderen Spitzenpolitikern. Sie werfen EU-Vertretern vor, wissentlich Todesfälle von Migranten auf dem Land- und Seeweg sowie Vergewaltigung und Folter durch eine libysche Küstenwache zu dulden. Diese würde außerdem auf Kosten europäischer Steuerzahler finanziert und geschult.

nd hierzu: Rechtsanwälte verklagen EU in Den Haag



#Libyen #Folter #Haftlager #Vergewaltigung #Küstenwache #Internationaler-Strafgerichtshof #Mittelmeer
 

Anwälte zeigen #EU wegen Menschenrechtsverstößen an






(Infoquelle: Tagesschau Facebook, 03.06.2019)


Im Schreiben an den Internationalen Strafgerichtshof heißt es: Mehr als 40.000 Menschen seien im Mittelmeer abgefangen und in Haftlager und Folterkammern in Libyen gebracht worden – unter Verantwortung der EU.

Die Anwälte berufen sich auf EU-Dokumente und Stellungnahmen vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron, von Bundeskanzlerin Angela Merkel und anderen Spitzenpolitikern. Sie werfen EU-Vertretern vor, wissentlich Todesfälle von Migranten auf dem Land- und Seeweg sowie Vergewaltigung und Folter durch eine libysche Küstenwache zu dulden. Diese würde außerdem auf Kosten europäischer Steuerzahler finanziert und geschult.

nd hierzu: Rechtsanwälte verklagen EU in Den Haag



#Libyen #Folter #Haftlager #Vergewaltigung #Küstenwache #Internationaler-Strafgerichtshof #Mittelmeer
 

Anwälte zeigen #EU wegen Menschenrechtsverstößen an






(Infoquelle: Tagesschau Facebook, 03.06.2019)


Im Schreiben an den Internationalen Strafgerichtshof heißt es: Mehr als 40.000 Menschen seien im Mittelmeer abgefangen und in Haftlager und Folterkammern in Libyen gebracht worden – unter Verantwortung der EU.

Die Anwälte berufen sich auf EU-Dokumente und Stellungnahmen vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron, von Bundeskanzlerin Angela Merkel und anderen Spitzenpolitikern. Sie werfen EU-Vertretern vor, wissentlich Todesfälle von Migranten auf dem Land- und Seeweg sowie Vergewaltigung und Folter durch eine libysche Küstenwache zu dulden. Diese würde außerdem auf Kosten europäischer Steuerzahler finanziert und geschult.

nd hierzu: Rechtsanwälte verklagen EU in Den Haag



#Libyen #Folter #Haftlager #Vergewaltigung #Küstenwache #Internationaler-Strafgerichtshof #Mittelmeer
 
#Triggerwarnung #Vergewaltigung

In Kanada ist ein Video einer Vernehmung einer indigenen Jugendlichen nach einer Vergewaltigung von 2012 aufgetaucht.

Es sagt sehr viel darüber, warum das Dunkelfeld bei sexuellen Übergriffen so groß ist.

https://globalnews.ca/video/5282489/video-surfaces-of-kelowna-rcmp-officer-interrogating-indigenous-teen-reporting-sex-assault
 

Frauenquote beim Frauenbashing?

Warum leugnen auch Frauen, dass #sexualisierteGewalt ein #Problem ist? [...]

[...] Das heißt konkret zum Beispiel, dass Frauen, die anderen Frauen die Schuld an sexualisierter Gewalt geben, sich selbst indirekt rückversichern, dass Menschen selbst kontrollieren können, ob sie Opfer von sexualisierter Gewalt werden oder nicht. Wenn es zum Beispiel stimmt, dass die Bitch selbst Schuld hat, weil sie einen kurzen Rock anhatte oder weil sie sich einen übergriffigen Partner ausgesucht hat, dann heißt das im Umkehrschluss auch, dass man selbst verhindern kann Opfer zu werden, indem man sich eben für einen langen Rock und keinen übergriffigen Partner entscheidet. Auf diese Weise erscheint eine für Frauen eigentlich bedrohliche gesellschaftliche Lage kontrollierbar und die Gefahr, vergewaltigt zu werden, abwendbar (Vonderhaar & Carmody, 2015). [...]

[...] Frauen als potentielle Opfer von sexualisierter Gewalt benutzen #Vergewaltigungsmythen also, um die gefühlte Erniedrigung und Bedrohung, die sexualisierte Gewalt eigentlich für sie bedeutet, abzuwehren. Dieser Mechanismus ließ sich indirekt in Studien nachweisen, in der Frauen mit Geschichten über sexualisierte Gewalt konfrontiert wurden. Es kam heraus, dass Frauen, die Vergewaltigungsmythen eher ablehnen, mit einem sinkenden Selbstwertgefühl reagieren, wenn sie Geschichten über sexualisierte Übergriffe lesen. Bei Frauen, die Vergewaltigungsmythen eher zustimmen, sank das Selbstwertgefühl hingegen nicht (Bohner, Siebler, & Raaijmakers, 1999; Bohner, Weisbrod, Raymond, Barzvi, & Schwarz, 1993). Betroffene zu beschuldigen schützt also davor, sich selbst als potentielle Betroffene schäbig fühlen zu müssen. [...]
https://ficko-magazin.de/frauenquote-beim-frauenbashing/

#FICKO #Sexismus #Feminismus #Antifeminismus #Vergewaltigung #Täter-Opfer-Umkehr #Psychologie #Sozialpsychologie #Wissenschaft #Gesellschaft
Frauenquote beim Frauenbashing?
 

Frauenquote beim Frauenbashing?

Warum leugnen auch Frauen, dass #sexualisierteGewalt ein #Problem ist? [...]

[...] Das heißt konkret zum Beispiel, dass Frauen, die anderen Frauen die Schuld an sexualisierter Gewalt geben, sich selbst indirekt rückversichern, dass Menschen selbst kontrollieren können, ob sie Opfer von sexualisierter Gewalt werden oder nicht. Wenn es zum Beispiel stimmt, dass die Bitch selbst Schuld hat, weil sie einen kurzen Rock anhatte oder weil sie sich einen übergriffigen Partner ausgesucht hat, dann heißt das im Umkehrschluss auch, dass man selbst verhindern kann Opfer zu werden, indem man sich eben für einen langen Rock und keinen übergriffigen Partner entscheidet. Auf diese Weise erscheint eine für Frauen eigentlich bedrohliche gesellschaftliche Lage kontrollierbar und die Gefahr, vergewaltigt zu werden, abwendbar (Vonderhaar & Carmody, 2015). [...]

[...] Frauen als potentielle Opfer von sexualisierter Gewalt benutzen #Vergewaltigungsmythen also, um die gefühlte Erniedrigung und Bedrohung, die sexualisierte Gewalt eigentlich für sie bedeutet, abzuwehren. Dieser Mechanismus ließ sich indirekt in Studien nachweisen, in der Frauen mit Geschichten über sexualisierte Gewalt konfrontiert wurden. Es kam heraus, dass Frauen, die Vergewaltigungsmythen eher ablehnen, mit einem sinkenden Selbstwertgefühl reagieren, wenn sie Geschichten über sexualisierte Übergriffe lesen. Bei Frauen, die Vergewaltigungsmythen eher zustimmen, sank das Selbstwertgefühl hingegen nicht (Bohner, Siebler, & Raaijmakers, 1999; Bohner, Weisbrod, Raymond, Barzvi, & Schwarz, 1993). Betroffene zu beschuldigen schützt also davor, sich selbst als potentielle Betroffene schäbig fühlen zu müssen. [...]
https://ficko-magazin.de/frauenquote-beim-frauenbashing/

#FICKO #Sexismus #Feminismus #Antifeminismus #Vergewaltigung #Täter-Opfer-Umkehr #Psychologie #Sozialpsychologie #Wissenschaft #Gesellschaft
Frauenquote beim Frauenbashing?
 

Nachrichten | Tagesschau: US-Bundesstaat Alabama - Abtreibung nach Vergewaltigung? Verboten!


Eine vergewaltigte Frau darf nach Beschluss des Senats im US-Bundesstaat Alabama künftig nicht mehr abtreiben. In dem nun verabschiedeten Gesetz gibt es nur noch eine Ausnahme.

Bevor das härteste Abtreibungsgesetz in den USA wirksam wird, muss es die republikanische Gouverneurin von Alabama noch unterschreiben. Doch das ist nur eine Formalie. Denn im republikanisch dominierten und tief religiösen Bundesstaat Alabama ist die große Mehrheit der Politik und der Bevölkerung für ein weitgehendes Verbot der Abtreibung. Das nach dem Repräsentantenhaus nun auch vom Senat in Alabama beschlossene Gesetz geht weiter als alle bisherigen Einschränkungen des Rechts auf Abtreibung: Danach sind in Alabama künftig selbst nach Vergewaltigungen oder bei Inzest keine Schwangerschaftsabbrüche mehr erlaubt...

Meine Meinung: Sweet home alabama... der neueste und in diesem Fall total freuenfeindliche Bullshit aus gods own country! :-(

Tags: #de #nachrichten #vergewaltigung #usa #alabama #abtreibungsverbot #frauenfeindlich #bullshit #meinung #tagesschau #ravenbird #2019-05-15
 
#Seebrücke statt #Seehofer #Salvinilostronzo #Legalamerda #Italia #Sophia

#MONITOR auf den Punkt: #Ende für die „Operation Sophia“ im #Mittelmeer

Monitor . 28.03.2019. 01:50 Min.. Das Erste.

"Ein Sieg der rechten #Nationalisten in #Europa, vor denen auch die deutsche #Bundesregierung kapituliert." Georg #Restle kommentiert das vorläufige Ende der „Operation Sophia“. Sie rettete rund 50.000 Menschen das Leben und bewahrte sie davor, zurück nach #Libyen gebracht zu werden, wo ihnen #Folter und #Vergewaltigung droht.
 
#Seebrücke statt #Seehofer #Salvinilostronzo #Legalamerda #Italia #Sophia

#MONITOR auf den Punkt: #Ende für die „Operation Sophia“ im #Mittelmeer

Monitor . 28.03.2019. 01:50 Min.. Das Erste.

"Ein Sieg der rechten #Nationalisten in #Europa, vor denen auch die deutsche #Bundesregierung kapituliert." Georg #Restle kommentiert das vorläufige Ende der „Operation Sophia“. Sie rettete rund 50.000 Menschen das Leben und bewahrte sie davor, zurück nach #Libyen gebracht zu werden, wo ihnen #Folter und #Vergewaltigung droht.
 
Bild/Foto

Pfingstler - wenn religöser Extremismus ins Leben eingreift


Das hier ist schon von 2017, aber immer noch aktuell. Weil es mir gerade in den Stream gespült wurde, hab' ich das Ganze mal etwas aufbereitet. Hier ist die Quelle zum Text und hier ist der Ursprungstweet.

Ich hatte vor einigen Jahren auch mal Kontakt zu einem der Pfingstler - er war Verschwörungstheoretiker, extrem gläubig und der Auffassung, dass die Erde ja nicht älter war als die Bibel das so vorgibt. Hat ihn aber auch nicht daren gehindert, seine Frau zu verlassen und mit einer 20 Jahre jüngeren Frau durchzubrennen.

Egal, hier zum Text:

Als Sherry Johnson elf Jahre alt war, fand sie eines Tages heraus, dass sie ein 20-jähriges Mitglied ihrer Kirchengemeinde heiraten soll, das sie vergewaltigt hatte. Sie wurde schwanger. Um Ermittlungen und Strafverfahren zu vermeiden, beschlossen ihre Familien- und Kirchenvertreter, das Mädchen zu einer legalen Ehefrau dieses Monsters zu machen.

"Meine Mutter fragte mich, ob ich heiraten wolle, und ich sagte: "Ich weiß nicht, was ist Ehe - wie verhalte ich mich wie eine Ehefrau?"" Johnson erinnert sich heute, viele Jahre später. "Sie sagte: "Nun, ich schätze, du wirst einfach nur heiraten.""

Ihr Fall ist allerdings einer von tausend Fällen von Kinderheirat. Laut Statistik werden alleine in Florida noch immer Kinder unter 16 Jahren verheiratet - alle paar Jahre eines.

Johnson und ihre Familie besuchten auch eine konservative Pfingstkirche und andere Mädchen ähnlichen Alters heirateten regelmäßig. Ein Mädchen sagte, als sie 10 Jahre alt war, wurde sie sowohl von einem Pfarrer als auch von einem Gemeindemitglied vergewaltigt und gebar später eine Tochter. Es gab alle Dokumente, die ihr und dem Alter ihres Kindes bestätigten, aber dennoch genehmigte der Richter die Ehe, um die Vergewaltigungsuntersuchung zu beenden und sagte ihr: "Was wir wollen, ist, dass du heiratest."

Anmerkung am Rande:

Sherry Johnson hat sich übrigens mit 17 von ihrem Mann scheiden lassen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie sechs Kinder.

#kinderehe #kinderehen #fanatismus #religion #pfingstler #pfingstbewegung #pfingstgemeinde #sherryjohnson #ehe #kinderrechte #heirat #vergewaltigung #christentum
 
Bild/Foto

Pfingstler - wenn religöser Extremismus ins Leben eingreift


Das hier ist schon von 2017, aber immer noch aktuell. Weil es mir gerade in den Stream gespült wurde, hab' ich das Ganze mal etwas aufbereitet. Hier ist die Quelle zum Text und hier ist der Ursprungstweet.

Ich hatte vor einigen Jahren auch mal Kontakt zu einem der Pfingstler - er war Verschwörungstheoretiker, extrem gläubig und der Auffassung, dass die Erde ja nicht älter war als die Bibel das so vorgibt. Hat ihn aber auch nicht daren gehindert, seine Frau zu verlassen und mit einer 20 Jahre jüngeren Frau durchzubrennen.

Egal, hier zum Text:

Als Sherry Johnson elf Jahre alt war, fand sie eines Tages heraus, dass sie ein 20-jähriges Mitglied ihrer Kirchengemeinde heiraten soll, das sie vergewaltigt hatte. Sie wurde schwanger. Um Ermittlungen und Strafverfahren zu vermeiden, beschlossen ihre Familien- und Kirchenvertreter, das Mädchen zu einer legalen Ehefrau dieses Monsters zu machen.

"Meine Mutter fragte mich, ob ich heiraten wolle, und ich sagte: "Ich weiß nicht, was ist Ehe - wie verhalte ich mich wie eine Ehefrau?"" Johnson erinnert sich heute, viele Jahre später. "Sie sagte: "Nun, ich schätze, du wirst einfach nur heiraten.""

Ihr Fall ist allerdings einer von tausend Fällen von Kinderheirat. Laut Statistik werden alleine in Florida noch immer Kinder unter 16 Jahren verheiratet - alle paar Jahre eines.

Johnson und ihre Familie besuchten auch eine konservative Pfingstkirche und andere Mädchen ähnlichen Alters heirateten regelmäßig. Ein Mädchen sagte, als sie 10 Jahre alt war, wurde sie sowohl von einem Pfarrer als auch von einem Gemeindemitglied vergewaltigt und gebar später eine Tochter. Es gab alle Dokumente, die ihr und dem Alter ihres Kindes bestätigten, aber dennoch genehmigte der Richter die Ehe, um die Vergewaltigungsuntersuchung zu beenden und sagte ihr: "Was wir wollen, ist, dass du heiratest."

Anmerkung am Rande:

Sherry Johnson hat sich übrigens mit 17 von ihrem Mann scheiden lassen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie sechs Kinder.

#kinderehe #kinderehen #fanatismus #religion #pfingstler #pfingstbewegung #pfingstgemeinde #sherryjohnson #ehe #kinderrechte #heirat #vergewaltigung #christentum
 
Later posts Earlier posts