Skip to main content

Search

Items tagged with: Umwelt


 

lastenräder galore


ein interessanter artikel über die praktische nutzbarkeit von lastenrädern im alltag kleinerer firmen. besonders interessant finde ich, dass der autor hier auf probleme bei der vergleichbarkeit von auto und lastenrad hinweist, die von zu autofreundlichen messungen verursacht werden.
"Das Cargobike würde noch besser abschneiden, wenn die realen Zeiten gemessen werden würden", sagt Gruber. Er meint den kompletten Weg von Tür zu Tür. Denn die Zeit für die Parkplatzsuche und die Dauer des Fußwegs zum Auto oder Fahrrad wurden nicht mitgerechnet.
ich habe schon vor jahren "rennen" mit dem fahrrad gegen autofahrer gewonnen, vom wedding nach dahlem und zurück. hin war mein kumpel mit seinem auto schneller, weil es damals nicht so große parkplatzprobleme bei der fu-mensa in dahlem gab. aber nur ca. 10 minuten, weil natürlich der verkehr schon in den 90ern dicht war. zurück von dahlem in den wedding saß ich schon lange an meinem fenster, bis endlich mein autofahrer-kumpel vorbei kam. er meinte, das zähle nicht, er sei ja schon 25 minuten früher da gewesen, habe aber nur einen parkplatz suchen müssen. ich war der meinung, das rennen sei aber von tür zu tür vereinbart gewesen und danach war es auf beiden wegen gesamt unentschieden, mit ein paar minütchen vorsprung für mich.

auf das unentschieden musste ich mich damals einlassen, weil der schlechte autofahrer das bier nicht rausgerückt hätte, dass er mir für das rennen schuldete ...

#politik #fahrrad #lastenrad #verkehr #umwelt

Cargobikes: Und plötzlich ist die Parkplatzsuche so viel einfacher


Immer mehr Lastenrad-Modelle kommen auf den Markt, vor allem kleinere Unternehmen entdecken das Cargobike als Betriebsfahrzeug. Aber auch ein paar große Firmen denken um.

 

Der Staatskonzern #VW ist weltführend im vorsätzlichen besvheißen per #Software


Und darin sind sie auch noch richtig schlecht und lassen sich Erwischen. Hätten wir nur die Chinesen beauftragt. Deren Hintertüren suchen die Amis bei Huawei bis heute vergeblich.

Siehe: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11679204-knaller-urteil-diesel-skandal-vw-software-update-manipuliert

#Abgas #skandal #justiz #diesel #update #Verkehr #auto #verbrechen #umwelt #urteil #Täuschung #problem #nachrichten

 

Der Staatskonzern #VW ist weltführend im vorsätzlichen besvheißen per #Software


Und darin sind sie auch noch richtig schlecht und lassen sich Erwischen. Hätten wir nur die Chinesen beauftragt. Deren Hintertüren suchen die Amis bei Huawei bis heute vergeblich.

Siehe: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11679204-knaller-urteil-diesel-skandal-vw-software-update-manipuliert

#Abgas #skandal #justiz #diesel #update #Verkehr #auto #verbrechen #umwelt #urteil #Täuschung #problem #nachrichten

 

#Netzlese

Dänemark: Weltweit größte Elektro-Fähre nimmt Betrieb auf


#Netzlese #Klima #Klimaerwärmung #Klimapolitik #Umwelt #Erderwärmung #CO2 #Schifffahrt #Fähre #Elektroantrieb #Elektromobilität #Dänemark
Dänemark: Weltweit größte Elektro-Fähre nimmt Betrieb auf

 

#Netzlese

Dänemark: Weltweit größte Elektro-Fähre nimmt Betrieb auf


#Netzlese #Klima #Klimaerwärmung #Klimapolitik #Umwelt #Erderwärmung #CO2 #Schifffahrt #Fähre #Elektroantrieb #Elektromobilität #Dänemark
Dänemark: Weltweit größte Elektro-Fähre nimmt Betrieb auf

 

#Netzlese

Dänemark: Weltweit größte Elektro-Fähre nimmt Betrieb auf


#Netzlese #Klima #Klimaerwärmung #Klimapolitik #Umwelt #Erderwärmung #CO2 #Schifffahrt #Fähre #Elektroantrieb #Elektromobilität #Dänemark
Dänemark: Weltweit größte Elektro-Fähre nimmt Betrieb auf

 
#Drecksfirma #Monsanto #Bayer #Glyphosat #RoundUp #Krebs #Medien #Umwelt #PoweredByRSS

 
#PIRATEN-Rundschau 18.08.2019
Um es mal mit einer Redewendung zu garnieren:
Die Kuh ist immer noch nicht vom Eis.
"Warum eine Besteuerung von Fleisch der falsche Weg ist!"
piratenpartei.de/2019/08/12/war… von @Maurice_Conrad und Tensor.
#Fleischsteuer #CO2Steuer #Tierschutz #Umwelt
Warum eine Besteuerung von Fleisch der falsche Weg ist

 
Von wegen Schule schwänzen ... offensichtlich sind die SchülerInnen von #FFF gut informiert und zudem wissenshungrig und gehen nach den Demos zu Vorlesungen, die spontan speziell von HcohschullehrerInnen für sie entwickelt wurden.

Das ist mal etwas, das optimistisch in die Zukunft blicken lässt – und das noch einmal zeigt, das derzeit Fortschritt nicht aus der Politik zu erwarten ist – von keiner Partei, sondern aus Wissenschaft und dem jungen Teil der Gesellschaft:

Fridays und Scientists for Future: Völlig neue Dialogerfahrung


#Netzlese #FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Klima #Klimapolitik #Klimaschutz #Klimaerwärmung #Erderwärmung #Umwelt #Umweltschutz #Umweltpolitik #Politik #Parteien #EU #S4F #Wissenschaft

 
Ein erfreulich konstruktiver Kommentar zu der Segelboot-Aktion von Greta Thunberg, der auf die Denkanstöße zielt, die sich aus der Aktion ergeben.

Debatte um Thunbergs Segelreise: Niemand schafft's allein


#FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Klima #Klimapolitik #Klimaschutz #Klimaerwärmung #Erderwärmung #Umwelt #Umweltschutz #Umweltpolitik #Politik #Parteien #EU #CO2

 
Ein erfreulich konstruktiver Kommentar zu der Segelboot-Aktion von Greta Thunberg, der auf die Denkanstöße zielt, die sich aus der Aktion ergeben.

Debatte um Thunbergs Segelreise: Niemand schafft's allein


#FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Klima #Klimapolitik #Klimaschutz #Klimaerwärmung #Erderwärmung #Umwelt #Umweltschutz #Umweltpolitik #Politik #Parteien #EU #CO2

 

Grüne Klimakiller (2)


#Klima #Umwelt #Energie
Grüne Klimakiller (2)

 

Das ging dann wohl mal in die Hose

BERLIN taz | Klimaaktivistin Greta Thunberg verursacht durch ihren Segeltörn von Großbritannien in die USA mehr Treibhausgasausstoß, als wenn sie geflogen wäre. Etwa fünf Mitarbeiter würden die Yacht zurück nach Europa segeln, sagte Andreas Kling, Pressesprecher von Thunbergs Skipper Boris Herrmann, am Donnerstag der taz.
Und wie kommt Greta zurück?
Auf die Frage, ob es nicht klimafreundlicher gewesen wäre, wenn Thunberg auf einem Containerschiff mitgefahren wäre, antwortete Kling: „Das ist ein Gedanke, der tatsächlich für die Rückkehr nach Europa geprüft wird.“
https://taz.de/Thunbergs-Segelreise-in-die-USA/!5615733&s=thunberg/

#greta #umwelt #co2 #usa

 

Das ging dann wohl mal in die Hose

BERLIN taz | Klimaaktivistin Greta Thunberg verursacht durch ihren Segeltörn von Großbritannien in die USA mehr Treibhausgasausstoß, als wenn sie geflogen wäre. Etwa fünf Mitarbeiter würden die Yacht zurück nach Europa segeln, sagte Andreas Kling, Pressesprecher von Thunbergs Skipper Boris Herrmann, am Donnerstag der taz.
Und wie kommt Greta zurück?
Auf die Frage, ob es nicht klimafreundlicher gewesen wäre, wenn Thunberg auf einem Containerschiff mitgefahren wäre, antwortete Kling: „Das ist ein Gedanke, der tatsächlich für die Rückkehr nach Europa geprüft wird.“
https://taz.de/Thunbergs-Segelreise-in-die-USA/!5615733&s=thunberg/

#greta #umwelt #co2 #usa

 
wieder so ein journalistisches meisterstück.

ich kenne niemanden, der irgendwelche alten haushaltsgeräte durch neue, stromsparende ersetzt um durch die stromersparnis den kaufpreis wieder rein zu bekommen. vielleicht ist das ja eine typische erwartungshaltung der sozialen gruppen, in denen sich spiegel-journalisten so bewegen.

jeder, den ich kenne, kauft sich neue haushaltsgeräte entweder um bewusst der umwelt weniger schaden zuzufügen im wissen, dass das nicht kostenlos ist, oder weil man gerade ein neues gerät braucht.

verivox gehört zur prosiebensat1-gruppe. vielleicht macht der spiegel nur mal wieder werbung?

#gesellschaft #umwelt #werbung

Bild/FotoSpiegel Online Schlagzeilen (inoffiziell) wrote the following post Thu, 15 Aug 2019 13:30:32 +0200

Modellrechnung: Tausch alter Haushaltsgeräte taugt selten zum Stromsparen


 

Der Focus kritisiert Gretas Reise zum #KlimaGipfel

Auch die Segeljachtfahrt wird vielfach kritisch kommentiert, weil es sich um eine der teuersten Rennjachten der Welt handelt, weil ihr „Team Malizia“ aus Monaco stammt und also aus einem Steuerparadies, weil das Schiff einem ominösen Stuttgarter Immobilienmillionär gehört, weil man #Greta unnötig in atlantische Sturmgefahren begibt.
Von hier: https://www.focus.de/finanzen/boerse/greta-thunberg-die-erstaunlich-lukrativen-geschaefte-ihrer-hintermaenner_id_11028183.html

Das ist so eine sie kann gar nicht das richtige tun #Kritik. Fliegen kann sie nicht wegen dem CO2. Mit der Yacht ⛵ fahren darf sie nicht weil zu viel Luxus und zu gefährlich.

Mich würde echt mal interessieren welches Transportmittel über den #Atlantik Greta nutzen dürfte ohne dafür kritisiert zu werden?

Solange sie nicht wie Jesus zu Fuß geht hat sie glaube ich in dieser Welt keine Chance 😵🤔

#umwelt #Natur #klima #Verschmutzung #klimawandel #Nachhaltigkeit #Reise #gefahr #Aktivismus #presse

 

Der Focus kritisiert Gretas Reise zum #KlimaGipfel

Auch die Segeljachtfahrt wird vielfach kritisch kommentiert, weil es sich um eine der teuersten Rennjachten der Welt handelt, weil ihr „Team Malizia“ aus Monaco stammt und also aus einem Steuerparadies, weil das Schiff einem ominösen Stuttgarter Immobilienmillionär gehört, weil man #Greta unnötig in atlantische Sturmgefahren begibt.
Von hier: https://www.focus.de/finanzen/boerse/greta-thunberg-die-erstaunlich-lukrativen-geschaefte-ihrer-hintermaenner_id_11028183.html

Das ist so eine sie kann gar nicht das richtige tun #Kritik. Fliegen kann sie nicht wegen dem CO2. Mit der Yacht ⛵ fahren darf sie nicht weil zu viel Luxus und zu gefährlich.

Mich würde echt mal interessieren welches Transportmittel über den #Atlantik Greta nutzen dürfte ohne dafür kritisiert zu werden?

Solange sie nicht wie Jesus zu Fuß geht hat sie glaube ich in dieser Welt keine Chance 😵🤔

#umwelt #Natur #klima #Verschmutzung #klimawandel #Nachhaltigkeit #Reise #gefahr #Aktivismus #presse

 
Trockenheit: Dem Wald geht es schlecht
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Trockenheit-Dem-Wald-geht-es-schlecht,nordmagazin65528.html
#Klimawandel #Trockenheit #Wald #Bäume #Fichte #Natur #Umwelt #Wetter #Umweltschutz

 
Trockenheit: Dem Wald geht es schlecht
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Trockenheit-Dem-Wald-geht-es-schlecht,nordmagazin65528.html
#Klimawandel #Trockenheit #Wald #Bäume #Fichte #Natur #Umwelt #Wetter #Umweltschutz

 
Die AG #Umwelt und #Klima trifft sich heute, Mi., 14.08.2019 um 21 (!) Uhr im #PIRATEN-NRW-#Mumble.

Achtung: In der Wochenvorschau wurde versehentlich eine frühere Uhrzeit genannt. Diese AG beginnt ihre Sitzungen in Zukunft immer um 21 Uhr. Danke an @TygKF für den Hinweis. :-)

Bild/Foto

 
Am 08.08.2019 haben wir eine #PIRATEN-Pressemitteilung zur #Fleischsteuer veröffentlicht.
Hier nun unser längerer Blogartikel dazu:
"Warum eine Besteuerung von Fleisch der falsche Weg ist!"
piratenpartei.de/2019/08/12/war… von @Maurice_Conrad und Tensor.
#Klimawandel #Umwelt #Tierschutz
Warum eine Besteuerung von Fleisch der falsche Weg ist

 
Schwerer #Ölunfall vor #Indonesien - seit 3 Wochen

...seitdem pro Tag etwa 3000 Barrel #Rohöl ins #Meer strömen ließ. Das Unternehmen versucht derzeit den etwa 4500 km² großen Öölteppich zu bekämpfen.

Das Video zeigt den »well kick«, der zur Ölpest führte.
https://www.invidio.us/watch?v=2O4McRJ2rrE

https://www.spektrum.de/news/schwerer-oelunfall-vor-indonesien/1664954
#Umwelt

 
Pressemitteilung der #PIRATEN 08.08.2019
Die #Piratenpartei sagt NEIN zur #Fleischsteuer!
Hier unsere Gründe:
piratenpartei.de/2019/08/08/pir…
#Tierschutz #Tierwohl #Umwelt #FridaysForFuture
Piraten sagen Nein zu einer Fleischsteuer

 

Wüstenbildung: "Wenn das Ökosystem kippt, hilft auch kein Regen mehr"


Auch dieses Interview befasst sich mit dem heute veröffentlichten IPCC-Sonderbericht zur Wechselwirkung von Klimakrise, Landwirtschaft und Lebensmittelversorgung. Es enthält aber nicht nur Katastrophenanzeigen, sondern benennt ebenfalls Handlungsoptionen, die durchaus den größten Pessimismus vertreiben können – vorausgesetzt, dass die skizzierten Handlungsoptionen politisch mehrheitsfähig sind.

#Klimawandel #Klimaerwärmung #Klimakrise #Klimapolitik #Erderwärmung #CO2 #Politik #FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Umweltzerstörung #Umweltpolitik #Umweltkrise #Umwelt #Umweltschutz #Klimaschutz

 
Hier noch ein letzter Post zum Bericht des Weltklimarates, in dem die Handlungsempfehlungen ganz gut zusammengefasst sind:

Weltklimarat: Erderwärmung beeinträchtigt Versorgung mit Lebensmitteln – Müssen Konsumverhalten ändern


#Klimawandel #Klimaerwärmung #Klimakrise #Klimapolitik #Erderwärmung #CO2 #Politik #FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Umweltzerstörung #Umweltpolitik #Umweltkrise #Umwelt #Umweltschutz #Klimaschutz
Weltklimarat: Erderwärmung beeinträchtigt Versorgung mit Lebensmitteln – Müssen Konsumverhalten ändern

 

Brasiliens Regenwald: Was plant Bolsonaro?


Aktuell hoch brisant wegen des geplanten Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Kommission und Brasilien.

Brasiliens gefährlicher Kurs: Agrarexporte als Gift für die “Lunge der Erde”
https://www.nachdenkseiten.de/?p=54017#h03

Abholzung des Regenwalds steigt rasant - Die grüne Lunge steht vor dem Kollaps. Im Juli wurde im Amazonas-Regenwald eine Fläche mehr als doppelt so groß wie Berlin abgeholzt. Das Klima-Endspiel scheint hier fast verloren. https://www.tagesspiegel.de/politik/abholzung-des-regenwalds-steigt-rasant-die-gruene-lunge-steht-vor-dem-kollaps/24881266.html

Audio Beitrag
WDR 5 Quarks - Hintergrund. 07.08.2019. 11:03 Min.. Verfügbar bis 06.08.2024. WDR 5. Von Gudrun Fischer.
In Brasilien finanzieren sich hunderttausende Menschen im Amazonasgebiet vom Sammeln der Nüsse und Früchte. Sie leben in "Sammelreservaten" und schützen mit ihrem Gewerbe den Urwald. Doch das könnte sich ändern.
#Podcast #Brasilien #Amazonas #Regenwald #Umwelt #Klimaschutz #Freihandelsabkommen #Europa #Deutschland #Politshit #EgoEconomy
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/quarks/hintergrund/audio-brasiliens-regenwald-was-plant-bolsonaro-100.html

 

Klimawandel | Weltklimarat: Nahrungsmittelproduktion gefährdet die Erde


Und hier ein zweiter Beitrag über den neuen und gerade veröffentlichten Bericht des Weltklimarates. Auch dieser Bericht verdeutlicht einerseits, wie daramatisch die Klimakrise mittlerweile ist: Sie betrifft längst die Lebesmittelversorgung. Doe werden zwar industriell be- und verarbeitet und kommen aus dem Supermarktregal. Vorher müssen sie aber erst einmal auf einem Acker heranwachsen. Indirekt gilt das auch für Tierzucht. Denn auch Tiere brauchen Futter, bevor sie auf dem Teller enden (oft recht grauenvoll).

Andererseits zeigt auch dieser Artikel Handlungsmöglichkeiten auf, die letztlich nicht so schwierig umzusetzen sind. Wenn denn die (politische) Bereitschaft dazu vorhanden ist.

#Klimawandel #Klimaerwärmung #Klimakrise #Klimapolitik #Erderwärmung #CO2 #Politik #FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Umweltzerstörung #Umweltpolitik #Umweltkrise #Umwelt #Umweltschutz #Klimaschutz

 

Sonderbericht des Weltklimarats: Die Klimakrise erreicht die Landwirtschaft


Hier ein erster Beitrag über den neuen und gerade veröffentlichten Bericht des Weltklimarates. Der Bericht macht einerseits deutlich, wie daramatisch die Klimakrise mittlerweile ist: Sie betrifft längst die Lebesmittelversorgung. Doe werden zwar industriell be- und verarbeitet und kommen aus dem Supermarktregal. Vorher müssen sie aber erst einmal auf einem Acker heranwachsen. Indirekt gilt das auch für Tierzucht. Denn auch Tiere brauchen Futter, bevor sie auf dem Teller enden (oft recht grauenvoll). Das kommt in diesem Artikel ganz gut zum Ausdruck.

Gleichzeitig zeigt der Artikel aber auch Handlungsmöglichkeiten auf, die letztlich nicht so schwierig umzusetzen sind. Wenn denn die (politische) dazu vorhanden ist.

#Klimawandel #Klimaerwärmung #Klimakrise #Klimapolitik #Erderwärmung #CO2 #Politik #FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Umweltzerstörung #Umweltpolitik #Umweltkrise #Umwelt #Umweltschutz #Klimaschutz

 
Die Versorgung mit Trinkwasser ist in Deutschland für die meisten so selbstverständlich, dass sie nicht darüber nachdenken. Das könnte sich bald ändern, wie Recherchen von report München zeigen.
#Umwelt #Deutschland #Klima #Trinkwasser
http://www.tagesschau.de/investigativ/report-muenchen/wasserknappheit-101.html

 

Der Kampf ums Wasser beginnt


Die Versorgung mit Trinkwasser ist in Deutschland für die meisten so selbstverständlich, dass sie nicht darüber nachdenken. Das könnte sich bald ändern, wie Recherchen von report München zeigen.
#Umwelt #Deutschland #Klima #Trinkwasser
http://www.tagesschau.de/investigativ/report-muenchen/wasserknappheit-101.html

 
"Hin und wieder gelingt es der Wirklichkeit des wissenschaftlichen Kenntnisstands, den emotional tiefgefrorenen Teil von mir zu schmelzen, den ich brauche, um meinen Job zu machen. In diesen Momenten kommt pure Trauer zum Vorschein", schreibt Gergis.

"Bereit zu sein, die Ankunft des Point of no Return anzuerkennen, erfordert Mut."
https://www.klimareporter.de/erdsystem/klimakrise-noch-gefaehrlicher-als-bislang-angenommen

Noch sind die Tests nicht alle bestätigt.

Man kann sich vorstellen, wie krass das sein muss.
Die erste Vorhersage zu einer Erwärmung stammen von 1896! Erst im Jahre 1988 wurde daraus eine wissenschaftliche Aussage vor einem politischem Gremium. Seit dem warnen Forscher. Und mittlerweile gelten die Ergebnisse als wissenschaftlich unstrittig, weil sich (m.W.) Vorhersagen aus den Modellen der 50ern, 60ern, 70ern, 80ern, 90ern, 00er, und 10er alle bestätigt hatten.
Die Menschheit weiss also, dass die Berechnungen stimmen, ähnlich wie die Berechnungen zu Umlaufbahnen in unserem Sonnensystem.

Wenn angesehene Wissenschaftler das Risiko eingehen, hinterher als "Klimahysteriker" in die Menschheitsgeschichte einzugehen, wenn alle zig tausende Wissenschaftler und Promis ihren Ruf aufs Spiel setzen, dann glaube ich schon - dass die sich ihrer Sache "Todsicher" sind. Für mich besteht da kein Zweifel mehr. Wir haben unsere Atmosphäre schwer beschädigt und sollten ihr nicht nur eine Atempause gönnen, die braucht krasse Reha Maßnahmen.

#Klima #FridaysforFuture #Welt #Natur #Tierwohl #Mensch #Umwelt

 

EIB sagt Nein zu Kohle, Öl und Gas


#EIB #EU #Kohle #Öl #Gas #Energiepolitik #Klimapolitik #Erderwärmung #Umwelt #FFF #FridayForFuture #YouthForClimate
EIB sagt Nein zu Kohle, Öl und Gas

 
Hat hier jemand Kinder?
Seit Jahr­zehn­ten ist be­kannt, wohin wir steu­ern. Für die junge Ge­ne­ra­ti­on wird die Lage nun exis­ten­zi­ell.

#Klimakrise #Plastikmüll #Artenschutz #Umwelt #Mikroplastik

 

Äpfel aus Neuseeland


Muss so etwas sein?

Bild/Foto

#Äpfel #Neuseeland #Umwelt #CO2

 
„Der #Umwelt zuliebe“ wurde das Plastikgäbelchen weggelassen. Trotzdem kommen hier auf 200g Melone rund 17g Einwegplastik. Ihr habt uns Hunderte solcher Beispiele für #Verpackungswahnsinn geschickt. Stimmt jetzt ab: Wer bekommt den Goldenen Geier 2019? https://www.duh.de/goldenergeier/?&wc=TW
#DeutscheUmwelthilfe #GoldenerGeier

 
„Der #Umwelt zuliebe“ wurde das Plastikgäbelchen weggelassen. Trotzdem kommen hier auf 200g Melone rund 17g Einwegplastik. Ihr habt uns Hunderte solcher Beispiele für #Verpackungswahnsinn geschickt. Stimmt jetzt ab: Wer bekommt den Goldenen Geier 2019? https://www.duh.de/goldenergeier/?&wc=TW
#DeutscheUmwelthilfe #GoldenerGeier