social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Totalitarismus

Jawoll … ‘die’ Deutschen


Was passiert in Deutschland und wie werden ‘die Deutschen’ wahrgenommen? Und vor allem, welche Deutschen? Der Politsatiriker C. J. Hopkins hat den ‘anderen’ Deutschen einen bissigen Aufsatz gewidmet. Jawoll … ‘diesen’ Deutschen.

https://neue-debatte.com/2020/11/27/die-deutschen-sind-wieder-da/
#Totalitarismus #Faschismus #Geschichte #Gehorsam
Die Deutschen sind wieder da!
 
Wir haben damals wie heute einen Orwell Staat in dem Begriffe nach Willen der Regierung umgedeutet werden: Neusprech im Staatsfunk
#Orwell #1984 #Neusprech #Totalitarismus
Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Unwissenheit ist Stärke
George Orwell, buch 1984

Heute:
#Geldsozialismus ist #Neoliberalismus

#Gesundheit ist #Krankheit

 

Zur Diktatur des Profits


Die Wahnidee, der Sinn des Lebens sei der Reichtum weniger auf Kosten vieler, hat in Corona ihren Vollstrecker und Sündenbock zugleich gefunden. Ließ das Virus doch vergessen, was bisher alle wussten: Die meisten Todesfälle werden nicht durch Krankheiten verursacht, sondern durch soziale Ungleichheit. (...) Die Wannseekonferenz ist schon lange ersetzt durch das im Unbewussten internalisierte Denken, dass alles Profit bringen und was dem im Weg steht, weg muss. Neu ist die Bezeichnung von Massenmord als “Maßnahme zu unserem Schutz”. Bis Ende 2020 sind nach Angaben des UN-Welternährungsprogramms “wegen Covid-19” 130 Millionen Menschen mehr vom Hungertod bedroht als eh davon bedroht wären. Bewohner der Länder der westlichen Wertegemeinschaft, die bei all dem nicht mitmachen oder mithalten können, gehören nicht dazu, kommen aber nicht ins KZ, sondern schämen sich, versuchen es zu vertuschen oder bringen sich um. [...]

Link zum Essay von Katinka Schröder und Christof Wackernagel: https://neue-debatte.com/2020/11/16/corona-bis-in-den-exitus/

#Faschismus #Totalitarismus #Demokratie #Widerstand #Gesellschaft
Corona: Bis in den Exitus
 

Psyche


Der Psychoanalytiker Prof. Klaus-Jürgen Bruder beschreibt in seinem Essay, womit es die Gesellschaft in der Coronakrise zu tun hat: mit einem Verschwimmen der Sphären der Psyche; das Imaginäre überschwemmt das Reale und begräbt das Symbolische unter sich.

https://neue-debatte.com/2020/10/13/das-fluten-des-realen/
#Gesellschaft #Psyche #Mensch #Wahrnehmung #Adorno #Totalitarismus #Realität #Macht #Herrschaft
Das Fluten des Realen
 
Ausgrenzung und Abschottung auf Grund eines außen sichtbaren Zeichens, muß noch nichts mit Rasse zu tun haben. Die Wirkung ist jedoch die Gleiche, schließlich hätte man die Juden im Dritten Reich auch nicht ohne Judenstern als solche sofort erkannt.
Die ergriffenheitslüsterne Betroffenheitsberichterstattung hat schon im Jahr 1755 beim Erdbeben von Lissabon unschuldige Menschen getötet.
Wir wissen alle, daß solche Maßnahmen menschen-verachtend sind, was ist diesmal die Begründung für Totalitarismus?
Für das Wohl des Ganzen muß das Leid des Einzelnen in Kauf genommen werden. = #Totalitarismus
Empfehle folgenden Artikel: Krise des Denkens von Wolfgang Breidert
https://www.derblauereiter.de/journal/journal/ausgaben/21-30/metaphysik/inhalt/
 

#Überwacht: Sieben Milliarden im Visier

Von #China in die #USA, von Tel Aviv über #London bis nach #Washington: Der #Dokumentarfilm zeigt erstmals auf, wie sich Staaten weltweit im Kampf gegen #Terrorismus und #Kriminalität einen gefährlichen Wettlauf um immer mehr und immer neuere Überwachungstechnologien liefern. Mancherorts lässt der Sicherheitswahn bereits eine neue Art von Regime entstehen: den digitalen #Totalitarismus.
Siehe: https://www.arte.tv/de/videos/083310-000-A/ueberwacht-sieben-milliarden-im-visier/

Direktlink zum #Video: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/083000/083300/083310-000-A_EQ_0_VA-STA_04926676_MP4-1500_AMM-PTWEB_1KAB6S1i3h.mp4

#Sicherheit #Freiheit #Technologie #Überwachung #Doku #Arte
 

Gegen die Barbarei


Das von Paul Mason verfasste Essay, aus dem Englischen übersetzt von Dr. Rainer Funk, dem Nachlassverwalter von Erich Fromm, ist eine analytische Auseinandersetzung mit dem Neoliberalismus, der die Welt in eine dramatische Lage geführt hat.

Mason benennt Ursachen für dessen nicht mehr zu verschleiernden Niedergang. Er zeigt das Absterben der Illusionen und Träume auf, die dieses System bisher aufrechterhalten haben, die fehlenden Perspektiven für die Menschen und die begonnene Flucht in irrationale Überlegenheitsmythen und nationalistische Nostalgie. Umso dringlicher ist die Aufforderung, Demokratie und Humanismus gegen den aufziehenden Faschismus und die drohende Barbarei zu verteidigen. Dieser Widerstand setzt die unerschrockene Beschreibung einer positiven Zukunft voraus und Entschlossenheit: den eigenen Status nicht nur infrage zu stellen, sondern ihn sogar aufzugeben.

Link zum Essay: https://neue-debatte.com/2020/04/02/sieben-impulse-des-widerstands-radikaler-humanismus-in-einer-finster-werdenden-welt/

#Widerstand #Faschismus #Demokratie #Humanismus #Neoliberalismus #Totalitarismus #Rassismus #Antikapitalismus #Antifaschismus #Kapitalismus #Entschlossenheit #Mut #Standhaftigkeit #Kooperation #sozialeMacht
Sieben Impulse des Widerstands: Radikaler Humanismus in einer finster werdenden Welt
 

Veranstaltung


**Was ist zu tun im Übergang zu einer neuen Phase der Digitalisierung oder „Digitalen Revolution“?
**
Der Kongress „Digitalisierung“ – Sirenengesänge oder Schlachtruf der „Kannibalistischen Weltordnung“ (6. bis 7. März 2020; Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin; Nähe Berlin Ostbahnhof) der Neuen Gesellschaft für Psychologie stellt sich dem Thema der Digitalisierung in unterschiedlichen Facetten und Bereichen:

Telematik und Digitalisierung der Psychotherapie,
Digitalisierung der Arbeitswelt,
des Gesundheitswesens,
der Schule und des Bildungswesens,
Digitalisierung der Militärischen Einsätze,
Überwachung und soziale Kontrolle,
und die Perspektiven des Widerstands dagegen.

Mehr Informationen: https://neue-debatte.com/2020/03/01/kongress-der-neuen-gesellschaft-fuer-psychologie/

#Psychologie #Digitalisierung #Macht #Herrschaft #Arbeit
#Bildung #Überwachung #Totalitarismus #Kapitalismus #Kontrolle #Widerstand #Politik #Gesellschaft
Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie
 

#Volkserzieher statt #Volksvertreter


Wie Politiker zu Vormunden wurden

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/wie-politiker-zu-vormunden-wurden/

Früher hörten Politiker auf die Stimmen der Bürger, heute wollen Politikern den Bürgern vorschreiben, wie sie sich im Alltag zu verhalten haben. Aktuell gibt die #SPD-Chefin #Verhaltensregeln aus.
Einer der großen Vorzüge der #Demokratie ist es, dass sie sich nicht in das #Privatleben der #Bürger einmischt – so habe ich das Ende der 1980er Jahre in der Schule gelernt. Genau das unterscheide freie Gesellschaften von totalitären: Dort gebe die Politik den Menschen vor, wie sie sich im Privaten und im Alltag zu verhalten haben. Als negatives Beispiel dafür wurde uns damals die #DDR genannt.

In 16 Jahren als Korrespondent in Moskau habe ich die Spätfolgen von Jahrzenten #Totalitarismus hautnah kennengelernt. Das russische Wort „Sowjet“ – von dem „Sowjetunion“ abgeleitet ist – bedeutet #Rat und #Ratschlag zugleich. Kritische Russen nutzten das zu einem Wortwitz und klagten: Wir sind das Land der Ratschläge, in dem jeder jedem immer zu allem einen Rat gibt und alles vorschreibt. Inzwischen hat sich das in Russland aber in weiten Teilen ins Gegenteil verkehrt: Die meisten Russen haben eine Aversion entwickelt gegen #Einmischung von #Politik ins #Private und lassen sich diese nicht gefallen. Auch Wladimir Putin beachtet das: So sehr er machtpolitisch die Daumenschrauben anzieht, so wenig mischt er sich in die politischen Ansichten der Leute in seinem Land ein. Das System Putin ist weitgehend ideologiefrei.

Umso stärker sticht [...]

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/wie-politiker-zu-vormunden-wurden/
Wie Politiker zu Vormunden wurden
 

#Volkserzieher statt #Volksvertreter


Wie Politiker zu Vormunden wurden

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/wie-politiker-zu-vormunden-wurden/

Früher hörten Politiker auf die Stimmen der Bürger, heute wollen Politikern den Bürgern vorschreiben, wie sie sich im Alltag zu verhalten haben. Aktuell gibt die #SPD-Chefin #Verhaltensregeln aus.
Einer der großen Vorzüge der #Demokratie ist es, dass sie sich nicht in das #Privatleben der #Bürger einmischt – so habe ich das Ende der 1980er Jahre in der Schule gelernt. Genau das unterscheide freie Gesellschaften von totalitären: Dort gebe die Politik den Menschen vor, wie sie sich im Privaten und im Alltag zu verhalten haben. Als negatives Beispiel dafür wurde uns damals die #DDR genannt.

In 16 Jahren als Korrespondent in Moskau habe ich die Spätfolgen von Jahrzenten #Totalitarismus hautnah kennengelernt. Das russische Wort „Sowjet“ – von dem „Sowjetunion“ abgeleitet ist – bedeutet #Rat und #Ratschlag zugleich. Kritische Russen nutzten das zu einem Wortwitz und klagten: Wir sind das Land der Ratschläge, in dem jeder jedem immer zu allem einen Rat gibt und alles vorschreibt. Inzwischen hat sich das in Russland aber in weiten Teilen ins Gegenteil verkehrt: Die meisten Russen haben eine Aversion entwickelt gegen #Einmischung von #Politik ins #Private und lassen sich diese nicht gefallen. Auch Wladimir Putin beachtet das: So sehr er machtpolitisch die Daumenschrauben anzieht, so wenig mischt er sich in die politischen Ansichten der Leute in seinem Land ein. Das System Putin ist weitgehend ideologiefrei.

Umso stärker sticht [...]

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/wie-politiker-zu-vormunden-wurden/
Wie Politiker zu Vormunden wurden
 

Ihre Totalität


"(...) Die schöne und so gerne erzählte Geschichte von der Mitte ist leider auserzählt. Es sind Zeiten für Menschen mit guten Nerven!"

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2020/02/12/die-cdu-als-opfer-der-eigenen-erzaehlung/

#Politik #Geschichte #CDU #Nazis #Neonazis #NSDAP #Nationalsozialisten #Faschisten #SED #Totalitarismus
Die CDU als Opfer der eigenen Erzählung
 

Herbert Ludwig: „Gewaltenteilung“ im Parteienstaat ist nur Fassade


#Rechtssicherheit wird gern groß geschrieben in der #Bundesrepublik. Wird sie auch demokratisch bewahrt? #Gastautor #Herbert #Ludwig geht diesen Fragen nach und meint: "Eine Parteien-Clique beherrscht den Staat und macht ihn zu ihrem scheindemokratischen Herrschaftsinstrument."

Die Verteilung der staatlichen #Gewalt auf #Legislative (Parlament), #Exekutive (Regierung) und #Judikative (Gerichte), die voneinander unabhängig sich gegenseitig kontrollieren sollen, gilt als tragendes Organisationsprinzip eines demokratischen Rechtsstaats. Sie ist daher auch im #Grundgesetz verankert.

Zum einen ist das in der Realität jedoch nicht sauber durchgeführt, und zum anderen halten die jeweils herrschenden #Parteien alle drei Gewalten in einer Hand und heben die Teilung vollends auf. Eine Parteien-Clique beherrscht den Staat und macht ihn zu ihrem #scheindemokratischen #Herrschaftsinstrument.

Jochen Mitschka schreibt in einem lesenswerten Artikel:

Wer entscheidet über die Vergabe von #Richterämtern? Die Parteien. Wer entscheidet darüber, wer #Gesetze beschließen darf? Die Parteien. Und bei wem liegt die exekutive Gewalt einschließlich #Beamtenapparat, #Polizei und #Militär? Raten Sie! (…) #Gewaltenteilung? Hieran stimmt nur, dass Gewalt weiterhin eine zentrale Ausdruckform der Machtkartelle darstellt. Von gegenseitiger Kontrolle kann jedoch keine Rede sein, und wer sich diesbezüglich auf die Medien verlässt, ist verlassen.“ 1
Die Judikative

#politik #scheindemokrartie #fassadendemokratie #cdu #spd #diegrünen #fdp #justiz #totalitarismus #oligarchie
 

Herbert Ludwig: „Gewaltenteilung“ im Parteienstaat ist nur Fassade


#Rechtssicherheit wird gern groß geschrieben in der #Bundesrepublik. Wird sie auch demokratisch bewahrt? #Gastautor #Herbert #Ludwig geht diesen Fragen nach und meint: "Eine Parteien-Clique beherrscht den Staat und macht ihn zu ihrem scheindemokratischen Herrschaftsinstrument."

Die Verteilung der staatlichen #Gewalt auf #Legislative (Parlament), #Exekutive (Regierung) und #Judikative (Gerichte), die voneinander unabhängig sich gegenseitig kontrollieren sollen, gilt als tragendes Organisationsprinzip eines demokratischen Rechtsstaats. Sie ist daher auch im #Grundgesetz verankert.

Zum einen ist das in der Realität jedoch nicht sauber durchgeführt, und zum anderen halten die jeweils herrschenden #Parteien alle drei Gewalten in einer Hand und heben die Teilung vollends auf. Eine Parteien-Clique beherrscht den Staat und macht ihn zu ihrem #scheindemokratischen #Herrschaftsinstrument.

Jochen Mitschka schreibt in einem lesenswerten Artikel:

Wer entscheidet über die Vergabe von #Richterämtern? Die Parteien. Wer entscheidet darüber, wer #Gesetze beschließen darf? Die Parteien. Und bei wem liegt die exekutive Gewalt einschließlich #Beamtenapparat, #Polizei und #Militär? Raten Sie! (…) #Gewaltenteilung? Hieran stimmt nur, dass Gewalt weiterhin eine zentrale Ausdruckform der Machtkartelle darstellt. Von gegenseitiger Kontrolle kann jedoch keine Rede sein, und wer sich diesbezüglich auf die Medien verlässt, ist verlassen.“ 1
Die Judikative

#politik #scheindemokrartie #fassadendemokratie #cdu #spd #diegrünen #fdp #justiz #totalitarismus #oligarchie
 

Get out of control


"(...) Es geht darum, die Monstrosität der Herrschaft zu erkennen und anzugreifen ..."

Link zum Beitrag von SHITSTORM:
https://neue-debatte.com/2019/09/27/von-ketten-wireless-verbindungen-und-dem-digitalen-paradies/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Digitalisierung #Technisierung #Kontrolle #Macht #Herrschaft #Überwachung #Unterdrückung #Totalitarismus #Google #Revolte #Bildung #Systemkritik
Von Ketten, Wireless-Verbindungen und dem digitalen Paradies
 

Autoritarismus vs. Demokratie


"(...) Die Geschichte des zeitgenössischen Europas ist letzten Endes die Geschichte des Kampfes zwischen Autoritarismus und Demokratie. Es geht darum, bürgerliche Rechte zu schaffen und zu garantieren, oder um die Macht, die sich durchsetzt und die Bürger unterdrückt."

Link zum Interview von Lluís Lipp (Kat-Info) mit dem katalanischen Exil-Minister Antoni Comín:
https://neue-debatte.com/2019/07/03/zu-katalonien-europa-und-dem-widerstand-gegen-den-autoritarismus/
◙ PayPal: www.paypal.me/neuedebatte
◙ Uns unterstützen: https://neue-debatte.com/spenden/
◙ Neue Debatte | www.neue-debatte.com
Unabhängig | Nicht werbefinanziert | Der Leserschaft verpflichtet
◙ Verbreite die Neue Debatte in der digitalen Welt - weil es notwendig ist!

#NeueDebatte #Katalonien #EU #Demokratie #Autoritarismus #Europa #Geschichte #Totalitarismus
Zu Katalonien, Europa und dem Widerstand gegen den Autoritarismus
 

Die Herrschaft der Schlechtesten


Die Zerstörung der Rechtsstaatlichkeit, ein wesentlicher Vorgang für die Errichtung eines autoritären oder totalitären Staates, hat in den USA lange vor dem Antritt der Trump-Regierung begonnen, schreibt Chris Hedges. "Das Entstehen unserer Kakistokratie – vom griechischen kákistos für am schlechtesten und kratia für Herrschaft –, die Herrschaft der Schlechtesten oder Skrupellosesten, wurde dadurch unvermeidlich."

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2019/05/24/der-weg-in-die-tyrannei/
#USA #Tyrannei #Totalitarismus #Demokratie #Kakistokratie #Macht #Herrschaft #Unterdrückung #Politik #Nordamerika
Der Weg in die Tyrannei
 
Later posts Earlier posts