social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Spende

Hey ihr lieben Leute,

vor einer Weile kamen Fragen auf, ob wir nicht #Kryptowährung als #datenschutz­­freundliche Möglichkeit zur #Spende anbieten können.

Ja, können und wollen wir, wir sind aus dem Trend aber etwas raus. Welche Kryptowährungen sollten wir denn im Moment anbieten - oder anders gefragt: Wer möchte über welche #spenden?

Gibt es da inzwischen coole Tools, wie man auf vielen verschiedenen Währungen gleichzeitig Geld sammeln kann - ähnlich wie etablierte Spendentools mit anderen Zahlungsdienstleistern arbeiten?

Wir freuen uns über eure Vorschläge. Und wir freuen uns, wenn ihr kurz etwas zu Vor- und Nachteilen schreibt, denn wir sind eigentlich kein Fan von den Kryptowährungen, die die Zentralisierung des #Mining­s fördern und Unmengen an Ressourcen verbrauchen.

#Bitcoin #Monero #Litecoin
 
islieb isgut!

#LiberaPay ist AFAIK eine ordentliche Plattform.
Da darf - wer kann - also ruhig mal monatlich eine Kleinigkeit raustun, damit wir auch alle weiterhin schmunzeln können...

#Spende

Bild/Foto
Einige von euch hatten mich manchmal gefragt, ob es ein islieb-Konto auf #Liberapay gibt. Also habe ich jetzt endlich mal eines eingerichtet: https://liberapay.com/islieb/

Wenn ihr Spaß an den Comics habt, könnt ihr auf Liberapay eine wiederkehrende Spende einrichten, die per Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal bezahlt wird.

Da es sich um eine reine Spende handelt, muss anders als bei Patreon oder im islieb-Club keine Umsatzsteuer abgeführt werden, es kommt also ein größerer Teil des Geldes wirklich bei mir an. Das is lieb. Je nach Zahlungsweise werden mir aber trotzdem ein paar Gebühren abgezogen (besonders von Paypal).

Alternativen zu Liberapay (z.B. eine reine Paypal-Spende oder Kontodaten für eine Direktüberweisung) findet ihr hier ]] https://islieb.de/support/

Jede Unterstützung ist ganz herzlich willkommen! Natürlich nur, wenn ihr wollt und das finanziell für euch hinhaut. Ich freue mich auch über alle, die hier einfach Comics mitlesen.

#islieb #liberapay
"#Welttierschutztag #Pilotprojekt #Spenden #Katzen #Kastration

"Liebe Tierfreunde,
heute zum Welttierschutztag möchten wir Euch ein Pilotprojekt des #Landesstierschutzverbandes #Hessen vorstellen:
Um dem Katzenelend endlich Einhalt zu gebieten, hat der Landestierschutzverband in #Osthessen von Mitte September bis Ende Dezember ein Pilotprojekt zur Kastration verwilderter Hauskatzen ins Leben gerufen. Hierfür steht insgesamt ein Budget von 50.000 € zur Verfügung.
Wie funktioniert das Ganze:
• Meldet Euch bei uns, wenn Ihr auf herrenlose Katzen in der Nachbarschaft aufmerksam werdet. Wichtig ist auch, dass die Katze im Besten Fall wieder an den Ort an dem sie gefangen wurde zurück kann.
• Wenn möglich versucht die Katzen zu fangen oder nehmt Kontakt zu uns auf, damit wir Euch unterstützen können
• Unterstützt die Tierschützer vor Ort etwa durch Tierarztfahrten, Fallen- wachen o. ä.
• Mit einer #Spende könnt ihr dafür sorgen, dass das Budget für dieses Projekt noch größer wird und noch mehr Katzen kastriert werden können:
entweder an uns direkt oder mit einer Überweisung auf das Konto des Landestierschutzverbandes Hessen e. V.
IBAN DE66 5086 3513 0001 9590 00 BIC GENODE51MIC
Zweck CATch&release
• Sucht das Gespräch mit eurer Gemeinde: Je mehr Kommunen Kastrationsverordnungen für Katzen mit Freigang erlassen, desto nachhaltiger lässt sich Katzenelend eindämmen!
Gemeinsam aktiv werden!
Das Elend der Katzen spielt sich meist im Verborgenen ab. Je mehr Menschen nicht wegsehen, sondern sich aktiv für die Populationen vor Ort einsetzen, desto mehr können wir für diese Tiere erreichen!
Hier geht nochmal zum Flyer mit allen Informationen zu dem Projekt: https://742a3330-53ba-443d-ba3d-9a45283d0463.filesusr.com/…"

https://www.facebook.com/241451156243507/photos/a.245928285795794/1474208232967787/?type=3&theater
 
Bereits am 15.05. hat die Mittelschule Weißenburg 24 google-freie Android-Tablets erhalten. Diese sind mit LineageOS + microG und dem F-Droid-Store ausgestattet und sollen in Zeiten von HomeSchooling den allgemeinen Mangel an Geräten ausgleichen. Alle Details und den Zeitungsartikel findest du unter https://sweetgood.de/spende-tablets-mittelschule

#spende #fdroid #microg #lineageos #coronasupport #homeschooling #opensource #gleichberechtigung #chancengleichheit
Bild/Foto
 
Super, wir haben schon die Hälfte für die Anschaffung einiger Laptop-Ersatzteile zusammen. Noch fehlen 42(!) €, damit wir die Geräte komplettieren und an bedürftige Menschen herausgeben können. https://www.betterplace.org/de/projects/77098-spendet-fur-ersatzteile-um-gebrauchte-laptops-wieder-flott-zu-machen #Spende #betterplaceorg
 
Auch in dieser Legislaturperiode werden wir uns für euch in den Ring werfen wenns darum geht, die Grundrechte zu schützen. Hilf uns dabei und unterstütze uns mit einer Spende oder Fördermitgliedschaft: https://epicenter.works/unterstuetzung
Bild/Foto

#Bürgerrechte #Freiheitsrechte #Spende #Netzpolitik #Privatsphäre #Überwachung
Diakonie lehnt Spende der AfD ab

Die AfD wollte 200 Euro für die Demminer Tafel spenden. Die Diakonie hat das Geld zurückgeschickt und auf unvereinbare Wertvorstellungen verwiesen.
Diakonisches Werk Greifswald lehnt AfD-Spende ab
#afd #diakonie #spende #greifswald #demmin #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio #Fernsehen
 
Diakonie lehnt Spende der AfD ab

Die AfD wollte 200 Euro für die Demminer Tafel spenden. Die Diakonie hat das Geld zurückgeschickt und auf unvereinbare Wertvorstellungen verwiesen.
Diakonisches Werk Greifswald lehnt AfD-Spende ab
#afd #diakonie #spende #greifswald #demmin #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio #Fernsehen
 

Patreon oder Liberapay?

Mal 'ne #Frage: Muss dringend vor Jahresende noch mal etwas Geld als #Spende loswerden und habe die Wahl zwischen #Patreon und #Liberapay als #Zahlungsdienstleister. Es geht um kleinere, aber kontinuierliche Beträge ala #Dauerauftrag.

Bin bei dem Thema bislang recht ahnungslos, nach erster Recherche scheint mir Liberapay als non-profit-Organisation geeigneter zu sein. Aber Papier und Pixel sind ja geduldig.

Wie ist Eure Einschätzung dazu?
TNX
[...] In ihrem Kampf gegen die Ehe für alle, gegen LGBTI-Schulaufklärung und für das "Recht", #Lesben, #Schwule und #trans Menschen "heilen" zu können, setzen fundamentalistische Christen, AfD-Politiker und homophobe Professoren immer mehr auf das Prinzip der Einschüchterung. Medien, die wie queer.de ausführlich über die Machenschaften und Verquickungen berichten, aber auch Szeneverbände, werden immer häufiger abgemahnt und zur Abgabe von Unterlassungserklärungen aufgefordert. Die saftige Rechnung des Anwalts liegt immer gleich dabei – inklusive Androhung eines noch teureren Prozesses. [...]

[...] Unser Jahresbudget, das wir vorsorglich für #Rechtsstreitigkeiten eingeplant hatten, ist durch die vielen Abmahnungen bereits jetzt erschöpft. Mit den Werbeerlösen und den bisherigen freiwilligen Abos decken wir gerade so die laufenden Kosten unserer Redaktion. Bitte lasst nicht zu, dass die LGBTI-Gegner queer.de zum Schweigen bringen. Bitte sichert unsere unabhängige und kritische Berichterstattung mit einem freiwilligen #Abo oder einer #Spende!
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33836

#Queer #LGBTIQ #LGBTI #Abmahnung #Rechte #Konservative #Religioten
 
[...] In ihrem Kampf gegen die Ehe für alle, gegen LGBTI-Schulaufklärung und für das "Recht", #Lesben, #Schwule und #trans Menschen "heilen" zu können, setzen fundamentalistische Christen, AfD-Politiker und homophobe Professoren immer mehr auf das Prinzip der Einschüchterung. Medien, die wie queer.de ausführlich über die Machenschaften und Verquickungen berichten, aber auch Szeneverbände, werden immer häufiger abgemahnt und zur Abgabe von Unterlassungserklärungen aufgefordert. Die saftige Rechnung des Anwalts liegt immer gleich dabei – inklusive Androhung eines noch teureren Prozesses. [...]

[...] Unser Jahresbudget, das wir vorsorglich für #Rechtsstreitigkeiten eingeplant hatten, ist durch die vielen Abmahnungen bereits jetzt erschöpft. Mit den Werbeerlösen und den bisherigen freiwilligen Abos decken wir gerade so die laufenden Kosten unserer Redaktion. Bitte lasst nicht zu, dass die LGBTI-Gegner queer.de zum Schweigen bringen. Bitte sichert unsere unabhängige und kritische Berichterstattung mit einem freiwilligen #Abo oder einer #Spende!
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33836

#Queer #LGBTIQ #LGBTI #Abmahnung #Rechte #Konservative #Religioten
 
Later posts Earlier posts