Skip to main content

Search

Items tagged with: Sicherheit


 
Knecht Ruprecht sagt, #Sicherheit gebe es nur mit #Überwachung. Glaubt ihm kein Wort!

Sicherheit bietet nur ein freiheitlicher Rechtsstaat, und wir empfehlen Übungen in digitaler #Selbstverteidigung.

Die gibt es ab dem 1.12. in unserem #Adventskalender.

https://digitalcourage.de/adventskalender
Bild/Foto

 
Leider sind Mahnungen allein nicht sehr inspirierend. Nach dem erhobenen ist der ein oder andere richtungsweisende Zeigefinger eine gute Idee. Zupackende Hände sind gleich noch eine ganz andere Liga.
#AusGegebenemAnlass #sicherheit #freiesoftware

 

Staatssicherheit zerstört #Sicherheit bei #5G


Siehe: https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/fuenfg-sicherheitsbehoerden-101.html

#handy #überwachung #verschlüsselung #Kommunikation #spionage #Datenschutz #politik #problem

 
Android Beam erlaubt Einschleusen fremder Apps
https://www.heise.de/security/meldung/Android-Beam-erlaubt-Einschleusen-fremder-Apps-4574396.html
#Android #Google #NFC #Sicherheit

 
Android Beam erlaubt Einschleusen fremder Apps
https://www.heise.de/security/meldung/Android-Beam-erlaubt-Einschleusen-fremder-Apps-4574396.html
#Android #Google #NFC #Sicherheit

 
Android Beam erlaubt Einschleusen fremder Apps
https://www.heise.de/security/meldung/Android-Beam-erlaubt-Einschleusen-fremder-Apps-4574396.html
#Android #Google #NFC #Sicherheit

 
Personenbezogene Daten sollen ohne Einwilligung im Gesundheitswesen ausgewertet werden dürfen

Weshalb bemerkt die Öffentlichkeit nichts von der erneuten Gefährdung ihrer Grundrechte?

https://www.heise.de/tp/features/Personenbezogene-Daten-sollen-ohne-Einwilligung-im-Gesundheitswesen-ausgewertet-werden-duerfen-4571885.html
#dsgvo #spahn #gesundheit #datenschutz #grundrecht #sicherheit

 
Aber was meint das BMI mit 'Cybersicherheit'?

RT @BMI_Bund@twitter.com

Auf dem #DigitalGipfel19 in Dortmund wurde heute der Nationale Pakt #Cybersicherheit gestartet. Ziel ist, die Zusammenarbeit von Staat, Wirtschaft, Wissenschaft & Zivilgesellschaft für mehr #Sicherheit im digitalen Raum voranzutreiben. Mehr unter: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pressemitteilungen/DE/2019/10/nat-pakt-cybersicherheit.html

🐦🔗: https://twitter.com/BMI_Bund/status/1188871202418417666

 
Der Mike #Kuketz schrieb eben:

Ich traue dem Braten bei StartPage nicht und habe mich entschieden eine hardwaremäßig gut ausgestattete searx-Instanz zu Hosten.

Keine Logfiles, kein Tracking, kein Bullshit. Nur Suchanfragen und
Ergebnisse. 🧙‍♂️

https://www.kuketz-suche.de/

#Privatsphäre #Sicherheit #Datenschutz #Searx

 
Staatstrojaner, Gesichtserkennung, Bewegungserkennung, Unterwanderung von Verschlüsselung: Der Staat baut sich ein Überwachungsinstrumentarium auf, das zunehmend unsere Grund- und Menschenrechte in Frage stellt. Ich kann nur jedem raten, seine Freiheit nicht einer vermeintlichen Sicherheit zu opfern und sich selbst zu schützen, wo es möglich ist. Wehrt euch gegen dieses Sicherheitstheater! #ueberwachung #sicherheit #freiheit https://digitalcourage.de/sicherheitstheater

 

Gedanken | Die Verlogenheit der Parteien und ihrer Protagonisten


Angesichts des Anschlags (nein es ist kein Versuchter Anschlag, den es starben Menschen) in Halle, hört man jetzt überall wieder was die Parteien besser machen wollen. Das sie mehr Sicherheit wollen, das sie mehr gegen Rechts vorgehen wollen. Ja es werden zum Teil auch Zugeständnisse gemacht und dann wird fleißig weiter wie bisher gearbeitet. Sprich man ist weitgehend auf dem rechten Auge blind und versucht den Anschlag als Begründung für noch mehr Überwachung, für eine noch größere Aufweichung der Privatsphäre des Einzelnen heranzuziehen.

Das das eigentliche Problem ein gesellschaftliches und wirtschaftliches ist, wird wider besseren Wissens ignoriert. Ich habe hier angesichts des Terrors aus Richtung IS & Co. in der Vergangenheit schon einige Male geschrieben, daß das daran liegt das wir diesen Ideologien den Weg ebnen. Das wir massiv dafür verantwortlich sind das diesen Rattenfängern die Leute zulaufen. Weil wir massiv daran beteiligt sind das sie in ihrer Heimat nicht in Wohlstand, Friede und Freiheit leben können. Das ist wie ein starker Brandbeschleuniger für die Unzufriedenheit der Menschen und das wiederum führt dazu das sie für fundamentalistisches und extremistisches Gedankengut anfällig werden.

Hier in Deutschland ist das auch nicht anders als in den arabischen Ländern, ja selbst hier haben sich Menschen ob der Zustände in welchen sie leben im Sinne des IS & Co. radikalisiert. Und das sind Ideologien aus einen gänzlich anderen Teil der Welt. Was wundert es also das in einer Gesellschaft wie der unseren, in der die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht, in der der gesellschaftliche Sprengstoff immer mehr zunimmt und die Zukunft düster ist, immer mehr auf die Einflüsterungen und Versuchungen aus dem rechten bis rechtsextremen Bereich hören? Auf die einfachen Lösungen die ihnen von dort geboten werden. Zumal wir in der Gesellschaft ein schweres Erbe mit uns tragen das entgegen aller Behauptungen nicht wirklich aufgearbeitet wurde und in den Köpfen der Menschen angekommen ist. Zumal in einer Gesellschaft in der auch nach dem Ende seines düstersten Kapitels, dem Dritten Reich und dem Nationalsozialismus, nie der tief liegende rassistische, nationalistische und antisemitische Bodensatz angetastet wurde. In der lieber eine offizielle Aufarbeitungs- und Gedenkstruktur geschaffen wurde die alles überdeckt, anstatt das Problem an den Wurzeln zu fassen und sie auszureißen. Und das in allen Bereichen der Gesellschaft!

Da müssen wir ansetzen! Nicht mit noch mehr Überwachung, noch mehr Zerstörung der Privatsphäre und noch mehr Lügen von wegen das man nicht mehr auf dem rechten Auge blind sein wolle!

Tags: #de #gedanken #meinung #deutschland #rassismus #nationalismus #antisemitismus #halle #anschlag #synagoge #sicherheit #überwachung #parteien #politiker #staat #system #gesellschaft #ravenbird #2019-10-11

 
Volksverpetzer:
Wenn es um (vermeintliche) #Sicherheit geht, sind ganz viele bereit, ihre #Freiheit aufzugeben - #Vorratsdatenspeicherung, #Kameras, etc.
Aber wenn es um eine #Höchstgeschwindigkeit geht, pochen viele dieser Menschen plötzlich auf ihre Freiheiten auf Kosten von Sicherheit. Paradox.

Quelle:

 
Volksverpetzer:
Wenn es um (vermeintliche) #Sicherheit geht, sind ganz viele bereit, ihre #Freiheit aufzugeben - #Vorratsdatenspeicherung, #Kameras, etc.
Aber wenn es um eine #Höchstgeschwindigkeit geht, pochen viele dieser Menschen plötzlich auf ihre Freiheiten auf Kosten von Sicherheit. Paradox.

Quelle:

 
Volksverpetzer:
Wenn es um (vermeintliche) #Sicherheit geht, sind ganz viele bereit, ihre #Freiheit aufzugeben - #Vorratsdatenspeicherung, #Kameras, etc.
Aber wenn es um eine #Höchstgeschwindigkeit geht, pochen viele dieser Menschen plötzlich auf ihre Freiheiten auf Kosten von Sicherheit. Paradox.

Quelle:

 

Was bringt Tempo 30?


Wenn man Tempo-30-Gegnern diskutiert, läuft das meistens so:

A: Was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Einen besseren Verkehrsfluß im Mischverkehr aufgrund geringerer Geschwindigkeitsdifferenzen.
A: Na gut, Verkehrsfluß, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Deutliche Lärmminderung, vor allem weil im Stadtverkehr Roll- und Beschleunigungsgeráusche maßgeblich sind.
A: Na gut, Verkehrsfluß und Lärmminderung, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Erhebliche Feinstaubreduktion, weil Feinstaub durch Reifen- und Bremsabrieb entsteht, der mit der Geschwindigkeit steigt.
A: Na gut, Verkehrsfluß, Lärmminderung und Feinstaubreduktion, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Dramatisch höhere Verkehrssicherheit, weil...
A: Ach! Verkehrssicherheit! Halt die Klappe!

Man fühlt sich wie im Life of Brian (hier auch auf deutsch).
In einer britischen Studie wurden die Unfälle nach Einführung von so genannten „20 Miles per Traffic Speed Zones“ (20 Meilen sind 32 km/h, das entspricht in etwa unserem Tempo 30) über 20 Jahre systematisch gemessen. Insgesamt haben sich laut Polizei-Statistiken in dieser Zeit die Verkehrsunfälle um fast 42 Prozent verringert. Besonders stark haben Unfälle mit Kindern abgenommen sowie Unfälle mit Toten oder schwer Verletzten. Eine Verlagerung von Unfallschwerpunkten in umliegende Gebiete ohne entsprechende Geschwindigkeitsreduktion konnten die Wissenschaftler nicht feststellen.
Untersuchungen aus der Schweiz haben gezeigt, dass die Unfallzahlen nach Einführung von Tempo 30 um 20 Prozent zurück gingen, die Zahl der Verletzten nahm sogar um 50 Prozent ab. Der ADAC meint dazu: „Die Untersuchungen leiden darunter, dass die Geschwindigkeit, wie andere Einflüsse auch, nie alleinige Ursache eines Unfalls ist.“ Für die Behauptung, dass positive Auswirkungen eines Tempolimits „nicht nachweisbar“ seien, legt der ADAC jedoch keine Untersuchungen vor.
Für den ADAC sind an Unfällen die beteiligten Bäume verantwortlich...

#tempo30 #30kmh #verkehr #politik #auto #autowahn #quarks #sicherheit #lärmschutz #feinstaub #verkehrssicherheit #lifeofbrian #adac

 

Was bringt Tempo 30?


Wenn man Tempo-30-Gegnern diskutiert, läuft das meistens so:

A: Was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Einen besseren Verkehrsfluß im Mischverkehr aufgrund geringerer Geschwindigkeitsdifferenzen.
A: Na gut, Verkehrsfluß, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Deutliche Lärmminderung, vor allem weil im Stadtverkehr Roll- und Beschleunigungsgeráusche maßgeblich sind.
A: Na gut, Verkehrsfluß und Lärmminderung, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Erhebliche Feinstaubreduktion, weil Feinstaub durch Reifen- und Bremsabrieb entsteht, der mit der Geschwindigkeit steigt.
A: Na gut, Verkehrsfluß, Lärmminderung und Feinstaubreduktion, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Dramatisch höhere Verkehrssicherheit, weil...
A: Ach! Verkehrssicherheit! Halt die Klappe!

Man fühlt sich wie im Life of Brian (hier auch auf deutsch).
In einer britischen Studie wurden die Unfälle nach Einführung von so genannten „20 Miles per Traffic Speed Zones“ (20 Meilen sind 32 km/h, das entspricht in etwa unserem Tempo 30) über 20 Jahre systematisch gemessen. Insgesamt haben sich laut Polizei-Statistiken in dieser Zeit die Verkehrsunfälle um fast 42 Prozent verringert. Besonders stark haben Unfälle mit Kindern abgenommen sowie Unfälle mit Toten oder schwer Verletzten. Eine Verlagerung von Unfallschwerpunkten in umliegende Gebiete ohne entsprechende Geschwindigkeitsreduktion konnten die Wissenschaftler nicht feststellen.
Untersuchungen aus der Schweiz haben gezeigt, dass die Unfallzahlen nach Einführung von Tempo 30 um 20 Prozent zurück gingen, die Zahl der Verletzten nahm sogar um 50 Prozent ab. Der ADAC meint dazu: „Die Untersuchungen leiden darunter, dass die Geschwindigkeit, wie andere Einflüsse auch, nie alleinige Ursache eines Unfalls ist.“ Für die Behauptung, dass positive Auswirkungen eines Tempolimits „nicht nachweisbar“ seien, legt der ADAC jedoch keine Untersuchungen vor.
Für den ADAC sind an Unfällen die beteiligten Bäume verantwortlich...

#tempo30 #30kmh #verkehr #politik #auto #autowahn #quarks #sicherheit #lärmschutz #feinstaub #verkehrssicherheit #lifeofbrian #adac

 

Was bringt Tempo 30?


Wenn man Tempo-30-Gegnern diskutiert, läuft das meistens so:

A: Was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Einen besseren Verkehrsfluß im Mischverkehr aufgrund geringerer Geschwindigkeitsdifferenzen.
A: Na gut, Verkehrsfluß, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Deutliche Lärmminderung, vor allem weil im Stadtverkehr Roll- und Beschleunigungsgeráusche maßgeblich sind.
A: Na gut, Verkehrsfluß und Lärmminderung, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Erhebliche Feinstaubreduktion, weil Feinstaub durch Reifen- und Bremsabrieb entsteht, der mit der Geschwindigkeit steigt.
A: Na gut, Verkehrsfluß, Lärmminderung und Feinstaubreduktion, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Dramatisch höhere Verkehrssicherheit, weil...
A: Ach! Verkehrssicherheit! Halt die Klappe!

Man fühlt sich wie im Life of Brian (hier auch auf deutsch).
In einer britischen Studie wurden die Unfälle nach Einführung von so genannten „20 Miles per Traffic Speed Zones“ (20 Meilen sind 32 km/h, das entspricht in etwa unserem Tempo 30) über 20 Jahre systematisch gemessen. Insgesamt haben sich laut Polizei-Statistiken in dieser Zeit die Verkehrsunfälle um fast 42 Prozent verringert. Besonders stark haben Unfälle mit Kindern abgenommen sowie Unfälle mit Toten oder schwer Verletzten. Eine Verlagerung von Unfallschwerpunkten in umliegende Gebiete ohne entsprechende Geschwindigkeitsreduktion konnten die Wissenschaftler nicht feststellen.
Untersuchungen aus der Schweiz haben gezeigt, dass die Unfallzahlen nach Einführung von Tempo 30 um 20 Prozent zurück gingen, die Zahl der Verletzten nahm sogar um 50 Prozent ab. Der ADAC meint dazu: „Die Untersuchungen leiden darunter, dass die Geschwindigkeit, wie andere Einflüsse auch, nie alleinige Ursache eines Unfalls ist.“ Für die Behauptung, dass positive Auswirkungen eines Tempolimits „nicht nachweisbar“ seien, legt der ADAC jedoch keine Untersuchungen vor.
Für den ADAC sind an Unfällen die beteiligten Bäume verantwortlich...

#tempo30 #30kmh #verkehr #politik #auto #autowahn #quarks #sicherheit #lärmschutz #feinstaub #verkehrssicherheit #lifeofbrian #adac

 
Grausamer Unfall im SUV-Boom: Innehalten und aufschreien
https://taz.de/Grausamer-Unfall-im-SUV-Boom/!5621045/
#SUV #Fußgänger #Verkehr #Sicherheit #autofrei #Öko

 
Grausamer Unfall im SUV-Boom: Innehalten und aufschreien
https://taz.de/Grausamer-Unfall-im-SUV-Boom/!5621045/
#SUV #Fußgänger #Verkehr #Sicherheit #autofrei #Öko

 
Was meinen #Innenpolitiker, wenn sie „Sicherheit" sagen?
Meistens meinen sie eigentlich: Überwachung und Repression. Ob #Polizeigesetze, #Videoüberwachung, #Vorratsdatenspeicherung oder #Staatstrojaner – ständig wird versucht uns #Repression und #Überwachung als #Sicherheit zu verkaufen. Und jedes Mal denken wir: „Entschuldigung, das ist jetzt aber eine blöde Idee – hier geht es nicht um Sicherheit!" Wir würden (aus Sicherheitsgründen!) lieber weiter in einem demokratischen Rechtsstaat leben. Wir sagen: Schluss mit dem Sicherheitstheater!

Wir wollen, dass mehr Leute verstehen, dass nicht überall Sicherheit drin ist, wo Sicherheit drauf steht. Deshalb haben wir Argumente zusammengestellt, die Du gern an alle Menschen weitergeben kannst:
https://digitalcourage.de/sicherheitstheater

Außerdem haben wir ein Spiel vorbereitet ... #AusSicherheitsgründen laden wir Dich ein mitzuspielen! Hier lesen wie es geht:
https://digitalcourage.de/sicherheitstheater/mitmach-spiel

 
Biometriedatenbank mit 27,8 Millionen Einträgen ungesichert im Netz https://www.heise.de/newsticker/meldung/Biometriedatenbank-mit-27-8-Millionen-Eintraegen-ungesichert-im-Netz-4496575.html

Nehmt doch Biometrie zur Authentifizierung, haben sie gesagt, das ist bequem und sicher, haben sie gesagt.

#biometrie #it #sicherheit #wtf
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
Nullchecker in Sachen #Verkehr und #Sicherheit (wie die Flugtaxi-Trulla Doro Baer) halten ja bekanntlich den #Fahrradhelm für das Allheilmittel. Dabei ist die olle Styroporschale nur eine billige Symptombekämpfung, die erst noch voll zu Lasten der #Radler geht. Was wirklich Sicherheit schafft, ist nicht gratis und ohne Widerstände zu haben. Der #Strassenraum ist zwingend neu zu verteilen. Zu lange wurde nur für #Auto und #miV gebaut, zu Lasten aller anderen. Gute #Infrastruktur muss her!
Bild/Foto

 
[1/7] Wer beschlossen hat, #Firefox zu nutzen, sollte nicht vergessen, die richtigen #Einstellungen zu treffen, um sich und seine #Privatsphäre zu schützen.
In dieser #Serie folgen einige Vorschläge sowohl für Durchschnittsnutzer als auch für Erfahrenere.

#privacy #security #sicherheit #browser #settings

 

Podcast Empfehlung: Das Gefühl von Sicherheit – Eine deutsche Sehnsucht


#Weißrussland aufgewachsen. Sie kann sich gut an die dort von der Regierung vorgegaukelte #Sicherheit erinnern. In #Deutschland angekommen, irritierte sie, dass die #Deutschen ihre #Freiheit offenbar gar nicht zu schätzen wissen.

Von Katja Artsiomenka www.radiofeature.wdr.de

This content comes from:
#WDR Feature-Depot

Feed abonnieren:
http://www1.wdr.de/radio/podcasts/feature/feature_depot132.podcast
https://plopp.utzer.de/2019/08/08/podcast-empfehlung-das-gefuhl-von-sicherheit-eine-deutsche-sehnsucht/ #Weißrussland #Sicherheit #Deutschland #Deutschen #Freiheit #WDR

 

Podcast Empfehlung: Das Gefühl von Sicherheit – Eine deutsche Sehnsucht


#Weißrussland aufgewachsen. Sie kann sich gut an die dort von der Regierung vorgegaukelte #Sicherheit erinnern. In #Deutschland angekommen, irritierte sie, dass die #Deutschen ihre #Freiheit offenbar gar nicht zu schätzen wissen.

Von Katja Artsiomenka www.radiofeature.wdr.de

This content comes from:
#WDR Feature-Depot

Feed abonnieren:
http://www1.wdr.de/radio/podcasts/feature/feature_depot132.podcast
https://plopp.utzer.de/2019/08/08/podcast-empfehlung-das-gefuhl-von-sicherheit-eine-deutsche-sehnsucht/ #Weißrussland #Sicherheit #Deutschland #Deutschen #Freiheit #WDR

 

Maildienst Tutanota bietet nun auch verschlüsselten Kalender an


#Kalender #Mail #Sicherheit #Privacy #Verschlüsselung #Tutanota
Maildienst Tutanota bietet nun auch verschlüsselten Kalender an

 

Warum ein #WLAN-Gastzugang sinnvoll ist


Diese Funktion erfüllt auch ein Freifunk-Router.

#sicherheit #freifunk #router

 

Warum ein #WLAN-Gastzugang sinnvoll ist


Diese Funktion erfüllt auch ein Freifunk-Router.

#sicherheit #freifunk #router

 
Eigentlich müssten wir die "USA" so langsam aber sicher in USC umbenennen....

United States of the Corporations....

Passt viel besser..
reshare from @heise online (inoffiziell)

Boeing 737 Max: FAA angeblich haarsträubend nachlässig bei Zertifizierung

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Boeing-737-Max-FAA-angeblich-haarstraeubend-nachlaessig-bei-Zertifizierung-4481094.html

#Boeing #Boeing737Max8 #Luftfahrt #MCAS #Sicherheit

 
#winnti #cyberwar #dax #Wirtschaft #sicherheit #edv #internet #spionage

 
Mir ist tatsächlich ein Server gehackt worden heute morgen. Dank meines Monitorings ist es mir sofort aufgefallen, und ich konnte reagieren. Was mich irritiert ist, dass der Angreifer sich zuerst lokal anmelden konnte. Gibt es da eine bekannte Schwachstelle mit der man das hinkriegt?
Das lief auf dem Server:
- Debian
- apache2
- mattermost
- wordpress
- nextcloud

#frage #server# linux #sicherheit #nextcloud #debian

 
Bild/Foto
Die Vorstellung, man könne mit Verboten die Wirklichkeit verändern, sei abwegig, sagt Volker #Bouffier bei Anne #Will. Erstaunliche Aussage. Offenbar gilt für die #CDU bei #Klimaschutz oder #Mieten nicht, was sie beim Thema Innere #Sicherheit predigt.
https://twitter.com/georgrestle/status/1140356645618356224

 

Die Vorstellung, man könne mit Verboten die Wirklichkeit verändern, sei abwegig, sagt Volker #Bouffier bei @AnneWillTalk. Erstaunliche Aussage. Offenbar gilt für die CDU bei Klimaschutz oder Mieten nicht, was sie beim Thema Innere Sicherheit predigt.


RETWEET FROM @georgrestle

#abwegig #annewilltalk #aussage #bei #beim #bouffier #cdu #erstaunliche #gilt #innere #klimaschutz #könne #mieten #nicht #oder #offenbar #predigt #sagt #sicherheit #sie #thema #verboten #verändern #volker #vorstellung #wirklichkeit

 

Die Vorstellung, man könne mit Verboten die Wirklichkeit verändern, sei abwegig, sagt Volker #Bouffier bei @AnneWillTalk. Erstaunliche Aussage. Offenbar gilt für die CDU bei Klimaschutz oder Mieten nicht, was sie beim Thema Innere Sicherheit predigt.


RETWEET FROM @georgrestle

#abwegig #annewilltalk #aussage #bei #beim #bouffier #cdu #erstaunliche #gilt #innere #klimaschutz #könne #mieten #nicht #oder #offenbar #predigt #sagt #sicherheit #sie #thema #verboten #verändern #volker #vorstellung #wirklichkeit

 

Hintergrund | Telepolis: Baltimore: Mit NSA-Cyberwaffe lahmgelegt


Mit EternalBlue, das der NSA irgendwie aus den Händen kam, wurden bereits die massenhaften WannaCry- und NonPetya-Erpressungen ausgeführt, jetzt werden zunehmend US-Städte digitale Geiseln

Baltimore, eine Stadt mit 600.000 Einwohnern, ist durch einen Ransomware-Angriff zur Geisel von noch unbekannten Hackern geworden. Sie haben am 7. Mai Tausende von städtischen Computern durch Verschlüsselung unzugänglich gemacht, was zur Folge hat, dass die Angestellten keine Emails mehr senden und empfangen können ("The City of Baltimore is currently unable to send or receive email. If you need assistance, please call the department you wish to contact."), Zahlungen können nicht mehr online erfolgen oder Gebühren erhoben werden. Sicherheitshalber waren auch die meisten anderen Computern ausgestellt, damit sich das Schadprogramm nicht weiter ausbreiten kann...

Tags: #de #hintergrund #sicherheit #security #eternalblue #wannacry #nonpetya #nsa #cyberkrieg #cyberwaffe #usa #baltimore #geheimdienste #staat #system #telepolis #ravenbird #2019-05-28

 

 
WhatsApp gehackt, bitte Update einspielen
https://www.heise.de/security/meldung/Whatsapp-gehackt-bitte-Update-einspielen-4421379.html
#Android #Hacking #Israel #NSO #Sicherheit #WhatsApp #iOS

 
WhatsApp gehackt, bitte Update einspielen
https://www.heise.de/security/meldung/Whatsapp-gehackt-bitte-Update-einspielen-4421379.html
#Android #Hacking #Israel #NSO #Sicherheit #WhatsApp #iOS

 
(Verkehrstote in den Niederlanden) – Zahlen für das Jahr 2018

Im Vergleich zu Deutschland spiegelt die Gesamtzahl der Getöteten für das vergangene Jahr recht gut das Verhältnis der Bevölkerungsgrößen: NL mit 678 bei knapp 17.300.000 Einwohnern, DE mit 3265 bei 83.000.000. Deutlich unterscheiden sich die Verhältnisse zwischen den Arten der Verkehrsteilnahme.

In Deutschland saßen ca. 43% der Verkehrstoten zuletzt in einem Kraftfahrzeug (Zahlen aus Wikpedia und Destatis) und 699 auf einem Motorrad. Jeweils ein gutes Achtel der Toten waren Radfahrer (432 oder 13%) beziehungsweise Fußgänger (456 oder 14%).

In den Niederlanden sieht es bei den Fahrzeuginsassen mit knapp 45% (Kategorien Auto, Vracht-/bestelauto und Scootmobiel/invaliden-vtg mit zusammen 303 Getöteten) ähnlich aus. Fußgänger kommen besser weg als in Deutschland und stellen nur ein Zwölftel bzw. 8% der Toten. Radfahrer haben dagegen mit fast einem Drittel (228) einen weit höheren Anteil an den Getöteten als in Deutschland, wo Radfahrer und Fußgänger zusammen nur auf 27% kommen. Besser sieht es bei den motorisierten Zweirädern aus; dort liegt DE bei den Toten im Verhältnis deutlich vorne.

Gibt es dafür (a) eine vernünftige Erklärung, welche (b) mit der Annahme vereinbar ist, die niederländische Fahrradinfrastruktur sei vielleicht nicht perfekt, aber doch besser ausgebaut als anderswo, sicherer und insgesamt nachahmenswert?

#Fahrrad #Unfälle #Sicherheit #Infrastruktur

 
Daten von 80 Millionen US-Haushalten ungeschützt im Netz
von Günter Born

Es ist mal wieder eine Räuberpistole aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, jedenfalls was Dummheit und die Größe von Datenleaks betrifft. Es ist eine Datenbank ungeschützt im Netz aufgetaucht, die sensible Daten von 80 Millionen US-Haushalten enthält. Und kein Schwein weiß, wem die Datenbank gehört.

https://www.borncity.com/blog/2019/04/29/daten-von-80-millionen-us-haushalten-ungeschtzt-im-netz/

#Datenleak #Sicherheit #USCB #Census

 

Security | heise: Docker Hub gehackt: 190.000 Nutzerkonten betroffen


Das offizielle Container-Repository von Docker meldet ein Datenleck bei vertraulichen Nutzerinformationen. Betroffene User sollen ihr Passwort ändern.

Docker meldet ein Datenleck in seinem zentralen Online-Dienst für Container-Management Docker Hub: Unbekannte sollen Zugriff auf eine interne Datenbank der Docker-Hub-Website mit vertraulichen Nutzerdaten gehabt haben. Dabei sei auf etwa 190.000 Konten des Dienstes unberechtigt zugegriffen worden, was laut Unternehmensangaben weniger als 5 Prozent der Hub-Nutzer entspreche...

Tags: #de #security #sicherheit #docker #docker-hub #hack #container #container-repository #datenleck #nutzerinformationen #heise #ravenbird #2019-04-27

 

Security | heise: Docker Hub gehackt: 190.000 Nutzerkonten betroffen


Das offizielle Container-Repository von Docker meldet ein Datenleck bei vertraulichen Nutzerinformationen. Betroffene User sollen ihr Passwort ändern.

Docker meldet ein Datenleck in seinem zentralen Online-Dienst für Container-Management Docker Hub: Unbekannte sollen Zugriff auf eine interne Datenbank der Docker-Hub-Website mit vertraulichen Nutzerdaten gehabt haben. Dabei sei auf etwa 190.000 Konten des Dienstes unberechtigt zugegriffen worden, was laut Unternehmensangaben weniger als 5 Prozent der Hub-Nutzer entspreche...

Tags: #de #security #sicherheit #docker #docker-hub #hack #container #container-repository #datenleck #nutzerinformationen #heise #ravenbird #2019-04-27