social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Scientists4Future

@vilbi @Mr_Teatime @benni Was nicht heißt, dass Sanierung mit dem Fokus auf Klimaschutz statt Luxus nicht vom Gesetzgeber forciert werden muss, denn es betrifft so viele Menschen, da fällt es schon ins Gewicht. Nur eben ist der Einfluss des Einzelnen bedeutend geringer, wenn es sich weniger leisten kann (siehe auch die von @benni und mir verlinkten Beiträge von oxfam, #scientists4future und Co.).
 

Jungfernpergament

Heute gelernt: #Jungfernpergament wurde aus den Häuten von ungeborenen Lämmern gemacht. Aha!

Aber den Rest des Interviews mit Prof. Dr. Göpel kann man sich auch gleich noch anhören.

#MajaGöpel #Klimakrise #Artenschutz #Resilienz #Scientists4Future #Nachhaltigkeit
RT @VQuaschning@twitter.com

Ist das das #Klimapaket der #Goko? Weniger Schienen und mehr Straßen. Echt jetzt?
Billigere Tickets + weniger Schienen = überfüllte Züge + abgeschreckte Reisende.
Ist das Absicht oder Unvermögen?
@spdbt@twitter.com @cducsubt@twitter.com
#FridaysForFuture #Scientists4Future https://www.presseportal.de/pm/30621/4482615

🐦🔗: https://twitter.com/VQuaschning/status/1213125153250512896
 
Volker #Quaschning:
Unheilige Allianz: Rechte und Marktradikale aus den USA versuchen #Klimaschutz auch in Europa zu torpedieren. Stoppen wir die Einflussnahme und gezielte Verbreitung von #FakeNews. #FridaysForFuture #scientists4future
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klima-us-thinktanks-wollen-weltklimaabkommen-torpedieren-a-1301744.html
Quelle: https://twitter.com/VQuaschning/status/1207282712178024450
 
Volker #Quaschning:
Unheilige Allianz: Rechte und Marktradikale aus den USA versuchen #Klimaschutz auch in Europa zu torpedieren. Stoppen wir die Einflussnahme und gezielte Verbreitung von #FakeNews. #FridaysForFuture #scientists4future
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klima-us-thinktanks-wollen-weltklimaabkommen-torpedieren-a-1301744.html
Quelle: https://twitter.com/VQuaschning/status/1207282712178024450
 
Beeindruckender #Klimafaktenkalender von #scientists4future:
"14. Zurzeit findet das größte #Massenaussterben seit dem Zeitalter der #Dinosaurier statt (Barnosky et al., 2011)"
Harte Fakten kurz und knapp. Die Wahrheit ist grausam:
Fakten
 
Irre: Im #Hitzesommer 2018 hatten wir allein in Berlin 490 #Hitzetote . Wären diese einem Terroranschlag zum Opfer gefallen, wäre die Hölle los. Was muss passieren, damit die #Regierung wirksamen #Klimaschutz betreibt?

Quelle: https://twitter.com/VQuaschning/status/1199611326575861760

#fff #umwelt #Klimawandel #politik #Menschrechte #Temperatur #Erwärmung
 
Irre: Im #Hitzesommer 2018 hatten wir allein in Berlin 490 #Hitzetote . Wären diese einem Terroranschlag zum Opfer gefallen, wäre die Hölle los. Was muss passieren, damit die #Regierung wirksamen #Klimaschutz betreibt?

Quelle: https://twitter.com/VQuaschning/status/1199611326575861760

#fff #umwelt #Klimawandel #politik #Menschrechte #Temperatur #Erwärmung
 
RT Volker Quaschning auf Twitter:

Irre: Im #Hitzesommer 2018 hatten wir allein in Berlin 490 #Hitzetote. Wären diese einem Terroranschlag zum Opfer gefallen, wäre die Hölle los. Was muss passieren, damit die Regierung wirksamen #Klimaschutz betreibt?
#FridaysForFuture #Scientists4Future

https://twitter.com/VQuaschning/status/1199611326575861760
 
Volker #Quaschning:
Radiointerview auf Deutschlandfunk Kultur: Die Bundesregierung betreibt derzeit praktisch eine Konterrevolution, die der #Energiewende und dem #Klimaschutz entgegenläuft. Der #Windenergie-Einbruch wurde absichtlich herbeigeführt. #FridaysForFuture #Scientists4Future
https://www.deutschlandfunkkultur.de/volker-quaschning-zur-lahmenden-energiewende-das-ist-fast.1008.de.html?dram:article_id=464210
Quelle: https://twitter.com/VQuaschning/status/1198947266465325056
 
Warum Medizin, wenn wir auf Heiler und Globulis zurückgreifen können? Warum Natur- und Geisteswissenschaften, wenn wir die Parawissenschaft BWL haben können? Warum Physik, wenn wir beim Klima lieber unserer Gier, als unserem Verstand trauen wollen? Man fragt man sich, warum wir eigentlich ein Bildungssystem haben, wenn wir hernach alles ignorieren, was wir dort gelernt haben.
#Scientists4Future
Bild/Foto
 
RT @VQuaschning
Ich wurde gefragt: Was ist gut am #Klimaschutzpaket der #Groko. Einfache Antwort: nichts. Die Regierung beabsichtigt gar nicht mal mehr, das Pariser Klimaschutzabkommen einzuhalten.
#FridaysForFuture #scientists4future
Das ganze @klimareport Interview: https://www.klimareporter.de/deutschland/das-haus-ist-verloren
 
@CDU @CSU @spdbt #Neuwahlen! Ihr habt versagt und habt es verspielt. Lasst die ran, die es ernst meinen #FridaysForFuture #Scientists4Future
 
 
RT @sciforfuture
The concerns of the young protesters are justified. We call on the governments to take immediate and effective measures to protect the climate.

The #Scientists4Future statement: https://www.scientists4future.org/stellungnahme/statement-text/ #ClimateStrike #AlleFürsKlima @gretathunberg
 
Wir haben nur diese eine Welt. Um sie zu erhalten müssen wir handeln. Gemeinsam. Mutig. Jetzt.

Das Video basiert auf der Einsendung von Video-Material von 133 Wissenschaftler_innen (z.B. mit Wolfgang Lucht, Jutta Allmendinger, Harald Welzer, Martina Schäfer und Eckart von Hirschhausen) und nimmt direkten Bezug auf die im März 2019 von mehr als 26.000 Wissenschaftler_innen unterschriebene Stellungnahme.
Ich denke, wer kann sollte das an jeden ihm bekannten Politiker weiterleiten.
Das braucht Nach-Druck!

#Klimaschutz #Energie #Wissenschaft #Leben #Politik #Umwelt #Scientists4Future
 
Wir haben nur diese eine Welt. Um sie zu erhalten müssen wir handeln. Gemeinsam. Mutig. Jetzt.

Das Video basiert auf der Einsendung von Video-Material von 133 Wissenschaftler_innen (z.B. mit Wolfgang Lucht, Jutta Allmendinger, Harald Welzer, Martina Schäfer und Eckart von Hirschhausen) und nimmt direkten Bezug auf die im März 2019 von mehr als 26.000 Wissenschaftler_innen unterschriebene Stellungnahme.
Ich denke, wer kann sollte das an jeden ihm bekannten Politiker weiterleiten.
Das braucht Nach-Druck!

#Klimaschutz #Energie #Wissenschaft #Leben #Politik #Umwelt #Scientists4Future
 
 
RT @VQuaschning@twitter.com

Mit zahlreichen Argumenten gegen das #Eletroauto, versuchen Automobilkonzerne und einige Parteien den #Diesel zu retten. Dieser Faktencheck prüft die häufigsten Argumente.
#FridaysForFuture #scientists4future #ParentsForFuture

https://www.volker-quaschning.de/artikel/Fakten-Auto/index.php

🐦🔗: https://twitter.com/VQuaschning/status/1159776973125763072
 
Habe gerade über die Seite von #scientists4future https://www.klimafakten.de gefunden. Super Zusammenstellung von Fakten zum #Klimawandel und insbesondere auch deren Kommunikation.

#Klimakrise #Klima
 
#Hitzefrei #Photovoltaik #Windkraft #FridaysForFuture #Scientists4Future
 
#Hitzefrei #Photovoltaik #Windkraft #FridaysForFuture #Scientists4Future
 


Bild/Foto
“Hoffnung beim Kampf gegen den #Klimawandel: Ökostrom-Rekord in China. China erzeugte 2018 dreimal so viel Strom mit erneuerbaren Energien wie Deutschland insgesamt verbraucht hat.
#FridaysForFuture #Scientists4Future

https://t.co/nvmWkAw1dr

 
Bild/Foto
Wir bräuchten eine #CO2Steuer mit 180€/t CO2, bei der das Geld in einen Fonds geht, aus dem die kommenden Generationen unsere #Klimaschäden begleichen können. Ist politisch vermutlich nicht durchsetzbar. Alles andere ist aber unmoralisch. #FridaysForFuture #scientists4future
https://twitter.com/VQuaschning/status/1147927247757762565
 
Ich bin sprachlos: Staatssekretär Feist von @BMWi_Bund erklärt im #KIKA, dass wir mit dem #Klimaschutz auf einem guten Weg sind und alle Ziele in Deutschland erreichen! Parallelwelt? #Trump lässt grüßen. Wir brauchen #Neuwahlen!
#FridaysForFuture #scientists4future https://twitter.com/VQuaschning/status/1145413109898764288
 
flaeskedansker@pluspora.com schrieb den folgenden Beitrag Thu, 27 Jun 2019 23:07:28 +0200
Official petition to german parliament Bundestag on climate emergency, only germans can sign.

Bundesweiter #Klimanotstand

Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.

Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

Alle weiteren Infos zu der Petition stehen hier:

https://www.klimabuendnis-hamm.de/klimanotstand-fuer-deutschland/

Man kann aber auch einfach hier direkt zeichnen:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_05/_02/Petition_94357.nc.html

Klimanotstand 2.0

Auch für dieses Projekt suchen wir nun Eure Hilfe. Gemeinsam haben wir mit #Scientists4Future das kommunale #KlimaWiki (KKW) aufgesetzt:

http://klima.wiki.gwdg.de/doku.php?id=kommunaler_klimaschutz

Dort ist soll jede Stadt im Klimanotstand zu finden sein mit dem Beschluss zum Klimanotstand und mit weiteren Informationen zu Klimaschutzmaßnahmen in der Kommune. Damit wollen wir einen zentralen Zugangspunkt zu diesen Informationen bereitstellen, insbesondere, was konkret die Kommunen im Bereich #Klimaschutz unternehmen. Das soll dann von anderen Kommunen als Ideen-Steinbruch genutzt werden, um einen eigenen Maßnahmenkatalog zu erstellen.

Um das Wiki zu pflegen, benötigen wir dringend RedakteurInnen!!!!

Also, wenn Du Teil des Riesenprojektes ' #Klimarettung ' werden möchtest - das ist Deine Chance! Einfach eine Mail an uns und wir registrieren Euch als Mitglied der Redaktion. Ihr könnt dann sofort loslegen und die Kommune Eurer Wahl in das System einpflegen.

Schaut Euch einmal die Kommunen #Osnabrück und# Tönisvorst an - so soll dann jede Kommune im KKW aussehen, damit die Leserinnen und Leser sich leicht zurecht finden.

Sobald wir eine ausreichende Zahl an Kommunen eingepflegt haben, werden wir die Adresse vom KKW allgemein veröffentlichen. Wir wollen uns ab jetzt noch ca. zwei Wochen Zeit nehmen, bevor wir dieses Angebot öffentlich machen.

So - eine Menge zu tun. Aber das Klima rettet man ja nicht vom 'auf-dem-Sofa-rumliegen'. In die Hände gespuckt und los geht's.
 
Official petition to german parliament Bundestag on climate emergency, only germans can sign.

Bundesweiter #Klimanotstand

Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.

Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

Alle weiteren Infos zu der Petition stehen hier:

https://www.klimabuendnis-hamm.de/klimanotstand-fuer-deutschland/

Man kann aber auch einfach hier direkt zeichnen:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_05/_02/Petition_94357.nc.html

Klimanotstand 2.0

Auch für dieses Projekt suchen wir nun Eure Hilfe. Gemeinsam haben wir mit #Scientists4Future das kommunale #KlimaWiki (KKW) aufgesetzt:

http://klima.wiki.gwdg.de/doku.php?id=kommunaler_klimaschutz

Dort ist soll jede Stadt im Klimanotstand zu finden sein mit dem Beschluss zum Klimanotstand und mit weiteren Informationen zu Klimaschutzmaßnahmen in der Kommune. Damit wollen wir einen zentralen Zugangspunkt zu diesen Informationen bereitstellen, insbesondere, was konkret die Kommunen im Bereich #Klimaschutz unternehmen. Das soll dann von anderen Kommunen als Ideen-Steinbruch genutzt werden, um einen eigenen Maßnahmenkatalog zu erstellen.

Um das Wiki zu pflegen, benötigen wir dringend RedakteurInnen!!!!

Also, wenn Du Teil des Riesenprojektes ' #Klimarettung ' werden möchtest - das ist Deine Chance! Einfach eine Mail an uns und wir registrieren Euch als Mitglied der Redaktion. Ihr könnt dann sofort loslegen und die Kommune Eurer Wahl in das System einpflegen.

Schaut Euch einmal die Kommunen #Osnabrück und# Tönisvorst an - so soll dann jede Kommune im KKW aussehen, damit die Leserinnen und Leser sich leicht zurecht finden.

Sobald wir eine ausreichende Zahl an Kommunen eingepflegt haben, werden wir die Adresse vom KKW allgemein veröffentlichen. Wir wollen uns ab jetzt noch ca. zwei Wochen Zeit nehmen, bevor wir dieses Angebot öffentlich machen.

So - eine Menge zu tun. Aber das Klima rettet man ja nicht vom 'auf-dem-Sofa-rumliegen'. In die Hände gespuckt und los geht's.
Klimanotstand für Deutschland
 
Official petition to german parliament Bundestag on climate emergency, only germans can sign.

Bundesweiter #Klimanotstand

Aktuell läuft beim #Bundestag die Online-Petition zum bundesweiten Klimanotstand. Gezeichnet werden kann bis zum 23.07.2019. Ab 50.000 Zeichnungen muss die #Petition im #Petitionsausschuss beraten werden.

Doch das reicht uns nicht! Wir wollen diese Petition zur erfolgreichsten Petition in der Geschichte der Bundesrepublik #Deutschland machen. Das Mindestziel sind 100.000 Zeichnungen auf dem Rechner des Bundestages. Das schaffen wir nur mit Eurer Hilfe. Sendet also die Infos zum Bundesweiten Klimanotstand rasch durch Eure Verteiler, damit wir auf die entsprechenden Zahlen kommen.

Alle weiteren Infos zu der Petition stehen hier:

https://www.klimabuendnis-hamm.de/klimanotstand-fuer-deutschland/

Man kann aber auch einfach hier direkt zeichnen:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_05/_02/Petition_94357.nc.html

Klimanotstand 2.0

Auch für dieses Projekt suchen wir nun Eure Hilfe. Gemeinsam haben wir mit #Scientists4Future das kommunale #KlimaWiki (KKW) aufgesetzt:

http://klima.wiki.gwdg.de/doku.php?id=kommunaler_klimaschutz

Dort ist soll jede Stadt im Klimanotstand zu finden sein mit dem Beschluss zum Klimanotstand und mit weiteren Informationen zu Klimaschutzmaßnahmen in der Kommune. Damit wollen wir einen zentralen Zugangspunkt zu diesen Informationen bereitstellen, insbesondere, was konkret die Kommunen im Bereich #Klimaschutz unternehmen. Das soll dann von anderen Kommunen als Ideen-Steinbruch genutzt werden, um einen eigenen Maßnahmenkatalog zu erstellen.

Um das Wiki zu pflegen, benötigen wir dringend RedakteurInnen!!!!

Also, wenn Du Teil des Riesenprojektes ' #Klimarettung ' werden möchtest - das ist Deine Chance! Einfach eine Mail an uns und wir registrieren Euch als Mitglied der Redaktion. Ihr könnt dann sofort loslegen und die Kommune Eurer Wahl in das System einpflegen.

Schaut Euch einmal die Kommunen #Osnabrück und# Tönisvorst an - so soll dann jede Kommune im KKW aussehen, damit die Leserinnen und Leser sich leicht zurecht finden.

Sobald wir eine ausreichende Zahl an Kommunen eingepflegt haben, werden wir die Adresse vom KKW allgemein veröffentlichen. Wir wollen uns ab jetzt noch ca. zwei Wochen Zeit nehmen, bevor wir dieses Angebot öffentlich machen.

So - eine Menge zu tun. Aber das Klima rettet man ja nicht vom 'auf-dem-Sofa-rumliegen'. In die Hände gespuckt und los geht's.
Klimanotstand für Deutschland
 
Manchmal komm ich mir schon selbst blöd vor, solche Fragen zu stellen.
Aber was tut man nicht alles, ... aus Spass an der Sache :D

Es gibt Menschen, die vertrauen der "Wissenschaft", wie zB der NASA, dem Harald Lesch, dem Rangar Yogeshwar, dem Quaschning, der Mai Thi Nguyen-Kim, nicht. Sie können dieses Gequassel nicht nachvollziehen, aus welchen Gründen auch immer oder es fehlt ihnen das Vorstellungsvermögen. Oder sie akzeptieren diese Authorität nicht.
Auch Angst, Wut und Enttäuschungen spielen sicherlich oft eine Rolle.
Doch ich möchte niemanden dafür verurteilen oder für dumm halten.
Wer zB einmal selbst erlebt hat, was Phobien auslösen können, weiß das Ängste unser Denken nahezu vollständig blockieren können. Wer täglich in Sorgen lebt und mit Ängsten ins Bett geht, der wird sich schwer tun mit komplizierten Sachverhalten.

btw: Hier im Video noch ein kleines anschauliches Experiment dazu - auch das erklärt den Treibhauseffekt, ist aber nicht für jeden nachvollziehbar.
https://youtu.be/DHJaE86o0Nk?t=319

Es gibt Menschen, die vertrauen nur auf ausgewählte Authoritäten, die ihnen selbst vertrauenswürdig erscheinen. Das können Personen in Hirarchien über ihnen sein, Verwandte, Arbeitgeber, soziale Strukturen, Bauchgefühl oder prominente Personen. Das finde ich auch nicht verwerflich, im Gegenteil. Wenn ich selbst etwas nicht mit Sicherheit weiß, kann ich einer mir vertrauten Person glauben (schenken). Das habe ich auch schon häufig so gemacht.

Aus diesem Grund möchte ich auch neben den rein logischen, wissenschaftlichen Beweisführungen, gern auch mal Stimmen von Authoritäten erbeten.

Ob die Antwort des CIA (sollte es die jemals geben?) irgendeinen Unterschied macht?
Ich habe Verschwörungstheorien gefunden, die davon ausgehen dass das CIA den "Klimawandel" erfunden hätte.
Verschwörungstheorien die besagen, die Chinesen hätten den Klimawandel erfunden. Und wieder andere bezichtigen die Russen.
Es ist zum totlachen, wenn wir nicht vorher alle vor Hitze umkommen.

Doch ich denke, Geheimdienstler sind auch nur #Menschen und keine Aliens. Die brauchen auch einen bewohnbaren Planeten um zu überleben. Der Mars ist derzeit noch weniger geeignet als die #Erde. Also, frag ich doch mal einfach nach. Wer nicht fragt bleibt dumm. Und wenn sie nicht antworten, dann versuche ich es halt auf anderem Wege oder frage woanders nach. Aber ich hab es dann wenigstens versucht.

Allerdings, frag ich mich jetzt - wird die automatische Übersetzung auf russisch und chinesisch ausreichen, damit ich diese Frage auch mal an den russischen Geheimdienst und die chinesische Regierung stellen kann?

Ich würd das ja gern mal versuchen. Oder gibt es hier Nutzer in der Community, die #chinesisch und #russisch gut genug sprechen um eine kleine Anfrage zu starten?

#Russland #China #USA #CIA #KGB #Klimawandel #Umweltschutz #fridaysforfuture #Scientists4Future

Zuständig im Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Guójiā Ānquánbù (?) müsste das Zehntes Büro: "Wissenschaftliche und technologische Informationen", sein.
 
 
Liebe Frau Schulze, verbieten Sie #Mikroplastik in Kosmetik und Reinigungsmitteln.
Petition jetzt unterzeichnen!
#FridaysForFuture #ParentsForFuture #scientists4future
 
Derzeit gibt es eine recht unwissenschaftliche Stimmungsmache gegen das #Elektroauto wegen vermeintlicher Umweltschäden bei der #Lithium-Gewinnung. Hier eine sehr sachliche Analyse. #Elektromobilität #FridaysForFuture #ParentsForFuture #scientists4future
https://twitter.com/VQuaschning/status/1137657162438651904
Auch wenn das jetzt eine "relativ" gut Nachricht ist, Lithium wird hoffentlich nur eine Brücketechnologie sein, bis es etwas sinnvolleres gibt.
 
#Rezo hat niemanden "desinformiert". Bei dieser Behauptung handelt es sich um eine gezielte Desinformation der #CDU. Dieses Spektakel dient der Ablenkung.

Teilen höchst erwünscht!

#Scientists4Future #ScientistsForFuture #FridaysForFuture
BPK: "Scientists for Future" zu den Protesten für mehr Klimaschutz - 12. März 2019
507.683 Aufrufe

https://www.youtube.com/watch?v=OAoPkVfeTo0
 
Volker #Quaschning: Weiterhin mangelndes Problembewusstsein: Svenja #Schulze legt #Klimaschutzgesetz vor, mit dem #Parisabkommen nicht einzuhalten ist und #CDU will offenbar gar kein Gesetz.
#FridaysForFuture #ParentsForFuture #scientists4future
http://www.taz.de/Vorgaben-fuer-mehr-Klimaschutz/!5595512/
https://twitter.com/VQuaschning/status/1133693989436239872
 
RT @VQuaschning Grafik entlarvt drei #FakeNews:
1. Klimaziele von @CDU und @spdbt reichen für Parisabkommen.
2. Deutschland ist beim #Klimaschutz auf gutem Weg.
3. #Kohleausstieg 2038 ist schnell genug.
#Faktencheck: Stimmt alles nicht.
#FridaysForFuture #Scientists4Future #ParentsForFuture https://t.co/SH4J8d0xYm

[#bot]
Bild/Foto
 
Bild/Foto
Grafik entlarvt drei #FakeNews:
1. Klimaziele von #CDU und #SPD reichen für Parisabkommen.
2. Deutschland ist beim #Klimaschutz auf gutem Weg.
3. #Kohleausstieg 2038 ist schnell genug.
#Faktencheck: Stimmt alles nicht.
#FridaysForFuture #Scientists4Future #ParentsForFuture
https://twitter.com/VQuaschning/status/1132294492642529280
 
Later posts Earlier posts