Skip to main content

Search

Items tagged with: Presseclub


 
"Die Linke ist die alte SED, sie hat sich nur umbenannt. Das ist bei der Ost-CDU anders." Fleischhauer im #Presseclub.

So überzeugend.

 
Fleischhauer (ich hör gleich wieder auf, aber der erzählt so viel Mist) rechtfertigt die Verfassungsschutzbeobachtung von Teilen von @DieLinke@twitter.com u.a. mit der kommunistischen Plattform: Gibt es die überhaupt noch?

Außerdem: Maduro-Glückwünsche, und was war das Dritte? #Presseclub

 
Fleischhauer wirkt ein bisschen angetrunken, oder? #Presseclub

 
RT @ARD_Presseclub@twitter.com

Unser Thema um 12:03 im #presseclub mit @Volker_Herres@twitter.com im @DasErste@twitter.com @phoenix_de@twitter.com @wdr5@twitter.com: " Die CDU im Umbruch – Zerlegt sich die letzte Volkspartei?" Unsere Gäste: @christianbangel@twitter.com (@zeitonline@twitter.com), @janfleischhauer@twitter.com (@FOCUS_Magazin@twitter.com), @Miss_Achtung@twitter.com (@SZ@twitter.com) und @EvaQuadbeck@twitter.com (@rponline@twitter.com).

🐦🔗: https://twitter.com/ARD_Presseclub/status/1228989628557996032

 
Da kann die FAZ-Trulla ungeniert in die Kamera tröten, vegan sei ja auch scheisse, weil für Soja der Regenwald abgeholzt wird:
"An Fleisch ist auch nicht alles schlecht!" und der Moderator des ÖR nickt eifrig.

Hier!
Einmal googlen!
»Wusstest du schon …

…dass 70% des weltweiten Sojaanbaus für die Tierfutterproduktion verwendet werden (Deutscher Verband Tiernahrung e. V., 2016)?«
https://ecodemy.de/magazin/soja-anbau/

#presseclub kann man sich inzwischen auch sparen, der ist zur Propagandaschlacht verkommen.

 
Puh, #presseclub treibt mich regelmässig die Palme rauf, und anschliessend muss man auch noch die TL von Nazihohlbrazen bereinigen, die ihre zusammenkopierten Textbausteine unter meine Tweets kacken.

Aber jetzt habe ich ein #Tier auf dem Bauch und Sendepause bis zum #Tatort ;)

 
Der #presseclub war eine Unverschämtheit.

Das verlogene Rumgestottere der anwesenden Pressevertreter entlarvend.

 
Gute Streiterei über die #Grundrente im #Presseclub. Die gäbe es übrigens vor allem für westdeutsche Frauen im klassischen Familienmodell, und für Ostdeutsche, sagt @frau_maier@twitter.com .

 
"Volksparteien", "bürgerliche Mitte", Begriffe, die im #Presseclub ohne jede Ironie benutzt werden. Es war auch schon von der "PDS" die Rede.

Mit "Volksparteien" sind CDU und SPD gemeint, und in welchem Jahr befinden die sich eigentlich?

 
Fazit: Sehr schade, dass der #Presseclub zwar viel über 'das Internet' geredet hat, aber dabei sehr an der Oberfläche geblieben ist. Was bleibt, sind Seehofer'sche Ideen, dass dieses Internet pauschal mehr überwacht werden muss.

Was fehlt: besseres Verständnis dafür ..

 
Frank Jansen nutzt die Gelegenheit, um die Forderung nach Abschaffung des Verfassungsschutzes 'von der Linken und Teilen der Grünen' zu diskreditieren - ohne jedes inhaltliche Argument. In diesem #Presseclub kein Widerspruch.

 
Mascolo unterbricht @raeuberhose@twitter.com, um zu erläutern, wie krass Frauen im Netz angegriffen werden. Danach wechselt Schönenborn das Thema: sie kann nicht ausreden.
Das ist doch bodenlos. #Presseclub

 
Schön wäre, wenn @raeuberhose@twitter.com ausreden könnte, wenn sie schon kaum zu Wort kommt. @ARD_Presseclub@twitter.com #presseclub

 
Und Frank Jansen fordert mehr Überwachung im Internet. Zu uns sprechen über Bande die vereinigten Sicherheitsbehörden. #Presseclub.

 
Mascolo redet allen Ernstes vom rechtsfreien Raum im Internet. Wow #Presseclub

 
.@raeuberhose@twitter.com meint: Presseclub!

Ich auch. Bin gespannt.

RT @ARD_Presseclub@twitter.com

Stephan B. legte seine Anschlagspläne im Netz dar und streamte seine Morde. Das Internet ist längst ein Radikalisierungsraum. Braucht Deutschland schärfere Gesetze für Internetplattformen? @raeuberhose@twitter.com meint: #presseclub @DasErste@twitter.com @tagesschau@twitter.com @phoenix_de@twitter.com @wdr5@twitter.com #Halle

🐦🔗: https://twitter.com/ARD_Presseclub/status/1182698299431833607
Bild/Foto

 
Im #Presseclub geht's auch gerade um die #Uploadfilter und @rezomusik@twitter.com und warum die Union da komplett versagt hat, und @UReitz@twitter.com fällt nichts besseres ein als zu behaupten, bei den #Artikel13 Protesten seien ja nur bürgerliche junge Akademiker auf der Straße gewesen.

 
Interessante Zuschauerfrage zum #Presseclub an Schönenborn, ob die Presse nicht auch "schuld habe am Aufstieg der afd", und er antwortet denkbar schlecht und verschwurbelt, dass das gar nicht sein könne, weil Journalismus ja die Aufgabe habe, neutral und objektv zu sein. Naja.

 
Much impressed with @mdrde@twitter.com Politikchefin Uta Deckow gerade im #Presseclub. Die von ihr erwähnte MDR-Serie "Wem gehört der Osten" werde ich mir auf jeden Fall angucken.

RT @ARD_Presseclub@twitter.com

Das Bild über „den“ Osten stimmt so nicht, meint Uta Deckow #presseclub #Osten #wahlen #LTW19 @MDR_SN@twitter.com

🐦🔗: https://twitter.com/ARD_Presseclub/status/1162728536764850176
Bild/Foto

 
Ob "Ich habe viele Freunde im Osten" ein guter Einstieg ist im #Presseclub zu "Wahlen im Osten – Rücken wir weiter auseinander?" ?

 

 
Ob irgendwem in dem #Presseclub bekannt ist, dass es seit geraumer Weile vorliegende Vorschläge zur Überarbeitung des #Dublin-Abkommens gibt, die wundersamerweise nicht vorankommen?

 
@kattascha Du bist "freie Journalistin"? Also Arbeitslos? ;) #presseclub

 
Passend zum heutigen #presseclub gibt’s eine neue Folge vom @denkangebot@twitter.com Podcast zum Thema #FridaysForFuture: https://www.denkangebot.org/allgemein/da005-klimakatastrophe/

 
Für die wirklich wichtigen Themen gibt der @WDR@twitter.com #Presseclub die Quote auf? Was ist das für eine Botschaft.

 
Die eine deutsche Talk-Sendung mit strikter 50%-Quote ist jetzt auch hier: bravo!

(Für beides)

RT @ARD_Presseclub@twitter.com

Hallo Twitterclub! #presseclub ist jetzt auch dabei. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen mit euch
@DasErste@twitter.com

🐦🔗: https://twitter.com/ARD_Presseclub/status/1124312562173120512

 
Schade, dass Jörg Schönenborn im #Presseclub dann nur die 'über 10.000' nennt, die gestern laut Polizei auf der Straße gewesen sein sollen.

 
Der Herr von der @wiwo@twitter.com ist ja herzzerreißend. Es wird erklärt, warum Bauen die Probleme nicht löst (es werden nur teure Wohnungen gebaut), aber er sagt 'Bauen, bauen, bauen'. Und jetzt kommt er mit Wohngelderhöhung: der Staat soll den Eigentümern die Taschen stopfen? #Presseclub

 
@kattascha Herzlichen Dank. Meine Meinung gut vertreten. #presseclub