social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Polizei

wenn #neonazis und #hooligans mit sowas durchkommen https://twitter.com/i/status/1384832223833100294 (keine festnahme!) dann glaubt man auch, dass man mit sowas durchkommt https://twitter.com/i/status/1384934508458283008

da wird nach #polizeigewalt geradezu gebettelt, aber ich möchte massivst davon abraten, ähnlich naiv bei einer linken demo militant zu agieren, die gibtz nämlich ganz ohne betteln, ganz routiniert, is ja die #staatsgewalt
#coronazis #polizei
 
wenn #neonazis und #hooligans mit sowas durchkommen https://twitter.com/i/status/1384832223833100294 (keine festnahme!) dann glaubt man auch, dass man mit sowas durchkommt https://twitter.com/i/status/1384934508458283008

da wird nach #polizeigewalt geradezu gebettelt, aber ich möchte massivst davon abraten, ähnlich naiv bei einer linken demo militant zu agieren, die gibtz nämlich ganz ohne betteln, ganz routiniert, is ja die #staatsgewalt
#coronazis #polizei
 
#Rassismus in der #Polizei: Sie nennen sie Nestbeschmutzer | ZEIT ONLINE

Rassismus in der Polizei: Sie nennen sie Nestbeschmutzer
Ein hessischer Polizist widerspricht in rassistischen Dienst-Chats. Ein Berliner Beamter kritisiert Gewalt aus den eigenen Reihen. Dafür zahlen sie einen hohen Preis.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-04/rassismus-polizei-chat-hessen-widerspruch-skandal-oliver-von-dobrowolski
 
Ermittlungsarbeit wie früher:

https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2021/04/13/auf-fluechtlingsjagd_30738

#deutschezustände #rassismus #polizei
Auf Flüchtlingsjagd
 
Ermittlungsarbeit wie früher:

https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2021/04/13/auf-fluechtlingsjagd_30738

#deutschezustände #rassismus #polizei
Auf Flüchtlingsjagd
 
Wie weit sind #Rechtsextremismus und Rassismus in der deutschen #Polizei verbreitet? Wissenschaftliche Untersuchungen gibt es dazu bislang kaum. Ein an diesem Montag erscheinendes Buch geht dieser Frage nach – und zeigt strukturelle Probleme in den Behörden auf.
 
Wie weit sind #Rechtsextremismus und Rassismus in der deutschen #Polizei verbreitet? Wissenschaftliche Untersuchungen gibt es dazu bislang kaum. Ein an diesem Montag erscheinendes Buch geht dieser Frage nach – und zeigt strukturelle Probleme in den Behörden auf.
 
Wie weit sind #Rechtsextremismus und Rassismus in der deutschen #Polizei verbreitet? Wissenschaftliche Untersuchungen gibt es dazu bislang kaum. Ein an diesem Montag erscheinendes Buch geht dieser Frage nach – und zeigt strukturelle Probleme in den Behörden auf.
 
RT @NiemaMovassat
Das war KEIN #Polizeiversagen. Im Begriff "Versagen" steckt drin, dass man irgendwie versucht hat es richtig zu machen und es nicht hinbekommen hat.
Aber die #Polizei in #Suttgart hat es nicht versucht richtig zu machen. Sie hat mit den Leerdenkern PAKTIERT.
#Polizeiproblem
Bild/Foto
 

News | SWR: Proteste in Stuttgart: Kaum Masken, keine Abstände - Demos gegen Corona-Maßnahmen in Stuttgart: Polizei rechnet mit weiteren Verstößen gegen Auflagen


Mehrere tausend Menschen werden heute auf dem Cannstatter Wasen zu einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen erwartet. Daneben sind in Stuttgart aber noch zahlreiche weitere Aktionen geplant, am späten Vormittag sind die ersten gestartet...

Meine Meinung: Und wieder einmal machen Behörden und Polizei nicht was ihre Aufgabe wäre. Demos bei denen jeder weiß das die Infektionsschutzmaßnahmen nicht eingehalten werden nicht genehmigen oder verbieten, oder sie dann wenn das nicht geht mit allen Mitten schnellstmöglich zu zerschlagen.

Tags: #de #News #Deutschland #BaWü #Baden-Württemberg #Stuttgart #Corons #Coronademo #Querdenker, #Impfkritiker #Coronaleugner #Rechte #Behörden #Polizei #SWR #Ravenbird #2021-04-03
 
#s0304 #Polizei verschätzt sich einmal.. okay. Polizei verschätzt sich ein weiteres mal... naja, okay. Ist ein unklares Umfeld. Polizei verschätzt sich ein viertes, fünftes, sechstes, ... mal. Das ist doch gewollt!
 
Die Menschenrechtsorganisation „ #Amnesty International“ hatte in einer Stellungnahme im Jahr 2019 argumentiert, dass es zur Wirksamkeit der #Bodycams keine ausreichenden Studien gebe, diese aber stark in die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen eingreifen würden. Auch seien diese im Kampf gegen #Polizeigewalt kaum nützlich, da die Beamt/-innen selbst entscheiden dürfen, wann sie die Kamera einschalten.
Das #Innenministerium argumentiert primär mit #Gewalt gegen Polizist/-innen. Diese habe „zugenommen“. An dieser Interpretation der Statistiken gibt es allerdings Zweifel, die unter anderem der „Volksverpetzer“ immer wieder formuliert hat, unter anderem in diesem Artikel.
Bei einem Pressetermin auf der Eisenbahnstraße im November 2017, als der damalige Innenminister Markus #Ulbig (#CDU) das Pilotprojekt für die Körperkameras angekündigt hatte, wurde ebenfalls mit gestiegenen Zahlen argumentiert. Tatsächlich hatten damals aber nur die „Widerstandshandlungen“ zugenommen, also etwa auch leichter Widerstand bei Festnahmen. Die Zahl der gefährlichen Körperverletzungen war zum damaligen Zeitpunkt hingegen gesunken.
https://www.l-iz.de/politik/sachsen/2021/03/sachsen-fuehrt-bodycams-fuer-polizist-innen-ein-einige-details-noch-unklar-378566

#sachsen #leipzig #acab #polizei
 
Die Menschenrechtsorganisation „ #Amnesty International“ hatte in einer Stellungnahme im Jahr 2019 argumentiert, dass es zur Wirksamkeit der #Bodycams keine ausreichenden Studien gebe, diese aber stark in die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen eingreifen würden. Auch seien diese im Kampf gegen #Polizeigewalt kaum nützlich, da die Beamt/-innen selbst entscheiden dürfen, wann sie die Kamera einschalten.
Das #Innenministerium argumentiert primär mit #Gewalt gegen Polizist/-innen. Diese habe „zugenommen“. An dieser Interpretation der Statistiken gibt es allerdings Zweifel, die unter anderem der „Volksverpetzer“ immer wieder formuliert hat, unter anderem in diesem Artikel.
Bei einem Pressetermin auf der Eisenbahnstraße im November 2017, als der damalige Innenminister Markus #Ulbig (#CDU) das Pilotprojekt für die Körperkameras angekündigt hatte, wurde ebenfalls mit gestiegenen Zahlen argumentiert. Tatsächlich hatten damals aber nur die „Widerstandshandlungen“ zugenommen, also etwa auch leichter Widerstand bei Festnahmen. Die Zahl der gefährlichen Körperverletzungen war zum damaligen Zeitpunkt hingegen gesunken.
https://www.l-iz.de/politik/sachsen/2021/03/sachsen-fuehrt-bodycams-fuer-polizist-innen-ein-einige-details-noch-unklar-378566

#sachsen #leipzig #acab #polizei
 
Unglaublich!!! Zufällig vorhin erlebt.

#Polizei #Pforzheim macht heute morgen (zu der Zeit immer viel los bergauf) #Abstand|skontrollen auf meiner Landstraße.

Drei #Polizisten radeln bergauf, 1km weiter Kontrollstelle.

Hier im Bild ein Gespräch: Polizist spricht mit Autofahrer, der Polizisten mit 50cm, dauerhupend und Scheibenwischwasser überholte.

#cycling #Fahrrad #motorisiertegewalt #Pforzheim #Fahrradmordor
Bild/Foto
 
#Süddeutsche #SZ #Polizei #Sucksen #FreundUndHelfer
 

Munitionsklau in Sachsen


Mehr als 7.000 Patronen sollen Polizisten in Sachsen entwendet haben. Sie landeten bei einem Schießplatzbetreiber, bekannt aus der #Nordkreuz -Affäre. #Polizeiproblem http://www.taz.de/Ermittlungen-gegen-Polizisten/!5763706/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Prepper #Justiz #Nordkreuz #Mecklenburg-Vorpommern #Polizei #Sachsen

Schwerpunkt: Hannibals Schattennetzwerk
 
#Süddeutsche #SZ #Polizei #Sucksen #FreundUndHelfer
 
Wenn rechte Ideologien im Staatsapparat gut harmonieren, dann wird schonmal ein Parteienbüro auseinander genommen ... aufgrund eines Fotos. Nur ne Hypothese 🤡

RT @philippkruiger@twitter.com

Weil ein Fraktionsmitglied ein Foto von einer #noAfD-Versammlung im Internet veröffentlicht haben soll, wurden nun von #Staatsanwaltschaft und #Polizei die Fraktionsräume der Grünen-Fraktion im Stadtrat durchsucht, und Computer und Laptop beschlagnahmt.
https://www.nordbayern.de/region/erlangen/polizei-durchsucht-fraktionsraume-der-erlanger-grunen-1.10952495

🐦🔗: https://twitter.com/philippkruiger/status/1376217957550919680
 

News | Tagesschau: Corona-Proteste - Schaut die Polizei weg?


Auch an diesem Wochenende rufen "Querdenker" zu Protesten auf. Besonders im Fokus steht dabei die Polizei, denn nach einer Demonstration in Kassel wird ihr vorgeworfen, bei vielen Verstößen wegzuschauen.

Auch am kommenden Wochenende werden die sogenannten "Querdenker" wieder an unterschiedlichen Orten in Deutschland demonstrieren. So wurde unter anderem in Düsseldorf eine Veranstaltung angemeldet. Und spätestens am 3. April soll es in Stuttgart eine Großveranstaltung zum Jahrestag der Bewegung geben...

Tags: #de #News #Corona-Proteste #Polizei #Demos #Nazis #Querdenker #Versagen #Fehleinschätzungen #Infektionsschutz #Tagesschau #Ravenbird #2021-03-26
 

News | Tagesschau: Corona-Proteste - Schaut die Polizei weg?


Auch an diesem Wochenende rufen "Querdenker" zu Protesten auf. Besonders im Fokus steht dabei die Polizei, denn nach einer Demonstration in Kassel wird ihr vorgeworfen, bei vielen Verstößen wegzuschauen.

Auch am kommenden Wochenende werden die sogenannten "Querdenker" wieder an unterschiedlichen Orten in Deutschland demonstrieren. So wurde unter anderem in Düsseldorf eine Veranstaltung angemeldet. Und spätestens am 3. April soll es in Stuttgart eine Großveranstaltung zum Jahrestag der Bewegung geben...

Tags: #de #News #Corona-Proteste #Polizei #Demos #Nazis #Querdenker #Versagen #Fehleinschätzungen #Infektionsschutz #Tagesschau #Ravenbird #2021-03-26
 
#fun #humor #polizei #lustig #kontrolle
"Hi Mädels, seid ihr Zwillinge?" 
"Nein, wie kommen Sie denn darauf?" 
"Weil eure Mutti euch gleich angezogen hat!" 
"Jetzt reichts! Fahrzeugpapiere und Führerschein bitte!"
 

News | HR: Fehlende Kräfte, zurückhaltendes Eingreifen Fragwürdiger Polizeieinsatz bei "Querdenker"-Demo in Kassel


Die entgleiste "Querdenker"-Demo in Kassel sorgt für Kritik an Polizei und Politik. Während Corona-Kritiker die Einsatzkräfte offenbar überrumpeln konnten, wurden Gegendemonstranten teils rabiat zurückgedrängt. Innenminister Beuth kündigte eine Überprüfung an.

Mehr als 20.000 Menschen haben nach Polizeischätzung am Samstag in Kassel gegen die Corona-Eindämmungsmaßnahmen demonstriert. Dabei wurden massiv die gerichtlich bestätigten Auflagen der Stadt missachtet, die eigentlich nur 6.000 Teilnehmer auf einem Doppelplatz in der Peripherie zugelassen hatte. Das sorgt für reichlich Kritik an der Polizei und der Politik...

Tags: #de #News #Deutschland #Kassel Coronaleugner #Impfgegner #Querdenker #Nazis #Verschwörungsgläubige #Polizei #Versagen #Demo #HR #Ravenbird #2021-03-21
 
@imageschaden die #Polizei #Thüringen hat das "zur Kenntnis genommen" und will bei der "Einsatzauswertung" darauf eingehen. Unter den Teppich kehren also. Ich hoffe, damit kommen die nicht davon, aber die Hoffnung ist nicht allzu groß 😕.
Beim #HeuteJournal war die Berichterstattung übrigens etwas differenzierter.
 

Content warning: Polizeigewalt

 
Heute war mal wieder so ein richtiger "police partout - justice nulle part"-Tag (#überallPolizei #nirgendwoGerechtigkeit) in #Potsdam. Während die Schwurblis massiv gegen Corona-Auflagen verstoßen und unangemeldet durch die Stadt spazieren durften, fand die #Polizei, dass ihr Großaufgebot am besten gegen die Gegendemonstrant:innen eingesetzt gehöre. Aber das überrascht ja leider schon lange nicht mehr...

http://potsdam-stadtfueralle.de/2021/03/20/die-polizei-wessen-freund-und-helfer/#more-3240
 
Bild/Foto

17.03.2021 Abschaffung des Digitalen Briefgeheimnisses


AI soll unsere Kommunikation bewerten

Eine "künstliche Intelligenz" soll nach dem Willen der EU künftig entscheiden, ob wir uns in unserer Kommunikation richtig verhalten. Facebook Messenger, Gmail & Co sollen jede Kommunikation auf verdächtiges Text- und Bildmaterial scannen. Und zwar vollautomatisiert, durch den Einsatz von sog. ‘Künstlicher Intelligenz’ – ohne, dass ein Verdacht vorliegen muss.

Die Unschuldsvermutung, ein Grundpfeiler in einer demokratischen Gesellschaft, spielt keine Rolle mehr.

Nachem sich niemand gewehrt hat, als entschieden wurde, dass alle Menschen, die aus Nicht-EU-Staaten zu uns kommen, alle 10 Fingerabdrücke abzugeben haben - wie es bei Verbrechern üblich ist, sollen demnächst alle, die einen Personalausweis beantragen, schon mal 2 Fingerabdrücke abgeben. Auch damit werden wir nur noch eine Salami-Scheibe besser behandelt als die zu uns Geflüchteten.

Nun wird auch noch die Kontrolle über die Einhaltung von "Recht und Ordnung" an private Internetprovider abgegeben. Die privaten Datensammler dürfen - nein, sie sollen sogar, Profile über uns anlegen und unsere E-Mails und unsere Chatverläufe rastern.

Data Mining, das Interpretieren von Zusammenhängen zwischen Daten, die evtl. nichts miteinander zu tun haben, soll über uns entscheiden. Menschen kommen in diesen Abläufen nicht mehr vor. Meldet ein Algorithmus einen Verdachtsfall, werden alle Nachrichteninhalte und Kontaktdaten automatisch und ohne menschliche Prüfung an eine private Verteilstelle und weiter an Polizeibehörden weltweit geleitet. Die Betroffenen sollen nie davon erfahren.

US-Dienste wie GMail und Outlook.com führen solche automatische Nachrichten- und Chatkontrolle bereits durch. Nur Ende-zu-Ende verschlüsselte Mails sind von solchen Kontrollen noch ausgenommen.

Patrick Breyer, EU Abgeordneter der Piratenpartei, warnt:
  • Alle deine Chats und E-Mails werden automatisch auf verdächtige Inhalte durchsucht. Nichts ist mehr vertraulich oder geheim. Kein Gericht muss diese Durchsuchung anordnen. Sie passiert immer und automatisch.
  • Falls die Maschinenprüfung anschlägt, werden deine privaten Fotos und Videos von Mitarbeitern von internationalen Konzernen und Polizeibehörden angesehen. Auch intime Nacktbilder von dir werden dann von unbekannten Menschen auf der ganzen Welt gesichtet, in deren Hände sie nicht sicher sind.
  • Flirts und Sexting werden mitgelesen, denn Texterkennungsfilter schlagen besonders häufig auf solche intimen Chats an.
  • Du kannst unschuldig in den Verdacht geraten, Material von Kindesmissbrauch zu verschicken. Denn die Bilderkennungsfilter sind bekannt dafür, dass sie auch auf völlig legale Urlaubsfotos mit Kindern am Strand anschlagen. 90% aller maschinell gemeldeten Verdachtsfälle erweisen sich als unbegründet, so die Schweizer Bundespolizei. 40% aller in Deutschland eingeleiteten Ermittlungsverfahren richten sich gegen Minderjährige.
  • Bei deiner nächsten Auslandsreise könnten dich große Probleme erwarten. Verdachtsmeldungen werden unkontrollierbar an Staaten wie die USA, wo es keinerlei Datenschutz gibt, weitergeleitet – mit unabsehbaren Konsequenzen.
  • Geheimdienste und Hacker können einfacher Zugriff auf deine privaten Chats und E-Mails erhalten. Denn sobald sichere Verschlüsselung für den Einsatz der Chatkontrolle ausgehebelt wird, ist die Tür offen zum massenhaften Auslesen deiner Nachrichten durch jeden, der die technischen Mittel dazu hat.
  • Das ist nur der Anfang. Ist die Technologie zur Nachrichten- und Chatkontrolle einmal etabliert, kann sie spielend leicht auch für andere Zwecke eingesetzt werden. Und wer garantiert, dass die Verdächtigungsmaschinen künftig nicht auch unsere Smartphones und Laptops kontrollieren?
Stopp den Big Brother! Maschinen dürfen nicht über unser Schicksal entscheiden!

Mehr dazu bei https://www.patrick-breyer.de/?page_id=594145
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7579-20210317-abschaffung-des-digitalen-briefgeheimnisses.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7579-20210317-abschaffung-des-digitalen-briefgeheimnisses.htm
Tags: #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Datenpannen #Datenskandale #AI #KI #KünstlicheIntelligenz #DataMining #Rasterfahndung #Mail #Chat #Messenger #Kontrolle #Facebook #Google #Polizei #Geheimdienste
 
Bild/Foto

17.03.2021 Abschaffung des Digitalen Briefgeheimnisses


AI soll unsere Kommunikation bewerten

Eine "künstliche Intelligenz" soll nach dem Willen der EU künftig entscheiden, ob wir uns in unserer Kommunikation richtig verhalten. Facebook Messenger, Gmail & Co sollen jede Kommunikation auf verdächtiges Text- und Bildmaterial scannen. Und zwar vollautomatisiert, durch den Einsatz von sog. ‘Künstlicher Intelligenz’ – ohne, dass ein Verdacht vorliegen muss.

Die Unschuldsvermutung, ein Grundpfeiler in einer demokratischen Gesellschaft, spielt keine Rolle mehr.

Nachem sich niemand gewehrt hat, als entschieden wurde, dass alle Menschen, die aus Nicht-EU-Staaten zu uns kommen, alle 10 Fingerabdrücke abzugeben haben - wie es bei Verbrechern üblich ist, sollen demnächst alle, die einen Personalausweis beantragen, schon mal 2 Fingerabdrücke abgeben. Auch damit werden wir nur noch eine Salami-Scheibe besser behandelt als die zu uns Geflüchteten.

Nun wird auch noch die Kontrolle über die Einhaltung von "Recht und Ordnung" an private Internetprovider abgegeben. Die privaten Datensammler dürfen - nein, sie sollen sogar, Profile über uns anlegen und unsere E-Mails und unsere Chatverläufe rastern.

Data Mining, das Interpretieren von Zusammenhängen zwischen Daten, die evtl. nichts miteinander zu tun haben, soll über uns entscheiden. Menschen kommen in diesen Abläufen nicht mehr vor. Meldet ein Algorithmus einen Verdachtsfall, werden alle Nachrichteninhalte und Kontaktdaten automatisch und ohne menschliche Prüfung an eine private Verteilstelle und weiter an Polizeibehörden weltweit geleitet. Die Betroffenen sollen nie davon erfahren.

US-Dienste wie GMail und Outlook.com führen solche automatische Nachrichten- und Chatkontrolle bereits durch. Nur Ende-zu-Ende verschlüsselte Mails sind von solchen Kontrollen noch ausgenommen.

Patrick Breyer, EU Abgeordneter der Piratenpartei, warnt:
  • Alle deine Chats und E-Mails werden automatisch auf verdächtige Inhalte durchsucht. Nichts ist mehr vertraulich oder geheim. Kein Gericht muss diese Durchsuchung anordnen. Sie passiert immer und automatisch.
  • Falls die Maschinenprüfung anschlägt, werden deine privaten Fotos und Videos von Mitarbeitern von internationalen Konzernen und Polizeibehörden angesehen. Auch intime Nacktbilder von dir werden dann von unbekannten Menschen auf der ganzen Welt gesichtet, in deren Hände sie nicht sicher sind.
  • Flirts und Sexting werden mitgelesen, denn Texterkennungsfilter schlagen besonders häufig auf solche intimen Chats an.
  • Du kannst unschuldig in den Verdacht geraten, Material von Kindesmissbrauch zu verschicken. Denn die Bilderkennungsfilter sind bekannt dafür, dass sie auch auf völlig legale Urlaubsfotos mit Kindern am Strand anschlagen. 90% aller maschinell gemeldeten Verdachtsfälle erweisen sich als unbegründet, so die Schweizer Bundespolizei. 40% aller in Deutschland eingeleiteten Ermittlungsverfahren richten sich gegen Minderjährige.
  • Bei deiner nächsten Auslandsreise könnten dich große Probleme erwarten. Verdachtsmeldungen werden unkontrollierbar an Staaten wie die USA, wo es keinerlei Datenschutz gibt, weitergeleitet – mit unabsehbaren Konsequenzen.
  • Geheimdienste und Hacker können einfacher Zugriff auf deine privaten Chats und E-Mails erhalten. Denn sobald sichere Verschlüsselung für den Einsatz der Chatkontrolle ausgehebelt wird, ist die Tür offen zum massenhaften Auslesen deiner Nachrichten durch jeden, der die technischen Mittel dazu hat.
  • Das ist nur der Anfang. Ist die Technologie zur Nachrichten- und Chatkontrolle einmal etabliert, kann sie spielend leicht auch für andere Zwecke eingesetzt werden. Und wer garantiert, dass die Verdächtigungsmaschinen künftig nicht auch unsere Smartphones und Laptops kontrollieren?
Stopp den Big Brother! Maschinen dürfen nicht über unser Schicksal entscheiden!

Mehr dazu bei https://www.patrick-breyer.de/?page_id=594145
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7579-20210317-abschaffung-des-digitalen-briefgeheimnisses.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7579-20210317-abschaffung-des-digitalen-briefgeheimnisses.htm
Tags: #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Datenpannen #Datenskandale #AI #KI #KünstlicheIntelligenz #DataMining #Rasterfahndung #Mail #Chat #Messenger #Kontrolle #Facebook #Google #Polizei #Geheimdienste
 

Hintergrund | Telepolis EU-Recht: Niemand kann Frontex stoppen


Der Frontex-Direktor kommandiert seit dem 1. Januar eine eigene, bewaffnete Polizeitruppe. Das verstärkt das eklatante Kontrolldefizit der Grenzagentur

Frontex ist eine Agentur, die der Rat der Europäischen Union 2004 mit der Verordnung (EG) Nr. 2007/2004 ohne Parlamentsbeschluss eingerichtet hat. Im Rahmen des Vertrags von Lissabon wurde sie nachträglich über mehrfach vorgenommene Änderungen parlamentarisch legitimiert - zuerst mit der Änderungsverordnung 1186/2011 auf Grundlage von Artikel 77 Absatz 2 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union...

Tags: #de #Hintergrund #Frontex #Europa #EU #Polizei #Kontrolle #Kontrollverlust #Grenzagentur #Telepolis #Ravenbird #2021-03-14
 

Familie von George #Floyd erhält 27 Millionen US-Dollar ...


und wie viel Geld hat die Familie von Oury #Jalloh bekommen? Wir bilden uns so viel ein auf unsere #Demokratie und den #Rechtsstaat - dabei sind wir so Rückständig, dass die #Polizei bei uns mit einem #Mord davonkommt.

Siehe: https://www.tagesschau.de/ausland/george-floyd-familie-entschaedigung-101.html

#Deutschland #Justiz #Verbrechen #Gewalt #Rassismus #Frechheit #USA #Entschädigung #Skandal
 
der wahre einsatzzweck von polizei-autos
https://youtu.be/jzM16tuXHVI

#sachsen #dresden #polizei #1312 #polizeigesetz #wöllerweg
und stabile grüsse an die #antifa s im freistaat, speziell dresden, welche wirklich wichtige arbeit vor ort leisten #solidarität
 

#Waffen vom #Spezialeinsatzkommando der #Polizei verschwunden


Siehe: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Waffen-vom-Spezialeinsatzkommando-der-Polizei-verschwunden,dienstwaffe120.html

Konsequenzen wären doch ganz einfach. Wer auf Waffen und Munition nicht aufpassen kann bekommt keine mehr!

#Politik #Verantwortung #Problem #WTF #OMG #Aua
 

#Waffen vom #Spezialeinsatzkommando der #Polizei verschwunden


Siehe: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Waffen-vom-Spezialeinsatzkommando-der-Polizei-verschwunden,dienstwaffe120.html

Konsequenzen wären doch ganz einfach. Wer auf Waffen und Munition nicht aufpassen kann bekommt keine mehr!

#Politik #Verantwortung #Problem #WTF #OMG #Aua
 

#Antifa belagert Wahlkampfstände der #AfD in #Weil und #Lörrach


siehe: https://www.badische-zeitung.de/afd-zieht-sich-in-weil-nach-20-minuetiger-belagerung-zurueck--200469246.html

#polizei #wahl #wahlkampf #protest #noNazis
 
Ihr macht mich echt fertig: #GroKo plant geheimdienstliche Befugnisse für #Polizei. Praktisch: wer nicht weiß, dass sie überwacht wurde, kann sich auch nicht wehren. Grundrechte? Sowas von 1984...
#stpo #geheimdienst
https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/stpo-ermittlungsverfahren-durchsuchung-beschlagnahme-benachrichtigung-beschuldigter-95a-strafverfolgung/
 

#Essen: #Polizeikontrolle läuft völlig aus dem Ruder – Mann mit schwerem Vorwurf: „Wie Mensch dritter Klasse“


Siehe: https://www.derwesten.de/staedte/essen/essen-polizeikontrolle-einsatz-gewalt-eskalation-widerstand-beamte-gericht-prozess-richterin-angeklagter-auto-maenner-id231663393.html

#Polizei #Problem #Sicherheit #Justiz
 

#Essen: #Polizeikontrolle läuft völlig aus dem Ruder – Mann mit schwerem Vorwurf: „Wie Mensch dritter Klasse“


Siehe: https://www.derwesten.de/staedte/essen/essen-polizeikontrolle-einsatz-gewalt-eskalation-widerstand-beamte-gericht-prozess-richterin-angeklagter-auto-maenner-id231663393.html

#Polizei #Problem #Sicherheit #Justiz
 
Es braucht mehr solche #Polizei / #Polizisten!

Oliver von Dobrowolski:
Nur mal ganz kurz...
Vielen ist aufgefallen, dass ich mich in sozialen Medien etwas zurücknehme. Danke für die Nachfragen und die freundlichen Aufmunterungen.
Meine Bemühungen für eine moderne, zugewandte, einfach bessere Polizei geben mir einerseits Kraft. Andererseits...
(1/12)
...ist klar, dass es eine Menge Gegenwind entfacht. Ja: mehr, als ich je gedacht hätte. Und könnte ich die Zeit zurückdrehen - ich wüsste ehrlich nicht, ob ich das noch einmal täte. Angriffe auf teils unterirdischem Niveau, online und im richtigen Leben, auch im Dienst,...
(2/12)
...zermürben einen und nutzen ab. Gerade die Nachteile, die ich auch auf der Arbeit erfahren habe, lassen einen sich hilflos fühlen. Rückzug ist dann eine Folge. Z.B. in Messengern, weil nach dem Leak meiner Nummer durch Kollegen es einfach zu viel Zeit kostet, Hass-...
(3/12)
...nachrichten und Beschimpfungen zu löschen und zu filtern. Absage von Medienprojekten, weil man es kaum noch schafft, psychisch erschöpft ist.
Aber - nachdenklich sein bedeutet nicht, weniger kämpferisch zu sein! Der »Point Of No Return« ist für mich durch und ich...
(4/12)
...werde nicht vor denen, deren Ziel Ausgrenzung, Gaslighting und Zerstörung ist, kapitulieren!
Und ich schreibe dies auch nicht, um Mitleid und Solidarität zu erheischen. Ich weiß, wie solidarisch die Onlinewelt sein kann und bin weiterhin überzeugt, dass die guten...
(5/12)
...und feinen Menschen klar in der Überzahl sind. Aber ich will verdeutlichen, dass es leider heutzutage oft einem Kampf gegen Windmühlen gleicht, sich öffentlich mit Anstand und kritischem Geist zu positionieren. Und ich warte sehnlichst auf den Moment, in dem in...
(6/12)
...unserer Gesellschaft Menschen zureichend geschützt, gestützt und gefördert werden, die sich dem Hass und Dreck entschlossen entgegen stellen. Sollte es euch ähnlich gehen oder ihr jemanden kennen, der leidet: nutzt Angebote wie @hassmelden oder @HateAid. Wendet euch...
(7/12)
...an NGOs, die Hilfsangebote unterbreiten. Ihr seid nicht allein, auch wenn es sich oft so anfühlt.
Und wenn ihr auch Polizist*innen seid, die aus Angst vor permanenter Anfeindung lieber ihren Mund halten: macht das nicht. Wehrt euch. Lasst all den Scheiß nicht in...
(8/12)
...eurem Namen geschehen. Seid Leuchttürme des Anstandes und zeigt den Menschen, dass wir anders sind!
Und motiviert euch mit den vielen schönen Momenten, die ihr durch euer Wirken erfahrt. Es macht stark und fokussiert einen für das Wesentliche.
Ich habe letzte Nacht...
(9/12)
...im Dienst bei einem Gespräch mit einem schwarzen Menschen das Feedback erhalten "I appreciate your approach, you treat me like a human being. Thank you." und es hat mich sehr gerührt. Aber es macht auch nachdenklich und traurig. Denn was muss einem Menschen alles...
(10/12)
...widerfahren sein, wenn er bei einer Kontrolle höflich, zugewandt und mit Respekt behandelt wird und er sich derart bedankt.
Das zeigt genau mein Problem auf: es gibt Kraft und bestärkt mich, weist mich aber zugleich auf diesen irre weiten Weg hin, den wir wohl noch...
(11/12)
...zu gehen haben. Ich werde auch weiterhin meinen Beitrag zu leisten versuchen. Und ich danke euch für euer Verständnis, wenn es manchmal schwerer ist als sonst.
Gebt acht auf euch und auf andere.
#LoveWins 💜🖤
(Ende)
Quelle:
 

Schmale Linie zu den Rechten


Ein Polizist posiert auf Twitter mit Thin-Blue-Line-Symbol. Das Zeichen ist für Rechte anschlussfähig und in der Polizei offenbar verbreitet. http://www.taz.de/Thin-Blue-Line-Symbol-bei-Polizei-Berlin/!5750665/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Polizei #Polizei #Berlin

Schwerpunkt: Polizeigewalt und Rassismus
 

Schmale Linie zu den Rechten


Ein Polizist posiert auf Twitter mit Thin-Blue-Line-Symbol. Das Zeichen ist für Rechte anschlussfähig und in der Polizei offenbar verbreitet. http://www.taz.de/Thin-Blue-Line-Symbol-bei-Polizei-Berlin/!5750665/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Polizei #Polizei #Berlin

Schwerpunkt: Polizeigewalt und Rassismus
 
Bild/Foto

Info | beschlagnahmt.org


Behörden können deine elektronischen Geräte beschlagnahmen, auslesen, Deine Konten übernehmen, deine Kommunikation und Anschlüsse überwachen. Das passiert gar nicht so selten.

Sei für diesen Fall vorbereitet!

Mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen kannst du dafür sorgen, dass die ganze Aktion zwar nervig ist, aber der Staat nicht in deinen persönlichen Daten rumschnüffelt. Hier bekommst du einige Anhaltspunkte wie du dich schützen kannst, auch ohne ein Computernerd zu sein. Lieber jetzt ein wenig Arbeit investieren und dafür bleiben später deine Daten für die Cops tabu... (weiter)

Tags: #de #Info #Aktionismus #Computer #Vorsichtsmaßnahmen #Behörden #Polizei #Überwachung #Kommunikation #Staat #Ravenbird #2021-02-23
 
Later posts Earlier posts