social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Pflege

#pflege #behinderung #behinderte #wohnheime #oberlin #potsdam #ableismus
„Die Tat in Potsdam war kein Einzelfall“
 

Content warning: Walk of Care am 13. April

 

Was kommt nach der Wut?


http://kaiserinnenreich.de/2021/04/01/was-kommt-nach-der-wut/

#inklusion #exklusion #pflege #behinderung #familie
Was kommt nach der Wut?
 
Der Herr Stamp (Familienminister NRW und Landesvorsitzender der FDP NRW) schrieb Bullshit, und der NarkoseDoc auf Twitter eskalierte deshalb so ein bißchen. #Coronavirus #NRW #PflegeAmLimit #Pflege
 
Der Herr Stamp (Familienminister NRW und Landesvorsitzender der FDP NRW) schrieb Bullshit, und der NarkoseDoc auf Twitter eskalierte deshalb so ein bißchen. #Coronavirus #NRW #PflegeAmLimit #Pflege
 
Hat jemand nen Link auf den kompletten Film von Joko und Klaas zum Pflegenotstand?

#pflege #ukm #joko #dbfk
 
Das Pflegesystem steht heute schon kurz vor dem Zusammenbruch. Das ist ein Problem. In den kommenden Jahrzehnten wird die Bevölkerung altern. Trotzdem wird wenig getan. Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen, haben die TV-Entertainer Joko und Klaas gestern mit Pflegerinnen und Pflegern sieben Stunden lang Einblick in den Pflegealltag gegeben. Die erste halbe Stunde ist online zu sehen. (correctiv)
#Pflege
 


Pflege ist ein Thema, das uns alle betrifft, mitten aus dem Leben, und dennoch zu oft ganz am Rand der allgemeinen Wahrnehmung. Viele Themen im Leben bekommen erst dann den Stellenwert, den sie verdient haben, wenn man als Mensch die Gelegenheit bekommt sich in ein Leben hineinzuversetzen, das nicht zwangsläufig das eigene ist.

Das funktioniert aber auch nur, wenn jemand bereit ist, seine Welt zu öffnen und mit Geduld und Beharrlichkeit vielleicht auch schon zum wiederholten Mal zu sagen, was es braucht, damit sich was zum Guten ändert. Das ist #NichtSelbstverständlich​.
Absolut Sehenswert. Ich bin beeindruckt, dass das möglich gemacht wurde.

#Mensch #Sozial #Pflege #covid #TV
 

Kollegas!


Wollt ihr meine Kollegin werden? Also so richtig jetze? Wir 2 so als Team? Dann bewerbt euch. Nicht bei mir natürlich, Adresse steht ganz unten.

Als Unterstützung für das PHP-Kompetenzteam suchen die Web-Techies von taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in

Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.

Willst Du mit uns die zunehmend digitale Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche #Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer #Berufserfahrung in der #Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest. Als fester Teil unserer zweiköpfigen #PHP-Crew. Existierende #Softwareprojekte sollen mit übernommen werden. Ebenso geht es um die #Pflege, #Fortentwicklung und die #Dokumentation der jeweiligen Projekte. Es sollte also keine Scheu da sein, sich in verschiedenartigen #Fremdcode einzuarbeiten und wir wünschen uns #Offenheit für Altes und Neues gleichermaßen. Ferner solltest Du es gewohnt sein, mit #Versionsverwaltung zu arbeiten.

Von unserer Seite gefragt sind außerdem:
* Erfahrung mit #PHP - #Frameworks - insbesondere #Symfony sind von Vorteil
* Grundlegende Kenntnisse der für #Web-Applikationen nötigen Standards (#DOM, #XML, #XSLT, #CSS, #JS, #JSON, #HTTP, #REST)
* Wissen, worauf es bei relationalen #Datenbanken (insb. #MySQL / #mariaDB) ankommt
* Überblick über verschiedene Web-relevante #Programmiersprachen
* #Linux - #Serverumgebung
* Gerne auch konkrete Kenntnisse in Applikationsentwicklung für die "Invision Community Suite"
* Englischkenntnisse (Literatur) sollten vorhanden sein. Auch nicht-Muttersprachler:innen sind willkommen, alltagstaugliche Deutschkenntnisse gleichwohl notwendig

Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten #Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, #Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales #Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #remote - #Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist #Home-Office möglich, 30 Tage Urlaub) - es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im #taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Gern kannst Du Dich auch mit mir gemeinsam um den #Diaspora - Auftritt kümmern :)

Schicke uns deine Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de

#Stellenangebot #Stellenausschreibung #Job #Programmierung #Programmierer
 

Kollegas!


Wollt ihr meine Kollegin werden? Also so richtig jetze? Wir 2 so als Team? Dann bewerbt euch. Nicht bei mir natürlich, Adresse steht ganz unten.

Als Unterstützung für das PHP-Kompetenzteam suchen die Web-Techies von taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in

Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.

Willst Du mit uns die zunehmend digitale Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche #Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer #Berufserfahrung in der #Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest. Als fester Teil unserer zweiköpfigen #PHP-Crew. Existierende #Softwareprojekte sollen mit übernommen werden. Ebenso geht es um die #Pflege, #Fortentwicklung und die #Dokumentation der jeweiligen Projekte. Es sollte also keine Scheu da sein, sich in verschiedenartigen #Fremdcode einzuarbeiten und wir wünschen uns #Offenheit für Altes und Neues gleichermaßen. Ferner solltest Du es gewohnt sein, mit #Versionsverwaltung zu arbeiten.

Von unserer Seite gefragt sind außerdem:
* Erfahrung mit #PHP - #Frameworks - insbesondere #Symfony sind von Vorteil
* Grundlegende Kenntnisse der für #Web-Applikationen nötigen Standards (#DOM, #XML, #XSLT, #CSS, #JS, #JSON, #HTTP, #REST)
* Wissen, worauf es bei relationalen #Datenbanken (insb. #MySQL / #mariaDB) ankommt
* Überblick über verschiedene Web-relevante #Programmiersprachen
* #Linux - #Serverumgebung
* Gerne auch konkrete Kenntnisse in Applikationsentwicklung für die "Invision Community Suite"
* Englischkenntnisse (Literatur) sollten vorhanden sein. Auch nicht-Muttersprachler:innen sind willkommen, alltagstaugliche Deutschkenntnisse gleichwohl notwendig

Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten #Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, #Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales #Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #remote - #Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist #Home-Office möglich, 30 Tage Urlaub) - es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im #taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Gern kannst Du Dich auch mit mir gemeinsam um den #Diaspora - Auftritt kümmern :)

Schicke uns deine Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de

#Stellenangebot #Stellenausschreibung #Job #Programmierung #Programmierer
 

Kollegas!


Wollt ihr meine Kollegin werden? Also so richtig jetze? Wir 2 so als Team? Dann bewerbt euch. Nicht bei mir natürlich, Adresse steht ganz unten.

Als Unterstützung für das PHP-Kompetenzteam suchen die Web-Techies von taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in

Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.

Willst Du mit uns die zunehmend digitale Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche #Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer #Berufserfahrung in der #Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest. Als fester Teil unserer zweiköpfigen #PHP-Crew. Existierende #Softwareprojekte sollen mit übernommen werden. Ebenso geht es um die #Pflege, #Fortentwicklung und die #Dokumentation der jeweiligen Projekte. Es sollte also keine Scheu da sein, sich in verschiedenartigen #Fremdcode einzuarbeiten und wir wünschen uns #Offenheit für Altes und Neues gleichermaßen. Ferner solltest Du es gewohnt sein, mit #Versionsverwaltung zu arbeiten.

Von unserer Seite gefragt sind außerdem:
* Erfahrung mit #PHP - #Frameworks - insbesondere #Symfony sind von Vorteil
* Grundlegende Kenntnisse der für #Web-Applikationen nötigen Standards (#DOM, #XML, #XSLT, #CSS, #JS, #JSON, #HTTP, #REST)
* Wissen, worauf es bei relationalen #Datenbanken (insb. #MySQL / #mariaDB) ankommt
* Überblick über verschiedene Web-relevante #Programmiersprachen
* #Linux - #Serverumgebung
* Gerne auch konkrete Kenntnisse in Applikationsentwicklung für die "Invision Community Suite"
* Englischkenntnisse (Literatur) sollten vorhanden sein. Auch nicht-Muttersprachler:innen sind willkommen, alltagstaugliche Deutschkenntnisse gleichwohl notwendig

Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten #Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, #Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales #Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #remote - #Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist #Home-Office möglich, 30 Tage Urlaub) - es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im #taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Gern kannst Du Dich auch mit mir gemeinsam um den #Diaspora - Auftritt kümmern :)

Schicke uns deine Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de

#Stellenangebot #Stellenausschreibung #Job #Programmierung #Programmierer
 

Kollegas!


Wollt ihr meine Kollegin werden? Also so richtig jetze? Wir 2 so als Team? Dann bewerbt euch. Nicht bei mir natürlich, Adresse steht ganz unten.

Als Unterstützung für das PHP-Kompetenzteam suchen die Web-Techies von taz.de ab sofort eine:n PHP-Entwickler:in

Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.

Willst Du mit uns die zunehmend digitale Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche #Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer #Berufserfahrung in der #Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest. Als fester Teil unserer zweiköpfigen #PHP-Crew. Existierende #Softwareprojekte sollen mit übernommen werden. Ebenso geht es um die #Pflege, #Fortentwicklung und die #Dokumentation der jeweiligen Projekte. Es sollte also keine Scheu da sein, sich in verschiedenartigen #Fremdcode einzuarbeiten und wir wünschen uns #Offenheit für Altes und Neues gleichermaßen. Ferner solltest Du es gewohnt sein, mit #Versionsverwaltung zu arbeiten.

Von unserer Seite gefragt sind außerdem:
* Erfahrung mit #PHP - #Frameworks - insbesondere #Symfony sind von Vorteil
* Grundlegende Kenntnisse der für #Web-Applikationen nötigen Standards (#DOM, #XML, #XSLT, #CSS, #JS, #JSON, #HTTP, #REST)
* Wissen, worauf es bei relationalen #Datenbanken (insb. #MySQL / #mariaDB) ankommt
* Überblick über verschiedene Web-relevante #Programmiersprachen
* #Linux - #Serverumgebung
* Gerne auch konkrete Kenntnisse in Applikationsentwicklung für die "Invision Community Suite"
* Englischkenntnisse (Literatur) sollten vorhanden sein. Auch nicht-Muttersprachler:innen sind willkommen, alltagstaugliche Deutschkenntnisse gleichwohl notwendig

Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten #Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, #Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales #Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #remote - #Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist #Home-Office möglich, 30 Tage Urlaub) - es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im #taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Gern kannst Du Dich auch mit mir gemeinsam um den #Diaspora - Auftritt kümmern :)

Schicke uns deine Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de

#Stellenangebot #Stellenausschreibung #Job #Programmierung #Programmierer
 
Macht nichts, sind nicht so wichtig. Deshalb werden sie ja auch so schlecht bezahlt.
#Pflege
 
Und warum fehlen uns Leute für die #Pflege? Wie wär's hiermit:
Wie Kliniken auf Kritik an Pflege-Arbeitsbedingungen reagieren: Erst Romana, dann Anja… Uniklinik Münster kündigt Pfleger nach offener Kritik
[Wie Kliniken auf Kritik an Pflege-Arbeitsbedingungen reagieren: Erst Romana, dann Anja…] Uniklinik Münster kündigt Pfleger nach offener Kritik
 
Neuer Tarifvertrag für bessere Bezahlung in Altenpflege: Caritas, einer der größten Player, stimmte dagegen. Von einer Minderheit in der Branche lasse man sich nichts aufzwingen. Die Kritik am katholischen Wohlfahrtsverband ist heftig.
#Pflege #Kirche
 
Neuer Tarifvertrag für bessere Bezahlung in Altenpflege: Caritas, einer der größten Player, stimmte dagegen. Von einer Minderheit in der Branche lasse man sich nichts aufzwingen. Die Kritik am katholischen Wohlfahrtsverband ist heftig.
#Pflege #Kirche
 
Scheinheilig

Dass ausgerechnet die #Caritas einen höheren #Mindestlohn verhindert, ist ein neuer Tiefpunkt im Umgang mit den #Pflege kräften

Mindestlohn für Pflegekräfte: Scheinheilig | ZEIT ONLINE – https://www.zeit.de/2021/10/pflegekraefte-mindestlohn-caritas-erhoehung-tarifvertrag
 

Bundesweiter #Tarifvertrag gescheitert: #Mindestlohn in der #Altenpflege wird nicht erhöht


siehe: https://www.deutschlandfunk.de/bundesweiter-tarifvertrag-gescheitert-mindestlohn-in-der.1939.de.html?drn:news_id=1231541
In der Altenpflege sind die Pläne für einen bundesweiten Tarifvertrag vorerst gescheitert. Nach Angaben der #Gewerkschaft #Verdi hat eine Kommission der Caritas den Antrag auf flächendeckende Einführung abgelehnt. Damit steigt der Mindestlohn in der Altenpflege nicht wie vorgesehen bis 2023 um 25 Prozent. Arbeitsminister Heil kritisierte die Ablehnung durch die #Caritas.
#Arbeit #Pflege #Politik #Wirtschaft
 

Bundesweiter #Tarifvertrag gescheitert: #Mindestlohn in der #Altenpflege wird nicht erhöht


siehe: https://www.deutschlandfunk.de/bundesweiter-tarifvertrag-gescheitert-mindestlohn-in-der.1939.de.html?drn:news_id=1231541
In der Altenpflege sind die Pläne für einen bundesweiten Tarifvertrag vorerst gescheitert. Nach Angaben der #Gewerkschaft #Verdi hat eine Kommission der Caritas den Antrag auf flächendeckende Einführung abgelehnt. Damit steigt der Mindestlohn in der Altenpflege nicht wie vorgesehen bis 2023 um 25 Prozent. Arbeitsminister Heil kritisierte die Ablehnung durch die #Caritas.
#Arbeit #Pflege #Politik #Wirtschaft
 
Mehr als 200.000 Unterschriften für die von Attac unterstützte Bundestagspetition “Gesundheitsreform für eine bessere Pflege zum Schutz der Pflegebedürftigen” #Pflege
Attac fordert Gewinnverbot für Krankenhäuser

Finanz: Attac fordert Gewinnverbot für Krankenhäuser (wpadmin)

 
Alles geht seinen geregelten kapitalistischen Gang: Milliardäre mehren ihren Reichtum trotz Krise, Vermögensabgaben werden nicht fällig – während sich gebeutelte Pflegekräfte vielleicht nicht an angemessener Entlohnung, dafür aber an Lebkuchenherzen und Gratistee erfreuen dürfen.
#Pflege
https://www.kontextwochenzeitung.de/politik/512/ein-herz-fuer-die-pflege-7259.html?pk_campaign=KONTEXT-per-EMail&pk_kwd=Ausgabe-512
 
Bild/Foto

Petition 117906

“Gesundheitsreform für eine bessere Pflege zum Schutz der Pflegebedürftigen”


Wir fordern: endlich bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte!

Bereits 150.000 Menschen haben unterschrieben!

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_11/_11/Petition_117906.nc.html

#Petition #pflegepetition #COVID19 #coronavirus #corona #corona2020 #corona2021 #pflegenotstand #pflegefachkraft #pflege #altenpflege #krankenpfleger #Bundestag #politik
 
Die Corona-Pandemie hat die Lage nur verschärft. Der Mangel in der Pflege ist hausgemacht. Daran werden auch Pseudolösungen nichts ändern
#Pflege
 
Die Corona-Pandemie hat die Lage nur verschärft. Der Mangel in der Pflege ist hausgemacht. Daran werden auch Pseudolösungen nichts ändern
#Pflege
 

Billiger Dank


Bedankt sich der BuPräsi unter anderem beim Pflegepersonal, wg. aufopferungsvoller Arbeit usw. usw.

Scheinbar hat er aber nicht geklatscht.

Und wo bleibt die Kohle? Dazu hat er nichts gesagt. Ich erinnere an die letzten Tarifverhandlungen. Ein Abschluß hart am Rand der #Verarschung.

#pflege #covid #bundespräsident #deutschland
 

Billiger Dank


Bedankt sich der BuPräsi unter anderem beim Pflegepersonal, wg. aufopferungsvoller Arbeit usw. usw.

Scheinbar hat er aber nicht geklatscht.

Und wo bleibt die Kohle? Dazu hat er nichts gesagt. Ich erinnere an die letzten Tarifverhandlungen. Ein Abschluß hart am Rand der #Verarschung.

#pflege #covid #bundespräsident #deutschland
 

Billiger Dank


Bedankt sich der BuPräsi unter anderem beim Pflegepersonal, wg. aufopferungsvoller Arbeit usw. usw.

Scheinbar hat er aber nicht geklatscht.

Und wo bleibt die Kohle? Dazu hat er nichts gesagt. Ich erinnere an die letzten Tarifverhandlungen. Ein Abschluß hart am Rand der #Verarschung.

#pflege #covid #bundespräsident #deutschland
 
#NoScheuer #NoCSU #Corona #Pflege
Bild/Foto

Andreas #Scheuer hat Passauer Klinikmitarbeitern Plätzchen geschenkt, der Personalrat schickte ihm die Tüten zurück

Die Politik kümmert es einen #Scheißdreck wie es unseren #Obdachlosen im ach so reichen Land #Deutschland geht !

Egal ob es um die #Pflege in den Altenheimen oder eben um die Obdachlosen geht ......egal .....wichtig ist die #Rettung der Konzerne etc......während die Armen, Alten , Kranken Obdachlosen völlig überflüssig in dieser Gesellschaft sind ...........und alles was überflüssig ist kann weg !

So sieht die Fürsorge der Kanzlerin und ihren Vasallen in Bezug auf das Volk aus !

 
Derzeit brummts bei der @Pflegestimme - vor allem aufgrund von #Corona-Themen.
Darum trifft sich die AG Gesundheit und #Pflege
heute, Fr., 11.12.2020 um 19.30 Uhr im #PIRATEN-NRW-Mumble.
wiki.piratenpartei.de/AG_Gesundheits…

Mumbleinfos:
1. wiki.piratenpartei.de/Mumble
2. bildung.piratenpartei.de/2020/04/06/pir…

Bild/Foto
 
Die #Pandemie wirft neue, aber auch alte Fragen wieder auf rund um die #Pflege.
Deshalb trifft sich die @Pflegestimme heute, Do., 10.12.2020 um 19.30 Uhr wieder im #PIRATEN-NRW-Mumble.
wiki.piratenpartei.de/AG_Gesundheits…

Mumble to go:
1. wiki.piratenpartei.de/Mumble
2. bildung.piratenpartei.de/2020/04/06/pir…

Bild/Foto
 
Nicht mal ein Lavendelbäumchen haben sie dazu gelegt. Pffff.
Dabei hätte das doch sicher alle Lohnerhöhungen oder Boni ersetzt.
#Pflege #cdU
[bookmark=https://twitter.com/MPKretschmer/status/1334944732959690755]Besuch mit Stollenübergabe im Städtischen Klinikum #Görlitz: Wir alle sind gefordert, das Infektionsgeschehen dringend und deutlich zu senken – und somit einen Beitrag zur Entlastung der Kliniken zu leisten. (SK) #Sachsen #CoronaSN

Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto[/bookmark]
 
Es gibt Neuregelungen beim #GPVK. Dazu ein #PIRATEN-Kommentar der @Pflegestimme:
"Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz auf dem Prüfstand"
piratenpartei.de/2020/12/05/ges… von @sandra_leurs ua.
#Pflege cc @jensspahn.

Bild/Foto
 
Die @Pflegestimme hat sich die neuen Regelungen beim #GPVK mal genauer angesehen:
"Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz auf dem Prüfstand"
piratenpartei.de/2020/12/05/ges… ua. von @sandra_leurs, #PIRATEN-Themenbeauftragte für Gesundheit und #Pflege.

Bild/Foto
 
@kattascha Dabei fällt mir apropos ein:

Danke für den sehr guten Podcast neulich zum Thema Verschwörung. War spannend zu Lauschen!
https://uebergabe.de/podcast/ug057/

#Übergabe #Podcast #Pflege
 
03.12.2020 Frankfurter Rundschau: Wegen „zusätzlicher Belastungen“: Bundestag: Tausende Mitarbeiter bekommen Corona-Bonus - und sind davon selbst überrascht

Seltsam. Ich dachte, die mit den zusätzlichen Belastungen wären #Krankenpflege #Pflege #Altenpflege und so. Da muß ich mich wohl geirrt haben. 🤦‍♀️
 
03.12.2020 Frankfurter Rundschau: Wegen „zusätzlicher Belastungen“: Bundestag: Tausende Mitarbeiter bekommen Corona-Bonus - und sind davon selbst überrascht

Seltsam. Ich dachte, die mit den zusätzlichen Belastungen wären #Krankenpflege #Pflege #Altenpflege und so. Da muß ich mich wohl geirrt haben. 🤦‍♀️
 
So viele Themen, so wenig Zeit. Aber die AG Gesundheit und #Pflege (@Pflegestimme) befasst sich damit. Zum Beispiel heute, Do., 03.12.2020 wieder um 19.30 Uhr im #PIRATEN-NRW-#Mumble.
wiki.piratenpartei.de/AG_Gesundheits…

How to mumble:
1. wiki.piratenpartei.de/Mumble
2. bildung.piratenpartei.de/2020/04/06/pir…

Bild/Foto
 
Wir wissen, es ist nur eine andere Art des Klatschens , wo Ihr eigentlich bessere Bezahlung und mehr #Pflege-Kräfte bräuchtet, aber dennoch:
DANKE all den Pflegenden in Krankenhäusern, Ambulanzdiensten und zu Hause.
Wir wünschten, wir könnten mehr tun für Euch.
#Corona #Covid19
[bookmark=https://twitter.com/drpeternagel/status/1333155396740116482]Das

[/bookmark]
 
Um den Bundesliga-Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, werden regelmäßig Spieler getestet.Die fehlenden #Corona-Tests in der Pflege u. im Krankenhaus kosten Menschenleben v. Pflegern u. Ärzten, die infiziert arbeiten müssen, weil es an Personal fehlt, sowie v. deren Kontaktpersonen
[bookmark=https://twitter.com/BodoNoeske/status/1332564929078042624]Heute spielt die Fussballbundesliga mit seit Monaten ausgeklügeltem Coronatestkonzept für die Spieler und Betreuer. Heute sterben Menschen aus Pflegeheimen an #Corona ohne breit etabliertes Testkonzept für das #Pflegepersonal Finde den Fehler. #Pflege #BildungAberSicher[/bookmark]
 
Bild/Foto

Appel und Ei?

Karikatur der Woche


DIe neue #Karikatur von Gerhard Mester zum Thema #Pflege und #Corona zeigt, wie sich #Deutschland bei seinen Pflegekräften bedankt.
#Covid #Covid19 #Satire #Comic #Gesundheit #Gesundheitssystem #Krankenhaus
 
#PIRATEN-Rundschau 22.11.2020

Was ist #HERA und wie denken #PIRATEN darüber?
Antwort darauf gibt die @Pflegestimme und @sandra_leurs, Themenbeauftragte für Gesundheit und #Pflege:
"Eine eigene #Pandemie-Behörde, eingerichtet von der #EU?"
piratenpartei.de/2020/11/16/ein…
#Covid19 #Corona
Eine eigene Pandemie-Behörde, eingerichtet von der EU?
 
Bei der AG Gesundheit und #Pflege brummts wieder kräftig, weil es so viel zu besprechen gibt.
Sei dabei, heute, Do., 19.11.2020 um 19.30 Uhr im #PIRATEN-NRW-#Mumble.
wiki.piratenpartei.de/AG_Gesundheits…

Neu bei Mumble? Hier gibts Hilfe:
1. wiki.piratenpartei.de/Mumble
2. bildung.piratenpartei.de/2020/04/06/pir…

Bild/Foto
 
#PIRATEN-Pressemitteilung 16.11.2020

@sandra_leurs, unsere Themenbeauftragte für Gesundheit und #Pflege (@Pflegestimme) befürwortet #HERA:
"Eine eigene #Pandemie-Behörde, eingerichtet von der #EU?"
piratenpartei.de/2020/11/16/ein…
#Covid19 #Corona
Eine eigene Pandemie-Behörde, eingerichtet von der EU?
 
Later posts Earlier posts