Skip to main content

Search

Items tagged with: Monsanto


 
Schon ein paar Tage älter, aber deswegen nicht weniger interessant.
Alter!

#Monsanto #Saatgut #Garten #Gentechnik #Bayer
Saatgut – Monsanto unter falscher Flagge – unter einem anderen „Decknamen“ hat man ungewollt Monsanto im Garten

 
'[...]im örtlichen Raifeisenmarkt fällig. Dort standen wir wie der Ochs vorm Berg, es gab zwei Hersteller: #Quedlinburger und #Kiepenkerl. Irgendwas hatte ich bei Kiepenkerl noch negatives im Kopf und bei Quedlinburger stand zumindest auf der Verpackung, dass es kein genverändertes #Saatgut ist. Also haben wir das genommen. [...]'

Eine Recherche bestätigt übrigenz meine bruchstückhaften, negativen Erinnerungen an die Marke #Kiepenkerl. Offenbar gehört das mehr oder weniger zu #Monsanto bzw. #Bayer - und ich wundere mich jetzt noch weniger, warum da auf der Verpackung nichts steht von 'gentechnisch unverändert'.

Insofern bin ich froh, das nicht gekauft zu haben!

Ob wir mit dem Konkurrenzprodukt von #Quedlinburger besser fahren, ist noch nicht so ganz klar. Zwar finde ich auf den ersten Blick keine direkten Hinweise zu einer Verbindung dieser Marke zu Monsanto im Netz, aber wie ich jetzt feststelle, stand der Hinweis 'gentechnikfrei' offenbar auf einer anderen Samenmischung dieses Herstellers, die wir dann aber nicht genommen haben. Auf dem gekauften Karton steht das nicht explizit. :-o

#Gentechnik #Garten

 
Menschenleben vor Profitgier: Giftexporte stoppen!

Bayer-Monsanto, BASF und Syngenta exportieren hochgiftige Pestizide in den Globalen Süden, die in der EU teils schon lange verboten sind. Ihre gefährlichen Produkte vermarkten sie dort aggressiv an Bauern – und machen damit ein Milliardengeschäft. Leidtragende sind die Menschen vor Ort...

https://www.foodwatch.org/de/mitmachen/menschenleben-vor-profitgier-giftexporte-stoppen/?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=2020-04-17+Pesticide+Boomerang

#Bayer #Monsanto #BASF #Syngenta #Pestizide #Giftexporte #Tote #umweltschäden

 
Dahinter stand offenkundig der Versuch, die europaweite, politische Debatte um die Wiederzulassung von Glyphosat im eigenen Sinne zu beeinflussen.

#Glyphosat #Bayer #Monsanto #Umweltgift #Insektensterben #Landwirtschaft #Artenschutz #PoweredByRSS

 
Sie lügen und betrügen, um weiter mit der Zerstörung der Biosphäre Geld machen zu können, und nichts geschieht, keine Konsequenzen. Wie kann das sein?

Monsanto finanzierte Glyphosat-Studien in Deutschland


https://www.infosperber.ch/Artikel/Politik/Monsanto-finanzierte-Glyphosat-Studien-in-Deutschland

Bild/Foto

Dokumente zeigen, dass Monsanto auch in Deutschland im Geheimen Studien finanzierte, um Glyphosat ins richtige Licht zu rücken.

#monsanto #bayer #glyphosat #studien #lobby #korruption #bestechung

via Diaspora* Publisher -

 

Monsanto finanzierte verdeckt Glyphosat-Studien zur Lobbyarbeit


https://www.pressenza.com/de/2019/12/monsanto-finanzierte-verdeckt-glyphosat-studien-zur-lobbyarbeit/




Nach Recherchen von LobbyControl hat Monsanto in der Debatte um Glyphosat mit verdeckt finanzierten Studien versucht, die öffentliche und politische Debatte in Deutschland und der EU zu beeinflussen. Der Konzern finanzierte dazu zwei Studien des Instituts für Agribusiness in Gießen. Diese Studien wurden ohne Nennung von Monsanto veröffentlicht und fanden so Eingang in wissenschaftliche Aufsätze, Medienberichte und Lobby-Materialien. Der Studienautor hatte noch vor wenigen Wochen behauptet, die Studien zu Glyphosat seien ohne Unterstützung durch Dritte entstanden. LobbyControl liegen nun Protokolle vor, die die Finanzierung durch Monsanto belegen. Bayer als heutiger Monsanto-Eigentümer räumte LobbyControl gegenüber inzwischen ein, dass Monsanto die Studien beauftragt und finanziert habe.

#Bayer #Glyphosat #Agribusiness #LobbyControl #Lobbyismus #Monsanto

via Diaspora* Publisher -
Monsanto finanzierte verdeckt Glyphosat-Studien zur Lobbyarbeit

 
RT @lobbycontrol@twitter.com
Aufgedeckt: #Monsanto versucht mit verdeckt finanzierten Studien die Debatte zu #Glyphosat zu beeinflussen. Die Studien tauchten in Fachzeitschriften, Medienberichten und Bundestags-Reden auf - diese Form der verdeckten Einflussnahme ist inakzeptabel! https://www.lobbycontrol.de/2019/12/monsanto-glyphosatstudien/
Bild/Foto

 
Klagen von Krebspatienten: Prozesswelle gegen Bayer-Tochter Monsanto in den USA beginnt - SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/krebs-klage-gegen-monsanto-bayer-steht-prozesswelle-in-usa-bevor-a-1255014.html#ref=rss
#Wirtschaft #Unternehmen&Märkte #Glyphosat #Bayer #Monsanto #Krebs

 

Bauer als Chemie-Lobbyist: „Chemie-Willi“ statt „Bauer Willi“ - taz.de

Vor seiner Zeit als Blogger war er als Projektmanager in der Chemiesparte des damaligen Schering-Konzerns zuständig für den vermutlich krebserregenden Unkrautvernichter Betanal, wie er der taz mitteilte. Bis zu seiner Pensionierung 2014 arbeitete er beim Zuckerhersteller Pfeifer & Langen, wo er Landwirten zu Pestiziden riet. Auf seiner Internetseite „Zur Person“ und in der Autorenbiografie seines Buches „Sauerei!“ fehlen diese Angaben.
#Monsanto
#Agrarindustrie
#Landwirtschaft
#Lobbyismus

 
Monsanto, bought by Bayer, kept lists of people who posted in the net on items Monsanto thought are relevant to them. On the base of General Data Protection Regulation ( #GDPR ) in the #EU, a data controller must provide, upon request, an overview of the categories of data that are being processed (Article 15(1)(b)) as well as a copy of the actual data (Article 15(3)). Furthermore, the data controller has to inform the data subject on details about the processing, such as the purposes of the processing (Article 15(1)(a)), with whom the data is shared (Article 15(1)(c)), and how it acquired the data (Article 15(1)(g)). To make a request, feel free to use the link from Umweltinstitut in the last line.

#Umweltinstitut München fragt: Weiß #Bayer, was ihr letzten Sommer gepostet habt?

Mitte Mai wurde in #Frankreich bekannt, dass der von Bayer übernommene Agrarmulti #Monsanto Listen mit teils privaten Daten von WissenschaftlerInnen, AktivistInnen, JournalistInnen und PolitikerInnen geführt hat. Solche Listen soll es in mindestens sieben Ländern, darunter auch #Deutschland, gegeben haben.

Wir wollten wissen: Hat Bayer oder Monsanto auch über uns Informationen gespeichert? Mehrere MitarbeiterInnen des Umweltinstituts stellten deshalb Anfragen gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung ( #DSGVO ) an die Bayer AG. Letzte Woche bekamen wir endlich Post: Ob wir auf Monsantos schwarzen Listen stehen, wissen wir zwar immer noch nicht, aber wir erfuhren: Bayer sammelt im Netz systematisch Meinungsäußerungen zu bestimmten politisch kontroversen Themen wie #Glyphosat. Im Falle eines unserer Mitarbeiter speicherte der Konzern über 1.000 Tweets und Online-Beiträge.

Nach Aussage von Bayer wurden diese Informationen nicht gespeichert, weil wir als bekannte Glyphosat-KritikerInnen darin vorkommen, sondern weil Bayer allgemein die öffentliche Meinung zu bestimmten Themen beobachtet. Diese Aussage und die Art der übermittelten Daten legen nahe, dass praktisch alle, die sich im Netz zu #Agrarpolitik und dazu relevanten Themen äußern, ungefragt in der Datenbank des Konzerns landen können.

Haben auch Sie sich in der Vergangenheit in den sozialen Medien über Glyphosat, Monsanto oder #TTIP geäußert? Oder auch nur einen Post vom Umweltinstitut retweetet? Dann ist es gut möglich, dass Bayer auch Ihre Beiträge gesammelt und ausgewertet hat. Wollen Sie wissen, ob und wenn ja welche Daten Bayer über Sie gespeichert hat? Dann stellen Sie jetzt hier ganz einfach Ihre eigene DSGVO-Anfrage an das Unternehmen:

 
Vorwurf Umweltschäden: Los Angeles klagt gegen Monsanto - SPIEGEL ONLINE https://spon.de/afuzZ

Sach' ma, ham' die jetz alle gewartet bis der Laden Bayer gehört.
Nich' dass ich's nich' gut fänd', iss aber irgendwie auffällig.

#Bayer #monsanto #roundup #glyphosat
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
Vorwurf Umweltschäden: Los Angeles klagt gegen Monsanto - SPIEGEL ONLINE https://spon.de/afuzZ

Sach' ma, ham' die jetz alle gewartet bis der Laden Bayer gehört.
Nich' dass ich's nich' gut fänd', iss aber irgendwie auffällig.

#Bayer #monsanto #roundup #glyphosat
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 

Glyphosat-Prozess in den USA: Bayer schickt falsche Journalistin - taz.de


http://www.taz.de/!5593843/

#taz #Bayer #Monsanto #Glyphosat

 

Glyphosat-Prozess in den USA: Bayer schickt falsche Journalistin - taz.de


http://www.taz.de/!5593843/

#taz #Bayer #Monsanto #Glyphosat

 
Bild/Foto
„Dritte Prozessniederlage für Bayer: Monsanto-Kauf treibt Konzern Richtung Abgrund“

#bayer #monsanto #roundup #glyphosat #krebs #schadenersatz #schwarwel

 
Bild/Foto
„Dritte Prozessniederlage für Bayer: Monsanto-Kauf treibt Konzern Richtung Abgrund“

#bayer #monsanto #roundup #glyphosat #krebs #schadenersatz #schwarwel

 

In der Hand von US-Richtern


Die katastrophale Entscheidung, den Pestizidhersteller #Monsanto zu übernehmen, hat Folgen. Der #Bayer -Konzern droht in die Knie zu gehen. http://www.taz.de/Kommentar-Bayer-Konzern/!5591574/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung

 

In der Hand von US-Richtern


Die katastrophale Entscheidung, den Pestizidhersteller #Monsanto zu übernehmen, hat Folgen. Der #Bayer -Konzern droht in die Knie zu gehen. http://www.taz.de/Kommentar-Bayer-Konzern/!5591574/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung

 
Die Rettung durch @CDU und Freundesparteien mit Steuergeldern, oder Steuernachlässen für Bayer wird bald kommen. Wie könnte man denn die Situation mit #Monsanto voraussehen. Denkt an die Arbeitsplätze !!!!

 
Das dürfte dann jetzt endgültig existenzbedrohend für den Konzern sein.

#Glyphosat #Bayer #Monsanto #PoweredByRSS

 
Bild/Foto
Le Roundup fait son retour dans les magasins.
Il ne contient plus de glyphosate, mais de l'acide acétique dosé à 6 pour cent, vendu 12€9 pour 1,2l.
Le vinaigre blanc contient de l'acide acétique compris de 5 à 8 pour cent vendu moins de 1€ le litre.
Monsanto vous propose donc un équivalent au vinaigre blanc dix fois plus cher
Ne vous laisser pas abuser......

#monsanto #bayer #pesticides

 
Bild/Foto
Le Roundup fait son retour dans les magasins.
Il ne contient plus de glyphosate, mais de l'acide acétique dosé à 6 pour cent, vendu 12€9 pour 1,2l.
Le vinaigre blanc contient de l'acide acétique compris de 5 à 8 pour cent vendu moins de 1€ le litre.
Monsanto vous propose donc un équivalent au vinaigre blanc dix fois plus cher
Ne vous laisser pas abuser......

#monsanto #bayer #pesticides

 

#Glyphosat


Nun, die Arbeiten wohl noch dran, wenn #Heise von 26000 Anfragen spricht, dann hängen die aber gewaltig hinterher:
Sehr geehrte / sehr geehrter rainer schmitz, wir kommen zurück auf Ihren Antrag auf Informationszugang. Dieser ist in Bearbeitung. Die abschließende Bearbeitung des Antrags wird noch weitere Zeit in Anspruch nehmen. Die Bearbeitungsdauer kann über die Regelfrist des § 7 Absatz 5 Satz 2 Informationsfreiheitsgesetz hinaus gehen, wenn Gründe hierfür vorliegen. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Anzahl der gleichgerichteten Anträge (mehr als 36.000) ist ein solcher Fall gegeben. Sollte die abschließende Bearbeitung nicht innerhalb der nächsten vier Wochen erfolgen können, erhalten Sie weitere Zwischennachricht. Wir kommen unaufgefordert auf die Angelegenheit zurück. Mit freundlichen Grüßen

Bundesinstitut für Risikobewertung
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin
#Umwelt #Umweltschutz #Bayer #Monsanto

 

#Glyphosat


Nun, die Arbeiten wohl noch dran, wenn #Heise von 26000 Anfragen spricht, dann hängen die aber gewaltig hinterher:
Sehr geehrte / sehr geehrter rainer schmitz, wir kommen zurück auf Ihren Antrag auf Informationszugang. Dieser ist in Bearbeitung. Die abschließende Bearbeitung des Antrags wird noch weitere Zeit in Anspruch nehmen. Die Bearbeitungsdauer kann über die Regelfrist des § 7 Absatz 5 Satz 2 Informationsfreiheitsgesetz hinaus gehen, wenn Gründe hierfür vorliegen. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Anzahl der gleichgerichteten Anträge (mehr als 36.000) ist ein solcher Fall gegeben. Sollte die abschließende Bearbeitung nicht innerhalb der nächsten vier Wochen erfolgen können, erhalten Sie weitere Zwischennachricht. Wir kommen unaufgefordert auf die Angelegenheit zurück. Mit freundlichen Grüßen

Bundesinstitut für Risikobewertung
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin
#Umwelt #Umweltschutz #Bayer #Monsanto

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

#Bruxelles : un monde de #lobbying

lobbyistes : combien sont ils ?


Officiellement, à Bruxelles, on compte quasiment 25.000 lobbyistes dont
. +/- 12.000 organisations
. 6.000 syndicats et groupements professionnels
. 3.000 ONG
. 1.000 cabinets de consultants

* → tour of the EU lobby world

lobbyistes : leur puissance


le nerf de la guerre du lobbying est l’argent

On connaît cependant les sommes investies dans le lobbying pour les quelques #multinationales emblématiques
* #Google : 6 millions €
#Amazon : 1,7 millions €
#Facebook : 3.5 millions €
#Apple : 1 millions €
#Microsoft : 5 millions €Ainsi, des sommes colossales sont dépensées par les lobbyistes pour influencer les décisions, les lois, …

lobbyistes : leurs actions


Personne ne connaît exactement leur travail …
Cependant, on peut se rendre compte de leur influence à travers quelques exemples de décisions prises récemment

la taxe européenne sur les #GAFAM non adoptée
l’UE suspens le projet de taxe européenne sur les GAFA

l’utilisation du #glyphosate prolongée
* L’Europe a récemment prolongé l'utilisation du #glyphosate de 5 ans
L'UE vote le renouvellement du glyphosate pour cinq ans

* les lobbies tels que Bayer-Mosanto ou les syndicats agricoles ont fait pression obtenir cette prolongation
What the Monsanto Papers tell us about corporate science
Monsanto Lobbying * En France, la #FNSEA prônait la prolongation de ce #pesticide en invoquant des problèmes de #concurrence mondiale

un «fond» pour l’industrie européenne de la #défense
* En 2016, la #CommissionEuropéenne propose la création d’un fond de 40 milliards € alimenté par le budget de l’ UE et les États membres pour la recherche et le développement d’armes et d’équipements militaires
L'UE vote le renouvellement du glyphosate pour cinq ans

etc ...

#lobbying : évolutions des pratiques


Depuis 2011,
Bruxelles a mis en place un "registre de la transparence"
Les lobbyistes souhaitant rencontrer un membre de la commission doivent s'inscrire

Mais ici aussi, l’imagination des lobbyistes est sans limite
les règles de ce registre sont bien souvent contournées
EU : stop lobby register abuses

en outre,
il n’existe aucun registre de la transparence pour les députés ou les gouvernements
qui eux aussi participent à l’élaboration des lois ... ;-)

Captured states : When EU governments are a channel for corporate interests

Demand EU transparency and ethics rules now

Conclusion


Les lobbiyistes continuent d’influencer très largement les lois et directives élaborées à Bruxelles
les lobbies ont encore de beaux jours devant eux ...

l’organisation #Corporate-Europe-Observatory lutte
pour exiger plus de #transparence au sein des différentes instances à Bruxelles
Corporate Europe Observatory : lobbying the EU

#ONG #NGO #CorporateEuropeObservatory #Corporate-Europe-Observatory #CEO
#transparency-international #TransparencyInternational
#observatoire-des-multinationales #ObservatoireDesMultinationales
#lobby-transparency #LobbyTransparency
#conflicts-of-interest #ConflictsOfInterest
#revolving-doors #RevolvingDoors
#EU-institutions
#lobbying #lobbies #lobbyiste #lobbyistes #lobby #corruption #AmiDesLobbies
#politique #transparence #directives #réformes #lois #taxes #traité
#oligarchie #EuropäischeUnion #EU Commission #EU-Commission #EU #UE #UnionEuropéenne #commission-européenne
#Bruxelles #Brussels #Europa #Europe #mépris #démocratie
#Directives #Réformes #Lois #Taxes #traité
#multinationales #mondialisation
#Bayer #Monsanto #RoundUp #lobby #santé #environnement #scandale
#Deloitte #EY #KPMG #PriceWaterhouseCoopers #PWC #evasions-fiscales #EvasionFiscale #finance #argent
#fiscalité #paradis-fiscaux #fraude #ParadisFiscaux #leaks #LuxLeak #LuxLeaks #country-by-country #tax
#defence-industry
#GAFA
World Health Organisation #WHO #OMS
#SyndicatsProfessionnels #syndicats-professionnels

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

#Bruxelles : un monde de #lobbying

lobbyistes : combien sont ils ?


Officiellement, à Bruxelles, on compte quasiment 25.000 lobbyistes dont
. +/- 12.000 organisations
. 6.000 syndicats et groupements professionnels
. 3.000 ONG
. 1.000 cabinets de consultants

* → tour of the EU lobby world

lobbyistes : leur puissance


le nerf de la guerre du lobbying est l’argent

On connaît cependant les sommes investies dans le lobbying pour les quelques #multinationales emblématiques
* #Google : 6 millions €
#Amazon : 1,7 millions €
#Facebook : 3.5 millions €
#Apple : 1 millions €
#Microsoft : 5 millions €Ainsi, des sommes colossales sont dépensées par les lobbyistes pour influencer les décisions, les lois, …

lobbyistes : leurs actions


Personne ne connaît exactement leur travail …
Cependant, on peut se rendre compte de leur influence à travers quelques exemples de décisions prises récemment

la taxe européenne sur les #GAFAM non adoptée
l’UE suspens le projet de taxe européenne sur les GAFA

l’utilisation du #glyphosate prolongée
* L’Europe a récemment prolongé l'utilisation du #glyphosate de 5 ans
L'UE vote le renouvellement du glyphosate pour cinq ans

* les lobbies tels que Bayer-Mosanto ou les syndicats agricoles ont fait pression obtenir cette prolongation
What the Monsanto Papers tell us about corporate science
Monsanto Lobbying * En France, la #FNSEA prônait la prolongation de ce #pesticide en invoquant des problèmes de #concurrence mondiale

un «fond» pour l’industrie européenne de la #défense
* En 2016, la #CommissionEuropéenne propose la création d’un fond de 40 milliards € alimenté par le budget de l’ UE et les États membres pour la recherche et le développement d’armes et d’équipements militaires
L'UE vote le renouvellement du glyphosate pour cinq ans

etc ...

#lobbying : évolutions des pratiques


Depuis 2011,
Bruxelles a mis en place un "registre de la transparence"
Les lobbyistes souhaitant rencontrer un membre de la commission doivent s'inscrire

Mais ici aussi, l’imagination des lobbyistes est sans limite
les règles de ce registre sont bien souvent contournées
EU : stop lobby register abuses

en outre,
il n’existe aucun registre de la transparence pour les députés ou les gouvernements
qui eux aussi participent à l’élaboration des lois ... ;-)

Captured states : When EU governments are a channel for corporate interests

Demand EU transparency and ethics rules now

Conclusion


Les lobbiyistes continuent d’influencer très largement les lois et directives élaborées à Bruxelles
les lobbies ont encore de beaux jours devant eux ...

l’organisation #Corporate-Europe-Observatory lutte
pour exiger plus de #transparence au sein des différentes instances à Bruxelles
Corporate Europe Observatory : lobbying the EU

#ONG #NGO #CorporateEuropeObservatory #Corporate-Europe-Observatory #CEO
#transparency-international #TransparencyInternational
#observatoire-des-multinationales #ObservatoireDesMultinationales
#lobby-transparency #LobbyTransparency
#conflicts-of-interest #ConflictsOfInterest
#revolving-doors #RevolvingDoors
#EU-institutions
#lobbying #lobbies #lobbyiste #lobbyistes #lobby #corruption #AmiDesLobbies
#politique #transparence #directives #réformes #lois #taxes #traité
#oligarchie #EuropäischeUnion #EU Commission #EU-Commission #EU #UE #UnionEuropéenne #commission-européenne
#Bruxelles #Brussels #Europa #Europe #mépris #démocratie
#Directives #Réformes #Lois #Taxes #traité
#multinationales #mondialisation
#Bayer #Monsanto #RoundUp #lobby #santé #environnement #scandale
#Deloitte #EY #KPMG #PriceWaterhouseCoopers #PWC #evasions-fiscales #EvasionFiscale #finance #argent
#fiscalité #paradis-fiscaux #fraude #ParadisFiscaux #leaks #LuxLeak #LuxLeaks #country-by-country #tax
#defence-industry
#GAFA
World Health Organisation #WHO #OMS
#SyndicatsProfessionnels #syndicats-professionnels

 

#Glyphosat -Bewertung: Noch mehr #Plagiat als bisher angenommen

Das Europäische Parlament hat heute mit großer Mehrheit beschlossen, dass die Risikobewertung von Pestiziden im #Zulassungsverfahren reformiert werden muss. Bereits gestern hatten #EU -Parlamentarier eine neue #Studie veröffentlicht, wonach bei der Einschätzung von Glyphosat wesentliche Angaben von Herstellern wörtlich übernommen wurden. Das betroffene #Bundesinstitut für #Risikobewertung ( #BfR ) bezeichnete den Begriff „Plagiat“ als „nicht zutreffend.“

Das BfR habe in seiner 2015 vorgelegten Bewertung ganze Passagen aus einem Antrag des Herstellers #Monsanto ( #Bayer#) „wortwörtlich abgeschrieben“ und als eigene Feststellung ausgegeben, erläuterte der Plagiatprüfer Stefan Weber vor Journalisten im Europäischen Parlament in Straßburg. Dieses Vorgehen sei „eindeutig als Plagiat“ zu werten. Die an der Erstellung der Studie beteiligte österreichische Umweltorganisation #Global2000 erläuterte, dass die Plagiate ausschließlich in den Unterkapiteln über publizierte unabhängige Studien festgestellt worden seien...