social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Miteinander

Gefühle und Gedanken in Zeiten der Pandemie


Eine gute Freundin hat sich Gedanken gemacht, wie sie die Corona-Pandemie und die Zeit danach sieht. Mit ihrer freundlichen Zustimmung darf ich ihre Gedanken und Gefühle veröffentlichen. Vielen Dank dafür.

"Ich weiß gar nicht, wie man Menschen anspricht die man nicht kennt, die einem aber trotzdem nicht egal
sind.
Seit vielen Jahren beobachte ich, daß es so wenig miteinander gibt und bei so vielen - oder auch sehr vielen
Menschen nur die eigenen Interessen im Focus stehen, das sich in so großen Maße nur auf den materiellem Wohlstand beschränkt.
Auch ich bleibe - schon seit mehreren Tagen - zu Hause und habe viel Zeit mir Gedanken über diese Krise zu machen
und wie wird es danach sein. Da überlege ich auch, ob Diamanthalsbände für den Hund oder Reisen nach Neukaledonien
das Maß aller Dinge ist. Wie sehr würde ich mir wünschen, daß es wichtiger wird, beim Nachbarn zu fragen, ob man
etwas für ihn tun kann. Das daß Miteinander und das Wohl des anderen in der ersten Reihe seinen Platz findet.
Mein Herz ist diesbezüglich voll von Wünschen für die Zukunft. Laßt uns versuchen uns anders aufzustellen und den
Blick darauf zu richten, daß wir nicht alleine auf dieser Erde sind und das wirklich wichtige - das Miteinander - uns das
Gefühl gibt, nicht alleine zu sein.
In Zeiten der Pandemie, darf es für uns kein Opfer bedeuten, zuHause zu bleiben, um uns und andere zu schützen und nicht zu gefährden. Diese Einschränkungen müssen jetzt sein, damit wir die Pandemie überstehen und überleben.
In dieser Zeit umzudenken und andere Werte für uns festzulegen wäre toll, dann werden wir in Zukunft gemeinsam so viel stärker sein.
Meine Hochachtung gilt den Menschen, die jetzt an der Pandemie "Front"
stehen und zu unser Aller Wohl -ALLES GEBEN, ALLES ERTRAGEN, ALLES RISKIEREN, ALLES ERMÖGLICHEN UND NICHT AUFGEBEN -

Ich wünsche uns Allen, daß wir gut aus dieser Krise herauskommen und wir begreifen, das nicht nur Gut und Geld wichtig sind, sondern auch, - daß es noch so viel mehr gibt -."

#gerhardsgedankenbuch #corona #pandemie #gedanken #gefühle #optimismus #menschen #miteinander #herz #erde #opfer #einschränkungen #werte #zukunft #hochachtung #krise #gut #geld
 
Aktive Friedenspolitik

https://www.nachdenkseiten.de/?p=57771

#frieden #friedenspolitik #miteinander #kommunikation #entwicklungspolitik #nachdenkseiten
Schweizer Friedensprojekt: „Wenn Menschen zusammen am Tisch sitzen, bekriegen Sie sich nicht“
 
So lange darauf hingearbeitet, und dann ist alles so schnell vorbei.

Der heutige Abend, die #Lesung, das Konzert, die Anwesenden - es hätte perfekter nicht sein können. Zum ersten Mal hatten wir auch Jüd.innen da. Es gab zwei Momente mit ihnen, die ich für immer im Herzen tragen werde.

Solange ich kann, werde ich Lesungen zu jüdischem Leben in meiner Stadt halten. Immer und immer wieder!
#KeinVergessen #NieWieder #GegenAntisemitismus #Miteinander
Bild/Foto
 

Schweigend miteinander reden


. . . . .

Das erinnert mich an eine Erfahrung aus meiner letzten Kur. Auf einem Spaziergang mit Lisa - einer anderen Patientin - haben wir vereinbart, eine halbe Stunde miteinander spazieren zu gehen, ohne miteinander zu reden. Das war eine der Erfahrungen aus meinem Leben, die mir tief in Erinnerung geblieben ist, weil unsere Kommunikation ohne Sprache auf der gefühlsmäßigen Ebene sehr intensiv war. Und - das finde ich auch ganz spannend - ich habe die Natur um uns herum ebenfalls tiefer wahrgenommen, als wenn ich in ein Gespräch vertieft gewesen wäre.

Wir haben nicht nur unsere gesprochene Sprache als Mittel für Kommunikation, sondern auch noch Gestik, Mimik und Einfühlungsvermögen. Alle diese Elemente machen - sinnvoll miteinander kombiniert - eine guten und befriedigenden Austausch zwischen uns Menschen aus.

#gerhardsgedankenbuch #erfahrung #spaziergang #reden #miteinander #schweigen #intensiv #kommunikation #sprache #wahrnehmung #gespräch #gestik #mimik #einfühlungsvermögen #austausch #menschen #gefühle #natur
 

Dirk C. Fleck und Jens Lehrich im Gespräch


Eine Einladung, Antworten für sich selbst zu finden, statt Schuldige zu suchen und sich in eine Weltuntergangsstimmung zu stürzen.

Link zum Beitrag von Elisa Gratias: https://neue-debatte.com/2019/09/06/aus-liebe-zum-menschen/

Link zum Video HAMBÜRGER (Folge 4): "Die Gegen-Menschen-Demo": https://youtu.be/GfhMmWw80Rk

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Mensch #Dasein #Sinn #Sinnhaftigkeit #Mitgefühl #Wahrnehmung #Philosophie #Leben #Liebe #Miteinander
Aus Liebe zum Menschen
 

Sie haben Post ...


"(...) Durch die kapitalistische Wirtschaftsweise wird alles Zwischenmenschliche auf Ware-Geld-Beziehungen reduziert. Deshalb ist hier nicht das Wohl der Menschen das Maß für die politischen Entscheidungen."

Link zum Beitrag von Frank Nöthlich:
https://neue-debatte.com/2019/06/11/briefe-zur-befoerderung-des-menschseins-erster-brief-an-uns-alle/
#NeueDebatte #Mensch #Menschlichkeit #Sein #Dasein #Miteinander #Natur #Erde #Soziales
Briefe zur Beförderung des Menschseins – Erster Brief: An uns alle!
 

Denkfabrik #02: Zukunft und Strategie


"(...) Und so lässt sich ohne Zynismus, sondern als Ergebnis aus einer ganz konkreten Erfahrung der Schluss ziehen, dass es kein Morgen gibt, wenn die Menschen nicht darüber nachdenken, was sie für wichtig halten und was sie wollen."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann: https://neue-debatte.com/2019/05/23/kommune-und-zukunft/
#Zukunft #Gestaltung #Strategie #Bürgerbeteiligung #Teilhabe #Bildung #Miteinander #Solidarität #Gesundheit, #Wohlbefinden #Gleichstellung #Vielfalt #Integration #Demokratie #Engagement #Digitalisierung #Innovation #Wertschöpfung #Klima #Umwelt #Mobilität #Zusammenarbeit #Verantwortung #Kooperation
Kommune und Zukunft
 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

Forum Advocacy für anwaltschaftlich tätige Gruppen


Heute fand im Evangelischen Studierendenzentrum „die BRÜCKE“ das erste Forum zum Kennenlernen und Vernetzen von anwaltschaftlich tätigen Gruppen statt. Es waren etwa 60 TeilnehmerInnen gekommen. Vormittags gab es einen interessanten Vortrag von Dr. Jochen Motte, VEM, zum Thema Advocacy für Menschenrechte. Am Nachmittag wurden in 5 Workshops Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Mitarbeitergewinnung aber auch Frust und Scheitern bearbeitet. Ein gelungener Tag!

http://p346921.mittwaldserver.info/?c=news&s=news&file=news_detail&id=349

#miteinander #füreinander #kirche #evangelisch #sozial #advocacy #menschenrechte #politik #engagement #essen #ruhr #ruhrgebiet #kirchenkreis #vem #ehrenamt
 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

Forum Advocacy für anwaltschaftlich tätige Gruppen


Heute fand im Evangelischen Studierendenzentrum „die BRÜCKE“ das erste Forum zum Kennenlernen und Vernetzen von anwaltschaftlich tätigen Gruppen statt. Es waren etwa 60 TeilnehmerInnen gekommen. Vormittags gab es einen interessanten Vortrag von Dr. Jochen Motte, VEM, zum Thema Advocacy für Menschenrechte. Am Nachmittag wurden in 5 Workshops Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Mitarbeitergewinnung aber auch Frust und Scheitern bearbeitet. Ein gelungener Tag!

http://p346921.mittwaldserver.info/?c=news&s=news&file=news_detail&id=349

#miteinander #füreinander #kirche #evangelisch #sozial #advocacy #menschenrechte #politik #engagement #essen #ruhr #ruhrgebiet #kirchenkreis #vem #ehrenamt
 

Forum Advocacy für anwaltschaftlich tätige Gruppen


Vortrag und Workshops im Studierendenzentrum

In Essen sind zahlreiche Gruppen aktiv, die sich anwaltschaftlich für andere Menschen in schwierigen Situationen engagieren – doch längst nicht alle wissen voneinander. Aus diesem Grund empfiehlt die neue Konzeption des Kirchenkreises Essen, die Vernetzung dieser Initiativen zu fördern. Ein erster wichtiger Schritt ist das „Forum Advocacy“ am Samstag, 30. März, von 10 bis 16 Uhr im Evangelischen Studierendenzentrum „die BRÜCKE“, Universitätsstraße 19.

Anmeldung erforderlich.

http://p346921.mittwaldserver.info/?c=news&s=news&file=news_detail&id=349

#miteinander #füreinander #kirche #evangelisch #sozial #advocacy #menschenrechte #politik #engagement #essen #ruhr #ruhrgebiet #kirchenkreis
 

Forum Advocacy für anwaltschaftlich tätige Gruppen


Vortrag und Workshops im Studierendenzentrum

In Essen sind zahlreiche Gruppen aktiv, die sich anwaltschaftlich für andere Menschen in schwierigen Situationen engagieren – doch längst nicht alle wissen voneinander. Aus diesem Grund empfiehlt die neue Konzeption des Kirchenkreises Essen, die Vernetzung dieser Initiativen zu fördern. Ein erster wichtiger Schritt ist das „Forum Advocacy“ am Samstag, 30. März, von 10 bis 16 Uhr im Evangelischen Studierendenzentrum „die BRÜCKE“, Universitätsstraße 19.

Anmeldung erforderlich.

http://p346921.mittwaldserver.info/?c=news&s=news&file=news_detail&id=349

#miteinander #füreinander #kirche #evangelisch #sozial #advocacy #menschenrechte #politik #engagement #essen #ruhr #ruhrgebiet #kirchenkreis
 
Later posts Earlier posts