social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Meinung

EU-Tierschutz - Du bist gefragt!

Die EU-Tierschutzvorschriften sollen überarbeitet werden.
Hierzu ist jeder EU-Bürger gefragt.

Bild/Foto

Schon oft habe ich auf Werawelt über die massenhaften Verstöße gegen das Tierschutzrecht geschrieben.
Es ist eine schier unübersichtliche Menge an Verstößen, – sie ist unvorstellbar.
Und das Tag für Tag.
Ein Grund dafür, daß soviele Verstöße ungeahndet bleiben sind natürlich mangelhafte
Kontroll-Mengen und schwierige Rechtsdurchsetzung.

Aber eben auch der mangelhafte EU-Tierschutz.
Hierzu gehört z.B. auch der Tiertransport in sogenannte Dritt-Länder, der immer qualvoll ist für die Tiere, meist Kühe, Kälber, Bullen.Bild/Foto
Insbesondere die extremen Tierquälereien am Zielort, wenn sie dort geschlachtet werden.
Durch einen einheitlichen EU-Tierschutz kann endlich damit Schluß gemacht werden.
Und so gibt es noch viele andere sehr wichtige Tierschutz-Themen, die über ein einheitiches EU-Tierschutzrecht viel besser behandelt und durchgesetzt werden können.

Die EU gibt allen Bürgern, Organisationen etc die Möglichkeit sich hierzu zu äußern.
Die Informationen und der Weg der Umsetzung zur Änderung des EU-Tierschutzrechtes kann hier eingesehen werden:
Animal-welfare-revision-of-EU

Den Fragebogen beantwortet man hier:
EU-Bürgerbefragung zur EU-Tierschutz-EUSurvey

Dafür braucht man einen EU-Account.
Der ist rasch erstellt.
Nur die Email-Adresse ist notwendig, die Namensangabe und aus welcher Nation man kommt.
Die Befragung kann auf Wunsch mit Namen oder anonymisiert erfolgen.

Dieser Fragebogen ist eine überaus wichtige Rückmeldung von uns Tierfreunden, die all die

Tierquälereien in der sogenannten „Nutztierhaltung“ beenden wollen – wozu auch die Zuchtfische gehören und natürlich die grausamen Praktken in Schlachthäusern.

Wer den Tieren wirkungsvoll helfen will auf politischer Ebene, der kann durch das Ausfüllen der EU-Befragung sehr, sehr hilfeich sein!
Zur Erinnerung: die Initiative End-The-Cage ist „bottom-up“ entstanden und hat schließlihch EU-weit diesen Sommer ein Käfighaltungsverbot für Tiere erwirkt.

Je mehr Menschen diese Befragung ausfüllen, umso deutlicher wird die Dringlichkeit in der EU.
Umsomehr helfen wir den Tieren.
Sie haben es so nötig.
Denn sie haben keine Rechte.

Hier kannst Du die Befragung ausfüllen: Bürger-Befragung zum EU-Tierschutz – EUSurvey


Bild-Quelle: tierrechte.de
\#EU #Befragung #Meinung #Demokratie #Tierrecht #Tierschutz #Landwirtschaft #Nutztiere #Fleisch #Tier-Transporte #Tierqual #Schlachthof #Schweine #Rinder #Bullen #Kühe #Kälber #Ferkel #Kastration #Politik #EUSurvey #Geflügel #Fische #begragung #bullen #demokratie #eu #eusurvey #ferkel #fische #fleisch #gefluegel #kaelber #kastration #kuehe #landwirtschaft #meinung #nutztiere #politik #rinder #schlachthof #schweine #tier-transporte #tierqual #tierrecht #tierschutz
Originally posted at: https://blog.werawelt.de/eu-tierschutz-du-bist-gefragt/
EU-Tierschutz – Du bist gefragt!
 

Gedanken | Höchstalter im Bundestag


Vorhin kam das Thema im Radio (DLF) bei einen Höreranruf zur Sprache und auch ich habe da schon darüber nachgedacht. Warum gibt es im Bundestag kein Höchstalter für die Abgeordneten? Schließlich werden dort vor allem Entscheidungen getroffen die die Jüngeren und folgende Generationen am längsten betreffen. Natürlich will ich ältere Menschen nicht aus der Politik verdrängen, aber sehr wohl aus Entscheidungen welche sie auf Grund ihres Alters nur noch wenig betreffen.

Wie ist Eure Meinung?

Tags: #Gedanken #Frage #Bundestag #Höchstalter #Meinung #Ravenbird #2021-09-27
 

Meinung | Luca App da fuck

Ich bin gerade ein wenig in Heidelberg unterwegs und überall wollen sie das ich mich über die Luca App oder deren Webseite registriere. Datenschutzfreundlich via Papier oder CoronaWarnApp ist nicht. Und da es keiner kontrolliert könnt Ihr Euch vorstellen was man mich von wegen dem Luca Schwachsinn mal kann.

Tags: #Meinung #Heidelberg #Gastronomie #LucaApp #Ravenbird #2021-08-07
 

Meinung | Baut Gebäude für WGs anstatt Einfamilienhäuser!

Wir wollen Wohnraum? Dann sollten wir gezielt große und gut durchdachte Gebäude aus Holz die speziell auf WGs ausgelegt sind anstatt von Einfamilienhäusern bauen! So kann man viel schneller Wohnraum schaffen als mit Einfamilienhäusern oder auch Gebäuden mit normalen Häusern. Und ich bin mir recht sicher das es genug WG kompatiblen Menschen die gerne in so was ziehen gibt. Sicher wird es Anfangs ein wenig hin und her geben bis sich die Richtigen gefunden haben, aber das ist ganz normal.

Tags: #Meinung #Wohnraum #Wohnung #WG #Wohngemeinschaft #Stadt #wohnen #Ravenbird #2021-07-24
 

Die Grünen im Wahlkampf: Merkels gelehrige Schü­le­r:in­nen - taz.de


https://taz.de/Die-Gruenen-im-Wahlkampf/!5782406/

#taz #Meinung #BTW21 #Grüne
 

Meinung | Manchmal hat es auch Vorteile wenn man mal wieder richtig in die Scheiße gegriffen hat


Eben habe ich bei einen anderen Beitrag einen Kommentar von @Freigeist 👻 gelöscht weil er nichts mit dem Thema zu tun hatte und auch sonst gequirlter Mist war. Nun auf jeden Fall bin ich dann noch mal auf das Profil um Freigeist zu blockieren. Im Profil bin ich dann aber in den Beiträgen und in den von Freigeist weitergesagten Beiträgen auf allerlei Dreck gestoßen. Das hat mir dann sehr geholfen einiges an anderen Accounts zu identifizieren von denen ich nie etwas zu tun haben will und sie auf die Ignoreliste zu setzen. So hatte mein Besuch beim Profil von Freigeist doch noch sein Gutes. :-)

Tags: #Meinung #Freigeist #Diaspora #Coronaleugner #Impfkritiker #rechts #Schlangengrube #Gequirlter-Mist #Ignoreliste #samor #2021-07-08
 

Meinung | Manchmal hat es auch Vorteile wenn man mal wieder richtig in die Scheiße gegriffen hat


Eben habe ich bei einen anderen Beitrag einen Kommentar von @Freigeist 👻 gelöscht weil er nichts mit dem Thema zu tun hatte und auch sonst gequirlter Mist war. Nun auf jeden Fall bin ich dann noch mal auf das Profil um Freigeist zu blockieren. Im Profil bin ich dann aber in den Beiträgen und in den von Freigeist weitergesagten Beiträgen auf allerlei Dreck gestoßen. Das hat mir dann sehr geholfen einiges an anderen Accounts zu identifizieren von denen ich nie etwas zu tun haben will und sie auf die Ignoreliste zu setzen. So hatte mein Besuch beim Profil von Freigeist doch noch sein Gutes. :-)

Tags: #Meinung #Freigeist #Diaspora #Coronaleugner #Impfkritiker #rechts #Schlangengrube #Gequirlter-Mist #Ignoreliste #samor #2021-07-08
 

Hintergrund | DLF: Bericht der Zukunftskommission Landwirtschaft – Weitreichender Umbau gefordert


Audio: MP3 (2:58)

Jetzt müsste es nur noch eine Regierung geben die auf das was die von ihr eingesetzten und offenbar nicht ganz und gar lobbyverseuchten Zukunftskommission hört und es auch umsetzt...

Tags: #Hintergrund #Umwelt #Natur #Landwirtschaft #Subventionen #Regierung #Meinung #Kommentar #Ravenbird #2021-07-06
 

Gedanken | Zukunft des Wohnens


Vorhin habe ich bei der Tagesschau einen Artikel gelesen in dem es darum geht ob Wohnhochhäuser in den Städten die Zukunft des Lebens sein können. Persönlich sträuben sich mir bei dem Gedanken die Nackenhaare. Ja es braucht in den Städten definitiv mehr Verdichtung, aber eine sinnvolle Verdichtung. Und da böte es sich eher an die vielen kleineren Wohngebäude (vor allen Einfamilienhäuser) durch gut gemachte bis zu fünf Stockwerke hohe Wohnanlagen zu ersetzen. Da käme sogar noch so viel Platz bei heraus das die Gebäude in einer parkänlichen Landschaft mit hoher Lebensqualität leben könnten. Aber natürlich ist das wie so oft nur die halbe Miete, bzw. ein Teil einer Lösung. Den eines der Probleme des fehlenden Wohnraums in den Städten ist eben auch das das Land bzw. auch kleinere Städte immer unattraktiver werden und die Menschen so immer mehr in die großen Städte strömen. Dieser Trend wurde zwar jetzt durch Corona ein wenig ausgebremst, jedoch denke ich das wir ihn spätestens in drei bis fünf Jahren wieder haben.

Wie ist Eure Meinung zu dem Thema?

Tags: #Gedanken #Frage #Stadt #Wohnraum #Wohnung #Hochhäuser #Meinung #Ravenbird #2021-07-04
 

Zukunft der #Linkspartei: Wer braucht diese Partei? - taz.de


https://taz.de/Zukunft-der-Linkspartei/!5777284/

#taz #Meinung
 

Gedanken | Eigentlich sollte man die Tagesschau boykottieren


Gerade wollte ich mal wieder einen Kommentar auf tagesschau.de hinterlassen und gerade als ich den Beitrag mit über 800 Zeichen abschicken wollte, kam wie so häufig das die Kommentierung gestoppt wurde. Ja auf dieser Plattform gilt das Hausrecht der ARD, aber das man nur noch bei einen kleinen Teil der Beiträge kommentieren kann und die Kommentierung massivst eingeschränkt wird, während man gleichzeitig auf den offiziellen Kanälen auf Facebook, Twitter & Co. nicht die geringste Einschränkung macht ist dann doch schon echt bullshit hoch drei. Zumal man den Kommentar soweit wie möglich versteckt hat!

Deshalb wäre es an sich das beste die ARD und ihre Plattform tagesschau.de zu boykottieren und das auch möglichst breit auf die verschiedenen Plattformen zu tragen. Zumal es sich ja nicht um eine private Plattform, sondern um eine Öffentlich Rechtliche handelt, die von der Allgemeinheit mit Zwangsgebühren finanziert wird.

Tags: #Gedanken #Tagesschau #ARD #Kommentare #Politik #boykott #Meinung #Ravenbird #2021-06-11
 

Meinung | Trump? No more!!!


Auch wenn ich vom System in der USA noch weniger als dem das wir hier haben halte, so war für mich der Sieg Bidens bei der Präsidentschaftswahl doch das kleinere übel. Und jetzt muss ich lesen das Trump wegen Corona Reparationen von China verlangt und erwägt erneut zur nächsten Präsidentschaftswahl anzutreten. Da bekommt man doch das kotzen, so viel Porzellan wie dieser Elefant im Porzellanladen zerstört hat. Ein echtes Trumpeltier eben! Mir kam dabei der Gedanke ‘Trump? Not more!!!’

Tags: #Meinung #USA #Trump #China #Präsidentschaftswahlkampf #Elefant-im-Porzellanladen #Trumpeltier #Trump-no-more #Ravenbird #2021-06-06
 

Info | Änderungen in meinem Profil


Aus aktuellen Anlass habe ich meine Profilseite erweitert. Erweitert um das Thema Kommentardiskussionen bei meinen Beiträgen. Dort steht jetzt folgendes:

Kommentardiskussionen bei meinen Beiträgen



Ich nehme mir heraus bei den Kommentaren zu meinen Beiträgen das Hausrecht auszuüben. Bitte bleibt beim Thema, werdet nicht beleidigend und tragt dort keine privaten Kleinkriege aus, sonst werde ich die entsprechenden Kommentare kommentarlos löschen und bei Wiederholung betreffende User auf die Ignoreliste setzen! Und nein das ist keine Unterdrückung der Meinungsfreiheit, den jeder kann eigene Beiträge mit eigenen Diskussionen erstellen bei denen ich dann selbst entscheiden kann ob ich mich daran beteilige.
Und genau das werde ich jetzt auch so handhaben. Den sorry wenn ich es so sage, aber manche Leute gehen mir mit ihren Verhalten inzwischen gewaltig auf den Zeiger! Und das sind nicht nur Leute aus dem Rechten oder Verschwörungsmythischen Lager!

Tags: #de #Info #Ravenbird #Beiträge #Kommentare #Kommentardiskussion #Meinung #Profilseite #Ravenbird #2021-05-30
 

Meinung | Anarchistische Gesellschaften müssen wehrhaft sein


Ja ich lehne Nationalismus, Militarismus und ähnliches ab, jedoch bin ich durchaus der Meinung das Anarchistische Gesellschaften wehrhaft sein müssen und das nicht nur mit dem Wort, sondern auch mit dem sprichwörtlichen Schwert. Sollte heute ein Nationalstaat zerfallen und sich dort anarchistische Gesellschaften entwickeln, werden sie sich im Verhältnis zu den bestehenden Nationalstaaten nicht nur mit schönen Worten behaupten können, den sobald sich solche Gesellschaften etablieren entstehen bei den umliegenden Staaten zum einen wahrscheinlich recht schnell Begehrlichkeiten und zum anderen wäre ein funktionierender Gegenentwurf zu staatlichen Systemen in welchen die Menschen gut in größtmöglicher Freiheit leben können, für die staatliche Verfasstheit bestehender Nationalstaaten ein großes Risiko, da die Menschen ja sehen könnten das es auch anders gehen kann. Und genau aus diesem Grund müssen Anarchistische Gesellschaften in der Lage sein sich zu verteidigen. Nur wenn die bestehenden Nationalstaaten klar vor Augen haben das sie sich bei einem Vorgehen gegen diese Gesellschaften eine blutige Nase holen werden, werden sie davon Abstand nehmen.

Natürlich würde mich natürlich auch Eure Meinung zu dem Thema interessieren. Ich freue mich auf Eure Kommentare.
Bitte kommentiert beim Originalbeitrag, damit die Diskussion nicht auseinander gerissen wird. Danke! :-)
Tags: #Meinung #Anarchistische-Gesellschaft #Wehrhaftigkeit #Gewalt #Gedanken #Anarchismus #Ravenbird #2021-05-30
 

Nur mal so | Sind jetzt alle Nazis, Rassisten, Antisemiten und das ganze restliche Pack auf nazi.social?


Nein nicht ganz ernst gemeint, wenn es auch praktisch wäre, den dann könnte man den Server gleich überall blockieren. Aber ich war erschrocken als ich gesehen habe das es die Pleroma-Instanz nazi.social wirklich gibt. Zu uns hier auf Diaspora kann von dort ja an sich nur etwas via Friendica oder Hubzilla herein schwappen, aber erschreckend ist es dennoch.

Tags: #de #nur-mal-so #nazis #nazi-social #meinung #ravenbird #2021-05-13
 

News | Tagesschau: Demographie in Deutschland - Deutlich mehr Todesfälle als Geburten


Im Corona-Jahr 2020 ist die Zahl der Geburten in Deutschland weiter gesungen. Die Todesfälle nahm dagegen zu. Laut Statistischen Bundesamt ist dabei unklar, wie groß der Einfluss der Pandemie auf die Sterberate ist.

Die Zahl der Sterbefälle in Deutschland ist im ersten Corona-Jahr 2020 deutlich gestiegen. Rund 986.000 Menschen seien gestorben und damit 46.000 mehr als 2019, teilte das Statistische Bundesamt. Das entspricht einer Zunahme um fünf Prozent...

Meine Meinung: Auch wenn ich es natürlich nicht gut finde wenn jemand vor seiner Zeit stirbt, ist das grundsätzlich die richtige Richtung. Wir brauchen wesentlich weniger Menschen auf der Welt und das betrifft natürlich recht dicht besiedelte Gebiete wie z. B. hier in weiten Teilen Deutschlands ganz besonders.

Tags: #de #News #Deutschland #Demographie #Geburten #Sterberate #Todesfälle #Bevölkerung #Meinung #Tagesschau #Ravenbird #2021-04-26
 

Hintergrund | ARD: Wie seriös ist Wikipedia


Mit 55 Millionen Artikeln ist Wikipedia die grösste Online-Enzyklopädie der Welt. Die Plattform folgt einem demokratischen Prinzip: Jeder kann mitschreiben, verbessern, neue Artikel verfassen. Doch kann man sich auf Wikipedia als Quelle verlassen?

Video: Web | MP4

Meine Meinung: Leider ist die Wikipedia bei weitem nicht mehr so zuverlässig wie früher einmal, ja das System Wikipedia ist sogar höchst problematisch. Deshalb müssen dringend tiefgreifende Reformen durchgeführt werden um dieses einmalige Projekt am Leben zu erhalten und nicht zur Propagandaplattform verkommen zu lassen.

Tags: #de #Hintergrund #Wikipedia #Propaganda #Manipulation #System #Wissen #Meinung #ARD #BR #2021-04-16 #Ravenbird #2021-04-17
 

Gedanken | Die Komplexität der Welt


Heute morgen habe ich während der Arbeit das Radio laufen gehabt und mir auf DLF den Beitrag Schritt halten mit dem Wandel. Was das Leben den Älteren heute abverlangt (MP3) (1:10:38) angehört. Dabei kam mir wieder in den Sinn wie komplex und undurchsichtig unsere Welt doch ist, unsere Welt doch ist weil wir sie so gestalten. Und das Problem der überbordenden Komplexität betrifft bei weitem nicht nur die Älteren, sondern genauso die Jüngeren. Sei es die Gestaltung von Webseiten, von Produkten, von Formularen etc. Die Abläufe in unserer Gesellschaft, in unserem politischen System. Alles ist hoch komplex und kompliziert, nicht weil es das von Natur aus wäre, sondern weil wir es so hoch komplex und oft auch umständlich gestalten.

Deshalb würde ich es begrüßen wenn Dinge weniger komplex gestaltet werden, zumindest was den Endanwender betrifft.Fachleuten kann man es sich durchaus zumuten in ihren Fachbereich einzuarbeiten, wobei man auch dort unnötige Komplexität vermeiden sollte. Es gibt da zwei Ansätze, die ich nicht nur bei bei Software gut finde. KISS in der Lesart von 'keep it simple, stupid' und FFF das für 'form follows function' steht. In dem Sinne sollten wir alles in unserem Leben für den normalen Menschen und seinen Alltag so einfach und eingängig wie nur möglich gestalten und zu handhaben machen. Das dann dahinter oft komplexe Dinge sind um die sich die Spezialisten kümmern, muss für den normalen Menschen ohne Bedeutung sein.

Klar nur meine Meinung. Aber ein interessantes Thema zu dem mich auch Eure Meinung interessieren würde.

Tags: #de #Gedanken #Welt #Leben #Komplexität #Kompliiziertheit #Mensch #Alltag #Meinung #Frage #Ravenbird #2021-04-16
 

Meinung | Klimakrise - Nur Biolandwirtschaft ist nicht genug!


Gerade vorhin hatte ich eine Diskussion mit einem hier in der Gemeinde ansässigen Biolandwirt. Und ich finde gut was er macht, aber ich muss trotzdem klar sagen das Biolandwirtschaft nicht genug ist! Wir brauchen nicht nur keine Gifte auf den Äckern, wir brauchen aktiven Umweltschutz durch die Landwirte. Wir brauchen überall in den landwirtschaftlich genutzten Gebieten Netze von Biotopen und wir brauchen 1,5 bis zwei Meter breite Randstreifen an den Feldern auf denen Bäume, Büsche und Sträucher sowie Gräser wachsen sowie in vielen Regionen generell kleinere Felder. Das ganze Gift auf dem Acker muss verboten werden und Landwirte müssen den größten Teil der Subventionen dafür bekommen das sie diese Biotope und die Randstreifen anlegen und pflegen. Außerdem steht nach wie vor die Frage im Raum wie wir den CO2 Ausstoß verringern. Und da kann es nur eine Antwort geben, entweder in Zukunft nur noch sehr wenig Tierhaltung, oder gar keine Tierhaltung mehr. Die Vergüllung muss in diesem Zusammenhang verboten werden, genauso wie die Ausbringung von Gülle oder Mist auf Wiesen, wodurch die Wiesen weitgehend ihre Artenvielfalt und somit biologische Funktion verlieren. Der Anbau von Energiepflanzen muss komplett gestoppt werden, lieber ein renaturierter Acker als das darauf eine Monokultur wächst die hinterher im Biogastank oder im Biosprit landet. Ja das mag jetzt einigen recht radikal vorkommen, aber genau das ist der Weg den es braucht! Und zwar nicht in fernerer Zukunft, sondern am besten schon Vorgestern!

So und jetzt freue mich mich über Eure Meinung dazu!

Tags: #de #Meinung #Landwirtschaft #Umweltschutz #Klimaschutz #Biolandwirtschaft #Meinung #Ravenbird #2021-04-05
 

Meinung | Wie B.Scheuert kann man eigentlich sein!?!


Gerade habe ich ich einen einen Artikel bei der Tagesschau gelesen und frage mich doch glatt 'Wie B.Scheuert kann man eigentlich sein?' Da lese ich davon das unser Bundesverkehrsdödel Andreas Scheuer davor warnt zu viel Innovationsdruck auf die Autoindustrie auszuüben, weil die EU die Abgasgrenzwerte mal wieder ein Stück mehr anziehen will. Er warnt also davor zu viel Innovationsdruck auf eine Industrie auszuüben die jahrzehntelang entgegen jeder Vernunft von der Politik hofiert und beschützt wurde und ihre Mittel lieber in den Lobbyeismus als in die Innovation gesteckt hat. Die sich über lange Jahrzehnte als wenig bis nicht innovativ gezeigt hat und dafür immer schön von der Politik beschützt wurde.

Also Herr Scheuer, wie b.gescheuert kann man eigentlich sein!?!

Wenn es in der Sache nach mir gänge, hätten wir in der EU spätestens 2030 nicht nur ein Verkaufsverbot für jede Art von Verbrennern, sondern auch ein Exportverbot. Das würde die Innovation massiv anheizen.

P.S. Klar verstehe ich sie, den bisher hat sich jeder der sich als Industriehure verdient gemacht hat nach seiner Zeit in der Politik über einen angenehmen und gut dotierten Platz bei der jeweiligen Industrie freuen dürfen...

Tags: #de #Meinung #Auto #Abgase #Andreas-Scheuer #Bundesverkehrsminister #EU #Abgaswerte #Industriehure #Tagesschau #Meinung #Ravenbird #2021-04-05
 

Hintergrund | Tagesschau: Corona in Portugal - Vom Hotspot zum Musterschüler Europas


Vor zwei Monaten war Portugal noch der Corona-Hotspot der Welt mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 900. In weniger als acht Wochen hat es das Land geschafft, die Lage unter Kontrolle zu bringen. Wie hat das funktioniert?

Portugals Weg aus der dritten Corona-Welle heraus ist im Prinzip ein klassischer. Als die Fallzahlen im Januar rapide ansteigen, unternimmt die Regierung das, was fast alle Staaten in einer solchen Situation tun: Sie verhängt einen Lockdown. Im Mittelpunkt stehen Ausgangsbeschränkungen. Wobei es keine strikten Verbote sind - der sozialistische Ministerpräsident Antonio Costa spricht von Bürgerpflichten: "Denken Sie nicht an die Ausnahmen, sondern an die Regeln. Und die Hauptregel ist ganz einfach: Jeder von uns bleibt zu Hause."

Meine Meinung: Hallo ihr deutschen Regierungshonks schaut das mal an und handelt entsprechend! Das zeign nämlich das eine ZeroCovid Strategie die versucht den Inzidenzwert so weit wie es möglich ist herunter zu drücken um dann darauf aufzubauen durchaus funktioniert, zumindest wenn man im Staat fähiges Führungspersonal hat.

Tags: #de #Hintergrund #Covid-19 #Corona #Lockdown #Inzidenzwerte #Meinung #Tagesschau #Ravenbird #2021-04-03
 

Meinung | Die schwarzen Grünen aus dem Südwesten der Republik


Leider war es abzusehen das die Grünen hier in Baden-Württemberg wieder mit der CDU koalieren würden. Abzusehen aus drei Gründen. Zum einen sind die Grünen hier nicht nur bürgerlich, sondern abgesehen von ihrem vorgeblichen Kerngebiet des Umwelt- und Klimaschutzes weitgehend bürgerlich konservativ und das zumindest so arg wie die CDU, wenn nicht stärker. Herr Kretschmann ist da ein Paradebeispiel. Und da gilt dann Gleich und Gleich gesellt sich gern. Außerdem wage ich zu behaupten das die Grünen ohne diese weitgehend konservative Ausrichtung nie derartige Werte wie hier in Baden-Württemberg erzielt hätten. Zum zweiten stehen die Grünen hier in den meisten Fällen dem Kapital genauso nahe wie die CDU, sprich die absolut notwendigen tiefen Einschnitte werden in diesem Bereich mit den Südwestgrünen nicht kommen. Auch das passt am ehesten zu einen Koalitionspartner CDU. Und als Drittes sind da natürlich auch die Machtoptionen. Den mit einer geschwächten CDU weiter zu regieren hat den Vorteil das man wohl noch einen Ministerplatz mehr für die Grünen heraus hauen kann und die stark geschwächte CDU die wie eh und je an der Macht klebt zu weitreichenden Zugeständnissen zwingen zu können. Im Falle einer Ampelkoalition hätte man bei weiten nicht so viel Macht gehabt und derartige Zugeständnisse von seinen Koalitionspartnern einfordern können. Und genau aus diesen Grund war es von Anfang an unwahrscheinlich das es hier in Baden-Württemberg wenn es machbar ist zu etwas anderen als Grün-Schwarz kommt.

Tags: #de #Meinung #Gedanken #Baden-Württemberg #Grüne #CDU #Koalition #Regierung #Ravenbird #2021-04-02
 

News | Tagesschau: Anschluss für jede Wohnung - Glasfaser-Versprechen der Telekom


In vielen Regionen Deutschlands stöhnen die Menschen weiter über langsame Internet-Verbindungen. Das soll sich nun endlich ändern. Die Telekom will bis 2030 Glasfaser bis in jedes Haus legen.

Früher redete Telekom-Chef Tim Höttges nicht so gern über Glasfaserkabel, jetzt ist es sein Lieblingsthema. Auf der virtuellen Hauptversammlung des Magenta-Konzerns stellte Höttges die Gigabit-Offensive in den Vordergrund. "Die Zukunft heißt Glasfaser", verkündete er vor den Aktionären...

Meine Meinung: Da muss ich jetzt schmunzeln. Die Telekom hat hier seit den 1960ern nichts mehr groß investiert, sondern nur noch notdürftig geflickt. Dafür entwickeln sich immer mehr kommunale Glasfaserprojekte und auch kleinere regionale Anbieter machen das was die Telekom lange Zeit nicht machen wollte. Und das führt nun offenbar dazu das die Telekom ihre Felle davon schwimmen sieht.

Tags: #de #News #Telekom #Glasfaser #Ländlicher-Raum #Meinung #Politik #Versagen #Tagesschau #Ravenbird #2021-04-01
 

Hintergrund | taz: Antislawischer Rassismus in Deutschland: Täter, Opfer, Twitterer


Auch weiße Menschen werden hierzulande Opfer von Rassismus – die aus Osteuropa. Doch gibt es Platz für sie im aktuellen antirassistischen Diskurs?

Antirassistische Proteste und Debatten, unter anderem zur kolonialen Vergangenheit Deutschlands, erleben einen Aufschwung. Das ist gut und wichtig. Aufarbeitung findet statt, wenn auch langsam. Es gibt aber eine entscheidende Leerstelle in diesem antirassistischen Diskurs: die Auseinandersetzung mit antiosteuropäischem und antislawischem Rassismus...

Meine Meinung: Rassismus und Fremdenfeindlichkeit kann jeden treffen der nicht in die vermeintliche 'Leitkultur' passt. Sei es wegen körperlichen Merkmalen, Sprache oder Kultur. Allen Fällen gemein ist das der Hass von intoleranten Arschlöchern kommt.

Tags: #de #Hintergrund #Rassismus #Antislawischer-Rassismus #Antiosteuropäischer-Rassismus #Gesellschaft #taz #Meinung #Ravenbird #2021-03-30
 

News | Tagesschau: USA wollen Tempo erhöhen - Impfangebot für fast alle im April


90 Prozent der erwachsenen US-Amerikaner sollen im April ein Impfangebot bekommen. Das hat Präsident Biden angekündigt. Er warnte aber: Das Impfkonzept funktioniere zwar, doch die Infektionszahlen steigen.

Die USA wollen das Tempo bei den Corona-Impfungen erhöhen und in drei Wochen 90 Prozent der Erwachsenen ein Impfangebot machen. Lange Wege sollen die Menschen für die Impfung nicht auf sich nehmen müssen, sagte Präsident Joe Biden - maximal fünf Meilen (acht Kilometer) sollen es sein. In rund 40.000 Apotheken und weiteren Impfzentren soll gespritzt werden...

Meine Meinung: Und Deutschland? Ja da hat es die Politik wie gewohnt mal wieder verpennt und pennt immer noch.

Tags: #de #News #USA #Cirona #Covid-19 #Impfung #April #Deutschland #Politik #Versagen #Tagesschau #Meinung #Ravenbird #2021-03-30
 
Bild/Foto
Bild/Foto

Meinung | Wer hat an der Uhr gedreht?


Und wieder einmal wurde an der Uhr gedreht, trotz der bekannten massiven negativen Folgen und der wenigen daraus resultierenden Vorteile. Und das obwohl damit an sich schon länger Schluss sein sollte. Und wer trägt daran die Schuld? die Länder der Europäischen Union die sich nicht einigen können und das unsagbare Festhalten an dem Wahn das wir in der West- und Mitteleuropa alle in einer Zeitzone sein müssen.

Ersteres ist wieder einmal ein klassisches Versagen der Politik, dass Zweite einfach nur Schwachsinn. Den die USA zeigen uns sehr schön das man problemlos mit mehreren Zeitzonen leben und arbeiten kann. Und wenn man Angst hat das es mit verschiedenen Zeitzonen schwieriger wird Termine zu erstellen, der solle auf die UTC zurückgreifen, die ist überall auf der Welt gleich und es ist auch kein Problem Kalenderprogramme- und Apps zu bauen die mit Lokaler Zeit und mit UTC arbeiten.

So wie es jetzt ist geht der Wahn weiter und es ist auf Grund der Unfähigkeit der Politik kein Ende abzusehen. :-(

Tags: #de #Meinung #Zeitumstellung #Normalzeit #Sommerzeit #Politik #Versagen #EU #Europäische-Union #UTC #Lokalzeit #Ravenbird #2021-03-28
 

Das neue YouTube mit Namen WTUBE.ORG ohne "Zensur" von Attila #Hildmann ist ein #Reinfall


Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt hat YouTube einigen Verschwörungsideologen den YouTube-Kanal gesperrt. Attila Hildmann hat deswegen jetzt seine eigene Videoplattform WTUBE.ORG am Start. Alles angeblich ohne Zensur und voll mit rechtsextremen Schwachsinn. Habe mal zu Testzwecken versucht, dort etwas hochzuladen und habe nach dem Upload folgende Meldung bekommen:
Your video is currently pending moderator approval. If it's still pending after several minutes please contact a mod at Telegram
Dass diese Nazis in ihrer #Filterbubble es selber nicht merken? Bei YouTube kann ich unmoderiert etwas hochladen und bei denen brauche ich einen Moderator. Das ist noch viel schlimmer als #Zensur. Also da kann man nicht veröffentlichen was die nicht wollen und genau das ist Zensur!

#Fail #wtf #aua #Meinung #Freiheit #Internet #Moderator #noNazis
 

Das neue YouTube mit Namen WTUBE.ORG ohne "Zensur" von Attila #Hildmann ist ein #Reinfall


Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt hat YouTube einigen Verschwörungsideologen den YouTube-Kanal gesperrt. Attila Hildmann hat deswegen jetzt seine eigene Videoplattform WTUBE.ORG am Start. Alles angeblich ohne Zensur und voll mit rechtsextremen Schwachsinn. Habe mal zu Testzwecken versucht, dort etwas hochzuladen und habe nach dem Upload folgende Meldung bekommen:
Your video is currently pending moderator approval. If it's still pending after several minutes please contact a mod at Telegram
Dass diese Nazis in ihrer #Filterbubble es selber nicht merken? Bei YouTube kann ich unmoderiert etwas hochladen und bei denen brauche ich einen Moderator. Das ist noch viel schlimmer als #Zensur. Also da kann man nicht veröffentlichen was die nicht wollen und genau das ist Zensur!

#Fail #wtf #aua #Meinung #Freiheit #Internet #Moderator #noNazis
 

News | Tagesschau: Istanbul-Konvention - Türkei tritt aus Frauenschutz-Abkommen aus


Diskutiert wurde über die Istanbul-Konvention schon länger, trotzdem kam die Entscheidung nun überraschend. Mit sofortiger Wirkung verlässt die Türkei das internationale Abkommen zum Schutz der Frauen vor Gewalt.

"Zieh Deine Entscheidung zurück und halte Dich an den Vertrag", fordert Fidan Ataselim von der Plattform gegen Frauenmorde vom türkischen Präsident Recep Tayyip Erdogan in einem Internet-Video. Frauenrechtlerinnen posten auf Twitter, sie hätten die Nacht nicht schlafen können. Denn jetzt müssten Frauen noch mehr um ihr Leben fürchten...

Meine Meinung: Die Türkei folgt ihrem vorgezeichneten Weg unter Erdogsns Ägide...

Tags: #de #News #Türkei #Istanbul-Konvention #Erdogan #Frauenschutz #Meinung #Tagesschau #Ravenbird #2021-03-20
 

Hintergrund | Tagesschau: Verpackungsmaterial - Was tun gegen die Müllberge?


Kein EU-Staat exportiert so viel Müll wie Deutschland. Schon lange werden heimische Deponien der Plastikberge nicht mehr Herr. Einige Firmen wollen jetzt gegensteuern - mit mehr Recycling.

Es ist laut in der großen Produktionshalle beim Reinigungs- und Pflegemittelhersteller Werner & Mertz in Mainz. Meterhohe Roboter flankieren lange Förderbänder und sind ständig in Bewegung. 30 Sekunden braucht ein Roboterarm, um eine leere Plastikflasche aufzustellen, sie zu etikettieren, mit Spülmittel zu befüllen und in einen Karton zu stellen. Seit dieser Woche ist eine neue Produktionsstraße in Betrieb, am Montag liefen die ersten Spülmittelflaschen der Marke Frosch dort vom Band - für den deutschen und den französischen Markt...

Meine Meinung: Ja was tun gegen die Müllberge? In erster Linie Müll vermeiden, womit wir wieder beim Knackpunkt Kapitalismus sind. Den wenn wir ehrlich sind und nur das was wir brauchen produzieren, also all das was das Marketing aka Bedarfserweckung uns einredet weg lassen, dann brauchen wir nicht nur weniger Verpackungen, sondern generell sehr viel weniger Produkte. Dann als nächster Schritt das Thema Nachhaltigkeit, sprich nur noch Produkte die so lange wie es technisch machbar ist halten, leicht zu reparieren und auch nach ihrem Lebensende gut zu recyclen sind. Und speziell was Verpackungen betrifft, kann man sehr viele Sachen auch problemlos unverpackt verkaufen. Gerade die am Anfang des Artikels der Tagesschau erwähnten Spülmittelflaschen braucht es an sich überhaupt nicht, auch nicht in gut recyclebarer Form. Und nein im staatlichen Rahmen braucht man da keine freiwilligen Selbstverpflichtungen der Wirtschaft sondern harte gesetzliche Vorgaben die auch durchgesetzt werden. Den freiwillige Selbstverpflichtungen der Wirtschaft sind im Normalfall nicht das Papier wert auf dem sie stehen.

Tags: #de #Hintergrund #Deutschland #Müll #Abfall #Verpackungsmaterial #Recycling #Müllexport #Staat #Kapitalismus #System #Meinung #Tagesschau #Ravenbird #2021-03-20
 

News | Tagesschau: Bis 2035 - Scheuer will Ende fossiler Verbrenner


Verkehrsminister Scheuer hat sich in einem Zeitungsinterview für ein Ende fossiler Verbrenner in den kommenden 15 Jahren ausgesprochen. Ein komplettes Auslaufen der Verbrenner sei ein solcher Schritt aber nicht.

Bundesverkehrminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich für ein Ende für Autos mit klassischen Benzin- und Dieselmotoren innerhalb der nächsten 15 Jahre ausgesprochen. "Unser Ziel muss das Auslaufen des fossilen Verbrenners bis 2035 sein", sagte der CSU-Politiker der "Welt am Sonntag"...

Meine Meinung: Schau an! Der Herr Scheuer will endlich absitzen und aufhören ein totes Pferd zu reiten, nur um auf ein anderes totes Pferd aufzusitzen. Ich gebe zu das die Idee von synthetischen Kraftstoffen reizvoll ist, zumindest wenn man nicht bereit ist grundlegend umzudenken und sich auf Neues einzulassen. Die Lösung der gegenwärtigen und zukünftigen Probleme sind sie jedoch nicht.

Tags: #de #News #Verbrenner #Scheuer #Rückwärtsgewand #Treibstoff #Verkehr #Antrieb #Tagesschau #Meinung #Ravenbird #2021-03-14
 

Hintergrund | Telepolis: Die Riester-Rente ist tot - es lebe die Risiko-Rente


Strategiewechsel: Rente aus Aktien- und Investmentvermögen. Politik und Medien flankieren und bereiten den Weg zum Durchbruch. "Das macht doch nichts, das merkt doch keiner"?

Nach zwanzig Jahren erklären die Schöpfer und hartnäckigsten Betreiber der Riester-Rentenversicherung deren Scheitern. Die Bundesregierung hat geplante Riester-Reformen gestoppt. Seit 2001 haben 16 Millionen Menschen in Riester-Verträge gespart.1 Sie sind in ihren Verträgen gebunden, egal wie katastrophal die weiteren Aussichten sind. Die Verträge nicht mehr zu bedienen oder gar zu kündigen, würde sehr teuer werden. Verluste bis zu etlichen Tausend Euro wären die Folge...

Meine Meinung: Sie Riester-Rente war von Anfang an eine bewusste Fehlkonstruktion zum Vorteil der Finanzwirtschaft und zum Nachteil des Kunden. in einen staatlich-kapitalistischen System ist in meinen Augen einzig eine durch Steuern finanzierte garantierte Grundrente von der man gut leben kann eine sinnvolle Option.

Tags: #de #Hintergrund #Riester-Rente #Rente #Deutschland #Scheitern #Strategiewechsel #Staat #System #Meinung #Telepolis #Ravenbird #2021-03-13
 

Frage | Wie kann es sein das jemand den ich auf der Ignore Liste habe einen Beitrag von mir weitersagen kann?


Und zwar handelt es sich in dem Fall um diesen Beitrag den @ayesnays den ich aus guten Gründen auf der Ignoreliste habe hier weitergesagt hat.

Tags: #de #Frage #Diaspora #Ignorefunktion #Beitrag #Weitersagen #Hilfe #Ravenbird #2021-03-11
 
Bild/Foto
#covid19 #corona #Statistik #Meinung #Medienkompetenz

Medien nutzen gerne "Meinungsumfragen".
Selbstverständlich interessiert es viele Menschen, was ihre Mitmenschen so denken.
Die Ergebnisse lassen sich jedoch leicht "framen", also in die ein oder andere Richtung uminterpretieren.
Wie denkt ihr darüber?
 
Bild/Foto
Bild/Foto

Meinung | Ich bin hin und her gerissen


Ich war vorhin im Mosbacher Stadtteil Reichenbuch, also letztendlich in nem Dorf. Auf jeden Fall war ich überrascht das auf dekorierte AfD Plakate zu stoßen, nicht nur die beiden oben, sondern soweit ich es gesehen habe alle im Ort. Und das wo die Gegend eher konservativ bis rechts konservativ ist. Ich habe ja nichts dagegen rechte Plakate zu dekorieren oder zu entfernen, so dass man gleich sieht womit man es zu tun hat. Aber auf der anderen Seite frage ich mich natürlich ob es das Hakenkreuz sein muss.

Tags: #de #Meinung #AfD-Plakate #Rechte-Plakata #Mosbach #Reichenbuch #Dekoration #Ravenbird #2021-03-07
 

Meinung | Impfchaos


Ich weiß ja nicht ob es überall so zugeht wie im Heidelberger Zentralen Impfzentrum, wenn aber ja fragt man sich einmal mehr was für Nieten da für die Organisation eingesetzt wurden und werden. Nein ich meine jetzt nicht das medizinische Personal, dass hat seine Vorgaben. Ich rede von den staatlichen Institutionen und Verantwortlichen dahinter die es offenbar einmal wieder mit Bravur geschafft haben das Ganze ordentlich zu versemmeln und so für weitere Verzögerungen zu sorgen. Eben einmal ein klassisches Versagen von staatlicher Seite. Aber Ihr kennt das ja, gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht.

Tags: #de #Meinung #Impfzentren #Impfungen #Corona #Covid-19 #SARS-CoV2 #Heidelberg #Ravenbird #2021-03-05
 

Meinung | An all jene die jetzt jammern das die Infektionszahlen wieder hoch gehen und Lockerungen dadurch in die Ferne rücken


Bedankt Euch doch bitte bei all jenen die die Schutzmaßnahmen nicht eingehalten haben und denen das Wohl der Allgemeinheit am Arsch vorbei geht. Bei jenen die das Thema Corona auf die leichte Schulter genommen haben, bei Impfskeptikern, Coronaleugner, Queerdenkern und all den anderen Gesocks das sich nicht nur gegen die Maßnahmen gestellt, sondern sie großflächig missachtet hat. Ja bei diesen mit Verlaub 'Arschlöchern' dürft Ihr Euch jetzt bedanken. Und ja wir kämpfen inzwischen massiv mit neuen Varianten von Corona. Aber auch die wären wesentlich leichter in den Griff zu bekommen wenn die Leute sich an die Regeln halten würden, so wenig schön diese Regeln auch sind!

Tags: #de #Meinung #Corona #Covid-19 #SARS-CoV-2 #Schutzmaßnahmen #Solidarität #Impfskeptiker #Coronaleugner #Querdenker #Gesocks #Ravenbird #2021-02-25
 
@anneroth

Kann es sein, dass #Lanz und dort Auftretende deutlich #überbewertet werden?

Ist meine #Meinung,
aber was weiß ich schon ...
 

Hintergrund | Tagesschau: Fußball-Weltmeisterschaft 2022 - Tausende tote Gastarbeiter in Katar


Mehr als 6.500 Gastarbeiter, vorwiegend junge Männer, sind in Katar verstorben, seitdem das Wüstenemirat im Jahr 2010 den Zuschlag für die Ausrichtung der Fußball-WM 2022 erhalten hat. Das geht aus einem Bericht der britischen Tageszeitung "Guardian" hervor.

Der "Guardian" bezieht sich dabei auf Daten aus Regierungsquellen fünf asiatischer Länder. Demnach sind im Zeitraum von 2011 bis 2020 5.927 Arbeitsmigranten aus Indien, Bangladesch, Nepal und Sri Lanka gestorben. Zudem meldete die pakistanische Botschaft in Katar im gleichen Zeitraum weitere 824 Todesfälle pakistanischer Arbeitnehmer...

Meine Meinung: An sich kann es da nur eine Antwort geben. Die Fußball-WM 2022 absagen und Katar mit saftigen Sanktionen überziehen bis alle Todesfälle ausgeklärt, die Schuldigen belangt und die Angehörigen entschädigt sind. Aber nein das wäre ja illusorisch, den die WM ist ja 'systemrelevant'. Wer blickt da nicht mal eben über ein paar tausend Tote und diverse andere Ungereimtheiten hinweg so lange der Rubel rollt und das Fußballvolk jubelt...

Tags: #de #Hintergrund #Katar #Fußball #Weltmeisterschaft #2022 #Meinung #Tagesschau #2021-02-23
 

Hintergrund | Tagesschau: Klima-Kosten der Kryptowährung - Stromfresser Bitcoin


Der Höhenflug der virtuellen Währung Bitcoin hat sehr reale Nebenwirkungen: Damit neues Kryptogeld entstehen kann, verbrauchen Großrechner immer mehr Strom - inzwischen so viel wie die Niederlande...

Meine Meinung: So sehr ich die Vorteile des Bitcoin und anderer Cryptowährungen schätze, so sehr muss ich schon allein aus ökologischen Gründen für ein Verbot von Cryptowährungen sein.

Tags: #de #Hintergrund #Energieverbrauch #Cryptowährungen #Ökologie #Umweltschutz #Klimaschutz #Stromfresser #Meinung #Tagesschau #Ravenbird #2021-02-22
 

News | ARD: Häuser aus dem 3D-Drucker - Planen, Drucken, Wohnen


Auf Long Island, unweit von New York, entstehen Einfamilienhäuser aus dem 3D-Drucker. Könnte die Technik die gesamte Bauwirtschaft revolutionieren - und Wohnen erschwinglicher machen?

"Own a piece of history", auf deutsch: "Besitze ein Stück Geschichte" - mit dieser Ankündigung versucht die Immobilienfirma, bei der Makler Stephen King arbeitet, Käufer anzulocken. Es gilt, die noch etwas skeptischen Kunden von einem Objekt zu überzeugen, das ebenso neu wie unerprobt ist: Das erste Einfamilienhaus, frisch aus dem Drucker, sucht Käufer...

Meine Meinung: Was da so innovativ daher kommt ist letztendlich nichts anderes als rückwärtsgewandte Technik. Ja 3D-Druck ist innovativ und wohl auch günstiger als herkömmlich errichtete Gebäude, aber beim Baustoff Zement endet es mit der Innovation. Den bei dessen Herstellung werden große Mengen an CO² freigesetzt und es braucht Sand der inzwischen ebenfalls knapp ist. Der Baustoff der Zukunft sollte klimaneutral wie Erde sein oder im besten Fall sogar CO² binden wie Holz!

Tags: #de #News #Bau #3D-Druck #Zement #Falscher-Ansatz #Holz #Erde #ARD #Meinung #Ravenbird #2021-02-20
 
Later posts Earlier posts