social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Medizin

also ich kann mich erinnern, dass ein paar gute freundinnen (ja, weiblich!) immer mal wieder #blasenentzündungen hatten und, dass das teilweise wohl sehr sehr schmerzhaft und unangenehm gewesen ist, heute lese ich ganz zufällig, weil man sich ja aktuell irgendwie immer mal mit der #impf-thematik beschäftigt, dass es eine #impfung gegen blasenetzündung gibt, welche wohl auch recht wirksam is, die aber, im gegensatz zu vielem homöopathischen hokuspokus, nicht von der krankenkasse bezahlt wird, es ist ein elend, aber hier mehr zur anti-blasenetzündungs-impfung
https://threadreaderapp.com/thread/1411965349206147075.html

ps es ist einfach ein elend, die pille für den mann kommt ja auch nicht weiter kotz
#feminismus #medizin #sexismus #patriarchat #sexualität #sex #frauengesundheit
 
also ich kann mich erinnern, dass ein paar gute freundinnen (ja, weiblich!) immer mal wieder #blasenentzündungen hatten und, dass das teilweise wohl sehr sehr schmerzhaft und unangenehm gewesen ist, heute lese ich ganz zufällig, weil man sich ja aktuell irgendwie immer mal mit der #impf-thematik beschäftigt, dass es eine #impfung gegen blasenetzündung gibt, welche wohl auch recht wirksam is, die aber, im gegensatz zu vielem homöopathischen hokuspokus, nicht von der krankenkasse bezahlt wird, es ist ein elend, aber hier mehr zur anti-blasenetzündungs-impfung
https://threadreaderapp.com/thread/1411965349206147075.html

ps es ist einfach ein elend, die pille für den mann kommt ja auch nicht weiter kotz
#feminismus #medizin #sexismus #patriarchat #sexualität #sex #frauengesundheit
 
Hab' ja keine Ahnung, aber offenbar gibt es begründete Hoffnung auf ein Gegenmittel gegen diesen Rotz.

#Krankenhauskeime #Forschung #Medizin #PseudomonasAeruginosa #PoweredByRSS

Lockdown als Infektionstreiber

Mediziner kritisiert strenge Maßnahmen: Sechsmal höhere Corona-Todeszahl in Deutschland als in Indien


https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mediziner-kritisiert-strenge-massnahmen-sechsmal-hoehrer-corona-todeszahl-in-deutschland-als-in-indien-a3512986.html
Der österreichische Psychoneuroimmunologe, Christian Schubert, hat am Mittwoch (12. Mai) im Interview mit der Epoch Times die strenge Umsetzung der Corona-Maßnahmen in Deutschland kritisiert. Gerade deswegen sei die Todeszahl in Deutschland „sechsmal“ höher als in anderen Ländern, so der Professor an der Universitätsklinik für medizinische Psychologie in Innsbruck.Das „dominante, fast diktatorisch, totalitäre Verhalten“ von Medizin, Regierung und Medien gegen die Bevölkerung habe eine „paradoxe Situation“ geschaffen, sagt Schubert.

#Lockdown #Infektionstreiber #Mediziner #strengeMaßnahmen #Corona-Todeszahl #Corona #Todeszahl #Deutschland #Indien #Österreich #Psychoneuroimmunologe #ChristianSchubert #Interview #EpochTimes #UniversitätsklinikfürmedizinischePsychologie #Innsbruck #dominante #diktatorisch #totalitäre #Medizin #Regierung #Medien #Bevölkerung #paradoxeSituation
 

Lockdown als Infektionstreiber

Mediziner kritisiert strenge Maßnahmen: Sechsmal höhere Corona-Todeszahl in Deutschland als in Indien


https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mediziner-kritisiert-strenge-massnahmen-sechsmal-hoehrer-corona-todeszahl-in-deutschland-als-in-indien-a3512986.html
Der österreichische Psychoneuroimmunologe, Christian Schubert, hat am Mittwoch (12. Mai) im Interview mit der Epoch Times die strenge Umsetzung der Corona-Maßnahmen in Deutschland kritisiert. Gerade deswegen sei die Todeszahl in Deutschland „sechsmal“ höher als in anderen Ländern, so der Professor an der Universitätsklinik für medizinische Psychologie in Innsbruck.Das „dominante, fast diktatorisch, totalitäre Verhalten“ von Medizin, Regierung und Medien gegen die Bevölkerung habe eine „paradoxe Situation“ geschaffen, sagt Schubert.

#Lockdown #Infektionstreiber #Mediziner #strengeMaßnahmen #Corona-Todeszahl #Corona #Todeszahl #Deutschland #Indien #Österreich #Psychoneuroimmunologe #ChristianSchubert #Interview #EpochTimes #UniversitätsklinikfürmedizinischePsychologie #Innsbruck #dominante #diktatorisch #totalitäre #Medizin #Regierung #Medien #Bevölkerung #paradoxeSituation
 
https://www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der-woche.719.de.html
Kommentar
Für Ü60, aber ohne Priorisierung: Entscheidung zu Johnson & Johnson-Impfstoff
#imho Vertane Chancen #Realitätsverweigerung
Das Risiko wegen Johnson&Johnson oder Astra auf die Intensivstation zu geraten, ist deutlich geringer als bie einer Cornainfektion. #Luxusprobleme
#Realitätsverweigerung #Lebensrealität #Compliance #Medizin #Pandemie #Seuche
 
#Forschung #Medizin #Biodrucker #PoweredByRSS
Herz-Bypässe aus dem Biodrucker

1$ für 1 Leben (1 $ pour 1 vie)


https://wtube.org/user/euroweld/V3pKQxX

Ein Dollar würde genügen, um von Tropenkrankheiten betroffenen Menschen zu helfen. Doch diese Krankheiten wie Malaria, Tuberkulose, Schlafkrankheit, Chagas-Krankheit und Leishmaniose wurden von der Forschung und der Weltöffentlichkeit weitgehend vernachlässigt. Erforschung, Produktion und Vertrieb von Medikamenten zur Bekämpfung dieser Krankheiten wurden versäumt. Eine Milliarde Menschen leidet unter diesen Krankheiten, und Hunderttausende, insbesondere Kinder, sterben. Aus diesem Grund wurde 2003 die Initiative «Drugs for Neglected Diseases (DNDi)» von fortschrittlichen Forschungs- und Gesundheitsinstitutionen zusammen mit der internationalen Hilfsorganisation «Ärzte ohne Grenzen» gegründet mit dem Ziel, neue, preisgünstige Medikamente zu entwickeln und zu verteilen. Zu diesem Zweck hat DNDi hunderte von Partnerschaften geschlossen, auch mit Medikamentenherstellern.
Der Film stellt die Arbeit von DNDi vor und beobachtet in verschiedenen Ländern die Fortschritte, die inzwischen erzielt wurden. Weitere Schauplätze sind eine medizinische Fakultät in Afrika, ein Hightech-Biotechnologie-Labor in North Carolina und der DNDi-Sitz in Genf. Der Film begleitet während eines Jahres in verschiedenen Ländern den Kampf derer, die sich dafür einsetzen, dass die von Forschung und Industrie «vernachlässigten» Menschen mit neuen wirksamen und kostengünstigen Medikamenten versorgt werden.
Der engagierte Film ist ein positives Beispiel für partnerschaftliche und nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit über alle Grenzen hinweg.

#Arte #ArteUltras #Dokumentation #Gesundheit #Medizin #Forschung #Entwicklung
 

1$ für 1 Leben (1 $ pour 1 vie)


https://wtube.org/user/euroweld/V3pKQxX

Ein Dollar würde genügen, um von Tropenkrankheiten betroffenen Menschen zu helfen. Doch diese Krankheiten wie Malaria, Tuberkulose, Schlafkrankheit, Chagas-Krankheit und Leishmaniose wurden von der Forschung und der Weltöffentlichkeit weitgehend vernachlässigt. Erforschung, Produktion und Vertrieb von Medikamenten zur Bekämpfung dieser Krankheiten wurden versäumt. Eine Milliarde Menschen leidet unter diesen Krankheiten, und Hunderttausende, insbesondere Kinder, sterben. Aus diesem Grund wurde 2003 die Initiative «Drugs for Neglected Diseases (DNDi)» von fortschrittlichen Forschungs- und Gesundheitsinstitutionen zusammen mit der internationalen Hilfsorganisation «Ärzte ohne Grenzen» gegründet mit dem Ziel, neue, preisgünstige Medikamente zu entwickeln und zu verteilen. Zu diesem Zweck hat DNDi hunderte von Partnerschaften geschlossen, auch mit Medikamentenherstellern.
Der Film stellt die Arbeit von DNDi vor und beobachtet in verschiedenen Ländern die Fortschritte, die inzwischen erzielt wurden. Weitere Schauplätze sind eine medizinische Fakultät in Afrika, ein Hightech-Biotechnologie-Labor in North Carolina und der DNDi-Sitz in Genf. Der Film begleitet während eines Jahres in verschiedenen Ländern den Kampf derer, die sich dafür einsetzen, dass die von Forschung und Industrie «vernachlässigten» Menschen mit neuen wirksamen und kostengünstigen Medikamenten versorgt werden.
Der engagierte Film ist ein positives Beispiel für partnerschaftliche und nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit über alle Grenzen hinweg.

#Arte #ArteUltras #Dokumentation #Gesundheit #Medizin #Forschung #Entwicklung
 
Is so:
'Fehlende Inspiration unterstützt negative und sorgenvolle Gedankenschleifen.'

#Corona #Psyche #Isolation

Was mit unserem Hirn passiert und warum viele von uns so in den Seilen hängen ist hier sehr übersichtlich erklärt:

https://zdfheute-stories-scroll.zdf.de/corona_psyche/index.html

#Medizin
#Süddeutsche #Spökenkieken #Medizin #Justiz
 
Zweifel sähen - #Wissenschaft als Instrument der Konzerne

#ARTE

#Wissenschaft #Gesundheit #Medizin

#Forschung, #Fake und #faule Tricks


97 Min.
Verfügbar vom 16/02/2021 bis 23/04/2021
Nächste Ausstrahlung am Dienstag, 23. Februar um 20:45

Source:

#ARTE #Bienensterben #Artenschutz #Umwelschutz #Klimakatastrophe #Tabak #Forschung
#ARTE

#Wissenschaft #Gesundheit #Medizin

#Forschung, #Fake und #faule Tricks


97 Min.
Verfügbar vom 16/02/2021 bis 23/04/2021
Nächste Ausstrahlung am Dienstag, 23. Februar um 20:45

Source:
 
#Medizin #Forschung #Wachkoma #Koma #PoweredByRSS
Ultraschall weckt Wachkoma-Patienten

Content warning: Warum Ernährungsmedizin etwas mit Klimawandel und Pandemie zu tun hat, könnt ihr hier herausfinden - müsst aber selbst denken ;)

 

Land (Silent Mix)


Dies ist das zweite der beiden Lieder auf meinem neuen #Album zusammen mit Tara Putra, die ich gesondert vorstellen möchte.

Das erste war Übergang (Another Dimension Mix).




Land (Silent Mix) ist ein #Redub von Land, dem zweiten Track auf dem Album, den Tara Putra angefertigt hat, und entschieden mein Lieblingstrack auf der #Scheibe.

Das Stück ist kein #Remix, sondern #Samples aus dem Originalgesang auf einem anderen #Riddim mit weiten, spacigen Effekten. Besonders schön, ja eigentlich #zauberhaft finde ich die #Posaune von Michele Jamil Marzella.

Der #Wunsch, aufs #Land zu ziehen. Doch was ist das Land? Wohl eher eine #Vorstellung im #Kopf, ein #Archetyp, Ausgangspunkt für eine #Transformation. Das Land, die #Erde. Aus der Erde wächst #Nahrung und #Medizin. Aus ihr wachsen wir, auch wenn wir keine #Wurzeln haben wie die Bäume.

#dub #reggae #roots #elektro #musik #music #stream #download #mywork
 
Die Verbindung von Ärzten und der Pharmaindustrie ist ein sensibles Feld. Nun hat ein Team von Journalisten aufgedeckt, dass Mediziner bei Veröffentlichungen in vielen Fällen ihre Interessenskonflikte nicht angeben.
#Medizin
 

Radio | SWR2: Gewalt in der Geburtshilfe


Frauen erleben bei der Entbindung immer wieder Respektlosigkeit bis hin zu Gewalt. Der Tag der „Roses Revolution“ erinnert jährlich am 25. November daran.

Lange war es ein Tabu: Erst 2015 machte die Weltgesundheitsorganisation auf „Geringschätzung und Misshandlung bei der Geburt“ aufmerksam. Auch die weltweite Bewegung „Roses Revolution“ hat eine Debatte angestoßen. Jährlich berichten mehr und mehr Mütter von erlebter Gewalt und Respektlosigkeit bei der Geburt...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #Radio #Geburtshilfe #Geburt #Gewalt #Respektlosigkeit #Geringschätzung #Übergriffe #MIsshandlungen #Roses-Revolution #Medizin #Entbindung #Frauen #SWR2 #2020-11-25 #Ravenbird #2020-11-29
 
Hallo ihr Lieben, wir (KritMed) haben vor einer Woche unser Sayit Projekt gelaunched und ich wollte das hier nochmal teilen und gerne anregen dass das Projekt mit Freundinnen/ Bekanten /Arbeitskoleginnen geteilt wird :)

"Sexismus im OP? Rassismus auf Station? Diskriminierendes Verhalten? #sayit!

Wahrscheinlich hast Du es schon selbst erlebt: Ein Spruch der/des Kollegin, ein Kommentar einer/eines Patientin oder die/der Chef*in verhält sich unangemessen. In der Situation fühlst Du dich überfordert und zurück bleibt ein ungutes Gefühl zwischen Empörung, Scham und Ratlosigkeit.

Damit die Möglichkeit besteht solche Situationen sichtbar zu machen, starten wir heute unsere Plattform.
#sayit ist eine Plattform für Diskriminierungserfahrungen. Sie soll Betroffenen sowie Beobachter*innen von Situationen, in denen Menschen Diskriminierung erfahren, eine Stimme geben und Missstände aufzeigen.

Du hast Diskriminierung erlebt oder diskriminierendes Verhalten beobachtet? Dann schick uns anonym deine Zusendung.
Du verstehst nicht ganz, wieso wir das machen? Dann besuch unsere website und lies dir die ersten Zusendungen durch!
https://www.dresden.kritmed.de/sayit/
Folge uns auch bei Instagram: https://www.instagram.com/sayitdresden/

#dresden #kritmed #medizin #sexismus #feminismus
Was ist #sayit?
 
Hallo ihr Lieben, wir (KritMed) haben vor einer Woche unser Sayit Projekt gelaunched und ich wollte das hier nochmal teilen und gerne anregen dass das Projekt mit Freundinnen/ Bekanten /Arbeitskoleginnen geteilt wird :)

"Sexismus im OP? Rassismus auf Station? Diskriminierendes Verhalten? #sayit!

Wahrscheinlich hast Du es schon selbst erlebt: Ein Spruch der/des Kollegin, ein Kommentar einer/eines Patientin oder die/der Chef*in verhält sich unangemessen. In der Situation fühlst Du dich überfordert und zurück bleibt ein ungutes Gefühl zwischen Empörung, Scham und Ratlosigkeit.

Damit die Möglichkeit besteht solche Situationen sichtbar zu machen, starten wir heute unsere Plattform.
#sayit ist eine Plattform für Diskriminierungserfahrungen. Sie soll Betroffenen sowie Beobachter*innen von Situationen, in denen Menschen Diskriminierung erfahren, eine Stimme geben und Missstände aufzeigen.

Du hast Diskriminierung erlebt oder diskriminierendes Verhalten beobachtet? Dann schick uns anonym deine Zusendung.
Du verstehst nicht ganz, wieso wir das machen? Dann besuch unsere website und lies dir die ersten Zusendungen durch!
https://www.dresden.kritmed.de/sayit/
Folge uns auch bei Instagram: https://www.instagram.com/sayitdresden/

#dresden #kritmed #medizin #sexismus #feminismus
Was ist #sayit?
 
Hallo ihr Lieben, wir (KritMed) haben vor einer Woche unser Sayit Projekt gelaunched und ich wollte das hier nochmal teilen und gerne anregen dass das Projekt mit Freundinnen/ Bekanten /Arbeitskoleginnen geteilt wird :)

"Sexismus im OP? Rassismus auf Station? Diskriminierendes Verhalten? #sayit!

Wahrscheinlich hast Du es schon selbst erlebt: Ein Spruch der/des Kollegin, ein Kommentar einer/eines Patientin oder die/der Chef*in verhält sich unangemessen. In der Situation fühlst Du dich überfordert und zurück bleibt ein ungutes Gefühl zwischen Empörung, Scham und Ratlosigkeit.

Damit die Möglichkeit besteht solche Situationen sichtbar zu machen, starten wir heute unsere Plattform.
#sayit ist eine Plattform für Diskriminierungserfahrungen. Sie soll Betroffenen sowie Beobachter*innen von Situationen, in denen Menschen Diskriminierung erfahren, eine Stimme geben und Missstände aufzeigen.

Du hast Diskriminierung erlebt oder diskriminierendes Verhalten beobachtet? Dann schick uns anonym deine Zusendung.
Du verstehst nicht ganz, wieso wir das machen? Dann besuch unsere website und lies dir die ersten Zusendungen durch!
https://www.dresden.kritmed.de/sayit/
Folge uns auch bei Instagram: https://www.instagram.com/sayitdresden/

#dresden #kritmed #medizin #sexismus #feminismus
Was ist #sayit?
 
@heluecht
Bei den vielen Akteuren in der Entwicklung von Impfstoffen und Medikamenten gegen #Covid sollte wohl einer die Fähigkeit haben das passende Stöffchen zusammenzubrauen 😉

Doch wie erkenne ich den als ahnungsloser #Patient

https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/woran-wir-forschen/impfstoffe-zum-schutz-vor-coronavirus-2019-ncov
#bewährung #test #massen #impfung #medizin #corona #virus
 
[bookmark=https://twitter.com/pescum/status/1321132194576932865]Die Kosten für die Influenzaimpfung nicht mehr zu übernehmen ist auch eine Art Deines Arbeitgebers zu sagen: wir scheißen auf die Leute an der Coronafront 🖕🏼😡 #medizin #klinik[/bookmark]
 
Die Corona-Krise offenbart den Einfluss von Big Pharma auf die medizinische Forschung

Das Vertrauen in die wissenschaftliche Unabhängigkeit und Qualität medizinischer Forschung geht infolge der Corona-Krise verloren. In dieser haben die großen Pharmakonzerne fleißig ihre finanziellen Muskeln zur Verzerrung der Wissenschaft spielen lassen.

https://deutsch.rt.com/meinung/104254-corona-krise-offenbart-einfluss-von/

#corona #pharma #pharmalobby #medizinischeForschung #wissenschaft #unabhängigkeit #medizin #forschung #Pharmakonzerne
 
#Medizin #Forschung #Blut #PoweredByRSS
Forscher entwickeln künstliches Blut

Radio | DLF: Selbstausbreitende Impfstoffe - Auf stiller Mission im Urwald


Tollwut, Ebola oder das neue Coronavirus: Viren aus dem Tierreich können dem Menschen gefährlich werden. Eine mögliche Gegenstrategie: Wildtiere impfen, und zwar mit Impfstoffen, die sich genau wie Viren selbstständig in einer Population ausbreiten. Die Idee klingt gut, ist aber nicht ganz ohne Tücken.

Viruskrankheiten, die von Tieren auf den Menschen überspringen, sind eine reale Gefahr. Seit Monaten leben wir bereits mit Sars-Cov-2, wir haben weder Impfstoff noch Medikament dagegen und sind dem Virus schutzlos ausgeliefert, weil es eben dauert, Medikament oder Impfstoff zu entwickeln. Vielleicht sollte man die Tiere impfen. Rechtzeitig. Mit Spritzen durch den Dschungel zu laufen und tausende Tiere zu immunisieren, ist jedoch nicht praktikabel. Wissenschaftler forschen deshalb an Impfstoffen, die sich – genau wie eine Krankheit – ganz von alleine ausbreiten. Welches Potential hat die Idee? Und: Wie sicher ist das Ganze?

Audio: Web | MP3

Meine Meinung: Das hört sich interessant an und ich habe außer aus der SciFi bisher nichts groß von dem Thema mitbekommen. Auf der anderen Seitei, stellt Euch mal den Aufschrei bei den Impfgegnern etc. vor, wenn mal jemand so was für den Menschen entwickelt.

Tags: #de #radio #medizin #impfstoffe #selbstausbreitende-impfstoffe #viren #impfungen #sars-cov-2 #tollwut, #ebola #coronavirus #dlf #meinung #ravenbird #2020-05-31
 

News | Telepolis: Nicht nur beim Niesen oder Husten, auch beim Sprechen werden Tröpfchenwolken ausgestoßen


Nach einer Studie können die Tröpfchen über viele Minuten in der Luft bleiben und so theoretisch in geschlossenen Räumen Covid-19- und andere Viren durch Einatmen oder vielleicht auch über die Augen übertragen

Covid-19, das haben wir inzwischen gelernt, wird vornehmlich durch Tröpfchen in der Luft übertragen. Husten schleudert die Viren über Meter, keuchende Jogger sind auch Virenverbreiter, auch Lachende, Schreiende oder laut Singende, wenn sie anderen zu nahe kommen. Aber mit 1,5 oder 2 Meter Abstand ist alles sicher, wenn man die Superverbreiter nicht um sich hat. Wenn man in diesem Abstand zueinander ist, darf man ruhig miteinander sprechen, ohne eine Ansteckung fürchten zu müssen...

Tags: #de #news #corona #coronavirus #corona-krise #corvid-19 #infektionswege #tröpfcheninfektion #tröpfchenwolke #medizin #telepolis #ravenbird #2020-05-15
 
Ich bin sehr dafür, wg. #Corona nicht nur #Biologie und #Medizin zu fördern, sondern auch die #Geisteswissenschaften, insbesondere die #Philosophie.

Wer aber vor allem die Einschränkung der "Wirtschaftsfreiheit" untersuchen will, ist kein Wissenschaftler, sondern ein Lobbyist mit Doktortitel.

https://www.nzz.ch/feuilleton/corona-die-pandemie-ist-nicht-nur-ein-medizinisches-problem-ld.1555952
 

News | Tagesschau: Immunisierung von Mücken - Neue Hoffnung im Kampf gegen Malaria


Malaria ist nach wie vor eine der Haupttodesursachen in Entwicklungsländern. In Kenia haben Forscher jetzt eine Möglichkeit entdeckt, Mücken gegen den Erreger zu immunisieren.

Sie sind das gefährlichste Tier Afrikas. Moskitos, beziehungsweise Anopheles Mücken, übertragen den Erreger für Malaria - die häufigste Tropenkrankheit, und nach wie vor eine der Haupttodesursachen in Entwicklungsländern. Etwa 400.000 Menschen, vor allem Kinder, sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation jedes Jahr an Malaria...

Audio: Web | MP3 | OGG

Gedanken: Malaria ist nach wie vor eine der übelsten Krankheiten an der jedes Jahr Hunderttausende sterben. Doch im Gegensatz zum Coronavirus geht das der 'Ersten Welt' weitgehend am Arsch vorbei, da man ja nicht selbst davon betroffen ist und vor allen die 'Dritte Welt' darunter leidet. Hätte man im Kampf gegen Malaria ähnliche Mittel und Energie wie beim Kampf gegen Corona aufgewandt, wäre Malaria wohl schon lange Geschichte.

Tags: #de #news #malaria #mücken #immunisierung #hoffnung #mensch #medizin #forschung #meinung #kapitalismus #staat #ravenbird #2020-05-12
 
Wann wird das Leben wie vor der Coronakrise? Noch sehr lange nicht, meint die Virologin Melanie Brinkmann vom Helmholtz-Zentrum. Sie befürchtet, dass wir bald wieder da stehen, wo wir am Anfang waren.
Virologin vom Helmholtz-Zentrum: "Die Regierung hat mit den Lockerungen ein falsches Signal gesendet" - DER SPIEGEL - Wissenschaft
#Wissenschaft #Medizin #Coronavirus #Coronavirus:Medizin
 

News | Tagesschau: Studie aus Wuhan - Schädigt Corona das Nervensystem?


Bislang wurde das neuartige Coronavirus vor allem mit Husten, Fieber und Atembeschwerden in Verbindung gebracht. Eine Studie aus Wuhan zeigt nun, dass auch Schädigungen des Nervensystems Folge einer Erkrankung sein könnten.

Einer Studie zufolge kann eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 zu neurologischen Symptomen führen. Zu diesem Ergebnis kommen chinesische Wissenschaftler in einer Untersuchung mit Patienten in Wuhan - dem Ort, von dem aus sich das Virus weltweit ausbreitete...

Tags: #de #news #corona #coronavirus #studie #wuhan #nervensystem #medizin #schädigung #tagesschau #ravenbird #2020-04-11
 

E-Book Beatmung und Intensivpflege-/ Medizin - mydealz.de


Gerade gesehen, vielleicht für den ein oder anderen interessant

#Medizin #ebook
 
Auf die **

Gefahren durch selbst gebastelte Masken


** wird kaum hingewiesen….

Die genannten Gefahren gelten übrigens auch für den unsachgemäßen Gebrauch von med. Schutzmasken (sind i. d. R. Einwegprodukte!!!)

Große Gesundheits-Gefahren u. a. durch:

zu langes Tragen (feucht-warmes Milieu -> Viren + Bakterien vermehren sich rasant)

Berühren der Maske (Übertragung anhaftender Keime)

Maske wird nicht / nicht ausreichend sterilisiert (Keime bleiben erhalten)
ACHTUNG! Med. Masken sind i. d. R. Einwegartikel und nicht für die Aufbereitung gedacht! (unbedingt vorher Hersteller befragen!!!)

Maske ist zu grob porig -> Keime kommen durch

Einatmen von Fasern / chem. Verbindungen, die sich beim Aufbereiten gelöst / gebildet haben

Einatmen von Fasern / chem. Verbindungen, weil Materialien verwendet wurden, die gar nicht dafür vorgesehen sind, vor dem Gesicht getragen zzu werden (Schaumstoffe, Filter etc. aus irgendwelchen elektr. Geräten)

Maske hat durch unsachgemäßes Aufbereiten Schutzwirkung verloren bzw. Maske kann / darf gar nicht „refreshed“ werden.

Maske liegt nicht richtig an oder verrutscht -> Keime kommen durch

Bitte lasst die med. Masken (sog. FFP2 und FFP3 Masken) in den Kliniken! Masken klauen ist asozal! Ihr gefährdet damit nicht nur das Pflegepersonal, das die infizierten Patienten betreut (nicht nu8r Corona, auch Hepatitis, HIV, Influenza usw.), sondern auch die Patienten. Denkt immer daran, diese Patieten, die ohne Schutzmasken / Schutzkleidung betreut werden müssen (wiweil die Bestände von asozialen Idioten weg geklaut wurden), könntet Ihr sein oder Eure Angehörigen!

#corona #covid #COVID19 #gesundheit #medizin
 

Meinung | Wie aus kapitalistischen Gründen die Erforschung und Entwicklung von Medikamenten die gegen das Coronavirus helfen bisher verschleppt wurden


Gerade habe ich diesen Beitrag aus dem gestrigen 'Report aus Mainz' gesehen und durfte einmal mehr nur ungläubig den Kopf schütteln. Da hört man das die Erforschung und Entwicklung von Medikamenten gegen das Coronavirus und Co. seit Jahren blockiert wird da es zu wenig Forschungsgelder gibt und die Pharmaindustrie kein finanzielles Interesse hatte. Und die Politik hatte die Gefahr einer Pandenie seit längeren klar vor Augen.

Wieder einmal zeigt sich das der Kapitalismus menschenfeindlich ist. Es steht nicht der Mensch und sein Wohl sondern die Profite im Fokus!

Tags: #de #meinung #medizin #forschung #coronavirus #finanzierung #pharmaindustrie #foorschungsgelder #kapitalismus #staat #system #ravenbird #2020-03-25
 
Neue Beatmungsgeräte gesucht – Belohnung winkt, wenn's flott geht

130.000 Euro winken jenem Team, das bis Monatsende ein simples Beatmungsgerät entwickelt. Es gibt zu wenige, daher sterben täglich Menschen an COVID-19.
Neue Beatmungsgeräte gesucht – Belohnung winkt, wenn's flott geht
#Beatmung #Coronavirus #Gesundheit #Kanada #Medizin #Wettbewerb

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Beatmungsgeraete-gesucht-Belohnung-winkt-wenn-s-flott-geht-4687601.html
 
das ist wichtig und sollte breiter bekannt gemacht werden: informationen zum #coronaravirus nur von den echten experten, nicht von den selbstgefühlten!

#wissenschaft #medizin #COVID-19

Bild/FotoAnna Klein wrote the following post Wed, 26 Feb 2020 20:21:05 +0100

Frank - 2020-02-26 12:27:23 GMT
Liebe Leute. Wenn ihr euch zum Thema #Coronavirus informieren wollt, dann macht das NUR beim #RKI Robert-Koch-Institut und nicht über dubiose Facebook-Gruppen oder ähnlichem.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

Solltet ihr das Gefühl haben, dass etwas bei euch nicht stimmt, dann meldet euch TELEFONISCH bei eurem #Hausarzt und dann wird alles weitere geregelt.

Besonnen agieren ist wichtig
 

Datenleck an der Uni Erlangen Nürnberg:


Datenleck an der Uni Erlangen-Nürnberg

Am Lehrstuhl für Gesundheitsmanagement wurden persönliche Daten von über 800 Studierenden auf einem Web-Server freigegeben – darunter Passwörter im Klartext.
Datenleck an der Uni Erlangen Nürnberg:
#DSGVO #Datenklau #Datenschutz #Erlangen #MHBA #Medizin #Nürnberg #Universität
 

Datenleck an der Uni Erlangen Nürnberg:


Datenleck an der Uni Erlangen-Nürnberg

Am Lehrstuhl für Gesundheitsmanagement wurden persönliche Daten von über 800 Studierenden auf einem Web-Server freigegeben – darunter Passwörter im Klartext.
Datenleck an der Uni Erlangen Nürnberg:
#DSGVO #Datenklau #Datenschutz #Erlangen #MHBA #Medizin #Nürnberg #Universität
 

Neues aus der Gerichtsmedizin - Wenn in Leichen falsches Blut fliesst - Kultur - SRF


Spannende Sache, war mir neu
#medizin #forensik
 

Fünf Packungen #Ibuprofen, bitte!


Ein paar wichtige #Infos zu Ibuprofen vom Apotheker.



[...] In der Selbstmedikation, also wenn ihr nicht beim Arzt wart, dann ist die maximale Tagesdosis 1200 mg Ibuprofen für einen Erwachsenen. Aufgeteilt auf drei Einnahmen von jeweils 400 mg. Die #Tablette nach dem Essen zu nehmen sorgt dafür, dass sie besser vertragen wird.

Dreimal täglich heißt in der Regel: alle acht Stunden. Bei #Ibu 800 sollte das auch eingehalten werden, bei Ibu 400 und — nach Rücksprache mit dem Arzt — bei Ibu 600 kann man die nächste Tablette auch schon sechs Stunden später nehmen.

Für Kinder gelten eigene Dosierungen, die anhand des Alters und des Gewichts bestimmt werden. [...]

[...] Wie ihr seht, ist es nicht ungefährlich, auf eigene Faust ständig Ibuprofen zu schlucken, auch deshalb kann ich es nicht gutheißen, dass in anderen Ländern Ibuprofen im Supermarkt — ohne Möglichkeit einer #Beratung — gekauft werden kann.
https://medium.com/@ApothekerDer/f%C3%BCnf-packungen-ibuprofen-bitte-ae1893fc40fd

#Medikament #Medizin #Arznei #Droge #Schmerzmittel #Schmerzen #WieManMedikamenteBenutztUndWieNicht #Dosis #Dosierung #Rezeptpflicht #Apothekenpflicht #Freiverkauf
 

Fünf Packungen #Ibuprofen, bitte!


Ein paar wichtige #Infos zu Ibuprofen vom Apotheker.



[...] In der Selbstmedikation, also wenn ihr nicht beim Arzt wart, dann ist die maximale Tagesdosis 1200 mg Ibuprofen für einen Erwachsenen. Aufgeteilt auf drei Einnahmen von jeweils 400 mg. Die #Tablette nach dem Essen zu nehmen sorgt dafür, dass sie besser vertragen wird.

Dreimal täglich heißt in der Regel: alle acht Stunden. Bei #Ibu 800 sollte das auch eingehalten werden, bei Ibu 400 und — nach Rücksprache mit dem Arzt — bei Ibu 600 kann man die nächste Tablette auch schon sechs Stunden später nehmen.

Für Kinder gelten eigene Dosierungen, die anhand des Alters und des Gewichts bestimmt werden. [...]

[...] Wie ihr seht, ist es nicht ungefährlich, auf eigene Faust ständig Ibuprofen zu schlucken, auch deshalb kann ich es nicht gutheißen, dass in anderen Ländern Ibuprofen im Supermarkt — ohne Möglichkeit einer #Beratung — gekauft werden kann.
https://medium.com/@ApothekerDer/f%C3%BCnf-packungen-ibuprofen-bitte-ae1893fc40fd

#Medikament #Medizin #Arznei #Droge #Schmerzmittel #Schmerzen #WieManMedikamenteBenutztUndWieNicht #Dosis #Dosierung #Rezeptpflicht #Apothekenpflicht #Freiverkauf
 

Fünf Packungen #Ibuprofen, bitte!


Ein paar wichtige #Infos zu Ibuprofen vom Apotheker.



[...] In der Selbstmedikation, also wenn ihr nicht beim Arzt wart, dann ist die maximale Tagesdosis 1200 mg Ibuprofen für einen Erwachsenen. Aufgeteilt auf drei Einnahmen von jeweils 400 mg. Die #Tablette nach dem Essen zu nehmen sorgt dafür, dass sie besser vertragen wird.

Dreimal täglich heißt in der Regel: alle acht Stunden. Bei #Ibu 800 sollte das auch eingehalten werden, bei Ibu 400 und — nach Rücksprache mit dem Arzt — bei Ibu 600 kann man die nächste Tablette auch schon sechs Stunden später nehmen.

Für Kinder gelten eigene Dosierungen, die anhand des Alters und des Gewichts bestimmt werden. [...]

[...] Wie ihr seht, ist es nicht ungefährlich, auf eigene Faust ständig Ibuprofen zu schlucken, auch deshalb kann ich es nicht gutheißen, dass in anderen Ländern Ibuprofen im Supermarkt — ohne Möglichkeit einer #Beratung — gekauft werden kann.
https://medium.com/@ApothekerDer/f%C3%BCnf-packungen-ibuprofen-bitte-ae1893fc40fd

#Medikament #Medizin #Arznei #Droge #Schmerzmittel #Schmerzen #WieManMedikamenteBenutztUndWieNicht #Dosis #Dosierung #Rezeptpflicht #Apothekenpflicht #Freiverkauf
 
„Goldenes Brett“ geht an Homöopathie-Firma
In der Wiener Urania ist Freitagabend der Preis für den „größten antiwissenschaftlichen Unfug des Jahres“ vergeben worden. Das „Goldene Brett vorm Kopf“ geht diesmal an den deutschen Arzneimittelhersteller Hevert für sein juristisches Vorgehen gegen Homöopathie-Gegner.
https://wien.orf.at/stories/3026015/
#wissenschaft #medizin #homöopatie #preisverleihung #österreich
 
#Medizin #Radio #Rock #Metal #Musik

Solltet ihr noch was für euren Wunschzettel brauchen …….
Heute 20°° bis 22°° bei Afterwork Medizin gibbet nicht nur Nachrichten aus Medizin und Wissenschaft, sondern auch neuste Promos aus den Genres Rock und Metal.
Im Titelstreaming steht jeweils das Label, bei dem man die Alben finden kann, ebenso natürlich Bandname und Titel.

Wie immer bei mir zu hören bei
 
Later posts Earlier posts