social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Medienkompetenz

30.07.2021

P R E S S E M I T T E I L U N G

Wau Holland, Wegbegleiter des Datenschutzes, in der Kino-Dokumentation "Alles ist eins. Außer der 0."

Vor 20 Jahren ist Wau Holland gestorben. Er war Mitgründer des Chaos Computer Clubs und Wegbegleiter des Datenschutzes – auch in Schleswig-Holstein. Jetzt kommen Filmdokumente mit ihm und über ihn in die Kinos.

Am 29. Juli 2021, dem 20. Todestag von Wau Holland, hatte die Dokumentation „Alles ist eins. Außer der 0.“ Premiere. Der Film begleitet Wau Holland ab den frühen 1980er Jahren bis zu seinem Tod. Seine Lebensgeschichte wird verbunden mit dem Chaos Computer Club (CCC), der deutschen #Netzpolitik und der rasanten Entwicklung der #Digitaltechnik. Den Bogen zur heutigen Zeit spannt der Film mit Darstellungen zu den Enthüllungen von Edward #Snowden und Chelsea #Manning, zu #Wikileaks und Julian #Assange und zu heutigen biometrischen Überwachungsmöglichkeiten.

Der Journalist Wau Holland – eigentlich Herwart Holland-Moritz – gehörte zu den Gründern des #CCC. Die bis heute gültige Forderung des CCC „Öffentliche Daten nützen, private Daten schützen“ verdeutlicht die Wichtigkeit von #Informationsfreiheit auf der einen Seite und #Datenschutz auf der anderen Seite.

Marit Hansen, die Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein, ist eine der Filmpatinnen und Filmpaten. Sie erinnert sich noch gut an ihre Begegnungen mit Wau Holland. Sie erlebte ihn in den 1990er Jahren bei Veranstaltungen wie dem Chaos Computer Congress in #Hamburg, den Kieler Netztagen oder der Datenschutz-Sommerakademie ihrer Dienststelle. „Ob als geladener Gast in einer Podiumsdiskussion oder im privaten Kreis – Wau hatte immer etwas zu sagen, das einen zum Weiterdenken brachte: Komplexe Systeme lassen sich schwer – oder gar nicht – beherrschen. Aus Daten mit lächerlich geringem Informationsgehalt kann man ein detailliertes Bild über eine Person konstruieren. Dieses Bild muss aber gar nicht stimmen. Mit Auslassung von Informationen kann man manipulieren.“

Berührungsängste mit den „Hackern“ oder „Komputerfrieks“ hatten die schleswig-holsteinischen Datenschützer nicht. Hansen erinnert sich: „Bei unserer Sommerakademie 1998 zum Thema ‚Der neue Datenschutz‘ in #Kiel machte Wau Holland das Jahr 1995 als Wendepunkt aus. Seitdem wurden die Beiträge der Nutzenden ziemlich vollständig gespeichert und in durchsuchbaren Archiven – damals: #DejaNews – gesammelt. Die Masse der Informationen wurde größer. Die schnelleren Computer ermöglichten Analysen zu beliebigen Zwecken. Die Nachvollziehbarkeit der Datensammlungen und -auswertungen stand in Frage.“ Menschen wie Wau Holland erahnten damals schon die Effekte von Big Data und künstlicher Intelligenz, die wir heute immer mehr erleben.

Wau Holland war nicht nur Visionär, sondern hatte auch Vorreiter im Bereich #Medienkompetenz. In einem Interview aus dem Jahr 1999 berichtet er, dass in #England die Kinder seit 1984 bereits ab der ersten Klasse Computer-Unterricht hätten, während in Deutschland #Informatik im Schul- und Bildungsbereich viel zu wenig vorkomme. Hansen erläutert dies: „Wer Wau zuhörte, wusste, dass es ihm nicht nur um die Benutzung der Technik ging, sondern um das Verständnis für das gesamte technische System und die gesellschaftlichen Implikationen. Jetzt, mehr als zwei Jahrzehnte später, ist dies erfreulicherweise keine revolutionäre Forderung mehr, aber in der Umsetzung hapert es immer noch.“

Der Film „Alles ist eins. Außer der 0.“ macht diese Herausforderungen erfahrbar anhand von vielfältigen Einspielern und Zeitdokumenten. Hansen betont: „Es ist wichtig, in der Geschichte zurückzuschauen, um einiges besser zu verstehen und daraus zu lernen. Doch es ist kein bequemer Film, mit dem man sich berieseln lassen kann: In der heutigen Realität von Informationsfreiheit und Datenschutz sind die Probleme nach wie vor sehr relevant und längst nicht gelöst. Die aktuelle Entwicklung ist besorgniserregend, wie die Nachrichten über die Ausnutzung von Sicherheitslücken mit der Spionagesoftware „ #Pegasus#“ auch in #Europa, über die Kontrolle privater Chat-Nachrichten oder über politische Beschlüsse zur Staatstrojanern oder #Vorratsdatenspeicherung zeigen.“

Informationen über den Film „Alles ist eins. Außer der 0.“:
https://allesisteins.film/

Termin mit Kurzvorstellung der Regisseurin und Möglichkeit für Fragen:
30.07.2021, 20:00 Uhr, Kino in der Pumpe, Kiel – mit Tanja Schwerdorf

Termin mit Kurzvorstellung der Filmpatin:
31.07.2021, 19:00 Uhr, Kino in der Pumpe, Kiel – mit Marit Hansen

Weitere Termine siehe:
https://www.ccc.de/de/updates/2021/allesisteins

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98, 24103 Kiel
Tel: 0431 988-1200, Fax: -1223
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
https://www.datenschutzzentrum.de/
 

Community #S02E07

Lorenz und Micha sprechen über Community. Was das ist im analogen (offline) und digitalem (online) Leben. Welchen Vorteil hat einen Community und warum lehnen

https://besser.demkontinuum.de/2021/06/community-s02e07/
#Podcast #Medienkompetenz #BesserDerPodcast #BesserDerAudioFeed
Error 404: Es ist beschämend, was nach großen Ankündigungen am Ende draus wird. Die Umsetzung der schlechten Kopie meiner Bundeszentrale für digitale #Medienbildung lässt weiter auf sich warten. Es braucht #Bildung gegen #Desinformation.
#Medienkompetenz
https://netzpolitik.org/2021/digitalkompetenz-was-wurde-eigentlich-aus-der-bundeszentrale-fuer-digitale-aufklaerung-frau-baer/
 

Wie privat ist eigentlich öffentlich #S02E06

Content warning: Micha und Lorenz reden über die verschiedenen Formen von Öffentlichkeiten, denen jeder aufgrund der verschiedensten Kommunikationsplattformen ausgesetzt ist. Sind wir uns eigentlich darüber bewusst, was wir wo tun? Oder besiegt die Neugier oder das “dazu

Morgen kommt die nächste Folge von Besser der Podcast mit dem Thema "Wie privat ist eigentlich öffentlich" aus der Staffel #Medienkompetenz .

Und die nächste Podcastfolge ist auch schon im Schnitt.
#Podcast

Gamification #S02E05

Content warning: Eine neue Folge unseres "Besser - Der Podcast" aus der Staffel "Medienkompetenz" ist online. Greift zu, es ist noch heiß und sehr lecker. Lorenz und Micha sprechen über Gamification. Was soll das eigentlich sein? Wo trifft man das an? Was sind die Vorteil

Bild/Foto
#covid19 #corona #Statistik #Meinung #Medienkompetenz

Medien nutzen gerne "Meinungsumfragen".
Selbstverständlich interessiert es viele Menschen, was ihre Mitmenschen so denken.
Die Ergebnisse lassen sich jedoch leicht "framen", also in die ein oder andere Richtung uminterpretieren.
Wie denkt ihr darüber?
 

Antonios hämisches Lächeln


Papa will sich impfen lassen. Für einen Termin muss er es durch das Onlineportal der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein schaffen. #Impftermin http://www.taz.de/Am-Impftermin-fuer-Corona-scheitern/!5746226/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Medienkompetenz #Impfen #Corona-Impfstoff

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Antonios hämisches Lächeln


Papa will sich impfen lassen. Für einen Termin muss er es durch das Onlineportal der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein schaffen. #Impftermin http://www.taz.de/Am-Impftermin-fuer-Corona-scheitern/!5746226/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Medienkompetenz #Impfen #Corona-Impfstoff

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Multitasking und Vergessen hängen zusammen

Content warning: Gleichzeitig Netflix gucken und am Handy Nachrichten beantworten? Keine gute Idee. Darunter leidet die Aufmerksamkeit und damit auch das Gedächtnis. Das Gehirn des modernen Menschen entwickelte sich vor Hunderttausenden von Jahren und hat sich seither kau

An diesem Wochenende entwickelt das @Chaos_m_Schule@twitter.com Team das Material zur Vermittlung von #Medienkompetenz weiter. #c3e
Bild/Foto
Bild/Foto
 
„Irgendwas mit Medien“ bleibt oft an #Schulsozialarbeiter.innen hängen. #DigitaleBildung gehört in ihre Ausbildung, damit #Schulen entlastet werden. Entlastung heißt aber nicht die volle Verantwortung für #Medienkompetenz der SuS!

https://digitalcourage.de/bildungspaket
#Schulsozialarbeit #twlz
 

Frank Rieger vom Chaos Computer Club - Twitter und Facebook auf Irrwegen

Der Vortrag ist jetzt auch schon wieder über ein Jahr alt, aber vermutlich brisanter denn je. Wer noch ruhig schlafen will, der sollte sich diesen Vortrag NICHT anhören!

Wir haben uns alle in Twitter und Facebook getäuscht. Das sagt Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Clubs, in seinem Vortrag. Seine eindeutige Bilanz: Die sogenannten sozialen Plattformen seien ein Irrtum, den es zu zerschlagen gilt.

https://www.ardaudiothek.de/hoersaal/frank-rieger-vom-chaos-computer-club-twitter-und-facebook-auf-irrwegen/80744650

#Podcast #Gesellschaft #Medienkompetenz #Opfers #Sklaverei #Meinungsvieh
"Baden-Württemberg: Test von Microsoft 365 an Schulen kann starten | heise online"

Dass es datenschutzrechtlich in Ordnung ist, #Microsoft 365 an Schulen einzusetzen, ändert meiner Meinung nach wenig: Es hat nichts an Schulen verloren, denn es ist die Aufgabe von Schulen, zu reflektierten Entscheidungen fähige Schüler*innen hervorzubringen, was wohl kaum möglich ist, wenn nur der Status Quo - Microsoft - gefördert wird.

https://www.heise.de/news/Baden-Wuerttemberg-Test-von-Microsoft-365-an-Schulen-kann-starten-4944515.html

#Datenschutz #Medienkompetenz
 

Erstaunliche Vorstellungen


In einer Studie wurden Lehrkräfte nach den Aufgaben von #Medien befragt. Das Ergebnis: Ein überraschend großer Teil steht ihnen ablehnend gegenüber. #Medienkompetenz http://www.taz.de/Medienkompetenz-von-Lehrerinnen/!5706779/
#taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Lehrerausbildung #Medienkompetenz #Bildung
 

Erstaunliche Vorstellungen


In einer Studie wurden Lehrkräfte nach den Aufgaben von #Medien befragt. Das Ergebnis: Ein überraschend großer Teil steht ihnen ablehnend gegenüber. #Medienkompetenz http://www.taz.de/Medienkompetenz-von-Lehrerinnen/!5706779/
#taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Lehrerausbildung #Medienkompetenz #Bildung
 
P-L-U-R-V – das sind die häufigsten Methoden der Desinformation. Neue Infografik im Posterformat

Ob bei #Corona, dem #Klimawandel oder der Wirksamkeit von Impfungen: Immer wieder werden in politischen Diskussionen grundlegende #wissenschaft|liche #Fakten falsch dargestellt. In einem großformatigen #Infoposter erklären wir die fünf üblichsten Strategien, mit denen die Nebelmaschine der #Desinformation arbeitet

https://www.klimafakten.de/meldung/p-l-u-r-v-das-sind-die-haeufigsten-methoden-der-desinformation-neue-infografik-im

#Medienkompetenz
Bild/Foto
 
Ist zwar für viele vermutlich ne Riesenanfahrt ... vor allem mit dem Fahrrad, aber hey, was macht man nicht alles für die Aufklärung, oder? ;-)
 

moderne kulturtechniken


dieser kurze bericht zweier reporter, die versuchen medienkompetenz in schulen zu bringen, klingt irgendwie gar nicht gut.

gut ist natürlich, dass echte journalisten sich die mühe machen, medienwissen normalen schulkindern beizubringen. relativ furchtbar finde ich aber, was sie dabei erleben.

#kultur #medien #schulen #medienkompetenz #internet

Klassenarbeit: Was zwei Journalisten im Dialog mit Schülern erleben | Übermedien


Wie arbeiten Medien? Welche Regeln gibt es? Und wie unterscheidet man seriöse von unseriösen Quellen? Zwei Journalisten gehen regelmäßig in Schulen und geben dort Mediennachhilfe. Ehrenamtlich. Hier berichten sie, was sie dort so hören – und wie wichtig es ist, früh aufzuklären.
 
Gleich beginnt unser Workshop zur digitalen Selbstverteidigung und #Medienkompetenz an der @unidue@twitter.com. #c3e
Bild/Foto
 
Online #Gaming und Dating wird demnächst zur gefährlichen Falle

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Cybergrooming-Schon-der-Versuch-der-Kindesbelaestigung-soll-strafbar-werden-4455721.html

Man bedenke nur, was das für eine Biomasse (neudeutsch für Scheisse) nach sich zieht.
Nur mal rein hypothetisch und leicht überspitzt, der lächerlichen Groteske wegen und ich entschuldige mich mal vorher schon für das Ragespeak / Rant:

Mal schnell ne Runde #zocken mit Gamechat, VoiceChat, LiveStream?
Ne, erst ASL plz (age sex language please, für #CDU Wähler) ... weil wenn Erwachsene mit jugendlichen Spielen, wir kennen das ja aus der Kirche, was dann passiert.

Ein falsches Wort, und die Klage eines virtuellen Vergewaltigungsversuchs flattert ins Haus? Oder sexuelle Belästigung im #Internet weil man sich von lauten verbal-Ejakulationen minderjähriger mitreißen lässt? Darf man eigentlich auch Eltern der Kinder verklagen, die Erwachsene mit unflätigen Worten bedenken?
Was wenn man selbst mal etwas pornöses in den Gamechat schreit ...?
Penis zum Beispiel. Oder dummer Penis? Ist doch bestimmt auch ein schlimmes Wort. Oder war es Pillemann, Yoni, Vagina, ... ab wann reagieren die Schimpfwort Filter und ab wann werden Ermittlungsbehörden hellhörig? Gibt es da dann Wortlisten, für Verdachtsmomente?

Wie steht es mit virtuellen, anzüglichen Moves, der Spielfiguren?
Teebeuteln? omg ... virtuelle unflätige Gesten, emotes ? PERVERSION!!!
Darf man jemanden seine Flinte in den Hintern ... hat da jemand absichtlich auf die Brüste gezielt?
Wer entscheidet was anzüglich ist, wenn das Opfer keine Opfer sondern Ermittler, also fast schon zu Geschworener und Richter wird?

Keine Ahnung, was alles verboten sein wird demnächst.

Und wenn es nicht verboten ist, weil man will ja nur die echten, wahren Täter fangen - dann hätten wir da noch den #ChillingEffect. Der ist der #Zivilcourage leider auch nicht zuträglich, aber wer braucht schon Zivilcourage. Wir haben ja #GretaThunberg. Nur Folgen sollte man der nicht mehr, weder auf Twitter noch im wahren leben, wenn man denn erwachsen ist. Vielleicht hat der Chilling Effect auch schon zugeschlagen und deswegen stehen die Kids jetzt #fridaysforfuture Freitags allein da und protestieren. Wer weiss ob man nicht als Perverser gilt, wenn man sich mit Klima schützenden Kindern solidarisiert.

Ne schon klar, wir sind alle super cool, beherrscht und reden in den Gamechats & social Media nur über Tucholsky, Günther Gras und Thomas Mann.

Aber was bedeutet das wohl aus ermittlungstechnischer Sicht?

Profile müssen erstellt erstellt werden.
Dokumentationspflicht ist wichtig und es wird Protokolle geben, über intime Gespräche.
#DDR 3.0 - China als Vorbild? Was für eine Bigotterie, dass Gleiche als Totalüberwachung in #China anzuprangern, aber den Shit hier in ein Gesetz zu gießen.

Online Identitäten müssen preisgegeben werden.
Daten von Spielefirmen, Chats, social Medias, müssen an Ermittlungsbehörden weiter gegeben werden, damit das überhaupt funktionieren kann. Und VPNs sind ohnehin von vornherein Verdächtig.

Viele Ermittler müssen eingestellt werden.
Da kann man sich ja an arbeitslos gewordenen Priestern bedienen und es gibt bestimmt auch andere Menschen die so etwas gerne legal, als Job machen möchten.
Denunziantentum wie damals zu Zeiten der GESTAPO. Ja danke auch SPD/CDU.

Stopschilder
Erinnert sich noch jemand an diese grandiose Idee? Ich hab da mal eine naive Hypothese:
Damals war das Problem, dass zuviele kleine Blogs, zuviel Meinungmache betrieben hatten.
Heute sind es Influencer die man ausschalten muss. Also anlasslose Verkehrskontrollen, statt Stopschilder. Da das ganze eine anlasslose Überwachung innerhalb der Privatsphäre ist, wird der Scheiss auch gleich wieder kassiert von unseren Richtern, da hoffe ich sehr drauf. Denn dass die Schafe sich vorher mal bewegen, ich glaube nicht.

Ich glaube wenn man mal nur ein bisschen überlegt, was daraus für eine Scheissewelle werden kann, wird doch wohl klar, hierbei geht es wahrscheinlich gar nicht ums #Kindeswohl.

Sonst würde man doch einfach mal #Medienkompetenz bei #Eltern zu fördern, damit die ihre Kinder aufs Leben vorbereiten können. Man würde Eltern mehr Zeit verschaffen, sich selbst mit Kindern zu beschäftigen, statt sie allein zu lassen, weil Eltern 2x8 Stunden am Tag arbeiten müssen um zu überleben. Wo bleibt die Bildungsoffensive?
Wenn mehr Menschen, mehr Zeit füreinander haben & sozialer miteinander leben, dann wird auch das Internet zu einem schöneren Ort. Das wäre imho der richtige Weg.

Aber Real-Politik funktioniert heute nur noch über Ängste. Ängste schüren und möglichst komplizierte Gesetze verfassen, damit das nicht auffällt.

Wenn diese überbehüteten, abgeschotteten und isolierten Kinder dann selbst mal Kinder zeugen wollen - werden die dann überhaupt noch in der Lage dazu sein? Oder verklagen die dann erst ihre potentiellen Geschlechtspartner auf Unterlassung aller Anzüglichkeiten?
Braucht man demnächst einen Anwalt zum OnlineDating, Zocken, Chatten oder um seine Statusmeldeung in Whatsapp zu ändern?

Tolle neue Welt.

Danke CDU #SPD ... ihr seid so Helden. /ironie /sarkasmus (muss man heute auch immer dabei schreiben, wann Sarkasmus und Ironie verwendet werden)

Aber is ja alles nur für die Kinder. /ironie /sarkasmus
Deswegen wurde ja auch den dröllfzigtausend Hinweisen nicht nachgegangen, dass in der katholischen Kirche Kinderficker ein Zuhause finden oder die vielen sachdienlichen Hinweise zu dem Campingplatz, die ignoriert wurden. Da hilft das ungemein, die Gesellschaft gleich schon im Internet zu spalten. Da könnte ich mich stundenlang drüber aufregen :D ... (ne scherz, 45 Minuten, danach werde ich wieder sachlich.)

Und wenn die CDU SPD dass dann in ein Gesetz gegossen hat, werden DIE GRÜNEN das sicher auch nicht mehr zurück nehmen.

"fickt euch cdu spd" möchte ich da jetzt gern mal sagen, aber ich bin ja gut erzogen.
- ich hoffe diese Offline Hinterwäldler Parteien gehen bald in die Bedeutungslosigkeit unter.

So - jetzt reg ich mich wieder ab. Weil - kann mir ja egal sein.
Ich zocke nicht (mehr), ich chatte nicht (mehr) - und wenn die unkontrollierbaren social Medias hier bald dicht machen, dann kommentier ich auch nicht mehr. Mir doch egal.
/zynismus?
 
Mobile Endgeräte in der Schule – Was ist die beste Wahl?
Vorbemerkungen
Digitalisierung ist seit einigen Jahren schon eines der Themen, welches sich auf alle Lebens- und Arbeitsbereiche auswirkt. Die Schulen und die Schul
https://scroom.de/mobile-endgeraete-in-der-schule-was-ist-die-beste-wahl/
#Android #Apple #Convertible #FreieSoftware #Freiheit #iOS #iPad #Lenovo #Linux #MacOS #Medienausstattung #Medienkompetenz #Microsoft #Mobiledevices #Notebook #Samsung #Tablet #Ubuntu #Windows
 
Later posts Earlier posts