Skip to main content

Search

Items tagged with: Medien


 
Bild/Foto

Otto Brenner Preis für kritischen Journalismus: Bewerbungszeitraum startet

Einreichungen bis 30. Juni möglich - Weitersagen oder Personen/Artikel/Beiträge vorschlagen


Ab heute nehmen wir wieder Bewerbungen zum Otto Brenner Preis für kritischen #Journalismus entgegen.

Wer konkrete Vorschläge für ausgezeichneten und auszuzeichnenden, kritischen Journalismus hat - und vielleicht eine Abwechslung im #HomeOffice braucht - hier lang:

https://www.otto-brenner-preis.de/

Allgemeine #Infos, #Teilnahmebedingungen, #FAQs usw. findet ihr dort auch!

Jeder kann konkrete Vorschläge machen, JournalistInnen können aber gerne auch eigene Stücke einreichen.

Deswegen: Weitersagen!

--

#Medien #Demokratie #Preis #Journalismus #Shareit #Sharedichdrum #Nachrichten #Kritik #Journalisten #HomeOfficeChallenge #FAQ

 
Bild/Foto

Otto Brenner Preis für kritischen Journalismus: Bewerbungszeitraum startet

Einreichungen bis 30. Juni möglich - Weitersagen oder Personen/Artikel/Beiträge vorschlagen


Ab heute nehmen wir wieder Bewerbungen zum Otto Brenner Preis für kritischen #Journalismus entgegen.

Wer konkrete Vorschläge für ausgezeichneten und auszuzeichnenden, kritischen Journalismus hat - und vielleicht eine Abwechslung im #HomeOffice braucht - hier lang:

https://www.otto-brenner-preis.de/

Allgemeine #Infos, #Teilnahmebedingungen, #FAQs usw. findet ihr dort auch!

Jeder kann konkrete Vorschläge machen, JournalistInnen können aber gerne auch eigene Stücke einreichen.

Deswegen: Weitersagen!

--

#Medien #Demokratie #Preis #Journalismus #Shareit #Sharedichdrum #Nachrichten #Kritik #Journalisten #HomeOfficeChallenge #FAQ

 
Dieses Virus richtet nicht nur in den Körpern der Menschen Schaden an. Es macht auch sonst einiges kaputt auf seiner Reise durch die Menschenwelt. Die ein oder andere Errungenschaft in Staaten mit freiheitlich-demokratischer Grundordnung könnte dabei auf der Strecke bleiben. Wir werden sehen, ob sich diese Räder danach wieder zurückdrehen lassen. #Coronavirus #armenien #frankreich #medien #zensur #jensspahn #ueberwachung #privacy #demokratie #ausnahmezustand

 
„Die verpestete Stadt, von Hierarchie und Überwachung ganz durchdrungen, ist die Utopie der vollkommen regierten Stadt. Die Pest ist die Probe auf die ideale Ausübung der Disziplinierungsmacht.“
(Michel Foucault: „Überwachen und Strafen“)
#corona #medien
Staatsräson als erste Medienpflicht?

 
Der Corona-Krise nicht gewachsen: Die viel beschworene Funktion fürs demokratische Gemeinwesen kann Journalismus nur haben, wenn er anbietet, was zur Meinungsbildung notwendig ist
#corona #journalismus #medien

 

Medienzensur in der Coronakrise: Willkürliche Kontrolle


In Armenien dürfen Medien nur noch amtliche Informationen über die Corona-Pandemie veröffentlichen. JournalistInnen drohen sonst hohe Strafen.
Medienzensur in der Coronakrise: Willkürliche Kontrolle
#Armenien #Quarantäne #Coronavirus #Medien #Gesellschaft #Schwerpunkt

 

Medienzensur in der Coronakrise: Willkürliche Kontrolle


In Armenien dürfen Medien nur noch amtliche Informationen über die Corona-Pandemie veröffentlichen. JournalistInnen drohen sonst hohe Strafen.
Medienzensur in der Coronakrise: Willkürliche Kontrolle
#Armenien #Quarantäne #Coronavirus #Medien #Gesellschaft #Schwerpunkt

 
Produkte des #Springer Verlags bitte in diesen Zeiten meiden! (Bild, Welt etc.). Informiert euch am besten über Öffentlich-Rechtliche (gut z.B.: swr.de). #medien #corona

SebiPanther@chaos.social - Dieses Schmierblatt von WELT gehört wegen Panik mache geschlossen. Deren Klickbait Überschriften sind so aggressive, das sie mich verfolgen, obwohl ihre Behauptungen per Suche schnell zu widerlegen sind. Was eine Drecksmasche mit der Angst von Menschen Klicks zu verdienen. So etwas gehört verboten!

 

Weitwinkel


"(...) die eskalierende Lage im Land macht unmissverständlich deutlich, wie dünn die Decke der Zivilisation doch in Wirklichkeit ist.."

Link zum Beitrag von Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke
https://neue-debatte.com/2020/03/20/wir-machen-journalismus/

#Corona #Totalität #Pressefreiheit #Meinungsfreiheit #Grundrechte #Menschenrechte #Medien #Journalismus #Rubikon
Wir machen Journalismus!

 

Fear


"(...) Panik kann selbst zur pathologischen Seuche werden und größere Schäden anrichten als das, vor dem man Angst hat."

Link zum Beitrag:
https://neue-debatte.com/2020/03/18/die-welt-in-angst/

#Panik #Angst #Wahrnehmung #Denken #Übersicht #Sachlichkeit #Corona #Gesellschaft #Grundrechte #Medien #Totalität #Demokratie #Macht #Herrschaft #Kontrolle
Die Welt in Angst

 
Ich finde ja, dass es ziemlich auffällig ist, dass bislang noch in keinem meiner #RSS-Feeds auch nur ein Wort darüber verloren wurde, dass eine Community von einigen Tausend wackeren Supporten in nicht mal 48h knapp 260.000$ gespendet haben, damit #ChelseaManning die Schulden für ihre Beugehaft bezahlen kann.
Das war vorgestern!

#Medien: Was ist mit Euch? Zu beschäftigt mit Corona?

#Whistleblower #FreeChelsea #FreeChelseaManning

 

Ein Akt von Staatsterrorismus:


Die in den Medien verbreitete Version der Morde von Hanau offenbart immer mehr Widersprüche.
Offiziellen Angaben zufolge soll der erste Mord um 21:58 Uhr stattgefunden haben.

Nur zwölf Minuten später soll der Täter samt Auto bei der Wohnung seiner Eltern gewesen sein. Passt ein Massenmord an zwölf Menschen in zwei Stadtteilen Hanaus inklusive Fahrt zu den Eltern in so einen schmalen Zeitkorridor? Das scheint völlig unmöglich. Diese Überlegung stützt den Bericht eines türkischen Augenzeugen, wonach der Täter ein ganz anderer war als Tobias #Rathjen. Ein böser Verdacht erhärtet sich: Haben „Staatsorgane“ diese Morde auf dem Gewissen?


#Hanau #Terror #Medien

 

Ein Akt von Staatsterrorismus:


Die in den Medien verbreitete Version der Morde von Hanau offenbart immer mehr Widersprüche.
Offiziellen Angaben zufolge soll der erste Mord um 21:58 Uhr stattgefunden haben.

Nur zwölf Minuten später soll der Täter samt Auto bei der Wohnung seiner Eltern gewesen sein. Passt ein Massenmord an zwölf Menschen in zwei Stadtteilen Hanaus inklusive Fahrt zu den Eltern in so einen schmalen Zeitkorridor? Das scheint völlig unmöglich. Diese Überlegung stützt den Bericht eines türkischen Augenzeugen, wonach der Täter ein ganz anderer war als Tobias #Rathjen. Ein böser Verdacht erhärtet sich: Haben „Staatsorgane“ diese Morde auf dem Gewissen?


#Hanau #Terror #Medien

 
Obama-Dinner mit Merkel in Hannover: Liste der anwesenden Wirtschaftsvertreter

Ein Regierungssprecher hat uns die Namensliste der Wirtschaftsvertreter geschickt, die am Abendessen von Kanzlerin Merkel für US-Präsident Obama am 24. April 2016 in Hannover teilgenommen haben:

Greg Brown, Chairman and CEO, #Motorola Solutions
Ray Conner, Vice Chairman, The #Boeing Company; President and CEO, Boeing Commercial Airplanes
David Cote, Chairman and CEO, #Honeywell
Tom Donohue, President and CEO, U.S. #Chamber of Commerce
Laurence D. Fink, Chairman and CEO, #BlackRock
Ken Frazier, CEO, #Merck & Co., Inc. (Kenilworth, NJ, USA)
Marillyn Hewson, #Chairman , President and CEO, Lockheed Martin
Charles W. Hull, Founder and CTO, 3D #Systems
Natalie Kaddas, CEO, #Kaddas Enterprises
Andrew N. Liveris, Chairman and CEO, The Dow #Chemical #Company
Satya Nadella, CEO, #Microsoft
John B. Rogers, Jr., CEO and Co-founder, Local #Motors
Jay Timmons, President and CEO, National Association of #Manufacturers
Keith Williams, President and CEO, #UL
Hans Beckhoff, Executive Partner, #Beckhoff Automation
Dr. Kurt Bock, CEO, #BASF
Dr. Wolfgang Büchele, CEO, #Linde
Cathrina Claas-Mühlhäuser, Chairwoman, #Claas
Dr. Marijn Dekkers, CEO, Bayer
Dr. Volkmar Denner, Chairman of the Board, Robert #Bosch
Dr. Heinrich Hiesinger, CEO, #ThyssenKrupp
Dr. Wolfram von Fritsch, CEO, Deutsche #Messe
Ulrich Grillo, President of the Federation of German Industries / CEO, #Grillo-Werke
Joe Kaeser, CEO, Siemens
Dr. Nicola Leibinger-Kammüller, Chairwoman of the Board, #Trumpf
Matthias Müller, CEO, #Volkswagen
Dr. Till Reuter, CEO, #KUKA
Marie-Elisabeth Schaeffler-Thumann, Partner, INA Holding #Schaeffler
Carsten Spohr, CEO, Deutsche #Lufthansa

http://www.jungundnaiv.de/2016/04/25/obama-dinner-mit-merkel-in-hannover-liste-der-anwesenden-wirtschaftsvertreter/

#Info #Infos #Informationen #News #Nachrichten #alternativ #Medien #Thema #Meldung
Obama-Dinner mit Merkel in Hannover: Liste der anwesenden Wirtschaftsvertreter

 
r · Weitersagen · Kommentieren
Olladij Tudajev

Olladij Tudajev - vor 35 Minuten
“Wo sind die Politikerinnen und die Kommentatorinnen in den #Medien, die letztes Jahr staatstragend und bedeutungsschwanger darüber doziert haben, dass es keine “rechtsfreien Räume” geben darf, als einige #Geflüchtete in #Ellwangen eine #Abschiebung verhinderten? Die #Rechtsstaatlichkeit an sich ist ihnen vollkommen egal, sie ist nur ein Mittel zum Zweck. Freilich ein sehr effektives Mittel, vor allem wenn man – so wie es Horst #Seehofer regelmäßig macht – alle paar Monate im Eilverfahren die Gesetze umschreiben lassen kann. Und wenn das Mittel dann mal doch nicht taugt, um den politischen Zweck zu erreichen, dann wird eben zu anderen Mitteln gegriffen. Dass man dabei selbst rechtsfreie Räume schafft, wird in Kauf genommen. Höherrangiges #Recht rechtfertigt dies auch. Denn – und das sollten am besten auch alle Geflüchteten, die es hierher geschafft haben, im #Integrationskurs lernen – über dem Landesrecht, dem Bundesrecht, dem Europarecht und dem #Völkerrecht steht immer noch das Recht des Stärkeren im Dienste seiner politischen Interessen”.
“In ihrem Umgang mit Flüchtlingen zeigen die Regierungen, wie sie mit uns allen umgehen würden, wenn sie wüssten dass sie damit durchkämen”.
https://www.kontextwochenzeitung.de/debatte/466/die-maske-der-zivilisation-6560.html
#eu #griechenland #türkei #asyl #lesbos #krise #flucht #frontex #politik

Die Maske der Zivilisation

Grundrechte sollten Minimalkonsens jeder demokratischen Gesellschaft sein. An der Grenze zu Griechenland wurden sie für Zehntausende außer Kraft gesetz.

Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren
1 mal weitergesagt
werner wichtig
werner wichtig - vor weniger als eine Minute

F A L S C H !!! Ueber allem oben zitierten niederen RECHT steht immer vollautomatisch das RECHT:

Der VERNUNFT/MÖGLICHKEIT: "impossibulum Nullo obliget!!!

HUMANITAET!!! ILÄNDER_AUSROTTUNG ist n o c h , schwerstens verboten (WAS NIEMAND schert…)

NOT KENNT KEIN GEBOT // UEBERGESETZL.NOTSTAND !!!

ASYLRECHT ist in allen LÄNDERN der WELT, ausser in SCHLAND n i e ein einklagbares RECHT, sondern immer eine GNADENGABE !!!

also, IHR ROTNAZI.FASCHISTEN KIRCHE im DORF lassen, sonst muessen wir GUTEN, wir HUMANISTEN w i e d e r wie ab 1933 für EUCH, für Eure NachSchulung KAZETTS bauen, das K Z eine urenglische, k e i n e deutsche !!!!!!!!, Erfindung..., b,t,w.


 
"Wo sind die Politikerinnen und die Kommentatorinnen in den #Medien, die letztes Jahr staatstragend und bedeutungsschwanger darüber doziert haben, dass es keine "rechtsfreien Räume" geben darf, als einige #Geflüchtete in #Ellwangen eine #Abschiebung verhinderten? Die #Rechtsstaatlichkeit an sich ist ihnen vollkommen egal, sie ist nur ein Mittel zum Zweck. Freilich ein sehr effektives Mittel, vor allem wenn man – so wie es Horst #Seehofer regelmäßig macht – alle paar Monate im Eilverfahren die Gesetze umschreiben lassen kann. Und wenn das Mittel dann mal doch nicht taugt, um den politischen Zweck zu erreichen, dann wird eben zu anderen Mitteln gegriffen. Dass man dabei selbst rechtsfreie Räume schafft, wird in Kauf genommen. Höherrangiges #Recht rechtfertigt dies auch. Denn – und das sollten am besten auch alle Geflüchteten, die es hierher geschafft haben, im #Integrationskurs lernen – über dem Landesrecht, dem Bundesrecht, dem Europarecht und dem #Völkerrecht steht immer noch das Recht des Stärkeren im Dienste seiner politischen Interessen".
"In ihrem Umgang mit Flüchtlingen zeigen die Regierungen, wie sie mit uns allen umgehen würden, wenn sie wüssten dass sie damit durchkämen".
https://www.kontextwochenzeitung.de/debatte/466/die-maske-der-zivilisation-6560.html
#eu #griechenland #türkei #asyl #lesbos #krise #flucht #frontex #politik

 
"Wo sind die Politikerinnen und die Kommentatorinnen in den #Medien, die letztes Jahr staatstragend und bedeutungsschwanger darüber doziert haben, dass es keine "rechtsfreien Räume" geben darf, als einige #Geflüchtete in #Ellwangen eine #Abschiebung verhinderten? Die #Rechtsstaatlichkeit an sich ist ihnen vollkommen egal, sie ist nur ein Mittel zum Zweck. Freilich ein sehr effektives Mittel, vor allem wenn man – so wie es Horst #Seehofer regelmäßig macht – alle paar Monate im Eilverfahren die Gesetze umschreiben lassen kann. Und wenn das Mittel dann mal doch nicht taugt, um den politischen Zweck zu erreichen, dann wird eben zu anderen Mitteln gegriffen. Dass man dabei selbst rechtsfreie Räume schafft, wird in Kauf genommen. Höherrangiges #Recht rechtfertigt dies auch. Denn – und das sollten am besten auch alle Geflüchteten, die es hierher geschafft haben, im #Integrationskurs lernen – über dem Landesrecht, dem Bundesrecht, dem Europarecht und dem #Völkerrecht steht immer noch das Recht des Stärkeren im Dienste seiner politischen Interessen".
"In ihrem Umgang mit Flüchtlingen zeigen die Regierungen, wie sie mit uns allen umgehen würden, wenn sie wüssten dass sie damit durchkämen".
https://www.kontextwochenzeitung.de/debatte/466/die-maske-der-zivilisation-6560.html
#eu #griechenland #türkei #asyl #lesbos #krise #flucht #frontex #politik

 

Der Kern


"(...) Anfang Februar hatte sich John Shipton, der Vater von Assange, nach einer öffentlichen Kundgebung für seinen Sohn im Royal National Hotel in London für mehr öffentliche Unterstützung für Julian Assange und die Pressefreiheit ausgesprochen. Für ihn wurde jedes Menschenrecht im Fall Assange willkürlich gebrochen. Das Verfahren sei eine Farce, so Shipton."

Link zum Beitrag von Flo Osrainik
https://neue-debatte.com/2020/03/06/endlich-gibt-es-widerstand/

#FreeAssange #Assange #Verfolgung #Pressefreiheit #Medien #Journalismus #Shipton #UK #USA
Endlich gibt es Widerstand!

 

Literatur ǀ Propagandaland — der Freitag


#medien

 

Literatur ǀ Propagandaland — der Freitag


#medien

 
Vor drei Wochen wurde Matthias Thieme Chefredakteur des Berliner Verlags. Nun hat er schon wieder gekündigt. Es ging wohl um Macht. #BerlinerZeitung #Zeitungsmarkt #AxelSpringer #Medien #Gesellschaft

 

allwissende journalisten


journalisten glauben doch im allgemeinen, sie wüssten alles, oder seien zu mindest in der lage, sich alles draufzuschaffen.und sie seien meisterinnen der worte!

das ergibt öfter #qualitätsjournalismus wie den hier:
Dabei beruht ihre Glorifizierung als starke Krieger auf einem Mythos, der faktisch nie existierte.
es dreht sich um germanen. die autorin behauptet hiermit, es habe nie einen mythos gegeben, der germanen glorifizierte und sie bekommt es noch nicht einmal mit. dabei widerspricht sie sich später dann sogar.

natürlich existierte der mythos über die glorreichen germanen! und er existierte sogar faktisch. er ist und war allerdings immer ein mythos, sogar einer von vielen.

#geschichte #germanen #mythos #medien

Darum stehen Rechtsextreme so auf die Germanen


Die Germanen spielen eine wichtige Rolle in der extrem rechten Szene. Dabei beruht ihre Glorifizierung als starke Krieger auf einem Mythos, der faktisch nie existierte.

 

Frage | Bitte helft mir mal bei der Verifizierung zweier Medienartikel


Content warning: Im Rahmen eines Beitrags von @stubenfliege bekam ich es mit folgenden beiden Beiträgen vom Contra Magazin das offenbar mit dem Spiegel zusammenhängt zu tun. 25.01.2020: Coronavirus stammt aus Labor in Wuhan - Gefahr weitaus größer als gedacht 26.01.2020:


 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Deutsch oben, englisch unten // German at top, english below.

Heute beim #Aldi in #Hanstedt, #Niedersachsen.


Oh mann .. die drehen doch ernsthaft alle frei. ;)

Ich hab gestern noch mit meinem nachbarn diskutiert, der ein ähnliches bild vom #Selgross (#grosshandel) mitbrachte.

Mal ernsthaft, warum müssen die #medien die scheisse auchnoch so großartig #aufbauschen?

Der inhalt der diskussion gestern war, in den von den einzelnen medien kolportierten #nachrichten kommen so #wirre #empfehlungen wie das mensch sich #wasservorräte anlegen solle, #2L pro tag und person. Mein nachbar dachte, mkay, dann muss die #regierung wohl schlimmeres befürchten wenn sie schon sowas sagen.

Ich hielt entgegen, das sie das überhaupt nicht tun. Naütrlich gibt es #katastrophenpläne und #vorsorgetips in denen genau das drinn steht. Die sind aber durchaus nicht für fälle wie eine #corona #epidemie geschrieben wurden sondern sie sind #weitaus #älter und für #ernsthafte #katastrophen gedacht. Zeiten in denen wirklich mal der #strom #ausgehen und das #leitungswasser #versiegen könnte.....

Allein .... die regierung der #BRD hat nicht ein wort davon verlauten lassen, das mensch solche #vorsorgemaßnahmen treffen sollte.....

Das wird halt von der #journallie fleissig dazugeschrieben, damit der #artikel #reisserischer klingt....

*KOTZ*

Sowas #beklopptes .... #srsly.

Today at the Aldi (#grocery #store) in Hanstedt, #Lower #Saxony.


Oh man ... they're #seriously #going #crazy :)

Yesterday I discussed with my neighbour, who brought a similar picture from #Selgross (#wholesale).

Seriously, why do the #media have to make such a #big #deal out of this shit?

The content of the discussion yesterday was, in the #news #spread by the different #media there are such #confusing #recommendations like people should #stock #up on #water, #2L per day and person. My neighbor thought, mkay, then the #government must #fear #worse if they say something like that.

I #argued that they didn't say that at all. #Of #course, there are #contingency #plans and #precautionary #tips that say just that. They are just not written for #cases like a #corona #epidemic but they are #much #older and #meant #for #serious #disasters. #Times in which the #power could really #go #out and the #mains #water supply could dry up...

But ... the government of the #BRD has not said a word about taking such #precautionary #measures...

This is just what the #journals are #diligently #adding to make the #article sound #more #lurid...

*MOOOAH\*

What a stupid... #srsly.

 

System der Erniedrigung


"(...) Auf Enthüllungen dieser Art warten wir noch in unseren Breitengraden. Wer glaubt, es gäbe den Nexus von Macht und sexueller Unterwerfung hierzulande nicht, der möge weiter träumen. Allen anderen sei der Film dringend empfohlen."

Link zur Rezension von Gerhard Mersmann
https://neue-debatte.com/2020/02/25/bombshell-ein-nexus-von-macht-und-sexueller-unterwerfung/

#Medien #Macht #Erniedrigung #SexuelleAusbeutung #Bombshell #Film #Rezension
Bombshell – Ein Nexus von Macht und sexueller Unterwerfung

 

#Armes #Deutschland!




Armes Deutschland!

Der systematische #NSU-Terror wurde zu Recht dämonisiert, die ebenso systematischen #RAF-Morde werden heute romantisch #heroisiert, deren #Vertreter und #Befürworter salonfähig herumgereicht. Der gezielt geplante #Terror vom Breischeidplatz als bedauerlicher #Einzelfall eines #psychisch #Kranken relativiert, als #Kollateralschaden der #Toleranz in der blutigen Dimension geschmälert. Der Terror des #Rassisten von #Hanau zur systempermanenten allumfassenden Gefahr für die gesamte deutsche Gesellschaft apokalyptisch erhoben. Der liberale Politiker der Mitte wird als #Nazi verunglimpft, seine Wahl „bereinigt“ und „rückgängig gemacht“, der das Morden der #DDR verleugnende #Linksextreme zum Mann der politischen Mitte befördert. Vermeintliche #Antifaschisten, die sich der Methoden der #Faschisten bedienen, um die #Meinungsfreiheit der #Demokraten zu zensieren. Ein Land, das sich im Glauben an die veröffentlichten Überschriften nur mehr in Nazis- und Nicht-Nazis einteilt und für die Schrecken der wahren Nazis, mangels sprachlicher Inflation, keine rhetorischen Superlative mehr findet oder kennt. Der Verlust jeglicher Moral der bröselnden politischen Mitte, deren Zweck scheinbar alle Mittel, auch die Schwächung der eigenen Demokratie, heiligt. Eine politische Führung, die sich nur mehr selbst zu retten versucht, als dem eigenen Volk zu dienen. Die hunderten Opfer des täglichen Einzelfalls im wahrsten Sinne des Wortes todgeschwiegen, die Täter unter der Käseglocke der psychischen Labilität de facto pardoniert, verniedlicht. Selbst im Tod werden die Opfer unterschiedlich bemessen: Lübcke zurecht betrauert, die Trauer um Maria, Mia oder Roland als völkisches Getue denunziert. Dessen Familie unter dem Antisemitismus der Nazis leidende Journalist Broder als geistiger Vater des rechten Terrors bezeichnet, der Israel hassende Antisemit Augstein zur Speerspitze der politischen Moral gekrönt. Die komplette #Selbstdemontage der #Parteien und der #Medien, der ungeniert gelebte #Verlust von #Glaubwürdigkeit, summieren sich nun in der #Misologie, in der gänzlichen Ablehnung vernünftigen #Denkens und Handelns zugunsten des #Hasses unter den Autoritäten selbst. Der gesamte politische und mediale Diskurs in Deutschland ist aus dem Gleichgewicht geraten, das Augenmaß, die Relation, die Wahrhaftigkeit ist in der demokratischen Debatte gänzlich verloren gegangen. Ja, Karneval ist und karnevalesk die politische Expertise. #Politiker, #Journalisten, #Meinungsbilder die sich wie Tiere bar jeglicher #Vernunft, nur mehr als Instrumente der #Lüge und des #Hasses gerieren. Es wird hysterisiert oder relativiert, es wird empört oder verniedlicht, je nach Standpunkt. In jedem einzelnen Fall wird die Wahrheit bis zur Unkenntlichkeit ausradiert, verkauft für die gewollte, die angeordnete radikale Verschiebung des politischen Kompasses. Die tränenerstickte Heuchelei gepaart mit der mühsam versteckten Freude über Gewalt und Mord zur Legitimierung eigener politischer Inhalte und zur Durchsetzung derselben. Die Blindheit des Rechtsstaates gegenüber allen Gefahren der Gesellschaft. Beginnend mit einer sich in Auflösung befindlichen politischen Führung, des Fehlens der politischen Mitte. Endend mit der Erweckung von importierten oder ansässigen Fanatikern, wahnsinnige Ritter einer #Selbstjustiz, an die Stelle des durch die Eliten ruinierten #Rechtsstaates getreten.

Armes Deutschland!


#Orwell #1984 #Einzelfall #Psychologie #Philosophie #Nazis #Antisemit #Augstein #Zensur #Hass #Neusprech

 

#Armes #Deutschland!




Armes Deutschland!

Der systematische #NSU-Terror wurde zu Recht dämonisiert, die ebenso systematischen #RAF-Morde werden heute romantisch #heroisiert, deren #Vertreter und #Befürworter salonfähig herumgereicht. Der gezielt geplante #Terror vom Breischeidplatz als bedauerlicher #Einzelfall eines #psychisch #Kranken relativiert, als #Kollateralschaden der #Toleranz in der blutigen Dimension geschmälert. Der Terror des #Rassisten von #Hanau zur systempermanenten allumfassenden Gefahr für die gesamte deutsche Gesellschaft apokalyptisch erhoben. Der liberale Politiker der Mitte wird als #Nazi verunglimpft, seine Wahl „bereinigt“ und „rückgängig gemacht“, der das Morden der #DDR verleugnende #Linksextreme zum Mann der politischen Mitte befördert. Vermeintliche #Antifaschisten, die sich der Methoden der #Faschisten bedienen, um die #Meinungsfreiheit der #Demokraten zu zensieren. Ein Land, das sich im Glauben an die veröffentlichten Überschriften nur mehr in Nazis- und Nicht-Nazis einteilt und für die Schrecken der wahren Nazis, mangels sprachlicher Inflation, keine rhetorischen Superlative mehr findet oder kennt. Der Verlust jeglicher Moral der bröselnden politischen Mitte, deren Zweck scheinbar alle Mittel, auch die Schwächung der eigenen Demokratie, heiligt. Eine politische Führung, die sich nur mehr selbst zu retten versucht, als dem eigenen Volk zu dienen. Die hunderten Opfer des täglichen Einzelfalls im wahrsten Sinne des Wortes todgeschwiegen, die Täter unter der Käseglocke der psychischen Labilität de facto pardoniert, verniedlicht. Selbst im Tod werden die Opfer unterschiedlich bemessen: Lübcke zurecht betrauert, die Trauer um Maria, Mia oder Roland als völkisches Getue denunziert. Dessen Familie unter dem Antisemitismus der Nazis leidende Journalist Broder als geistiger Vater des rechten Terrors bezeichnet, der Israel hassende Antisemit Augstein zur Speerspitze der politischen Moral gekrönt. Die komplette #Selbstdemontage der #Parteien und der #Medien, der ungeniert gelebte #Verlust von #Glaubwürdigkeit, summieren sich nun in der #Misologie, in der gänzlichen Ablehnung vernünftigen #Denkens und Handelns zugunsten des #Hasses unter den Autoritäten selbst. Der gesamte politische und mediale Diskurs in Deutschland ist aus dem Gleichgewicht geraten, das Augenmaß, die Relation, die Wahrhaftigkeit ist in der demokratischen Debatte gänzlich verloren gegangen. Ja, Karneval ist und karnevalesk die politische Expertise. #Politiker, #Journalisten, #Meinungsbilder die sich wie Tiere bar jeglicher #Vernunft, nur mehr als Instrumente der #Lüge und des #Hasses gerieren. Es wird hysterisiert oder relativiert, es wird empört oder verniedlicht, je nach Standpunkt. In jedem einzelnen Fall wird die Wahrheit bis zur Unkenntlichkeit ausradiert, verkauft für die gewollte, die angeordnete radikale Verschiebung des politischen Kompasses. Die tränenerstickte Heuchelei gepaart mit der mühsam versteckten Freude über Gewalt und Mord zur Legitimierung eigener politischer Inhalte und zur Durchsetzung derselben. Die Blindheit des Rechtsstaates gegenüber allen Gefahren der Gesellschaft. Beginnend mit einer sich in Auflösung befindlichen politischen Führung, des Fehlens der politischen Mitte. Endend mit der Erweckung von importierten oder ansässigen Fanatikern, wahnsinnige Ritter einer #Selbstjustiz, an die Stelle des durch die Eliten ruinierten #Rechtsstaates getreten.

Armes Deutschland!


#Orwell #1984 #Einzelfall #Psychologie #Philosophie #Nazis #Antisemit #Augstein #Zensur #Hass #Neusprech

 

§§§ ((((OTTO AHLKES QUIZ.VERARSCHE im TV!!!!)

§§§ AEHHHHH, """REMBRAND""""????


Olladij Tudajev - vor etwa einer Stunde
https://www.volksverpetzer.de/bericht/hanau-shisha-bars/

#Nachahmer-Taten sind auch laut Experten üblich – insbesondere wenn sensationslüsterne #Medien Namen, Bild und Zitate der Terroristen verbreiten und ihnen so posthum zu Ruhm und Aufmerksamkeit verhelfen, die sie in der Regel nie bekommen haben. Sebastien Fiedler, Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, erklärt, dass so eine fahrlässige #Berichterstattung Nachahmungs-Täter provoziert. Bei Markus Lanz gab er dafür auch konkret der #BILD Schuld.

#nazis #stuttgart #hanau #döbeln #terror

Kurz nach Hanau: Brandanschlag in Döbeln, Schüsse in Stuttgart - auf Shisha-Bars

Nur drei Tage nach dem rechtsextremen Terroranschlag in Hanau auf zwei Shisha-Bars wurde ein Brandanschlag auf eine Shisha-Bar in Döbeln verübt und heute wurden auf andere Shisha-bar in Stuttgart Schüsse abgegeben.

§§§: GOIL, die ORIGINAAL --REALLIFETAT/TAETERSERIE des organ. VERBRECHENS in SSCHLAAND alss NACHAHMERTATEN des v o r geb lichen , n i c h t exisenten HANAU.ATTENTAETERS zu verkaufen !!!!

DUMMDREISTER & DIABOLISCHER GEHT NIMMER!!!!!!, oder what comes next????

Kurz nach Hanau: Brandanschlag in Döbeln, Schüsse in Stuttgart – auf Shisha-Bars

 

Mr. Ralf Streck


Der Katalonien Podcast mit Lluis und Thorsten und dem Journalisten Ralf Streck (u.a. Telepolis) als Gast zu den Themen Spanien, das Baskenland und Katalonien.

https://neue-debatte.com/2020/02/18/katalonien-podcast-007-im-gespraech-mit-ralf-streck/

#Spanien #EU #Katalonien #Baskenland #Journalismus #Medien
Katalonien Podcast #007: Im Gespräch mit Ralf Streck

 

Diskutieren Sie bitte darüber!


"(...) Die mentale Ökologie der Gesellschaft hat sich verändert. Wo früher ein stabiler öffentlicher Diskurs (im Singular) in der Hand weniger Gatekeeper – Qualitätspresse, öffentlich-rechtlicher Rundfunk – die gesellschaftliche Kommunikation dominiert hat, sorgt die neue Medienlandschaft dafür, dass es zahlreiche zersplitterte Diskurs-Nischen gibt, Teilöffentlichkeiten, geschlossene Milieus, in denen bisweilen gefährlicher Irrsinn verbreitet wird."

Link zum Interview:
https://neue-debatte.com/2020/02/17/die-macht-der-affekte/

#Gesellschaft #Politik #Interaktion #Debatte #Diskurs #Medien #Presse #Öffentlichkeit
Die Macht der Affekte

 
#JulianAssange nicht an die #USA ausliefern! Dort drohen ihm bis zu 175 Jahre Haft dafür, dass er #Medien Informationen zur Verfügung stellte, die von großem öffentlichen Interesse waren. Unterstützen Sie uns und unterschreiben Sie die Petition. https://t.co/k3OIHBPbM2 https://t.co/OlQniwCgts

 

Warum ich politische Diskussionen lieber meide


Auch in meiner politisch engagierten Jugend war ich nie der Theoretiker, der sich in langatmigen Diskussionen verlor, sondern der Praktiker, der aktive Politik machte.

Politisch zu diskutieren empfinde ich in der Regel als schwierig, weil es nach meiner Wahrnehmung weniger um echten Austausch geht, sondern darum, den anderen von der Richtigkeit der eigenen Meinung zu überzeugen. Das ist grundsätzlich nicht falsch, aber oft recht schwierig, zu einer gemeinsamen Auffassung zu finden. Ich spreche hier von Menschen, die grundsätzlich dasselbe wollen. Diskussionen mit AfD und den anderen Parteien der "Mitte" lehne ich grundsätzlich ab, weil ich die Zeit und Kraft lieber in Sinnvolles investiere.

Politische Diskussionen unter Gleichgesinnten sind auch deshalb sehr schwierig, weil es so viele Zusammenhänge gibt, die im Grunde bedacht werden müssten. Man müsste sich schon den ganzen Tag mit Politik theoretisch beschäftigen und das eigene Leben dabei verlieren - unabhängig davon, dass Leben und Politik sehr stark miteinander verschlulngen sind.

Wenn ich täglich die Medien lese, bin ich immer wieder erschrocken über das viele Böse in dieser Welt, an das ich mich weder gewöhnen kann noch will. Manchmal möchte ich mich einfach nur in meine Höhle verkriechen und mit dem da draußen nichts mehr zu tun zu haben.

In meiner Jugend war politisches Engagement für mich noch selbstverständlich, weil ich unter vielen gleich oder ähnlich denkenden und handelnden Menschen gelebt und gewirkt habe und so manche politische Aktivität gemeinsam mit anderen angestoßen habe.

Heute bin ich nur noch müde. Es klingt vielleicht abgedroschen, aber meine Jugend war in jeglicher Hinsicht eine schönere Zeit als mein Heute. Das hat natürlich nicht nur mit der politischen, sondern auch mit meiner persönlichen Entwicklung zu tun.

Original: https://gerhardsgedankenbuch.blogspot.com/2020/02/warum-ich-politische-diskussionen.html

#gerhardsgedankenbuch #engagement #politik #jugend #diskussionen #menschen #zeit #medien

 

Russland


In der aktuellen Ausgabe von russland.DIRECT spricht Julia Dudnik (russland.RU) über das, was die Zuschauer normalerweise nicht sehen: Es ist der Blick hinter die Kulissen.

Link zum Beitrag. https://neue-debatte.com/2020/02/10/backstage-mit-julia-dudnik-wie-russland-direct-funktioniert/

#Russland #russlandDirect #Nachrichten #Medien #Journalismus
Backstage mit Julia Dudnik: Wie russland.DIRECT funktioniert

 
🕵️‍♀️ Undercover bei Klimawandel-Leugnern

❓ Eine #Recherche von #CORRECTIV und #Frontal21 zeigt, wie das US-amerikanische Heartland-Institute mit Millionenförderung aus der US-Industrie und pseudo-wissenschaftlicher Expertise Leugner des Klimawandels unterstützt

👆 Die ausführliche Recherche: https://correctiv.org/top-stories/2020/02/04/die-heartland-lobby/

👆 Eine kürzere Version: https://correctiv.org/aktuelles/klimawandel/2020/02/04/das-heartland-institute-wie-us-klimaleugner-politik-in-europa-machen

😊 Unter Mitarbeit der OBS-Stipendiatin Susanne Götze!

#klima #klimawandel #climatejustice #AfD #Medien #demokratie #youtube
Bild/Foto

 
Bild/Foto

EU-Pilot vom 03.02.2020


🔥 Europas Green Deal muss über seine Grenzen hinausreichen 💶 Wer den Draghi nicht ehrt... ⚖️ Die EU hat keine Nationalgarde 🇩🇪 Das deutsche "Bläh-Parlament" ist ein Paradies für Hinterbänkler und Parteisoldaten 🇮🇳 Das Ende des indischen Traums 📰📫

#EU #EU-Pilot #Europa #Medien #Politik #Brexit #EZB

 
Bild/Foto

EU-Pilot vom 03.02.2020


🔥 Europas Green Deal muss über seine Grenzen hinausreichen 💶 Wer den Draghi nicht ehrt... ⚖️ Die EU hat keine Nationalgarde 🇩🇪 Das deutsche "Bläh-Parlament" ist ein Paradies für Hinterbänkler und Parteisoldaten 🇮🇳 Das Ende des indischen Traums 📰📫

#EU #EU-Pilot #Europa #Medien #Politik #Brexit #EZB

 
Bild/Foto

EU-Pilot vom 03.02.2020


🔥 Europas Green Deal muss über seine Grenzen hinausreichen 💶 Wer den Draghi nicht ehrt... ⚖️ Die EU hat keine Nationalgarde 🇩🇪 Das deutsche "Bläh-Parlament" ist ein Paradies für Hinterbänkler und Parteisoldaten 🇮🇳 Das Ende des indischen Traums 📰📫

#EU #EU-Pilot #Europa #Medien #Politik #Brexit #EZB

 

Auf die Presse


"(...) Die Komplexität eines Phänomens wie dem Klimawandel auf das Individualverhalten eines Promilles der Weltbevölkerung zu reduzieren, ist keine Erklärung, sondern Indiz für die Herrschaftsfantasien mittelständischer Parvenüs der alten Welt."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2020/01/28/kampagnenjournalismus-und-chinesische-reissaecke/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Medien #Medienkritik #Presse #Pressefreiheit #Journalismus #Kampagnenjournalismus
Kampagnenjournalismus und chinesische Reissäcke

 

mein verleser

Mini-Beamter für unter 100 Euro im Vergleichstest
meine güte, sind die billig geworden und was soll ein beamter für 100 euro schon machen können?

#medien

Bild/FotoSpiegel Online Schlagzeilen (inoffiziell) wrote the following post Wed, 22 Jan 2020 18:30:27 +0100

Mini-Beamer für unter 100 Euro im Vergleichstest


 

Pressefreiheit in Brasilien: Anklage gegen Glenn Greenwald


Dem Journalisten wird „Cyberkriminalität“ vorgeworfen. Sein Webportal „Intercept“ veröffentlichte belastende Dokumente über die Bolsonaro-Regierung.
Pressefreiheit in Brasilien: Anklage gegen Glenn Greenwald
#Brasilien #GlennGreenwald #JairBolsonaro #Pressefreiheit #Medien #Gesellschaft

 

Pressefreiheit in Brasilien: Anklage gegen Glenn Greenwald


Dem Journalisten wird „Cyberkriminalität“ vorgeworfen. Sein Webportal „Intercept“ veröffentlichte belastende Dokumente über die Bolsonaro-Regierung.
Pressefreiheit in Brasilien: Anklage gegen Glenn Greenwald
#Brasilien #GlennGreenwald #JairBolsonaro #Pressefreiheit #Medien #Gesellschaft