social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: MP4

Using Automatic Ripping Machine (ARM) to rip some DVDs, the lag of computers with DVD drives make this necessary. Also I need to free some of the shelf space in the living room.

#ARM uses #HandBrakeCLI, which is the #Linux #CLI version of #HandBrake, I derived to use a preset "HQ 576p25 Surround" for the #DVDs, which makes sure the input resolution it kept.

In ARM I can add some options to the HandBrake command that is called in the background, I have this in there:
--markers --audio-lang-list eng,deu,spa,fra --all-audio --audio-copy-mask aac,ac3,mp3,dts,dtshd --audio-fallback aac --subtitle scan -F --subtitle-lang-list=eng,deu,spa,fra --first-subtitle --subtitle-burned=none --quality 23.0 --format av_mp4 --encoder-preset slower


I wanted to keep chapter markers (--markers), rip all eng,deu,spa,fra audio tracks (--audio-lang-list eng,deu,spa,fra --all-audio), copy audio without transcoding if in format given "--audio-copy-mask aac,ac3,mp3,dts,dtshd", if audio in other format then transcode to lossless aac which is MP4 compliant (--audio-fallback aac). I tried MKV before, which seems nice, but won't play on my TV for some reason, so I thought I will try MP4 container instead.

For the subtitile I have some problem right now, need to figure out how to prevent burned subtitiles, but I think this should do:
--subtitle scan -F --subtitle-lang-list=eng,deu,spa,fra --first-subtitle --subtitle-burned=none

And now most important I wand a decent video quality and not too big files, I came to this:
--quality 23.0 --format av_mp4 --encoder-preset slower

But I would still love to increase the #quality a bit and give the process a bit more time, now 126 min DVD rips and transcodes in less than 50 minutes on the old laptop I use to do this. It is my ripping machine now.

The resuting command is:
nice HandBrakeCLI -i /dev/sr1 -o '/home/arm/media/transcode/movies/NAME/NAME.mp4' --main-feature --preset "HQ 576p25 Surround" --markers --subtitle scan -F --audio-lang-list eng,deu,spa,fra --all-audio --audio-copy-mask aac,ac3,mp3,dts,dtshd --audio-fallback aac --subtitle-lang-list=eng,deu,spa,fra --first-subtitle --quality 23.0 --format av_mp4 --encoder-preset slower >> /home/arm/logs/NAME.log 2>&1



Problems/ideas... I would love to use x265, I think it won't take to long to encode compared to x264 and I can save some storage, but there is not preset like the one above for the resolution I need. So I would have to provide all the parameters via the CLI command.

So give me feedback, also really happy to get any tips what options I should add to the command.

#video #ripping #rip #encode #mp4 #x264 #x265 #dvd #bluray #blueray
 

Harald Welzer: Macht Schluss mit der Überhöhung von #Arbeit!


http://odattachmentmdr-a.akamaihd.net/mp4audiomobil/digas-55f0b647-5291-4062-8463-831baad780a3-74eb7cd9f4d9_55.mp4
Der Soziologe und Publizist #HaraldWelzer hat sich gegen eine Überhöhung der Arbeit ausgesprochen. Arbeit im klassischen Sinn - insbesondere schlechte oder entfremdete Arbeit - sei nicht sinnstiftend, auch wenn es gesellschaftlich und kulturell so tradiert sei, sagte Welzer im Gespräch mit Carsten Tesch.
[...]
"Es ist mir bitterlich in Erinnerung geblieben, wie übel das war, im Winter um vier Uhr morgens aufzustehen, um halb sechs im Paketdienst zu sein, in einer Halle das Auto zu beladen, in der es saukalt gewesen ist, und dann diese Pakete auszuliefern. Das ist kein Wert an sich, so etwas machen zu müssen."

Vor diesem Hintergrund plädiert der Soziologe und Sozialpsychologe für einen Bruch mit der #Tradition und fordert ein Ende der "Fetischisierung" von Arbeit. Das mache die Leute unglücklich und verpasse die Chance, die die zunehmende Digitalisierung biete:

Wenn es möglicherweise etwas Gutes geben könnte durch die #Digitalisierung, #Roboterisierung, #Automatisierung, dann ist das die Befreiung von schlechter Arbeit.
Harald Welzer

Diese Realität des 20. Jahrhunderts zu erkennen und positiv umzudrehen, könne er jedem sozialdemokratischen Politiker nur empfehlen, so Harald Welzer weiter bei #MDRKULTUR. Schließlich könnten davon am Ende alle profitieren. "Wenn niemand mehr schlechte Arbeit machen muss, dann ist das ja doch ein zivilisatorischer Gewinn und übrigens eine Freisetzung für viel sinnvollere Sachen."

https://www.mdr.de/kultur/harald-welzer-ueberhoehung-von-arbeit-100.html

#Soziologie #Sozialpsychologie #Arbeitsfetisch #Wissenschaft #Gesellschaft #Politik #Sozialpolitik #Kapitalismus #Neoliberalismus #Podcast #Interview #MP4
 

Harald Welzer: Macht Schluss mit der Überhöhung von #Arbeit!


http://odattachmentmdr-a.akamaihd.net/mp4audiomobil/digas-55f0b647-5291-4062-8463-831baad780a3-74eb7cd9f4d9_55.mp4
Der Soziologe und Publizist #HaraldWelzer hat sich gegen eine Überhöhung der Arbeit ausgesprochen. Arbeit im klassischen Sinn - insbesondere schlechte oder entfremdete Arbeit - sei nicht sinnstiftend, auch wenn es gesellschaftlich und kulturell so tradiert sei, sagte Welzer im Gespräch mit Carsten Tesch.
[...]
"Es ist mir bitterlich in Erinnerung geblieben, wie übel das war, im Winter um vier Uhr morgens aufzustehen, um halb sechs im Paketdienst zu sein, in einer Halle das Auto zu beladen, in der es saukalt gewesen ist, und dann diese Pakete auszuliefern. Das ist kein Wert an sich, so etwas machen zu müssen."

Vor diesem Hintergrund plädiert der Soziologe und Sozialpsychologe für einen Bruch mit der #Tradition und fordert ein Ende der "Fetischisierung" von Arbeit. Das mache die Leute unglücklich und verpasse die Chance, die die zunehmende Digitalisierung biete:

Wenn es möglicherweise etwas Gutes geben könnte durch die #Digitalisierung, #Roboterisierung, #Automatisierung, dann ist das die Befreiung von schlechter Arbeit.
Harald Welzer

Diese Realität des 20. Jahrhunderts zu erkennen und positiv umzudrehen, könne er jedem sozialdemokratischen Politiker nur empfehlen, so Harald Welzer weiter bei #MDRKULTUR. Schließlich könnten davon am Ende alle profitieren. "Wenn niemand mehr schlechte Arbeit machen muss, dann ist das ja doch ein zivilisatorischer Gewinn und übrigens eine Freisetzung für viel sinnvollere Sachen."

https://www.mdr.de/kultur/harald-welzer-ueberhoehung-von-arbeit-100.html

#Soziologie #Sozialpsychologie #Arbeitsfetisch #Wissenschaft #Gesellschaft #Politik #Sozialpolitik #Kapitalismus #Neoliberalismus #Podcast #Interview #MP4
 
Later posts Earlier posts