social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: LucaApp

Hat schon mal jemand gesagt, dass diese Steuergelder verschwendet wurden, die für die #LucaApp bezahlt wurden?
 
RT @HonkHase@twitter.com

#LucaApp warnt seit 2 Tagen(!) niemanden mehr! 😳

Und keiner merkt was... merkt ihr, wie nutzlos dieser Softwareschrott ist? 🧐

KEINER MERKT, wenn dieser Sondermüll NICHT WARNT... empfohlen von deutschen Politikern und Smudo dem Covid-Glücksritter. 😒

Brrrh #bipbip https://twitter.com/cccfr/status/1421091615301640192

🐦🔗: https://twitter.com/HonkHase/status/1421106486789423106
 
Danke. Ich würde trotzdem logische Fehler abfangen.
Zumindest bei Falscheingaben des Users.
So habe ich es seinerzeit gelernt:
Der "dümmste Nutzer" sitzt vor der Tastatur. Seine evtl. Falscheingaben müssen abgefangen und ggf. blockiert oder korrigiert werden.

Ich erinnere mich dabei z.B. an die Möglichkeit des Einfügens des CSV-Injection-Codes vom Mai (M. Mengs) in den Adresszeilen der #lucaapp.
 
Probleme mit Sonderzeichen in … Ortsnamen… von Orten wie … Halle (Saale)

Jo, das ist jetzt wieder ein anderes Problem 🤔 #lucaApp https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/halle/halle/luca-app-probleme-sonderzeichen-100.html
 

Markus Feilner 📝🐧📢 #PR4OSS Feilner-IT.net🌈💉💉 auf Twitter: "Herzlich willkommen zu unserem zweiten Teil des #Lucaapp Javascript Kurs für Anfänger. Preisfrage: Warum nutzt dieser Code dem Hersteller? Was fehlt hier? Was passiert, wenn der Cache nicht funktioniert? Ein bedauerlicher Softwarefehler @HonkHase @cccfr @gnirbel, @cwc_ffm 1/ https://t.co/bV2KpcsxUu" / Twitter


https://twitter.com/mfeilner/status/1420459535735705601
 
Wie immer sind die anderen Schuld.
Dieses Mal daran, dass #LucaApp sie nicht zur ordentlichen Schlüsselaufbewahrung bewegt.
Das Problem habe ich vor Monaten prophezeit.
Bild/Foto
 
Aufruf im NDRinfo, dass Menschen, die zu einer bestimmten Zeit in einer Gaststätte waren sich beim Gesundheitsamt melden sollen, da es Probleme mit der Kontaktverfolgung gibt. Der Betreiber kommt nicht mehr an die Kontaktdaten in der #lucaapp heran.

Ich such mal den Link dazu....

CC @bkastl
 
@malteengeler
Die #LucaApp ist kein scharfes Schwert in der Bekämpfung der Pandemie, sonder ein großes #LucaDesaster . Es ist nicht traurig, sondern ein Skandal, wie die Länder ein funktionierendes mit Steuergeld finanziertes gutes System der #CWA zugunsten von unwirksamem Schrott an die Wand drücken.
Totales föderales #Staatsversagen
 
RT @privacyDE
Angesichts d bekannten #lucafails der #LucaApp, über die zahlreich berichtet wurde (@evawolfangel, @HonkHase, @anked, @chaosupdates et al)
grenzt der Text an gezielter Desinformation. Das sollte Folgen haben.
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/gemeinsame-erklaerung-zur-luca-app-unterzeichnet/
 
"Anonyme Erfassung der Gästedaten"

#LucaApp
Bild/Foto
 
Die pure Frechheit, die demonstrierte Ignoranz, die aktive Gleichgültigkeit dieser Presseerklärung angesichts Monaten voller Versagen bei der #LucaApp: Das kann ich mit Sunken Cost Fallacy nicht mehr erklären. Ich kann es einfach gar nicht mehr erklären.

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/gemeinsame-erklaerung-zur-luca-app-unterzeichnet/
 
Baden-Württemberg immer mit dem Kopf durch die Wand

RT @Wasserbombe@twitter.com

Im @IMbawue@twitter.com / @MSI_BW@twitter.com unterschreibt man eine "Gemeinsame Erklärung zur #LucaApp", hält darin die App für absolut geeignet - an einem Tag, an dem die App bzw. deren Konzept/UX in Flensburg/Westerland gleich zweimal in einer Woche gescheitert sind.

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/gemeinsame-erklaerung-zur-luca-app-unterzeichnet/

🐦🔗: https://twitter.com/Wasserbombe/status/1419766197525037063
 
Nachdem jetzt #Clubhouse eine offene Dose ist, wer macht denn mal #LucaApp auf?

#Datenreichtum sollte verboten werden
 
@Erik

sounds exactly like the Netherland version of the #lucaApp ;)
 
CCC kritisiert den De-Facto-Zwang bei der #LucaApp - Die App-Qualität, das Verhalten der Betreiber und die fragwürdige Vergabepraxis ohne Ausschreibungsverfahren: Ein handfester Skandal
 
CCC kritisiert den De-Facto-Zwang bei der #LucaApp - Die App-Qualität, das Verhalten der Betreiber und die fragwürdige Vergabepraxis ohne Ausschreibungsverfahren: Ein handfester Skandal
 
Offenbar hat die #LucaApp irgendwie die dpa bezirzt und alle schreiben darüber, dass die so toll viele Nutzer*innen hat.

Wo findet das denn statt? Ich erlebe aktuell überhaupt nicht, dass irgendwo noch Kontaktdaten oder gar ernsthaft Apps erwartet werden?
 
Es wird Zeit, dass die Verantwortlichen einsehen, dass die #LucaApp ein totes Pferd ist und man stattdessen eine funktionsfähige Lösung wie die #CWA für die Kontaktnachverfolgung einsetzen sollte, siehe dieser Bericht.
 
Es wird Zeit, dass die Verantwortlichen einsehen, dass die #LucaApp ein totes Pferd ist und man stattdessen eine funktionsfähige Lösung wie die #CWA für die Kontaktnachverfolgung einsetzen sollte, siehe dieser Bericht.
 
Manuel Atug @honkhase

SR TV Bericht mit Interview mit mir 👌

#LucaApp - wirklich so toll?

"Wer die Luca-App...nutzt, spart sich den Schreibkram...klappt das wirklich so reibungslos? Inzwischen warnen immer mehr IT-Experten vor Sicherheitsproblemen mit der App."

🍿 & gucken!
https://www.ardmediathek.de/video/wir-im-saarland-service/luca-app-wirklich-so-toll/sr-fernsehen/Y3JpZDovL3NyLW9ubGluZS5kZS9TRS1XSU1TXzEwNDQ0NQ/
Spoiler: nö.

Die ersten Kommunen haben die Nase voll von der desolaten und wirkungslos aber dafür sehr teuren #LucaApp vom Covid Glücksritter Smudo
 
Es wird Zeit, dass die Verantwortlichen einsehen, dass die #LucaApp ein totes Pferd ist und man stattdessen eine funktionsfähige Lösung wie die #CWA für die Kontaktnachverfolgung einsetzen sollte, siehe dieser Bericht.
 
Manuel Atug
@honkhase

"Jetzt mit der #LucaApp zum Gottesdienst"

Aha, es geht also los mit der Nachverfolgbarkeit, wer welche religiösen Einrichtungen besucht hat.

Ist mit Luca ja leider immer noch konkret. Krass, dass Kirchen die Besucher dme Risiko aussetzen... :/

https://evangelische-kirche-aschersleben.org/2021/06/24/jetzt-mit-der-luca-app-zum-gottesdienst/
 
"Der Hersteller gibt mir keine Zeit, die Zusammenhänge zu dokumentieren, welche zu Sicherheitslücken im Code führen, und patcht stattdessen ständig Code mit neuen Fehlern nach."

@mame82@twitter.com über die #LucaApp
https://www.golem.de/news/luca-app-wo-ist-das-bsi-wenn-man-es-mal-braucht-2106-157611.html
 
Hier eine kleine Zusammenfassung zur #lucaapp bzw. #lucafail:

Marcus Mengs:

https://twitter.com/mame82/status/1404720191066492930

https://twitter.com/mame82/status/1406269269873201159

Die gesammelte Dokumentation:

https://github.com/mame82/LucaAppIssues/blob/main/abandoned_issues.md

Die Historie der Datenschutz- und -Sicherheitsprobleme:

https://timeline.luca.fail/

Und noch eine Zusammenfassung:

http://luca.fail/

Richter Malte Engeler (IT-Datenschutzexperte) am Verwaltungsgericht Schleswig:

https://taz.de/Datenschutzexperte-ueber-die-Luca-App/!5762877/

Mittlerweile hat sich gar die MdB
Domscheit-Berg in die Diskussion eingebracht:

https://twitter.com/anked/status/1406331858997161990

Gruß
 
Wenig überraschend und ich mache auch niemand einen Vorwurf.

Aber mir kam nochmal dieser #LucaApp Dauer-Werbeslogan in den Sinn "Damit wir endlich wieder rauskönnen!", für den es ja dann 20 Mio Steuergelder von uns gab.

Einfach schnell eine App löst keine Probleme.
 
Nun, ich möchte darauf hinweisen, dass die #LucaApp nun wieder kaputt ist.

Mit dem gleichen f*ckung Angriffsvektor wie schon mal bei der Zeit, einer erfolgreich durchgeführten Demo und jetzt wieder…
https://twitter.com/mame82/status/1406269269873201159
Bild/Foto
 
Die elektronische Tanzfessel: Extremes Beispiel, das übertriebenen Technikoptimismus mit Überwachungsrisiken verbindet. Wohl auch noch in Zusammenarbeit mit #LucaApp https://netzpolitik.org/2021/corona-und-clubkultur-die-elektronische-tanzfessel/
 
#lucaApp #lucafail
Geteilt von Fedilab

@rastadler 🔗 https://beta.birdsite.live/users/rastadler/statuses/1404820654512345092
-
[RT @MalteEngeler]
Scheinbar will @_lucaApp die Daten aus dem - auch in der Luca-App hinterlegbaren - digitalen Impfnachweis nutzen, um die eigenen Luca-Kontaktdaten zu validieren?
Das scheint mir ein glasklarer Verstoß gegen Art. 10 der EU-Verordnung zum Digitalen COVID-Zertifikat. https://t.co/szw4lftLEb
 
@crossgolf_rebel @vilbi
Fehlt nur noch der Vergleich zur #LucaApp & die zugehörige Kosten/Nutzen-Rechnung :mastoface_with_rolling_eyes:

Aus #Smudo|s Sicht fällt die wohl deutlich besser aus als bei 99,99999 % der Restbevölkerung...
 
Hamburg hat die Daten der #LucaApp in 14 Fällen (bisher) verwendet.

Kosten (laut Senat, nur Lizenz) für ein Jahr: 650.000€. Ganz schön teuer, diese Nachverfolgung.

https://www.abendblatt.de/hamburg/article232497447/Gesundheitsaemter-nutzten-in-14-Faellen-Daten-aus-Luca-App.html
 
Aus "Die #CoronaWarnApp kann eigentlich alles was man braucht, wozu die #LucaApp?" wird jetzt "Die #CoronaWarnApp kann eigentlich alles was man braucht, wozu die #CovPass app?" Mein digitales Impfzertifikat landet jedenfalls in der CWA.. Weil #OpenSource. Weil gut.
 
ARD #Plusminus mit einem sehr kritischen Beitrag über die #LucaApp.

Darin @HonkHase@twitter.com: "In dem Flickenteppich, den die gebaut haben, führt auch jede kleine Behebung zu weiteren Löchern, die sie aufreißen. Das ist quasi wie eine Hydra: Einen Kopf abschlagen, zwei neue sind da."
 
RT @DasErste@twitter.com

Mehr als 20 Millionen Euro haben 13 Bundesländer für die #LucaApp ausgegeben, allerdings ohne vorher zu prüfen, ob und wie gut sie funktioniert. Inzwischen häufen sich die Warnungen von IT-Sicherheitsexperten, berichtet #Plusminus – um 21:45 Uhr im Ersten: https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/sr/sendung-vom-09-06-2021-luca-app-100.html

🐦🔗: https://twitter.com/DasErste/status/1402615522915667975
 
Mehr als 20 Millionen Euro haben 13 Bundesländer für die #LucaApp ausgegeben, allerdings ohne vorher zu prüfen, ob und wie gut sie funktioniert. Inzwischen häufen sich die Warnungen von IT-Sicherheitsexperten, berichtet #Plusminus – um 21:45 Uhr im Ersten:
 
Falls ihr noch einem Laden zeigen wollt, dass die Nutzung der #LucaApp großer Scheiss ist, probiert doch mal einen Check-in.
Bild/Foto
 
¯\_(ツ)_/¯

RT @ralf@twitter.com

Einzelhandel & Gastro in #NRW aufgepasst: Mit #LucaApp seid ihr ab dem 05.06. ***nicht*** mehr Corona-SchVO konform. Ihr werdet der Anforderung aus §8 (1) nicht gerecht! Gerne RT. https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/210602_coronaschvo_ab_05.06.2021_lesefassung.pdf

🐦🔗: https://twitter.com/ralf/status/1401161029602758659
Bild/Foto
 
Sinkendes Schiff, und so. #LucaApp

RT @evawolfangel@twitter.com

Kurzes Update: Die Telekom antwortete mir, sie seien lediglich Hosting-Dienstleister. Auch die Antwort von @FraunhoferAISEC@twitter.com klingt für den Partner-Claim der #LucaApp zumindest für mein Verständnis zu distanzierend: Man berate neXenio "ausschließlich bei der Auswahl geeigneter

🐦🔗: https://twitter.com/evawolfangel/status/1400773450956951554
 
#LucaApp Kommunikationsstrategie gestern gut zusammengefasst:

RT @evawolfangel@twitter.com

"Wenn ich das vor 3 Wochen gewusst hätte: das zu beheben dauert 5 Minuten"
"Ich habe Sie 3 Wochen davor gefragt und Sie sagten, das ist nicht möglich. Sie hatten 3 Wochen Zeit darüber nachzudenken, ob es nicht doch möglich ist"
"Ja, das haben wir getan"
"Offenbar ohne Erfolg"
...

🐦🔗: https://twitter.com/evawolfangel/status/1400755957664256000
 
[bookmark=https://twitter.com/Linuzifer/status/1398263015263309825]#LucaApp könnt ihr bitte aufhören?
Ich KANN nicht mehr!

https://twitter.com/ralf/status/1398243584919457792[/bookmark]
 
Das Luca-total-sicher-Prinzip ist offensichtlich Security by Obscurity by Da blickt einfach niemand mehr durch.

RT @ralf@twitter.com

Jetzt sollen Venue Owner ihre privaten Schlüssel (!) hochladen. WTF. Wirklich. WTF. #LucaApp cc: @Linuzifer@twitter.com @chaosupdates@twitter.com @mame82@twitter.com @evawolfangel@twitter.com

🐦🔗: https://twitter.com/ralf/status/1398243584919457792
Bild/Foto
 
Das Bemerkenswerte an der Causa #LucaApp ist nun also, dass eigentlich etwas schon verkauft wurde auf Basis eines Konzepts, dass für die konkrete Anwendung der Daten und Umsetzung im Bereich Datensicherheit anscheinend keine sinnige Prüfung erfahren hat.
 
In Summe also: ein Konzept, das zwar im Bereich Datenschutz abgesegnet wurde, in der Praxis aber wenig hilfreiche Daten liefert und dann auch noch in der konkreten Umsetzung wiederholt als unsicher im Bereich IT Security bewiesen wurde #lucaApp
 
Wir fassen mal die Kernpunkte in der Auseinandersetzung um die #lucaApp zusammen, ich versuche sachlich zu bleiben.

Lässt sich auch ablesen am Artikel vom BR:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/ministerium-verteidigt-luca-app-muenchen-zweifelt-am-nutzen,SYdjIhI
 
Ich hoffe, die Länder (Kreise, Bürgermeister, Talkshow-Hosts) lernen daraus, dass Apps nicht deswegen sicher sind, weil PR-gestählte Hiphopper das behaupten.

RT @BSI_Bund@twitter.com

Dies ist ein Thread zu den zahlreichen Anfragen rund um die #LucaApp.
▶️Wir schätzen das Angriffs-Szenario einer Code-Injection über das Luca-System abhängig von der konkreten Einsatzumgebung als plausibel ein. (1/5)

🐦🔗: https://twitter.com/BSI_Bund/status/1398195272400920578
 
Later posts Earlier posts