social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Kontrolle

Stiehlt nicht unsere Zeit und respektiert den Menschen mit dem ihr zusammen Arbeitet.

Wenn ihr entweder meint dadurch mehr #Kontrolle über eurer #Mitarbeiter:Innen zu haben, dann habt ihr aber euer #Organisation absolut verkackt. Gute #Projektplanung benötigt keine #Überwachung!.

Wenn ihr jemensch zum #Reden bracht, holt euch verdammt noch mal Hilfe oder #Freunde. Wenn ihr beides nicht habt, dann habt ihr aber was gewaltig schief im eurem #Leben gemacht, eure MA sind nicht dafür da!

2/2
 
#fun #humor #polizei #lustig #kontrolle
"Hi Mädels, seid ihr Zwillinge?" 
"Nein, wie kommen Sie denn darauf?" 
"Weil eure Mutti euch gleich angezogen hat!" 
"Jetzt reichts! Fahrzeugpapiere und Führerschein bitte!"
 
Bild/Foto

17.03.2021 Abschaffung des Digitalen Briefgeheimnisses


AI soll unsere Kommunikation bewerten

Eine "künstliche Intelligenz" soll nach dem Willen der EU künftig entscheiden, ob wir uns in unserer Kommunikation richtig verhalten. Facebook Messenger, Gmail & Co sollen jede Kommunikation auf verdächtiges Text- und Bildmaterial scannen. Und zwar vollautomatisiert, durch den Einsatz von sog. ‘Künstlicher Intelligenz’ – ohne, dass ein Verdacht vorliegen muss.

Die Unschuldsvermutung, ein Grundpfeiler in einer demokratischen Gesellschaft, spielt keine Rolle mehr.

Nachem sich niemand gewehrt hat, als entschieden wurde, dass alle Menschen, die aus Nicht-EU-Staaten zu uns kommen, alle 10 Fingerabdrücke abzugeben haben - wie es bei Verbrechern üblich ist, sollen demnächst alle, die einen Personalausweis beantragen, schon mal 2 Fingerabdrücke abgeben. Auch damit werden wir nur noch eine Salami-Scheibe besser behandelt als die zu uns Geflüchteten.

Nun wird auch noch die Kontrolle über die Einhaltung von "Recht und Ordnung" an private Internetprovider abgegeben. Die privaten Datensammler dürfen - nein, sie sollen sogar, Profile über uns anlegen und unsere E-Mails und unsere Chatverläufe rastern.

Data Mining, das Interpretieren von Zusammenhängen zwischen Daten, die evtl. nichts miteinander zu tun haben, soll über uns entscheiden. Menschen kommen in diesen Abläufen nicht mehr vor. Meldet ein Algorithmus einen Verdachtsfall, werden alle Nachrichteninhalte und Kontaktdaten automatisch und ohne menschliche Prüfung an eine private Verteilstelle und weiter an Polizeibehörden weltweit geleitet. Die Betroffenen sollen nie davon erfahren.

US-Dienste wie GMail und Outlook.com führen solche automatische Nachrichten- und Chatkontrolle bereits durch. Nur Ende-zu-Ende verschlüsselte Mails sind von solchen Kontrollen noch ausgenommen.

Patrick Breyer, EU Abgeordneter der Piratenpartei, warnt:
  • Alle deine Chats und E-Mails werden automatisch auf verdächtige Inhalte durchsucht. Nichts ist mehr vertraulich oder geheim. Kein Gericht muss diese Durchsuchung anordnen. Sie passiert immer und automatisch.
  • Falls die Maschinenprüfung anschlägt, werden deine privaten Fotos und Videos von Mitarbeitern von internationalen Konzernen und Polizeibehörden angesehen. Auch intime Nacktbilder von dir werden dann von unbekannten Menschen auf der ganzen Welt gesichtet, in deren Hände sie nicht sicher sind.
  • Flirts und Sexting werden mitgelesen, denn Texterkennungsfilter schlagen besonders häufig auf solche intimen Chats an.
  • Du kannst unschuldig in den Verdacht geraten, Material von Kindesmissbrauch zu verschicken. Denn die Bilderkennungsfilter sind bekannt dafür, dass sie auch auf völlig legale Urlaubsfotos mit Kindern am Strand anschlagen. 90% aller maschinell gemeldeten Verdachtsfälle erweisen sich als unbegründet, so die Schweizer Bundespolizei. 40% aller in Deutschland eingeleiteten Ermittlungsverfahren richten sich gegen Minderjährige.
  • Bei deiner nächsten Auslandsreise könnten dich große Probleme erwarten. Verdachtsmeldungen werden unkontrollierbar an Staaten wie die USA, wo es keinerlei Datenschutz gibt, weitergeleitet – mit unabsehbaren Konsequenzen.
  • Geheimdienste und Hacker können einfacher Zugriff auf deine privaten Chats und E-Mails erhalten. Denn sobald sichere Verschlüsselung für den Einsatz der Chatkontrolle ausgehebelt wird, ist die Tür offen zum massenhaften Auslesen deiner Nachrichten durch jeden, der die technischen Mittel dazu hat.
  • Das ist nur der Anfang. Ist die Technologie zur Nachrichten- und Chatkontrolle einmal etabliert, kann sie spielend leicht auch für andere Zwecke eingesetzt werden. Und wer garantiert, dass die Verdächtigungsmaschinen künftig nicht auch unsere Smartphones und Laptops kontrollieren?
Stopp den Big Brother! Maschinen dürfen nicht über unser Schicksal entscheiden!

Mehr dazu bei https://www.patrick-breyer.de/?page_id=594145
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7579-20210317-abschaffung-des-digitalen-briefgeheimnisses.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7579-20210317-abschaffung-des-digitalen-briefgeheimnisses.htm
Tags: #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Datenpannen #Datenskandale #AI #KI #KünstlicheIntelligenz #DataMining #Rasterfahndung #Mail #Chat #Messenger #Kontrolle #Facebook #Google #Polizei #Geheimdienste
 
Bild/Foto

17.03.2021 Abschaffung des Digitalen Briefgeheimnisses


AI soll unsere Kommunikation bewerten

Eine "künstliche Intelligenz" soll nach dem Willen der EU künftig entscheiden, ob wir uns in unserer Kommunikation richtig verhalten. Facebook Messenger, Gmail & Co sollen jede Kommunikation auf verdächtiges Text- und Bildmaterial scannen. Und zwar vollautomatisiert, durch den Einsatz von sog. ‘Künstlicher Intelligenz’ – ohne, dass ein Verdacht vorliegen muss.

Die Unschuldsvermutung, ein Grundpfeiler in einer demokratischen Gesellschaft, spielt keine Rolle mehr.

Nachem sich niemand gewehrt hat, als entschieden wurde, dass alle Menschen, die aus Nicht-EU-Staaten zu uns kommen, alle 10 Fingerabdrücke abzugeben haben - wie es bei Verbrechern üblich ist, sollen demnächst alle, die einen Personalausweis beantragen, schon mal 2 Fingerabdrücke abgeben. Auch damit werden wir nur noch eine Salami-Scheibe besser behandelt als die zu uns Geflüchteten.

Nun wird auch noch die Kontrolle über die Einhaltung von "Recht und Ordnung" an private Internetprovider abgegeben. Die privaten Datensammler dürfen - nein, sie sollen sogar, Profile über uns anlegen und unsere E-Mails und unsere Chatverläufe rastern.

Data Mining, das Interpretieren von Zusammenhängen zwischen Daten, die evtl. nichts miteinander zu tun haben, soll über uns entscheiden. Menschen kommen in diesen Abläufen nicht mehr vor. Meldet ein Algorithmus einen Verdachtsfall, werden alle Nachrichteninhalte und Kontaktdaten automatisch und ohne menschliche Prüfung an eine private Verteilstelle und weiter an Polizeibehörden weltweit geleitet. Die Betroffenen sollen nie davon erfahren.

US-Dienste wie GMail und Outlook.com führen solche automatische Nachrichten- und Chatkontrolle bereits durch. Nur Ende-zu-Ende verschlüsselte Mails sind von solchen Kontrollen noch ausgenommen.

Patrick Breyer, EU Abgeordneter der Piratenpartei, warnt:
  • Alle deine Chats und E-Mails werden automatisch auf verdächtige Inhalte durchsucht. Nichts ist mehr vertraulich oder geheim. Kein Gericht muss diese Durchsuchung anordnen. Sie passiert immer und automatisch.
  • Falls die Maschinenprüfung anschlägt, werden deine privaten Fotos und Videos von Mitarbeitern von internationalen Konzernen und Polizeibehörden angesehen. Auch intime Nacktbilder von dir werden dann von unbekannten Menschen auf der ganzen Welt gesichtet, in deren Hände sie nicht sicher sind.
  • Flirts und Sexting werden mitgelesen, denn Texterkennungsfilter schlagen besonders häufig auf solche intimen Chats an.
  • Du kannst unschuldig in den Verdacht geraten, Material von Kindesmissbrauch zu verschicken. Denn die Bilderkennungsfilter sind bekannt dafür, dass sie auch auf völlig legale Urlaubsfotos mit Kindern am Strand anschlagen. 90% aller maschinell gemeldeten Verdachtsfälle erweisen sich als unbegründet, so die Schweizer Bundespolizei. 40% aller in Deutschland eingeleiteten Ermittlungsverfahren richten sich gegen Minderjährige.
  • Bei deiner nächsten Auslandsreise könnten dich große Probleme erwarten. Verdachtsmeldungen werden unkontrollierbar an Staaten wie die USA, wo es keinerlei Datenschutz gibt, weitergeleitet – mit unabsehbaren Konsequenzen.
  • Geheimdienste und Hacker können einfacher Zugriff auf deine privaten Chats und E-Mails erhalten. Denn sobald sichere Verschlüsselung für den Einsatz der Chatkontrolle ausgehebelt wird, ist die Tür offen zum massenhaften Auslesen deiner Nachrichten durch jeden, der die technischen Mittel dazu hat.
  • Das ist nur der Anfang. Ist die Technologie zur Nachrichten- und Chatkontrolle einmal etabliert, kann sie spielend leicht auch für andere Zwecke eingesetzt werden. Und wer garantiert, dass die Verdächtigungsmaschinen künftig nicht auch unsere Smartphones und Laptops kontrollieren?
Stopp den Big Brother! Maschinen dürfen nicht über unser Schicksal entscheiden!

Mehr dazu bei https://www.patrick-breyer.de/?page_id=594145
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7579-20210317-abschaffung-des-digitalen-briefgeheimnisses.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7579-20210317-abschaffung-des-digitalen-briefgeheimnisses.htm
Tags: #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Datenpannen #Datenskandale #AI #KI #KünstlicheIntelligenz #DataMining #Rasterfahndung #Mail #Chat #Messenger #Kontrolle #Facebook #Google #Polizei #Geheimdienste
 

Hintergrund | Telepolis EU-Recht: Niemand kann Frontex stoppen


Der Frontex-Direktor kommandiert seit dem 1. Januar eine eigene, bewaffnete Polizeitruppe. Das verstärkt das eklatante Kontrolldefizit der Grenzagentur

Frontex ist eine Agentur, die der Rat der Europäischen Union 2004 mit der Verordnung (EG) Nr. 2007/2004 ohne Parlamentsbeschluss eingerichtet hat. Im Rahmen des Vertrags von Lissabon wurde sie nachträglich über mehrfach vorgenommene Änderungen parlamentarisch legitimiert - zuerst mit der Änderungsverordnung 1186/2011 auf Grundlage von Artikel 77 Absatz 2 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union...

Tags: #de #Hintergrund #Frontex #Europa #EU #Polizei #Kontrolle #Kontrollverlust #Grenzagentur #Telepolis #Ravenbird #2021-03-14
 

Ach wisst ihr, …


… so langsam habe ich keinen #Bock mehr, da drauf.

Bitte nehmt dem #Horst mal #1984 und ähnliche #Bücher weg und verbietet ihm #Brazil zu gucken und und und … und überhaupt wäre etwas #Hirn für den jetzt auch nicht das Schlechteste. Ich würde sogar eine #Modelleisenbahn spenden, (Aber nur eine die im #Kreis fährt , damit er immer alles unter #Kontrolle hat) damit er endlich ruhig gestellt ist.
 

Ach wisst ihr, …


… so langsam habe ich keinen #Bock mehr, da drauf.

Bitte nehmt dem #Horst mal #1984 und ähnliche #Bücher weg und verbietet ihm #Brazil zu gucken und und und … und überhaupt wäre etwas #Hirn für den jetzt auch nicht das Schlechteste. Ich würde sogar eine #Modelleisenbahn spenden, (Aber nur eine die im #Kreis fährt , damit er immer alles unter #Kontrolle hat) damit er endlich ruhig gestellt ist.
 
Bild/Foto

Tausende Einzeltäter und Waffennarren


Nur Jäger und Sportschützen ...

Die Verbreitung von teilweise sogar automatischen Waffen unter Rechtsextremisten geht schneller als das Einsammeln. So wurden allein im vergangenen Jahr weit über 1.000 Waffen im Zusammenhang mit rechten Straftaten beschlagnahmt. Aber die Gesetzesänderung von 2019, dass bei Beantragung eines Waffenscheins zuvor eine Anfrage beim Verfassungsschutz durchzuführen ist, hat scheinbar keinen großen Erfolg gebracht.

Der Verfassungsschutz geht nach Informationen des Tagesspiegels auch für 2019 von 750 Rechtsextremisten aus, die über eine oder mehrere waffenrechtliche Erlaubnis verfügen. Was nützt das Gesetz, wenn man nicht einmal in diesen 750 Fällen dagegen vorgeht?

Inforadio.de hat heute (Feb. 2021) von 1200 bekannten bewaffneten Rechtsextremisten gesprochen. Die Anschläge durch Rechtsextremisten in den letzten beiden Jahren in Hanau, Dresden und der Mordfall Lübcke sollten ausreichen, den rechten Sumpf zu entwaffnen. Die rechte Szene ist offensichtlich bereit Waffengewalt einzusetzen. Dies zeigen die aktuellen Verfahren gegen Terrorgruppen wie „Revolution Chemnitz“, „Gruppe Freital“ oder „Oldschool Society“.

Während seit 2016 mindestens 760 Reichsbürgern und „Selbstverwaltern“ die waffenrechtlichen Erlaubnisse entzogen wurden, wächst die Anzahl der bewaffneten Rechtsextremisten trotz der oben genannten Gesetzesänderung. Ist diese nur ein Papiertiger? Wie viele Waffenscheinanträge von Rechtsextremisten wurden abgelehnt?

Wohlgemerkt sind dies nur die "legalen" Waffen - wie viele Rechte haben sich insgeheim Waffen besorgt? Wir wollen keine US-amerikanischen Zustände in Europa!

Mehr dazu bei "Neonazis und Rechtsterroristen in Schützenvereinen" https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/229/1922956.pdf
und https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Ganz-legal-rechtsextreme-Waffenbesitzer,waffenbesitzer100.html
und https://katharina-schulze.de/rechtsextreme-szene-entwaffnen-waffenrecht-verschaerfen/
und https://www.tagesspiegel.de/politik/schussbereite-neonazis-750-rechtsextremisten-haben-eine-waffenerlaubnis/25240898.html
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7535-20210202-tausende-einzeltaeter-und-waffennarren.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7535-20210202-tausende-einzeltaeter-und-waffennarren.htm
Tags: #Rechtsaußen #Neo-Nazis #NSU #Faschisten #Rassismus #Einzeltäter #Waffennarren #Jäger #Sportschützen #Anti-TerrorGesetze #BKA #BND #Verfassungsschutz #Transparenz #Kontrolle
 
Bild/Foto

Tausende Einzeltäter und Waffennarren


Nur Jäger und Sportschützen ...

Die Verbreitung von teilweise sogar automatischen Waffen unter Rechtsextremisten geht schneller als das Einsammeln. So wurden allein im vergangenen Jahr weit über 1.000 Waffen im Zusammenhang mit rechten Straftaten beschlagnahmt. Aber die Gesetzesänderung von 2019, dass bei Beantragung eines Waffenscheins zuvor eine Anfrage beim Verfassungsschutz durchzuführen ist, hat scheinbar keinen großen Erfolg gebracht.

Der Verfassungsschutz geht nach Informationen des Tagesspiegels auch für 2019 von 750 Rechtsextremisten aus, die über eine oder mehrere waffenrechtliche Erlaubnis verfügen. Was nützt das Gesetz, wenn man nicht einmal in diesen 750 Fällen dagegen vorgeht?

Inforadio.de hat heute (Feb. 2021) von 1200 bekannten bewaffneten Rechtsextremisten gesprochen. Die Anschläge durch Rechtsextremisten in den letzten beiden Jahren in Hanau, Dresden und der Mordfall Lübcke sollten ausreichen, den rechten Sumpf zu entwaffnen. Die rechte Szene ist offensichtlich bereit Waffengewalt einzusetzen. Dies zeigen die aktuellen Verfahren gegen Terrorgruppen wie „Revolution Chemnitz“, „Gruppe Freital“ oder „Oldschool Society“.

Während seit 2016 mindestens 760 Reichsbürgern und „Selbstverwaltern“ die waffenrechtlichen Erlaubnisse entzogen wurden, wächst die Anzahl der bewaffneten Rechtsextremisten trotz der oben genannten Gesetzesänderung. Ist diese nur ein Papiertiger? Wie viele Waffenscheinanträge von Rechtsextremisten wurden abgelehnt?

Wohlgemerkt sind dies nur die "legalen" Waffen - wie viele Rechte haben sich insgeheim Waffen besorgt? Wir wollen keine US-amerikanischen Zustände in Europa!

Mehr dazu bei "Neonazis und Rechtsterroristen in Schützenvereinen" https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/229/1922956.pdf
und https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Ganz-legal-rechtsextreme-Waffenbesitzer,waffenbesitzer100.html
und https://katharina-schulze.de/rechtsextreme-szene-entwaffnen-waffenrecht-verschaerfen/
und https://www.tagesspiegel.de/politik/schussbereite-neonazis-750-rechtsextremisten-haben-eine-waffenerlaubnis/25240898.html
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7535-20210202-tausende-einzeltaeter-und-waffennarren.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7535-20210202-tausende-einzeltaeter-und-waffennarren.htm
Tags: #Rechtsaußen #Neo-Nazis #NSU #Faschisten #Rassismus #Einzeltäter #Waffennarren #Jäger #Sportschützen #Anti-TerrorGesetze #BKA #BND #Verfassungsschutz #Transparenz #Kontrolle
 
3 Akte:

1. Man erlasse unsinnige Gesetze. (#15kmRadius)

2. Sie funktionieren (wie zu erwarten) nicht. (#Kontrolle)

3. Man fordert als "Lösung" das, was man eigtl. wollte. (#Überwachung & #Bewegungsdaten)

👏👏👏 Bravo.
Zum Glück durchschaut euch keiner...
Bild/Foto
 

Public-private Ordnungsamt


Der Städte- und Gemeindebund will, dass auch #Security -Firmen kontrollieren, ob die #Corona ​regeln eingehalten werden. Dieser Vorstoß stößt auf Kritik. http://www.taz.de/Sicherheitsunternehmen-vs-Corona/!5719529/
#taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Sicherheitsdienst #Kontrolle #Ordnungsamt #Corona-Maßnahmen

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Public-private Ordnungsamt


Der Städte- und Gemeindebund will, dass auch #Security -Firmen kontrollieren, ob die #Corona ​regeln eingehalten werden. Dieser Vorstoß stößt auf Kritik. http://www.taz.de/Sicherheitsunternehmen-vs-Corona/!5719529/
#taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Sicherheitsdienst #Kontrolle #Ordnungsamt #Corona-Maßnahmen

Schwerpunkt: Coronavirus
 
Corona-Diktatur? Machtergreifung im Deckmantel der Volksgesundheit?

https://kenfm.de/corona-diktatur-machtergreifung-im-deckmantel-der-volksgesundheit/

„Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: „Ich bin der Faschismus“. Nein, er wird sagen: „Ich bin die Pandemie.“

Die Demokratie in Europa wurde vorübergehend auf Eis gelegt. „Wir befinden uns im Krieg“, sagen immer mehr Spitzenpolitiker. Der Feind heißt Corona. Corona ist extrem gefährlich, erklären Regierungen überall in der EU. Daher gilt: Hausarrest für Alle. Auf unbestimmte Zeit. Warten bis ein Medikament erfunden wurde, das uns alle rettet.

Remdesivir, vom US-Pharma-Riesen Gilead Sciences, könnte das sein. Hauptaktionär der Firma ist Donald Rumsfeld. Er hatte schon 2009 bei Tamiflu die Finger im Spiel. Tamiflu wurde seinerzeit für Milliarden an X Regierungen verkauft, um die Welt vor der Schweinegrippe zu retten. Die kam dann aber gar nicht. Pech.

Die Verträge zwischen Big-Pharma und unserer Regierung sind wie immer geheim. Transparenz endet in der Demokratie, wenn die Pharma-Industrie das befiehlt. Der Bürger hat kein Recht zu wissen, was die Regierung für ihn zu welchem Preis einkauft. Der Bürger soll Befehle abwarten. Impflicht mit Remdesivir? Möglich.

Wir erleben aktuell die Wiederholung eines Geschäftes, das 2009 schon einmal abgewickelt wurde. Damals machte Arte noch auf diesen Deal aufmerksam. „Profiteure der Angst. Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien“, nannte sich die Doku. Zu finden bei YouTube. Damals ging es darum, Impfstoffe gegen die Schweinegrippe an die Regierungen der Welt zu verkaufen. Die WHO hatte die Schweinegrippe zu einer Pandemie erklärt. Wer sich den Bericht ansieht, fasst sich an den Kopf, nur dass es der Pharma-Industrie jetzt gelungen ist, die Demokratie abzuschaffen. Ist das eine vorübergehende Machtergreifung oder wird das etwas Längeres? Wer es wagt, das zu fragen, ist suspekt.

Es ist erschreckend, wie einfach es heute wäre, eine totale Diktatur umzusetzen. Alles, was man heute benötigt, um die Bürger in den eigenen vier Wänden zu verbannen, ist ein Feind, den man nicht sehen kann, eine paar Ärzte, die als Super-Autorität inszeniert werden und Massenmedien, die jeden in den Staub treten, der Fragen stellt oder gar Zweifel äußert.

Der Shutdown ist ein shut up für den Bürger. Die Demokratie wurde weggesperrt und das Volk gehorcht. 1933 wäre schon morgen wieder möglich. Fakt ist, dieses Land kann nie wieder zu Tagesordnung übergehen. Die Menschen müssen endlich erkennen, wie man sie gedrillt und dressiert hat.

Die Regierung macht einen guten Job? Mag sein. Nur für wen?

#corona #virus #kontrolle #faschismus #diktatur #freiheit #orwell #gesellschaft #mensch #menschen #leben #europa #deutschland #österreich #totalitär #nachdenken #wasunterscheidetdichvondeinengroßeltern
 
Corona-Diktatur? Machtergreifung im Deckmantel der Volksgesundheit?

https://kenfm.de/corona-diktatur-machtergreifung-im-deckmantel-der-volksgesundheit/

„Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: „Ich bin der Faschismus“. Nein, er wird sagen: „Ich bin die Pandemie.“

Die Demokratie in Europa wurde vorübergehend auf Eis gelegt. „Wir befinden uns im Krieg“, sagen immer mehr Spitzenpolitiker. Der Feind heißt Corona. Corona ist extrem gefährlich, erklären Regierungen überall in der EU. Daher gilt: Hausarrest für Alle. Auf unbestimmte Zeit. Warten bis ein Medikament erfunden wurde, das uns alle rettet.

Remdesivir, vom US-Pharma-Riesen Gilead Sciences, könnte das sein. Hauptaktionär der Firma ist Donald Rumsfeld. Er hatte schon 2009 bei Tamiflu die Finger im Spiel. Tamiflu wurde seinerzeit für Milliarden an X Regierungen verkauft, um die Welt vor der Schweinegrippe zu retten. Die kam dann aber gar nicht. Pech.

Die Verträge zwischen Big-Pharma und unserer Regierung sind wie immer geheim. Transparenz endet in der Demokratie, wenn die Pharma-Industrie das befiehlt. Der Bürger hat kein Recht zu wissen, was die Regierung für ihn zu welchem Preis einkauft. Der Bürger soll Befehle abwarten. Impflicht mit Remdesivir? Möglich.

Wir erleben aktuell die Wiederholung eines Geschäftes, das 2009 schon einmal abgewickelt wurde. Damals machte Arte noch auf diesen Deal aufmerksam. „Profiteure der Angst. Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien“, nannte sich die Doku. Zu finden bei YouTube. Damals ging es darum, Impfstoffe gegen die Schweinegrippe an die Regierungen der Welt zu verkaufen. Die WHO hatte die Schweinegrippe zu einer Pandemie erklärt. Wer sich den Bericht ansieht, fasst sich an den Kopf, nur dass es der Pharma-Industrie jetzt gelungen ist, die Demokratie abzuschaffen. Ist das eine vorübergehende Machtergreifung oder wird das etwas Längeres? Wer es wagt, das zu fragen, ist suspekt.

Es ist erschreckend, wie einfach es heute wäre, eine totale Diktatur umzusetzen. Alles, was man heute benötigt, um die Bürger in den eigenen vier Wänden zu verbannen, ist ein Feind, den man nicht sehen kann, eine paar Ärzte, die als Super-Autorität inszeniert werden und Massenmedien, die jeden in den Staub treten, der Fragen stellt oder gar Zweifel äußert.

Der Shutdown ist ein shut up für den Bürger. Die Demokratie wurde weggesperrt und das Volk gehorcht. 1933 wäre schon morgen wieder möglich. Fakt ist, dieses Land kann nie wieder zu Tagesordnung übergehen. Die Menschen müssen endlich erkennen, wie man sie gedrillt und dressiert hat.

Die Regierung macht einen guten Job? Mag sein. Nur für wen?

#corona #virus #kontrolle #faschismus #diktatur #freiheit #orwell #gesellschaft #mensch #menschen #leben #europa #deutschland #österreich #totalitär #nachdenken #wasunterscheidetdichvondeinengroßeltern
 

ERROR schreibt sich ohne T


"(...) Wer es als Mächtiger also mit Erleuchteten zu tun hat, kann einpacken. Dass dem so ist, versuchen wir hier zu beweisen. Mit anderen Worten: dies ist ein literarischer Anschlag."

https://neue-debatte.com/2020/07/19/error-schreibt-sich-ohne-t/

#Algorithmen #Suchmaschinen #Kontrolle
Literarischer Anschlag: Error schreibt sich ohne T
 

Ums Ganze


"(...) Ich denke es ist Zeit, das Leben zu umarmen und den Aufstand gegen die Schlächter und Bluthunde der alltäglichen Ausbeutung zu wagen!"

https://neue-debatte.com/2020/07/19/vor-und-nach-der-krise-das-alltaegliche-blutbad-der-ausbeutung/

#Überwachung #Kontrolle #Ausbeutung #Kapitalismus #Antikapitalismus #Identität
Vor und nach der Krise: Das alltägliche Blutbad der Ausbeutung
 

Widersetzt Euch der vierten industriellen Repression!


Quelle: https://winteroak.org.uk/2020/04/17/resist-the-fourth-industrial-repression/

Während der Ersten Industriellen Repression wurden wir vom Land vertrieben, in überfüllte Städte gezwungen, als Menschenfutter für die dunklen satanischen Mühlen der neuen dampfbetriebenen #kapitalistischen Welt benutzt.

Die zweite industrielle Repression elektrisierte die #Herrschaft der #Maschine. Neue Generationen wurden geboren, die nie die Freiheit gekostet hatten. Ihr Leben und ihr Denken wurden zunehmend von den Rhythmen der industriellen #Massenproduktion beherrscht.

Die +dritte industrielle Repression* läutete die Ankunft von #Computern und #Robotern ein. Vom Menschen wurde nun erwartet, dass er sich diesen automatisierten #Normen und Funktionen demütig anpasst.

Und nun stehen wir vor dem Beginn der Vierten Industriellen Repression (4IR), der tödlichsten #Repression von allen…

Die #4IR will alles, was es auf dieser Welt gibt, besitzen, kontrollieren und davon profitieren.

Ihr Internet der Dinge zielt darauf ab, eine #Matrix der totalen Konnektivität zu schaffen, deren Eigentümer sie ist.

Du, Dein Zuhause, Deine Familie, Deine Freunde, Deine Beziehungen und Deine Aktivitäten werden alle der 4IR angehören.

Seine Technokraten betrachten Sie als nichts anderes als ein weiteres Stück Wegwerf-Fleischwaren, eine Einheit unter Millionen, nur eine weitere Zahl in ihrer globalen Bilanz der #Ausbeutung.

Das 4IR wird Dich verfolgen und immer wissen, wo Du bist, mit wem Du zusammen bist und was Du machst.

Es verlangt Deinen absoluten #Gehorsam. Du kannst keine eigenen Werte, #Ideale oder #Träume haben, sondern nur die, die das System zulässt.
Ungehorsame Einheiten sind unproduktive Einheiten.

Die 4IR weiß, wie man Sie ausmachen kann, wenn Du auch nur erwägst, aus der Reihe zu treten. Seine vorausschauende Polizeiarbeit wird Sie schnell als asoziales Element, als Vorkriminellen, als #Gedankenverbrecher identifizieren.

Sie wird ihre #Roboter und #Drohnen aussenden, um Sie zu neutralisieren und das sichere Funktionieren der Matrix zu gewährleisten.

Digitale Identitätssysteme. Militarisierte #5G. Neurotechnologische Verbesserungen des Gehirns. Genetische Bearbeitung.
Cybersecurity Macht Frei!

Die 4IR duldet keine unverantwortlichen Worte oder Verhaltensweisen, die eine #Bedrohung für #Gesundheit und #Sicherheit, für Recht und Ordnung, für Widerstandsfähigkeit und #Wohlstand darstellen.

Die 4IR will uns #Angst einjagen, indem sie auf die drohende #Katastrophe hinweist und behauptet, dass niemand außer ihr uns retten kann.

Sie zeigt uns das #Elend und die #Krankheiten, die durch die erste, zweite und dritte industrielle Repression verursacht wurden, und pocht darauf, dass die “Lösung” eine vierte Dosis desselben tödlichen Industriegiftes ist.

Die Intelligenz des 4IR ist völlig künstlich, und ihr totes #Robotergehirn kann nicht riechen, was wir riechen, fühlen, was wir fühlen, lieben, was wir lieben.

Sie ignoriert kühl den zeitlosen und vitalen Wert von Menschen, #Tieren, #Bäumen, #Pflanzen und der ganzen organischen Realität, zu der diese gehören.

Stattdessen sieht sie nur den Rohstoff für ihren eigenen #Profit.

Sie dürstet vor allem nach #Daten, nach endlosen Fluten von Daten, die gesammelt, verarbeitet, verkauft und in den #Reichtum verwandelt werden sollen, der ihr die totale #Kontrolle erkauft.

Die Vierte Industrielle Repression will alles #Wahre und #Authentische durch ihre Kopien ersetzen, durch eine weniger virtuelle als vielmehr gänzlich gefälschte #Realität.

Und dennoch sagt uns ihre gespaltene Roboterzunge, dass diese Scheinrealität in Wirklichkeit eine “verbesserte” oder “erweiterte” Realität ist.

Die 4IR will die Leben, die wir kennen, abschaffen. Sie will uns mit Mikrochips versehen, uns in kleine Käfige sperren und uns mit chemischen Ersatznahrungsmitteln zwangsernähren.

Sie kann die Vorstellung nicht tolerieren, dass wir etwas umsonst genießen könnten, wie Sonnenschein, frische Luft und die freie Natur.

Sie sehnt sich nach einem totalen #Monopol unserer Erfahrung. Abgeschnitten von der realen Welt, von Authentizität und #Freiheit, werden wir keine andere Wahl haben, als die giftige Ersatzrealität zu kaufen und zu konsumieren, die sie sorgfältig hergestellt hat.

Die 4IR ist, wie alle anderen Repressionen vor ihr, auf unserer Trennung voneinander, der Zerstörung unserer Gemeinschaften und der Untergrabung unserer Solidarität aufgebaut.

“Social distancing” is the prerequisite for its seizure of complete power.
Die 4IR will, dass wir alle auf uns allein gestellt sind, online und auf einer Linie.

Die 4IR entleert alles von Bedeutung, insbesondere Wörter. Sie sagt “nachhaltig”, wenn es #Ökozid bedeutet. Sie sagt “Entwicklung”, wenn es Zerstörung bedeutet . Es sagt “universelles Grundeinkommen”, wenn es #Sklaverei bedeutet.

Wenn die 4IR von “Social Impact Investing” (sozial-wirkungsorientierten Investieren) spricht, dann meint sie damit in Wirklichkeit, dass sie Menschen in lukrative Investitionsmöglichkeiten verwandeln will.
Humankapital. Menschliches Vieh.

Wenn die 4IR von einem “New Deal for Nature” spricht, dann bedeutet das in Wirklichkeit, dass sie die gesamte Lebenswelt privatisieren will, um die Milliardärsklasse noch reicher zu machen, als sie ohnehin schon ist.

Wenn die 4IR “Biosicherheit” fordert, meint sie die Sicherheit ihrer eigenen Kontrollsysteme gegen die #Bedrohung durch die biologische Realität. Von der Natur, vom Leben, von uns!

Die 4IR hält sich für so schlau. Ihre Hochglanzpropaganda verspricht uns Smart #Mobility in einer Smart #Economy, Smart #Living und intelligentes Regieren für die intelligenten Menschen von morgen.

Das Smarte Geld fließt in das 4IR Projekt. Das Smarte Geld der eleganten Klugscheißer (Smart-arse) Welt.

Die 4IR setzt riesige Armeen professioneller Lügner und leichtgläubiger Narren ein, um ihre #Propaganda zu verbreiten und schreit #Beschimpfungen über alle, die es wagen ihre panikmachenden Unwahrheiten in Frage zu stellen.

Die 4IR ist ein Totenkult, der davon träumt, alles Natürliche, alles Wilde, alles Freie auszulöschen.

Widersetzt Euch der vierten industriellen Repression!

#Fight the 4IR!

#Politik #Gesellschaft #Dystopie #Kapitalismus
 

Ein überfälliger Ausbruchsversuch von Sebastian Lotzer





Link zur Quelle
Der #Wahnsinn hat die #Welt in Besitz genommen.

So oder der so, der #Wahn greift um sich, greift nach den dir Nächsten, nach denen, an denen noch gestern dein Herz hing oder in die du Hoffnung gesetzt hast.

Neu und evident an dem Wahn, der nun durch die Welt eilt, ist die #Geschwindigkeit, mit der er durch die Welt eilt, dabei alle Grenzen überwindend und dabei das #Virus, dass ihn in die Welt gesetzt (oder das ihn wieder an die Oberfläche gebracht hat, die Meinungen gehen da auseinander) überflügelnd.

Man könnte, nein muss sagen, dass die wirkliche #Pandemie der Wahn ist, der von den Menschen Besitz ergriffen hat. Die dünne Tünche der #Zivilisation bricht innerhalb weniger Tage zusammen, Direktive und Narrative, die scheinbar Diktatoren und Despoten vorbehalten waren, machen sich in den sogenannten westlichen #Demokratien breit.

Wer jetzt noch aufrecht steht, dem werden sie das auch noch austreiben.

Und alles klatscht und applaudiert dem Großmut der Lenker des Staates und wenn der demnächst sagt, alle sollen jetzt mit einer Maske vor dem Gesicht zum Knastgang erscheinen, die wissenschaftlichen #Hypothesen über die Wirksamkeit solcher Maßnahmen hätten sich über Nacht um 180 Grad gedreht (man kennt das ja in der Wissenschaft, eben war die Welt noch eine Scheibe und man hat alle geviertelt, die was anders behauptet haben, aber schwups, sieht die Sache ganz anders aus), dann wird da auch gemacht.

Und wenn der #Staat zu blöde ist, genug von diesen Pfennig Artikeln zu beschaffen oder sich die von den Amis wegschnappen lässt, dann wird halt Zuhause gebastelt was das Zeug hält, vorneweg die #Linken, die natürlich ganz vorne dabei waren mit ihren DIY Anleitungen. Kommt ja so oder so aufs selbe raus.

Und wo man es sich endlich so richtig gemütlich gemacht hat in der regressiven Hoffnung, die da oben werden schon für uns alle sorgen und es eigentlich überfällig ist, dass die Feuerzangenbowle in Dauerschleife versendet wird, kommen irgendwelche Störenfriede daher. Behaupten, dass das ganze Zahlenwerk, auf dem ja die Maßnahmen des Ausnahmezustandes begründet seien, rein hypothetischer Natur sein und dass man bestimmte #Freiheitsrechte verteidigen müsse. Und zwar besonders, da es noch gar keine ausgemachte Sache sei, dass die ergriffenen #Maßnahmen zielführend sein. Präsentieren eigene Hypothesen und Zahlen und haben auch noch die Unverschämtheit darauf hinzuweisen, dass sie selber vom Fach sein, sogar ein gewisses Renommee vorzuweisen hätten.

Aber mit Mutti und dem treuen #RKI ist da nicht zu spaßen. Besonders nicht mit dem Robert Koch Institut und dessen Leitung, das hatte noch Anfang März erklärt “die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung wird in Deutschland aktuell als mäßig eingeschätzt” und weiterhin das #Influenzavirus als bedrohlicher eingeschätzt. Aber das mit der 180 Grad Wende hatten wir ja schon oben. Und wenn man sich erstmal um 180 gewendet hat, muss man umso bestimmter auftreten, sonst erinnern sich die Leute vielleicht noch an den Blödsinn, den man davor verzapft hat.

Streng die Stirne in Falten gelegt werden die Bedenkenträger also in die Schranken gewiesen und das gesunde Volksempfinden ruft: “Mörder, Mörder”, so als ob die abtrünnigen #Wissenschaftler mit Koffern voller Viren durch die Alters-und Pflegeheime tingeln würden, um die armen wehrlosen Menschen dort zu infizieren. Und vorneweg die Linken und ihre Medien, von #taz bis #ND, Unterordnung und die Reihen fest geschlossen predigend.

In diesem Zusammenhang eine Übersetzung aus #Italien, in der dazu aufgerufen wird, den Hausarrest am Gedenktag der Befreiung vom #Faschismus, also am 25. April, massenhaft zu brechen.
Italien, 3. April 2020. Seit einigen Wochen sind fast drei Milliarden Menschen in einen Hausarrest gezwungen worden. In Italien, wie auch in anderen Teilen der Welt, wurden die ersten Menschen, die sich gegen die Verschlechterung ihrer #Lebensbedingungen aufgelehnt haben, die Menschen im Gefängnis, brutal unterdrückt, wobei es Tote und Verletzte gab.

Der 25. April ist der Tag der Befreiung. #Befreiung nicht nur vom Faschismus, sondern von allen Formen der #Unterdrückung.

Die Unterdrückung des Lebens in einer Welt, in der alle Bewegungen ständig kontrolliert und überwacht werden, mit Kontrollpunkten, allgegenwärtigen Soldaten, Drohnen, Kameras, elektronischen Fußfesseln.

Die Unterdrückung des #Lebens in #Angst vor dem #Unsichtbaren, denn das Problem ist nicht das Virus, sondern die #ökologischen und #sozialen Bedingungen, unter denen es sich ausbreitet.

Das Problem ist der #Klimawandel, der die natürlichen Zyklen verändert, es ist die Überbevölkerung der Städte, es ist die Standardisierung von #Nahrung und #Immunreaktionen, es ist die Geschwindigkeit der #Mobilität auf der gesamten Erdoberfläche.

Dieser Virus ist nach der Wirtschafts- und #Umweltkatastrophe die letzte – bis heute – auferlegte Katastrophe einer #Gesellschaft, die auf Beherrschung, quantitativer Anhäufung und #Ausbeutung des Planeten, der Tiere, der Menschen und anderer beruht.

Aus diesem Grund schlagen wir – in der Hoffnung, die Ereignisse zu überwinden – vor, dass wir am 25. April an möglichst vielen Orten auf die Straße zurückkehren, um uns erneut zu treffen, uns der Angst zu stellen, gegen die weit verbreitete #Überwachung zu kämpfen und die unverantwortliche Rhetorik anzugreifen, die uns alle als ansteckend ansieht. Mit der Intention, dass es kein isolierter Tag sein wird, wollen wir aus der Quarantäne entkommen, indem wir die Konsequenzen unserer Handlungen akzeptieren, unsere Gesichter bedecken, weil wir die freie Wahl haben, uns selbst und andere zu schützen, und auch, weil Dinge mit der #Freiheit der #Anonymität geschehen könnten, die normalerweise undenkbar wären…

Wir können zuversichtlich bleiben und gehorchen, während die Welt weiterhin ein Ort ist, an dem das Leben zwischen totaler #Kontrolle, zerstörter #Sozialität und ökologischer #Katastrophe verleugnet wird. Oder die Ursachen für diese Katastrophe identifizieren, aufhören zu gehorchen und handeln, um zu verhindern, dass die #Dystopie weitergeht.

Und um endlich die Möglichkeit der Befreiung zu erfahren…
Ganzer Text: Link zur Quelle

#Kampf #Kontaktsperre #Covid19 #corona
Ein überfälliger Ausbruchsversuch
 

Artikel | Telepolis: Schutz der Privatsphäre oder der Gesundheit?


Europa will die Ausbreitung der Pandemie per App eindämmen, große Akzeptanz bei Deutschen. UN-Sonderberichterstatter warnt vor Normalisierung der Überwachung

In einem warnenden Essay über die globale Handhabung der Coronavirus-Pandemie und ihrer Auswirkung auf das künftige Verhältnis von Freiheit und Sicherheit, schreibt Historiker Yuval Harari: "Wenn die Menschen die Wahl zwischen Privatsphäre und Gesundheit haben, werden sie sich in der Regel für die Gesundheit entscheiden." Die erfolgreichen Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 in Ländern wie Singapur, Taiwan oder Südkorea würden daher vorschnell auf den Gebrauch von Überwachungstechnologien zurückgeführt. Dass dagegen "umfangreiche Tests, eine ehrliche Berichterstattung und die bereitwillige Kooperation einer gut informierten Öffentlichkeit" sich als ebenso wirksam herausstellen, interessiere laut Harari kaum jemanden...

Tags: #de #artikel #corona #coronakrise #privatsphäre #gesundheit #überwachung #kontrolle #normalisierung #staat #system #telepolis #ravenbird #2020-04-03
 

News | Telepolis: Wenn Demonstranten zu "Gefährdern" erklärt werden


Die autoritären Krisenmaßnahmen zielen weniger auf Gesundheitsschutz als auf die Erzwingung politischen Gehorsams

Es herrscht Willkür in Schland. Die Polizei versucht mit massiver Präsenz weniger das Kontaktverbot zu kontrollieren, als den öffentlichen Raum zu leeren. Es scheint nicht um Infektionsschutz, sondern um die Erzwingung von Gehorsam zu gehen...

Meine Meinung: Wir müssen höllisch aufpassen das. Coronakrise nicht dazu genutzt wird das Land noch authoritärer zu machen als es immer noch ist. Leider wurde der Samen für eine entsprechende Entwicklung bereits gesät und wir müssen uns nun trotz Coronakrise mit aller Kraft gegen diese reaktionäre Entwicklung stemmen!

Tags: #de #news #autoritarismus #staat #system #freiheit #widerstand #reaktionär #kontrolle #repression #polizei #bürgerrechte #menschenrechte #telepolis #ravenbird #2020-03-30
 

Fear


"(...) Panik kann selbst zur pathologischen Seuche werden und größere Schäden anrichten als das, vor dem man Angst hat."

Link zum Beitrag:
https://neue-debatte.com/2020/03/18/die-welt-in-angst/

#Panik #Angst #Wahrnehmung #Denken #Übersicht #Sachlichkeit #Corona #Gesellschaft #Grundrechte #Medien #Totalität #Demokratie #Macht #Herrschaft #Kontrolle
Die Welt in Angst
 
@piratenpartei
staatlich Bedienstete, welche auch zahlreich in der #AFD sitzen und ansonsten hingänglich unfähig sind und bürgerliche Hinweise ignorieren, fordern mehr #Kontrolle und #Überwachung...

Das ist gelebter #Sozialismus.
Nur dass bei diesem ein #National davor steht... 😡
 

Veranstaltung


**Was ist zu tun im Übergang zu einer neuen Phase der Digitalisierung oder „Digitalen Revolution“?
**
Der Kongress „Digitalisierung“ – Sirenengesänge oder Schlachtruf der „Kannibalistischen Weltordnung“ (6. bis 7. März 2020; Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin; Nähe Berlin Ostbahnhof) der Neuen Gesellschaft für Psychologie stellt sich dem Thema der Digitalisierung in unterschiedlichen Facetten und Bereichen:

Telematik und Digitalisierung der Psychotherapie,
Digitalisierung der Arbeitswelt,
des Gesundheitswesens,
der Schule und des Bildungswesens,
Digitalisierung der Militärischen Einsätze,
Überwachung und soziale Kontrolle,
und die Perspektiven des Widerstands dagegen.

Mehr Informationen: https://neue-debatte.com/2020/03/01/kongress-der-neuen-gesellschaft-fuer-psychologie/

#Psychologie #Digitalisierung #Macht #Herrschaft #Arbeit
#Bildung #Überwachung #Totalitarismus #Kapitalismus #Kontrolle #Widerstand #Politik #Gesellschaft
Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie
 
https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article228539347/Verkehrssicherheit-Polizei-ahndet-Tausende-Verstoesse.html

#adfc #polizei #kontrolle

Oh wer hätte gedacht das es effektiv ist einfach Mal die ganzen als Kavaliersdelikte begangenen Verstöße im Verkehr zu ahnden.
 
Achtung, #fahrrad #kontrolle #berlin in Friedrichshain, Frankfuter Tor Richtung Osten (Lichtenberg). #servicetweet #servicetoot
 
🛒 OpenBazaar

❓ Kennt jemand OpenBazaar?

📌 Der Onlineshop soll sicher, frei und auf Blockchain Basis laufen. Man kann auch mit Kryptowährung kaufen und verkaufen. Keine Kontrolle so wie bei eBay und Amazon. Leider nur auf Englisch.

#OpenBazaar #Onlineshop #sicher #frei #Blockchain #Kryptowährung #kaufen #Verkauf #Onlinemarkt #Marktplatz #Kontrolle #eBay #Amazon

https://openbazaar.com/
 
Die EU-Kommission will Sicherheitsbehörden den Zugriff auf Cloud-Daten in allen Mitgliedsstaaten ermöglichen. Kritiker fürchten, unliebsame Politiker, Aktivisten oder Medien könnten ausspioniert werden.

#Totalitär #Faschistoid #Europa #Macht #Kontrolle #Unterdrückung #Antidemokratisch #Staatsgefährdend #Giftgas #Datenmissbrauch #Menschenrechte
https://www.tagesschau.de/ausland/e-evidence-101.html
 

Es geht um #Kontrolle


Antwort auf #Bitcoin und #Libra #Chinas #Digitalwährung kommt
von Steffen Wurzel, ARD-Studio Shanghai

In der #Volksrepublik wird es mit Sicherheit nicht funktionieren. Denn der Handel mit nichtstaatlichen #Kryptowährungen wie dem #Bitcoin ist seit rund zwei Jahren offiziell verboten in #China. Hintergrund ist, dass Chinas Staatsführung damals klar wurde, dass sie weder den Kurs noch den Handel mit Bitcoin kontrollieren kann.

Doch genau das ist das oberste #Ziel der chinesischen Finanz- und #Geldpolitik: Die kommunistische Führung will auf keinen Fall die Kontrolle darüber verlieren, wer wann wieviel Geld von wo nach wo transferiert. Das gilt insbesondere für Zahlungen ins Ausland. Entsprechend dürfte es bei der geplanten staatlichen chinesischen #Digitalwährung möglich sein, dass Zahlungen komplett nachverfolgt werden können, vermuten Analysten.
[...]

https://boerse.ard.de/anlageformen/kryptowaehrungen/chinas-kryptowaehrung-kommt100.html#xtor=RSS-1

#Freiheit #Diktatur #Sozialismus #Kommunismus
 

Es geht um #Kontrolle


Antwort auf #Bitcoin und #Libra #Chinas #Digitalwährung kommt
von Steffen Wurzel, ARD-Studio Shanghai

In der #Volksrepublik wird es mit Sicherheit nicht funktionieren. Denn der Handel mit nichtstaatlichen #Kryptowährungen wie dem #Bitcoin ist seit rund zwei Jahren offiziell verboten in #China. Hintergrund ist, dass Chinas Staatsführung damals klar wurde, dass sie weder den Kurs noch den Handel mit Bitcoin kontrollieren kann.

Doch genau das ist das oberste #Ziel der chinesischen Finanz- und #Geldpolitik: Die kommunistische Führung will auf keinen Fall die Kontrolle darüber verlieren, wer wann wieviel Geld von wo nach wo transferiert. Das gilt insbesondere für Zahlungen ins Ausland. Entsprechend dürfte es bei der geplanten staatlichen chinesischen #Digitalwährung möglich sein, dass Zahlungen komplett nachverfolgt werden können, vermuten Analysten.
[...]

https://boerse.ard.de/anlageformen/kryptowaehrungen/chinas-kryptowaehrung-kommt100.html#xtor=RSS-1

#Freiheit #Diktatur #Sozialismus #Kommunismus
 

Der Glaskäfig


"(...) Aus einer riesigen Menschenanballung, die entstand, um den Anforderungen von Produktion und industrieller Entwicklung des Kapitals gerecht zu werden, ist es für die meisten, die darin leben, etwas Unverständliches geworden. Millionen von Menschen, ohne Geschichte, ohne Kultur, ohne ein eigenes Ziel, das über das Überleben hinausgeht, plötzlich aus einem langen Schlaf erwacht, sehen sich heute wie Roboter verloren in diesem riesigen Käfig aus Glas und Stahlbeton umherstreifen, der sie gefangen hält:, und können, wie es scheint, den Grund dafür nicht begreifen."

Link zum Textauszug aus "Reise ins Auge des Sturms" (1987) von Pierleone Porcu:
https://neue-debatte.com/2019/10/16/pierleone-porcu-reise-ins-auge-des-sturms/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gesellschaft #Industrie #Robotik #Kontrolle #Kapital #Produktion #Verwertung #Sinnlosigkeit #Dasein #Sinn #Leere #Metropolen #Italien #Aktion #Reaktion #Theorie #Praxis #Wissen #Zeitgeschehen
Pierleone Porcu – Reise ins Auge des Sturms
 

Match me ...


"(...) Viele Linksradikale nutzen derzeit die Dating-App und Singlebörse „Okcupid“. Zum Glück, so denken einige, gibt es ja ein linkes Geschäftsmodell zur Anbahnung von Bekanntschaft und Sex. Merkste selber, oder? Kann es nämlich nicht geben."

Link zum Beitrag:
https://neue-debatte.com/2019/10/04/okcupid-match-me-if-you-can/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Daten #BigData #Überwachung #Tinder #Facebook #Okcupid #Datenschutz #Datenauswertung #Kontrolle #Macht #Herrschaft
Okcupid: Match me if you can
 

Get out of control


"(...) Es geht darum, die Monstrosität der Herrschaft zu erkennen und anzugreifen ..."

Link zum Beitrag von SHITSTORM:
https://neue-debatte.com/2019/09/27/von-ketten-wireless-verbindungen-und-dem-digitalen-paradies/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Digitalisierung #Technisierung #Kontrolle #Macht #Herrschaft #Überwachung #Unterdrückung #Totalitarismus #Google #Revolte #Bildung #Systemkritik
Von Ketten, Wireless-Verbindungen und dem digitalen Paradies
 

Die Abhängigkeit


"(...) Die Prothesen Smartphone und Google-Glass-Brille könnten bald abgelöst werden von Gehirnimplantaten, die Menschen direkt mit Google verbinden. Dazu Google-Gründer Larry Page: Die Suche „wird in das Gehirn der Menschen integriert werden, und wenn man an etwas denkt und wirklich nicht viel darüber weiß, wird man automatisch Informationen dazu erhalten“."

Link zum Beitrag von Shitstorm:
https://neue-debatte.com/2019/08/11/google-total/

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www,paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? kontakt (AT) neue-debatte.com
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Google #Kontrolle #Manipulation #Macht #Herrschaft #Technokratie #Technologie #Unterdrückung #Diktatur #Bildung
Google total
 

Polizeiwissenschaft


"(...) Studien zeigen, dass repressive und konservative Einstellungen sich vor allem nach der Ausbildung entwickeln, wenn die Beamten in der „Subkultur Polizei“ die Idee des „wir gegen sie“ lernen. Sie erfahren von Kollegen, und glauben, dass sie „die Guten“ sind."

Link zum Interview mit dem Kriminologen Thomas Feltes:
https://neue-debatte.com/2019/06/28/subkultur-polizei-nachgefragt-beim-kriminologen-thomas-feltes/
◙ Neue Debatte | www.neue-debatte.com
Unabhängig | Nicht werbefinanziert | Der Leserschaft verpflichtet
◙ Uns unterstützen: https://neue-debatte.com/spenden/
◙ PayPal: www.paypal.me/neuedebatte
◙ Verbreite die Neue Debatte in der digitalen Welt - weil es notwendig ist!

#NeueDebatte #Gesellschaft #Polizei #Macht #Herrschaft #Gewalt #Recht #Unrecht #Soziologie #Psychologie #Kriminologie #Kontrolle #Kritik #Selbstkritik #Politik
Subkultur Polizei – Nachgefragt beim Kriminologen Thomas Feltes
 
⚠️ Schutz deiner Daten

📌 Die selbst gehostete Produktivitätsplattform, mit der Sie die Kontrolle behalten

#Schutz #Daten #selbstgehostet #Kontrolle #Nextcloud #Cloud

https://nextcloud.com/de/
 

Rosige Zeiten für Zensoren und Spione: Der Großangriff des Überwachungsstaates


#überwachung #privatsphäre #zensur #medien #kontrolle #messenger #anonymität #terror
Rosige Zeiten für Zensoren und Spione: Der Großangriff des Überwachungsstaates
 
⚠️ Marktmissbrauch: Den vier großen IT-Konzernen droht Ärger in den USA

Nicht nur Google, auch den anderen großen IT-Konzernen Facebook, Apple und Amazon droht in den USA eine schärfere Kontrolle durch die Aufsichtsbehörden. Der US-Kongress wird ebenfalls gegen Marktmissbrauch aktiv.

#Marktmissbrauch #ITKonzernen #Ärger #USA #Google #IT #Konzerne #Facebook #Apple #Amazon #Kontrolle #Aufsichtsbehörden #USKongress

https://www.golem.de/news/marktmissbrauch-den-vier-grossen-it-konzernen-droht-aerger-in-den-usa-1906-141675.html
 

Die Opfergesellschaft


"(...) Nie zuvor konnte der Gesellschaft nahezu kollektiv suggeriert werden, dass jede und jeder in irgendeiner Form zu einer stark diskriminierten Gruppe gehört, die es zu schützen gilt."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/05/22/das-entmuendigungsprogramm-opfer-taeter-und-der-teufel/
#Macht #Herrschaft #Gesellschaft #Politik #Kontrolle #Steuerung #System
Das Entmündigungsprogramm – Opfer, Täter und der Teufel
 
@anneroth
Ist es wirklich so toll, die #Kontrolle von Posts auf private Firmen abzuschieben?
Ist es nicht vielmehr nötig eine #API zu verlangen, über die, unter entsprechender gesellschaftlicher Kontrolle, agiert wird?
 

Gegen den Stillstand


"(..) Ein wie immer geartetes Europa kann nur dann funktionieren, wenn in Deutschland ein radikaler Bruch mit dem bürokratischen Sicherheitsdenken stattgefunden hat."
Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann: https://neue-debatte.com/…/vom-wahn-der-buerokratie-heimges…
#EU #Deutschland #Bürokratie #Stillstand #Risikoarmut #Überregulierung #Kontrolle #Kontrollwahn
 
Falls Ihr Euch fragt, was dieses Derailing eigentlich ist.

RT @winfriedveil@twitter.com

Wie steht es denn eigentlich um die parlamentarische #Kontrolle der #Datenschutzaufsichtsbehörden? https://twitter.com/lfdi_bw/status/1122370779067375616

🐦🔗: https://twitter.com/winfriedveil/status/1122436783474659328
 

Totale Kontrolle


"(...) Auch sollen diverse Technologien angeblich die soziale und kulturelle Entwicklung fördern: die Kultur der Vermarktung und Verblödung."

Link zum Essay: https://neue-debatte.com/2019/04/07/smart-city-und-smarter-shit-alles-nur-zu-deinem-wohle/
#Bildung #Technologie #Technologiekritik #Gesellschaftskritik #Macht #Herrschaft #Kontrolle #Kontrollwahn #Matrix
Smart City und Smarter Shit – Alles nur zu Deinem Wohle
 

News | Telepolis: Bundesrat will neuen "Darknet-Tatbestand" einführen


"Weit gefasste Norm mit unklaren Konturen" setzt unter anderem Betreiber von Anonymisierungs- und Verschlüsselungsdiensten Risiken aus...

Tags: #de #news #darknet #bundesrat #anonymisierung #verschlüsselung #tor #vpn #darknet-tatbestand #wahnsinn #überwachung #kontrolle #staat #system #telepolis #ravenbird #2019-03-27
 

Adam, Eva und Apple


"(...) Der Teufel trug Schlange und ermunterte das Paar, kaum dass sich Gott abgewendet hatte, zu etwas mehr Ungehorsam: Es ginge dem Alten nur um die Macht seines Throns. Ein Biss genüge, um gottgleich zu werden und über Gut und Böse zu herrschen für alle Zeit. Und dann standen sie plötzlich nackt neben dem Feigenbaum und lernen kennen, was Scham und Sünden bedeuten, Schuld und Strafe. Das Rebellenduo lieferte auch gleich das klassische Muster im Umgang mit Verantwortung ab. Adam beschuldigte Eva und Eva die Schlange. Während auf dem Boden der angebissene Zankapfel vermoderte, erfuhren die vorbestraften Nudisten das Urteil der Erbsünde."

Link zum Essay von Wolf Reiser: https://neue-debatte.com/2019/03/25/eine-apple-story-im-wendekreis-des-zankapfels/
#Gesellschaft #Bildung #Beatles #Apple #Systemwechsel #Technologie #Klassen #Schichten #Herrschaft #Macht #Kontrolle
Eine Apple Story: Im Wendekreis des Zankapfels
 
Later posts Earlier posts