social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Klimakatastrophe

Wie, Du nutzt deinen #Acker nur einmal?!?
'Unter allen Photovoltaikanwendungen birgt die Agro-Photovoltaik nach Ansicht des Instituts besonders großes Potenzial. Nur rund vier Prozent der deutschen Ackerflächen würden ausreichen, um mit ihr bilanziell den gesamten aktuellen Strombedarf in Deutschland zu decken.'


#Photovoltaik #Agro-Photovoltaik #Engergiewende #Landwirtschaft #Klimakatastrophe #Kohleausstieg #PoweredByRSS
Fraunhofer ISE veröffentlicht Leitfaden zu Agro-Photovoltaik
 
Wie, Du nutzt deinen #Acker nur einmal?!?
'Unter allen Photovoltaikanwendungen birgt die Agro-Photovoltaik nach Ansicht des Instituts besonders großes Potenzial. Nur rund vier Prozent der deutschen Ackerflächen würden ausreichen, um mit ihr bilanziell den gesamten aktuellen Strombedarf in Deutschland zu decken.'


#Photovoltaik #Agro-Photovoltaik #Engergiewende #Landwirtschaft #Klimakatastrophe #Kohleausstieg #PoweredByRSS
Fraunhofer ISE veröffentlicht Leitfaden zu Agro-Photovoltaik
 
Zweifel sähen - #Wissenschaft als Instrument der Konzerne

#ARTE

#Wissenschaft #Gesundheit #Medizin

#Forschung, #Fake und #faule Tricks


97 Min.
Verfügbar vom 16/02/2021 bis 23/04/2021
Nächste Ausstrahlung am Dienstag, 23. Februar um 20:45

Source:

#ARTE #Bienensterben #Artenschutz #Umwelschutz #Klimakatastrophe #Tabak #Forschung

Oben Solar, unten Sellerie

Content warning: Wie, Du nutzt deinen #Acker nur einmal?!? > 'Unter allen Photovoltaikanwendungen birgt die Agro-Photovoltaik nach Ansicht des Instituts besonders großes Potenzial. Nur rund vier Prozent der deutschen Ackerflächen würden ausreichen, um mit ihr bilanziell d

Raus aus dem Anti-Klima-Abkommen!



Bildbeschreibung hier eingeben

Kennt ihr den Vertrag über die #Energiecharta? Dieses weitgehend unbekannte internationale Abkommen ist die Basis für die Milliarden-Klage des Energieriesen #Vattenfall gegen die Bundesrepublik wegen des Atomausstiegs. Auch der für seine dreckigen Kohlekraftwerke bekannte deutsche Konzern #RWE nutzt den Vertrag, um die Niederlande auf 1,4 Milliarden Schadenersatz zu verklagen, weil sie bis 2030 aus der Kohleverstromung aussteigen. Denn der Energiecharta-Vertrag gibt #Energiekonzernen beachtliche Sonderrechte: Wenn sie ihre Investitionen durch demokratische Entscheidungen in einem Vertragsstaat gefährdet sehen, können Sie das Land vor einem privaten Schiedsgericht auf horrende Schadensersatzsummen verklagen. So untergräbt das Abkommen nicht nur die Energiewende, sondern auch die Demokratie.

Nach vielen Protesten gegen derartige Verträge hat die EU-Kommission Verhandlungen zur Modernisierung des Vertrags angestoßen. Doch es ist aussichtslos, den Vertrag mit dem #Klimaschutz-Abkommen von Paris kompatibel zu machen. Denn alle 53 Vertragsstaaten müssten einstimmig zustimmen. Mehrere Verhandlungsrunden im Jahr 2020 verliefen völlig ergebnislos.

Inzwischen mehren sich die Stimmen, die ein Ende des Vertrags fordern. Die Regierungen von Frankreich, Spanien und Luxemburg forderten die Kommission auf, einen gemeinsamen Rückzug der ganzen EU aus dem Energiecharta-Vertrag vorzubereiten. Während Italien nicht länger warten wollte und bereits gekündigt hat, zögert die Bundesregierung noch. Deshalb machen wir gemeinsam mit einem großen Bündnis europäischer Umweltorganisationen jetzt noch einmal Druck: Raus aus diesem Anti-Klima-Abkommen!

In zehn Tagen treffen sich die Vertragsstaaten zur nächsten Verhandlungsrunde. Bis dahin will das Umweltinstitut gemeinsam mit anderen Organisationen (30 Organisationen aus neun europäischen Ländern) hunderttausende Unterschriften präsentieren können.

» Jetzt Unterzeichnen


#Klimakatastrophe
Perfide Argumente in der Lockerungsdebatte Und plötzlich entdeckt die Politik das Leid der Kinder

Marode Schulen, kaputtes Klima, Kita-Notstand – die Politik schert sich selten um Kinder. Es sei denn, es geht um Corona-Lockerungen.

Kinder interessieren nur, wenn sie nützlich sind oder im Weg

#Covid19 #Klimakatastrophe #Achja_Kinder

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/perfide-argumente-in-der-lockerungsdebatte-und-ploetzlich-entdeckt-die-politik-das-leid-der-kinder/26933886.html
 
#NoFDP und #NieMehrCDU - ignorant wie immer...

#Klimakatastrophe #PoweredByRSS
Sehr interessanter Artikel über neue Forschungen zu Wäldern in der #Klimakatastrophe mit Links zu verschiedenen Wissenschaftlern. Vieles spricht dafür, dass Wälder bald von CO2-Senken zu CO2-Quellen werden und damit 1,5°-2° nicht mehr erreichbar sind. Von Bob Berwyn

https://insideclimatenews.org/news/13012021/forests-heat-climate-change/

#klimakrise #klimawandel
 

Wärmepumpe rulez

Content warning: Bei solchen Sätzen kommt immer die Frage nach der redaktionellen QA auf: > 'Durch die intelligente Nutzung von Wärme aus dem Erdreich, Wasser oder der Luft kann aus einer Kilowattstunde (kWh) Strom mehr als kWh Wärme werden.' Aber egal, inhaltlich passt d

Guido Kühn - 2021-02-15 02:22:24 GMT
Wenn wir vom Wachstumsdogma nicht loskommen und anfangen intelligent auf ein weltverträgliches Maß zu schrumpfen werden wir demnächst als Land und vielleicht auch als Spezies Ende sein. Die simple Wahrheit ist die: Unbegrenztes Wachstum in begrenzten Systemen ist die Illusion, die man -und das auch nur zeitweise- hat, wenn man beim Schneeballsystem oben steht.

#Kapitalismus #Klimakatastrophe #Artensterben
 
Exakt so heute beim nachbarschaftlichen Schneeschippen erlebt - im übertragenden Sinne.
♲ Guido Kühn (guido_kuehn@pixelfed.social):
Übrigens: In Anbetracht fallender Schneeflocken mit einer Replik auf Greta und den Klimawandel zu reagieren ist die fossilgesellschaftlich akzeptierte Variante eloquent seine vollkommene intellektuelle und damit einhergehend oft auch moralische Blöße kundzutun.

[l]

#Klimakatastrophe
 
Exakt so heute beim nachbarschaftlichen Schneeschippen erlebt - im übertragenden Sinne.
♲ Guido Kühn (guido_kuehn@pixelfed.social):
Übrigens: In Anbetracht fallender Schneeflocken mit einer Replik auf Greta und den Klimawandel zu reagieren ist die fossilgesellschaftlich akzeptierte Variante eloquent seine vollkommene intellektuelle und damit einhergehend oft auch moralische Blöße kundzutun.

[l]

#Klimakatastrophe
 
Exakt so heute beim nachbarschaftlichen Schneeschippen erlebt - im übertragenden Sinne.
Übrigens: In Anbetracht fallender Schneeflocken mit einer Replik auf Greta und den Klimawandel zu reagieren ist die fossilgesellschaftlich akzeptierte Variante eloquent seine vollkommene intellektuelle und damit einhergehend oft auch moralische Blöße kundzutun.
Bild/Foto

#Klimakatastrophe
'Klima vor Acht' statt 'Börse vor Acht'!
♲ Fridays For Future Wien (ViennaForFuture@climatejustice.global):
Wie soll den Menschen bewusst werden, in welchem Notfall wir stecken, wenn die Medien nicht umfassend über die #Klimakrise berichten? Leider kommen die #Medien ihrer Verantwortung nicht einmal annähernd nach!

Manuel Grebenjak: "Angesichts der Aufgabe, vor der die Menschheit steht, ist das ein kollektives Versagen einer ganzen Branche."
Es ist schlichtweg absurd und unsagbar schädlich, dass der Einsatz für unsere Lebensgrundlagen kein integraler Teil des #Journalismus ist!"

[l]

#fff #FridaysForFuture #Klimakatastrophe
 
'Klima vor Acht' statt 'Börse vor Acht'!

Wie soll den Menschen bewusst werden, in welchem Notfall wir stecken, wenn die Medien nicht umfassend über die #Klimakrise berichten? Leider kommen die #Medien ihrer Verantwortung nicht einmal annähernd nach!

Manuel Grebenjak: "Angesichts der Aufgabe, vor der die Menschheit steht, ist das ein kollektives Versagen einer ganzen Branche."
Es ist schlichtweg absurd und unsagbar schädlich, dass der Einsatz für unsere Lebensgrundlagen kein integraler Teil des #Journalismus ist!"
Medien und Klimakrise: Das Versagen einer ganzen Branche

#fff #FridaysForFuture #Klimakatastrophe
#Schweiz kann ernstgemeinten #Klimaschutz per Gesetz:
Im Jahre 2017 wurde ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Wer seine Heizung erneuert, darf keine Öl- oder Gasheizung einbauen, sondern muss auf Alternativen wie Wärmepumpen, Solaranlagen oder Erdsonden umstellen. Inzwischen liegt der Anteil erneuerbarer Energien bei neuen Heiz-Anlagen bei über 90%. Vor dem neuen Gesetz lag dieser Anteil bei nur etwa 50%. Für die neuen klimafreundlicheren Heizungen hat der Kanton seine Förderbeiträge mehr als verdoppelt. So ist beispielsweise eine Wärmepumpe mittlerweile nicht teurer als eine neue Gas- oder Ölheizung.

Für #NieMehrCDU und #NoSPD der Untergang des Abendlandes.

#Wärmepumpe #Erdgas #Heizung #Klimakatastrophe #Photovoltaik #Geothermie #PoweredByRSS
Ein Verbot von Erdöl- und Erdgasheizungen wirkt
Danke #XR

#Klimakatastrophe #Artenschutz #Kohleausstieg
#WerIstHierSchuldig?
Rebels vor Gericht

Seit April 2019 blockieren Menschen von XR (Bürger*innen) Straßen, ketten sich an, besetzen Büros, Wälder.
Wir stellen Menschen vor, die erklären, warum.

Menschen im Zivilen Ungehorsam nehmen Repressionen in Kauf u. verdienen Solidarität.
ExtinctionRebellionRostock (⧖) - 2021-01-21 13:04:56 GMT
RT @ZLabe
Total #Arctic sea ice volume was *50%* below 1979 levels and *34%* below the 1979-2019 average in December 2020 📉

+ More graphics: https://sites.uci.edu/zlabe/arctic-sea-ice-volumethickness/. Data from PIOMAS.

#Klimakatastrophe
 
Aktion gefällt mir.
Wenn ihr Straßen durch den Wald baut, bauen wir nen Wald auf die Straße!
🌲🌲🌲
Mit Unterstützung von 200 Bäumen wurde gestern in Kassel die Rodung des #DanniBleibt und aller Wälder, die unsinnigen Autobahnprojekten weichen sollen, angeprangert.#WaldStattAsphalt #Verkehrswende
Es sind viele Personen zu sehen, die zusammen mit Tannenbäumen auf der Straße stehen. Außerdem sind mehrere Transparente zu sehen, auf denen steht: Wenn ihr Straßen durch den Wald baut, bauen wir nen Wald auf die Straße! Wald statt Asphalt. +1,5 Grad statt A100.

#Klimakatastrophe #Artenschutz
'ein 15 Kilometer breiter und 8.000 Kilometer langer Wald von der West- bis zur Ostküste Afrikas'

#Aufforstung #Wald #Afrika #Sahara #Klimakatastrophe #Artenschutz #PoweredByRSS
@textbook
Weil die #klimakatastrophe jetzt auch schon (wenn auch in Europa noch in Maßen) zuschlägt, oder meintest du für die junge Generation? @kaffeeringe
 

Wege aus der Klimakrise

Leider teilweise echt miese Tonqualität und 15 Minuten mehr wären auch fein gewesen. Aber trotzdem alle Male sehenswert.

Kernaussage: Noch haben wir eine Chance und wir wissen, wie es geht. Wir müssen es 'nur' dem Ernst der Lage entsprechend umsetzen.

Hinweis: 2021 ist Superwahljahr

#Klimakatastrophe #Chaos #Kohleausstieg #Windkraft #Photovoltaik #Energiewende #Wärmewende #Wärmepumpe #fff #Quaschning

Jahresbilanz

Unter dem Aspekt #Klimaschutz war das Jahr 2020 übrgenz gar nicht so schlecht!
Satte 11 MWh #Strom hat unsere PV-Anlage geerntet, das ist Platz 2. Bei Autarkie gar Platz 1.

Und trotz fast durchgängig #HomeOffice weniger verbraucht als in allen Vorjahren. Ein kleines bisschen ist das auch der Erfolg meiner Maßnahmen zum #Energiesparen bei der heimischen IT.

Statistiktabelle PV
#Photovoltaik #NochEinDachFrei? #PVaufJedesDach #Klimakatastrophe
'Das heißt: Die Verantwortlichkeiten ändern sich nicht völlig, aber doch merklich. Eine Chance, um die einschlägigen Debatten in den UN-Klimaverhandlungen und den Streit über Klimazölle zu versachlichen.'

#Klimakatastrophe #China #Klimazölle #PoweredByRSS
Interessanter Jahresrückblick zum #Klimaschutz.
BTW: 2021 ist Superwahljahr.

#Klimakatastrophe #fff #Quaschning #Energiewende #Kohleausstieg #Photovoltaik #GermanZero #PoweredByRSS
Klima: Rückblick und Chancen für 2021
Wow - nach 2 Monaten taucht #Klimakatastrophe erstmals in meiner persönlichen #TagCloud auf. Noch ganz klein und mausgrau, aber Phase 2 hat begonnen...
Persönlcihe Tagcloud
 

Klimaschutz: Unsichtbare Kosten sichtbar machen

'Die Experten rechnen vor: Allein durch die Produktion von Transportbeton [...] entstanden so im Jahr 2019 Umweltkosten in Höhe von rund 3,2 Milliarden Euro. "Sie waren damit fast so hoch wie der Gesamtumsatz der Branche von rund 4,1 Milliarden Euro", so das UBA.'

#Klimakatastrophe #Umweltschadenkosten #Recycling #Landwirtschaft #Bauindustrie #CO₂-Preis
#ÖPNV #EU #Subvention #Klimakatastrophe #Verkehrswende #PoweredByRSS
Einfach nur: #NieMehrCDU

#Klimakatastrophe #Energiewende #PoweredByRSS
 
Einfach nur: #NieMehrCDU

#Klimakatastrophe #Energiewende #PoweredByRSS
Jetzt ist es dafür zu spät, denn um eine #Klimakatastrophe noch zu verhindern, müssen Emissionen ab sofort pro Jahr um sechs bis acht Prozent sinken. Jedes Jahr Verzögerung bedeutet, dass Emissionen in #Zukunft noch stärker sinken müssten.
 
#Klimaschutz beginnt vor Ort, beispielsweise bei der #Verkehrspolitik:
'„Wir in Dortmund müssen dabei aber nicht nur in die Städte des Ruhrgebiets schauen, sondern vor allem nach Westfalen. Ostwestfalen, Südwestfalen und auch das Sauerland, sind bisher Bezirke zu denen keine vernünftigen Tarife bestehen. Denn auch aus diesen Teilen kommen viele Pendler, und hier haben wir noch keine guten Verkehrsverbünde in dem Sinne, sondern ja häufig Grenzen, in den Tarifen, in den Fahrplänen, und da müssen wir harmonischer werden“, so Thomas Westphal zur Kooperation mit den umliegenden Städten aus dem Sauerland, Ost- oder Südwestfalen.'

Korrekt - wobei das ja auch keine so neue Erkenntnis ist. AFAIK ist die marode Verbindung Richtung #Münsterland seit 40 Jahren ein Thema.
Eigentlich sollte man meinen, dass es bei der Tarifgestaltung relativ einfach sein sollte, Verbesserungen herbeizuführen, schließlich muss dazu nichts gebaut werden.
Nur, wer das #Ruhrgebiet kennt, weiss, wie sehr man sich da mit dem Kirchturm-Denken selbst im Weg steht. :-(

'Auch den Nahverkehrssektor umsonst und für jeden Bürger frei zugänglich zu machen, sei jetzt nicht realisierbar. Zum einen würden die nötigen Busse und Bahnen dazu fehlen, zum anderen sei die Finanzierung einer solchen Idee aktuell nicht vorstellbar, zumindest nicht auf einmal.'

Das mit der Vorstellungskraft ist so eine Sache. Wenn Herr Westphal und seine Partei das nicht kann, sollten er/sie vielleicht Platz machen für Leute mit mehr Vorstellungskraft und Willen - und mehr Zukunft.
Corona hat gezeigt, wie schnell man Geld locker machen kann, wenn es sein muss. Offenbar ist die Dringlichkeit dort immer noch nicht verstanden.

#Klimakatastrophe #ParentsForFuture #fff #Dortmund #ÖPNV #PoweredByRSS
„Parents for Future“ übergeben OB Thomas Westphal einen Eiffelturm im Zeichen des Pariser Klimaabkommens
Mal schauen, ob wir das Veröffentlichungsproblem nicht gemeinsam lösen oder zumindest mildern können...

#Klimakatastrophe
Bild/Foto
Eigentlich wollte ich morgen Vormittag für 3 Stunden bei uns auf dem Marktplatz stehen und auf die #Untätigkeit rund um das Pariser #Klimaabkommen hinweisen, aber der #Corona #Lockdown macht mir leider einen Strich durch die Rechnung
'Christian Amsinck, Hauptgeschäftsführer der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg, sagte, eine Solarpflicht gehe „in die falsche Richtung“, es brauche „Freiwilligkeit und Anreize statt Zwang“.'

Ja ne, is klar. Freiwilligkeit hat ja bisher auch so richtig super funktioniert.

Danke #Grüne

#PVaufJedesDach #Photovoltaik #Solarpflicht #Energiewende #Klimakatastrophe #Berlin #PoweredByRSS
Bild/FotoPaula Gehrke on Friendica wrote the following post Tue, 08 Dec 2020 21:25:37 +0100

#NieMehrCDU #NoGrüne #Klimakatastrophe #Verkehrswende #BUND- - - - - -

native7 - 2020-12-08 17:46:37 GMT
RT @bund_net@twitter.com

Eine Schneise der Verwüstung... Bilder, die wir nicht so einfach aus dem Kopf bekommen werden. Der zerstörte #DannenröderWald ist Mahnmal einer fehlgeleiteten Klima- und Verkehrspolitik – und sollte alle wachrütteln.
#Dannibleibt

#NieMehrCDU
 
#NieMehrCDU #NoGrüne #Klimakatastrophe #Verkehrswende #BUND
♲ native7 (native7@mastodon.social):
RT @bund_net@twitter.com

Eine Schneise der Verwüstung... Bilder, die wir nicht so einfach aus dem Kopf bekommen werden. Der zerstörte #DannenröderWald ist Mahnmal einer fehlgeleiteten Klima- und Verkehrspolitik – und sollte alle wachrütteln.
#Dannibleibt

[l]

#NieMehrCDU
 
#NieMehrCDU #NoGrüne #Klimakatastrophe #Verkehrswende #BUND
RT @bund_net@twitter.com

Eine Schneise der Verwüstung... Bilder, die wir nicht so einfach aus dem Kopf bekommen werden. Der zerstörte #DannenröderWald ist Mahnmal einer fehlgeleiteten Klima- und Verkehrspolitik – und sollte alle wachrütteln.
#Dannibleibt
Bild/Foto
Unglaubliche Erkenntnis: Ein ansonsten unveränderter PKW mit einem zusätzlichen Motor von 300 kg ist nicht die Lösung all unserer Probleme.

Wir müssen kleiner werden und verzichten - leichtere Autos, besser noch gar kein Auto mehr.

#Klimakatastrophe #Hybrid #Überkonsum

Neuer interessanter #Podcast.

Dann fang ich mal mit Folge 2 an – 'Kunststoffe aus Lignin'
Hab ja keinen Schimmer und den Stoff bislang nur als potentiell verwendbaren #Energiespeicher vernommen. Bin sehr gespannt, was die Folge bringt...

#Klimakatastrophe #Forschung #Plastikmüll #Lignin
Moin, liebe Wissenschaftsinteressierte. Fühlt Ihr Euch verloren im Nebel der großen Krisen unserer Zeit? Der #Nebelhorn #Podcast der #ScientistsForFuture #Hamburg spricht mit Forschenden in der Region. Gemeinsam wollen wir Euch mögliche Auswege vor Allem aus der #Klimakrise zeigen. Die Lage ist ernst, aber noch nicht hoffnungslos. Klar zur #Klimawende!
https://s4f-hamburg.de/nebelhorn/
#FFF #S4F #Klima
'Schon im Jahr 2014 hatten chinesischen Forscher einen Rückgang der dortigen Seenfläche um 26 Prozent dokumentiert. „Jetzt sehen wir, dass nicht nur die größeren Gewässer verschwinden, sondern auch das Wasser im Boden“'

#Kipp-Punkte #Klimakatastrophe #Dürre #Mongolei #Forschung #PoweredByRSS
Klima: Hat Asien einen Kipppunkt erreicht?
Later posts Earlier posts