social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: KenFM

Plattformregulierungsdebatte FTW.

Und nein, das BKA ist nicht die geeignete Behörde.

RT @DLFNachrichten@twitter.com

Youtube sperrt Ken Jebsen: Die Videoplattform schaltete "KenFM" endgültig ab, teilte ein Unternehmenssprecher mit. Jebsen gilt als einer der zentralen Verschwörungsideologen in Deutschland.
https://www.deutschlandfunk.de/coronakrise-youtube-sperrt-kanal-von-ken-jebsen-endgultig.1939.de.html?drn:news_id=1219000 #Corona #KenFM

🐦🔗: https://twitter.com/DLFNachrichten/status/1352587939474243589
 
#KenFM
KenFM.de - Podcast: Digitale Zentralbankwährungen – die Geld-Apokalypse | Von Ernst Wolff (Podcast)

https://kenfm.de/multimedia_kenfm/podcast/tagesdosis-20210118.mp3

Während fast alle Regierungen der Welt ihre Völker unter dem Vorwand der Bekämpfung einer Pandemie in Angst und Schrecken versetzen und sie durch immer härtere Maßnahmen drangsalieren, findet im Hintergrund ein Prozess statt, der unsere Zukunft erheblich stärker bedroht als es das aktuell grassierende Virus jemals könnte.

https://kenfm.de/digitale-zentralbankwaehrungen-die-geld-apokalypse-von-ernst-wolff-podcast/
 
#KenFM
KenFM.de - Podcast: Neues vom konstruierten Notstand | Von Peter Frey (Podcast)

https://kenfm.de/multimedia_kenfm/podcast/standpunkte-der-podcast-20201121.mp3

Politik und Medien hysterisieren unverdrossen — doch nichts lässt auf eine Pandemie schließen.
Ein Standpunkt von Peter Frey.
So man sich der ohne Unterlass durch den Mainstream verbreiteten Panikmache entzieht und beginnt, die zur Verfügung stehenden Daten über die verkündete Pandemie in Augenschein zu nehmen, stellt man fest: Das, was eine Pandemie...

https://kenfm.de/neues-vom-konstruierten-notstand-von-peter-frey/
 
Das #KenFM bei Youtube gesperrt ist finde ich auf der einen Seite gut auf der anderen nicht so gut.

Ich finde doof das ausgerechnet ein Demagoge aufzeigt das #Peertube funktioniert. Ich hoffe natürlich das alle Freien und Guten Instanzen des #Fediverse nicht mit seiner Instanz förderieren.
 
#GLS - #Konto für #Ken #Jebsen

Auch zum Coronaleugner sozial


Die #GLS-Bank bewirbt sich als besonders ethisch, bietet aber dem #Verschwörungs­ideologen Ken Jebsen ein Konto – und beantwortet dazu keine Fragen.

https://taz.de/GLS-Konto-fuer-Ken-Jebsen/!5708135/

#taz #verschwörungstheorien #verschwörungstheoretiker #verschwörungskapitalismus #kenfm #kenjebsen #querdenker #banken #corona
 
#GLS - #Konto für #Ken #Jebsen

Auch zum Coronaleugner sozial


Die #GLS-Bank bewirbt sich als besonders ethisch, bietet aber dem #Verschwörungs­ideologen Ken Jebsen ein Konto – und beantwortet dazu keine Fragen.

https://taz.de/GLS-Konto-fuer-Ken-Jebsen/!5708135/

#taz #verschwörungstheorien #verschwörungstheoretiker #verschwörungskapitalismus #kenfm #kenjebsen #querdenker #banken #corona
 
❓ Auch Menschen im Umfeld, die plötzlich #KenJebsen gut finden?

❗ Dann können wir das folgende Video des medienkritischen Channels #Walulis nur empfehlen!

👆 https://www.youtube.com/watch?v=0EmH7hHaVNQ

#Verschwörungstheorie #Jebsen #KenFM #Corona #Covid #Gates #Hygienedemo #VT #Medien #Journalismus #Demokratie #politik
 
Nach eher öden Videos über Z-Promis haben #Walulis und Team mal wieder ein inhaltlich aktuelles, treffendes und interessantes Video gemacht: https://invidio.us/watch?v=0EmH7hHaVNQ
Für alle neuen #Ken Fans, die noch einen Hauch von kritischen Geist in sich haben durchaus sehenswert und auch für andere Menschen.

#Googlevideo #KenFM #Funk #Corona #FakeNews de
 
Für die Leser von #kenfm

https://www.watson.ch/!733923988

Vielen Dank an meine Followerliste, in der dieser Debunk auftauchte.
 
STANDPUNKTE • Die Pseudo-Krise
#kenfm
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=D6Tda6vIBGA&feature=emb_logo
Den vollständigen STANDPUNKTE-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/standpunkte-•-die-pseudo-krise/
 
Sie fragen: "Was sind denn Ihrer Meinung nach die aktuellen Lösungen für den großen Energiebedarf?
Was spricht z.b. gegen #Solar/#Wind und Wasserstoffspeicher ?
Aber was sind denn die wirklichen Verbesserungen oder aktuellen Möglichkeiten ?"

Sie haben richtig erkannt, ich beschreibe unter anderem, dass #Strom aus Windrädern und Solarpanels und #Elektro- oder #Wasserstoffmobilität nur ablenkende Scheinlösungen sind. Scheinlösungen sind keine Lösungen, sondern nur Vergeudung von #Energie.

Scheinlösungen können auch Mittel des Wirschaftskrieges sein, um die Ressourcen des Feindes in die falschen Kanäle zu lenken und ihn damit zu schwächen. So etwas wirkt besser als z.B. Handelszölle, da der Feind sich selbst zerstört.

Um es an den Autos konkret zu machen, jedes Gramm, dass nicht zur Kraftbildung und Kraftnutzung eines Verbrennungsmotors dient, ja sogar die Kraft drosselt ist Ballast, dass zum höheren Energieverbrauch führt. Katalysatoren, Elektrobatterien, Elektromotoren in Hybridfahrzeugen, Partikelfilter vergeuden mehr Energie, führen zu mehr Emissionen, als dass sie zum Umweltschutz beitragen. Ein Partikelfilter reduziert die Kraft eines Dieselmotors um mindestens 5%. Das sind 5% Mehrverbrauch!

Im Wesentlichen hat die Verbesserung der Effizienz der Kraftstoffe und Motoren die Abgase gereinigt, nicht der ganze unnütze Ballast.

Bevor wir über Lösungsmöglichkeiten reden, müssen wir doch erkennen, auf welchem Irrweg wir uns gerade befinden.
Wir müssen auch erkennen, von welchen Verbrechen wir mit den Scheinlösungen abgelenkt werden.
Und wir müssen erkennen, womit heutzutage wirklich Kraftstoff herstellt werden.
Wir müssen die Wahrheit von der Lüge trennen lernen.

Ich kläre über all diese Zusammenhänge auf, damit überhaupt ein Bewusstsein für die Realität entsteht und von dort aus sachliche, sinnvolle und intelligente Lösungen erdacht und erbaut werden können.

Eine wichtige Erkenntnis ist z.B. dass die #CO2-#Steuer etwa 150 bis 180 Dollar pro Tonne sein muss, damit sich das Sammeln von CO2 und die synthetische Herstellung Methan durch Pyrolyse von CO2 und #H2O rentiert. Es geht also bei der CO2-Steuer überhaupt nicht um Umweltschutz, sondern die Finanzierung eines neuen Kraftstoffkreislaufs.

Eine weitere Erkenntnis ist, dass die Kohle, der Ölsand, die Ölschiefer etc. nicht unten bleiben und nicht abgebaut werden sollen, sondern, dass die neuen Abbaumethoden mit Nuklearem Fracking, Untergrund-Vergasung viel effizienter den gesamten #Kohlenstoff aus dem Boden holen helfen und sogar direkt in Grundkraftstoffe, nämlich Methan und Wasserstoff, umwandeln.

Noch wichtiger ist zu erkennen, dass diese Methoden schon seit den 1950ern, noch systematischer ab dem Jahre 1967 und in globalisierter Form seit der Wende in 1990 angewandt werden. Die Ignoranz dieser Realität muss aufgebrochen werden, damit wir überhaupt über das Für und Wider dieser Anwendungen aufgeklärt diskutieren können.

Schließlich müssen wir uns der bereits wirkenden Gefahren all dieser Methoden bewusst sein. Wir müssen wissen, dass

– Nukleares Fracking zur radiaktiven Verseuchung führt,
– durch Nukleares #Fracking schwere Erdbeben und Tsunamis ausgelöst wurden und werden,
– die Wasserschieberei durch #Klimakontrolle zu tödlichen Extremwetterereignissen führt,
– die militärische Anwendung der Klimakontrolle bereits seit Jahrzehnten läuft,
– "#Energiesicherheit" gleichbedeutend ist mit Kriegen um troposphärische Wind-Wasser-Routen,
– der #Pinatubo-Effekt zu Gesundheitschäden durch Feinstaub und #VitaminD-Mangel führt
etc. etc.

Wenn wir all das begriffen haben, können wir über Lösungen sprechen, worin diese Methoden, die ich anprangere in einer gezähmten, zivilisierten Form enthalten sein können, ebenso eine rein zivile Nukleartechnik, dessen Infrastruktur nicht dem Bombenbau dient und dessen Anwendung die Abreicherung des radiaktiven Mülls einkalkuliert, so dass dieser #Müll erst gar nicht entsteht und unverantwortlich eingelagert werden muss.

#COP21 #geoengineering #SRM #HAARP #FightClimateControl #geophysical #warfare #ClimateControl #EarthSystemGovernance #KenFM #Klima #Geoengineering
 
Sie fragen: "Was sind denn Ihrer Meinung nach die aktuellen Lösungen für den großen Energiebedarf?
Was spricht z.b. gegen #Solar/#Wind und Wasserstoffspeicher ?
Aber was sind denn die wirklichen Verbesserungen oder aktuellen Möglichkeiten ?"

Sie haben richtig erkannt, ich beschreibe unter anderem, dass #Strom aus Windrädern und Solarpanels und #Elektro- oder #Wasserstoffmobilität nur ablenkende Scheinlösungen sind. Scheinlösungen sind keine Lösungen, sondern nur Vergeudung von #Energie.

Scheinlösungen können auch Mittel des Wirschaftskrieges sein, um die Ressourcen des Feindes in die falschen Kanäle zu lenken und ihn damit zu schwächen. So etwas wirkt besser als z.B. Handelszölle, da der Feind sich selbst zerstört.

Um es an den Autos konkret zu machen, jedes Gramm, dass nicht zur Kraftbildung und Kraftnutzung eines Verbrennungsmotors dient, ja sogar die Kraft drosselt ist Ballast, dass zum höheren Energieverbrauch führt. Katalysatoren, Elektrobatterien, Elektromotoren in Hybridfahrzeugen, Partikelfilter vergeuden mehr Energie, führen zu mehr Emissionen, als dass sie zum Umweltschutz beitragen. Ein Partikelfilter reduziert die Kraft eines Dieselmotors um mindestens 5%. Das sind 5% Mehrverbrauch!

Im Wesentlichen hat die Verbesserung der Effizienz der Kraftstoffe und Motoren die Abgase gereinigt, nicht der ganze unnütze Ballast.

Bevor wir über Lösungsmöglichkeiten reden, müssen wir doch erkennen, auf welchem Irrweg wir uns gerade befinden.
Wir müssen auch erkennen, von welchen Verbrechen wir mit den Scheinlösungen abgelenkt werden.
Und wir müssen erkennen, womit heutzutage wirklich Kraftstoff herstellt werden.
Wir müssen die Wahrheit von der Lüge trennen lernen.

Ich kläre über all diese Zusammenhänge auf, damit überhaupt ein Bewusstsein für die Realität entsteht und von dort aus sachliche, sinnvolle und intelligente Lösungen erdacht und erbaut werden können.

Eine wichtige Erkenntnis ist z.B. dass die #CO2-#Steuer etwa 150 bis 180 Dollar pro Tonne sein muss, damit sich das Sammeln von CO2 und die synthetische Herstellung Methan durch Pyrolyse von CO2 und #H2O rentiert. Es geht also bei der CO2-Steuer überhaupt nicht um Umweltschutz, sondern die Finanzierung eines neuen Kraftstoffkreislaufs.

Eine weitere Erkenntnis ist, dass die Kohle, der Ölsand, die Ölschiefer etc. nicht unten bleiben und nicht abgebaut werden sollen, sondern, dass die neuen Abbaumethoden mit Nuklearem Fracking, Untergrund-Vergasung viel effizienter den gesamten #Kohlenstoff aus dem Boden holen helfen und sogar direkt in Grundkraftstoffe, nämlich Methan und Wasserstoff, umwandeln.

Noch wichtiger ist zu erkennen, dass diese Methoden schon seit den 1950ern, noch systematischer ab dem Jahre 1967 und in globalisierter Form seit der Wende in 1990 angewandt werden. Die Ignoranz dieser Realität muss aufgebrochen werden, damit wir überhaupt über das Für und Wider dieser Anwendungen aufgeklärt diskutieren können.

Schließlich müssen wir uns der bereits wirkenden Gefahren all dieser Methoden bewusst sein. Wir müssen wissen, dass

– Nukleares Fracking zur radiaktiven Verseuchung führt,
– durch Nukleares #Fracking schwere Erdbeben und Tsunamis ausgelöst wurden und werden,
– die Wasserschieberei durch #Klimakontrolle zu tödlichen Extremwetterereignissen führt,
– die militärische Anwendung der Klimakontrolle bereits seit Jahrzehnten läuft,
– "#Energiesicherheit" gleichbedeutend ist mit Kriegen um troposphärische Wind-Wasser-Routen,
– der #Pinatubo-Effekt zu Gesundheitschäden durch Feinstaub und #VitaminD-Mangel führt
etc. etc.

Wenn wir all das begriffen haben, können wir über Lösungen sprechen, worin diese Methoden, die ich anprangere in einer gezähmten, zivilisierten Form enthalten sein können, ebenso eine rein zivile Nukleartechnik, dessen Infrastruktur nicht dem Bombenbau dient und dessen Anwendung die Abreicherung des radiaktiven Mülls einkalkuliert, so dass dieser #Müll erst gar nicht entsteht und unverantwortlich eingelagert werden muss.

#COP21 #geoengineering #SRM #HAARP #FightClimateControl #geophysical #warfare #ClimateControl #EarthSystemGovernance #KenFM #Klima #Geoengineering
 
"Die Medien schaffen es, Absurdität zur Realität zu erklären, und der Mehrheit fällt es nicht auf. Sie erschaffen eine Matrix, in der sich die meisten Deutschen sich eingerichtet haben."

#aluhut #flatearther #echsenmenschen #presse #konzernmedien #kenfm

https://kenfm.de/standpunkte-%E2%80%A2-die-absurditaet-der-realitaet/
 
M-PATHIE – Zu Gast heute: Ken Jebsen – „Ich bin kein Guru!“

#kenfm #kenjebsen #m-pathie #rüdigerlenz #gespräch
M-PATHIE – Zu Gast heute: Ken Jebsen – „Ich bin kein Guru!“
 
Later posts Earlier posts