social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Karneval

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zerstört lustvoll eine Kirche, dazu der Karnevalsruf »Kohle Alaaf!«: Am Kölner Dom steht ein einzelner Mottowagen – und erhält umso mehr Aufmerksamkeit. #Panorama #Gesellschaft #Nordrhein-Westfalen #Karneval #Klimakrise #Klimapolitik #Köln
 
RT @extra3
Die Norddeutschen sind halt Feierbiester ... #Weiberfastnacht #Karneval
Bild/Foto
 
Nach Redebeiträgen beim "#Karneval der Liebe" der #Querdenker in #Köln nun ein wenig Musik. #Karneval #k1111 #Querdenken
 
Polizei sichert aktuell einen Protest gegen den "#Karneval der Liebe" in #Köln. Dürfen nun nach Absprache näher den die #Querdenker ran. #k1111 #Querdenken
Bild/Foto
 
Die Kundgebung "#Karneval der Liebe" von #Querdenken in #Köln hat aktuell mit weniger als 100 Teilnehmern begonnen. #k1111
Bild/Foto
 
Über #Köln ist aktuell ein Luftschiff mit "bliev zohuss" und "bleibt gesund" unterwegs. #k1111 #Karneval
Bild/Foto
Bild/Foto
 
Gegner der Corona Schutzmaßnahmen haben heute in #Köln zu einer Kundgebung unter dem Motto "#Karneval der Liebe“ aufgerufen. Maximal sind 100 Teilnehmer zugelassen. Alkoholikverbot. Mindestabstand und Mund-Nase-Maske vorgeschrieben. Wir berichten! #k1111 #Querdenken #Querdenker
Bild/Foto
 



Wie jedes Jahr, #Karneval in Norddeutschland.
 
Corona und die fünfte Jahreszeit: Warum Karneval nie ausfallen darf - taz.de https://taz.de/Corona-und-die-fuenfte-Jahreszeit/!5703332/

Sehr genial
  • Weil es ohne Karneval im Dezember kaum Geburten in Köln, Düsseldorf, Mainz oder Aachen gäbe.
#Karneval
 
@kattascha
Mach's einfach mal :mastojoy:
Vielleicht kannst Du ja eine neue Mode damit begründen? #Halloween oder #Holi Feste haben ja in Deutschland auch keine tiefen kulturellen Wurzeln - und trotzdem sind sie längst sozial akzeptiert.
Und in Krisenzeiten ist mensch hierzulande vielleicht etwas empfänglicher für Neues - ich denke da nur an den Aufstieg von Halloween im Jahr des wegen des Golfkrieges ausgefallenen #Karneval.s 🥳
 
Laut dem Rheintaler Hobby-Kutscher Walter Brandstetter (71) "können auch Weisse Neger sein" - solange man unter "Neger" minderwertige bis unnütze Menschen versteht.
Brandstetter, der an der #Fasnacht in Wangs mit einem rassistischen Sujet auf sich aufmerksam gemacht hatte, redet sich nur noch tiefer ins Elend. #Rassismus ist leider rund um den #Karneval beelendend weit verbreitet. Denkt daran: Im Narrengewand zeigt sich die wahre Gesinnung! #esreicht #KEINMILLIMETER
 
Laut dem Rheintaler Hobby-Kutscher Walter Brandstetter (71) "können auch Weisse Neger sein" - solange man unter "Neger" minderwertige bis unnütze Menschen versteht.
Brandstetter, der an der #Fasnacht in Wangs mit einem rassistischen Sujet auf sich aufmerksam gemacht hatte, redet sich nur noch tiefer ins Elend. #Rassismus ist leider rund um den #Karneval beelendend weit verbreitet. Denkt daran: Im Narrengewand zeigt sich die wahre Gesinnung! #esreicht #KEINMILLIMETER
 
#afd #höcke #cdu #fdp #Karneval #Düsseldorf
 
#WDR #Karneval #Rosenmontag #JacqesTilly #Düsseldorf #Satire
 

Universität Lübeck auf Twitter: "Karneval: Der Norden rastet aus. https://t.co/PMQiBuQl5m" / Twitter


#Karneval

https://twitter.com/UniLuebeck/status/1231188664237068289
 
Muss meine Einstellung zum #Karneval wohl noch mal überdenken...

#NoNazis #NoAfD #NoFDP #NieMehrCDU

RT @sven_giegold@twitter.com

Voll ins Schwarze getroffen! Der Steigbügelhalter als Wagen beim #Rosenmontag. #CDU #FDP #Thüringen

🐦🔗: https://twitter.com/sven_giegold/status/1231885145117986816
Bild/Foto
Hier herrscht die Ruhe vor dem Stu... Umzug.

Allen, die feiern: Helau und Alaaf!
#karneval
 

Universität Lübeck auf Twitter: "Karneval: Der Norden rastet aus. https://t.co/PMQiBuQl5m" / Twitter


#Karneval

https://twitter.com/UniLuebeck/status/1231188664237068289
 

Bap - Nit für Kooche


Album: Vun drinne noh drusse, 1982

Bild/Foto

deutsche Übersetzung weiter unten

»Ich will fott sinn, wenn weißwer op „aufjeklärt“ määt
Un sing Klosprüch – als Wetz jetarnt – och,
Wenn dä letzte Verklemmte mir’t Du ahnbeet
Un se eimohl em Johr och sprich, ming Sprooch.
Ich kann echt nit drövver laache, wenn die froore, die sons nix
Ohne Schlips un Kraare maache, ob ihr Pappnaas richtig setz.

Die Vereinsmeier hann dann ihr Hochkonjunktur,
Uniform-Fetischiste ald jraad.
Mööch nit wesse, wie vill noch dobei sinn vun domohls,
Wievill, die jetz scheiß-liberal
Un bierernst ihr Traditione met däm Mief vun dausend Johr
Konserviere un betone, dat se klüngele, wöhr jar nit wohr.

Oh, nit für Kooche, Lück,
Bliev ich Karneval he.
Nä, ich verpiss mich hück,
Ich maach nit met dobei.

Wenn die Kleinigkeitskrämer als Weltmeister jonn,
Klar, ihr Beistellfrau blieht schön doheim,
Un em Suff sich beklaare, die däät nix verstonn,
Un dann fremdjonn – natürlich jeheim,
Die sich versööke ze belüje, sich wieszemaache, su jing „frei“,
Et Schärfste ess, wenn die dann singe: „Ahm Aschermettwoch ess alles vorbei!“

Oh, nit für Kooche, Lück,
Bliev ich Karneval he.
Nä, ich verpiss mich hück,
Ich maach nit met dobei.

Andrerseits ess dat praktisch, dat muss ich jestonn,
Jed Verhalten sortiert wie ’n Kartei:
Stechuhr-Weihnachte, Schwazz, wenn wer stirv,
Op die Tour kütt dann jed Jeföhl clean ahn de Reih.
Ey, wesst ihr wat, Lück? Ihr künnt mich! Ich benn jeck, wie ich will – ’t janze Johr.
Wenn ihr wollt, leckt mich quer,
Ävver schmiert üch ühr Kompensation unger üch enn de Hoor!

Oh, nit für Kooche, Lück,
Bliev ich Karneval he.
Nä, ich verpiss mich hück,
Ich maach nit met dobei.

Bap - Nicht für Kuchen


Ich will weg sein, wenn gottweißwer auf „aufgeklärt“ macht
Und seine Klosprüche – als Witz getarnt – auch,
Wenn der letzte Verklemmte mir das Du anbietet
Und einmal im Jahr meine Sprache auch spricht.
Ich kann echt nicht drüber lachen, wenn die fragen, die sonst nichts
Ohne Schlips und Kragen machen, ob die Pappnase richtig sitzt.

Die Vereinsmeier haben dann Hochkonjunktur,
Uniform-Fetischisten erst recht.
Will nicht wissen, wie viele noch dabei sind von damals,
Die jetzt längst schon scheiß-liberal
Und bierernst ihre Traditionen mit dem Mief von tausend Jahren
Konservieren und betonen, dass sie klüngelten, sei gar nicht wahr.

Nicht mal für Kuchen
Bleib ich Karneval hier.
Ich verpiss mich lieber,
Ich mach nicht mit dabei.

Wenn die Kleinigkeitskrämer als Weltmeister gehen,
Klar, ihre Beistellfrau bleibt schön daheim,
Und im Suff sich beklagen, dass die nichts versteht,
Und dann fremdgehen – natürlich geheim,
Die versuchen, sich zu belügen, sich weiszumachen, sie wären frei,
Das Schärfste ist, wenn die dann singen: „Am Aschermittwoch ist alles vorbei!“

Nicht mal für Kuchen
Bleib ich Karneval hier.
Ich verpiss mich lieber,
Ich mach nicht mit dabei.

Andererseits ist es praktisch, das muss ich gestehen,
Jedes Verhalten sortiert in Karteien:
Stechuhr-Weihnachten, Schwarz, wenn wer stirbt,
Auf die Art kommt jedes Gefühl mal an die Reihe.
Ey, wisst ihr was? Ihr könnt mich! Ich bin Narr, wann ich will – das ganze Jahr.
Wenn ihr wollt, leckt mich quer,
Aber schmiert euch eure Kompensation doch selbst ins Haar!

Nicht mal für Kuchen
Bleib ich Karneval hier.
Ich verpiss mich lieber,
Ich mach nicht mit dabei.«

#Bap #Karneval #musik #kölsch #harrysregal
 
Later posts Earlier posts