Skip to main content

Search

Items tagged with: Kapitalismus


 
Japanische Banken treiben den Bau von #Kohlekraftwerk•en voran

Allen voran japanische #Banken vergeben noch immer Milliardenkredite an Kohleunternehmen für den Bau neuer #Kraftwerke. Das zeigen ebenfalls Recherchen von urgewald und Co. Die Top drei der globalen Kreditgeber sind die japanischen Banken #Mizuho, #MitsubishiUFJ Financial Group und #SumitomoMitsui Banking Corporation.

https://www.energiezukunft.eu/wirtschaft/japanische-banken-treiben-den-bau-von-kohlekraftwerken-voran/

#Klimakrise #Kapitalismus
Bild/Foto

 
Erinnert Ihr Euch, wie die Iris-Erkennung einst als High-Tech-Verfahren der sicheren biometrischen Authentifektion galt? Das ist vorbei. Der Markt verbrennt dieses Merkmal gerade, seit jemand herausgefunden hat, dass so eine Regenbogenhaut hübsch aussieht und man Menschen Fotos ihrer eigenen Augen verkaufen kann.

#Kapitalismus #IstJaBaldWeihnachten

 

News | Tagesschau: Agrar-Gipfel im Kanzleramt - "Politik hat versäumt, Weichen zu stellen"


Angela Merkel und Julia Klöckner empfangen heute wütende Bauern. Ihr Protest sei verständlich, sagt Agrarwissenschaftler Wiggering im tagesschau.de-Interview. Die Politik habe die Probleme zu lange ignoriert...

Tags: #de #news #landwirtschaft #bauern #regierung #staat #system #konsum #menschen #kapitalismus #versagen #agrar-gipfel #tagesschau #ravenbird #2019-12-02

 

Radio | DLF: 25. Welt-Klimakonferenz in Madrid - Die Zeit für den Kampf gegen Erdüberhitzung verfliegt


Von den USA, Brasilien oder Russland wird kein Beitrag zur Erreichung der Klimaziele erwartet auf der 25. Weltklimakonferenz. Immerhin zeigt China wachsenden Ehrgeiz, den CO2-Ausstoß zu mindern. Was also technisch noch möglich wäre – den Klimawandel zu bremsen – bleibt politisch fraglich...

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #klimakonferenz #2019 #madrid #erderwärmung #erderhitzung #zeitfaktor #kapitalismus #staat #system #dlf #ravenbird #2019-12-01

 
«Der Vortrag, 70 spannende und auch unterhaltsame Minuten vollgestopft mit Fakten und Hintergründen, gewährt Einblick in einige globale Zusammenhänge des neoliberalen Finanzkapitalismus. Außerdem gibt er Denkanstöße für einen Perspektivenwechsel in Bezug auf die allgegenwärtigen Politikfelder in Deutschland, seien es Mieten, Pflege, Klimawandel oder die „schwarze Null“.»

BlackRock - Der Finanzkapitalismus zerstört die Welt


https://www.pressenza.com/de/2019/11/blackrock-der-finanzkapitalismus-zerstoert-die-welt/

#blackrock #finanzkapitalismus #kapitalismus #neoliberalismus #finanzkonzerne

via Diaspora* Publisher -
BlackRock – Der Finanzkapitalismus zerstört die Welt

 
Anarchistische Hackerin #PhineasFisher hat Geld und Daten einer Offshore-Bank "Cayman National Bank And Trust" enteignet.

In einem politischen Manifest erklärt sie jetzt warum und wie. Außerdem bietet sie ein Preisgeld - $100.000 für weitere antikapitalistische Daten-Leaks an.

https://invidio.us/watch?v=8K9DvCpdUq0

#Stystemchange #kapitalismus #Banken

 
Aufbruch im Zwergenland

Jahrzehnte der Stagnation wirken sich aus:

Als ich vor vielen Jahren von einem internationalen Theatertreffen nach Hause kam, hatte ich das märchenhafte Bild des Lebens wie in den Bergen bei Schneewittchen: Alle Zwerge ziehen täglich in die Arbeit ins Bergwerk, ohne auf das Leben und die Wirkungen ringsum zu achten.

Wir hatten uns in der Ausbeutung gemütlich eingerichtet.

Seit der „geistig-moralischen Wende“ bekamen wir eine Ver-Wertung unseres Lebens: Geringere Löhne und höheren Druck. Für „Sicherheit“ und Rüstung nahmen das die meisten Menschen hin, die Autos wurden breiter, etliche Alte, Bäuche und Kinder auch, dafür wurden die Kinder weniger. Prinzessinnen und Prinzen in Rarität.

Kapitalismus als unaussprechliche Selbstverständlichkeit

Die Medien, die den Konzernen gehören, die öffentlich-rechtlichen, die von den ReGierungen kontrolliert sind, was berichten sie uns von der Welt?

Fußball in den Tagesnachrichten, Stars und immer mehr illusionäre Filme.

Das Ehrenamt wird von den Konservativen hochgelobt, die Care- und Sorge-Arbeit auf die Familien und Partner verteilt, das Leben beschleunigt, der Arbeitsmarkt „mobilisiert“: Der Anspruch, weiter zu fahren bei vollen Verkehrswegen, Ausfällen und Stau. In unserer bisher freien Zeit.

Internationale Befreiungs-Bewegungen kommen darin nicht vor

Die „Unruhen“ und Unzufriedenheiten, Streiks und Straßenkämpfe werden nur als lokal erklärt, nicht im System: Frankreich und Hongkong, Barcelona und Zapatistas … wo liegt Öl in Kurdistan, Lithium, wo ist eine Pipeline unser staatliches Sicherheits- und Versorgungs-Interesse?

Börsen-Konzerne mit Lebensmittel-Spekulationen und Altersvorsorge-Versicherungen, die unsere Häuser weg kaufen, 40% der Miete werden zur Rendite. Da wird weder Instandhaltung, noch Verwaltung gepflegt, da wird nur noch kassiert.

Der Mietendeckel als Signal, Enteignung als Drohung

Nachdem die Wohnungsnot in Berlin „durch die Decke ging“, brachte die rot-rot-grüne Senatsverwaltung das Grundgesetz ins Spiel: Die in Artikel 53 formulierte Verantwortlichkeit des Eigentums: Der erste Bezug auf

Schon senkt sich der Druck, schon gibt es Angebote: Die Börsen-Haie ziehen in ruhigere Gebiete, München scheint noch sicherer.

Mieter organisieren sich

Eine neue Bewegung, die in Berlin auch in den migrantisch geprägten Stadtvierteln greift, bringt interkulturelle Zusammenarbeiten in den Nachbarschaften zum Vorschein.

Ein Volksbegehren definiert das Volk neu?

In München sind die Gruppen noch klein, die zwar die leuchtend gelben Unterschriften-Listen auslegen, aber nicht schlüssig erklären können, was es bringen wird: Nach dem erfolgreichen Arten- und Bienen-Volksbegehren, das die bayrische CSU übernommen hat, ist es erste Öffentlichkeitsarbeit, die noch nicht glaubhaft wirkt.

Altersvorsorge in Wohnungen?

Jämmerlich klingt eine freiberufliche Kollegin, die ihre Alters-Ausgaben mit ihrem Mann im Besitz von drei fast abgezahlten, aber längst wieder renovierungs-bedürftigen Wohnungen absichern wollte: Trifft uns der Mieten-Deckel auch? Die Zeitung berichten indifferent und irritieren:

Genossenschaften bauen wieder

In den Städten ist die Rückbesinnung auf Gemeinnützigkeit des Eigentums auch zurückgekehrt, obwohl sie formal durch die ReGierung abgeschafft ist: Was bleibt uns an Gemeinnützigkeit, wenn das Lobbyisten entscheiden können?

Artensterben XR oder Fridays For Future

Bei attac, der Bewegung für eine Finanz-Transaktionssteuer, ging die Ab-Erkennung los, nun steht die neue Steuer schon in den Gesetzentwürfen zur Grundrente; Campact sollte folgen?

Die Schüler haben mit ihre Streik nicht nach Rechtsformen und Finanzen geschaut, und Extinction Rebellion fragt nur nach den Grenzen der Möglichkeiten von Blockaden: Symbolisch sterben oder Blut fließen lassen, wann wird es ernst? Die Solidarität in internationalen Bewegungen wächst.

Der Streik in der Charitè, ein Krankenhaus?

Längst sind sie Kassen-Konzerne, Privat-Unternehmen mit manch dubioser Geschichte, denn Medizin hatte sich selbst schnell frei gesprochen, und nun streiken die, die immer für uns da sein sollten? Pflegende, „Schwestern“, Ärzte, da denken alle noch in staatlichen Kategorien, und die Hierarchie der Löhne ist geblieben. Ist sie solidarisch aufzubrechen?

Streik im Bayrischen Rundfunk

Eine aktuelle Überraschung, denn auch der Staatsfunk schien eine beamtete Institution, dabei besteht der Großteil der Arbeitenden aus „Freien“ und „festen Freien“, also längst prekären Berufen, wie das bei vielen Journalist\*innen ist: Nur die Contraste ist so frei, ganz frei zu sein … ;-))

Welt-Sozialforum als Modell, das in Täuschland nicht wirklich angekommen ist: Die Bewegungen selbst in Austausch bringen

Hatten wir die Verschmutzungsrechte für unseren Körper an diese ReGierung abgetreten?

Die Klimawende ist noch nicht mal im Ansatz in Bewegung, denn die Spagate zwischen Frieden, Grünen und Nato, SPD-Rettung und LINKEN sind nicht nur KLIMA und Zukunft, sie sind auch Berechnungen von Partei-Karrieren, Posten, Wahlkampf und Liebhaber- wie Rechthabereien …

Das Fahrrad war auch lange Zeit meine Freiheit in der Stadt, aber die lange Bronchitis vor zwei Jahren lehrte mich, in dreckigen Wetterlagen nicht als Luftreiniger der Stadt unterwegs zu sein.

Legislatives Theater und Community Organizing

Hoffnungen meiner Arbeitsweisen, mit demokratischen Mittel und aus den beruflichen und nachbarschaftlichen Strukturen mit Methoden wie Forumtheater und Zukunftswerkstätten die Erneuerung der Gesellschaft voranzutreiben, sind mit den starren Strukturen des Kapitalismus in uns und der Zwergenwelt draußen ziemlich runter gegangen, nach dem viele Jahre in den Bildungswerken und auch in der Teambildung in Firmen mit flacher Hierarchie und Gemeinwohl-Bezug viele Erneuerungen möglich waren.

Wenn nun allerdings dasCommunity Organizing in den Gewerkschaften stärker werden könnte als die Rolle der Bosse und Funktionäre, keimt die Hoffnung auf’s Neue … Fritz-Letsch.de

Anregungen und Quellen:


stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnraum/mietendeckel

Tiefrot und radikal bunt:

Julia Fritzsche: Von indigenen Bewegungen bis zum Streik in der Charitè edition-nautilus.de

Der Eisbär in der Anatomie

Falko Hennig: Geschichten aus 300 Jahren Anatomie, Eulenspiegel

Contraste,

die Zeitschrift für Selbstverwaltung und Selbstorganisation


\#aufbruch #charite #contraste #julia-fritzsche #kapitalismus #mietendeckel #solidaritaet #stagnation #tiefrot-und-radikal-bunt #zwergenland
Quelle: http://befreiungsbewegung.fairmuenchen.de/aufbruch-im-zwergenland/
Aufbruch im Zwergenland

 
Aufbruch im Zwergenland

Jahrzehnte der Stagnation wirken sich aus:

Als ich vor vielen Jahren von einem internationalen Theatertreffen nach Hause kam, hatte ich das märchenhafte Bild des Lebens wie in den Bergen bei Schneewittchen: Alle Zwerge ziehen täglich in die Arbeit ins Bergwerk, ohne auf das Leben und die Wirkungen ringsum zu achten.

Wir hatten uns in der Ausbeutung gemütlich eingerichtet.

Seit der „geistig-moralischen Wende“ bekamen wir eine Ver-Wertung unseres Lebens: Geringere Löhne und höheren Druck. Für „Sicherheit“ und Rüstung nahmen das die meisten Menschen hin, die Autos wurden breiter, etliche Alte, Bäuche und Kinder auch, dafür wurden die Kinder weniger. Prinzessinnen und Prinzen in Rarität.

Kapitalismus als unaussprechliche Selbstverständlichkeit

Die Medien, die den Konzernen gehören, die öffentlich-rechtlichen, die von den ReGierungen kontrolliert sind, was berichten sie uns von der Welt?

Fußball in den Tagesnachrichten, Stars und immer mehr illusionäre Filme.

Das Ehrenamt wird von den Konservativen hochgelobt, die Care- und Sorge-Arbeit auf die Familien und Partner verteilt, das Leben beschleunigt, der Arbeitsmarkt „mobilisiert“: Der Anspruch, weiter zu fahren bei vollen Verkehrswegen, Ausfällen und Stau. In unserer bisher freien Zeit.

Internationale Befreiungs-Bewegungen kommen darin nicht vor

Die „Unruhen“ und Unzufriedenheiten, Streiks und Straßenkämpfe werden nur als lokal erklärt, nicht im System: Frankreich und Hongkong, Barcelona und Zapatistas … wo liegt Öl in Kurdistan, Lithium, wo ist eine Pipeline unser staatliches Sicherheits- und Versorgungs-Interesse?

Börsen-Konzerne mit Lebensmittel-Spekulationen und Altersvorsorge-Versicherungen, die unsere Häuser weg kaufen, 40% der Miete werden zur Rendite. Da wird weder Instandhaltung, noch Verwaltung gepflegt, da wird nur noch kassiert.

Der Mietendeckel als Signal, Enteignung als Drohung

Nachdem die Wohnungsnot in Berlin „durch die Decke ging“, brachte die rot-rot-grüne Senatsverwaltung das Grundgesetz ins Spiel: Die in Artikel 53 formulierte Verantwortlichkeit des Eigentums: Der erste Bezug auf

Schon senkt sich der Druck, schon gibt es Angebote: Die Börsen-Haie ziehen in ruhigere Gebiete, München scheint noch sicherer.

Mieter organisieren sich

Eine neue Bewegung, die in Berlin auch in den migrantisch geprägten Stadtvierteln greift, bringt interkulturelle Zusammenarbeiten in den Nachbarschaften zum Vorschein.

Ein Volksbegehren definiert das Volk neu?

In München sind die Gruppen noch klein, die zwar die leuchtend gelben Unterschriften-Listen auslegen, aber nicht schlüssig erklären können, was es bringen wird: Nach dem erfolgreichen Arten- und Bienen-Volksbegehren, das die bayrische CSU übernommen hat, ist es erste Öffentlichkeitsarbeit, die noch nicht glaubhaft wirkt.

Altersvorsorge in Wohnungen?

Jämmerlich klingt eine freiberufliche Kollegin, die ihre Alters-Ausgaben mit ihrem Mann im Besitz von drei fast abgezahlten, aber längst wieder renovierungs-bedürftigen Wohnungen absichern wollte: Trifft uns der Mieten-Deckel auch? Die Zeitung berichten indifferent und irritieren:

Genossenschaften bauen wieder

In den Städten ist die Rückbesinnung auf Gemeinnützigkeit des Eigentums auch zurückgekehrt, obwohl sie formal durch die ReGierung abgeschafft ist: Was bleibt uns an Gemeinnützigkeit, wenn das Lobbyisten entscheiden können?

Artensterben XR oder Fridays For Future

Bei attac, der Bewegung für eine Finanz-Transaktionssteuer, ging die Ab-Erkennung los, nun steht die neue Steuer schon in den Gesetzentwürfen zur Grundrente; Campact sollte folgen?

Die Schüler haben mit ihre Streik nicht nach Rechtsformen und Finanzen geschaut, und Extinction Rebellion fragt nur nach den Grenzen der Möglichkeiten von Blockaden: Symbolisch sterben oder Blut fließen lassen, wann wird es ernst? Die Solidarität in internationalen Bewegungen wächst.

Der Streik in der Charitè, ein Krankenhaus?

Längst sind sie Kassen-Konzerne, Privat-Unternehmen mit manch dubioser Geschichte, denn Medizin hatte sich selbst schnell frei gesprochen, und nun streiken die, die immer für uns da sein sollten? Pflegende, „Schwestern“, Ärzte, da denken alle noch in staatlichen Kategorien, und die Hierarchie der Löhne ist geblieben. Ist sie solidarisch aufzubrechen?

Streik im Bayrischen Rundfunk

Eine aktuelle Überraschung, denn auch der Staatsfunk schien eine beamtete Institution, dabei besteht der Großteil der Arbeitenden aus „Freien“ und „festen Freien“, also längst prekären Berufen, wie das bei vielen Journalist\*innen ist: Nur die Contraste ist so frei, ganz frei zu sein … ;-))

Welt-Sozialforum als Modell, das in Täuschland nicht wirklich angekommen ist: Die Bewegungen selbst in Austausch bringen

Hatten wir die Verschmutzungsrechte für unseren Körper an diese ReGierung abgetreten?

Die Klimawende ist noch nicht mal im Ansatz in Bewegung, denn die Spagate zwischen Frieden, Grünen und Nato, SPD-Rettung und LINKEN sind nicht nur KLIMA und Zukunft, sie sind auch Berechnungen von Partei-Karrieren, Posten, Wahlkampf und Liebhaber- wie Rechthabereien …

Das Fahrrad war auch lange Zeit meine Freiheit in der Stadt, aber die lange Bronchitis vor zwei Jahren lehrte mich, in dreckigen Wetterlagen nicht als Luftreiniger der Stadt unterwegs zu sein.

Legislatives Theater und Community Organizing

Hoffnungen meiner Arbeitsweisen, mit demokratischen Mittel und aus den beruflichen und nachbarschaftlichen Strukturen mit Methoden wie Forumtheater und Zukunftswerkstätten die Erneuerung der Gesellschaft voranzutreiben, sind mit den starren Strukturen des Kapitalismus in uns und der Zwergenwelt draußen ziemlich runter gegangen, nach dem viele Jahre in den Bildungswerken und auch in der Teambildung in Firmen mit flacher Hierarchie und Gemeinwohl-Bezug viele Erneuerungen möglich waren.

Wenn nun allerdings dasCommunity Organizing in den Gewerkschaften stärker werden könnte als die Rolle der Bosse und Funktionäre, keimt die Hoffnung auf’s Neue … Fritz-Letsch.de

Anregungen und Quellen:


stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnraum/mietendeckel

Tiefrot und radikal bunt:

Julia Fritzsche: Von indigenen Bewegungen bis zum Streik in der Charitè edition-nautilus.de

Der Eisbär in der Anatomie

Falko Hennig: Geschichten aus 300 Jahren Anatomie, Eulenspiegel

Contraste,

die Zeitschrift für Selbstverwaltung und Selbstorganisation


\#aufbruch #charite #contraste #julia-fritzsche #kapitalismus #mietendeckel #solidaritaet #stagnation #tiefrot-und-radikal-bunt #zwergenland
Quelle: http://befreiungsbewegung.fairmuenchen.de/aufbruch-im-zwergenland/
Aufbruch im Zwergenland

 

Biete Firma, suche Sinn


Schöner Artikel. Die Gesellschaft verändert sich, Stück für Stück.

Wie Fuller sagte:
You never change things by fighting the existing reality.
To change something, build a new model that makes the existing model obsolete.
#Unternehmenseigentum #Wandel #Kapitalismus #Besitz #Profit #Gewinne #Kapital #Purpose-Stiftung #Unternehmensethik #Eigentum #Eigentumsrecht #Gesellschaft #Firma

 

Kolonisierung


"(...) Wann immer sich irgendeines der Ereignisse zur deutschen Einheit jährt, füllen sich die Feuilletons mit Jubelarien, die Plätze mit Jubelariern und die Talkshows mit Jubelexperten. Der immense Aufwand wird benötigt, weil die Erfolgsstory „deutsche Wiedervereinigung“ zu den wichtigsten Mythen dieser Republik zählt. Und weil dieser Mythos immer und immer wieder gebetsmühlenartig wiederholt werden muss, damit er sich als Realität in den Köpfen der Menschen verfestigt."

Link zum Beitrag von Peter Schaber Lower Class Magazine:
https://neue-debatte.com/2019/11/15/die-linke-und-das-jubilaeum-der-ddr-annexion-vom-osten-lernen

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#Politik #Geschichte #Zeitgeschehen #DDR #BRD #Annexion #Kolonialisierung #Staat #Kapitalismus #Sozialismus #Treuhand #Bildung #Deutschland #Identität
Die Linke und das Jubiläum der DDR-Annexion: Vom Osten lernen!

 

News | Tagesschau: Studie zum Klimawandel - Kinder leiden am meisten


Die "Generation Greta" hat es nun auch schwarz auf weiß: Der Klimawandel hat große Auswirkungen auf die Gesundheit - vor allem bei Kindern. 100 Forscher warnen vor den Folgen in einem umfassenden Bericht.

Der Klimawandel schädigt bereits heute die Gesundheit vieler Menschen, insbesondere die von Kindern. Bei einem Weiterwirtschaften wie bisher "wird das Leben jedes heute geborenen Kindes tiefgreifend vom Klimawandel beeinträchtigt werden", berichtet das Konsortium The Lancet Countdown, zu dem rund 100 Experten gehören...

Meine Meinung: Und die Kinder? Denkt den Niemand an die Kinder?! Sorry ich konnte nicht wiederstehen. Vor allen nicht angesichts der verlogenen Klimapolitik!

Tags: #de #news #studie #klimawandel #klimapolitik #folgen #kinder #solidarität #fff #staat #system #kapitalismus #tagesschau #2019-11-14 #ravenbird #2019-11-15

 
Bild/Foto
Roman | Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht
#Buch #Literatur #Roman #Wirtschaft #Kapitalismus

Ernst-Wilhelm Händler ist ein absolut singulärer Typ im deutschsprachigen Literaturbetrieb!
Wer sich auf ›Das Geld spricht‹ einlässt, findet ein monströses, anregendes Gedankenkonvolut zu den extremen Auswüchsen des Kapitalismus.

Weiterlesen

Titelangaben
Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht
Frankfurt/M.: S. Fischer Verlag 2019
398 Seiten, 22 Euro

 
Bild/Foto
Roman | Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht
#Buch #Literatur #Roman #Wirtschaft #Kapitalismus

Ernst-Wilhelm Händler ist ein absolut singulärer Typ im deutschsprachigen Literaturbetrieb!
Wer sich auf ›Das Geld spricht‹ einlässt, findet ein monströses, anregendes Gedankenkonvolut zu den extremen Auswüchsen des Kapitalismus.

Weiterlesen

Titelangaben
Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht
Frankfurt/M.: S. Fischer Verlag 2019
398 Seiten, 22 Euro

 

Radio | DLF: USA: Erschwerung von Umweltgutachten


Audio: MP3

Meine Meinung: Da kann man sich einfach nur an den Kopf fassen. Den Schmerz den so was dem einigermaßen gescheiten Hörer verschafft, kommt man so aber nicht bei. :-(

Tags: #de #radio #usa #ipa #klimawandel #umweltgutachten #trump #klima #klimaschutz #kapitalismus #staat #dlf #ravenbird #2019-11-13

 

Radio | DLF: Ein Paket für den Klimaschutz - Industrienationen unter Druck


Diese Woche soll das „Klimapaket“ durch den Bundestag gehen. Doch auch die Koalition weiß: So wird das Pariser Klimaabkommen nicht erfüllt. Hat Deutschland, haben die Industrienationen die richtigen Antworten auf die Herausforderung Klimakrise?

Audio: Web | MP3

Info: Habe ich vorhin auf dem Heimweg im Radio gehört. Hat mir ganz gut gefallen. Wobei ich natürlich generell zu radikaleren Lösungen tendiere.

Tags: #de #radio #klima #klimaschutz #industrienationen #klimapaket #umwelt #mensch #kapitalismus #staat #system #klimaabkommen #klimakrise #dlf #ravenbird #2019-11-13

 
via @thomas_

Bild/FotoMme de Faune ☳ wrote the following post Wed, 06 Nov 2019 11:45:55 +0100

Du denkst mit 29 an deine ausgeplünderte Zukunft mit 69

„Durch die demographische Entwicklung gerät die umlagefinanzierte gesetzliche Rentenversicherung künftig unter erheblichen Druck, insbesondere ab Mitte der 2020er Jahre“ – Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Montag. Nach Ansicht der Notenbank-> Ökonomen müsse das Rentenbeitrittsalter auf 69 Jahre und vier Monate steigen, und
Du denkst an die schwarze Null
Du denkst an den steuerfreien Handel auf der Börse mit einer virtuellen Wertsumme in Billionenhöhe
Du denkst an die geforderte Budgeterhöhung im Militär in Milliardenhöhe
Du denkst an die abgeschaffte Vermögenssteuer in einem Land der Vermögenden
Du denkst an die jämmerlichen Löhne der Schaffenden
Du denkst an ergraute, im Schatten der #Scham sich bewegende Pfandflaschensammler
Du denkst an die akzeptierte Gebrochenheit vieler Bekannter
Du denkst an die psychische Verstümmelung durch den #Markt und die Konkurrenz
Du denkst an deinen seit über dreißig Jahren im Drei-Schicht arbeitenden Vater
Du denkst an die Bandscheibenvorfälle tüchtiger und aufrichtiger Lohnarbeiterinnen und -arbeiter
Du denkst an durchgeführte und angekündigte Entlassungen bei Daimler, Schaeffler, Bosch, Siemens, Opel, Bayer, Mahle, Thyssen und und und
Du denkst an die von der Bundesregierung nicht registrierten Obdachlosen
Du denkst an die Bedeutungslosigkeit eines Bachelorabschlusses, überhaupt eines Studiums
Du denkst an die Schlangen beim Arbeitsamt, an besiegte Gesichter
Du denkst an den energieverspeisenden Drogenkonsum aus #Verzweiflung, #Ohnmacht und deprimierender #Wut in unteren Klassen, in deinem Viertel, unter deinen Freunden
Du denkst mit 29 an deine ausgeplünderte Zukunft mit 69
Du denkst an die, die nichts wissen vom Leben als Ausgebeuteter, weil sie Ausbeuter sind, werden wollen oder von ihnen leben und herrschende Meinungen vorgeben, weil sie Herrschende sind
Du denkst…
– und dann vernimmst du die technische Härte aus den Worten der Bundesbank, die Lebenserwartung und erzwungene Gefolgschaft mit längerer #Lohnarbeit bestrafen will. Das ist das Echo der Klassengewalt. F*** you.
http://blogs.taz.de/stilbruch/2019/10/25/du-denkst-mit-29-an-deine-ausgepluenderte-zukunft-mit-69/

#Armut #Kapitalismus #Neoliberalismus #Klassenkampf #Obdachlosigkeit #Wohnungslosigkeit #SozialeGerechtigkeit

 
Demokratie in der Krise: Schluss mit Peter Pan
https://taz.de/Demokratie-in-der-Krise/!5637595/
#KrisederDemokratie #EisernerVorhang #rechteParteien #Kapitalismus #Klimakatastrophe #Künste #Kultur

 

Hintergrund | Telepolis: Das Ende der Wachstumsrevolution


Bis ins 18. Jahrhundert lebten die Menschen in Gemeinschaften des Stillstandes. Das seitdem anhaltende Wirtschaftswachstum schuf unbekannte Entwicklungsdynamiken und Wohlstand. Aber das Ende des Wachstums erfordert eine neue nachhaltige Gesellschaft

Bis ins 18. Jahrhundert wuchsen Wirtschaft und Bevölkerung in etwa gleicher Trägheit von durchschnittlich um 0,1 Prozent pro Jahr. Die langsame Bevölkerungszunahme zehrte das Mehrprodukt fast vollständig auf. In Folge dessen blieben die Lebensverhältnisse über ca. 1500 Jahre weitgehend stabil. Es waren Gesellschaften der Stagnation, die immer wieder von schweren Krisen wie Epidemien, Völkerfluchten, Kriegen sowie Klimaveränderungen und Naturkatastrophen, in ihrer Entwicklung um Jahrzehnte, z.T. Jahrhunderte zurückgeworfen wurden...

Info: Ein wirklich interessanter Text und Thema. Für mich persönnlich ist klar das wir die Verschwendung der Ressourcen und das Wachstum von Wirtschaft und Bevölkerung sowie die rasend schnelle Fortentwicklung der Technologie in den Griff bekommen müssen. Mich würde Eure Meinung dazu interessieren.

Tags: #de #hintergrund #mensch #gesellschaft #wirtschaft #wachstum #kapitalismus #bevölkerungszuwachs #stillstand #stagnation #ressourcen #telepolis #ravenbird #2019-11-02

 
Marode, labil, krisenanfällig - der Spätkapitalismus ist nicht in der Lage, die kommenden klimatischen Erschütterungen zu bewältigen, die er selbst verursacht
#Kapitalismus #Klima

 
Eine kapitalistische Falle

Schneesturm gegen Mietendeckel


Privilegierte Leute in #Berlin sorgen sich. Denn sie können nicht mehr mit Hilfe von hohen #Mieten #Altersvorsorge betreiben.

https://taz.de/Eine-kapitalistische-Falle/!5633469/

#taz #Miete #Mietendeckel #Neoliberalismus #Eigentumswohnungen #Immobilien #Kapitalismus #Wohnungspolitik #Neukölln #Mietenpolitik

 
Eine kapitalistische Falle

Schneesturm gegen Mietendeckel


Privilegierte Leute in #Berlin sorgen sich. Denn sie können nicht mehr mit Hilfe von hohen #Mieten #Altersvorsorge betreiben.

https://taz.de/Eine-kapitalistische-Falle/!5633469/

#taz #Miete #Mietendeckel #Neoliberalismus #Eigentumswohnungen #Immobilien #Kapitalismus #Wohnungspolitik #Neukölln #Mietenpolitik

 

Fukuyamas grandioser Fehler


"[...] Was zählt, ist die Entfesselung der Ideologie des freien Marktes. Keine drei Jahrzehnte ist es her, und die Bilanz regt dazu an, schleunigst über Alternativen nachzudenken und den Lauf der Geschichte wieder anzukurbeln."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/10/27/gevatter-pauper-tobt-durch-die-strassen-des-planeten/

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Vernunft #Philosophie #Hegel #Fukuyama #Besitz #Chile #Frankreich #Marktwirtschaft #Kapitalismus
Gevatter Pauper tobt durch die Straßen des Planeten

 
Bild/Foto
Asterisk white mobile
975

Suche
Stream
Meine Aktivitäten
@Erwähnungen
Meine Aspekte
#Tags, denen du folgst
Öffentliche Aktivität
Profilwerner wichtig
Kontakte
Einstellungen
In den Standardmodus wechseln
Abmelden
Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾ Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾
vor etwa 12 Stunden Über mobil – Öffentlich
In was für einer #Welt könntest du nicht existieren?
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den #Profit im #Kapitalismus alles geopfert wird auch die #Umwelt. Wo Smartphones mit Materialien aus Bürgerkriegsgebieten von modernen Sklaven in Fabriken umgeben mit Selbstmordauffangnetzen produziert werden. Eine Welt in der die #Ungleichheit immer weiter wächst und die Armen immer ärmer werden und nie eine Chance bekommen ihrer #Armut zu entrinnen. Eine Welt wo globale #Konzerne keine #Steuern zahlen und mit ihren Rechtsabteilungen ganze Staaten verklagen und einschüchtern können. Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten werden.

Quelle: https://ask.fm/simonalein_/answers/159264307565

#askme #Globalisierung #politik #Freiheit #Demokratie #system #wirtschaft #Menschrechte

68747470733a2f2f643135656c64637769313078636c2e636c6f756466726f6e742e6e65742f3861312f35386366662f626661642f343364642f623139622f3566643330613634316134642f6e6f726d616c2f343434303931332e6a7067In was für einer Welt könntest du nicht existieren? | ask.fm/simonalein_
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den Profit im Kapitalismus alles geopfert wird auch die Um...

weitergesagt durch
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden – Öffentlich
0
7
0
7 Kommentare
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden
Einfach sozialistische Länder. Und damit wird Deutschland immer beschissener.

werner wichtig werner wichtig
vor etwa 3 Stunden
FALSCH !!! MIT SOZIALISMUS HAT FASCISTISCHER NWO.SSATANOAPOCALYPTO:HEUSCHRECKEN:VÖLKERMORD wenig bis garnichts zzu tun !!!! VÖLLIG FALSCH, men süsser FRIEDENSZERSTOERER DEMETIUS-Demmentis... ABER:

ZITAT: Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten weden"..

da zu merkele ich an: Ja: WENIGSTENS fairsaufenda von diesenVÖLKERMÖRDERN, DROGENHAENDLERN, INVASOREN einige im WASSER !!!! G_TTLOB koennen diese Na7ägär immer noch n i c h t schwimmen !!! SCHLECHTE AUSBILDUNG zzuhause, CRIME-Ausbiildung geht wohl vor?!!!!!!
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 2 Stunden
Irrtum die Quintessen von Sozialismus ist Unterdrückung und ja Mord. Kein anderes Staatssystem war bisher so blutig für die eigene Bevölkerung.

werner wichtig werner wichtig
vor 5 Minuten
Dummes ZEUGGGG!!! Es waren noch immer die satanisten, getarnt als alles MÖGLICHE, auch als Kommunisten... d i es ging, obwohl ja die Urchristen nachweislich Commonisten waren.... Mit entsprecher Manipulation kann mann , ---auch im Zwiesprech uebrigens!!!- aus schwarz auch weiss machenm herbeilagern, --rabulieren... DAS kann sogar schn ICH KFZ-mechanikus!!!! 8mit """"kleiner adventistischer Zusatzausbildung FEIN-Rhetorik....)))))

werner wichtig werner wichtig
vor 3 Minuten
Sozialismus hat noch nie als FEINDBILD getaugt, alles andere schn. einzig Sozialismus ist ethisch okay... NICHTS ANDERES!!! SUCH such such HUNDCHEN ! du wwwirst n i c h t s finden !!! D a sist es ja geerade, was dich so gallig & bissig macht, die nackte Verzweiflung... Weil; du willst den Sozialismus vernichten, zotzdem aber noch ein guter sein in den Auen der UMWET, die du voll taeuschen willst....... WAHNSINN!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!

 
Bild/Foto
Asterisk white mobile
975

Suche
Stream
Meine Aktivitäten
@Erwähnungen
Meine Aspekte
#Tags, denen du folgst
Öffentliche Aktivität
Profilwerner wichtig
Kontakte
Einstellungen
In den Standardmodus wechseln
Abmelden
Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾ Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾
vor etwa 12 Stunden Über mobil – Öffentlich
In was für einer #Welt könntest du nicht existieren?
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den #Profit im #Kapitalismus alles geopfert wird auch die #Umwelt. Wo Smartphones mit Materialien aus Bürgerkriegsgebieten von modernen Sklaven in Fabriken umgeben mit Selbstmordauffangnetzen produziert werden. Eine Welt in der die #Ungleichheit immer weiter wächst und die Armen immer ärmer werden und nie eine Chance bekommen ihrer #Armut zu entrinnen. Eine Welt wo globale #Konzerne keine #Steuern zahlen und mit ihren Rechtsabteilungen ganze Staaten verklagen und einschüchtern können. Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten werden.

Quelle: https://ask.fm/simonalein_/answers/159264307565

#askme #Globalisierung #politik #Freiheit #Demokratie #system #wirtschaft #Menschrechte

68747470733a2f2f643135656c64637769313078636c2e636c6f756466726f6e742e6e65742f3861312f35386366662f626661642f343364642f623139622f3566643330613634316134642f6e6f726d616c2f343434303931332e6a7067In was für einer Welt könntest du nicht existieren? | ask.fm/simonalein_
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den Profit im Kapitalismus alles geopfert wird auch die Um...

weitergesagt durch
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden – Öffentlich
0
7
0
7 Kommentare
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden
Einfach sozialistische Länder. Und damit wird Deutschland immer beschissener.

werner wichtig werner wichtig
vor etwa 3 Stunden
FALSCH !!! MIT SOZIALISMUS HAT FASCISTISCHER NWO.SSATANOAPOCALYPTO:HEUSCHRECKEN:VÖLKERMORD wenig bis garnichts zzu tun !!!! VÖLLIG FALSCH, men süsser FRIEDENSZERSTOERER DEMETIUS-Demmentis... ABER:

ZITAT: Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten weden"..

da zu merkele ich an: Ja: WENIGSTENS fairsaufenda von diesenVÖLKERMÖRDERN, DROGENHAENDLERN, INVASOREN einige im WASSER !!!! G_TTLOB koennen diese Na7ägär immer noch n i c h t schwimmen !!! SCHLECHTE AUSBILDUNG zzuhause, CRIME-Ausbiildung geht wohl vor?!!!!!!
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 2 Stunden
Irrtum die Quintessen von Sozialismus ist Unterdrückung und ja Mord. Kein anderes Staatssystem war bisher so blutig für die eigene Bevölkerung.

werner wichtig werner wichtig
vor 5 Minuten
Dummes ZEUGGGG!!! Es waren noch immer die satanisten, getarnt als alles MÖGLICHE, auch als Kommunisten... d i es ging, obwohl ja die Urchristen nachweislich Commonisten waren.... Mit entsprecher Manipulation kann mann , ---auch im Zwiesprech uebrigens!!!- aus schwarz auch weiss machenm herbeilagern, --rabulieren... DAS kann sogar schn ICH KFZ-mechanikus!!!! 8mit """"kleiner adventistischer Zusatzausbildung FEIN-Rhetorik....)))))

werner wichtig werner wichtig
vor 3 Minuten
Sozialismus hat noch nie als FEINDBILD getaugt, alles andere schn. einzig Sozialismus ist ethisch okay... NICHTS ANDERES!!! SUCH such such HUNDCHEN ! du wwwirst n i c h t s finden !!! D a sist es ja geerade, was dich so gallig & bissig macht, die nackte Verzweiflung... Weil; du willst den Sozialismus vernichten, zotzdem aber noch ein guter sein in den Auen der UMWET, die du voll taeuschen willst....... WAHNSINN!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!

 
Asterisk white mobile
975

Suche
Stream
Meine Aktivitäten
@Erwähnungen
Meine Aspekte
#Tags, denen du folgst
Öffentliche Aktivität
Profilwerner wichtig
Kontakte
Einstellungen
In den Standardmodus wechseln
Abmelden
Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾ Simonalein ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾
vor etwa 12 Stunden Über mobil – Öffentlich
In was für einer #Welt könntest du nicht existieren?
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den #Profit im #Kapitalismus alles geopfert wird auch die #Umwelt. Wo Smartphones mit Materialien aus Bürgerkriegsgebieten von modernen Sklaven in Fabriken umgeben mit Selbstmordauffangnetzen produziert werden. Eine Welt in der die #Ungleichheit immer weiter wächst und die Armen immer ärmer werden und nie eine Chance bekommen ihrer #Armut zu entrinnen. Eine Welt wo globale #Konzerne keine #Steuern zahlen und mit ihren Rechtsabteilungen ganze Staaten verklagen und einschüchtern können. Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten werden.

Quelle: https://ask.fm/simonalein_/answers/159264307565

#askme #Globalisierung #politik #Freiheit #Demokratie #system #wirtschaft #Menschrechte

68747470733a2f2f643135656c64637769313078636c2e636c6f756466726f6e742e6e65742f3861312f35386366662f626661642f343364642f623139622f3566643330613634316134642f6e6f726d616c2f343434303931332e6a7067In was für einer Welt könntest du nicht existieren? | ask.fm/simonalein_
In einer egoistischen Welt in der jeder nur an sich denkt und der Ehrgeiz über allem steht. Wo für den Profit im Kapitalismus alles geopfert wird auch die Um...

weitergesagt durch
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden – Öffentlich
0
7
0
7 Kommentare
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 3 Stunden
Einfach sozialistische Länder. Und damit wird Deutschland immer beschissener.

werner wichtig werner wichtig
vor etwa 3 Stunden
FALSCH !!! MIT SOZIALISMUS HAT FASCISTISCHER NWO.SSATANOAPOCALYPTO:HEUSCHRECKEN:VÖLKERMORD wenig bis garnichts zzu tun !!!! VÖLLIG FALSCH, men süsser FRIEDENSZERSTOERER DEMETIUS-Demmentis... ABER:

ZITAT: Eine Welt in der #Flüchtlinge im #Mittelmeer ertrinken müssen weil die Rettungsschiffe in Häfen festgehalten weden"..

da zu merkele ich an: Ja: WENIGSTENS fairsaufenda von diesenVÖLKERMÖRDERN, DROGENHAENDLERN, INVASOREN einige im WASSER !!!! G_TTLOB koennen diese Na7ägär immer noch n i c h t schwimmen !!! SCHLECHTE AUSBILDUNG zzuhause, CRIME-Ausbiildung geht wohl vor?!!!!!!
Friedrich Dominicus Friedrich Dominicus
vor etwa 2 Stunden
Irrtum die Quintessen von Sozialismus ist Unterdrückung und ja Mord. Kein anderes Staatssystem war bisher so blutig für die eigene Bevölkerung.

werner wichtig werner wichtig
vor 5 Minuten
Dummes ZEUGGGG!!! Es waren noch immer die satanisten, getarnt als alles MÖGLICHE, auch als Kommunisten... d i es ging, obwohl ja die Urchristen nachweislich Commonisten waren.... Mit entsprecher Manipulation kann mann , ---auch im Zwiesprech uebrigens!!!- aus schwarz auch weiss machenm herbeilagern, --rabulieren... DAS kann sogar schn ICH KFZ-mechanikus!!!! 8mit """"kleiner adventistischer Zusatzausbildung FEIN-Rhetorik....)))))

werner wichtig werner wichtig
vor 3 Minuten
Sozialismus hat noch nie als FEINDBILD getaugt, alles andere schn. einzig Sozialismus ist ethisch okay... NICHTS ANDERES!!! SUCH such such HUNDCHEN ! du wwwirst n i c h t s finden !!! D a sist es ja geerade, was dich so gallig & bissig macht, die nackte Verzweiflung... Weil; du willst den Sozialismus vernichten, zotzdem aber noch ein guter sein in den Auen der UMWET, die du voll taeuschen willst....... WAHNSINN!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!!

werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
werner wichtig werner wichtig
vor weniger als eine Minute
Ist doch auch ga rnicht nööööötigg... Kannst doch die Leute e i n z e l n angreife, die deiner MEISE nach SCHEISSE bauen, warum geht das nicht.. SOZIALISMUS ist k e i ne IDEOLOGIE, sondern d e r gesunde ideologiefreie, humane NORMALZUSTAND!!!!! alles andere ist IDEOLOGIE & IDEOTIE!!

 

Radio | WDR: Lithium - die Jagd nach dem "weißen Gold" in Bolivien


Ein Trauma für die Bolivianer: beim Abbau ihrer Bodenschätze, von Silber bis Zinn, gingen sie stets leer aus. Das soll sich ändern: Das wertvolle Lithium, Schlüsselrohstoff für Batterien, soll nun im eigenen Land verarbeitet werden - auch mit deutscher Unterstützung.

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #bolivien #lithium #weißes-gold #bodenschätze #menschen #umwelt #gift #grundwasser #gesundheit #kapitalismus #staat #system #wdr #2019-08-25 #ravenbird #2019-10-15

 
@benni naja wenn man sich ne Privat-Versicherung leisten kann ist das easy... da winkt der #kapitalismus mit dem Zaunpfahl

 

Meinung | Ja eine hohe CO2 Steuer geht!


Es ist kein Geheimnis das ich persönlich einen ganz anderen Weg bevorzugen würde. Doch wir haben aktuell nun einmal den staatlich kapitalistischen Rahmen. Also müssen wir nicht nur an der Überwindung von Staat und Kapitalismus arbeiten, sondern so lange sie noch existieren daran sie so zukunftsorientiert und sozial wie möglich zu gestalten.

In diesen Zusammenhang kotzt es mich an wenn ich sehe wie Menschen sich gegen hohe CO2 Steuern und andere wichtige Maßnahmen stellen, auch wenn inzwischen auch der letzte kapiert haben sollte das uns das Wasser bis zum Halse steht, auch wenn wir die Augen davor verschließen. Achso und ein Blick nach Schweden wo die CO2 Steuer derzeit bei 115 Euro pro Tonne liegt, zeigt das es geht. Und nein auch in Schweden ist nicht alles gut, siehe z. B. das Thema Atomkraft, aber man versucht neue Wege zu gehen und darubter ist vieles das man rivhtig macht.
Tags: #de #meinung #klima #klimawandel #co2 #co2-abgabe #klimaschutz #staat #kapitalismus #gesellschaft #system #schweden #ravenbird #2019-10-06

 

Video | SWR: Zur Sache Baden-Württemberg - Lkw-Parkplätze dringend gesucht!


Da greift man sich doch an den Kopf! Da wird darum gerungen ob und wo man noch mehr LKW-Stellplätze schafft und dabei wieder einmal den Kapitalismus und seinen Wahn den Vorrang vor der Natur und den Menschen gibt, anstatt darüber zu reden wie man mehr Verkehr einspart und auf die Schiene verlegen kann!
Tags: #de #video #verkehr #lkw #autobahn #stellplätze #parkplätze #kapitalismus #system #natur #bahn #swr #2019-09-26 #ravenbird #2019-09-28

 

Nach der Mauer


"(...) Die GroKo Politiker und die Vorstände der Wirtschaftsunternehmen kennen die wahren Ursachen für die Sorgen im Osten. Sie lassen aber keine nachhaltigen Taten folgen. Medien und Politiker versorgen die Bevölkerung dagegen mit gut sortierten Begründungen."

Link zum Beitrag von Günter Buhlke:
https://neue-debatte.com/2019/09/25/der-osten-auch-thueringen-waehlt-den-landtag/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #DDR #BRD #Mauerfall #Wirtschaft #Kapitalismus #Geschichte
Der Osten: Auch Thüringen wählt den Landtag

 

Verbrechen des CIA


"(...) Die unsichtbare Regierung erachtet ihre Heimlichtuerei und ihr kriminelles Verhalten als notwendig angesichts scheinbarer existenzieller Bedrohungen, die zuerst vom Kommunismus und dann vom islamistischen Terrorismus ausgingen. Das Ziel rechtfertigt immer die Mittel. Alles – egal wie unmoralisch oder kriminell – ist erlaubt."

Link zum Beitrag von Chris Hedges:
https://neue-debatte.com/2019/09/24/die-schattenregierung/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #USA #CIA #Geheimdienste #Mord #Folter #Kriegsverbrechen #Tyrannei #Kapitalismus #Kommunismus #Irak #Vietnam #Japan #Deutschland #ZweiterWeltkrieg
Die Schattenregierung

 

(Er)Schöpfung


"(...) Das, was sich nicht nur in technologiespezifischer Hinsicht momentan vollzieht, deutet sich immer heftiger in der Ökonomie an. Die alten Vorstellungsweisen und Strukturen scheinen dem, was entsteht, nicht mehr zu entsprechen. Wollte man einen marktsoziologischen Terminus finden, der diese Phase am besten beschreibt, dann ist es der längst etablierte der schöpferischen oder kreativen Zerstörung."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/09/24/im-prozess-der-kreativen-zerstoerung/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Kapitalismus #Antikapitalismus #Soziologie
#Digitalisierung #Systeme #Ökonomie #Herrschaft #Macht
Im Prozess der kreativen Zerstörung

 

Uniformen. Orden. Kreuze.


"(...) Wer den Frieden nicht liebt, wer ihn als anödend und quasi unter seinem Niveau betrachtet, der wird anfällig für die Verlockung durch den Krieg."

Link zum Beitrag von Roland Rottenfußer:
https://neue-debatte.com/2019/09/24/die-kriegsschreiber/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Kapitalismus #Antikapitalismus #Pazifismus #Propaganda #Kriegshetze #Geschichte #Friedensbewegung #Militarismus
Die Kriegsschreiber

 
Es gibt keine Trennung

Die Natur als Ganze ist bereits das Paradigma eines Haushalts der Gemeingüter.
Nichts in ihr ist Monopol, alles ist Open Source.


Der Biologe und Philosoph Andreas Weber schreibt seit einigen Jahren von einem radikalen Ansatz des Umdenkens im Hinblick auf unseren Platz in der Welt und dem Umgang mit ihr und unserem Leben darin.
Er hat in einem Plädoyer im SWR seine Sicht selbst dargestellt:
Zurück zur beseelten Natur - Plädoyer für einen Perspektivwechsel

Oder zum Download der mp3-Datei hier

Andreas Weber spricht mir mit diesem Plädoyer aus dem Herzen, denn er erzählt von etwas, das ich schon als Kind wusste, es jedoch unterwegs im Leben immer wieder mal vergas.
Inzwischen vergesse ich es nicht mehr und hoffe, es werden immer mehr, die es auch nicht mehr vergessen können.

Bild/Foto

In der Zeitschrift Oya in Oya 01/2010 können wir dazu weiter lesen:

' Das Streben nach Freiheit scheint die einzige Maxime der Menschen zu sein, nichts darf die Freiheit in Frage stellen. Der Philosoph und Biologe Andreas Weber zeigt, dass Freiheit von kurzer Dauer ist, wenn sie nicht der Verbundenheit mit dem mehr-als-menschlichen Leben entspringt. Die Idee der Gemeingüter, ein von allen geteiltes Leben, fordert uns heraus, das Paradox von Freiheit und Verbundenheit zu integrieren.

Ein Satz bildet den Gravitationspunkt unserer Epoche des haltlosen Fortschritts. Er lautet: »Im Zweifel für den Menschen.« Diese Grundüberzeugung eint bis heute alle Lager. Sie leitet die Post-Kapitalisten, in deren Augen die gesamte Biogeosphäre eine Ressource für den Markt ist. Sie inspiriert die Neo-Marxisten, denen es um die technische Verbesserung und massenhafte Anhebung der Lebensumstände geht. Sie erfüllt auch die Grünen, die mit Öko-Effizienz Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen wollen.

Um das Problem des Mangels zu lösen, das die Menschheit seit jeher begleitet, haben wir unsere Welt in zwei Wirklichkeiten aufgeteilt: Hier die Menschen, ihre Wirtschaft, ihre Kultur – und dort der Rest der belebten und unbelebten Welt. Uns leitet ein Denken, das einzig das Humane zum sinnvollen Projekt erklärt, alles andere aber zur bloßen Ressource herabwürdigt. Schon lange haben wir die Gemeinschaft mit dem Leben auf der Erde aufgekündigt und das siamesische Band der Loyalität zwischen allem Lebendigen durchschnitten. Gerade die Klimadebatte, die das beispiellose Artenschwinden völlig aus den Augen verloren hat, zeigt: Es geht allein um unsere Rettung.

Was aber, wenn unsere Rettung ohne die aller anderen Wesen nicht möglich wäre? Was, wenn es den Menschen allein gar nicht gäbe, sondern er nur als Teil einer Gemeinschaft lebendiger Bezüge, Sinn- und Nahrungsflüsse existierte? Was, wenn wir die Gemeinschaft der Menschen schädigten, indem wir das Band zum übrigen Leben zerfasern lassen?

Eines sollte hellhörig machen: Der neuzeitliche Fortschrittsweg hat, trotz aller Beteuerungen, nicht nur den Abstand zur Natur, sondern auch die Spaltung zwischen den Menschen immer nur tiefer gemacht. Nie zuvor, nicht zur Zeit des Sonnenkönigs und nicht zur Zeit der Pyramiden, standen einer so großen Zahl von Zerlumpten und Hungernden so wenige unermesslich Reiche gegenüber wie jetzt. Die Trennung der Natur und der Menschen, vorgenommen zum Wohle der Menschlichkeit, bewirkt, dass immer mehr Menschen alles hergeben müssen, was sie von Natur aus besitzen: ihren Körper, das Recht auf Unversehrtheit, ihre biologische Ganzheit. Die Versklavung der Natur brachte damit nicht die verheißene Befreiung mit sich, sondern im Gegenteil eine nie dagewesene Unterwerfung der Menschen. '

von Andreas Weber
Hier weiterlesen
(die Betreiber freuen sich über eine Spende)

Bild/Foto

#Natur #Philosophie #Biologie #Andreas-Weber #Seele #Poesie #Poiesis #Fichte #Schelling #Kapitalismus #Ökologie #Ganzheitlichkeit #Menschen #Veränderung #Klima #Naturschutz #Glück #Teilen #Tiere #Pflanzen #Bäume #Insekten #Artenvielfalt #Artenschutz #open-source #Trennung #Gemeingüter #Selbstschöpferisch

 

... dann hört der Spaß auf.


"(...) Die Entscheidung, ob etwas zum Besseren zu bewegen ist, fällt an dem Tag, an dem erkannt wird, dass nicht nur die permanente Zerstörung des ökologischen Systems, sondern auch der Krieg als notwendiges Instrument der Wachstumsideologie und dem ihr zugrunde liegenden Wirtschaftssystem zusammen gehören."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/09/22/junge-oeko-bewegung-reden-wir-tacheles/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Kapitalismus #Antikapitalismus #System #Wachstumslogik #F4F #FridaysForFuture #Grüne #Ideologie #Systemkritik #Staat #Widerstand #Bildung
Junge Öko-Bewegung, reden wir Tacheles!

 
📺 Nur bis zum 23.09 online verfügbar!

System Error | ARTE

"Warum ist alle Welt besessen vom #Wirtschaftswachstum, obwohl man seit über 40 Jahren weiß, dass man auf einem endlichen Planeten nicht unendlich wachsen kann? Auf der Suche nach der Antwort auf diesen großen Widerspruch der Gegenwart ist der zweifache Grimme-Preisträger Florian Opitz tief in die Welt des real existierenden #Kapitalismus eingetaucht."

https://www.arte.tv/de/videos/050593-000-A/system-error/

 
"...die Wirtschaft hat sich gerade mit einem großen Paukenschlag aus der Gesellschaft verabschiedet – Sie werden es in den Nachrichten mitbekommen haben: die großen Pharmafirmen verabschieden sich völlig aus der Antibiotikaforschung"

#kapitalismus #pharmaindustrie
https://www.nachrichtenspiegel.de/2019/09/15/kapitalismus-am-ende-massentoetung-beschlossen-kannibalismus-angedacht/

 
Politik des Hasses.




Es gehe auf dem sozialen Netzwerk Facebook permanent darum zu polarisieren und zu spalten, was die Demokratie gefährde. Dagegen wäre ein Aufschrei nötig: die wesentliche politische Errungenschaft dürfe nicht geopfert werden, um den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg "noch reicher zu machen".
(Zitat Artikel s.u.)
Gegenmodell: die Wiki-Kultur

Larry Lessig: News Feeds befeuern "die Politik des Hasses" | heise online <https://www.heise.de/newsticker/meldung/Larry-Lessig-News-Feeds-befeuern-die-Politik-des-Hasses-4523240.html
#Social-Media #Facebook #Demokratie #Hass #Bedrohung #Kapitalismus #Überwachungskapitalismus

 
Der letzte Akt der menschlichen Komödie

Der US-amerikanische Journalist, frühere langjährige Auslandskorrespondent der New York Times und Pulitzer-Preisträger Chris Hedges redet nicht um den heißen Brei herum. Er sieht die Menschheit angesichts des immer zügelloser wütenden Konzernkapitalismus und kriegerischen Imperialismus am Abgrund.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=54800

#Kapitalismus #Imperialismus #Plünderung #Eliten #Korruption #Militärausgaben #Kriege #Klimawandel #Klimagerechtigkeit

 
Der Untertan im System

"(...) Ob in diesem Land ein Kaiser thront, demokratische Parteien der Bevölkerung Waffenhandel und Krieg als wirtschaftliche oder humane Notwendigkeit verkaufen oder die Nationalsozialisten ein Comeback feiern, ist dem Apparatschik gleichgültig."

Link zum Meinungsbeitrag von Gunther Sosna:
https://neue-debatte.com/2019/09/03/die-reale-angst-vor-dem-hanswurst-aus-der-buergerlichen-mitte/

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Sachsen #Brandenburg #Demokratie #Regime #System #Macht #Herrschaft #Struktur #Kapitalismus #Widerstand #Ethik #Politik #Gesellschaft
Die reale Angst vor dem Hanswurst aus der bürgerlichen Mitte

 

Karten auf den Tisch


"(...) mit der Benennung der Wahrheit kommt das Leben zurück ins Spiel und es wird deutlich, wie sehr die Zeichen auf Veränderung stehen."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann​:
https://neue-debatte.com/2019/09/01/egon-erwin-kisch-nichts-ist-erregender-als-die-wahrheit/

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Sachsen #Brandenburg #DDR #UdSSR #Westen #Wahlen #Zentralismus #Unterdrückung #Ausbeutung #Kapitalismus #Sozialismus
Egon Erwin Kisch: „Nichts ist erregender als die Wahrheit!“

 
Bild/Foto

Grundlagen für einen Neustart (Dossier)


|| Die Ausgangslage

Aufklärung allein genügt nicht, um einen gesellschaftlichen Wandel zu erreichen. Ohne Ressourcen, Wissen und Vernetzung gibt es keine Änderung. Eine Trilogie über die kaputte Megamaschine und einen neuen Masterplan.

https://neue-debatte.com/2019/02/06/sanierungsfall-megamaschine-die-ausgangslage/

|| Unternehmen Breakthrough!

Die Megamaschine droht zu zerbrechen. Was ist zu tun? Teil 2 der Trilogie „Sanierungsfall Megamaschine“ zeigt Möglichkeiten auf, um in Aktion und Interaktion zu treten. Es gilt, die Schallmauer zu durchbrechen, die die Worte von den Taten trennt.

https://neue-debatte.com/2019/03/06/sanierungsfall-megamaschine-unternehmen-breakthrough/

|| Radikal anders!

Wir müssen anders denken, fordert Albert Einstein, da wir mit dem alten Denken nicht die Probleme lösen können, die wir damit verursacht haben.

https://neue-debatte.com/2019/04/12/sanierungsfall-megamaschine-radikal-anders/

|| Die Vernetzung der Entschlossenen

Spielen wir David gegen Goliath. Ein Stein aus Logik genügt, um die Megamaschine zu überwinden und gemeinsam eine neue und bessere Welt aufzubauen!

https://neue-debatte.com/2019/04/18/sanierungsfall-megamaschine-die-vernetzung-der-entschlossenen/

Ergänzungen


|| Was ist der moderne Staat?

Der Begriff „Demokratie“, also „Volksherrschaft“, ist ein Widerspruch in sich. Solange ein Volk von oben ausgebeutet und beherrscht wird, kann es nicht selbst herrschen. Und über wen sollte es herrschen, wenn es keine Ausbeutung und keine benachteiligten Klassen mehr gibt?

https://neue-debatte.com/2017/10/11/realitaet-und-perspektive-teil-2-was-ist-der-moderne-staat/

|| Hilflos im Wandel: Der alte Staat

Die politische Administration und die Bürokratie erreichen den Punkt absoluter Handlungsunfähigkeit. Den Herausforderungen der Zukunft ist man nicht gewachsen. Wir brauchen einen grundlegenden politischen Neustart.

https://neue-debatte.com/2019/08/26/hilflos-im-wandel-der-alte-staat-die-buerokratie-und-das-machtkartell/
www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gesellschaft #Kapitalismus #Staat #System #Systemkritik #Systemkrise #Gesellschaftskritik #Zukunft #Basisdemokratie #Souveränität #Klassen #Klassengesellschaft #Refeudalisierung #Feudalismus #Technokratie #Macht #Herrschaft

 

Gedanken | Was kostet uns das Verschlafen der Verkehrswende?


Eben habe ich diesen Artikel über die externen Kosten der Verschleppung der Verkehrswende gelesen. Also zum Beispiel Unfälle, Klimabelastung, Produktion aber auch langfristige Folgen. Darin enthalten war auch dieses kleine Video.

Es ist interessant zu sehen wie wir mit unserem heute meist stark motorisierten Individualverkehr die Allgemeinheit belasten. Die Lösung? ÖPNV, Fahrrad und gute Fußwege mit kurzen Strecken. Und wenn man wirkliche Lösungen will? Weg vom Kapitalismus und hin zu einer nachhaltigen bedarfsorientierten Wirtschaftsform mit starken solidarischen Grundsätzen. Den was auf Grund fehlender Nachfrage nicht produziert wird, muss auch nicht transportiert werden. Und weitgehend lokale Produktion schafft eben auch lokale Arbeitsplätze und weniger Transport- und Personenverkehr.
Tags: #de #gedanken #verkehr #verkehrswende #individualverkehr #auto #kosten #externe-kosten #allgemeinheit #kapitalismus #staat #system #ravenbird #2019-08-26

 
Jetzt liest man wieder viel der #Amazonas brennt für unseren Fleischkonsum. Sicher ja auch nicht ganz falsch. Aber andererseits brennt der ja einfach, weil man Geld damit machen kann. Wenn wir nicht so viel Fleisch essen würden, gäbe es halt einen anderen Grund weswegen man den abfackelt. Oder anders gesagt: #Kapitalismus stinkt auch ohne Fleisch zum Himmel.

 
"Die kapitalistische Weltwirtschaft ist aufgrund der ihr innewohnenden, zunehmenden Widersprüche nicht in der Lage, die drohende Katastrophe abzuwenden."

#kapitalismus
https://www.kontextwochenzeitung.de/editorial/438/possierliche-tierchen-6129.html